fpdwl Forenarchiv

Stadtverkehr Wien => Allgemeines => Topic started by: Schkin on July 12, 2015, 09:22:35 PM

Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on July 12, 2015, 09:22:35 PM
Laut BV/SV werden ab September die Haltestellen "Neueßling" der Linien 24A und 89A aufgrund der fehlenden Schutzwege verlegt.

So wie ich das verstanden habe, kommt dann die Haltestelle Neueßling vom 89A (FR Invalidensiedlung) zur Ecke Telephonweg (Dort wo derzeit die Müllcontainer und der Briefkasten stehen). Zusätzlich wird dort dann ein Wartehäuschen errichtet.

Die Haltestelle des 24A soll ebenfalls verlegt werden, da ein Schutzweg zwischen Breitenleer-Straße und Haltestelleninsel (Also wenn man von Richtung Raasdorf kommt und zur Haltestelle gehen möchte) fehlt.

Ich habe gerade mit dem User "24A" darüber gesprochen, und wir können uns echt nicht vorstellen, wohin man die Haltestelle vom 24A verlegen könnte.

Deshalb dachten wir uns, wir eröffnen mal hier ein Thema damit die gesamte Gemeinschaft mitdiskutieren, und hilfreiche Ideen erläutern kann. ;)

LG
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on July 12, 2015, 09:33:19 PM
Vielen Dank für die Erstellung.
Wie in der PN erwähnt, ist meine Vermutung, dass direkt bei der Steiners Dorfschenke eine Station für den 24A gemacht wird. Die könnte dann "Algenweg" heißen.

Außerdem müsste der 89A-Schulkurs FR Invalidensiedlung in Neueßling entweder durchfahren oder eine Runde über die Teufelsfeldsiedlung machen.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on July 12, 2015, 09:42:23 PM
Quote from: '24A','index.php?page=Thread&postID=327772#post327772'
Vielen Dank für die Erstellung.
Wie in der PN erwähnt, ist meine Vermutung, dass direkt bei der Steiners Dorfschenke eine Station für den 24A gemacht wird. Die könnte dann "Algenweg" heißen.

Außerdem müsste der 89A-Schulkurs FR Invalidensiedlung in Neueßling entweder durchfahren oder eine Runde über die Teufelsfeldsiedlung machen.
Bitte.

Allerdings wäre das dann eigentlich keine richtige Verlegung. Man würde eine zusätzliche Haltestelle erstellen, und die Busse müssten dann trotzdem wieder die Schleife durchfahren, weil man eine Stelle zum pausieren benötigt. Letztendlich müssten dann die Fahrgäste die den pausierten Bus betreten möchten wieder den selben Weg nehmen.

Ich habe auch in einem BV-Protokoll gelesen, dass man irgendwie versucht, die Haltestellen des 89A und 24A zusammenzulegen, allerdings war das damals nur ein Vorschlag, ob der jetzt tatsächlich so umgesetzt wird ist also fraglich.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on July 12, 2015, 10:00:23 PM
Also, dass der 89A auch in die Schleife fährt? Dass man sonst den selben Weg nehmen müsste, ist logisch.
Ich für meinen Teil würde mir eine solche Haltestelle vom 24A wünschen. Dann kann man von dort zur 89A-Station Algenweg gehen, und wenn es doch um 1 Minute zu spät ist, kann der 89A beim Algenweg warten.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on July 12, 2015, 10:23:06 PM
Ich habe mir auch gedacht, dass der 89A dann vl auch die Schleife durchfährt, als ich von der Zusammenlegung hörte. Dann hätte man es eben wie damals, als der andere 24A von der Invalidensiedlung in die Schleife fuhr, und die Busse müssten dann auch immer hinten stehen, damit der 89A durchkommt, das würde auch das Problem mit dieser komischen Anrainerbeschwerde (dass Anrainer-PKWs durch die Schleife fahren können, die meiner Meinung nach allerdings eh schwachsinnig ist) lösen.
Allerdings hätte sich ja dann bezüglich dem Schutzweg rein gar nichts geändert und sonst hätte man ja quasi auch keine Vorteile?! Außerdem hätte man dann in der Schleife ziemlich wenig Platz. Es könnten dann dort noch schwieriger Gelenkbusse bzw. 2 pausierte Normalbusse stehen.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: strb on July 12, 2015, 11:52:33 PM
Wo genau fehlt dort ein Zebrastraifen? Über die Breitenleer Straße gibt es 2, und weder die 24A Schleife noch der Telephonweg sind so stark befahrene Straßen...
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on July 13, 2015, 12:29:39 AM
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=327777#post327777'
Wo genau fehlt dort ein Zebrastraifen? Über die Breitenleer Straße gibt es 2, und weder die 24A Schleife noch der Telephonweg sind so stark befahrene Straßen...
Wenn du beispielsweise von dem Weg kommst der an der Breitenleer Straße liegt (vor der derzeitigen Neueßling-Haltestelle des 89A) und zur Haltestelleninsel des 24A gehen möchtest.

Genauso problematisch ist ja auch derzeit der Weg zur Haltestelle des 89A (FR Invalidensiedlung) für die Fahrgäste, die nach dem 24A noch zur Station des 89A gehen müssen. Deshalb wird ja die erwähnte Haltestelle auch nach vorne verlegt. (+ Wärtehäuschen :daumenhoch: )

Stark befahren...teilweise doch...Allein darum geht es aber auch nicht. Es ist nämlich wirklich nicht ungefährlich wie plötzlich manchmal die Autos von der Breitenleer Straße kommend in den Telephonweg einbiegen. Also ich kenne den Weg schon sehr lange und kann bestätigen, dass er nicht ungefährlich ist. Deshalb befürworte ich eine Änderung.

Hier zur Illustration (Alles schwarz markiert):

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16302)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16302&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16302&size=full)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: umweltretter on July 13, 2015, 12:38:36 PM
Ich wäre auf jeden Fall dafür, dass die Linie 593 dort wieder hält. Will man von Neueßling ins Weinviertel, muss man zuerst mit dem 24A zurück nach Breitenlee Ort fahren, um in den 593 einsteigen zu können, und dann erst wieder dieselbe Strecke zurückfahren - ein unnötiger Zeitverlust von bis zu 20 Minuten.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on July 13, 2015, 05:21:23 PM
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=327784#post327784
Ich wäre auf jeden Fall dafür, dass die Linie 593 dort wieder hält. Will man von Neueßling ins Weinviertel, muss man zuerst mit dem 24A zurück nach Breitenlee Ort fahren, um in den 593 einsteigen zu können, und dann erst wieder dieselbe Strecke zurückfahren - ein unnötiger Zeitverlust von bis zu 20 Minuten.
:daumenhoch:  :daumenhoch:  :daumenhoch:  :daumenhoch:  :daumenhoch:  :daumenhoch:  :daumenhoch:  :daumenhoch:  :daumenhoch:  :daumenhoch:
AUCH SCHON IMMER DAFÜR GEWESEN!

Ist der jemals dort stehengeblieben? Wenn ja, wo genau?
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Busfreund on July 13, 2015, 05:23:32 PM
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=327784#post327784
Ich wäre auf jeden Fall dafür, dass die Linie 593 dort wieder hält. Will man von Neueßling ins Weinviertel, muss man zuerst mit dem 24A zurück nach Breitenlee Ort fahren, um in den 593 einsteigen zu können, und dann erst wieder dieselbe Strecke zurückfahren - ein unnötiger Zeitverlust von bis zu 20 Minuten.
Das Problem ist, dass der VOR bei künftigen Ausschreibungen die Stationen innerhalb Wiens auf ein Minimum reduzieren wird. Wäre interessant, ob der 593 dann überhaupt noch in Breitenlee Ort stehen bleibt oder überhaupt nur bei der nächsten U-Bahn endet.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on July 13, 2015, 06:16:51 PM
Da es in Aspern Nord Regionalbuslinien geben wird, gehe ich davon aus, dass der 593 dann über den Telephonweg dorthin fahren wird. Dann sollte es auch weiterhin einen Anschluss zum 24A geben.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: umweltretter on July 14, 2015, 02:40:02 PM
Quote from: '24A','index.php?page=Thread&postID=327794#post327794'
Ist der jemals dort stehengeblieben? Wenn ja, wo genau?
Ja, bis 2005 in beiden Richtungen. Wo genau, weiß ich nicht.

Quote from: 'Busfreund',index.php?page=Thread&postID=327796#post327796
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=327784#post327784
Ich wäre auf jeden Fall dafür, dass die Linie 593 dort wieder hält. Will man von Neueßling ins Weinviertel, muss man zuerst mit dem 24A zurück nach Breitenlee Ort fahren, um in den 593 einsteigen zu können, und dann erst wieder dieselbe Strecke zurückfahren - ein unnötiger Zeitverlust von bis zu 20 Minuten.
Das Problem ist, dass der VOR bei künftigen Ausschreibungen die Stationen innerhalb Wiens auf ein Minimum reduzieren wird. Wäre interessant, ob der 593 dann überhaupt noch in Breitenlee Ort stehen bleibt oder überhaupt nur bei der nächsten U-Bahn endet.
Es wäre halt wichtig, auf jeder Regionalbuslinie die letzte Haltestelle in Wien, bei der noch eine Stadtverkehrslinie fährt, einzuhalten (etwa hier Neueßling), damit man nicht aufwendig hin und wieder zurück fahren muss. Breitenlee Ort wär weniger wichtig als Neueßling: Denn wenn man Breitenlee auflässt (und Neueßling wieder einführt) müsste man aus Breitenlee zwar vom 24A in den 593 umsteigen müsste, aber wenigstens nicht dieselbe Strecke hin und wieder zurück fahren muss, wie es jetzt in Neueßling der Fall ist und einfach eine abschreckende Wirkung hat.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on July 14, 2015, 03:40:38 PM
:daumenhoch:  :daumenhoch:  :daumenhoch:
Das sollte man als Vorschlag per Email oder so schreiben!
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on July 14, 2015, 04:06:23 PM
Wenn dann könnte man in Neueßling eine zusätzliche Haltestelle errichten. Aber die in Breitenlee aufzugeben finde ich nicht sinnvoll zumal Breitenlee besiedelter ist und womöglich folglich vielleicht sogar mehr Menschen unnötig wohin fahren müssten als bisher. Man muss aber auch ehrlich sagen, dass die Haltestelle dann vl nicht oft verwendet wird. Sind ja wahrscheinlich doch eher wenige die direkt von Neueßling weiterfahren wollen. Und Breitenlee ist von Neueßling gerade mal paar Minuten entfernt. Das hat man sich vl auch bei der Auflassung 2005 gedacht.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on July 14, 2015, 04:35:55 PM
Dieser Plan dürfe 2007 noch gültig gewesen sein: Fahrplan (http://'http://www.schlosshof.at/pics/downloads/593_61101.pdf'), mit Neueßling.
Die Auflassung von Stationen ist natürlich nie sinnvoll, außer man fährt nicht mehr vorbei (sollte er nach Aspern Nord fahren).
Man sollte einfach in Neueßling zusätzlich halten, wird ja wohl keine Herausforderung für sämtliche Fahrpläne und Busfahrer sein. WENN keiner aussteigt, fährt er halt durch.
Was extrem ärgert ist, dass der 593-Kurs gegen 18 Uhr von Groß-Enzersdorf einen perfekten Anschluss zum 89A FR Aspern Nord bieten würde. Da er aber nicht hält, ist dieser nicht zu erreichen.
Die Stationen könnten dann vor der Dorfschenke (vielleicht eben mit neuer 24A-Station) und bei der 89A-Station sein.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: umweltretter on July 15, 2015, 03:51:55 PM
Quote from: '24A','index.php?page=Thread&postID=327844#post327844'
:daumenhoch:  :daumenhoch:  :daumenhoch:
Das sollte man als Vorschlag per Email oder so schreiben!
Kannst du gerne.  :)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on July 15, 2015, 05:59:07 PM
An wen am besten?
DR?
SV Neuessling?
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Busfreund on July 15, 2015, 07:59:18 PM
Quote from: '24A',index.php?page=Thread&postID=327887#post327887
An wen am besten?
DR?
SV Neuessling?
An den VOR - der wird die dortige Ausschreibung planen inkl. Haltestellen
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on July 15, 2015, 09:35:17 PM
Seit heute ist eine Bodenmarkierung (ähnelt einem Fadenkreuz) genau an der Ecke Telephonweg/Breitenleer Straße. Ich nehme an, dass dort die neue Haltestelle vom 89A hinkommt. Ich werde vielleicht in den kommenden Tagen ein Foto davon machen.

Wohin jedoch die neue Haltestelle des 24A hinkommt, ist und bleibt noch ein großes Rätsel.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on July 15, 2015, 10:55:19 PM
Das ist die Markierung, die ich in der PN erwähnt habe. Aber dort wäre es doch etwas unwahrscheinlich, genau an der Ecke. Ich vermute eher in der Mitte von diesem Asphaltbereich.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on July 16, 2015, 12:27:31 AM
Quote from: '24A','index.php?page=Thread&postID=327901#post327901'
Das ist die Markierung, die ich in der PN erwähnt habe. Aber dort wäre es doch etwas unwahrscheinlich, genau an der Ecke. Ich vermute eher in der Mitte von diesem Asphaltbereich.
Achso, die Markierung hast du gemeint. Ich dachte die sei neu. Mir ist die erst heute aufgefallen. Ich habe sie beim vorbeifahren gesehen, könnte sein, dass sie etwas zu sehr an der Ecke ist. Eventuell kommt da nicht genau die Haltestellenstange hin, vielleicht etwas, das damit zusammenhängt. Interessant ist außerdem, ob die Baustelle des Hauses daneben damit etwas zutun hat. Das Lebensmittelgeschäft ist ja seit mehreren Jahren nicht mehr in Betrieb. Möchte man vielleicht diesen Platz nun für die Müllcontainer oder für Ähnliches nutzen?
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: umweltretter on July 16, 2015, 02:08:57 PM
Quote from: 'Busfreund',index.php?page=Thread&postID=327888#post327888
Quote from: '24A',index.php?page=Thread&postID=327887#post327887
An wen am besten?
DR?
SV Neuessling?
An den VOR - der wird die dortige Ausschreibung planen inkl. Haltestellen
Außer du willst vor die Haltestelle vor 2019 (Marchfeld-Ausschreibung) - dann an DR. Wenn dort jetzt eh eine städtische Bushaltestelle hinkommt, bräuchte man nicht einmal baulich etwas ändern. Die WL müssten halt einverstanden sein.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on July 24, 2015, 07:02:59 PM
Nun sind auf der genannten Stelle eine Menge Baustellenschilder platziert und ab 28.7 geht es dort mit den Bauarbeiten los. Wahrscheinlich wird das alte Haus dort auch noch abgerissen um zusätzlich Platz zu schaffen. Man darf gespannt sein....
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on August 16, 2015, 12:53:09 AM
Heute habe ich beim Gehsteig bei der Schleifeneinfahrt auf dem Boden komische grüne Markierungen gesehen (Eingang KGV Weißes Kreuz).
Von den WL habe ich auf FB auf die Frage für die Haltestellenverlegung nur ein "Wo hast du denn das gehört?" als Antwort bekommen...

Auf der Südseite der Kreuzung gibt es schon Bauarbeiten, allerdings nur für die "A1 Ausbaustelle", die es sonst auch fast überall gibt.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on August 16, 2015, 03:21:32 AM
Quote from: '24A','index.php?page=Thread&postID=328981#post328981'
Heute habe ich beim Gehsteig bei der Schleifeneinfahrt auf dem Boden komische grüne Markierungen gesehen (Eingang KGV Weißes Kreuz).
Von den WL habe ich auf FB auf die Frage für die Haltestellenverlegung nur ein "Wo hast du denn das gehört?" als Antwort bekommen...

Auf der Südseite der Kreuzung gibt es schon Bauarbeiten, allerdings nur für die "A1 Ausbaustelle", die es sonst auch fast überall gibt.
Ja, die grüne Markierung habe ich auch vor paar Tagen entdeckt. Auf FB würde ich nicht viele Informationen erwarten, denn meist wurden die User/Admins dort noch nicht in solche Pläne eingeweiht.
Im September wird einmal die 89A-Haltestelle verlegt. Die Verlegung des 24A dauert vielleicht noch länger. (September bezog sich vielleicht vorerst nur einmal auf den 89A, da ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann, dass man so schnell eine angemessene Lösung für die Schleife findet.)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on August 17, 2015, 06:31:42 PM
Gerade wurden sehr viele neue Markierungen in rot gezeichnet. Sieht sehr komplex aus. Man darf gespannt sein, wie die Schleife danach geführt wird.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on August 17, 2015, 07:30:53 PM
Ich war dort, für mich sehen die Markierungen ziemlich genau so aus:

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16409)

Sieht ziemlich eindeutig nach einer Insel aus.
Man darf gespannt sein!

Vielleicht kennt ich ja ein anderes FPDWL-Mitglied aus und kann uns erzählen, was diese Markierungen bedeuten könnten! ;)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16409&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16409&size=full)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on August 17, 2015, 08:18:36 PM
Danke für die informative Grafik. ;)

Also rechts wird wohl eine Schutzinsel errichtet und zusätzlich die Schleife angepasst damit die Abgrenzung parallel zum neuen Schutzweg verläuft. Zumindest könnte ich mir ca. sowas vorstellen.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on August 17, 2015, 08:54:07 PM
Hier sind noch Bilder, die ich heute gemacht habe:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16411&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16411&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16412&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16412&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16413&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16413&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16414&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16414&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16415&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16415&size=full)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on August 18, 2015, 03:18:43 PM
Hier noch einige Markierungen, die mir gestern noch nicht aufgefallen sind.
Dazu noch die passende neue Skizze.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16419&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16419&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16420&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16420&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16421&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16421&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16422&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16422&size=full)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on August 19, 2015, 06:26:16 PM
Die Baustellenschilder sind bereits platziert. Ab Freitag beginnen die Bauarbeiten.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on August 23, 2015, 04:48:01 PM
Bauarbeiten waren bis jetzt eigentlich keine zu sehen, diese beginnen erst ab morgen.
Aber das habe ich gesehen:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16453)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16453&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16453&size=full)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: wiener1974 on August 23, 2015, 09:56:58 PM
Könnte theoretisch dann möglich sein, den 24A "verkehrt" herum durch die Umkehrschleife zu führen...
Wir werden es sehen, was den genialen Köpfen da wieder einfällt.
Im Zuge der Bauarbeiten wäre vielleicht noch eine VLSA adaptierbar.
Auch der Einsatz von Gelenksbussen könnte so eventuell in nahe Zukunft rücken.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on August 24, 2015, 12:07:20 AM
Naja, meine Idee ist es, dass die Schleife (und damit auch die Insel) vergrößert wird, sodass das Ostende von der Insel größer wird und der 89A FR Aspern Nord dort halten kann (damit er auf der Breitenleer Straße die Autos nicht blockiert). Ob die Station FR Invalidensiedlung dann tatsächlich vor der Breitenleer Straße sein wird, bleibt interessant, immerhin gilt dort ja noch die Baustelle. Dort, wo die Station jetzt ist, kommt aber anscheinend ein Gehsteig hin.
Die Insel könnte in Kombination mit einem Zebrastreifen zur Sicherheit beitragen, eine Ampel wäre dort tatsächlich sinnvoll.
Am Boden sind viele Markierungen zu sehen, auch bezeichnete Punkte (auf der Insel ist ein Kreuz) und ein "HV", was vielleicht für "Haltestellenverlegung" stehen könnte.

Nördlich direkt neben der Station Huflattichweg auf dem Telephonweg, ist auf der selben Straßenseite asphaltiert worden, "Halteverbot ausgenommen Linienbusse". Dazu fällt mir nichts ein.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on August 24, 2015, 04:42:56 PM
So, die Umbauarbeiten bei der Schleife sind voll im Gang. Der 24A wird über die Teufelsfeldsiedlung geführt, mit Halt an den Stationen Algenweg, Huflattichweg, Daphneweg, Daphneweg, Huflattichweg und Neueßling!!!  :daumenhoch:  :daumenhoch:  :daumenhoch:  Der ominöse Asphaltstreifen beim Huflattichweg gilt als Zeitausgleichsstelle für den 24A. Die zwei Zeitungsstandln und das Bankerl sind zur Station Neueßling (89A FR Aspern Nord), wo der 24A auch hält, verlegt worden. Das Wartehäuschen wird wohl dran glauben müssen, da die komplette Schleife umgebaut wird.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on August 24, 2015, 10:09:23 PM
So, 2 Dinge habe ich heute erlebt:

1. Der Busfahrer ist in den Huflattichweg eingebogen und hat den Daphneweg ausgelassen.

2. Dieser hat es richtig gemacht, ist beim Huflattichweg (FR Neueßling) aber stehengeblieben und hat gesagt: "Laut Dienstplan ist dies eigentlich Endstation, Sie müssten eigentlich aussteigen und bis da nach vorne zu Fuß gehen (Das ist 1 ganze Station! Wenn ich dies zu Fuß ginge, würde dieser Bus mich überholen...). Und ich fahre da nach vorne (zum Asphaltstreifen) und hier darf eigentlich keiner einsteigen.
Er hat uns aber mitgenommen.

Weiters ist die Station Neueßling des 89A FR Invalidensiedlung etwas nach Norden versetzt worden.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 64/8 on August 25, 2015, 06:29:08 AM
Wie lange werden die Umbauarbeiten denn dauern. Qando und die Wiener Linien sagen nämlich "Dauer unbekannt". Gibt es irgend einen Hinweis vor Ort, der voraussagt, wie lange der Bauzustand dauern könnte?

Schöne Grüße,
64/8
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on August 25, 2015, 08:10:27 AM
Quote from: '64/8','index.php?page=Thread&postID=329185#post329185'
Wie lange werden die Umbauarbeiten denn dauern. Qando und die Wiener Linien sagen nämlich "Dauer unbekannt". Gibt es irgend einen Hinweis vor Ort, der voraussagt, wie lange der Bauzustand dauern könnte?

Schöne Grüße,
64/8
Das ist eine gute Frage. Ich nehme aber an, dass der Schulbeginn das Ziel sein wird/sollte? Allerdings ist recht viel zutun. Fraglich, ob sich das ausgeht.

Heute musste das Wartehäuschen dran glauben. Ich hoffe auf ein Gewista-Glashaus.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on August 25, 2015, 05:08:45 PM
Jetzt wird so jeder beim Huflattichweg rausgeschmissen.  :rolleyes:
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Nr.8930 on August 25, 2015, 05:38:18 PM
Quote from: '24A','index.php?page=Thread&postID=329199#post329199'
Jetzt wird so jeder beim Huflattichweg rausgeschmissen.  :rolleyes:

Rausgeschmissen wird man nicht, die (kurze) Stehzeit wird nur dort abgehalten. Hab mir das heute mal selbst angesehen. Man kann anschließend schon auch mit rauf bis Neueßling fahren, oder eben schon vorher beim Algenweg aussteigen. Bin heute selbst die ganze Schleifenfahrt über Algenweg-Daphneweg-Telefonweg mitgefahren, und mir hätt der Lenker nix gesagt, dass ma aussteigen müsste.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on August 26, 2015, 01:07:03 AM
Dann hast du Glück gehabt. Die meisten Fahrer sagen "Endstation" und du kannst die eine Station zu Fuß hatschen (oder mim 89A fahren). Es ist "laut Dienstplan" so.
Vorgestern ist aber einer beim Huflattichweg durchgefahren.
Wenn ich vom Daphneweg Richtung U1 will, ist das schon eine Verarsche.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Nr.8930 on August 26, 2015, 01:16:40 AM
Quote from: '24A','index.php?page=Thread&postID=329220#post329220'
Dann hast du Glück gehabt. Die meisten Fahrer sagen "Endstation" und du kannst die eine Station zu Fuß hatschen (oder mim 89A fahren). Es ist "laut Dienstplan" so.
Vorgestern ist aber einer beim Huflattichweg durchgefahren.
Wenn ich vom Daphneweg Richtung U1 will, ist das schon eine Verarsche.

Laut Dienstauftrag ist es Endstation, das stimmt schon, nur gibt das dem Lenker noch lange nicht das Recht die Fahrgäste rauszuschmeissen. Wer einen gültigen Fahrausweis hat kann theoretisch auch vom Kagraner Platz bis Neueßling und wieder retour fahren und noch zig weitere Runden drehen, ohne auszusteigen zu müssen. Wer zahlt kann mitfahren solang er will, solang der Bus sich auf einer Strecke befindet, auf der Fahrgäste befördert werden dürfen. Und das ist ja hier der Fall. Nur leider gibts einige, wenige Lenker, die sich zum einen wichtig machen wollen bzw. die Paragraphenreiter sind und jeden i-punkt in der Dienstvorschrift befolgen.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Ferry on August 26, 2015, 02:49:25 PM
Quote from: 'Nr.8930',index.php?page=Thread&postID=329221#post329221
Laut Dienstauftrag ist es Endstation, das stimmt schon, nur gibt das dem Lenker noch lange nicht das Recht die Fahrgäste rauszuschmeissen. Wer einen gültigen Fahrausweis hat kann theoretisch auch vom Kagraner Platz bis Neueßling und wieder retour fahren und noch zig weitere Runden drehen, ohne auszusteigen zu müssen. Wer zahlt kann mitfahren solang er will, solang der Bus sich auf einer Strecke befindet, auf der Fahrgäste befördert werden dürfen. Und das ist ja hier der Fall. Nur leider gibts einige, wenige Lenker, die sich zum einen wichtig machen wollen bzw. die Paragraphenreiter sind und jeden i-punkt in der Dienstvorschrift befolgen.
Also was jetzt? Sind die Lenker, die die Fahrgäste in der Endstation rausschmeißen (und deiner Diktion nach "Paragraphenreiter sind und jeden i-Punkt der Dienstvorschrift befolgen") im Recht oder gibt eine Endstation "dem Lenker noch lange nicht das Recht die Fahrgäste rauszuschmeissen"? Irgendwo widersprichst du dir da selbst!  ;)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Nr.8930 on August 26, 2015, 05:27:19 PM
Quote from: 'Ferry','index.php?page=Thread&postID=329240#post329240'
Quote from: 'Nr.8930',index.php?page=Thread&postID=329221#post329221
Laut Dienstauftrag ist es Endstation, das stimmt schon, nur gibt das dem Lenker noch lange nicht das Recht die Fahrgäste rauszuschmeissen. Wer einen gültigen Fahrausweis hat kann theoretisch auch vom Kagraner Platz bis Neueßling und wieder retour fahren und noch zig weitere Runden drehen, ohne auszusteigen zu müssen. Wer zahlt kann mitfahren solang er will, solang der Bus sich auf einer Strecke befindet, auf der Fahrgäste befördert werden dürfen. Und das ist ja hier der Fall. Nur leider gibts einige, wenige Lenker, die sich zum einen wichtig machen wollen bzw. die Paragraphenreiter sind und jeden i-punkt in der Dienstvorschrift befolgen.
Also was jetzt? Sind die Lenker, die die Fahrgäste in der Endstation rausschmeißen (und deiner Diktion nach "Paragraphenreiter sind und jeden i-Punkt der Dienstvorschrift befolgen") im Recht oder gibt eine Endstation "dem Lenker noch lange nicht das Recht die Fahrgäste rauszuschmeissen"? Irgendwo widersprichst du dir da selbst!  ;)

Ich hab das so gemeint, weils im vorigen Post geheißen hat man wird beim Huflattichweg (wo die provisorische Endstelle ist) rausgeschmissen. NUR weil das eben die Endstelle ist, heißt das noch lange nicht, dass ich hier als Fahrgast aussteigen MUSS. Wenn man eine Monats-, Jahres-, Wochenkarte oder was auch immer hat, kann man theoretisch endlos seine Runden drehen (was eh keiner tun wird, aber nur rein theoretisch). Immerhin ist man ja zahlender Kunde. Und da kann eben der Lenker dann nicht einfach die Leute rausschmeissen, nur weils halt Endstation is, wenn man vielleicht noch darüber hinaus weiterfahren möchte. So wars gemeint ;-)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schienenfreak on August 26, 2015, 06:14:55 PM
Ich hab mir die Baustelle heute mal aus Interesse angesehen... Was mich irritiert hat, war, dass zwar bei der provisorischen Schleifenfahrt überall die Hinweise hängen, dass dort "vorübergehend Busse der Linie 24A" halten, aber kein Hinweis auf eine getrennte Ein- und Ausstiegstelle zu finden ist. Wenn man nicht aus der Gegend ist kann man die Einstiegstelle suchen (Bei der 89A Haltestelle, wo man in Neuessling einsteigen konnte, ist mir kein Hinweis darauf untergekommen...)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Ferry on August 27, 2015, 09:24:52 AM
Quote from: 'Nr.8930',index.php?page=Thread&postID=329249#post329249
Wenn man eine Monats-, Jahres-, Wochenkarte oder was auch immer hat, kann man theoretisch endlos seine Runden drehen (was eh keiner tun wird, aber nur rein theoretisch). Immerhin ist man ja zahlender Kunde. Und da kann eben der Lenker dann nicht einfach die Leute rausschmeissen, nur weils halt Endstation is, wenn man vielleicht noch darüber hinaus weiterfahren möchte. So wars gemeint ;-)
Bei der Straßenbahn ist es m.W. durch Dienstaufträge geregelt, in welchen Endstationen Fahrgäste im Wagen bleiben können und in welchen nicht. Schließlich muss der Fahrer ja auch von Zeit zu Zeit Wagenumsicht halten und das geht ohne Fahrgäste leichter. Und wenn festgelegt ist, dass bei Passieren der Schleife nach Erreichen der Endstation keine Fahrgäste mitzunehmen sind (z.B. in Baumgarten) dann musst du dort aussteigen, und wenn du hundertmal zahlender Kunde bist.

Vielleicht ist es bei Buslinien ähnlich, ich weiß es nicht. Die erwähnte Konstellation ist jedenfalls nicht sehr kundenfreundlich und gehört hinterfragt.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: lol515 on August 27, 2015, 09:40:19 AM
Wenn es jemanden extrem Stört: Einfach einmal beim Kundendienst anfragen wie das geregelt ist und wenn es heißt man kann sitzenbleiben und das Fahrpersonal verstößt dagegen, einfach noch eine Mail schreiben. Nach 2-3 Mails macht es dann keiner mehr (erfahrungsgemäß).
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on September 01, 2015, 10:12:26 PM
Heute (gestern) wurden nördlich der Schleife auf beiden Seiten Bussteigkanten errichtet. Jetzt wissen wir, wo die Stationen sein werden.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Nr.8930 on September 01, 2015, 11:20:28 PM
Der Verstärkerfahrplan für den 24A, mit dem 5Min-Takt am Vormittag, soll angeblich nur kommende Woche gelten, von Mittwoch bis Freitag. Ansonsten gilt der vorherige Schulplan.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on September 02, 2015, 01:08:33 PM
Quote from: 'Nr.8930','index.php?page=Thread&postID=329506#post329506'
Der Verstärkerfahrplan für den 24A, mit dem 5Min-Takt am Vormittag, soll angeblich nur kommende Woche gelten, von Mittwoch bis Freitag. Ansonsten gilt der vorherige Schulplan.
Das habe ich auch gelesen. Komischerweise ist er online als Standartplan ohne Ergänzung wie (Gültig am). Gibt es denn Gründe für eine verstärkte Führung in dieser Woche?
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on September 02, 2015, 04:24:21 PM
Heute ist mir aufgefallen, dass im 24A die Ansagen für die Stationen in der Teufelsfeldsiedlung ergänzt wurden!  :daumenhoch:

Hier werden wohl die Einstiegsstellen sein:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16491)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16491&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16491&size=full)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Nr.8930 on September 02, 2015, 06:05:41 PM
Quote from: 'Schkin','index.php?page=Thread&postID=329517#post329517'
Quote from: 'Nr.8930','index.php?page=Thread&postID=329506#post329506'
Der Verstärkerfahrplan für den 24A, mit dem 5Min-Takt am Vormittag, soll angeblich nur kommende Woche gelten, von Mittwoch bis Freitag. Ansonsten gilt der vorherige Schulplan.
Das habe ich auch gelesen. Komischerweise ist er online als Standartplan ohne Ergänzung wie (Gültig am). Gibt es denn Gründe für eine verstärkte Führung in dieser Woche?
Möglicherweise der Schulbeginn bzw. der unterschiedliche Schulschluss in der ersten Woche. Manche (Volks-)Schulen haben ja in der ersten Woche nur 1,2 Stunden und am Vormittag wieder Schulschluss.

Quote from: '24A','index.php?page=Thread&postID=329533#post329533'
Heute ist mir aufgefallen, dass im 24A die Ansagen für die Stationen in der Teufelsfeldsiedlung ergänzt wurden! :daumenhoch:

Hier werden wohl die Einstiegsstellen sein:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16491)

Auch der Zieltext wurde auf "Neueßling über Teufelsfeldsiedlung" abgeändert.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on September 02, 2015, 07:59:43 PM
@Nr.8930: Das klingt plausibel. Wäre aber das 1. mal, dass in dieser Woche verstärkt geführt wird oder. Auf anderen Linien in Schulumgebung wird dies anscheinend auch nicht berücksichtigt soweit ich weiß.

@24A: Danke für deine Grafik. Ich nehme an, dass der 89A dann in die Schleife fährt bevor er in den Algenweg einbiegt. Dann wäre das Ziel der Zusammenlegung erfüllt.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on September 03, 2015, 07:19:32 PM
Dieses komische "Eck" in der Schleife (wie ich es eingezeichnet habe beim ersten Plan) wird es wirklich geben, wozu das gut sein soll? Warten wir ab.
Außerdem wird es 4 neue Straßenlaternen geben, deren Stangen im Moment westlich der Schleife am Boden liegen.
Die Schleife ist momentan eine richtige Baustelle, Zutritt unmöglich. Der ganze Gehsteig ist weg, das einzige, was noch steht, ist EINE Haltestellenstange und das Plumpsklo, was wohl im Moment die Arbeiter benutzen anstelle der Busfahrer.
Es werden auch Rohre/Leitungen verlegt/getauscht.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on September 03, 2015, 07:37:02 PM
Ja, habe ich auch gesehen. Die Schleife wird noch etwas dauern. Die 89A-Stationen sehen aber schon recht fortschrittlich aus. Ich frage mich, ob die Insel der alten Schleife so bleiben wird? Den Zeichnungen nach wird die wohl auch entfernt werden?
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: wiener1974 on September 10, 2015, 10:39:23 PM
Quote from: '24A',index.php?page=Thread&postID=329199#post329199
Jetzt wird so jeder beim Huflattichweg rausgeschmissen. :rolleyes:
Der dazu verordnete Aushang lautet sinngemäß: Ab der Haltestelle Huflattichweg (die im Telephonweg) als SWG(Sonderwagen), d.h. ohne Fahrgäste zur prov. Einstiegstelle Neueßling
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: wiener1974 on September 10, 2015, 11:22:45 PM
Quote from: '24A',index.php?page=Thread&postID=329533#post329533
Heute ist mir aufgefallen, dass im 24A die Ansagen für die Stationen in der Teufelsfeldsiedlung ergänzt wurden! :daumenhoch:

Übrigens auch das Zielschild. Jedenfalls bis zum Durchfahren beim Agrarweg in Richtung Teufelsfeldsiedlung. Hab mich bissi gespielt mit den Überresten der IBIS-Codes. Solange der Bus dann nicht zur Schule geführt wurde, bleibt die Zielfolge gespeichert. ;)
Das es überhaupt jemanden aufgefallen ist, wundert mich geradezu :daumenhoch:


Sorry, Doppelpost, allerdings andere Thematik inside...
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Nr.8930 on September 10, 2015, 11:44:29 PM
Quote from: 'wiener1974','index.php?page=Thread&postID=329785#post329785'
Quote from: '24A',index.php?page=Thread&postID=329199#post329199
Jetzt wird so jeder beim Huflattichweg rausgeschmissen. :rolleyes:
Der dazu verordnete Aushang lautet sinngemäß: Ab der Haltestelle Huflattichweg (die im Telephonweg) als SWG(Sonderwagen), d.h. ohne Fahrgäste zur prov. Einstiegstelle Neueßling

Den Sinn dahinter versteh ich aber nicht ganz. Kann ja sein, dass beim Huflattichweg jemand stadteinwärts einsteigen möchte ... und ich hab erst selbst vor kurzem die gesamte Schleifenfahrt mitfahren dürfen, ohne dass der Lenker irgendwas gesagt hätte, dass man aussteigen MÜSSTE.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: wiener1974 on September 10, 2015, 11:54:28 PM
Quote from: 'Nr.8930',index.php?page=Thread&postID=329790#post329790
Quote from: 'wiener1974','index.php?page=Thread&postID=329785#post329785'
Quote from: '24A',index.php?page=Thread&postID=329199#post329199
Jetzt wird so jeder beim Huflattichweg rausgeschmissen. :rolleyes:
Der dazu verordnete Aushang lautet sinngemäß: Ab der Haltestelle Huflattichweg (die im Telephonweg) als SWG(Sonderwagen), d.h. ohne Fahrgäste zur prov. Einstiegstelle Neueßling

Den Sinn dahinter versteh ich aber nicht ganz. Kann ja sein, dass beim Huflattichweg jemand stadteinwärts einsteigen möchte ... und ich hab erst selbst vor kurzem die gesamte Schleifenfahrt mitfahren dürfen, ohne dass der Lenker irgendwas gesagt hätte, dass man aussteigen MÜSSTE.
Jeder handhabt es eben, wie er es für angemessen hält. Die offizielle Version wäre die Sonderwagefahrt.
Natürlich ist diese nicht gerade Fahrgastfreundlich und wird daher wohl auch nicht von jedem Bediensteten auf biegen und brechen befolgt.
Umso sinnfremder die Tafeln in der Teufelsfeldsiedlung... eben das der 24A die Haltestellen bedient.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Nr.8930 on September 11, 2015, 12:03:15 AM
Fingerspitzengefühl ist eben alles :-D Dann bleibt nur zu hoffen, dass die Bauarbeiten dort bald beendet sind, damit dieses Theater ein Ende hat.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: wiener1974 on September 11, 2015, 12:20:37 AM
Quote from: 'Nr.8930',index.php?page=Thread&postID=329794#post329794
Fingerspitzengefühl ist eben alles :-D Dann bleibt nur zu hoffen, dass die Bauarbeiten dort bald beendet sind, damit dieses Theater ein Ende hat.
Ich hab kein Problem damit, die Fahrgäste über den Umstand zu informieren. Und ich weise auf einen kurzen Aufenthalt hin ( a Tschick geht sich aus ;) ) und dann geht's eben weiter. Ich hatte da kein Problem und betreffende Fahrgäste ebenso wenig.
Aber so ist das eben, wenn etwas diktiert wird, was jeder Logik widerspricht.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on September 11, 2015, 12:22:11 AM
Quote from: 'Nr.8930',index.php?page=Thread&postID=329794#post329794
Fingerspitzengefühl ist eben alles :-D Dann bleibt nur zu hoffen, dass die Bauarbeiten dort bald beendet sind, damit dieses Theater ein Ende hat.
Also ich hoffe, dass die Bauarbeiten noch möglichst lange dauern.

Ich wurde schon lange nicht mehr gebeten, auszusteigen.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on September 12, 2015, 11:08:05 AM
Also wenn die Haltestellen tatsächlich so platziert werden wie angenommen, wäre es vielleicht günstiger wenn die Schleife umgekehrt geführt wird. Da sie nun im vorderen Bereich ist könnte der große Platz bis zur Breitenleer Straße für einen pausierten GZ genutzt werden.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on September 18, 2015, 09:42:29 PM
Die  Straßeninsel beim Telephonweg ist jetzt fertig. Auch die vier Lampenpfosten stehen schon.

BTW zum 89A: Weiß jemand etwas über eine evtl. geplante Haltestelle Röbbelinggasse (Höhe Kupetzkygasse)? Finde ich eigenartig, denn dort wurden gegenüber zwei Streifen asphaltiert. Eine solche Station würde ich begrüßen (vielleicht noch mit Bahnstation?  :D ).
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on September 23, 2015, 10:31:45 PM
So, das Wartehäuschen steht. Es ist ein GEWISTA-Glashaus mit drei Sitzplätzen und einem Überkopf-Schild "Neueßling".
Asphaltiert wurde auch schon überall, nur nicht die oberste Schicht. Beim Bussteig FR Invalidensiedlung sind vier Mulden mit jeweils vier Metallstiften zu sehen. Wohl ein weiteres Wartehäuschen.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: wiener1974 on September 30, 2015, 08:50:34 PM
Quote from: '24A',index.php?page=Thread&postID=330281#post330281
So, das Wartehäuschen steht. Es ist ein GEWISTA-Glashaus mit drei Sitzplätzen und einem Überkopf-Schild "Neueßling".
Asphaltiert wurde auch schon überall, nur nicht die oberste Schicht. Beim Bussteig FR Invalidensiedlung sind vier Mulden mit jeweils vier Metallstiften zu sehen. Wohl ein weiteres Wartehäuschen.
Augenscheinlich im vorbeifahren gesehen: Es könnte baldigst die neue Kehre eröffnet werden.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on October 02, 2015, 11:39:18 PM
Wenn man den Reiter der neuen, gestreiften Haltestellenstange mit gutem Licht genau betrachtet, kann man "Aichholzgasse/Raschkygasse" erkennen! :D
Hier wurde wieder einmal recycelt. Aber was ist dann mit der Station Aichholzgasse/Raschkygasse passiert?
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Nr.8930 on October 03, 2015, 12:12:50 AM
Quote from: '24A','index.php?page=Thread&postID=330715#post330715'
Wenn man den Reiter der neuen, gestreiften Haltestellenstange mit gutem Licht genau betrachtet, kann man "Aichholzgasse/Raschkygasse" erkennen! :D
Hier wurde wieder einmal recycelt. Aber was ist dann mit der Station Aichholzgasse/Raschkygasse passiert?
Gar nix, die gibts immer noch. Hin und wieder werden auch Haltestellenreiter ausgetauscht, und bei dem hat man einfach den alten Namen überklebt ;-)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on October 03, 2015, 01:17:27 AM
Quote from: 'Nr.8930',index.php?page=Thread&postID=330716#post330716
Quote from: '24A','index.php?page=Thread&postID=330715#post330715'
Wenn man den Reiter der neuen, gestreiften Haltestellenstange mit gutem Licht genau betrachtet, kann man "Aichholzgasse/Raschkygasse" erkennen! :D
Hier wurde wieder einmal recycelt. Aber was ist dann mit der Station Aichholzgasse/Raschkygasse passiert?
Gar nix, die gibts immer noch. Hin und wieder werden auch Haltestellenreiter ausgetauscht, und bei dem hat man einfach den alten Namen überklebt ;-)
Das war eh einigermaßen klar, hab mich eher auf den Reiter bezogen. ;) Denn warum sollte es bei Aichholzgasse/Raschkygasse einen neueren Reiter geben als bei der neuen Station Neueßling? Oder andere Frage: Warum hat man in Neueßling nicht die alten Reiter oder gar Stangen weiterverwendet?
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on October 05, 2015, 03:43:33 PM
Morgen wird die Schleife eröffnet. Die Station des 89A FR Aspern Nord bleibt anscheinend vorerst unverändert. Morgen um 00:50 fährt der letzte 24A über den Algenweg, fast auf den Tag genau 2 Jahre nachdem das das letzte Mal der Fall war.

EDIT: Die Haltestelle des 89A wird morgen zu Betriebsbeginn verlegt.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 64/8 on October 05, 2015, 08:26:21 PM
Heißt die Haltestellenverlegung, dass nun beide 89A-Haltestellen im Telefonweg nördlich der Schleife liegen? Ich hab zwar den Thread aufmerksam verfolgt, aber den Letztzustand habe ich bis jetzt noch nicht verstanden. Hätte da wer nun eine "Skizze"/Plan/Fotos von der ab morgen gültigen Situation? Danke für die Mühen.

Vielen Dank und schöne Grüße,
64/8
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on October 05, 2015, 10:17:35 PM
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16721)
Gute 2 Jahre nach ihrer Aufstellung wird die Haltestelle bei der Breitenleer Straße wieder aufgelassen.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16721&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16721&size=full)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 64/8 on October 06, 2015, 06:35:51 AM
Quote from: '24A',index.php?page=Thread&postID=330783#post330783
[...]Bild aus Zitat entfernt[...]
Gute 2 Jahre nach ihrer Aufstellung wird die Haltestelle bei der Breitenleer Straße wieder aufgelassen.
Alles klar. Danke für diese Information. Eine Frage habe ich aber noch. Was bitte ist das schwarz-weiße H?

Schöne Grüße,
64/8
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on October 06, 2015, 09:14:04 AM
Gestreifte Haltestellenstange. Werde ich wohl heute noch herausfinden.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on October 06, 2015, 08:00:17 PM
Der 89A fährt nicht durch die Schleife. Bei der gestreiften Haltestellenstange steht nix.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Nr.8930 on October 06, 2015, 10:44:13 PM
Quote from: '24A','index.php?page=Thread&postID=330828#post330828'
Der 89A fährt nicht durch die Schleife. Bei der gestreiften Haltestellenstange steht nix.
Vielleicht hat die gestreifte Haltestelle mit den Breitenleer Schulkursen vom 89A zu tun.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on October 12, 2015, 03:12:51 PM
Heute sind der 24A und 89A FR AN gleichzeitig in die Station Neueßling gefahren. Also ist der 24A hinten bei der gestreiften Haltestelle stehengeblieben. Der 89A (bei dem die Ansage der neuen Station Röbbelinggasse immer noch fehlt) ist dann durch die Schleife, vorbei am 24A (seit dem Umbau geht es sich ja aus) zum Algenweg gefahren.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on October 23, 2015, 05:24:31 PM
Die alte Sitzbank bei der Station FR Aspern Nord wurde durch eine neue ersetzt. Die Infovitrine des SV Neueßling ist immer noch nicht an ihrem Platz.

Sonst sind wir hier noch nicht fertig. An auf dem Bild sichtbaren Bereichen wurden Halteverbotsschilder mit Baubeginn am 28.10.2015 angebracht. Weiß jemand mehr darüber? Wird das vielleicht eine neue Haltestelle in beide Richtungen für eine nach Aspern Nord abgelenkte Linie 593? Ich bin gespannt.

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16797)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16797&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16797&size=full)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: wiener1974 on October 25, 2015, 01:44:25 AM
Quote from: '24A',index.php?page=Thread&postID=330802#post330802
Gestreifte Haltestellenstange. Werde ich wohl heute noch herausfinden.
Augenscheinlich ist dies eine Bedarfshaltestelle für Autobusse. Sowas hab ich seit dem Messeverkehr (81A) nicht mehr zu sehen bekommen.

Am Haltestellenmast selber hängt keine weitere Information (Stand:24.10.15)

Bis auf die etwas zu lang geratene Verkehrsinsel im Telephonweg Richtung Invalidensiedlung bin ich mit der jetzigen Haltestellenanordnung relativ zufrieden.

Warum die alte Kehre nicht auch schon einfach für der IV gesperrt wurde, bleibt mir allerdings auch weiterhin ein Rätsel.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: umweltretter on October 25, 2015, 06:39:08 PM
Quote from: 'wiener1974','index.php?page=Thread&postID=331543#post331543'
Augenscheinlich ist dies eine Bedarfshaltestelle für Autobusse. Sowas hab ich seit dem Messeverkehr (81A) nicht mehr zu sehen bekommen.
Gibt's seit einigen Monaten auch bei der Alaudagasse hinter der 19A-Haltestelle:

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/datenbank/image.php?migrated=true&id=37710)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on October 25, 2015, 06:51:01 PM
Gibt's auch beim Dr.-Karl-Renner-Ring für die Straßenbahn.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: umweltretter on October 25, 2015, 07:01:43 PM
Quote from: '24A',index.php?page=Thread&postID=331576#post331576
Gibt's auch beim Dr.-Karl-Renner-Ring für die Straßenbahn.
Für Straßenbahnen gibt's sehr viele in Wien, das ist aber nicht neu (außer dass sie seit einiger Zeit rot-weiß statt blau-weiß sind). Bei Bussen gab's hingegen viele Jahre keine gestreiften Halte.

Bei der Straßenbahn ist auch die Bedeutung klarer: Jeder Straßenbahnzug im Linienbetrieb hält (bei Ein- / Aussteigewunsch) an jeder Haltestelle, an der er vorbeikommt, außer wenn sie gestreift ist.
Beim Bus gilt das nicht, da an vielen Orten Haltestellen planmäßig nur von manchen der vorbeifahrenden Linien bedient werden (zB fährt der 43A bei der 38A-Haltestelle Cobenzl durch, zB fährt der N38 in Oberdöbling durch, etc.). Die gestreifte Haltestelle bedeutet bei Bussen daher offenbar eher, dass sie nur außerplanmäßig eingehalten wird (zB wenn die planmäßigen Haltestellen belegt sind).
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Ferry on October 27, 2015, 05:08:35 PM
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=331579#post331579
Bei der Straßenbahn ist auch die Bedeutung klarer: Jeder Straßenbahnzug im Linienbetrieb hält (bei Ein- / Aussteigewunsch) an jeder Haltestelle, an der er vorbeikommt, außer wenn sie gestreift ist.
Etwas präziser: diese Haltestellen für bestimmte Züge (die sich i.d.R. vor Betriebsbahnhöfen bzw. bei deren Zu- und Ausfahrten befinden) sind nur von ausfahrenden bzw. einziehenden Zügen einzuhalten, alle anderen Züge fahren durch.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: umweltretter on October 27, 2015, 08:26:40 PM
Quote from: 'Ferry',index.php?page=Thread&postID=331633#post331633
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=331579#post331579
Bei der Straßenbahn ist auch die Bedeutung klarer: Jeder Straßenbahnzug im Linienbetrieb hält (bei Ein- / Aussteigewunsch) an jeder Haltestelle, an der er vorbeikommt, außer wenn sie gestreift ist.
Etwas präziser: diese Haltestellen für bestimmte Züge (die sich i.d.R. vor Betriebsbahnhöfen bzw. bei deren Zu- und Ausfahrten befinden) sind nur von ausfahrenden bzw. einziehenden Zügen einzuhalten, alle anderen Züge fahren durch.
Das gilt für spezielle Fälle, aber nicht allgemein. Etwa ist die 9er-Endstation Wallrißstraße eine Haltestelle für bestimmte Züge, weil dort, wenn sie nicht belegt ist, Züge der Linie 40 ohne Halt durchfahren. Diverse solche Haltestellen gibt es auch vor Schleifen für Kurzführungen.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: ÖBB on October 27, 2015, 09:52:38 PM
Gestreifte Haltestellen sind Bedarfshaltestellen
Rote Haltestellen sind so gennante Sicherheitshalte, der Straßenbahnzug MUSS halten,
und bei blauen Haltestellen KANN man halten, muss aber nicht. Sinngemäß gibts beim Autobus übrigens keine roten Haltestellen ;)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: umweltretter on October 27, 2015, 09:57:22 PM
Quote from: 'ÖBB',index.php?page=Thread&postID=331657#post331657
Rote Haltestellen sind so gennante Sicherheitshalte, der Straßenbahnzug MUSS halten,
und bei blauen Haltestellen KANN man halten, muss aber nicht. Sinngemäß gibts beim Autobus übrigens keine roten Haltestellen ;)
Das war einmal so, stimmt aber seit Jahresbeginn NICHT mehr. Seither gibt es keine Sicherheitshaltestellen mehr und alle Straßenbahnhaltestellen werden daher derzeit in rot (Bedarfshaltestelle) bzw. rotweiß (Haltestelle für bestimmte Züge) umgewandelt.  :achtung:
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on November 07, 2015, 04:44:02 PM
Quote from: 'wiener1974','index.php?page=Thread&postID=331543#post331543'
Bis auf die etwas zu lang geratene Verkehrsinsel im Telephonweg Richtung Invalidensiedlung bin ich mit der jetzigen Haltestellenanordnung relativ zufrieden.
Gestern hat ein Bus beim Einbiegen anscheinend das Verkehrsschild "Ausgenommen Linienomnibusse" mitgenommen. Nun ist es schief. Das Einbiegen wird durch diese doch recht lange Verkehrsinsel etwas erschwert.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: wienerlinienfan on November 07, 2015, 07:32:45 PM
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=331658#post331658
Quote from: 'ÖBB',index.php?page=Thread&postID=331657#post331657
Rote Haltestellen sind so gennante Sicherheitshalte, der Straßenbahnzug MUSS halten,
und bei blauen Haltestellen KANN man halten, muss aber nicht. Sinngemäß gibts beim Autobus übrigens keine roten Haltestellen ;)
Das war einmal so, stimmt aber seit Jahresbeginn NICHT mehr. Seither gibt es keine Sicherheitshaltestellen mehr und alle Straßenbahnhaltestellen werden daher derzeit in rot (Bedarfshaltestelle) bzw. rotweiß (Haltestelle für bestimmte Züge) umgewandelt.  :achtung:
Blödsinn.Bei der Haltestelle Mariahilfer Gürtel fahren sie machmal durch. Heute konnte ich dies wieder erleben.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: lol515 on November 07, 2015, 08:28:01 PM
Was heißt da Blödsinn? Du hast seine Aussage gerade bestätigt.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Ferry on November 09, 2015, 12:09:50 PM
Quote from: 'wienerlinienfan',index.php?page=Thread&postID=332114#post332114
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=331658#post331658
Quote from: 'ÖBB',index.php?page=Thread&postID=331657#post331657
Rote Haltestellen sind so gennante Sicherheitshalte, der Straßenbahnzug MUSS halten,
und bei blauen Haltestellen KANN man halten, muss aber nicht. Sinngemäß gibts beim Autobus übrigens keine roten Haltestellen ;)
Das war einmal so, stimmt aber seit Jahresbeginn NICHT mehr.
Genauer gesagt stimmt es schon seit 1.3.2014 nicht mehr - an diesem Tag ist die neue SV-Strab in Kraft getreten.

Quote from: 'umweltretter'
Seither gibt es keine Sicherheitshaltestellen mehr und alle Straßenbahnhaltestellen werden daher derzeit in rot (Bedarfshaltestelle) bzw. rotweiß (Haltestelle für bestimmte Züge) umgewandelt.  :achtung:
Besteht in einer Haltestelle Haltepflicht, wird dies durch das Erinnerungssignal "Sicherheitshalt" gekennzeichet. Haltestellen, wo angehalten werden muss, gibt es also nach wie vor, nur ist die Farbe der Haltestellentafel dafür nicht mehr ausschlaggebend.
Übrigens führt das lt. Aussage eines Fahrers manchmal zu gefährlichen Situationen, wenn Passanten, die mit dem Farbschema vertraut sind, aber die neue Vorschriften noch nicht kennen, vor einem in eine "rote" Haltestelle einfahrenden Sonderzug einfach über die Gleise laufen, weil sie annehmen, dass der Zug ohnehin stehenbleiben muss.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: strb on November 09, 2015, 01:00:48 PM
Quote
Quote from: 'wienerlinienfan',index.php?page=Thread&postID=332114#post332114
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=331658#post331658
Quote from: 'ÖBB',index.php?page=Thread&postID=331657#post331657
Rote Haltestellen sind so gennante Sicherheitshalte, der Straßenbahnzug MUSS halten,
und bei blauen Haltestellen KANN man halten, muss aber nicht. Sinngemäß gibts beim Autobus übrigens keine roten Haltestellen ;)
Das war einmal so, stimmt aber seit Jahresbeginn NICHT mehr.
Genauer gesagt stimmt es schon seit 1.3.2014 nicht mehr - an diesem Tag ist die neue SV-Strab in Kraft getreten.

Quote from: 'umweltretter'
Seither gibt es keine Sicherheitshaltestellen mehr und alle Straßenbahnhaltestellen werden daher derzeit in rot (Bedarfshaltestelle) bzw. rotweiß (Haltestelle für bestimmte Züge) umgewandelt.  :achtung:
Besteht in einer Haltestelle Haltepflicht, wird dies durch das Erinnerungssignal "Sicherheitshalt" gekennzeichet. Haltestellen, wo angehalten werden muss, gibt es also nach wie vor, nur ist die Farbe der Haltestellentafel dafür nicht mehr ausschlaggebend.
Übrigens führt das lt. Aussage eines Fahrers manchmal zu gefährlichen Situationen, wenn Passanten, die mit dem Farbschema vertraut sind, aber die neue Vorschriften noch nicht kennen, vor einem in eine "rote" Haltestelle einfahrenden Sonderzug einfach über die Gleise laufen, weil sie annehmen, dass der Zug ohnehin stehenbleiben muss.
Früher war das mit den Farben auch Logischer. Vorallem gibt es jetzt Sicherheitshalte, die früher gar keine waren...
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: ÖBB on November 09, 2015, 04:17:16 PM
Okay. Wieder was gelernt. Und wie sieht dieses Erinnerungssignal aus?
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: strb on November 09, 2015, 08:57:51 PM
Quote
Okay. Wieder was gelernt. Und wie sieht dieses Erinnerungssignal aus?
Ein weißes Rechteck auf der schmalen Seite stehend, mit einem roten Querbalken.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on November 10, 2015, 06:35:04 PM
Gestern wurden Bodenmarkierungen gezeichnet. Es gibt nun einen Schutzweg vor der Schutzinsel.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on November 10, 2015, 09:57:22 PM
Quote from: 'Schkin',index.php?page=Thread&postID=332214#post332214
Gestern wurden Bodenmarkierungen gezeichnet. Es gibt nun einen Schutzweg vor der Schutzinsel.
Stimmt, aber nur die Hälfte (Osthälfte), der Rest wird schon bald fertig sein. JETZT GERADE wird eine Fahrspurtrennlinie Richtung Norden gezogen.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Ferry on November 11, 2015, 09:16:04 AM
Quote from: 'strb',index.php?page=Thread&postID=332189#post332189
Quote
Okay. Wieder was gelernt. Und wie sieht dieses Erinnerungssignal aus?
Ein weißes Rechteck auf der schmalen Seite stehend, mit einem roten Querbalken.
Wobei zu beachten ist, dass dieses Signal vor Verkehrsampeln (VLSA - Verkehrslichtsignalanlagen) nur Gültigkeit hat, wenn die VLSA außer Betrieb ist oder gelb blinkt. Fährt also ein Sonderzug in eine Haltestelle ein und zeigt die zugehörige VLSA den Fahrbegriff "Frei", so darf der Zug trotz Sicherheitshalt mit max. 25 km/h durchfahren!

Daher gibt es seit 1.3.2014 ein weiteres Erinnerungssignal, den sog. Zwangshalt (gelbes Rechteck, hochkant stehend, mit grünem Querbalken), wo prinzipell immer anzuhalten ist. Dieses Signal kann auch als Streckensignal ausgeführt sein.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on November 11, 2015, 09:19:20 AM
Ich bin gespannt, ob das schiefgefahrene Schild noch in irgendeiner Weise behandelt wird. Sprich, ob man es noch verlegt/ersetzt etc. Die Insel selbst wird man wohl kaum noch verändern. Grundsätzlich ist die Kurve ja in Ordnung. Könnte es sein, dass man diesen Kurvenradius vielleicht mit einem GZ besser befahren kann, da der Faltenbalg im weiteren Sinne weiter vorne ist? Vielleicht hat man bei der Planung schon etwas zu weit in die Zukunft des Fuhrparks gedacht.

Achja, gestern fuhr außerdem ein 89A (bei vorne gehaltenen 24A) in die Schleife. Ich habe das schon mal gesehen. Können die Lenker jetzt quasi wählen, ob sie in die Schleife fahren? Verboten ist es ja nicht. Ist zugänglich für alle Linienbusse.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on November 11, 2015, 06:05:34 PM
Er ist schon ein paar Mal durch die Schleife gefahren, immer, wenn vorne ein 24A war. Wäre ja auch besser, denn er würde sich neuerdings zwei Zebrastreifen sparen.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on November 11, 2015, 06:18:04 PM
Quote from: '24A','index.php?page=Thread&postID=332255#post332255'
Er ist schon ein paar Mal durch die Schleife gefahren, immer, wenn vorne ein 24A war. Wäre ja auch besser, denn er würde sich neuerdings zwei Zebrastreifen sparen.
Ich sah das einmal, da schaute der Lenker, ob ein 24A dort steht und als er sah, dass alles leer war, fuhr er eben in die Schleife rein. Dank der neuen Bodenmarkierungen ist es aber jetzt vl bald Standard, dass die Schleife verwendet wird. Mal sehen...

Aber die Bodenmarkierungen sehen noch unfertig aus. Der Schutzweg hört einfach in der Mitte auf und die Trennlinie am Telefonweg endet auch im Nirgendwo. Kann mir nicht vorstellen, dass das beachsichtigt ist?!
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: strb on November 11, 2015, 06:44:08 PM
Quote
Quote from: '24A','index.php?page=Thread&postID=332255#post332255'
Er ist schon ein paar Mal durch die Schleife gefahren, immer, wenn vorne ein 24A war. Wäre ja auch besser, denn er würde sich neuerdings zwei Zebrastreifen sparen.
Ich sah das einmal, da schaute der Lenker, ob ein 24A dort steht und als er sah, dass alles leer war, fuhr er eben in die Schleife rein. Dank der neuen Bodenmarkierungen ist es aber jetzt vl bald Standard, dass die Schleife verwendet wird. Mal sehen...

Aber die Bodenmarkierungen sehen noch unfertig aus. Der Schutzweg hört einfach in der Mitte auf und die Trennlinie am Telefonweg endet auch im Nirgendwo. Kann mir nicht vorstellen, dass das beachsichtigt ist?!
Naja, es muss ja Hälfte für Hälfte gemacht werden, weil die Autos ja nicht durch die frische Farbe fahren können ;)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on November 13, 2015, 12:53:07 AM
Neuigkeiten der letzten Tage:

- Der Schutzweg wurde nun fertig markiert.

- Die alte aufgelassene Haltestelle "Neueßling" des 89A wurde entfernt.

- Es wurde eine Trennlinie in der Mitte des Telefonwegs markiert. (inkl. andere in der Umgebung erneuert) Diese ist wohl auch fertig markiert?! (Wir werden sehen...)

- Bei der gestreiften Haltestelle des 24A steht nun drauf "Hier halten bei Bedarf die Autobusse der Linie 24A zwischen 1:00 und 5:00 Uhr"

Der 89A scheint aber dennoch standardmäßig nicht durch die Schleife zu fahren.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 64/8 on November 13, 2015, 06:40:01 AM
Quote from: 'Schkin (gekürzt)',index.php?page=Thread&postID=332288#post332288
[...]- Bei der gestreiften Haltestelle des 24A steht nun drauf "Hier halten bei Bedarf die Autobusse der Linie 24A zwischen 1:00 und 5:00 Uhr"[...]
Steht das wirklich auf dr Tafel? Dann hält dort laut Fahrplan nur der Bus (Mo-Fr) um 04:40 bei Bedarf dort. Alle anderen Busse würden ja dann außerhalb des Zeitrahmens von 01:00 - 05:00 Uhr liegen. Aber gut zu wissen, dass die Haltestelle außerhalb der betriebsfreien Zeit des 24A bei Bedarf genutzt wird. :-P

Schöne Grüße,
64/8
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on November 13, 2015, 11:09:17 AM
Das wird wohl von 5 bis 1 sein (während der Betriebszeit) Sry, habe mich vertan. ;)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Nr.8930 on November 13, 2015, 12:25:42 PM
Wäre es nicht einfacher mal 3,4 Fotos online zu stellen, anstatt alle paar Wochen detaillierte Beschreibungen zu machen? ;)
Dann wären alle - eventuellen - Fragen geklärt.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on November 13, 2015, 03:29:54 PM
So, hier ein paar Bilder.
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16898)

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16899)

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16900)

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16901)

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16902)

MfG,
24A

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16898&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16898&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16899&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16899&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16900&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16900&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16901&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16901&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16902&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16902&size=full)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Nr.8930 on November 13, 2015, 04:04:50 PM
Na bitte ; so is es doch gleich viel einfacher :daumenhoch:  :daumenhoch:
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on November 14, 2015, 01:59:04 PM
Gestern Abend krachte anscheinend ein weiterer Bus in das Verkehrsschild. Nun liegt es komplett beschädigt am Boden.

@24A: Danke für die Illustration hier.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 29er on November 14, 2015, 07:27:23 PM
Warum man das Wartehäuserl beim 89A in Richtung Invaldensiedlung und nicht auf der andere Seite aufstellt wo es bei widrigen Wetterverhältnissen mehr Sinn macht muss man auch nicht verstehen.  :rolleyes:
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: umweltretter on November 14, 2015, 08:37:51 PM
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=327839#post327839
Quote from: '24A','index.php?page=Thread&postID=327794#post327794'
Ist der jemals dort stehengeblieben? Wenn ja, wo genau?
Ja, bis 2005 in beiden Richtungen. Wo genau, weiß ich nicht.

Quote from: 'Busfreund',index.php?page=Thread&postID=327796#post327796
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=327784#post327784
Ich wäre auf jeden Fall dafür, dass die Linie 593 dort wieder hält. Will man von Neueßling ins Weinviertel, muss man zuerst mit dem 24A zurück nach Breitenlee Ort fahren, um in den 593 einsteigen zu können, und dann erst wieder dieselbe Strecke zurückfahren - ein unnötiger Zeitverlust von bis zu 20 Minuten.
Das Problem ist, dass der VOR bei künftigen Ausschreibungen die Stationen innerhalb Wiens auf ein Minimum reduzieren wird. Wäre interessant, ob der 593 dann überhaupt noch in Breitenlee Ort stehen bleibt oder überhaupt nur bei der nächsten U-Bahn endet.
Es wäre halt wichtig, auf jeder Regionalbuslinie die letzte Haltestelle in Wien, bei der noch eine Stadtverkehrslinie fährt, einzuhalten (etwa hier Neueßling), damit man nicht aufwendig hin und wieder zurück fahren muss. Breitenlee Ort wär weniger wichtig als Neueßling: Denn wenn man Breitenlee auflässt (und Neueßling wieder einführt) müsste man aus Breitenlee zwar vom 24A in den 593 umsteigen müsste, aber wenigstens nicht dieselbe Strecke hin und wieder zurück fahren muss, wie es jetzt in Neueßling der Fall ist und einfach eine abschreckende Wirkung hat.

@Busfreund: Wo wird das sein? In der Römerland-Carnuntum-Ausschreibung bleiben jedenfalls alle Haltestellenbedienungen (http://'http://www.vor.at/service/aktuell-im-vor/#c5714') in Wien unverändert.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: ÖBB on November 27, 2015, 02:25:41 PM
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=332189#post332189'
Quote
Okay. Wieder was gelernt. Und wie sieht dieses Erinnerungssignal aus?
Ein weißes Rechteck auf der schmalen Seite stehend, mit einem roten Querbalken.
Vollständigkeitehalber:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16948&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=16948&size=full)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on December 17, 2015, 04:06:05 PM
Jetzt hat man es, nach langer Zeit, doch geschafft, im Wartehäuschen des 89A FR Invalidensiedlung das Glas einzubauen.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on December 17, 2015, 08:04:17 PM
Richtig. Außerdem wurde ein neues Schild "Ausgenommen Linienautobusse" (da das alte zerstört wurde) aufgestellt. Ist mittlerweile aber auch nicht mehr aktuell, aber dachte ich erwähne das auch mal gleich. ;)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on June 12, 2016, 12:09:10 AM
Passt sonst nirgends:
Die Haltestellen Agavenweg und Agrarweg FR Neueßling wurden soeben bussteigartig ausgebaut. Beim Agrarweg wurde zudem eine Verkehrsinsel errichtet.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on September 27, 2016, 05:29:12 PM
Wer hätt's gedacht, wir sind immer noch nicht fertig! Etwa ein Jahr vergangen, sind schon wieder orangene/grüne Markierungen auf dem Boden! Es sieht so aus, als würde die Schleifeninsel nordsüdseitig breiter und westostseitig schmäler werden. Die Markierungen lassen auf eine Insel in der Schleife hindeuten. Weitere Markierungen sind bei der Kreuzung Telephonweg/Breitenleer Straße in der nordwestlichen, der südwestlichen und der südöstlichen Ecke gesetzt.
Aktuelle Baustellenschilder und Baubeginn sind noch nicht vorhanden.
Warum das ganze gemacht wird, darüber können jetzt wieder viele Vermutungen kursieren.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17809&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17809&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17810&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17810&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17811&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17811&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17812&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17812&size=full)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on September 27, 2016, 05:36:32 PM
Interessant. Wahrscheinlich weil das Einbiegen (noch) nicht ganz einfach ist? Ist ja bereits zwei mal passiert, dass ein Schild "mitgenommen" wurde. Vor allem für Gelenkbusse könnte diese Kurve (noch) nicht ganz tauglich sein.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on September 27, 2016, 06:18:27 PM
Wie hier (http://'http://fpdwl.at/forum/stadtverkehr-wien/allgemeines/13709-haltestellenverlegung-24a-89a-haltestelle-neue-ling/seite-2#post329027') zu sehen ist, war eine ähnliche Führung der Schleife (nur ohne dieser merkwürdigen Insel) schon früher angedacht, aber nicht umgesetzt. Was die Markierungen direkt bei der Kreuzung sollen, bleibt abzuwarten. Ich habe die Information, dass der 593er ab Dezember 2018 nach Aspern Nord (statt Hausfeldstraße) fährt. Ob er dann in Neueßling (statt Breitenlee Ort) hält, entzieht sich meiner Kenntnis. Werden hier vielleicht erste Vorleistungen getroffen?

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on September 28, 2016, 03:10:17 PM
Offensichtlich werden die Schleifeneinfahrt und der Teil des Telephonwegs, der unmittelbar neben der Schleifeninsel liegt, auf die Breite einer Fahrspur reduziert. Aufgrund der Zeichnung der "kleinen" Insel vermute ich, wie bei der Station Agrarweg, eine Insel mit Übergang. Zudem habe ich noch eine Linie quer durch die Schleifeninsel gezeichnet gesehen. Außerdem wird sicher eine Betonplatte hinkommen:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17813&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17813&size=full)
Title: In Zukunft jeder 24A nach Neueßling
Post by: 24A on September 28, 2016, 03:30:16 PM
Gerade gelesen  8o  :daumenhoch: :

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17814)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17814&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17814&size=full)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on September 28, 2016, 03:48:20 PM
Also werden die Breitenlee-Schule-Verstärker wirklich aufgegeben. Es gab ohnehin bereits viele Gerüchte. Ich freue mich wirklich schon sehr auf den "Neuen" 24A. ;) :daumenhoch:
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on September 28, 2016, 04:06:43 PM
Quote from: 'Schkin',index.php?page=Thread&postID=341616#post341616
Also werden die Breitenlee-Schule-Verstärker wirklich aufgegeben.
Keine Ahnung, wie das geregelt wird. Zur NVZ könnte ich es mir wie am Sonntag untertags vorstellen (nur mit besseren Intervallen, versteht sich.  ;) ), in der Früh-Spitze (zwischen 7 und 8 Uhr) könnte es weiterhin Kurse zur Schule geben und am NM etwa stündlich (etwa wie 89A). Sonst fährt zwischen Breitenlee, Schule und Breitenlee, Ort sowieso der 97A.
Was ich mich (und alle anderen sich) frage(n), ist, was mit den Kalmusweg-Kursen bei Umstellung auf M18 passiert.

------------------------

Dem neuen Fahrplan ab Freitag ist zu entnehmen, dass am Vormittag die Breitenlee-Schule-Kurse ersatzlos gestrichen wurden, ebenso wie der letzte Kurs. Die stellt durchaus eine Verschlechterung dar, von Verbesserung ist da keine Spur. Vielleicht ist das eine Art "Vorleistung" für eine Anpassung des Fahrplans später. Oder war der alte Fahrplan nur zu Schulbeginn gültig? ALT (http://'http://www.wienerlinien.at/media/download/2016/Linie_24A_195460.pdf') • NEU (http://'http://www.wienerlinien.at/media/download/2016/Linie_24A_30_9_2016_195461.pdf')
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on September 28, 2016, 04:13:39 PM
Ja, das wird wahrscheinlich ähnlich wie beim 26A sein, sprich hier und da vielleicht noch eine Kurzführung bis Breitenlee-Schule.

Die Kalmusweg-Kurse werden vielleicht vom 85A übernommen. Er fährt die Richtung ohnehin an.

@24A: Diese Verstärkerkurse bis Ende September gab es bereits letztes Jahr. ;) Das ist keine "Vorleistung", sondern nur Verstärkerkurse wegen dem Schulbeginn.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on September 28, 2016, 04:34:13 PM
Quote from: 'Schkin',index.php?page=Thread&postID=341619#post341619
Die Kalmusweg-Kurse werden vielleicht vom 85A übernommen. Er fährt die Richtung ohnehin an.
Stimmt, genauer habe ich mir das noch gar nicht überlegt. Er könnte ja in FR Breitenlee, Rautenweg die Runde [...] - Spargelfeldstraße - Breitenleer Straße - Arnikaweg - Kapellergasse - Spargelfeldstraße fahren und dabei die Stationen

[...]
• Bibernellweg
• Kapellergasse
• Breitenleer Straße/Spargelfeldstraße
• Breitenleer Straße/Arnikaweg
• Kalmusweg
• Kapellergasse
• Breitenleer Straße/Spargelfeldstraße
• Spargelfeldstraße/Rautenweg
[...]

bedienen. Die Kinder von Breitenlee, Schule kommend müssten halt umsteigen. Eine andere Möglichkeit wäre es, den NM-Breitenlee-Schule-Kurs des 85A so abzuändern, dass er in FR Hausfeldstraße über Ziegelhofstraße - Breitenleer Straße - Arnikaweg - Kapellergasse - Spargelfeldstraße - Breitenleer Straße - Ziegelhofstraße fährt und die Stationen

[...]
• Breitenleer Straße/Ziegelhofstraße
• Breitenleer Straße/Spargelfeldstraße
• Breitenleer Straße/Arnikaweg
• Kalmusweg
• Kapellergasse
• Breitenleer Straße/Spargelfeldstraße
• Pichlgasse
[...]

bedient. Wichtig dabei wäre, dass annähernd zeitglich ein Normalkurs des 85A fährt, der die Schleife nicht bedient, um etwaige Zeitverluste zu vermeiden.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on September 28, 2016, 06:34:46 PM
Wenn jeder 24A bis Neueßling fährt, wäre es ja auch möglich, einige Kurse mehr über Breitenlee, Schule zu führen.
------------------------------
So, so in etwa sind die Markierungsverläufe:

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17815)

GRÜN (Linien): Bestehender Umbau 2015
ROT (Linien): So in etwa wird die Schleife aussehen
ORANGE (Linien): Weitere gesetzte Markierungen
ORANGE (Kreise): In diesem Bereich sind weitere Markierungen
SCHWARZ: Etwaige Lage der zukünftigen Betonplatte.

------------------------------
Quote from: 'Schkin',index.php?page=Thread&postID=341619#post341619
@24A: Diese Verstärkerkurse bis Ende September gab es bereits letztes Jahr. ;) Das ist keine "Vorleistung", sondern nur Verstärkerkurse wegen dem Schulbeginn.
Ok, dachte ich mir. Merkwürdig ist dennoch, dass der letzte Bus ab Breitenlee, Schule um 00:45 Uhr gestrichen wird.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17815&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17815&size=full)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on September 28, 2016, 08:35:25 PM
Also das sieht wirklich interessant aus. Ich bin gespannt, wie danach genau die Führung verläuft.

Zu den Breitenlee-Schule-Kursen: Ja, ich war heute vor Ort. Es sind nun Baustellenschilder platziert. Man wird also wohl umbauen. Ich vermute, dass die Haltestellenbucht verlängert wird. Diese Schulfahrten können (und werden wahrscheinlich auch) beibehalten werden. Für T4/M18 sollte das kein Problem sein und man hätte auch nichts davon, wenn man sie streichen würde.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on September 28, 2016, 08:38:16 PM
Wie ich heute dort war, war nichts zu sehen. Wurde ein konkretes Datum genannt?
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on September 28, 2016, 09:40:22 PM
Ja, da stand ein Datum drauf. Bin aber vorbeigefahren und konnte es leider nicht sehen.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Lion's City on September 28, 2016, 10:26:01 PM
Da ich praktisch nie nach Neueßling komme, wollte ich fragen, wie die Auslastung im 24A nach Neueßling derzeit so ist. Dass man den abendlichen 30-Minuten-Takt verbessert, finde ich ja gut, aber da die Gegend dort ja nicht so dicht besiedelt ist: Ist wirklich ein Bedarf für einen 5-Minuten-Takt zur HVZ nach Neueßling da?
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on September 28, 2016, 10:39:29 PM
Die Busse sind nicht überfüllt (nicht zuletzt wegen der Entlastung durch den 89A), aber gut besetzt dennoch. Ich finde die Änderung (sollte sie so kommen) jedenfalls gerecht. Außerdem gibt es einige Leute, die mit dem Auto von Neueßling nach zwischen Breitenlee Ort und Markomannenstraße fahren, um dann in den (5-Minuten-Takt-) 24A umzusteigen. Das könne sich dann aufgehört haben.
Bei der Gelegenheit könnte man das ASTAX N23 unter der Woche ja auch nach Neueßling führen (Stichfahrt).
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Lion's City on September 28, 2016, 11:12:40 PM
Quote from: '24A',index.php?page=Thread&postID=341634#post341634
Außerdem gibt es einige Leute, die mit dem Auto von Neueßling nach zwischen Breitenlee Ort und Markomannenstraße fahren, um dann in den (5-Minuten-Takt-) 24A umzusteigen. Das könne sich dann aufgehört haben.
Das wird ernsthaft gemacht? Ich kann mir nicht besonders vorstellen, worin da die Zeitersparnis liegt – schließlich braucht man ja zwischen Breitenlee Ort und Markomannenstraße auch einen Parkplatz, der nach Möglichkeit nicht weit weg von einer Haltestelle entfernt sein sollte – abgesehen davon, dass ein 10-Minuten-Takt meiner Meinung nach immer noch ein gutes Angebot ist. Wobei ich diese Vorgehensweise immerhin dann verstehen würde, wenn man aus der Invalidensiedlung kommt, denn die hat ja keinen 10-Minuten-Takt (und wird wohl auch nicht so schnell einen solchen bekommen).
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on September 28, 2016, 11:19:52 PM
Ja, das gibt's. Ich kenne da ein paar. Einige fahren nach BO, stellen sich dahinter hinein, einige zwischen BS/ZS und BS/SS, und dann noch bei der Markomannenstraße neben diesem (ehemaligen?) Blumengeschäft.
------------
Außerdem war ich gerade bei Breitenlee, Schule und da sind keine Baustellenschilder. ?(
Meinst du die Nebenfahrbahn? Da sind prov. Halteverbotsschilder, aber ca. 20m vor der Station und die Halteverbotszone endet auch vor der Station.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: Schkin on September 29, 2016, 12:17:52 AM
Quote from: ''Lion\'s City'','index.php?page=Thread&postID=341633#post341633'
Da ich praktisch nie nach Neueßling komme, wollte ich fragen, wie die Auslastung im 24A nach Neueßling derzeit so ist. Dass man den abendlichen 30-Minuten-Takt verbessert, finde ich ja gut, aber da die Gegend dort ja nicht so dicht besiedelt ist: Ist wirklich ein Bedarf für einen 5-Minuten-Takt zur HVZ nach Neueßling da?
Also ich nehme an, dass man den 5'-Takt in der HVZ auf ca. 7' ausdehnen wird. Mit T4 wäre das dann auch beim sehr gut besuchten Ast zwischen Kagraner Platz und Breitenlee kein Problem mehr.
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on November 07, 2016, 04:47:29 PM
*dingeldong* Nächste Runde!
Soeben wurden die Linien durch dicke, neongrüne Linien nachgezogen. Ein bisschen was ist dazugekommen. Zweimal steht "FM" am Boden. Zwischen Schafgarbenweg und Breitenleer Straße wurden auf dem Telephonweg einige Baustellenschilder platziert (aber mE noch nicht ganz genau aufgestellt), die auf einen Umbaubeginn der Schleife in zwei Tagen (9.11.) und einer weiteren Umleitung des 24As durch die Teufelsfeldsiedlung hindeuten!  :daumenhoch: Unklar ist aber noch, ob die Kurse zum Huflattichweg oder zum Daphneweg geführt werden. Weiters gibt es auf dem Algenweg zwischen Huflattichweg und Breitenleer Straße eine kanalbaubedingte Extremengfahrstelle.

PS: Die zwei verdrehten Bilder bitte mir zu verzeihen.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17907&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17907&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17908&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17908&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17909&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17909&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17910&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17910&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17911&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17911&size=full)
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on November 08, 2016, 06:46:18 PM
Damit steht es fest: Ab morgen, 8 Uhr, wird der 24A die selbe Umleitungsstrecke fahren wie vor über einem Jahr. :daumenhoch: Es hat sich nichts verändert (auch nicht die Huflattichweg-Lücke :rolleyes: ).
Quelle: Qando/WL-HP
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on November 09, 2016, 10:51:12 PM
Update:
Alles läuft nach Plan.
Die Schleife ist so abgesperrt, dass der Geh-Bussteig mit Wartehäuschen, Infotafel, Plumpsklo und Zeitungsständer in vollem Umfang erreichbar sind. Als Information steht bei der aufgelassenen Haltestelle Neueßling immer noch die gleiche Infotafel, wo die Schleifeninsel geg. Steiner's Dorfschenke immer noch als Station des 89A abgehandelt wird. Bei der gestreiften Bedarfshaltestelle ist kein Infoblatt. Die Stationen der Teufelsfeldsiedlung haben alle ein Infoblatt "Hier halten vorübergehend Busse der Linie 24A" (sogar Huflattichweg [Telephonweg], wo man ja nicht einsteigen kann  :rolleyes: ).
Alles, was bei der Schleife irgendwie Fahrbahn ist, ist komplett abgesperrt. Ein Großteil der (bisherigen) Schleifeneinfahrt wurde abgetragen, ebenso der schmale Schleifeninselgehsteig, der Kopfsteinkanten aufgewiesen hat. Die Insel wurde bei der Ausfahrt bis zum Sockel des Wamperten Kreuzes gestutzt.
Entlang der Linie auf dem südlichen Geh-/Radweg (Breitenleer Straße/prov. Station 24A) zwischen Geh- und Radspur wurde vom Telephonweg aus ein etwa 30 Zentimeter breiter und 50 Zentimeter Tiefer Spalt freigelegt. Dieser reicht aktuell bis zum Zebrastreifen.
Anhand der Markierungen (und daraus resultierenden Asphaltschnitte) lässt sich erkennen, dass der volle Umfang der Baustelle in Südostrichtung noch nicht erreicht ist. Da ich davon ausgehe, dass auch das kurze Stück, wo aktuell der 24A hält, bald Baustelle sein wird, wird die prov. Anfangshaltestelle im Laufe der Zeit wahrscheinlich zum Telephonweg verlegt (hinter den Mistkübeln). Dort, wo vorgestern noch Halteverbotsschilder "ausgenommen Linienomnibusse" gestanden sind, liegen ebendiese (ca. 5 Stück) auf einem Haufen aufstellbereit neben dem Schafgarbenweg. Aktuell sind es nur zwei bei der Station Huflattichweg (Zeitausgleichsstelle).
Title: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
Post by: 24A on November 12, 2016, 10:20:02 PM
Thread zur allgemeinen Umrüstung des 24A auf Gelenkbusse.  ----> HIER (http://'http://fpdwl.at/forum/stadtverkehr-wien/allgemeines/14133-linie-24a-umr-stung-auf-gelenkbusse/')
Ab jetzt hängt dieser Thread eng mit jenem zusammen.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten: