fpdwl Forenarchiv

Stadtverkehr Wien => Chronik => Topic started by: D Wagen on January 03, 2007, 12:56:55 AM

Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on January 03, 2007, 12:56:55 AM



















































 

 









 































































































































































































































































   














































































































































































FGI-Display Standorte
Letztes Datenupdate: Februar 2011
 192    19    13 
Threadnavigation:A,B,C,D,E,F,G,H,I,J,K,L,M,N,O,P,Q,R,S,T,U,V,W,X,Y,Z
Legende 
A[/SIZE]
Absberggasse11006(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Alaudagasse110067(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) Pt 
Albertgasse10802,5,33(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Dezember 2008  
Alser Straße109043(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Alterlaa123064A,66A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Altes Landgut110067*,15A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb (http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) Dezember 2010*
(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G* 
Altmannsdorfer Straße112062,62A(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) in Vorbereitung
  
Ameisgasse114052(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) in Vorbereitung
  
Am Europlatz11207A,15A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Am Spitz121026(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Am Tabor10202,5*(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb (http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 28.November 2008*(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G* 
Anschützgasse115052,58,57A*(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Anfang Juni 2007 (http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb*  
Arbeitergasse, Margaretengürtel10506,18,59A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Aspern, Siegesplatz122026A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Aspernstraße122026A,88A,89A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 02.Oktober 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Augasse1090D(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 09.April 2008(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Autokaderstraße121026(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 16./17.Juli 2006  
B[/SIZE]
Bahnsteggasse121030,31(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Barawitzkagasse119037,10A,39A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Baumgarten114049,52(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Baumgasse103018(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Bezirksamt Margareten105012A,14A,59A(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) seit September 2010
(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Blechturmgasse1040/105018(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Blindengasse10802,5,33(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Dezember 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Börsegasse, Wipplingerstraße1010D,1,3A*(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 29.März 2008(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G* 
Börse, Schottentor109040A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 28.März 2008  
Breitensee114049(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Brunnengasse11602(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) seit Dezember 2010
(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G(http://g.imagehost.org/0770/newbutton.gif)
Brünner Straße121030,31(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Brünner Straße/Gerasdorfer Straße121032A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Brünner Straße/Hanreitergasse121030,31,32A*(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G* 
Burggasse, Stadthalle11506,18,48A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Burgring1010D,1,2,2A*,57A*(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Dezember 2006 (http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb*  
C[/SIZE]
Carminweg121026(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Cobenzl Parkplatz119038A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) April 2010  
Camillo-Sitte-Gasse11609,48A(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) in Vorbereitung
  
D[/SIZE]
Dänenstraße119010A,40A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Dezember 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Dommayergasse113058,60(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Donauspital122026(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 02.Oktober 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Donaustadtstraße122026,26A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) November 2006  
Dr.-Karl-Renner-Ring1010D,1,2,46,49,2A,48A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Dresdner Straße12002,5A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 23.Februar 2011(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G(http://g.imagehost.org/0770/newbutton.gif)
E[/SIZE]
Edmund-Hawranek-Platz121026,32A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Eichenstraße11206,18,62(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Elterleinplatz11709,43(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 07.Mai 2010 (http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Enkplatz11106,71,15A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Erlaaer Straße/Brunner Straße123062A,66A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Ende 2005  
Erzherzog-Karl-Straße122026,26A,86A*,87A*(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) November 2006(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G*  
Esterhazygasse106013A,14A*,57A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb (http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) in Vorbereitung*
  
Eßling Schule122026A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
F[/SIZE]
FJB, Julius-Tandler-Platz1090D,5,33(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 29.Dezember 2006  
Floridsdorf, Franz-Jonas-Platz121026,30,31,28A,29A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Floridsdorfer Brücke121031(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Jänner 2011(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G(http://g.imagehost.org/0770/newbutton.gif)
Floridsdorfer Markt121030,31(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Flugfeldstraße122026A(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) in Vorbereitung
  
Franz-Asenbauer-Gasse113060(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Jänner 2011 (http://g.imagehost.org/0770/newbutton.gif)
Franz-Josef-Spital11007A(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) in Vorbereitung
  
Friedrich-Engels-Platz12002,31,33,5A*,11A*(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb (http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 11.März 2009*(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G* 
Frödenplatz110067(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Fultonstraße121026(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) August 2007  
G[/SIZE]
Gatterburggasse119038,10A,35A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 15.März 2008  
Geiereckstraße11006,69A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Ende 2007  
Geiselbergstraße11006,69A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Ende 2007  
Gersthof11809,40,41,10A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 27.Jänner 2007  
Gerstnerstraße115052,58(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Gesundheitszentrum Süd11207A,15A,63A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Glatzgasse119037,38,35A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Grinzinger Straße1190D(http://b.imagehost.org/0691/orangelight.jpg) in Planung  
Großfeldsiedlung122028A,29A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 3.September 2006  
Groß-Enzersdorf230126A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) November 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Großjedlersdorf121030,31,30A,31A,32A,36A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Güpferlingstraße117010,43,44(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 1.Februar 2008(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Gumpendorfer Straße1060/11506,18,57A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Gunoldstraße1190D*,10A,39A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Februar/März 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G* 
Gutraterplatz116010,48A(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) in Vorbereitung
  
H[/SIZE]
Halteraugasse1190D(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) in Vorbereitung
  
Handelskai12005A,11A,11B*(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Februar 2011 (http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) seit Dezember 2010*
 (http://g.imagehost.org/0770/newbutton.gif)
Hardeggasse122026(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) November 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Hardtgasse119038,10A,35A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Anfang 09/2010  
Haus des Meeres106013A,14A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Heiligenstadt119010A,11A,38A,39A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Herbeckstraße118040(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb (http://g.imagehost.org/0770/newbutton.gif)
Hermesstraße113060,62(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 23.Oktober 2007  
Hernals117043(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Hernalser Hauptstraße/Wattgasse117043,10A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Hetzendorf112062(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 25.Oktober 2007  
Hietzing, Kennedybrücke113010,58,60(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Höchstädtplatz12002,31,33(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Hofwiesengasse113060,62(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 23.Oktober 2007(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G  
Hohenstaufengasse, Börse109040A(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) in Vorbereitung
  
Hopfengasse121026(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Hoßplatz121026(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 29.August 2007  
Hütteldorfer Straße114010,49(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) September 2008(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
J[/SIZE]
Jägerstraße120031,33,39A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Joachimsthalerplatz116010,46,48A(http://b.imagehost.org/0691/orangelight.jpg) seit August 2010  
Johann-Nepomuk-Berger-Platz11702,9,44(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Johnstraße115049,10A,12A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Josefstädter Straße10802,33(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 22.Dezember 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Julius-Raab-Platz10101,2(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) August 2007  
K[/SIZE]
Kagran122026,26A,27A*(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb (http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) seit August 2010*
(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G* 
Kagraner Platz122026,23A,24A,31A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 3.September 2006  
Kaiserstraße/Neustiftgasse10705,48A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Dezember 2008(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Kärntner Ring, Oper1010D,1,2,62*,3A,59A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 22.Dezember 2006 (http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb*  
Kettenbrückengasse/Schönbrunnerstraße105059A(http://b.imagehost.org/0691/orangelight.jpg) in Planung  
Kirschenallee122026A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Kleistgasse103071(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Ende 2007  
Kliebergasse10501,18,62(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 22.Dezember 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Klosterneuburger Straße12005*,31,33*(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb (http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 30.April.2009*(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G* 
Koloniestraße121026,36A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Koppstraße/Panikengasse11609,48A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Krankenhaus Hietzing113062(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 2009(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Krieau102082A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 09.November 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Kurzentrum Oberlaa110067(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
L[/SIZE]
Lainz, Wolkersbergenstraße113062(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Landstraße1030O,74A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Lange Gasse10905,33,43*,44*(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Februar/März 2007 (http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb*  
Lannesstraße122026A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Februar 2011 (http://g.imagehost.org/0770/newbutton.gif)
Lassallestraße102011A,11B(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) November 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Laurenzgasse10501,62(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Laxenburger Straße/Troststraße1100O,67,66A,67A,70A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) September 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Lazarettgasse10905,33(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 10.November 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Leberstraße11106,69A(http://b.imagehost.org/0691/orangelight.jpg) in Planung  
Leopoldau121029A,32A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Leyserstraße114049(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 22.Dezember 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Liechtenwerder Platz1090D,35A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) September 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Liesing123062A,64A,66A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Linzer Straße/Reinlgasse114010,52(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) seit Juni 2010
  
M[/SIZE]
Margaretengürtel10506,18(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Mariahilfer Gürtel10606,18(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Matzleinsdorfer Platz10501,6,18,62(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Maurer Hauptplatz123060(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 29.August 2005  
Mayerhofgasse10401,62(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Februar 2011(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G(http://g.imagehost.org/0770/newbutton.gif)
Meidling Hauptstraße11209A,15A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Migerkastraße1100O(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 2011(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G(http://g.imagehost.org/0770/newbutton.gif)
Molitorgasse111071(http://b.imagehost.org/0691/orangelight.jpg) in Planung  
N[/SIZE]
Neubaugasse1060/107013A,14A*(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb (http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 29.April 2007*  
Neulinggasse/Ungargasse1030O,4A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Sommer 2010  
Neuwaldegg117043(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) seit April 2010
  
Nußdorf1190D(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) April 2010  
Nußdorfer Straße109037,38,35A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 07.März 2008(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Nußdorfer Straße/Alserbachstraße10905,33,37,38,40A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Anfang Mai 2008(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
O[/SIZE]
Ottakring11602,46(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Ottakringer Straße/Erdbrustgasse11602(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Otto-Probst-Platz110067(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Otto-Probst-Straße110067(http://b.imagehost.org/0691/orangelight.jpg) in Planung  
P[/SIZE]
Pasettistraße12005A(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg
) seit Jänner 2011
(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G(http://g.imagehost.org/0770/newbutton.gif)
Penzinger Straße114010,52,58(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 08.Februar 2008(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Philadelphiabrücke112062,7A,8A,9A,59A,62A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Pilgramgasse105012A,13A,14A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Possingergasse/Gablenzgasse116010A,12A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Praterstern1020O,5(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Ende 2009  
Q[/SIZE]
Quellenplatz1100O,6,67(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Quellenstraße/Favoritenstraße1100O,67(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Quellenstraße/Knöllgasse11001,6(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Ende 2010  
R[/SIZE]
Radelmayergasse1090D(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Anfang 09/2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Rampengasse1190D(http://b.imagehost.org/0691/orangelight.jpg) in Planung  
Rankgasse114010,46(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Mai 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Rathausplatz, Burgtheater1010D,1(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 07.Juni 2007(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G(http://g.imagehost.org/0770/newbutton.gif)
Raxstraße110067(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Rennbahnweg122025A, 27A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 03.September 2006(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Rennweg1030O,71(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Ende 2007  
Resselgasse10401,62(http://b.imagehost.org/0691/orangelight.jpg) in Planung(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Reumannplatz110067*,7A,65A,66A,67A,70A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) Pt* 
Rochusgasse10304A,74A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 22.Dezember 2007(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Rosensteingasse11709,43(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Rothneusiedl110067(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
S[/SIZE]
Sahulkastraße110067(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb (http://g.imagehost.org/0770/newbutton.gif)
Saikogasse121026(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Jänner 2011(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G(http://g.imagehost.org/0770/newbutton.gif)
Salmannsdorf119035A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Dezember 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Saarplatz119010A,39A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) März/April 2009  
Schedifkaplatz112015A,62A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Schlachthausgasse103018(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Schloss Schönbrunn114010,58(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Schottenring10101,31*,3A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb* (http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 02.April 2008  
Schottentor1010D,1,37*,38*,40*,41*,42*,43,44,1A**(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb (http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 2006* (http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 03.12.2007**  
Schuhmeierplatz116046,10A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Schwarzenbergplatz1010D,2,71(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Schwarzspanierstraße 109037,38,40,41,42(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 2006  
Schwedenplatz 1010VRT*,1,2(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 23.August 2007 (http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 02.April 2009*(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G* 
Schweglerstraße11509,49(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Shuttleworthstraße 121030,31(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 11.August 2007  
Silbergasse119038,10A,39A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Sommer 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Sillerplatz123060(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) September 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Simmering11106,71,69A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Skodagasse109043,44,13A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Spitalgasse10905,33,37,38,40,41,42(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 04.Februar 2007  
St. Marx103018,71,74A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Stadion102011A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 09.November 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Stadiongasse, Parlament1010D,1,2(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Ende 2006  
Stadlau122086A,87A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 02.Oktober 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Stefan-Fadinger-Platz11001,15A,65A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Stiftgasse107049,2A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) November 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Stockholmer Platz110067(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Stubentor10102,1A(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg) in Vorbereitung  
Südbahnhof1100D,O,18,13A,69A(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg) Demontage November 09  
Südtiroler Platz1040O,18,13A,69A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Svetelskystraße111071(http://b.imagehost.org/0691/orangelight.jpg) in Planung  
T[/SIZE]
Taborstraße10202(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 09.Mai 2008  
Tesarekplatz110067(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Thaliastraße/Feßtgasse11609,46(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Thaliastraße/Koppstraße1070/108046,48A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Thaliastraße/Maroltingergasse 116010,46(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) September 2008(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Traisengasse12005A(http://b.imagehost.org/0691/orangelight.jpg) seit Sommer 2010  
U[/SIZE]
Urban-Loritz-Platz11506,18,49(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
V[/SIZE]
Van-Swieten-Kaserne121030,31(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Viehmarktgasse103018,74A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Vorgartenstraße102011A,11B(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 09.November 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
W[/SIZE]
Währinger Straße, Volksoper109040,41,42,40A*(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 25.Februar 2011* (http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 2006(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G*(http://g.imagehost.org/0770/newbutton.gif)
Wallensteinplatz12005,33(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 2006  
Weihburggasse10102(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Dezember 2007  
Weißenböckstraße111071,69A(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb  
Westbahnhof1060/11505*,6,9,18,52*,58*(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb (http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 2006*  
Wiedner Hauptstr./Johann-Strauß-Gasse10401,62,13A(http://b.imagehost.org/0691/orangelight.jpg) in Planung  
Wienerbergbrücke112062,7A*,15A*,62A(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg) in Vorbereitung (http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) 20.März 2008*(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G* 
Wienerfeldgasse110067(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb (http://g.imagehost.org/0770/newbutton.gif)
Wilhelminenstraße/Sandleitengasse116010,44(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Sommer 2010  
Winkeläckerstraße121026(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg) in Vorbereitung  
Z[/SIZE]
Zentralfriedhof 3.Tor11106,71(http://b.imagehost.org/0691/orangelight.jpg) in Planung  
Ziegelofengasse105013A, 59A(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) November 2010(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) 2G 
Zinnergasse111071(http://b.imagehost.org/0691/orangelight.jpg) in Planung  
[/SIZE]












Gliederung > FGI-Display-Liste

1. Spalte:
Ort des FGI-Displays (Haltestellen- oder Stationsname)

2. Spalte:
PLZ/Bezirk

3. Spalte:
Linien, die am FGI-Display angezeigt werden

4. Spalte:
Status der Inbetriebnahme des FGI-Displays (Genaues Datum/Monat oder Jahr der Inbetriebnahme).

Dieser Wert richtet sich danach, ab wann das Display das erste Mal die Abfahrtszeiten bekannt gab.

5. Spalte:
(http://b.imagehost.org/0962/brownlight.jpg) "Pt" = Prototyp; "1G" = 1.Generation (Anzeige durch einzelne Segmente); "2G" = 2.Generation (Anzeige durch LCD-Fläche)

6. Spalte:
(http://g.imagehost.org/0770/newbutton.gif) Hier fand vor kurzer Zeit ein Datenupdate statt.







Legende > Status der Inbetriebnahme

(http://b.imagehost.org/0691/orangelight.jpg) in Planung:
Bodenmarkierungen oder die Schrift „RBL“ am Boden weisen darauf hin,
dass demnächst ein FGI-Display in der genannten Station erstellt wird

(http://b.imagehost.org/0132/redlight.jpg) in Vorbereitung:
FGI-Display oder FGI-Säule ist schon in der Haltestelle aufgestellt, jedoch noch nicht in Betrieb
(oder zeigt nur „Fahrplanaushang beachten“ an oder ist nur hintergrundbeleuchtet)

(http://d.imagehost.org/0474/pinklight.jpg) in Betrieb:
FGI-Display ist in Betrieb, jedoch ist das Jahr/Datum der Inbetriebnahme nicht bekannt

(http://d.imagehost.org/0726/greenlight.jpg) Datum der
Inbetriebnahme bekannt:
FGI-Display ist in Betrieb










Hinweis

Quelle der Informationen:
Informationen aus den Themen "FGI-Display-Standorte (http://fpdwl.at/forum/thread.php?threadid=4601&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=1)" und "RBL-Anzeigen (http://fpdwl.at/forum/thread.php?threadid=2413)".

Alle Angaben ohne Gewähr!
[/B]
Edit:Diverse Änderungen
[/SIZE]

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.
  • Inkompatible Formatierungen entfernt.
Title: Die ultimative RBL-Liste Updatethread
Post by: D Wagen on January 03, 2007, 01:18:52 AM
Die ultimative RBL-Liste - Updatethread

Falls ihr weitere Angaben habt, die in der ultimativen RBL-Liste unvollständig oder falsch sind, seid ihr hier richtig!

Die ultimative RBL-Liste (http://fpdwl.at/forum/thread.php?postid=82343#post82343)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on January 03, 2007, 10:57:13 AM
Bei der Haltestelle Arbeitergasse/Margaretengürtel wird nicht der 12A sondern der 59A angezeigt. Der 12A hat seine Haltestelle ein Stückerl näher bei der U4-Station und hat dort keine Displays.
Bei der Längenfeldgasse gibt es keinen 9A und soweit ich weiß nicht einmal ein Display.
Du hast statt Quellenplatz Quellenstraße geschrieben.
Am Frödenplatz steht auch ein RBL-Display. Angezeigt wird der 67er. Näheres weiß ich leider nicht.
Bei der Raxstraße hat der O-Wagen kein Display, beim 15A bin ich mir jetzt nicht sicher.
Bei der Rosensteingasse wird auch der 9er angezeigt.
Bei der Thaliastraße hat auch der 48A ein Display.
Bei der Pilgramgasse gibt es auch ein Display. Angezeigt werden 12A, 13A und 14A. 1050 Wien; damit hat Margareten ein Display mehr in der Statistik.

So das ist mir jetzt auf die Schnelle aufgefallen.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on January 03, 2007, 03:23:26 PM
Ersteinmal Danke, dass du dir die viele Arbeit angetan hast und es durchgelesen hast!  =)

Ich habe alle von dir geschilderten Fehler ausgebessert.

Quote
Original von ulf67
Bei der Raxstraße hat der O-Wagen kein Display, beim 15A bin ich mir jetzt nicht sicher.
Der 15A ist unter Laxenburger Straße/Raxstraße sichtbar.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on January 03, 2007, 03:36:29 PM
Do hots wos ;)
Bei der Kutschkergasse sind noch nicht einmal Bodenmarkierungen, geschweige denn ein Display.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on January 03, 2007, 03:43:59 PM
Ergänzung:

Maurer Hauptplatz 1230 60 August 2005  ???

Datum ist mit Vorsicht zu genießen, ich weiß genau, dass am 1. August das Display aufgestellt wurde. Tatsächlich in Betrieb ging es irgendwann Ende August.


Edit: weitere Ergänzungen

RBL In Planung:

Hetzendorf S 62
Hofwiesengasse 60, 62
Hermesstraße 60, 62

Edit 2: Ich seh grad, die letzten 3 Haltestellen wurden schon eingefügt. Hetzendorf S liegt übrigens in 1120 (nicht 1230).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on January 03, 2007, 04:00:50 PM
Ha, ich kann doch genauere Daten liefern:

Maurer Hauptplatz 60, 29. August 2005

Wenn man das Archiv dieses Forums durchforstet, erfährt man Vieles. ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on January 03, 2007, 04:02:14 PM
Der 9er hat am Urban Loritz-Platz kein Display!

Koppstraße/Panikengasse gibt es auch Anzeigen (9, 48A).

Am Johann Nepomuk Berger-Platz sind auch welche, aber noch (immer) nicht in Betrieb.

Julius Tandler-Platz (D, 5, 33).

Die Viehmarktgasse ist in 1030 Wien.

Am Westbahnhof fehlt der 18er.

Bei der Anschützgasse stehen Säulen für 52, 58. Der 57A ist schon lange in Betrieb.



Genauer hab' ich die Liste noch nicht studiert!  ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Zebrasignal on January 03, 2007, 04:45:52 PM
Am Johann-Nepomuk-Berger-Platz sind die Anzeigen von 9 und 44 meines Wissens schon in Betrieb. ?(

Warum kann man diesen Thread nicht mit dem anderen RBL-Thread zusammenfügen, es kann ohnehin nur 'D Wagen' den Inhalt des Anfangspostings verändern. ?(

Übrigens fände ich es eine gute Idee, den Status der RBL-Anzeigen, farblich zu codieren, also z.B.: 'in Planung' gelb, 'noch nicht in Betrieb' rot, 'keine Information' violett und 'Datum' grün oder ähnlich, dann erkennt man schneller, wo eine Anzeige in Betrieb ist und wo eben noch nicht etc... just my 2c
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Webmaster on January 03, 2007, 04:55:45 PM
Thema zusammengefügt:
Die ultimative RBL-Liste & Die ultimative RBL-Liste Updatethread  ----> Die ultimative RBL-Liste

Thema verschoben:
Small Talk  ----> Allgemeines
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: jemand88 on January 03, 2007, 05:19:16 PM
Das RBL-Display bei der 37er-Station Barawitzkagasse ist aber sehr wohl in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on January 03, 2007, 05:22:23 PM
Quote
Original von D Wagen
Ersteinmal Danke, dass du dir die viele Arbeit angetan hast und es durchgelesen hast!  =)

Naja ich habe es nicht ganz genau gelesen sondern eben überflogen.

Quote
Original von D Wagen
Der 15A ist unter Laxenburger Straße/Raxstraße sichtbar.

Nur das ist eine andere Haltestelle. Ich weiß auch nicht ob dort Displays sind, glaube eher nicht. Weder für den 15A noch für den 66A/67A/70A.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Webmaster on January 03, 2007, 05:25:36 PM
Quote
Original von ulf67
Nur das ist eine andere Haltestelle. Ich weiß auch nicht ob dort Displays sind, glaube eher nicht. Weder für den 15A noch für den 66A/67A/70A.
Bin mir ziemlich sicher, dass dort keine sind.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on January 03, 2007, 05:26:20 PM
Ach ja dann fällt mir gerade auf, dass bei der Wienerbergbrücke nicht der 63A, sondern der 62A fährt.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: jan on January 03, 2007, 05:54:35 PM
Autokaderstaße ist 1210 nicht 1220.
Winkeläckerstraße 1210 stehen auch schon 2, für den 26er, jedoch noch nicht in Betrieb.
Hopfengasse 1210, 1  für den 26er in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: bernhard222 on January 03, 2007, 07:17:20 PM
Anschützgasse auch 57A und liegt in 1150.
Sind in der Kliebergasse nicht auch Displays?
Haus des Meeres, Esterhazygasse 13A,14A,57A gibt es auch Displays.

Edits: Hinzugefügt
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on January 03, 2007, 07:46:24 PM
Breitensee S (49)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on January 03, 2007, 11:06:23 PM
Quote
Original von bernhard222
Sind in der Kliebergasse nicht auch Displays?
Ja, dort sind auch welche. Displays sind mittlerweile in jeder Ustrab-Station vorhanden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on January 03, 2007, 11:24:34 PM
bei der Endstelle des 40A bei der Börse FR Döblinger Friedhof steht schon die RBL-Säule, aber ohne montiertes Display  :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on January 03, 2007, 11:26:02 PM
Quote
Original von 37er-Wagen
bei der Endstelle des 40A bei der Börse FR Döblinger Friedhof steht schon die RBL-Säule, aber ohne montiertes Display  :D
Die Montage des dazugehörigen Displays kann also nur noch Monate oder Jahre dauern... :rolleyes: :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on January 03, 2007, 11:32:20 PM
Quote
Original von Clemens
Quote
Original von 37er-Wagen
bei der Endstelle des 40A bei der Börse FR Döblinger Friedhof steht schon die RBL-Säule, aber ohne montiertes Display  :D
Die Montage des dazugehörigen Displays kann also nur noch Monate oder Jahre dauern... :rolleyes: :D

na, man muß das so sehen: rund um das Hilton Plaza wurde neu asphaltiert: da haben sie gleich mal die Säule aufgerichtet, Bodenmarkierungen für Blinde angelegt und vorne beim Hoteleingang schon die historischen Lampen fertig montiert....

nur wann die Lampen in Betrieb gehen, steht genauso in den Sternen wie die RBL-Säule ^^
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on January 04, 2007, 11:52:47 AM
Bei der Güpferlingstraße gibt's noch keine Displays, aber ich glaube, beim 43er stadtauswärts gibt's schon Bodenmarkierungen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: bernhard222 on January 04, 2007, 12:07:02 PM
Jetzt muss ich weiter auf der Kliebergasse herumhacken: dort fährt auch der 18er!  8-)
3A auch bei der Oper!

Edit: Hinzugefügt...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on January 04, 2007, 04:20:18 PM
Wird sofort ausgebessert!  ;)
Großes Lob an alle, die mithelfen diese Liste am neuesten Stand zu halten/bringen.  :daumenhoch:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on January 04, 2007, 04:53:37 PM
Quote
Original von bernhard222
Haus des Meeres, Esterhazygasse 13A,14A,57A gibt es auch Displays.

Der 14A wird nicht angezeigt, es sei denn er ist bereits im RBL.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on January 04, 2007, 05:07:15 PM
@ Börse 40A: ich würd das eher als "Hohenstaufengasse" bezeichnen (in dem Bereich ist sie es ja noch, erst nach der Maria Theresienstraße ist es die Liechtensteinstraße und der 9. Bezirk)  ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 4010-fan on January 06, 2007, 06:45:26 AM
Nette Liste, nur der Name errinert etwas daran: http://www.bahnforum.info/index.php?ind=reviews&op=entry_view&iden=225 :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on January 06, 2007, 11:32:02 AM
Somit gibt es zwei E-Listen.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on January 06, 2007, 01:26:52 PM
Quote
Original von ulf67
Somit gibt es zwei E-Listen.
Die sich hoffentlich nicht gegenseitig widersprechen... (Den "Bildersturm" hab' ich bisher nie wirklich durcharbeiten können, um das zu veri- oder falsifizieren.)

Beste Grüße
VT
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on January 06, 2007, 03:39:32 PM
Eigentlich ist der Titel falsch, da es sich um keine RBL-Anzeigen handelt, sondern um FGI-Displays, die  (teilweise) mit Daten aus dem RBL gefüttert werden!


Thaliastraße: Was macht dort der 48A?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on January 06, 2007, 07:51:28 PM
Quote
Original von hema
Thaliastraße: Was macht dort der 48A?
Quote
Original von ulf67
Bei der Thaliastraße hat auch der 48A ein Display.

Edit: Zitate platzsparender platziert
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Webmaster on January 06, 2007, 07:59:03 PM
Absberggasse, 1100, Linie 6, noch nicht in Betrieb
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 29er on January 06, 2007, 09:35:08 PM
Eßling Schule 1220 26A keine Information

Kirschenallee 1220 26A keine Information
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on January 06, 2007, 10:44:12 PM
Fehlt beim Standort Spitalgasse nicht die Linie 42?

Beste Grüße
VT
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on January 07, 2007, 12:29:55 PM
Quote
Original von hema
Thaliastraße: Was macht dort der 48A?

Es ist die Haltestelle Koppstraße/Thaliastraße gemeint.

mfg ulf67
Title: Rechtschreibkorrekturen :-)
Post by: VT 5081 on January 07, 2007, 05:19:13 PM
Burggasse, Stadthalle wird AFAIR mit Komma statt Bindestrich getrennt.

Ein Leerzeichen in St. Marx fehlt, weiters ein Buchstabe bei Hernalser Hauptstr./Wattgasse.

Dr.-Karl-Renner-Ring, Julius-Tandler-Platz, Franz-Jonas-Platz, Friedrich-Engels-Platz und Johann-Nepumuk-Berger-Platz bitte komplett durchbinden, Klosterneuburger Straße dagegen trennen.

Oper  ----> Kärntner Ring, Oper

Der fünfte Wiener Gemeindebezirk heißt Margareten.

Beste Grüße
VT

EDIT: Tipp-Ex
Title: RE: Rechtschreibkorrekturen :-)
Post by: 43er on January 07, 2007, 09:52:48 PM
Quote
Original von VT 5081
Der fünfte Wiener Gemeindebezirk heißt Magareten.
Hä? Der Bezirk heißt Margareten, also mit r, benannt nach der heiligen Margareta.
Title: RE: Rechtschreibkorrekturen :-)
Post by: Linie 41 on January 07, 2007, 11:07:10 PM
Quote
Original von 43er
Hä? Der Bezirk heißt Margareten, also mit r, benannt nach der heiligen Margareta.

Aber in der Liste heißt der Magareten ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: alex-munro on January 07, 2007, 11:40:57 PM
Quote
Original von Webmaster Gerardo
Absberggasse, 1100, Linie 6, noch nicht in Betrieb

Pünktlich seit Weihanchten schon in Betrieb, zeigte sogar schon die Weihnachtsgrüße/Silvestergrüße plus korrekter Abfahrtszeiten an :D die kleinen Macken die ab und an auftreten sind ja sowieso eher Regel als Ausnahme :)

lg stein
Title: RE: Rechtschreibkorrekturen :-)
Post by: VT 5081 on January 08, 2007, 01:49:48 AM
Quote
Original von 43er
Quote
Original von VT 5081
Der fünfte Wiener Gemeindebezirk heißt Magareten.
Hä? Der Bezirk heißt Margareten, also mit r, benannt nach der heiligen Margareta.
Mea culpa - ich habe einen Tippfehler korrigiert (in der Liste stand der Bezirksname mit "th"), aber dafür einen anderen eingeschmuggelt ("r" vergessen) :-/ ----> Margareten wär's gewesen, wie Du eh richtig erkannt hast.

Quote
Original von Linie 41
Aber in der Liste heißt der Magareten ;)
Das wurde dann innerhalb von zwei Stunden aufgrund meines falschen Postings so ausgebessert - spricht eigentlich für die schnelle Berücksichtigung von neuen "Einwürfen" in diesem Thread... ;-)

Beste Grüße
VT (dem sowas komischerweise immer dann passiert, wenn er wegen zeitweiser Server-Ausfälle ewig auf die Beitrags-Vorschau warten muß)

EDIT 1: Zweit-Antwort hinzugefügt
EDIT 2: "Kontext-Feintuning"
Title: RE: Rechtschreibkorrekturen :-)
Post by: 95B on January 08, 2007, 10:02:25 AM
Quote
Original von VT 5081
Burggasse, Stadthalle wird AFAIR mit Komma statt Bindestrich getrennt.
Ja, ein Bindestrich ist nur auf den Zielschildern der Blech-6er vorhanden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 4010-fan on January 08, 2007, 01:29:49 PM
Quote
Original von VT 5081
Den "Bildersturm" hab' ich bisher nie wirklich durcharbeiten können, um das zu veri- oder falsifizieren.

Bin derzeit eh dabei, Thumbnails daraus zu machen, dauert nur seine Zeit ;) Und gegenseitig widersprechen tun sie sich nicht, soweit ich gesehen hab...

Und eigentlich hab ich nur darauf hingewiesen, war nix gegen den Namen der RBL-Liste... ;) :(
Title: RE: Rechtschreibkorrekturen :-)
Post by: hema on January 08, 2007, 03:38:44 PM
Quote
Original von 95B
Quote
Original von VT 5081
Burggasse, Stadthalle wird AFAIR mit Komma statt Bindestrich getrennt.
Ja, ein Bindestrich ist nur auf den Zielschildern der Blech-6er vorhanden.
Die U6 Station heißt aber "Burggasse-Stadthalle" (mit Bindestrich) und die Busstation ist nach ihr benamst. Als Ortshinweis wäre "Stadthalle" dort sowieso falsch, der müsste bei der Haltestelle "Lugner-City" gegeben werden: Lugner-City, Stadthalle.

Ich finde, die Bushaltestelle sollte überhaupt "U-Bahnstation Burggasse-Stadthalle" heißen, da die Bezeichnung "Burggasse-Stadthalle" irreführend ist, weil der Bus a) ja erst ab da die Straße in voller Länge durchfährt und b) die Stadthalle sich dort gar nicht befindet. Wer etwa zur Burggasse 2 will, ist wohl schlecht beraten dort auszusteigen, ebenso, wer zur Stadthalle will!
Title: RE: Rechtschreibkorrekturen :-)
Post by: 43er on January 08, 2007, 04:28:43 PM
Quote
Original von VT 5081
Mea culpa - ich habe einen Tippfehler korrigiert (in der Liste stand der Bezirksname mit "th"), aber dafür einen anderen eingeschmuggelt ("r" vergessen) :-/ ----> Margareten wär's gewesen, wie Du eh richtig erkannt hast.
Ach so, dann habe ich das falsch aufgefasst gehabt, sorry.
Title: RE: Rechtschreibkorrekturen :-)
Post by: ulf67 on January 08, 2007, 04:35:43 PM
Quote
Original von hema
Quote
Original von 95B
Quote
Original von VT 5081
Burggasse, Stadthalle wird AFAIR mit Komma statt Bindestrich getrennt.
Ja, ein Bindestrich ist nur auf den Zielschildern der Blech-6er vorhanden.
Die U6 Station heißt aber "Burggasse-Stadthalle" (mit Bindestrich) und die Busstation ist nach ihr benamst. Als Ortshinweis wäre "Stadthalle" dort sowieso falsch, der müsste bei der Haltestelle "Lugner-City" gegeben werden: Lugner-City, Stadthalle.

Die Stadthalle wird auch bei der Haltstelle Vogelweidplatz angesagt.

mfg ulf67
Title: RE: Rechtschreibkorrekturen :-)
Post by: VT 5081 on January 08, 2007, 05:46:00 PM
Quote
Original von 43er
Quote
Original von VT 5081
Mea culpa - ich habe einen Tippfehler korrigiert (in der Liste stand der Bezirksname mit "th"), aber dafür einen anderen eingeschmuggelt ("r" vergessen) :-/ ----> Margareten wär's gewesen, wie Du eh richtig erkannt hast.
Ach so, dann habe ich das falsch aufgefasst gehabt, sorry.
Kein Problem, das war schon richtig so ;-) - wer weiß, wann mir der Lapsus sonst aufgefallen wär'... (Im Extremfall überhaupt nicht.)

Beste Grüße
VT
Title: Zwei hab' ich noch...
Post by: VT 5081 on January 08, 2007, 09:05:05 PM
Johann-Nepomuk-Berger-Platz - auf die Bindestriche hab' ich letztens geachtet, auf die Vokale aber schon weniger... ;-)

Kärtner-Ring, Oper  ----> Kärntner Ring, Oper

Beste Grüße
VT

EDIT: weitere Korrektur hinzugefügt
Title: Postleitzahlen...
Post by: VT 5081 on January 11, 2007, 04:32:53 PM
Gerade beim schnellen Durchscrollen gesehen:

Blechturmgasse 1120  ----> 1040 / 1050 (liegt genau an der Bezirksgrenze)
Kliebergasse 1040  ----> 1050
Laurenzgasse 1040  ----> 1050
Matzleinsdorfer Platz 1120  ----> 1050
Südtiroler Platz   1100  ----> 1040 (zumindest, wenn ich dem Online-Stadtplan unter http://www.wien.gv.at/stadtplan/ mit dem größten Maßstab glauben darf)

Beste Grüße
VT

EDIT: Tipp-Ex, URL korrigiert
Title: RE: FGI-Display Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: 64/8 on January 11, 2007, 04:42:09 PM
Hier hätte ich zwei kleine Fehler.

Bei der Station:
Erlaaer Straße /Brunner Straße darf es keinen 64A geben, denn dort fährt er seit 1995 leider nicht mehr hin. ----> Somit ändert sich die Statistik beim 64A von 3 FGI zu nur noch 2 FGI.

Der zweite Fehler befindet sich bei der Statistik vom 14A. Da hast du geschrieben: "Linie ist im noch nicht im RBL integriert!" Sollte es nicht heißen: "Linie ist noch nicht im RBL integriert!"?

Schöne Grüße
64/8
Title: liste im wiki ?
Post by: gu240 on January 11, 2007, 05:48:06 PM
die idee der liste ist wirklich super,nur ist das korrigieren + editieren sicher muehsam,weils ja nur der themenstarter kann.
viel besser waers,wenns die liste in dem hier schon oefters erwaehnten wiki gibt,da kann dann jeder herumbasteln und ausbessern  8-) 8-)
was meint ihr dazu ?  ?( ?(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on January 11, 2007, 06:06:53 PM
Man könnte sie ja dorthin transferieren und hierher verlinken!  :lampe:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on January 11, 2007, 06:54:25 PM
Quote
Original von hema
Man könnte sie ja dorthin transferieren und hierher verlinken!  :lampe:

Gute Idee.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on January 12, 2007, 09:50:04 AM
Da ich diese Liste nur zum Zwecke der Allgemeinheit erstellt habe, habe ich natürlich auch nichts dagegen, wenn die Liste im Stadtverkehrswiki veröffentlicht werden würde.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: mad on January 12, 2007, 06:11:35 PM
Hallo,

1210, Fultonstraße (26): FR Strebersdorf ist das Display schadensbedingt seit bald 2 Wochen entfernt. Derzeit nur FR Aspern ein Display vorhanden. Mast steht.

1210, Hoßplatz (26): FR Aspern ist mir vor einiger Zeit schon ein auf den Boden gespraytes x mit RBL daneben aufgefallen.

FG Mad
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on January 27, 2007, 09:46:03 PM
Das Display in Gersthof ist nun in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on January 28, 2007, 12:43:18 PM
Mir fällt gerade ein, dass ich damals einen Blödsinn gepostet habe. Bei der Pilgramgasse wird nur der 13A angezeigt. Sorry, aber mir ist das gerade eingefallen.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Chris on February 10, 2007, 07:38:06 PM
Bei der Barawitzkagasse hast du den 39A und den 10A Vergessen
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Chris on February 10, 2007, 07:40:46 PM
Ich bin mir jetzt nicht wirklich sicher, aber ich glaube in der Gunoldstraße bibt es das für den 39A und 10A auch
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: bernhard222 on February 11, 2007, 10:29:10 AM
Noch eine Korrektur:
Legende: Inbetriebnahme schreibt man nur mit einem n  ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: floridsdorfer on February 11, 2007, 01:18:11 PM
84A ist auch ab sofort im RBL
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: TramwayFreund on February 17, 2007, 11:15:58 PM
Hallo allerseits!
In Baumgarten (1140, Haltestelle der Linien 49 und 52 FR Ring bzw. Westbahnhof) dürften FGI-Displays geplant sein. Grund meiner Annahme ist die ziemlich eindeutige Bodenmarkierung "RBL").

Liebe Grüße
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Busfreund on February 17, 2007, 11:18:41 PM
Na, das wird ja schon Zeit, dass endlich mehr RBL Stationen am 49er kommen! Warum bei der Hütteldorferstraße U noch immer keins steht, ist mir ein Rätsel
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on February 17, 2007, 11:19:42 PM
und hier nochmal:

RBL-Markierungen am Asphalt: 1) 40A FR Döblinger Friedhof, Haltestelle Alser Straße, Nußdorferstraße (bei der Markthalle).

2) 35A und 37A Station unter dem Stadtbahnbogen bei der U-Bahnstation Nußdorfer Straße
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: TramwayFreund on February 17, 2007, 11:26:33 PM
Quote
Original von Busfreund
Na, das wird ja schon Zeit, dass endlich mehr RBL Stationen am 49er kommen! Warum bei der Hütteldorferstraße U noch immer keins steht, ist mir ein Rätsel

Das dauert wahrscheinlich genauso lange, bis die - übrigens sogar schon von einigen Bürgerinitiativen geforderte - 49er-Haltestelle beim Flötzersteig errichtet wird. Also rechne damit nicht vor dem St. Nimmerleinstag...  :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on February 17, 2007, 11:54:04 PM
Quote
Original von easytrain
84A ist auch ab sofort im RBL
Wird dieser jetzt bei der Haltestelle Aspern Siegesplatz auch gemeinsam mit dem 26A am einzeiligen FGI-Display angezeigt?

Quote
Original von 37er-Wagen
RBL-Markierungen am Asphalt: 1) 40A FR Döblinger Friedhof, Haltestelle Alser Straße, Nußdorferstraße (bei der Markthalle).
Werden die Haltestellen der Linien 5,33,37 und 38 auch nicht gleich mit einem FGI Display ausgestattet?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: marsupialeater on February 17, 2007, 11:58:22 PM
Quote
Original von D Wagen
Werden die Haltestellen der Linien 5,33,37 und 38 auch nicht gleich mit einem FGI Display ausgestattet?

Sind schon.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on February 18, 2007, 12:02:38 AM
Quote
Original von marsupialeater
Quote
Original von D Wagen
Werden die Haltestellen der Linien 5,33,37 und 38 auch nicht gleich mit einem FGI Display ausgestattet?

Sind schon.

Hab ich da etwas verabsäumt? Bei der Markthalle stehen doch für die Linien 5,33,37 und 38 keine FGI Displays?  8o
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on February 18, 2007, 12:03:56 AM
Quote
Original von D Wagen
Quote
Original von marsupialeater
Quote
Original von D Wagen
Werden die Haltestellen der Linien 5,33,37 und 38 auch nicht gleich mit einem FGI Display ausgestattet?

Sind schon.

Hab ich da etwas verabsäumt? Bei der Markthalle stehen doch für die Linien 5,33,37 und 38 keine FGI Displays?  8o

nein, stehen nicht, aber ich war nicht am Haltestellenkap, kann also net sagen, ob dort auch Bodenmarkierungen sind.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on February 18, 2007, 11:33:34 AM
Quote
Original von Busfreund
Na, das wird ja schon Zeit, dass endlich mehr RBL Stationen am 49er kommen! Warum bei der Hütteldorferstraße U noch immer keins steht, ist mir ein Rätsel

Naja gar so wenig Displays gibt es entalng des 49ers auch wieder nicht. Steht bei der Hütteldorfer Straße wirklich noch kein Display? Komisch, denn bei der Johnstraße und in Breitensee steht eines.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: marsupialeater on February 18, 2007, 12:21:40 PM
Quote
Original von D Wagen
Hab ich da etwas verabsäumt? Bei der Markthalle stehen doch für die Linien 5,33,37 und 38 keine FGI Displays?  8o

Oh, hoppla, dachte er meint bei der Spitalgasse.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on February 18, 2007, 05:26:08 PM
Quote
Original von ulf67
Naja gar so wenig Displays gibt es entalng des 49ers auch wieder nicht. Steht bei der Hütteldorfer Straße wirklich noch kein Display? Komisch, denn bei der Johnstraße und in Breitensee steht eines.
Ja, der 49er ist eigentlich eine ziemlich displayreiche Linie. Aber bei der Hütteldorfer Straße steht nichts. Aber in Wien gibt es ja so einige stark frequentierte Knotenpunkte, wie z.B. Schwedenplatz und Stubentor, an denen bis heute keine Displays existieren.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on February 18, 2007, 08:30:34 PM
Kann es eventuell daran liegen, dass die Station Schwedenplatz noch keine FGI-Displays hat, weil vielleicht die Gleise 2008 des 21er (nach inbetriebnahme der U2 zum Stadion) schon rausgerissen werden und evt. noch andere Umbauarbeiten hier nötig sind und erst danach FGI-Displays aufgestellt werden?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on February 18, 2007, 08:48:08 PM
Da der N-Wagen voraussichtlich weiterhin die Strecke in der Taborstraße bedienen wird, sollten nach Auflassung der Linie 21 eigentlich keine Gleisbauarbeiten am Schwedenplatz anstehen. Aber es geht beim Aufstellen der Displays nicht nur um die Bedeutung der Haltestelle, sondern auch darum, ob bzw. wie schnell man die erforderlichen Genehmigungen bekommt. Bei der Neuerrichtung der Haltestelle Viehmarktgasse am 18er wurden LCDs aufgehängt, obwohl die Haltestelle mitnichten zu den wichtigeren gehört. Doch handelte es sich eben um eine Neuerrichtung und so hat man sich die Displays gleich mitgenehmigen lassen - es musste ja sowieso aufgegraben werden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Zebrasignal on February 22, 2007, 05:40:26 PM
Quote
Original von TramwayFreund
49er-Haltestelle beim Flötzersteig
?( ?( ?(

Quote
Original von 95B
Da der N-Wagen voraussichtlich weiterhin die Strecke in der Taborstraße bedienen wird, sollten nach Auflassung der Linie 21 eigentlich keine Gleisbauarbeiten am Schwedenplatz anstehen.
Die Schleife könnte man auflassen, dadurch ein Gleis einsparen und den Autofahrern ein paar Parkplätze schenken. :evil:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on February 22, 2007, 05:49:33 PM
Quote
Original von Zebrasignal
Quote
Original von 95B
Da der N-Wagen voraussichtlich weiterhin die Strecke in der Taborstraße bedienen wird, sollten nach Auflassung der Linie 21 eigentlich keine Gleisbauarbeiten am Schwedenplatz anstehen.
Die Schleife könnte man auflassen, dadurch ein Gleis einsparen und den Autofahrern ein paar Parkplätze schenken. :evil:
Und die Nachtbus-Fahrgäste dürfen sich dann durch die Parklücken zu den Bus-Einstiegen quetschen...? :-/

Beste Grüße
VT
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: TramwayFreund on February 22, 2007, 07:22:42 PM
Quote
Original von Zebrasignal
Quote
Original von TramwayFreund
49er-Haltestelle beim Flötzersteig
 ?(?( ?( ?

Hast du von dieser Forderung noch gar nicht gehört? Ist eigentlich eh schon ein ziemlich alter Hut, der alle paar Monate (besonders natürlich vor Wahlen) im Bezirksblatt oder ähnlichen lokalen Zeitungen wieder auftaucht.  

Infos zur Forderung gibt's z.B. hier: http://penzing.gruene.at/themen.php?tid=42772&kid=1640&PHPSESSID=622a09cd55b86ce327a3094dbf1e5b5a (Nicht, dass mir jetzt jemand in die Schuhe schiebt, ich würde für eine bestimmte Partei werben  :D - Ich hab auf die Schnelle einfach keine andere Seite gefunden.)

Meiner Einschätzung nach wird der Plan "49er-Haltestelle beim Flötzersteig" auch in naher Zukunft ein solcher bleiben und nicht umgesetzt werden - Auf der oben angeführten Seite heißt es, die WL argumentieren die Ablehnung der Errichtung einer neuen Station damit, dass es bei Spielen im Hanappi-Stadion (gleich gegenüber) zu gefährlichen Situationen mit ein- und aussteigenden Fans kommen könnte.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on February 22, 2007, 07:46:58 PM
Quote
Original von TramwayFreund
Auf der oben angeführten Seite heißt es, die WL argumentieren die Ablehnung der Errichtung einer neuen Station damit, dass es bei Spielen im Hanappi-Stadion (gleich gegenüber) zu gefährlichen Situationen mit ein- und aussteigenden Fans kommen könnte.
Wäre es nicht möglich, vor und nach Matches die Haltestelle zu sperren, so dass die Züge ganz einfach durchfahren?
Bei der U1 und der U3 macht man es am Stephansplatz zu Silvester ja auch.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on February 22, 2007, 08:46:12 PM
Da wär's wohl einfacher, die Haltestelle "Bahnhofssrtaße" vor (FR Hütteldorf) bzw. nach (FR Stadt) die Kreuzung mit der Bahnhofstraße zu verlegen, da sind es dann nur ein paar Schrite zum Flötzersteig!  :lampe:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: TramwayFreund on February 22, 2007, 09:21:48 PM
Quote
Original von hema
Da wär's wohl einfacher, die Haltestelle "Bahnhofssrtaße" vor (FR Hütteldorf) bzw. nach (FR Stadt) die Kreuzung mit der Bahnhofstraße zu verlegen, da sind es dann nur ein paar Schrite zum Flötzersteig!  :lampe:

Das war doch eh  so vor den Straßenbauarbeiten Ende der 1990er-Jahre.  :tongue: Nur gab's damals auch noch die Station "Rosentalgasse" Richtung Hütteldorf (in die andere Fahrtrichtung "Hamiltongasse"). Heute existiert nur mehr die Haltestelle "Satzberggasse" stadteinwärts, stadtauswärts fehlt die Station.

Und rein vom baulichen Aufwand her glaub ich nicht, dass das Verlegen einer Station (abreißen + Neubau) einfacher durchzuführen ist als eine einzelne Neuerrichtung ohne Abriss - Noch dazu, wo die jetzige Station "Bahnhofstraße" als Insel (zumindest in eine Richtung) konzipiert ist.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on February 22, 2007, 09:32:24 PM
Ja, aber welchen Sinn hat eine zusätzliche Station, die nur rund 200 m von der Hst. Bahnhofsstraße entfernt ist?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: TramwayFreund on February 22, 2007, 09:50:35 PM
Quote
Original von hema
Ja, aber welchen Sinn hat eine zusätzliche Station, die nur rund 200 m von der Hst. Bahnhofsstraße entfernt ist?

Seh ich so aus, als wäre ich der Initiator dieses Projekts, sodass ich dir eine Antwort darauf geben kann?  :D

Andererseits gibt es genügend andere Orte in Wien, an denen die Haltestellenabstände auch nicht größer sind. Am 49er fällt mir z.B. gleich  Siebensterngasse-Neubaugasse oder Waidhausenstraße-Hochsatzengasse ein.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on February 22, 2007, 10:22:06 PM
Quote
Original von TramwayFreund
Andererseits gibt es genügend andere Orte in Wien, an denen die Haltestellenabstände auch nicht größer sind. Am 49er fällt mir z.B. gleich Siebensterngasse-Neubaugasse oder Waidhausenstraße-Hochsatzengasse ein.

Ja, aber ist dies wirklich der Grund warum man eine Straßenbahnlinie weiter unnötig verlansamen sollte?  :(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: schaffnerlos on February 22, 2007, 11:18:30 PM
Nachdem ich die Situation als Quasi-Anrainer dort kenne, mein Senf dazu:

Die ursprüngliche Haltestellenanordung Bahnhofstraße und Rosentalgasse/Hamiltongasse entsprach genau den Bedürfnissen der Fahrgäste. Die Zusammenlegung der Haltestellen brachte nur Nachteile, denn erstens wollen die meisten Fahrgäste eben in die Bahnhofstraße oder Rosentalgasse und zweitens sind die Haltestellenabstände schon ziemlich groß geworden. Wer aber glaubt, dass der 49er deswegen schneller unterwegs ist, täuscht sich, denn an den Kreuzungen, wo die alten Haltestellen standen, wurden völlig unnötigerweise Ampeln errichtet, da die Wiener Linien keine ungeregelten Schutzwege auf freier Strecke akzeptieren.

Und zum WL-Argument bei Spielen im Stadion. Ich sehe es schon kommen: Wegen des großen Fahrgastandrangs muss ab 2008 die U2-Station "Stadion" gesperrt werden, wenn Veranstaltungen im Happel-Stadion stattfinden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on February 23, 2007, 02:06:00 AM
Quote
Original von TramwayFreund

. . . . an denen die Haltestellenabstände auch nicht größer sind. Am 49er fällt mir z.B. gleich  Siebensterngasse-Neubaugasse . . . .

Dazu fällt mir nur folgendes ein:
Quote
Original von neubau.gruene.at (http://neubau.gruene.at/bezirksvorsteher/49_jahre_neubau/)

50 Jahre Neubau - Die Blimlinger Biografie

Vor seiner Wahl zum ersten Grünen Bezirksvorsteher war Thomas Blimlinger vielen Neubauern als „der Trafikant vom Siebensternplatz“ bekannt. Nachdem beide Elternteile früh verstarben, übernahm der junge Blimlinger die Trafik seines Vaters und baute diese zu einer lokalen Institution aus. Als „Marlboro Man“ aus dem 7. Bezirk schaffte es der Trafikant dann auf die innenpolitischen Seiten des Nachrichtenmagazins profil: die Neubauer Grünen waren unter seiner Führung bei der Wahl zum Europäischen Parlament im Jahr 1999 erstmals stärkste Partei in Neubau geworden.

Ja und wie durch ein Wunder entstand genau vor den Toren dieser wichtigen Verschleißstelle des Österrreichischen Tabakmonopols eine Haltestelle, kaum mehr als 100 Meter entfernt der nächsten!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on February 23, 2007, 09:15:28 AM
Quote
Original von hema
Ja und wie durch ein Wunder entstand genau vor den Toren dieser wichtigen Verschleißstelle des Österrreichischen Tabakmonopols eine Haltestelle, kaum mehr als 100 Meter entfernt der nächsten!
Die noch dazu Richtung stadtauswärts von den meisten Fahrern nicht korrekt eingehalten wird, sodass der Beiwagen noch in die Kreuzung ragt. (Das Haltestellenkap geht eigentlich bis zum Ende der Gehsteigvorziehung, vorne befindet sich aber eine Randsteinabsenkung wegen einer Hauseinfahrt, sodass viele Fahrer schon am Beginn dieser Absenkung anhalten und nicht am Ende, wo eigentlich anzuhalten wäre.)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on February 23, 2007, 01:26:15 PM
. . . . mit der Tür 1 genau vorm Eingang zum Tschick-Tempel. Am besten legt man dort auch noch einen roten Teppich hin.


Schmarren, einen grünen Teppich natürlich, wie komme ich nur auf rot?  8-)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Noch kurz zur Wirkung einer Haltestelle auf eine Trafik: Eine Trafik auf der Mariahilfer Straße hatte während der U-Bahnbauarbeiten das Glück, dass die Straßenbahnhaltestelle monatelang direkt vor das Geschäft verlegt wurde. Da auch das Gleis näher zu den Häusern rückte, fiel der Autoverkehr weg und es entstand eine relativ breite freie Haltestellenfläche mit entsprechender Fahrgast- und Fußgängerfrequenz. Sie hatten genau in dieser Zeit die Hochblüte ihres Geschäftes mit einer spontanen Umsatzsteigerung von 30 Prozent, wie mir damals die Trafikanten freudig versicherten! Auch die Trafik/Zeitschriftenhandel in der 8er-Haltestelle auf der Lobkowitzbrücke stand nach der Straßenbahneinstellung nahe dem Ruin, trotz Integration ins U4-Bauwerk
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ezekiel on February 23, 2007, 04:34:43 PM
In der Weissenboeckstrasse steht schon seit Jahren ein funktionierendes Display fuer den 6er und den 71er Richtung Burggasse bzw. Schwarzenbergplatz. In die Gegenrichtung war bis vor kurzem RBL auf den Boden gesprueht, vor ein paar Tagen wurde dann mit den Bauarbeiten begonnen, es wurde aber keine Saeule aufgestellt, sondern alles wieder asphaltiert. Fuer den 69A wurden allerdings in beiden Fahrtrichtungen die Saeulen montiert, Displays sind noch keine dran.

Fuer den 69A gibt es ausserdem auch noch bei der Endstation Simmering, Simmeringer Platz ein funktionierendes Display.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Zebrasignal on February 23, 2007, 04:37:02 PM
Quote
Original von Ezekiel
vor ein paar Tagen wurde dann mit den Bauarbeiten begonnen, es wurde aber keine Saeule aufgestellt, sondern alles wieder asphaltiert.
Vielleicht war die Säule noch nicht verfügbar, in Gersthof wurde das genauso gemacht: aufgegraben, Leitungen verlegt, zugeschüttet, provisorisch asphaltiert, dann ein paar Tage später kamen die Säulen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on February 27, 2007, 05:21:09 PM
RBL-Bodenmarkierung bei der Station Nußdorfer Straße FR Schottentor... endlich, wie ich anmerken möchte...  ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on April 10, 2007, 11:02:23 AM
Am Julius Raab-Platz stehen zumindest in der Haltestelle des N-Wagens schon die FGI-Säulen (also nicht mehr in Planung).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on April 10, 2007, 11:35:51 AM
Quote
Original von 37er-Wagen
RBL-Bodenmarkierung bei der Station Nußdorfer Straße FR Schottentor... endlich, wie ich anmerken möchte...  ;)
Das sagt noch nichts aus! Bodenmarkierungen können sehr geduldig sein!

Ich wollte es schon vor ca. 2 Wochen posten, hab aber immer drauf vergessen! Die Station Dommayergasse hat auch bereits FGI-Anzeigen erhalten. Bei der Hermesstraße wurden Displays bereits vorbereitet (Aufgrabungsarbeiten).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on June 12, 2007, 06:52:25 PM
Quote
Hohenstaufengasse, Börse 1090 40A noch nicht in Betrieb

heute wurde das zugehörige Display mit dem Pickerl "in Vorbereitung" installiert
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on June 12, 2007, 07:17:13 PM
Ich poste es besser hier, als bei den FGI-Display-Sichtungen.
Das Display beim 14A bei der Neubaugasse ist nun in Betrieb und zeigt Abfahrtszeiten, anstatt "Bitte Fahrplanaushang beachten" an.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on June 12, 2007, 07:29:05 PM
Danke! Weiß man das ungefähre Datum der Inbetriebnahme des FGI-Displays in der Neubaugasse?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on June 12, 2007, 07:32:48 PM
Quote
Original von D Wagen
Danke! Weiß man das ungefähre Datum der Inbetriebnahme des FGI-Displays in der Neubaugasse?

Ich leider nicht, ich habe das Display heute nur zufällig beim Bummeln auf der Mariahilfer Straße gesehen.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Gast0815 on June 12, 2007, 09:11:23 PM
Quote
Original von D Wagen
Danke! Weiß man das ungefähre Datum der Inbetriebnahme des FGI-Displays in der Neubaugasse?

Dieses hier? (Foto vom Vienna City Marathon im April 2007):
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/datenbank/image.php?&migrated=true&id=6826)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 42er on June 12, 2007, 10:53:14 PM
Da es noch nicht in der Liste enthalten ist...
Bei der 1A Station SCHOTTENTOR (eingefügt)  steht seit kurzem eine RBL-Säule inkl. Bildschirm und in Vorbereitung Pickerl.

mfg
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on June 12, 2007, 11:07:01 PM
Quote
Original von 42er
Da es noch nicht in der Liste enthalten ist...
Bei der 1A Station steht seit kurzem eine RBL-Säule inkl. Bildschirm und in Vorbereitung Pickerl.
Öhm... - bei welcher 1A-Station nochmal? :-) (Ich find' Dein "Bezugsposting" nämlich auf die Schnelle nicht...)

Beste Grüße
VT
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on June 13, 2007, 01:29:11 AM
Bei der Anschützgasse sind die Anzeigen (52, 58 und Einzieher) seit voriger Woche in Betrieb!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on June 13, 2007, 10:13:43 AM
Quote
Original von Gast0815
Quote
Original von D Wagen
Danke! Weiß man das ungefähre Datum der Inbetriebnahme des FGI-Displays in der Neubaugasse?

Dieses hier?

Ja, genau das.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Gast0815 on June 13, 2007, 11:32:50 AM
Quote
Original von ulf67
Ja, genau das.

Vermelde: zeigte am Sonntag, dem 29. April 2007 um 9:22 Uhr "57A Rudolfsheim 4" an und könnte daher als in Betrieb befindlich bezeichnet werden.  =)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on June 13, 2007, 12:23:38 PM
3A Station Börse FR Schottenring und D-Wagen Station Börse FR Nußdorf: ebenfalls installiert und bepickt mit "In Vorbereitung"
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Busfreund on June 13, 2007, 02:37:03 PM
Am 1A wurde beim Stubentor ein RBL errichtet mit dem Pickerl "In Vorbereitung"!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on June 13, 2007, 03:08:26 PM
Alle vier Haltestellen (zwei von 26, zwei von 26A) Donaustadtstraße haben nun auch FGI-Displays, auf allen vieren klebt "In Vorbereitung". Am letzten Freitag waren die Säulen jedenfalls noch nicht da, da bin ich mir sicher.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on June 13, 2007, 06:14:54 PM
In Rothneusiedl wurden die Displays heute gegen 14 Uhr montiert. Ebenfalls mit Vorbereitungs-Pickerl.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Busfreund on June 13, 2007, 07:45:16 PM
In der Dommayrgasse ( 58,60 ) stehen welche, allerdings leer und ohne Vorbereitungspickerl!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 38A on June 14, 2007, 12:03:33 AM
Bei der Geiselbergstrasse S (6 und 69A) wurden ebenfalls RBL-Displays montiert. Auch hier pickt das "In Vorbereitung" pickerl
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on June 14, 2007, 04:20:45 PM
Die 83A-Haltestelle Erzherzog Karl-Straße S in Fahrtrichtung Stadlau S hat auch schon ein Display montiert bekommen (mit Vorbereitungsaufkleber).

Edit: falsche Fahrtrichtung
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on July 06, 2007, 01:30:56 AM
Am Schwedenplatz stehen, wie ich vor wenigen Stunden sehen konnte, an fast allen Straßenbahnhaltestellen "in Vorbereitung" befindliche RBL-Displays. (Zumindest das an der Haltestelle der Linien N und 1 trägt einen solchen Aufkleber.) Beim 21er war man - wie schon erwartet - etwas weniger großzügig, hat aber immerhin eine Stele an dessen Abfahrtsstelle montiert.

Beste Grüße
VT
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on July 06, 2007, 09:42:17 AM
Quote
Original von 43er
Die 83A-Haltestelle Erzherzog Karl-Straße S in Fahrtrichtung Stadlau S hat auch schon ein Display montiert bekommen (mit Vorbereitungsaufkleber).
Dort ist das Display auch sehr, sehr wichtig... :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on July 06, 2007, 09:48:52 AM
Quote
Original von 95B
Quote
Original von 43er
Die 83A-Haltestelle Erzherzog Karl-Straße S in Fahrtrichtung Stadlau S hat auch schon ein Display montiert bekommen (mit Vorbereitungsaufkleber).
Dort ist das Display auch sehr, sehr wichtig... :rolleyes:

Es ist ja nicht in Betrieb, es ist ja nur "in Vorbereitung"... das ist doch rein optisch eine phantastische Publicity-Aktion  ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on July 06, 2007, 09:54:13 AM
Quote
Original von 37er-Wagen
Es ist ja nicht in Betrieb, es ist ja nur "in Vorbereitung"... das ist doch rein optisch eine phantastische Publicity-Aktion  ;)
Hast Recht... außerdem: Ab 2010 wird es sehr wichtig sein, dann wird der 83A ja tonnenweise Fahrgäste nach Stadlau S U transportieren... ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on July 06, 2007, 10:10:45 AM
Quote
Original von Busfreund
In der Dommayrgasse ( 58,60 ) stehen welche, allerdings leer und ohne Vorbereitungspickerl!
Ja und das bereits seit gut 4-5 Monaten!!!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: marsupialeater on July 06, 2007, 11:29:35 AM
Die Dinger funktionieren nicht nur im Betrieb nicht, die fuktionieren offenbar nicht mal im Aufbau...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: bernhard222 on July 06, 2007, 08:41:24 PM
Auch Kaiserebersdorf wurde mit neuen "In Vorbereitung"-Displays beglückt.
Zu sehen bei der Endstation Zinnergasse und bei der Haltestelle Svetelskystraße (auch dort ist das Display in Richtung Zinnergasse äußerst sinnvoll  :rolleyes: )
Ebenfalls "in Vorbereitung" ist das Display bei der Haltestelle Gottschalkgasse der Linie 6.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: marsupialeater on July 19, 2007, 09:51:47 AM
Ich weiß nicht, ob die Wiener Straßenbahnen so super sind oder das RBL, aber letztens am Abend hat es ein 41er doch glatt geschafft auf der Strecke Schottentor - Spitalgasse einen 42er zu überholen! Beeindruckend!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 42er on August 08, 2007, 10:52:43 AM
Originelle Sichtung von Heute Vormittag:

Obwohl mMn allseits bekannt ist, dass der 21er nicht mehr ins RBL integriert wird, steht seit kurzem bei der 21er Station Schwedenplatz eine RBL - Säule, derzeit jedoch noch ohne Bildschirm. (ODER wissen die WL etwas, was wir nicht wissen?  :D  ;) )
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on August 08, 2007, 12:50:25 PM
Quote
Original von 42er
Obwohl mMn allseits bekannt ist, dass der 21er nicht mehr ins RBL integriert wird, steht seit kurzem bei der 21er Station Schwedenplatz eine RBL - Säule, derzeit jedoch noch ohne Bildschirm.
Das war auch schon vor einem Monat so:
http://fpdwl.at/forum/thread.php?postid=102132#post102132

Beste Grüße
VT

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Gast0815 on August 08, 2007, 06:26:40 PM
Quote
Original von 42er
Obwohl mMn allseits bekannt ist, dass der 21er nicht mehr ins RBL integriert wird, steht seit kurzem bei der 21er Station Schwedenplatz eine RBL - Säule, derzeit jedoch noch ohne Bildschirm. (ODER wissen die WL etwas, was wir nicht wissen?  :D  ;) )

Hhm ... wie lange war das VFGI-Display des 31A in Kagran in Betrieb ... das könnte der 21er zeitmäßig noch locker toppen ...  :grin:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on August 08, 2007, 06:34:24 PM
Quote
Original von Gast0815
Hhm ... wie lange war das VFGI-Display des 31A in Kagran in Betrieb ... das könnte der 21er zeitmäßig noch locker toppen ...  :grin:
Sofern man sich die Mühe macht, den auch wirklich noch ins System zu integrieren. (Falls nicht, gibt's ja noch "Fahrplanaushang bitte beachten". :-) )

Beste Grüße
VT
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on August 08, 2007, 08:45:53 PM
Quote
Original von VT 5081
Sofern man sich die Mühe macht, den auch wirklich noch ins System zu integrieren.
Macht man sich aber nicht. 8-) Eventuell ist aber geplant, von diesem Bahnsteig einen Nachtbus abfahren zu lassen, dann würde ein noch zu montierendes Display wieder Sinn machen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on August 09, 2007, 09:29:31 PM
In der Hermesstraße und der Hofwiesengasse wurden jetzt auch schon die RBL Säulen aufgestellt, jedoch die 2 zeiligen Displays bei den Doppelhaltestellen sind noch nicht drauf montiert.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on August 09, 2007, 11:13:38 PM
Quote
Original von Mike60
In der Hermesstraße und der Hofwiesengasse wurden jetzt auch schon die RBL Säulen aufgestellt, jedoch die 2 zeiligen Displays bei den Doppelhaltestellen sind noch nicht drauf montiert.

Beide Displaystandorte wurden schon vor ca. 4-5 Monaten in diesem Thread gemeldet. Einfach einmal auf der 1. Seite nachsehen, ob die Displaystandorte die man als neu posten will schon erfasst sind.  ;)  =)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on August 10, 2007, 10:49:16 AM
Sorry, falsch verstanden, ich weiß ja eh das dort die Säulen geplant waren, aber jetzt stehen sie endlich auch mal dort. Das wollt ich einfach melden!!!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 42er on August 16, 2007, 10:42:14 PM
Hoffe, dass es nicht schon gepostet wurde (habs zumindest nicht gefunden)...

Seit kurzem sind die RBLs der Station Shuttleworthstraße in Betrieb. (genaues Datum leider nicht bekannt)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on August 17, 2007, 09:23:23 AM
Ja, letzten Samstag (11.August) habe ich die Displays für kurze Zeit (um etwa 14:30 Uhr) in Betrieb gesehen. Kurze Zeit später war nicht einmal mehr die Hintergrundbeleuchtung zu sehen. Falls jemand die Displays in der Shuttleworthstraße noch früher in Betrieb gesehen hat, bitte melden. Ich trage jetzt einmal den 11.August ein.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Oberleitungsschaden on August 23, 2007, 01:26:14 PM
Jetzt ist laut straßenbahnjournal der 21er im RBL!
Weiß schon jemand ob er auch FGIs bekommt.
Ich tippe mal auf den Schwedenplatz.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Zebrasignal on August 23, 2007, 01:29:57 PM
Quote
Original von Oberleitungsschaden
Jetzt ist laut straßenbahnjournal der 21er im RBL!
Weiß schon jemand ob er auch FGIs bekommt.
Ich tippe mal auf den Schwedenplatz.
Der ist wohl nur im RBL, um die Züge besser disponieren zu können, für 9 Monate wird man keine FGI-Anzeigen mehr montieren.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on August 23, 2007, 01:38:37 PM
Quote
Original von Zebrasignal
für 9 Monate wird man keine FGI-Anzeigen mehr montieren.
Sag niemals nie... es geht schließlich um Wien und die WL! ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Oberleitungsschaden on August 23, 2007, 01:43:20 PM
Zumindest am Schwedenplatz ist die Infrastruktur doch eh schon vorhanden. Da wäre  mMn ein zusätzliches Display auch für 9 Monate die Mühe wert.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on August 23, 2007, 02:49:57 PM
Quote
Original von Oberleitungsschaden
Zumindest am Schwedenplatz ist die Infrastruktur doch eh schon vorhanden. Da wäre  mMn ein zusätzliches Display auch für 9 Monate die Mühe wert.

Apropos Schwedenplatz: seit heute (23.8.2007) sind die FGI-Displays in Betrieb.... wobei die Qualität ...naja ist: der N, war schon lange aus der Station raus, schon über der Brücke, und das FGI-Display hat noch immer "Boarding" angezeigt ..  :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on August 23, 2007, 03:00:53 PM
Quote
Original von 37er-Wagen
Apropos Schwedenplatz: seit heute (23.8.2007) sind die FGI-Displays in Betrieb.... wobei die Qualität ...naja ist: der N, war schon lange aus der Station raus, schon über der Brücke, und das FGI-Display hat noch immer "Boarding" angezeigt ..  :rolleyes:

Schade, da war man vor ein oder zwei Monaten schon um einiges weiter!  :(
Da hat man während der Zug noch in der Haltestelle stand, abwechselnd "boarding" und die Wartezeit auf den nächsten Zug angezeigt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on August 23, 2007, 04:59:59 PM
Quote
Original von Oberleitungsschaden
Zumindest am Schwedenplatz ist die Infrastruktur doch eh schon vorhanden. Da wäre  mMn ein zusätzliches Display auch für 9 Monate die Mühe wert.

Das Display in Kagran für den 31A war zwar länger in Betrieb, aber auch das hätte man sich sparen können. Ein Display am Schwedenplatz für den 21er braucht auch keiner.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on August 24, 2007, 01:37:51 AM
In Baumgarten stehen auch schon FGI-Säulen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on August 24, 2007, 09:58:24 AM
Quote
Original von ulf67
Quote
Original von Oberleitungsschaden
Zumindest am Schwedenplatz ist die Infrastruktur doch eh schon vorhanden. Da wäre  mMn ein zusätzliches Display auch für 9 Monate die Mühe wert.

Das Display in Kagran für den 31A war zwar länger in Betrieb, aber auch das hätte man sich sparen können. Ein Display am Schwedenplatz für den 21er braucht auch keiner.

mfg ulf67
Abgesehen davon... in Anbetracht der Arbeitsgeschwindigkeit der zuständigen Abteilung wäre ein etwaiges Display vermutlich ca. 3 Wochen nach der Linieneinstellung theoretisch betriebsbereit. ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Zebrasignal on August 27, 2007, 10:35:40 PM
Mittlerweile gibt es bei der Schwarzspanierstraße FR stadtauswärts eine zweite Säule mit einem zweizeiligen Display, wo die Linien 41 und 42 angezeigt werden, am alten -  3-zeiligen - sieht man jetzt 37, 38 und 40 (schlauer wäre es gewesen, 37 und 38 aufs 2er und 40-42 aufs 3er zu legen, aber wahrscheinlich stürzt dann das RBL 1 Woche lang ab :rolleyes: ).

Stadteinwärts gibt es noch immer das 3-zeilige Display, das mMn durch ein einzeiliges ersetzt gehört, das nur den nächsten Zug anzeigt, da ohnehin jeder Zug dort zum Schottentor fährt. :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on August 29, 2007, 08:53:41 PM
Die beiden 26er-Anzeigen am Hoßplatz sind nun auch in Betrieb gegangen (heute gesehen).
Genaues Datum der Inbetriebnahme kann ich nicht beisteuern, am vergangenen Donnerstag befand sich aber noch das Vorbereitungspickerl darauf, da bin ich mir sicher.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: TramwayFreund on August 30, 2007, 12:39:47 PM
Quote
Original von Oberleitungsschaden
Zumindest am Schwedenplatz ist die Infrastruktur doch eh schon vorhanden. Da wäre  mMn ein zusätzliches Display auch für 9 Monate die Mühe wert.
Zumal das Display ja danach auch für andere Linien verwendet werden kann.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on August 30, 2007, 06:42:43 PM
In der Haltestelle "Mariahilfer Gürtel" stehen auch schon Säulen, dort werden die Anzeigen besonders wichtig sein!  :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on August 30, 2007, 06:44:19 PM
Ein weiteres FGI-Display ist auch schon in der Meiereistraße für die Linie 84A in Vorbereitung bzw. in Planung. Das Display fehlt noch, aber der "Mast" steht schon.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on August 30, 2007, 07:56:24 PM
Die beiden Säulen in der Haltestelle Fultonstraße sind schon in Betrieb, ich weiß aber nicht, seit wann dies so ist.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on August 30, 2007, 09:24:43 PM
Ich werde die FGI-Displays einmal mit dem Datum "August 2007" brandmarken.  ;)
Falls jemand genauere Infos bezüglich des "Datum der Inbetriebnahme" von FGI-Displays hat, (kann auch nur der Monat und das Jahr sein) bitte melden!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on August 31, 2007, 09:26:45 AM
Quote
Original von hema
In der Haltestelle "Mariahilfer Gürtel" stehen auch schon Säulen, dort werden die Anzeigen besonders wichtig sein!  :rolleyes:
Dann wissen die Giftler, ob sie schneller zu Fuß oder mit der Tramway bei der Drogenausgabestelle Gumpendorfer Straße U sind. 8-)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 42er on September 01, 2007, 04:12:29 PM
Da es noch nicht in der Liste vorkommt:

Das RBL beim Julius Raab Platz (Linie N) ist seit kurzem in Betrieb - genaues Datum leider nicht bekannt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on September 01, 2007, 11:40:06 PM
Am Sillerplatz (Linie 60) steht jetzt auf der neu gebauten Haltestelleninsel  jetzt auch ein RBL Säule, aber nur Richtung Hietzing!!!
Title: Rothneusiedl
Post by: FlyFlo on September 02, 2007, 09:42:35 AM
Rothneusiedl in Planung
Svetelskystraße auch in Planung
 :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on September 02, 2007, 11:28:42 AM
Die Displays für die Linien 26 und 26A in der Haltestelle Erzherzog Karl-Straße hängen schon, ein Vorbereitungsaufkleber pickt aber noch.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 42er on September 03, 2007, 03:26:16 PM
Kleine Korrektur für die Liste:

Bei der Station Saarplatz (10A, 39A) stehen seit kurzem schon in beide FR die RBL Säulen samt Bildschirm und "In Vorbereitung" - Pickerl
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on October 04, 2007, 02:04:27 PM
Im Bereich der Haltestelle Gatterburggasse wurden die Leitungen (oder was auch immer eine RBL-Saeule da braucht) bereits verlegt . . . bei dieser Gelegenheit wurde uebrigens der gesamte Gehsteig der in FR Schottentor befindlichen Station erneuert. Im Gegenzug hat man bei der Hardtgasse noch nicht einmal Markierungen gesetzt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 171 on October 04, 2007, 07:50:28 PM
Weiß noch nicht, ob das bereits gepostet wurde: 38A Cobenzl hat jetzt auch eine RBL-Säule
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on October 04, 2007, 08:04:40 PM
Quote
Original von 171
Weiß noch nicht, ob das bereits gepostet wurde: 38A Cobenzl hat jetzt auch eine RBL-Säule

Ja, da dieses Display schon vor längerer Zeit im FGI-Display Thread aufgenommen wurde.  ;)

Edit: Satzstellung verändert
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: jemand88 on October 04, 2007, 09:39:40 PM
In Nußdorf ist das RBL-Display schon in Vorbereitung, und zwar schon seit mindestens einem Monat.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on October 05, 2007, 01:37:19 AM
Quote
Original von jemand88
In Nußdorf ist das RBL-Display schon in Vorbereitung, und zwar schon seit mindestens einem Monat.
Naja, gut Ding braucht Weile. Und da dort eines der weltbesten FGI-Displays errichtet wird, ist gründliche Vorbereitung und präzise Arbeit unabdingbar!  Es wird dafür dann auch all die Stückerln spielen, die wir an den Anzeigen so sehr schätzen und bewundern. Und zwar quasi aus dem Stand, ohne lange Einarbeitungszeit in die Rätselwelt der seltsamen Meldungen und skurillen Mitteilungen! Vielleicht kann man sich dort durchringen, sogar die beliebten Abstürze und Ausfälle per Zufallsvariblen zu programmieren, um sie zwar regelmäßig, aber ohne Gefahr des Gewöhnungseffektes anbieten zu können.:rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on October 05, 2007, 10:29:30 AM
Quote
Original von 37er-Wagen
RBL-Bodenmarkierung bei der Station Nußdorfer Straße FR Schottentor... endlich, wie ich anmerken möchte...  ;)

die Bodenmarkierungen sind mittlerweile schon fast ganz verwaschen...  :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on October 05, 2007, 10:37:31 AM
Quote
Original von jemand88
In Nußdorf ist das RBL-Display schon in Vorbereitung, und zwar schon seit mindestens einem Monat.
Ein Monat ist gar nichts! Ich kenne Standorte, die schon seit fast einem halben Jahr in Vorbereitung sind.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on October 05, 2007, 12:04:09 PM
Quote
Original von Clemens
Quote
Original von jemand88
In Nußdorf ist das RBL-Display schon in Vorbereitung, und zwar schon seit mindestens einem Monat.
Ein Monat ist gar nichts! Ich kenne Standorte, die schon seit fast einem halben Jahr in Vorbereitung sind.

Ich bin ja gespannt, ob die Displays bei der Wienerbergbrücke noch vor März in Betrieb gehen, da ist nämlich mein Zivildienst vorbei.  :D

mg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on October 10, 2007, 01:12:12 PM
Gestern in Betrieb gesehen:
zweizeiliges Display in der Haltestelle Kaunitzgasse (13A, 14A).

Beste Grüße
VT
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on October 10, 2007, 04:45:48 PM
Quote
Original von VT 5081
Gestern in Betrieb gesehen:
zweizeiliges Display in der Haltestelle Kaunitzgasse (13A, 14A).

Das ist schon länger in Betireb. Außerdem heißt die Haltestelle Haus des Meeres.  ;)

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on October 10, 2007, 05:13:45 PM
Quote
Original von ulf67
Quote
Original von VT 5081
Gestern in Betrieb gesehen:
zweizeiliges Display in der Haltestelle Kaunitzgasse (13A, 14A).
Das ist schon länger in Betireb. Außerdem heißt die Haltestelle Haus des Meeres.  ;)
Ah, das erklärt, warum meine Suche im Ursprungsposting erfolglos war... :-/
*nochmal nachschau* "Haus des Meeres" ist aber auch noch nicht auf der Liste. :-)

Beste Grüße
VT
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on October 10, 2007, 06:21:50 PM
Die Haltestelle "Haus des Meeres" hatte ich ursprünglich unter der Bezeichnung "Neubaugasse" geführt.
Seit dem heutigen Tag hat die Haltestelle "Haus des Meeres" einen eigenen Eintrag in der Liste. Damit gibt es mit 99,99% Wahrscheinlichkeit 107 Haltestellen bzw. Standorte die mit funktionierenden FGI-Display(s) ausgestattet sind. (Natürlich nur wenn auch das RBL mitspielt und nicht wie heute Nachmittag um 17:13, als das RBL plötzlich für ein paar Minuten aussetzte.)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on October 13, 2007, 10:12:01 AM
Welch Überraschung. Heute Sa habe ich zum ersten Mal das RBL in der Dommayergasse funktionieren sehen. Aber im Moment sind nur die Anzeigen für den 60er schon in Betrieb. Die 58er Displays sind noch dunkel!!!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 171 on October 13, 2007, 10:18:54 AM
Gestern waren die dortigen Anzeigen für den 58er aber schon in Betrieb
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Webmaster on October 25, 2007, 07:57:25 PM
Seit heute sind die FGI-Anzeigen in Hetzendorf in Betrieb  :achtung:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on October 25, 2007, 08:56:50 PM
Seit Dienstag funktionieren die Anzeigen bei der Hermesstraße und Hofwiesengasse. Lediglich in den Doppelhaltestellen fehlen die Displays noch immer, dort stehen nur die leeren Masten.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on October 28, 2007, 06:40:28 PM
Heute sah ich in der Haltestelle Nußdorf FR Südbahnhof folgendes:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=2867&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=2867&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on October 28, 2007, 07:18:32 PM
Sorry für das Doppelpost, aber: Wienerbergbrücke: in Vorbereitung.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on October 31, 2007, 05:06:27 PM
An der Haltestelle Boschstraße (Linie D) FR Südbahnhof steht bereits eine Säule, jedoch ohne Display.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on October 31, 2007, 05:59:18 PM
Quote
Original von ULF 700
An der Haltestelle Boschstraße (Linie D) FR Südbahnhof steht bereits eine Säule, jedoch ohne Display.
Boschstraße? ?(
Meinst du da eine andere Haltestelle, weil die Boschstraße fährt der D-Wagen ja nicht an.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on October 31, 2007, 06:04:00 PM
Habe mich auch gewundert. Deswegen habe ich in der Fahrplanauskunft "Südbahnhof-Boschstraße" eingegeben und siehe da,
Linie D  Boschstraße/Halteraugasse
wurde gefunden. Halteraugasse war mir auch schon vorher bekannt, aber anscheinend hat man diese Haltestelle genauso, wie die Haltestelle Börse umbenannt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on October 31, 2007, 06:06:40 PM
Die Haltestelle heißt jetzt auch für den D-Wagen so? Boschstraße/Halteraugasse hieß ja bisher nur die 38A-Haltestelle in der Boschstraße.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on October 31, 2007, 07:29:46 PM
Sorry, ich meinte natürlich die Haltestelle Halteraugasse  :O
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on November 26, 2007, 01:59:45 PM
Die Displays der Linien 26 und 26A in den Haltestellen Donaustadtstraße und Erzherzog Karl-Straße S sind seit etwa Mitte November in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on November 29, 2007, 06:36:46 PM
Vor kurzem wurden in der Haltestelle Gatterburggasse für beide Fahrtrichtungen 2-zeilige FGI-Säulen aufgestellt; als ich heute an besagter Haltestelle vorbeikam, klebte bereits das "In Vorbereitung - Pickerl" zwischen den Zeilen des Display-Moduls.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on December 02, 2007, 01:17:26 PM
Die 43er-Haltestelle Güpferlingstraße (Richtung Schottentor) hat schon das Display stehen, allerdings noch mit Vorbereitungsaufkleber.
In der 10er-Haltestelle steht im Moment nur die Säule, Display hängt noch keines.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: sg2001 on December 02, 2007, 05:55:46 PM
Am Elterleinplatz gibt es bei der 43er - Haltestelle stadteinwärts eine komische orange Linie - RBL-Vorhersage?

Da wird ja derzeit rumgebaut am Elterleinplatz.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 02, 2007, 07:13:56 PM
In der Haltestelle Krankenhaus Hietzing (Linie 62) steht bereits in FR Oper eine FGI-Säule samt Display, jedoch erst mit Vorbereitungspickerl:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3049&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3049&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 64/8 on December 02, 2007, 07:24:21 PM
Quote
Original von ULF 700
In der Haltestelle Krankenhaus Hietzing (Linie 62) steht bereits in FR Oper eine FGI-Säule samt Display, jedoch erst mit Vorbereitungspickerl:
Seh ich da richtig? Sind da wirklich 2 Zeilen auf dem Display? Wieso sind denn diese dort vorhanden? Schreibt man da beide Fahrtrichtungen drauf, oder kommt da wieder der 61er zurück?

Schöne Grüße
64/8
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 02, 2007, 08:08:08 PM
@ 64/8: Nein, es ist nur eine Zeile; auf den ersten Blick hätte ich auch auf ein zweizeiliges Display getippt, doch anhand der Größenverhältnisse von Display und Vorbereitungspickerl kann ich auf eine Zeile schließen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on December 02, 2007, 09:09:20 PM
Anhand der Position der Schlösser des Kastens tippe ich auf eine neue Gehäusebauart - vielleicht greift man ja jetzt auf Standardprodukte zurück, anstatt sich teure Sonderanfertigungen auf den Leib schneidern zu lassen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Lion's City on December 02, 2007, 09:14:19 PM
Bei der Rochusgasse sind die FGI-Anzeigen "in Vorbereitung".
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on December 02, 2007, 10:52:16 PM
Danke für das Foto @ULF 700!
Diese, anscheinend neue, Bauart von RBL-Displays ist mir auch schon am Freitag bei der Station Feßtgasse aufgefallen. Dachte dann aber, dass ich mich verschaut habe und das eh die gewöhliche Variante ist.

Quote
Original von 95B
Anhand der Position der Schlösser des Kastens tippe ich auf eine neue Gehäusebauart - vielleicht greift man ja jetzt auf Standardprodukte zurück, anstatt sich teure Sonderanfertigungen auf den Leib schneidern zu lassen.
Das wäre ja geradezu revolutionär!  8-)
Wenn das dann noch Displays sind die vernünftige Laufschrift anzeigen können und nicht auf 16 Felder beschränkt sind ... *träum*

Oder das sind die Standarddisplays, die um eine 3. Zeile erweitert wurden. Dort könnte man z. B. Störungsmeldunegn anzeigen.

Edit: Tippfehler ausgebessert
Edit2: Neue Idee hinzugefügt
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on December 03, 2007, 08:08:54 AM
Quote
Original von Eber
Quote
Original von 95B
Anhand der Position der Schlösser des Kastens tippe ich auf eine neue Gehäusebauart - vielleicht greift man ja jetzt auf Standardprodukte zurück, anstatt sich teure Sonderanfertigungen auf den Leib schneidern zu lassen.
Das wäre ja geradezu revolutionär!  8-)
Wenn das dann noch Displays sind die vernünftige Laufschrift anzeigen können und nicht auf 16 Felder beschränkt sind ... *träum*

Oder das sind die Standarddisplays, die um eine 3. Zeile erweitert wurden. Dort könnte man z. B. Störungsmeldunegn anzeigen.
Die Displays sind sicher dieselben wie bisher - ich erwähnte lediglich das Gehäuse...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: BedrockInn on December 03, 2007, 09:06:10 AM
62: Wolkersbergenstraße funktioniert auch schon (falls es noch nicht gepostet wurde)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on December 03, 2007, 10:27:50 AM
bei der Station Nußdorfer Straße FR Schottentor sind schon die Bauarbeiter zugange, die das Loch für die Säule buddeln  ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on December 03, 2007, 02:16:29 PM
Das Display in der 1A-Haltestelle Schottentor ist in Betrieb gegangen: Am Donnerstagabend war jedenfalls noch ein Vorbereitungspickerl, heute wird der 1A schon angezeigt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on December 10, 2007, 01:01:17 PM
In der Haltestelle Altmannsdorfer Straße wurde eine Säule aufgestellt, Display hängt jedoch noch keines.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 5 on December 10, 2007, 05:43:04 PM
Linie D: Station Augasse mit 'in Vorbereitung'-Pickerl (jedoch nur FR Südbahnhof)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: TramwayFreund on December 10, 2007, 06:22:19 PM
Quote
Original von 95B
Die Displays sind sicher dieselben wie bisher - ich erwähnte lediglich das Gehäuse...
Da bin ich mir gar nicht mehr so sicher. Seit kurzem stehen nämlich auch bei der Hütteldorfer Straße (bei den Haltestellen der Linien 10 und 49) FGI-Säulen samt Displays. Die Glasfläche dort ist definitiv größer als bei bisherigen FGIs. Also könnte sich prinzipiell etwas getan haben...

Ob die größere Glasfäche tatsächlich display-, oder doch nur gehäuasebedingt ist, sehen wir, wenn das Licht angeht (sprich, wenn die Anlage in Betrieb genommen wird - Und das kann bekanntlich ja ewig dauern  8-)).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on December 10, 2007, 09:44:13 PM
Quote
Original von ULF 700
@ 64/8: Nein, es ist nur eine Zeile; auf den ersten Blick hätte ich auch auf ein zweizeiliges Display getippt, doch anhand der Größenverhältnisse von Display und Vorbereitungspickerl kann ich auf eine Zeile schließen.
Wieso eine Zeile? Sämtliche Displays weisen doch seit jeher 2 Textzeilen auf.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 10, 2007, 10:20:15 PM
Quote
Original von Clemens
Quote
Original von ULF 700
@ 64/8: Nein, es ist nur eine Zeile; auf den ersten Blick hätte ich auch auf ein zweizeiliges Display getippt, doch anhand der Größenverhältnisse von Display und Vorbereitungspickerl kann ich auf eine Zeile schließen.
Wieso eine Zeile? Sämtliche Displays weisen doch seit jeher 2 Textzeilen auf.


Ich ging von der Annahme aus, dass 64/8 mit "zwei Zeilen" eine FGI-Säule mit zwei Displays meint, wo gleichzeitig zwei Linien auf einmal angezeigt werden können, denn:

Quote
Original von 64/8
Schreibt man da beide Fahrtrichtungen drauf, oder kommt da wieder der 61er zurück?
.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 64/8 on December 11, 2007, 05:37:06 PM
Quote
Original von ULF 700
Quote
Original von Clemens
Quote
Original von ULF 700
@ 64/8: Nein, es ist nur eine Zeile; auf den ersten Blick hätte ich auch auf ein zweizeiliges Display getippt, doch anhand der Größenverhältnisse von Display und Vorbereitungspickerl kann ich auf eine Zeile schließen.
Wieso eine Zeile? Sämtliche Displays weisen doch seit jeher 2 Textzeilen auf.


Ich ging von der Annahme aus, dass 64/8 mit "zwei Zeilen" eine FGI-Säule mit zwei Displays meint, wo gleichzeitig zwei Linien auf einmal angezeigt werden können, denn:

Quote
Original von 64/8
Schreibt man da beide Fahrtrichtungen drauf, oder kommt da wieder der 61er zurück?
.
Genau so und nicht anders war es auch gemeint. Ich sollte mich hier wohl besser ausdrücken. Bitte daher meinen "Schreibfehler" zu entschuldigen.

Bevor ich es vergesse. Die zukünftige Station der Linie 11A "Krieau U" ist schon fertig aufgebaut und hat auch schon die Stangen für das FGI (s. Bild). Ebenso wird die Vorgartenstraße in der Höhe Offenbachgasse neugestalltet ("verschmälert" und anheben der Fahrbahn). Somit kann diese Station auch in die Liste aufgenommen werden. ;)

Schöne Grüße
64/8

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3089&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3089&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 64/8 on December 11, 2007, 05:39:56 PM
Hier das "nördliche" Ende der Station, welches sich in der Höhe der Sturgasse befindet.

Schöne Grüße
64/8

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3090&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3090&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 11, 2007, 05:58:54 PM
Zumindest in FR Grinzing wurde an der Haltestelle Alserbachstraße der Linie 38 eine FGI-Säule samt Display (inkl. Vorbereitungspickerl) aufgestellt. Außerdem wurde in der Silbergasse vor einigen Tagen fleißig herumgegraben - bald könnte da schon eine FGI-Säule stehen . . .
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 42er on December 11, 2007, 09:20:41 PM
Habs zumindest nirgendwo im Forum gefunden:

Seit kurzem stehen bei der Station Nußdorfer Straße,  Alserbachstraße (5, 33, 40 A)  RBL-Säulen samt Bildschirmen + in Vorbereitungs Pickerl.

Quote
Original von ULF 700
Zumindest in FR Grinzing wurde an der Haltestelle Alserbachstraße der Linie 38 eine FGI-Säule samt Display (inkl. Vorbereitungspickerl) aufgestellt. Außerdem wurde in der Silbergasse vor einigen Tagen fleißig herumgegraben - bald könnte da schon eine FGI-Säule stehen . . .

Heute am Abend stand auch schon die RBL - Säule + Bildschirm + Pickerl in FR Schottentor.

P.S. dürfte sich bei allem Bildschirmen um die "neuere" Version handeln, da sie alle irgendwie größer wirkten.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 64er on December 13, 2007, 10:32:51 PM
In der Hst. Mayerhofgasse stadtauswärts steht eine sehr verdächtig wirkende Säule. Dort wurde ja vor kurzem neu aufgegraben und auch ein neues Wartehäuschen errichtet.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 14, 2007, 05:05:21 PM
In der Haltestelle Glatzgasse (37, 38) wurden vor einigen Tagen FGI-Säulen samt Display (inkl. Vorbereitungspickerl) aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on December 14, 2007, 05:38:22 PM
Detto übrigens bei der 35A Haltestelle am äußeren Währinger Gürtel vor der Station Nußdorfer Straße
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13A-ler on December 15, 2007, 11:28:59 AM
Haltestelle Laxenburger Straße Troststraße, O/67 ri. Praterstern / Oberlaa - dort sind seit geraumer Zeit Bodenmarkierungen "RBL" zu sehen. Wie es in der Gegenrichtung aussieht, weiß ich nicht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 16, 2007, 03:33:47 PM
Quote
Original von 42er
P.S. dürfte sich bei allem Bildschirmen um die "neuere" Version handeln, da sie alle irgendwie größer wirkten.


Etwa wie dieses (fotographiert in der Haltestelle Nussdorfer Straße [37, 38]) ?
Bei genauerem Betrachten sind mir größere "Bildpunkte" aufgefallen . . . es ist mMn gut möglich, dass diese Displays den Innendisplays der A1 ähneln.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3113&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3113&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: jemand88 on December 16, 2007, 03:31:08 PM
Auch bei der 46er-Haltestelle "Feßtgasse" steht schon ein RBL-Display, und da ist mir das mit den "Bildpunkten" auch aufgefallen!

EDIT: Wieso steht mein Beitrag vor dem Beitrag von ULF 700?  ?(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on December 16, 2007, 03:49:33 PM
Da kann ich dir nur Recht geben! Das sieht arg verdächtig nach LEDs aus!
Endlich ein Fortschritt. Die Hoffnung auf Laufschrift ist natürlich leider nicht gegeben, da die LEDs in den A1 auch keine Laufschrift anzeigen.
Lassen wir uns überraschen.  8-)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on December 16, 2007, 05:45:59 PM
Quote
Original von D Wagen
Die Hoffnung auf Laufschrift ist natürlich leider nicht gegeben, da die LEDs in den A1 auch keine Laufschrift anzeigen.

Immerhin sollte dann das Rollstuhlsymbol als solcher erkennbar sein. Auch Schnell- und U-Bahnsymbol sollten dann besser darstellbar sein. Vielleicht gibt es ja doch Laufschrift, immerhin gibt es die ja bei den Segmentanzeigen auch.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on December 16, 2007, 08:01:38 PM
Quote
Original von D Wagen
Die Hoffnung auf Laufschrift ist natürlich leider nicht gegeben, da die LEDs in den A1 auch keine Laufschrift anzeigen.
Wieso sollten das tun? Die wenigsten Haltestellennamen sind so lange, dass zur Darstellung Laufschrift notwendig wäre.

Auf Haltestellendisplays hätte die Laufschrift zur Darstellung von Störungen und besonderen Ereignissen natürlich sehr wohl Sinn.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on December 16, 2007, 09:43:23 PM
Gerüchten zufolge soll es Städte geben die FGI-Displays haben, die nicht nur 2-zeilig sind und nur Fahrtziel und Wartezeit anzeigen können, sondern sogar noch in einer 3. Zeile mittels Laufschrift über aktuelle Ereignisse informieren können.
Jetzt fragen sich sicher einige: Wozu aktuelle Ereignisse, das nötigste an Information ist für unsere Stadt gerade gut genug.
Da gebe ich euch schon Recht, jedoch sollte man schon Texte wie "Stau in Zufahrt", .... vermeiden.  :rolleyes:
Um deine Frage zu beantworten: Anständige Texte auf unseren Displays sind nur mittels Laufschrift anzeigbar.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on December 17, 2007, 10:23:17 AM
Quote
Original von D Wagen
Um deine Frage zu beantworten: Anständige Texte auf unseren Displays sind nur mittels Laufschrift anzeigbar.
Ja, das habe ich ja geschrieben! :rolleyes:

Für die Innenanzeigen in den Fahrzeugen braucht man die Laufschrift allerdings nicht. Natürlich ist es trotzdem auch hier sinnvoll, flexiblere Anzeigearten zu wählen, als die bisher üblichen Segmentanzeigen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on December 17, 2007, 11:22:08 AM
Stimmt, mein Fehler.
Es war schon spät und ...  :P
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: robb558 on December 17, 2007, 02:04:44 PM
Die Displays in den 71er Stationen Rennweg und Kleistgasse sind schon in Betrieb. Beim Vorbeifahren konnte ich auch ein funktionierendes Display in der Haltestelle der Linie O in Fahrtrichtung Praterstern erkennen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on December 17, 2007, 02:49:42 PM
Da in der Liste nur der 46er steht: Bei der Feßtgasse hat auch der 9er schon ein LED-Display je Fahrtrichtung (in Vorbereitung).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on December 18, 2007, 12:09:19 AM
Bin schon gespannt wenn das erste Mal das Licht angeht und klar wird, was die neuen Displays können. Hoffentlich sind die Anregungen aus dem Forum bis nach Erdberg vorgedrungen ... Aber anscheinend doch mehr als nur eine neue Gehäusebauart :achtung:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on December 18, 2007, 12:44:16 AM
Korrigierts mich wenn ich halluziniere, aber ich bilde mir ein, daß die alten Anzeigen aus einem Stück bestehen und nicht aus mehreren Segmenten wie die hier abgebildete.
Wenn man die Anzeige real anschaut sieht man eh sicher was das ist, die Form der seltsamen Segmente sieht man auch in völlig abgeschaltetem Zustand bei den alten Anzeigen recht gut.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Zebrasignal on December 18, 2007, 01:09:00 PM
Quote
Original von WeSt
(...) ich bilde mir ein, daß die alten Anzeigen aus einem Stück bestehen und nicht aus mehreren Segmenten (...) die Form der seltsamen Segmente sieht man auch in völlig abgeschaltetem Zustand bei den alten Anzeigen recht gut.
Wie jetzt? Ein Stück oder doch Segmente bei den Alten? ?(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on December 18, 2007, 02:57:35 PM
Quote
Original von Eber
Bin schon gespannt wenn das erste Mal das Licht angeht und klar wird, was die neuen Displays können. Hoffentlich sind die Anregungen aus dem Forum bis nach Erdberg vorgedrungen ... Aber anscheinend doch mehr als nur eine neue Gehäusebauart :achtung:

Erwartet euch nicht zu viel!
Ich denke die Anzeigen werden ausschließlich ihren schon bisherigen Primärnutzen erfüllen. Mehr werden diese "Dinger" nicht spielen.  :(

Edit: Rechtschreibfehler
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on December 18, 2007, 03:24:26 PM
So, ich habe wieder alle Daten aktualisiert und der Liste ein "Facelifting" verpasst.  8-)
Danke an alle User, die mithelfen die Liste auf den aktuellsten Stand zu halten.  :daumenhoch:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on December 18, 2007, 03:34:03 PM
Fiel mir eben auf:
(1) Die Anzeigen in den Haltestellen Geiereckstraße und Geiselbergstraße sind in Betrieb. Ich habe keine Ahnung, seit wann es schon so ist, aber in den letzten zwei, drei Wochen bin ich dort mehrmals vorbeigefahren und da haben die Anzeigen immer funktioniert.
(2) Warum steht beim 11A in Heiligenstadt nur "in Planung", obwohl die Anzeige doch schon seit Monaten aktiv ist?!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on December 18, 2007, 03:43:51 PM
Quote
Original von Zebrasignal
Quote
Original von WeSt
(...) ich bilde mir ein, daß die alten Anzeigen aus einem Stück bestehen und nicht aus mehreren Segmenten (...) die Form der seltsamen Segmente sieht man auch in völlig abgeschaltetem Zustand bei den alten Anzeigen recht gut.
Wie jetzt? Ein Stück oder doch Segmente bei den Alten? ?(
Ich hab mich leider mißverständlich ausgedrückt. Die im Foto gezeigte Anzeige besteht offensichtlich aus mehreren Teilen, wie die einzelnen Teile aufgebaut sind erkennt man am Foto nicht.
Die alten Anzeigen bestehen wenn mich nicht alles täuscht aus einem Block, aber man sieht die Segmente, aus denen die einzelnen Zeichen zusammengesetzt werden recht gut.
Title: RE: FGI-Display Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: sg2001 on December 18, 2007, 04:08:05 PM
Quote
Original von D Wagen

Elterleinplatz 1170 9,43 in Betrieb

Falsch! Da steht nicht mal eine Säule.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on December 18, 2007, 04:56:07 PM
Weil du gerade den Elterleinplatz ansprichst, fällt mir ein, dass du am 02. Dezember Folgendes geschrieben hast:
Quote
Original von sg2001
Am Elterleinplatz gibt es bei der 43er - Haltestelle stadteinwärts eine komische orange Linie - RBL-Vorhersage?
Wo soll diese Markierung sein? Ich bin seither schon mehrmals vorbeigekommen und habe einfach nicht diese orange Linie gefunden?! ?(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: sg2001 on December 18, 2007, 04:59:44 PM
Irgendwo vor dem Wartehäuschen.. Genau hingeschaut hab ich nicht, bin dort bisweilen nicht ausgestiegen.

Da dort auch so ein kleiner Kanaldeckel (?) ist, dachte ich, das hat mit dem RBL zu tun.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on December 18, 2007, 09:36:40 PM
In der 2er-Haltestelle Schottenring steht schon ein Display mit Vorbereitungspickerl.
Ich nehme an, dass auch in der 1er-Haltestelle schon ein Display stehen wird, aber wirklich sagen könnte ich's jetzt nicht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on December 18, 2007, 09:59:50 PM
Quote
Original von 43er
In der 2er-Haltestelle Schottenring steht schon ein Display mit Vorbereitungspickerl.
Ich nehme an, dass auch in der 1er-Haltestelle schon ein Display stehen wird, aber wirklich sagen könnte ich's jetzt nicht.
Stimmt!  8o
Auf diese Säulen habe ich total vergessen. Und das, obwohl ich fast täglich vorbeikomme.  8o Es gibt für die Linie 1, als sowohl auch für die Linie 2 ein Display.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on December 18, 2007, 11:10:08 PM
Quote
Original von D Wagen

Erwartet euch nicht zu viel!
Ich denke die Anzeigen werden ausschließlich ihren schon bisherigen Primärnutzen erfüllen. Mehr werden diese "Dinger" nicht spielen.  :(
In Baumgarten kannst du dir eine neue Anzeige anschauen, es ist/war heute zwar noch kein Text drauf, aber eine einzige durchgehende, gelb leuchtende Fläche. Da kann dann alles draufstehen, was softwaremäßig vorgebbar ist!  ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on December 19, 2007, 08:15:26 AM
Quote
Original von hema
Da kann dann alles draufstehen, was softwaremäßig vorgebbar ist!  ;)
Da wird das WBRBL aber softwaremäßig enge Grenzen vorgeben... :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 171 on December 19, 2007, 08:30:41 AM
Quote
Original von hema
Da kann dann alles draufstehen, was softwaremäßig vorgebbar ist!  ;)

Do kunnt a jeder kumman :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on December 19, 2007, 11:34:18 AM
Die Haltestelle Albertgasse hat auch schon Displays mit Vorbereitungspickerln bekommen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: BedrockInn on December 19, 2007, 11:55:33 AM
Abruf am 62er, Heute am Mi 19.12 um 11:45, Haltestelle "Versorgungsheimplatz"

Tolle ULF-Verteilung

(http://Z:\Eigene Bilder/62eidibb.bmp)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on December 19, 2007, 12:22:49 PM
Code: [Select]
[IMG]Z:\Eigene Bilder/62eidibb.bmp[/IMG][/quote]Das wird außer dir niemand sehen können. :achtung:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Lion's City on December 19, 2007, 02:29:17 PM
Die Anzeige in der Rochusgasse ist in Betrieb, allerdings zeigt sie merkwürdige Sachen an:
Bei der Anzeige vom 4A Richtung Karlsplatz steht in sehr kleiner Schrift "01".
Beim 74A Richtung St. Marx steht in ebenso kleiner Schrift "02".

Ist das normal, wenn eine Anzeige in Betrieb geht? ?(
Oder ist das der Ersatz für "Fahrplanaushang bitte beachten"? :D

@BedrockInn: Das Thema "ULF-Verteilung" passt hier überhaupt nicht hin! :achtung: :rolleyes:

EDIT 1: Letzten Absatz hinzugefügt.
EDIT 2: Fehler ausgebessert.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on December 19, 2007, 04:43:15 PM
Bei der Haltestelle Wienerbergbrücke für 7A und 15A Richtung Reumannplatz/Simmering wurde ebenfalls ein Display der neuen Bauart montiert. Für den 62er und 62A stehen bereits alte.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 171 on December 19, 2007, 07:03:22 PM
Quote
Original von ulf67
Bei der Haltestelle Wienerbergbrücke für 7A und 15A Richtung Reumannplatz/Simmering wurde ebenfalls ein Display der neuen Bauart montiert. Für den 62er und 62A stehen bereits alte.

mfg ulf67

Es stehen bereits die alten Displays?  ?(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on December 19, 2007, 07:37:24 PM
Die Doppelhaltestellen Hofwiesengasse und Hermesstraße haben seit dieser Woche auch schon die neuen 2 zeiligen LED Displays für 60 und 62. In der Hermesstraße hat die Anzeige auch schon die Hintergrundbeleuchtung eingschalten gehabt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on December 19, 2007, 08:32:20 PM
Quote
Original von Mike60
. . . .  die neuen 2 zeiligen LED Displays  . . . .
Die neuen Displays haben keine Zeilen!  ?(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on December 19, 2007, 08:46:58 PM
Nenne es wie du willst, aber auf genannten Displays werden 2!!! Linien angezeigt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on December 19, 2007, 08:57:55 PM
Also ich verstehe das jetzt nicht ganz.  ?(
1. Wenn die Displays nur hintergrundbeleuchtet waren, woher willst du dann wissen, ob 2 Linien auf je einem Display angezeigt werden?
2. Wozu braucht man dann das überflüssige 2. Display?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on December 20, 2007, 02:16:19 PM
Also ich versteh jetzt auch nicht mehr, wer da jetzt nichts mehr versteht. Ich versuch das jetzt gar nicht mal mehr zu erklären- ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on December 20, 2007, 03:57:33 PM
Quote
Original von Mike60
Die Doppelhaltestellen Hofwiesengasse und Hermesstraße haben seit dieser Woche auch schon die neuen 2 zeiligen LED Displays für 60 und 62. In der Hermesstraße hat die Anzeige auch schon die Hintergrundbeleuchtung eingschalten gehabt.
Echt? Dann müssen die gestern montiert worden sein. Am Dienstag waren sie noch nicht vorhanden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on December 20, 2007, 04:01:11 PM
Quote
Original von Clemens
Quote
Original von Mike60
Die Doppelhaltestellen Hofwiesengasse und Hermesstraße haben seit dieser Woche auch schon die neuen 2 zeiligen LED Displays für 60 und 62. In der Hermesstraße hat die Anzeige auch schon die Hintergrundbeleuchtung eingschalten gehabt.
Echt? Dann müssen die gestern montiert worden sein. Am Dienstag waren sie noch nicht vorhanden.

Wie kann das sein? Ich habe beide Display's schon als "am 23.Oktober 2007 in Betrieb" vermerkt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on December 20, 2007, 04:50:32 PM
Quote
Original von 171
Quote
Original von ulf67
Bei der Haltestelle Wienerbergbrücke für 7A und 15A Richtung Reumannplatz/Simmering wurde ebenfalls ein Display der neuen Bauart montiert. Für den 62er und 62A stehen bereits alte.

mfg ulf67

Es stehen bereits die alten Displays?  ?(

Ich muss korrigieren, für Richtung Oper/Meidling steht ein Display der neuen Bauart. In die Gegenrichtung stehen aber alte.

Quote
Original von D Wagen
Wozu braucht man dann das überflüssige 2. Display?

Eventuell um Informationen für Störungen anzuzeigen. Würde ich zumindest gut finden.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on December 20, 2007, 05:04:05 PM
Quote
Original von D Wagen
Quote
Original von Clemens
Quote
Original von Mike60
Die Doppelhaltestellen Hofwiesengasse und Hermesstraße haben seit dieser Woche auch schon die neuen 2 zeiligen LED Displays für 60 und 62. In der Hermesstraße hat die Anzeige auch schon die Hintergrundbeleuchtung eingschalten gehabt.
Echt? Dann müssen die gestern montiert worden sein. Am Dienstag waren sie noch nicht vorhanden.
Wie kann das sein? Ich habe beide Display's schon als "am 23.Oktober 2007 in Betrieb" vermerkt.
Ich habe zwar keine Ahnung, seit wann und in welchen Haltestellen die Displays stehen, mische mich aber dennoch ein :D: Mike60 schreibt von den Doppelhaltestellen. Vielleicht standen bisher nur Displays in den jeweiligen Einfachhaltestellen vom 60er und 62er?!

Diesbezüglich hätte ich gleich einen Vorschlag zur Optimierung der Liste: Vielleicht trennst du gewisse Haltestellen in zwei Zeilen, wenn es so erforderlich ist.
Aufgefallen ist mir das bei der Haltestelle Schottenring: Während das 31er-Display schon längst in Betrieb ist, ist das 1er-, 2er- und 3A-Display erst in Vorbereitung. Gekennzeichnet ist dieser Unterschied nur durch eine Klammer.
Ähnliches Beispiel ist die Haltestelle Schottentor mit der Klammer für den 1A, nur weil dessen Display erst später in Betrieb ging.
Vielleicht eine kleine Anregung zur noch besseren Übersicht der Liste... ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on December 20, 2007, 05:44:36 PM
Quote
Original von ulf67
Quote
Original von D Wagen
Wozu braucht man dann das überflüssige 2. Display?
Eventuell um Informationen für Störungen anzuzeigen. Würde ich zumindest gut finden.

Ergibt aber noch immer keinen Sinn.  :P
Warum haben dann alle anderen Haltestellen wie Augasse, Nußdorferstraße, Festgasse, ... kein 2. Display?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on December 20, 2007, 06:04:21 PM
Quote
Original von 43er
Diesbezüglich hätte ich gleich einen Vorschlag zur Optimierung der Liste: Vielleicht trennst du gewisse Haltestellen in zwei Zeilen, wenn es so erforderlich ist.
...
Vielleicht eine kleine Anregung zur noch besseren Übersicht der Liste... ;)

Wurde soeben geändert.  :daumenhoch:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on December 20, 2007, 10:34:07 PM
Quote
Original von 43er
Vielleicht standen bisher nur Displays in den jeweiligen Einfachhaltestellen vom 60er und 62er?!
So ist es! Sowohl bei der Hofwiesengasse, als auch bei der Hermesstraße gingen am 23. Oktober 2007 nur die Einzeldisplays in Betrieb. Bei den Doppelhaltestellen gab es bis vergangenen Dienstag überhaupt keine Displays.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Lion's City on December 21, 2007, 03:14:37 PM
Bei der Rochusgasse sind die Anzeigen jetzt wirklich in Betrieb. Vermutlich sind das LED-Anzeigen, denn beim 74A wird das richtige S-Bahn-Logo und nicht das eckige S angezeigt. =)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on December 21, 2007, 04:10:14 PM
Quote
Original von Lion's City
Bei der Rochusgasse sind die Anzeigen jetzt wirklich in Betrieb. Vermutlich sind das LED-Anzeigen, denn beim 74A wird das richtige S-Bahn-Logo und nicht das eckige S angezeigt. =)

Werden 2 Busse angezeigt?

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Lion's City on December 21, 2007, 04:19:15 PM
Quote
Original von ulf67
Werden 2 Busse angezeigt?
Der 4A und der 74A halten an verschiedenen Standorten, bei denen es jeweils eine Anzeige gibt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on December 22, 2007, 12:57:03 PM
Quote
Original von Lion's City
Quote
Original von ulf67
Werden 2 Busse angezeigt?
Der 4A und der 74A halten an verschiedenen Standorten, bei denen es jeweils eine Anzeige gibt.

Das weiß ich. Ich meinte, ob zwei 74A-Kurse angezeigt werden.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on December 22, 2007, 03:15:05 PM
Die neuen LED Anzeigen in der Hermesstr und Hofwieseng sind auch schon in Betrieb. Heute zeigten beide ledeglich "Anzeige außer Betrieb" an!!! Also nix mit " Bitte fahrplan beachten " oder so. Die Anzeigen wirken viel besser
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on December 22, 2007, 09:17:44 PM
Pünktlich zum 4. Advent ist jetzt also bei den ersten neuen Anzeigen das Licht angegangen. Ich habe heute einen kurzen Abstecher zur Rochusgasse gemacht um mir die Sache anzusehen.
Grundsätzlich habe ich einen guten Eindruck. Mit den neuen Displays dürfte wesentlich mehr machbar sein (Laufschrift!) als mit den alten. Die Frage ist nur warum das erst jetzt kommt. Die Schriftgröße könnte man meiner Meinung nach noch an die neuen Gegebenheiten anpassen und die volle Displayhöhe ausnutzen, wird in den A1 ja auch gemacht.
Außerdem interessant: Beim 74A wird das U-Bahn-Symbol angezeigt, während man beim 4A die gewohnte Variante vorfindet.

(http://aycu20.webshots.com/image/38499/2006221534480154213_rs.jpg)

(http://aycu29.webshots.com/image/38588/2006230719320373255_rs.jpg)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on December 22, 2007, 10:21:47 PM
Quote
Original von Eber
Außerdem interessant: Beim 74A wird das U-Bahn-Symbol angezeigt, während man beim 4A die gewohnte Variante vorfindet.
Da enthält der Zieltext des 4A schlicht das falsche Zeichen - das kann man auch bei den alten Displays beobachten: Manchmal wird das U-Bahn-Logo als großes U dargestellt (dann ist es das falsche Zeichen), manchmal schaut es einem kleinen U ähnlicher (dann ist es das richtige Zeichen).

Das A beim Autobus-Liniensignal ist gar klein ausgefallen... das sollte schon mehr als die halbe Höhe der Ziffern haben.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on December 23, 2007, 12:56:30 PM
Quote
Original von Eber
Grundsätzlich habe ich einen guten Eindruck. Mit den neuen Displays dürfte wesentlich mehr machbar sein (Laufschrift!) als mit den alten. Die Frage ist nur warum das erst jetzt kommt. Die Schriftgröße könnte man meiner Meinung nach noch an die neuen Gegebenheiten anpassen und die volle Displayhöhe ausnutzen

Das finde ich auch. Man könnte ruhig die Schrift größer machen. Ich vermute aber, dass der Platz unten für Information bei Störungen reserviert ist.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ottakringer on December 23, 2007, 02:11:40 PM
Also mit diesem Anzeigentyp ist genau das eingetreten, was ich immer befürchtet habe. Die Kantenschärfe (der Kontrast) ist einfach nicht gut und daher aus größerer Entfernung nicht zu lesen (Schriftgröße hin oder her).
Wenigstens funktioniert das eidib mit meinem Handy problemlos (sofern es Daten liefert) und daher ist das für mich persönlich zu verschmerzen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Zebrasignal on December 23, 2007, 03:58:13 PM
Quote
Original von Ottakringer
Also mit diesem Anzeigentyp ist genau das eingetreten, was ich immer befürchtet habe. Die Kantenschärfe (der Kontrast) ist einfach nicht gut und daher aus größerer Entfernung nicht zu lesen (Schriftgröße hin oder her).
Stimmt, es ist für mich unverständlich, warum man auf den schrottigen LCD-Dingern beharrt, statt ordentliche, kontrastreiche LED-Anzeigen zu beschaffen.  :daumenrunter: :traurig:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on December 23, 2007, 03:59:53 PM
Quote
Original von ulf67
Das finde ich auch. Man könnte ruhig die Schrift größer machen. Ich vermute aber, dass der Platz unten für Information bei Störungen reserviert ist.

mfg ulf67

Trotzdem könnte man die Schrift an die jeweiligen Gegebenheiten anpassen und immer die maximale Höhe und Breite ausnutzen. Wenn wirklich eine Störung ist verkleinert man eben die Schriftgröße. In den A1 weden ja auch nicht alle Haltestellen mit halber Schrifthöhe dargestellt nur weil das bei manchen Stationen der Fall ist. Aber die Anzeigen sind ja erst kurze Zeit in Betrieb, also hoffe ich, dass man noch manche Sachen verändern wird.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 23, 2007, 04:48:28 PM
Quote
Original von hema
In Baumgarten kannst du dir eine neue Anzeige anschauen, [...] . Da kann dann alles draufstehen, was softwaremäßig vorgebbar ist!  ;)


Also heute (23. Dezember 2007) ist softwaremäßig leider nur folgendes vorgegeben:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3128&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3128&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on December 23, 2007, 04:50:42 PM
Mein Gott, die sieht ja heftig aus!  8o  :D
Auch hier könnte man den Schriftzug wesentlich effizienter platzieren.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Zebrasignal on December 23, 2007, 09:05:29 PM
Quote
Original von ULF 700
Also heute (23. Dezember 2007) ist softwaremäßig leider nur folgendes vorgegeben:
Die Anzeige lügt ja schon, obwohl sie noch nicht mal RBL-Phantasiezeiten anzeigt. Denn: wäre die Anzeige tatsächlich außer Betrieb, könnte sie diesen Text nicht anzeigen. :P
Korrekterweise müsste man 'Anzeige im Testbetrieb' oder 'Anzeige nicht mit Fahrplandaten versorgt' anzeigen. :]
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: bernhard222 on December 23, 2007, 09:09:27 PM
Oder "Anzeige im Normalbetrieb"  :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on December 23, 2007, 10:55:10 PM
Quote
Original von Zebrasignal
es ist für mich unverständlich, warum man auf den schrottigen LCD-Dingern beharrt
Jo, weu des woar scho imma........ :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on December 25, 2007, 03:37:10 AM
Quote
Original von 95B
Quote
Original von Zebrasignal
es ist für mich unverständlich, warum man auf den schrottigen LCD-Dingern beharrt
Jo, weu des woar scho imma........ :rolleyes:
Vielleicht hat die Firma, die man zwingend bedienen muss, nichts anderes im Programm!?  ?(


Jetzt ist man "schon" nach Installation von mehr als 300 Anzeigen draufgekommen, dass sie nix taugen (vielleicht auch durch unser ständiges Meckern  :D ), aber traut sich nur einen klitzekleinen Schritt zur Verbesserung! Die geistige Überwindung (viel billigere!) LED-Displays zu verwenden oder heutzutage gar Farbbildschirme, muss unheimlich groß sein! Aber so ist und war es leider (fast) immer, erst wird ein großer Mist in riesiger Stückzahl angeschafft und dann nach und nach in vielen Schritten durch viele weitere "Miste" ersetzt, hat man Glück, ist der Nachfolger halt eine Spur brauchbarer als der jeweilige Vorgänger. Zu einer euphorischen Pressemitteilung reicht's allemal!  :daumenrunter:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on December 25, 2007, 11:44:31 AM
Quote
Original von hema
Die geistige Überwindung (viel billigere!) LED-Displays zu verwenden oder heutzutage gar Farbbildschirme, muss unheimlich groß sein!
Ja, sicher! Weu des hamma no nia........
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on December 25, 2007, 01:46:04 PM
LCDs haben nur den enormen Vorteil, daß man sie zu günstigen Preisen sehr hochauflösend bauen kann - siehe Computerbildschirme. LEDs sind in der derzeitigen Umsetzung immer reichlich pixelig - siehe WLB-Wartezeitanzeigen. Akzeptabel gesehen habe ich nur große Überkopfwegweiser, bei denen durch den Betrachtungsabstand und die Gesamtgröße relativ zur Pixelgröße die Pixel schon nicht mehr allzu stark ins Gewicht fallen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Zebrasignal on December 25, 2007, 08:07:47 PM
Quote
Original von WeSt
LEDs sind in der derzeitigen Umsetzung immer reichlich pixelig - siehe WLB-Wartezeitanzeigen.
Trotzdem sind die mMn wesentlich besser als der LCD-Schrott von den WL. Schon mal die LED-Anzeigen in einem Talent gesehen, die sind schon sehr gut.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on December 25, 2007, 08:41:40 PM
Quote
Original von Zebrasignal
Schon mal die LED-Anzeigen in einem Talent gesehen, die sind schon sehr gut.
Die passen aber von der Größe her kaum in den Haltestellenbereich, sondern höchstens in Fahrzeuge - und da haben die Joghurthunde meiner Ansicht nach Besseres zu bieten.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on December 27, 2007, 12:49:21 AM
Quote
Schon mal die LED-Anzeigen in einem Talent gesehen, die sind schon sehr gut.
*kopfkratz*
Anzeigen, die längere Texte in der Linienstärke einer einzigen LED-Reihe darstellen würde ich kaum als hochauflösend bezeichnen. Noch einmal: LEDs lassen sich locker ein Viertel so groß bauen!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on December 27, 2007, 08:47:22 AM
Die 71er-Haltestellen Svetelskystraße und Zinnergasse sind nicht mehr in Planung, sondern bereits in Vorbereitung.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 27, 2007, 07:00:58 PM
In der Haltestelle Mayerhofgasse steht bereits eine RBL-Säule, allerdings, wenn ich mich nicht täusche, ohne Display.
Title: RE: FGI-Display Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: Zebrasignal on December 27, 2007, 07:07:52 PM
Quote
Original von D Wagen
5. Spalte: LED Hinweis, ob FGI-Display LEDs (Light-emitting diode) hat und dadurch besser lesbar ist.
LED-Anzeigen gibt es bisher nur bei den WLB, die 'neuen' Anzeigen der WL sind ebenfalls LCDs - wie auch die Alten, jedoch nicht mehr segmentiert. :achtung:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on December 27, 2007, 09:22:25 PM
Die 49er-/52er-Haltestelle Baumgarten hat schon Displays (nicht segmentiert), die heute "Anzeige außer Betrieb" anzeigten.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on December 28, 2007, 04:40:10 PM
Quote
Original von 43er
Die 49er-/52er-Haltestelle Baumgarten hat schon Displays (nicht segmentiert), die heute "Anzeige außer Betrieb" anzeigten.

Wurde glaube ich, sogar schon mit einem Foto hier belegt.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on December 28, 2007, 08:09:27 PM
Quote
Original von ulf67
Quote
Original von 43er
Die 49er-/52er-Haltestelle Baumgarten hat schon Displays (nicht segmentiert), die heute "Anzeige außer Betrieb" anzeigten.
Wurde glaube ich, sogar schon mit einem Foto hier belegt.
Okay, ich habe nur in der Liste gelesen, dass da noch "in Planung" steht, und nahm an, es wäre noch nicht berichtet worden, dass die Anzeigen schon stehen.
Title: RE: FGI-Display Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: Linie 18 on December 28, 2007, 11:13:41 PM
Quote
Original von D Wagen
Nordbrücke 1210 26 in Betrieb

An der Nordbrücke steht nichtmal ne RBL-Säule
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Lion's City on January 18, 2008, 01:26:37 PM
Die FGI-Anzeigen in der Station Weihburggasse sind schon in Betrieb. :achtung:
EDIT: Ich glaube, die sind schon seit Dezember in Betrieb.
Title: Neue Anzeigentafel endlich in Betrieb
Post by: BedrockInn on January 21, 2008, 06:47:45 PM


Die DHS von 60 und 62 (Hofwiesengasse) hat ja seit Wochen eine neue Anzeige, diese hatte heute in der Früh noch das gewohnte "Anzeigen außer Betrieb" - jetzt am Abend war sie enlich "scharf" und zeigte die normalen Ziele, Zeiten und "Camping-Klo-Männchen" an...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 5 on January 21, 2008, 07:41:57 PM
Wird das Klo-maxal auf den Neuen Anzeigen eigentlich besser dargestellt :?:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on January 21, 2008, 08:07:15 PM
Ja hab heute die Anzeigen auch schon gesehen in der Hermesstraße und Hofwiesengasse. Schauen viel besser aus. Das Rollstuhlsymbol schaut wirklich wie eins aus ;) Und die Liniennummer 60 und 62 schauen auch meiner Meinung nach toll aus, nämlich ein schöner runder 6er.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on January 21, 2008, 08:39:08 PM
Wurde schon geändert.
Irgendwie finde ich die Phrase "2.Generation" unpassend, da Wikipedia sagt, dass dies nur auf Lebewesen zutrifft. Fällt jemanden eine andere Bezeichnung für diese "Gattung" bzw. für diese "Neuauflage" der FGI-Displays des weltbesten RBL ein?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on January 22, 2008, 12:59:13 AM
Quote
Original von D Wagen
Irgendwie finde ich die Phrase "2.Generation" unpassend, da Wikipedia sagt, dass dies nur auf Lebewesen zutrifft.
Ist doch gar nicht wahr! Die Bezeichnung passt perfekt!

Wikipedia sagt:

Generationen technischer Geräte  
Der Begriff einer Generation kann nicht nur bei Lebewesen, sondern im übertragenen Sinn auch auf verschiedene, aufgrund weiterentwickelter Eigenschaften deutlich unterscheidbare Entwicklungsstufen technischer Geräte, z. B. verschiedene „Generationen“ bei Rechnern Anwendung finden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on January 22, 2008, 09:19:54 PM
Die Anzeigen in der Haltestelle Güpferlingstraße dürften bald richtig in Betrieb gehen, denn die Vorbereitungsaufkleber sind schon weg und heute leuchteten sie schon und zeigten "02" bzw. "03" in der linken oberen Ecke an.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: TramwayFreund on January 22, 2008, 11:22:41 PM
Ebenfalls neu in Betrieb ist das Display 2. Generation für die Linien 49 und 52 in der Haltestelle Baumgarten FR stadteinwärts.
Das Display 1.Generation bei der Haltestelleninsel des 49ers FR stadtauswärts funktioniert schon seit Monaten.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: BedrockInn on January 25, 2008, 10:51:55 PM
Quote
Original von Mike60
Ja hab heute die Anzeigen auch schon gesehen in der Hermesstraße und Hofwiesengasse. Schauen viel besser aus. Das Rollstuhlsymbol schaut wirklich wie eins aus ;) Und die Liniennummer 60 und 62 schauen auch meiner Meinung nach toll aus, nämlich ein schöner runder 6er.

Einen "Schönheitsfehler" haben die Dinger aber noch - der 62er wird mit

Lainz
Wolkersbergenst
.


angeschrieben.

 :?:Wann wird dieses besch****** Wolkersbergenstraße endlich rausgenommen. Es ist ja wichtig wo Lainz ist und nicht wie die Straße dort heißt.

Wenn die Schrift nicht fett sondern normal wäre, könnte man es auch ausschreiben. Vielleicht sollte das mal wer den Programmierern* sagen

*(letztens konnte ich in diesem Zusammenhang das Schimpfwort "Modulwi***er" hören )

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Stefan on January 26, 2008, 01:04:08 PM
Ich denke mal das die jetzt alle in Betrieb sind. Die Displays zwischen Floridsdorf-Stammersdorf sind schon im Betrieb. Bei der Station Gerasdorfer Strasse gibt es nur ein Display.(Strassenbahnlinien 30,31 Richtung Floridsdorf,Schottenring).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on January 26, 2008, 01:33:20 PM
Quote
Original von Stefan
Ich denke mal, dass die jetzt alle in Betrieb sind. Die Displays zwischen Floridsdorf-Stammersdorf sind schon im Betrieb. Bei der Station Gerasdorfer Strasse gibt es nur ein Display.(Strassenbahnlinien 30,31 Richtung Floridsdorf,Schottenring).

Was soll dieses Posting? Abgesehen davon, dass du dich mit der Rechtschreibung auseinandersetzen solltest, sehe ich keinen Sinn in diesem Posting.
Sorry, aber das ist echt nur Spam.
Poste bitte nur, wenn du Fakten widerlegen kannst und nicht ungefähre "Ich denke ..."-Postings und wenn du keine Fakten hast, die deine Aussage bestätigen, dann poste deinen Satz in einer Frage, wobei dies im FGI-Display Thread überflüssig ist, da in diesem Thread auf Seite1 alle Informationen stehen, die du benötigst.
Bitte unterlasse dies in Zukunft.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Stefan on January 26, 2008, 01:38:07 PM
Sorry ich war noch bei der 1. Seite.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on January 26, 2008, 02:46:18 PM
Da es noch nicht erwähnt wurde: In der Haltestelle Mayerhofstraße (FR stadtauswärts) steht bereits seit einer Weile (vl. schon seit mehreren Monaten) eine FGI-Säule ohne Display.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Stefan on January 26, 2008, 03:53:50 PM
Das gibt es bei der Station Gerasdorfer Strasse auch (Richtung Stammersdorf). Auch schon seit... *überleg*... die Displays gibt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Zebrasignal on January 26, 2008, 04:16:30 PM
Quote
Original von Stefan
Das gibt es bei der Station Gerasdorfer Strasse auch (Richtung Stammersdorf). Auch schon seit... *überleg*... die Displays gibt.
Ich helf Dir: da gehört ein es rein. :P
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Stefan on January 26, 2008, 04:27:27 PM
Da kommt bei mir wiedereinmal der AHA effekt^^.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on January 26, 2008, 05:54:31 PM
Quote
Original von Stefan
Da kommt bei mir wiedereinmal der AHA effekt^^.
Glaubst du, das interessiert hier irgendjemanden auch nur im Geringsten? :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Neveragain on January 26, 2008, 06:16:39 PM
Hallo, mein erster Beitrag  :D

Da ich hier noch kein Foto von den neuen Displays finden konnte, stelle ich mal eines rein:

Endlich sieht das Rollstohl-Icon aus, wie es aussehen soll und nicht verpixelt  :D

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3278&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3278&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on January 26, 2008, 08:41:41 PM
@ Neveragain: Hi! Danke für das Foto! Wow, _das_ ist ja ein tolles Display (mal davon abgesehen, dass es noch immer ein LCD- und kein LED- Display ist)!

Übrigens: die Displays zweiter Generation müssen wohl Fabrikate der Firma AEG sein, zumal ich deren Schriftzug auf manchen dieser Displays gesehen habe.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on January 26, 2008, 10:27:52 PM
Noch besser wäre es, wenn man endlich Farbmonitore ("Fernseher") verwenden würde, die wären sicher billiger und endlich optimal einsetzbar!  :lampe:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on January 27, 2008, 12:12:54 AM
Quote
Original von hema
Noch besser wäre es, wenn man endlich Farbmonitore ("Fernseher") verwenden würde, die wären sicher billiger und endlich optimal einsetzbar!  :lampe:

Das wäre tatsächlich die Revolution schlechthin.
Aber wie sieht es mit dem Stromverbrauch aus? Solche Plasma-Screens schlucken ja nicht gerade wenig an Strom.
Und da wäre noch ein Problem. Sind Plasma-Screens vandalensicher? (Wenn die Displays mit kleinen Steinen angeworfen oder zerkratzt (scratching) werden, ..., wer weiß, vielleicht kommt die Bevölkerung auch noch auf die Idee, diese Plasma-Screens abzumontieren und sich ins eigene Wohnzimmer zu stellen.  8o
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Zebrasignal on January 27, 2008, 12:29:49 AM
Quote
Original von D Wagen
Aber wie sieht es mit dem Stromverbrauch aus? Solche Plasma-Screens schlucken ja nicht gerade wenig an Strom.
Plasmascreens haben keine so tolle Lebensdauer, außerdem können sich Texte 'einbrennen', besser sind LCD-Monitore, allerdings ist bei beiden der Stromverbrauch sicher signifikant höher als bei LED-Anzeigen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on January 27, 2008, 09:24:12 AM
Ad Farbmonitore: Zumindest in der Münchner U-Bahn ersetzen Farbmonitore in immer mehr Stationen die alten Fallblattanzeigen:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3281&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3281&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on January 27, 2008, 11:52:46 AM
Das das RBL sowieso nur bei störungsfreiem Betrieb und Schönwetter funktioniert, wäre es am effizientesten, Linie und Ziel fix anzuschreiben und für den Minutencountdown eine zweistellige 7-Segment-Anzeige ("Digitalanzeige") zu verwenden. Zusätzlich könnte man noch ein bei Bedarf mit LEDs hinterleuchtetes Rollstuhlsymbol anbringen, um die Campingklo-Information darzustellen.

Und darunter noch ein ebenfalls hinterleuchtetes Transparent mit dem Text "Achtung Betriebsstörung" - was will der Fahrgast mehr, als zu wissen, ob in halbwegs absehbarer Zeit ein Zug kommt oder nicht?

(Achtung: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten.)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on January 27, 2008, 11:58:05 AM
Quote
Original von Neveragain
Endlich sieht das Rollstohl-Icon aus, wie es aussehen soll und nicht verpixelt  :D

Einen etwas kleinen Kopf hat der Rollstuhlfahrer. Aber ich bin im Großen und Ganzen zufrieden.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Stefan on January 27, 2008, 12:10:39 PM
In meiner Firma machen wir die Displays (Aber nur jetzt mal für die WLB und natürlich in anderen Design). Gesehen habe ich sie noch nicht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on January 27, 2008, 01:27:46 PM
Die Displays der 2. Generation sind zwar eine Verbesserung, aber meiner Meinung nach ginge es noch wesentlich besser. Einfach mal einen Blick über den Zaun werfen und sehen wie es in anderen Städten so läuft.
Oder die ÖBB um Rat fragen, die statten ihre Stationen gerade im großen Stil mit LCD-Screens aus.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ottakringer on January 27, 2008, 06:01:42 PM
siehe:
http://www.aegmis.de/

Da ist einiges möglich. Am besten arbeitet das Personal gratis (und natürlich immer freundlich und zuvorkommend) und die Jahreskarte kostet 15.000 € und dann würde ich auch die  Geascript Matrix UltraHigh als Minimum erwarten.

Manchmal hab ich das Gefühl die Menschen (auch hier) verlieren immer mehr den Boden unter den Füßen. Und der (leider nur ironisch gemeinte) Vorschlag von 95B würde für mich als Fahrgast mehr als ausreichen.

Solange die Leute große, gelbe Blechtafeln mit Schriftgröße 90 beklebt und durchgestrichene Haltestellentafeln nicht verstehen, helfen auch die teuersten Displays nichts (Rollstuhlsymbol hin oder her).

Und von wegen Spezialanfertigungen: die 88 Segmentanzeigen sind keineswegs WienerLinien Spezialanfertigungen sondern einer der Segmentstandards (mehr Infos auf der Hompepage, welche allerdings zumindest im Firefox unter jeder Kritik ist).

Und man kann ja mal selber ausrechnen was die eigenen Vorschläge so kosten, vorallem in Hinblick auf erwartete Lebensdauer, Betriebskosten, und Zusatzkosten im Freilandbetrieb (Klimadichtes Gehäuse in Zusammenhang mit Abwärme oder Kälte oder Staub usw.).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on January 27, 2008, 07:37:51 PM
Quote
Original von Ottakringer
Da ist einiges möglich. Am besten arbeitet das Personal gratis (und natürlich immer freundlich und zuvorkommend) und die Jahreskarte kostet 15.000 € und dann würde ich auch die  Geascript Matrix UltraHigh als Minimum erwarten.

Manchmal hab ich das Gefühl die Menschen (auch hier) verlieren immer mehr den Boden unter den Füßen. Und der (leider nur ironisch gemeinte) Vorschlag von 95B würde für mich als Fahrgast mehr als ausreichen.

Bevor du hier so groß den Größenwahn einiger hier rausposaunst, solltest du dich einmal informieren!  ;)  :rolleyes:
Hast du nur im geringsten eine Ahnung wie viel eine FGI-Säule inkl. Display kostet? Ich kann es mir nicht vorstellen, weil dann würdest du solche Vorschläge wie einen LCD-TV nicht als größenwahnsinnig bezeichnen.  :evil:

Edit: nicht hinzugefügt
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on January 27, 2008, 11:19:41 PM
Quote
Original von Ottakringer
http://www.aegmis.de/
Stammen die Displays der 1. Generation auch von AEG?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Webmaster on January 27, 2008, 11:25:03 PM
Quote
Original von 95B
Stammen die Displays der 1. Generation auch von AEG?
Sind die nicht, wie bisher fast alle Anzeigen, von Ascom?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ottakringer on January 30, 2008, 12:38:16 AM
Quote
Original von D Wagen
Quote
Original von Ottakringer
Da ist einiges möglich. Am besten arbeitet das Personal gratis (und natürlich immer freundlich und zuvorkommend) und die Jahreskarte kostet 15.000 € und dann würde ich auch die  Geascript Matrix UltraHigh als Minimum erwarten.

Manchmal hab ich das Gefühl die Menschen (auch hier) verlieren immer mehr den Boden unter den Füßen. Und der (leider nur ironisch gemeinte) Vorschlag von 95B würde für mich als Fahrgast mehr als ausreichen.

Bevor du hier so groß den Größenwahn einiger hier rausposaunst, solltest du dich einmal informieren!  ;)  :rolleyes:
Hast du nur im geringsten eine Ahnung wie viel eine FGI-Säule inkl. Display kostet? Ich kann es mir nicht vorstellen, weil dann würdest du solche Vorschläge wie einen LCD-TV nicht als größenwahnsinnig bezeichnen.  :evil:

Edit: nicht hinzugefügt

Mit der Bitte um Kenntnisnahme, daß Größenwahn nicht unterstellt wurde.

Ja, ich weiß genau was diese Systeme (nicht nur bei der WienerLinien) kosten und deswegen trau ich mich auch, meine Meinung dazu kundzutun. Bloß weil dich diese Zahlen erschrecken, ist anderes nicht automatisch billiger, oder doch:

Aber weil der LCDTV um 260€ auch 20*360*5 Betriebstunden (alternativ 24*365*5) Betriebstunden durchhält, das Flüssigkristall bei -5° nicht gefriert (damit irreparabel unbrauchbar ist) sowie bei direkter Sonnenbestrahlung bei 30° Schattentemperatur nicht verdampft (und auch schon vorher nicht bei direktem Licht zu lesen ist) und man sich mit einen TV Gerät auch das wetterfeste Gehäuse und einen Montageplatz erspart, ist das ja sooooviel billiger ;)

Jetzt mal ernst:
Ein LCD-Display mit diesen Anforderungen kostet um Eckhäuser mehr als die derzeitigen Lösungen. Aber du kannst dir ja gerne vom Hersteller Deiner Wahl ein Angebot legen lassen bezüglich nur dreier (von überlicherweise mehr als 10-15) Eckanforderungen:

zugesicherter Betriebsbereich -10°C bis +50°C, 50.000 Stunden Dauerbetrieb, brauchbarer Kontrast bei Sonneneinstrahlung

In einer Bahnhofshalle hast du gemäßigtere Temperaturbereiche und Lichtverhältnisse (weniger Kontrast erforderlich), was sich mit einem niedereren (eher dem Consumermarkt ähnlicherem) Preis bemerkbar macht. Oder warum glaubst du haben die ÖBB aufgehört die Anzeigen im Freien aufzustellen bzw verlegen sie diese nach Möglichkeit in eine Unterführung oder ein gemauertes Häuschen?

Ach ja, bevor ichs vergesse: Dieser Thread behandelt FGI für Bus und Bim.

Im U-Bahnbereich sehe ich wiederum ganz ähnliche Möglichkeiten zu einem vernünftigen Preis (von ein paar Stationen abgesehen, s.o.) wie in München oder anderen U-Bahnstädten.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on January 30, 2008, 12:47:51 PM
Die Anzeigen der Haltestelle Feßtgasse sind in Betrieb gegangen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on February 01, 2008, 03:57:49 PM
Die Anzeigen der Haltestelle Güpferlingstraße sind in Betrieb gegangen. Es handelt sich übrigens um Anzeigen der zweiten Generation.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: marsupialeater on February 01, 2008, 07:28:27 PM
Quote
Original von 43er
Es handelt sich übrigens um Anzeigen der zweiten Generation.

Parallel dazu zeigen die Anzeiger der letzten Generation auf der U4 mittlerweile reine Phantasiewartezeiten an, wenn sie überhaupt funktionieren. Fast jeden Tag muss ich mich verarschen lassen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on February 02, 2008, 01:21:24 PM
Quote
Original von marsupialeater
Quote
Original von 43er
Es handelt sich übrigens um Anzeigen der zweiten Generation.

Parallel dazu zeigen die Anzeiger der letzten Generation auf der U4 mittlerweile reine Phantasiewartezeiten an, wenn sie überhaupt funktionieren. Fast jeden Tag muss ich mich verarschen lassen.

Auf den anderen U-Bahnlinien dürften sie aber noch ganz zuverlässig sein. Liegt wohl eher an der U4, als an den Anzeigen.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on February 02, 2008, 02:21:37 PM
Quote
Original von marsupialeater
Fast jeden Tag muss ich mich verarschen lassen.
Wirklich? Du musst? 8o 8-)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on February 02, 2008, 03:45:56 PM
Quote
Original von marsupialeater
Parallel dazu zeigen die Anzeiger der letzten Generation auf der U4 mittlerweile reine Phantasiewartezeiten an, wenn sie überhaupt funktionieren. Fast jeden Tag muss ich mich verarschen lassen.
Fahr halt Straßenbahn!  8-)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Zebrasignal on February 02, 2008, 03:50:49 PM
Quote
Original von Clemens
Quote
Original von marsupialeater
Parallel dazu zeigen die Anzeiger der letzten Generation auf der U4 mittlerweile reine Phantasiewartezeiten an, wenn sie überhaupt funktionieren. Fast jeden Tag muss ich mich verarschen lassen.
Fahr halt Straßenbahn!  8-)
Bringt auch nix, da verarschen einen halt die FGI-Anzeigen (wenn man sich denn verarschen lässt ;) ).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on February 02, 2008, 04:02:37 PM
Quote
Original von Zebrasignal
Bringt auch nix, da verarschen einen halt die FGI-Anzeigen (wenn man sich denn verarschen lässt ;) ).
Bleiben nur noch Buslinien, die über kein RBL verfügen. Allerdings sind da die Fahrplanaushänge auch oft die reinste Vera**** und der Bus kommt entweder 5 min. zu früh, oder 10 min. zu spät.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Lion's City on February 02, 2008, 06:11:44 PM
Quote
Original von Clemens
Quote
Original von marsupialeater
Parallel dazu zeigen die Anzeiger der letzten Generation auf der U4 mittlerweile reine Phantasiewartezeiten an, wenn sie überhaupt funktionieren. Fast jeden Tag muss ich mich verarschen lassen.
Fahr halt Straßenbahn!  8-)
Und wie soll ich das machen, wenn die Straßenbahn, die parrallel zur U-Bahn fährt, eingestellt wird? ?(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Steffl on February 02, 2008, 06:35:13 PM
Quote
Original von Lion's City
Und wie soll ich das machen, wenn die Straßenbahn, die parrallel zur U-Bahn fährt, eingestellt wird? ?(
Zu Fuß gehen!  :D - Bewegung ist gesund!  :P
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 171 on February 02, 2008, 07:19:35 PM
Quote
Original von Clemens
Quote
Original von marsupialeater
Parallel dazu zeigen die Anzeiger der letzten Generation auf der U4 mittlerweile reine Phantasiewartezeiten an, wenn sie überhaupt funktionieren. Fast jeden Tag muss ich mich verarschen lassen.
Fahr halt Straßenbahn!  8-)

Und dann kommt womöglich noch ein E2 daher, na gratuliere :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on February 04, 2008, 09:49:31 AM
Quote
Original von Clemens
Quote
Original von Zebrasignal
Bringt auch nix, da verarschen einen halt die FGI-Anzeigen (wenn man sich denn verarschen lässt ;) ).
Bleiben nur noch Buslinien, die über kein RBL verfügen. Allerdings sind da die Fahrplanaushänge auch oft die reinste Vera**** und der Bus kommt entweder 5 min. zu früh, oder 10 min. zu spät.

Besonders genial finde ich Fahrpläne, auf denen die Haltestelle an der man steht nur unter "Außerdem werden folgende Haltestellen eingehalten" aufgeführt wird... (43B Neuwaldeggerstraße).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on February 04, 2008, 11:42:32 PM
Abgesehen vom Mehraufwand für mich und etwas selterneren Updates für euch (etwa nur noch jedes Monat) - Was hält ihr von solch einer Art, die Liste zu publizieren?

Bild: FGI-Display Standorte (http://img143.imageshack.us/img143/3429/buchstabeatz5.gif)

Edit: Zu großes Bild verlinkt
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: marsupialeater on February 05, 2008, 09:20:09 AM
Quote
Original von Zebrasignal
Bringt auch nix, da verarschen einen halt die FGI-Anzeigen (wenn man sich denn verarschen lässt ;) ).

Bei der Straßenbahn ist es durch den Straßenverkehr wenigstens glaubwürdig, wenn sich die Wartezeiten "dynamisch" verändern, aber bei der U-Bahn? Man hat das Gefühl, in der Leitstelle sitzen ein paar dressierte Schimpansen, die die Minuten manuell eingeben...
Title: Es geht auch anders
Post by: wiener1974 on February 08, 2008, 01:31:49 PM
Beim 74 A wurden im Bereich der beiden Stubentor-Haltestellen FGI-Steher samt Anzeigen etwa Mitte 2007 mit  dem Kleber in Vorbereitung montiert. Jetzt ist dort,vielleicht aufgrund der Ablenkung,von den zwei Anzeigen nichts mehr zu sehen.Schade das die Verantwortlichen sich nicht über den Umbau des Bahnhofes Wien-Mitte/Landstrasse informiert haben. :?:
Also kurz gesagt.Aufbauen und Abbauen ist demnach wohl effektiver,als solche Anzeigen in Betrieb zu nehmem :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on February 08, 2008, 01:43:50 PM
Ziemlich weit vorn hat jemand für die Haltestelle Viehmarktgasse PLZ verbessert.Aber bei ganauem Hinsehen steht neben Viehmarktgasse dann die Linie 74 A.Leider ist das nicht richtig.Dort fährt die Linie 18.Einverstanden?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on February 09, 2008, 01:39:51 PM
In der Station Penzinger Straße (10/58 bzw. 52/58) sind die neuen Displays seit gestern in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on February 10, 2008, 06:46:59 PM
Seit heute gibt es eine neue Option:

Quote
6. Spalte: GML steht für GoogleMaps-Link und zeigt dir die Haltestelle/Station auf einer Satellitenkarte.
Derzeit sind folgende Haltestellen/Stationen in der interaktiven Karte vermerkt.
- Alterlaa
- Burgring
- FJB, Julius-Tandler-Platz
Es werden laufend neue FGI-Standorte hinzugefügt.

Wozu dient diese Option?
- Einsicht in die Umgebung des FGI-Displays und der Haltestelle
- Genaue Beschreibung wo das FGI-Display steht (z.B. Die Haltestelle Burgring besitzt 4 FGI-Display Standorte. (Ein FGI-Display für die Linien D,J,1, ein Display für die Linien D,J,2, eines für die Linie 2A und ein Display für die Linie 57A. Aus der Karte kann man genau rauslesen, wo genau welches Display für welche Linie steht)

Wichtig: Es ist zwar für mich kein wesentlicher Mehraufwand, dennoch denke ich, dass ich nicht von heute auf morgen alle Standorte in der Karte vermerken kann. Wie schon erwähnt - Es werden laufend neue Standorte in die Karte eingezeichnet.

Probiert es einfach aus und falls Fehler auffallen oder die Karte an einem falschen Punkt erscheint, meldet euch.

Edit: Wort hinzugefügt
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on February 12, 2008, 01:56:34 PM
Dies ist einmal der erste Versuch.
Jetzt seid ihr gefragt!
Wollt ihr einen sichbaren Rahmen?
Wenn ja, wie soll er aussehen? (Dick, dünn, schwarz, ...)
Wollt ihr am Anfang der Liste eine Suchfunktion?
Alles dank Html kein Problem - Ihr müsst nur eure Wünsche äußern!  =)
























A
Absberggasse11006in Betrieb GML (http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&msa=0&msid=100717425680350487168.000445d0924bcd187bf7a&t=h&om=0&ll=48.175201,16.391033&spn=0.002876,0.007231&z=17)
Alaudagasse110067in Betrieb  
Albertgasse1080J,5,33 in Vorbereitung  GML (http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&msa=0&msid=100717425680350487168.000445d0924bcd187bf7a&ll=48.211269,16.344545&spn=0.001437,0.003616&t=h&z=18&om=0)
Alser Straße109043in Betrieb    GML (http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&msa=0&msid=100717425680350487168.000445d0924bcd187bf7a&ll=48.218282,16.34344&spn=0.002874,0.007231&t=h&z=17&om=0)
Alterlaa123064A,66Ain Betrieb  GML (http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&msa=0&t=h&om=0&msid=100717425680350487168.000445d0924bcd187bf7a&ll=48.152022,16.318495&spn=0.002877,0.007231&z=17)
Altes Landgut110067,15Ain Betrieb  GML (http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&msa=0&msid=100717425680350487168.000445d0924bcd187bf7a&ll=48.161792,16.383952&spn=0.001438,0.003616&t=h&z=18&om=0)
Altmannsdorfer Straße110015Ain Vorbereitung  
Am Spitz121026in Betrieb  GML (http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&msa=0&msid=100717425680350487168.000445d0924bcd187bf7a&t=h&om=0&ll=48.259641,16.398726&spn=0.002871,0.007231&z=17)
Am Tabor1020Nin Betrieb GML (http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&msa=0&msid=100717425680350487168.000445d0924bcd187bf7a&t=h&om=0&ll=48.226016,16.384472&spn=0.001437,0.003616&z=18)
Anschützgasse115057Ain Betrieb  
Anschützgasse115052,58Anfang Juni 2007  
Arbeitergasse, Margaretengürtel10506,18,59Ain Betrieb  
Aspern, Siegesplatz122026A,84Ain Betrieb  
Augasse1090Din Vorbereitung2.Generation GML (http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&msa=0&msid=100717425680350487168.000445d0924bcd187bf7a&t=h&om=0&ll=48.230669,16.357795&spn=0.001437,0.003616&z=18)
Autokaderstraße12102616./17.Juli 2006  
B
Bahnsteggasse121030,31in Betrieb  GML (http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&msa=0&msid=100717425680350487168.000445d0924bcd187bf7a&t=h&om=0&ll=48.265991,16.403017&spn=0.002871,0.007231&z=17)
Barawitzkagasse119037,10A,39Ain Betrieb  
Baumgarten114049in Betrieb  
Baumgarten114049,52in Betrieb2.Generation  
Blechturmgasse1040/105018in Betrieb  


Edit: Rechtschreibfehler

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 41 on February 12, 2008, 02:25:23 PM
Hehe, da hat wohl jemand neue Rechte bekommen ;)

Ich finde den Rahmen so prinzipiell OK, Suchfunktion ist immer gut. Wie wäre es mit einer Linkleiste ABCDEF..., sodaß ein Click auf den Buchstaben automatisch zum entsprechenden Tabellenteil führt?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on February 12, 2008, 03:53:27 PM
Nur ein allgemeiner Hinweis zur Tabelle: Wenn du Baumgarten (49) und Baumgarten (49, 52) oder aber Anschützgasse (57A) und Anschützgasse (52, 58) als separate Einträge führst, dann ist es inkonsistent, beispielsweise Arbeitergasse, Margaretengürtel (6, 18, 59A, Margaretengürtel übrigens ohne "h") als gemeinsamen Eintrag zu führen. Schließlich handelt es sich hier entweder bei allen um verschiedene Haltestellen oder bei allen jeweils um die gleichen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on February 12, 2008, 06:50:25 PM
Quote
Original von 95B
Nur ein allgemeiner Hinweis zur Tabelle: Wenn du Baumgarten (49) und Baumgarten (49, 52) oder aber Anschützgasse (57A) und Anschützgasse (52, 58) als separate Einträge führst, dann ist es inkonsistent, beispielsweise Arbeitergasse, Margaretengürtel (6, 18, 59A, Margaretengürtel übrigens ohne "h") als gemeinsamen Eintrag zu führen. Schließlich handelt es sich hier entweder bei allen um verschiedene Haltestellen oder bei allen jeweils um die gleichen.

Quote
Original von 43er
Diesbezüglich hätte ich gleich einen Vorschlag zur Optimierung der Liste: Vielleicht trennst du gewisse Haltestellen in zwei Zeilen, wenn es so erforderlich ist.
Aufgefallen ist mir das bei der Haltestelle Schottenring: Während das 31er-Display schon längst in Betrieb ist, ist das 1er-, 2er- und 3A-Display erst in Vorbereitung. Gekennzeichnet ist dieser Unterschied nur durch eine Klammer.
Ähnliches Beispiel ist die Haltestelle Schottentor mit der Klammer für den 1A, nur weil dessen Display erst später in Betrieb ging.
Vielleicht eine kleine Anregung zur noch besseren Übersicht der Liste...  ;)

Ich werde sehen, wie ich die "geballte  :D" Information übersichtlich in einer Zeile unterbringen kann.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on February 12, 2008, 07:51:58 PM
Quote
Original von D Wagen
Ich werde sehen, wie ich die "geballte  :D" Information übersichtlich in einer Zeile unterbringen kann.
Vielleicht mit entsprechend dem Haltestellen-Status "farbcodierten" Linienbezeichnungen?

Beste Grüße
VT
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on February 12, 2008, 10:44:53 PM
Wenn die einzelnen (verschiedenen!) Haltestellen in separaten Zeilen untergebracht werden, hat das Argument, es seien ja viel weniger Displays vorhanden als von den WL angegeben, natürlich keine Nahrung mehr... :P
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 4010-fan on February 20, 2008, 06:52:37 PM
Quote
Original von D Wagen
Wollt ihr einen sichbaren Rahmen?
Wenn ja, wie soll er aussehen? (Dick, dünn, schwarz, ...)
Wollt ihr am Anfang der Liste eine Suchfunktion?
Alles dank Html kein Problem - Ihr müsst nur eure Wünsche äußern!  =)

Kein Rahmen, Suchfunktion ist eher unnötig, da ist Linie 41s Vorschlag gut. Ich wäre noch zusätzlich zum GoogleMaps Link für eine kmz-Datei für Google Earth.
Title: RE: FGI-Display Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: D Wagen on March 04, 2008, 03:29:13 PM
Die Tabelle zwecks besserer Übersichtlichkeit ist nun fertig gestellt. Am "Navigationstool" wird noch gearbeitet, da ein "projektinterner Link" innerhalb eines Threads in diesem Fall nicht wirklich funktioniert.
Es gilt wie immer:
Falls euch Tippfehler oder falsche Angaben in der Liste auffallen oder ihr einfach nur Vorschläge zwecks Optimierung postet, es ist immer alles herzlich willkommen und wird so gut es möglich ist, berücksichtigt.  :)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on March 04, 2008, 03:35:43 PM
Erstmals herzlichen Dank, lieber D-Wagen, dass du dir die Mühe gemacht hast, die Tabelle für uns anzufertigen!  =) :daumenhoch:

Ein kleiner "Schönheitsfehler" bzw. Verbesserungsvorschlag:

Quote
5. Spalte: 2.Generation Hinweis, dass das FGI-Display nicht aus einzelnen Segmenten, sondern aus einer großen LCD-Fläche besteht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on March 04, 2008, 03:39:08 PM
Mariahilfer Gürtel ist seit einiger Zeit in Betrieb!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on March 04, 2008, 03:48:40 PM
Folgende Haltestellennamen sind in der Tabelle falsch geschrieben (hier die richtige Schreibweise):

Arbeitergasse, Margaretengürtel
Grillgasse -> Enkplatz
Hietzing, Kennedybrücke
Kärntner Ring, Oper
Meidling Hauptstraße
Philadelphiabrücke
Rathausplatz, Burgtheater
St. Marx
Stadiongasse, Parlament
Weißenböckstraße

Außerdem ist in der Überschrift und darunter ein Fehler mehrfach vorhanden: "FGI-Display-Standorte" darf ruhig zwei Bindestriche haben, denn du meinst ja kein FGI-Display, das auf den Namen "Standorte" hört.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on March 04, 2008, 04:04:16 PM
Van Swieten - Kaserne

Van Swieten-Kaserne

Van Swieten Kaserne



Der erste Bindestrich ist sicher falsch (Van-Swieten-Kaserne).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on March 04, 2008, 04:10:18 PM
(http://b.imagehost.org/0196/van.gif)
Jetzt kann man nicht einmal mehr "i.tip" vertrauen.  8o  :D
Edit: Selbiges gilt auch für die Fahrplanauskunft.
(http://b.imagehost.org/0196/fahrpl.gif)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on March 04, 2008, 06:17:08 PM
Quote
Original von hema
Van Swieten - Kaserne

Van Swieten-Kaserne

Van Swieten Kaserne



Der erste Bindestrich ist sicher falsch (Van-Swieten-Kaserne).
Diskutabel - ja. Falsch - nein. Durch die Zusammensetzung mit der Kaserne (gleiches gilt bei Straßennamen usw.) wird der Name zum zusammengesetzten Hauptwort und kann daher mit Bindestrich geschrieben werden. Quelle: österreichisches Wörterbuch (aus dem Gedächtnis zitiert).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on March 04, 2008, 06:32:27 PM
Quote
Original von WeSt
Diskutabel - ja. Falsch - nein. Durch die Zusammensetzung mit der Kaserne (gleiches gilt bei Straßennamen usw.) wird der Name zum zusammengesetzten Hauptwort und kann daher mit Bindestrich geschrieben werden. Quelle: österreichisches Wörterbuch (aus dem Gedächtnis zitiert).
"10-Minuten-Intervall" schreibt man auch mit Bindestrichen, obwohl "10 Minuten" keinen Bindestrich enthält.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on March 04, 2008, 07:08:09 PM
Quote
Original von WeSt
Durch die Zusammensetzung mit der Kaserne (gleiches gilt bei Straßennamen usw.) wird der Name zum zusammengesetzten Hauptwort und kann daher mit Bindestrich geschrieben werden. Quelle: österreichisches Wörterbuch (aus dem Gedächtnis zitiert).
Mein grünes ÖWB (37. Auflage, Nachdruck 1996) liefert unter Punkt 8.10.2.6 einen Van-Dyck-Brunnen als Beispiel für zwingendes Bindestrich-Setzen in beiden "Streitfällen".

Beste Grüße
VT
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 64/8 on March 05, 2008, 07:15:11 AM
Hey!

Die Haltestelle Quellenstraße/Favoritenstraße hatte als ich das letzte mal vorbei gefahren bin keinen Prototypen mehr. Stattdessen hängen hier nun ganz normale Displays der ersten Generation.

Schöne Grüße,
64/8
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on March 05, 2008, 08:21:09 AM
Das Zeug heißt "Van-Swieten-Kaserne". Die Rechtschreibregeln verlangen das so, da bedarf es keiner weiteren Diskussion.

Ich nehme an, die Tabelle basiert auf einer xls-Vorlage. Da sollte es kein Problem sein, die "xx" im Tabellenkopf durch automatisch berechnete Werte zu ersetzen... :lampe:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on March 05, 2008, 09:01:35 AM
Quote
Original von VT 5081
Quote
Original von WeSt
Durch die Zusammensetzung mit der Kaserne (gleiches gilt bei Straßennamen usw.) wird der Name zum zusammengesetzten Hauptwort und kann daher mit Bindestrich geschrieben werden. Quelle: österreichisches Wörterbuch (aus dem Gedächtnis zitiert).
Mein grünes ÖWB (37. Auflage, Nachdruck 1996) liefert unter Punkt 8.10.2.6 einen Van-Dyck-Brunnen als Beispiel für zwingendes Bindestrich-Setzen in beiden "Streitfällen".

Beste Grüße
VT
Meines (Nachdruck 1993) bietet noch beide Schreibweisen, aber ich höre mit Freude, daß mittlerweile nur mehr die mir geläufigere Version zulässig ist.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 41 on March 05, 2008, 09:40:43 AM
Quote
Original von WeSt
Meines (Nachdruck 1993) bietet noch beide Schreibweisen, aber ich höre mit Freude, daß mittlerweile nur mehr die mir geläufigere Version zulässig ist.
Ich werde einmal nachsehen, was in der 1990er Ausgabe der 37. Auflage drinsteht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: burnout on March 05, 2008, 11:11:44 AM
In der letzten 40. Auflage (2006) des ÖWB werden gemäß § 50 der "Amtlichen Regelung der deutschen Rechtschreibung" grundsätzlich Bindestriche zwischen allen Bestandteilen mehrteiliger Zusammensetzungen, deren erste Bestandteile aus Eigennamen bestehen, gefordert.
Title: Habt´s ihr wirklich keine anderen Sorgen,...
Post by: wiener1974 on March 05, 2008, 01:28:28 PM
...als Euch wegen zwei - - das Hirn zu zerlegen? :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 41 on March 07, 2008, 08:39:04 AM
So, im österreichischen Wörterbuch 37. Auflage 1990 wird grundsätzlich die durchgebundene Schreibweise verwendet aber darauf hingewiesen, daß es regionale Unterschiede gibt. Für Wien wird aber der Gesetzesbeschluß von 1981 (Durchbindung) hervorgehoben. (Punkt 4.4.2)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on March 07, 2008, 02:32:25 PM
Heute sind die Anzeigen in der Nußdorfer Straße in Berieb gegangen. In der Glatzgasse funktioniert nur die Anzeige der Linie 35A, die anderen sind hintergrundbeleuchtet.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on March 07, 2008, 05:16:45 PM
@ Anzeigen an der Haltestelle Nußdorfer Straße: Am Display an der Haltestelle des 35A FR Nordbergbrücke wird als Fahrziel "Salmannsdorf" angezeigt  :rolleyes:

Anbei zwei Notschlachtungen (bitte entschuldigt die schlechte Bildqualität  ----> Handyfoto aus fahrendem Auto):

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/datenbank/image.php?migrated=true&id=10196)

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/datenbank/image.php?migrated=true&id=10197)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on March 08, 2008, 12:22:51 PM
Aufgrund von Gleisbauarbeiten an der Kreuzung Klosterneuburger Straße/Wallensteinstraße, stattet man auch gleich die Haltestelle Klosterneuburger Straße, der Linien 5 und 33 mit FGI-Displays aus.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Saumon on March 08, 2008, 12:26:56 PM
Weiss jemand wann der FGI am Börsegasse in Berieb sein wird ?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on March 08, 2008, 07:59:51 PM
Als ich heute an der Haltestelle Nussdorfer Straße vorbeikam, streikten die erst gestern in Betrieb gewesenen Displays (37, 38 in beiden FRs, bei der Haltestelle des 35A FR Spittelau wird nur das allgemein bekannte "01" in der linken oberen Ecke des Displays angezeigt)!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on March 09, 2008, 12:23:18 AM
Quote
Original von ULF 700
Als ich heute an der Haltestelle Nussdorfer Straße vorbeikam, streikten die erst gestern in Betrieb gewesenen Displays (37, 38 in beiden FRs, bei der Haltestelle des 35A FR Spittelau wird nur das allgemein bekannte "01" in der linken oberen Ecke des Displays angezeigt)!

aha? als ich jetzt gerade bei der 35A-Haltestelle unter der U6-Brücke vorbeigegangen bin, stand in der linken oberen Ecke des Displays "04" ... detto bei der 35A -Haltestelle am Äußeren Gürtel.
Title: RE: FGI-Display-Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: schaffnerlos on March 12, 2008, 04:56:21 PM
@Friedrich-Engels-Platz: FGI gibt es nur für die Straßenbahn, für den Bus ist sie erst vorgesehen (Bodenmarkierung bereits vorhanden).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on March 14, 2008, 01:06:27 PM
Gestern funktionierten die Anzeigen der Linien 37 und 38 (Haltestellen Nußdorfer Straße in beiden FRs, Haltestelle Glatzgasse der Linie 37) sowie die Haltestelle Nußdorfer Straße (?) der Linie 35A (ich meine jene Haltestelle, welche der 35A in FR Spittelau vor dem Einbiegen in den äußeren Gürtel anfährt). Anbei eine Notschlachtung mit einer Handykamera aus einem fahrenden Auto:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3466&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3466&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Lion's City on March 14, 2008, 01:15:28 PM
In der Station "Molitorgasse" der Linie 71 sah ich am Haltestellenkap FR Schwarzenbergplatz ein rotes Kreuz, das auf den Boden gesprüht wurde.
Ist das vielleicht ein Zeichen für den Bau eines FGI-Displays?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on March 14, 2008, 01:22:09 PM
Quote
Original von Lion's City
In der Station "Molitorgasse" der Linie 71 sah ich am Haltestellenkap FR Schwarzenbergplatz ein rotes Kreuz, das auf den Boden gesprüht wurde.
Ist das vielleicht ein Zeichen für den Bau eines FGI-Displays?


Ja. Rote Kreuze habe ich übrigens auch schon in jedem Haltestellenbereich der Haltestelle Hardtgasse gesehen (vor kurzem waren nur an den Haltestellen der Linien 10A und 35A [und somit für den 38er nur in FR Schottentor] FGIs geplant).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on March 14, 2008, 01:35:25 PM
@Displays Nußdorfer Straße: ja, die laufen schon ein Zeitl... und schaut recht gut aus

bei der 35A-Haltestelle am äußeren Gürtel wird jetzt korrekt Salmannsdorf angezeigt... nur die Zeit bis zur Ankunft entsprechen immer noch dem Fahrziel Richtung Spittelau (gestern beobachtet: Bus biegt unter die U6-Bögen ab, Symbol springt auf Boarding)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 64er on March 14, 2008, 02:36:25 PM
Philadelphiabrücke Linie 62 stadteinwärts bekommt vermutlich bald eine Säule. Am Boden steht jedenfalls "RBL" in grüner Farbe und es sind Pfeile aufgemalt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on March 14, 2008, 05:37:08 PM
Quote
Original von 64er
Philadelphiabrücke Linie 62 stadteinwärts bekommt vermutlich bald eine Säule. Am Boden steht jedenfalls "RBL" in grüner Farbe und es sind Pfeile aufgemalt.

Und stadtauswärts kommt nichts? Eigentlich könnten auch die WLB endlich Displays dort aufstellen.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 64er on March 14, 2008, 08:09:39 PM
Stadtauswärts weiß ich es nicht, da ich dort nie ein- oder aussteige. Am Schedifkaplatz hat die WLB jedenfalls welche stehen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on March 17, 2008, 10:07:02 AM
Beide RBL-Säulen in der Haltestelle Gatterburggasse sind seit vorgestern, dem 15. März 2007, in Betrieb!

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3485&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=3485&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on March 17, 2008, 11:49:41 AM
Schon cool, daß jetzt immer noch erst Anzeigen der ersten Generation in Betrieb gehen, nachdem es schon neue gibt, die bereits seit einiger Zeit in Betrieb sind...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 64/8 on March 17, 2008, 12:17:50 PM
In der Liste steht noch, dass das Display der Linie 31 am Schottenring noch in Vorbereitung ist. Das stimmt so nicht ganz...es ist schon in Betrieb und das schon seit ca. Mitte letzten Jahres, wenn nicht sogar länger.

Schöne Grüße
64/8
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on March 17, 2008, 01:08:41 PM
Quote
Original von 64/8
In der Liste steht noch, dass das Display der Linie 31 am Schottenring noch in Vorbereitung ist. Das stimmt so nicht ganz...es ist schon in Betrieb und das schon seit ca. Mitte letzten Jahres, wenn nicht sogar länger.

Stimmt, stimmt. Da hat sich nur der "Stern" verirrt. Das Display der Linie 31 am Schottenring war überhaupt eines der ersten in ganz Wien. Ich glaube die Inbetriebnahme erfolgte sogar noch 2005, kann es aber nicht sicher sagen und daher bleibt das Datum der Inbetriebnahme unbekannt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on March 17, 2008, 02:11:15 PM
Quote
Original von D Wagen
Ich glaube die Inbetriebnahme erfolgte sogar noch 2005, kann es aber nicht sicher sagen und daher bleibt das Datum der Inbetriebnahme unbekannt.


Ähm, kann es sein, dass besagtes Display schon im Jahr 2002 funktionierte?  ?( Ich kann mich irgendwie wage daran erinnern, in dieser zeit auf den 31er gewartet zu haben, als mir das Display auffiel . . .
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Zebrasignal on March 17, 2008, 07:28:11 PM
Die Displays Schottenring der Linien 1 und 2 waren gestern zwar noch überklebt, aber hinter den Aufkleber konnte man eine ständig wechselnde Anzeige sehen, die wohl den kompletten Zeichensatz darstellte.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 18 on March 17, 2008, 07:35:55 PM
Quote
Original von Zebrasignal
Die Displays Schottenring der Linien 1 und 2 waren gestern zwar noch überklebt, aber hinter den Aufkleber konnte man eine ständig wechselnde Anzeige sehen, die wohl den kompletten Zeichensatz darstellte.
Das tut sie schon seit Wochen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: jemand88 on April 09, 2008, 02:42:13 PM
Die RBL-Anzeige bei der D-Station Augasse (Richtung Südbahnhof) ist in Betrieb gegangen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on April 09, 2008, 04:00:47 PM
Bei der Anzeige auf der Thaliastraße (10,46 neues Modell) wurde schon das "In Vorbereitung" Pickerl entfernt und es zeigt mal 01 an. Könnte also bald (in den nächsten Monaten :) ) in Betrieb gehen
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: BedrockInn on April 09, 2008, 07:19:36 PM
Quote
Original von Mike60
Könnte also bald (in den nächsten Monaten :) ) in Betrieb gehen

Ironie und Zynismus liegen eng beieinander... 8-)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Lion's City on April 09, 2008, 09:25:31 PM
Da ich es erst jetzt gefunden habe: Bei der Station "Laxenburger Straße/Troststraße" steht in der Liste, dass dort u. a. die Linie 66 hält (wohl eher 66A). :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on April 09, 2008, 10:22:07 PM
Das Display vom 40A bei der Börse, beim Abgang zur U2 hat eine Fehlfunktion: es zeigt korrekt die Daten....  :D ... aber die Leuchtkraft ist nur mehr ein Viertel... wenn man nicht direkt davor steht, sieht man gar nix
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on April 10, 2008, 07:53:40 AM
Vermutlich ist die Leuchtstoffröhre kaputt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on April 10, 2008, 08:04:39 AM
Quote
Original von 95B
Vermutlich ist die Leuchtstoffröhre kaputt.

na, die hat ja lang gehalten... das Ding ist 2 Wochen in Betrieb und schon ist es hin?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on April 10, 2008, 09:03:24 AM
Quote
Original von 37er-Wagen
na, die hat ja lang gehalten... das Ding ist 2 Wochen in Betrieb und schon ist es hin?
Bei so einer großen Menge an Leuchtstoffröhren, die die WL einkaufen, kann es schon passieren, dass die eine oder andere defekte dabei ist. :P
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on April 10, 2008, 04:34:19 PM
Da fällt mir ein, das Display in Rothneusiedl Richtung Otto-Probst-Platz leuchtet auch schon seit geraumer Zeit nicht mehr, aber es zeigt sonst alles so weit korrekt an.

mfg ulf67
Title: FGI-Anzeigen - Statistiken?
Post by: Lion's City on April 10, 2008, 06:23:29 PM
Nachdem es hier schon mal Statistiken gab, welche Linie und welcher Bezirk die meisten FGI-Anzeigen hat, wäre ich dafür, so etwas wieder einzuführen.
Das würde dann eine Top 3 werden, die ungefähr so aussieht (Beispiel, die Daten stimmen natürlich nicht!):

Nach Bezirken:
1. Leopoldstadt 14 Anzeigen[/SIZE]
2. Floridsdorf 12 Anzeigen[/SIZE]
3. Innere Stadt 11 Anzeigen[/SIZE]

Nach Linien:
1. Linie 46 7 Anzeigen[/SIZE]
2. Linie D 6 Anzeigen[/SIZE]
3. Linie 74A 4 Anzeigen[/SIZE]

Was würdet ihr davon halten?
Title: RE: FGI-Anzeigen - Statistiken?
Post by: WeSt on April 13, 2008, 02:32:18 PM
Quote
Original von Lion's City
Nachdem es hier schon mal Statistiken gab, welche Linie und welcher Bezirk die meisten FGI-Anzeigen hat, wäre ich dafür, so etwas wieder einzuführen.
Das würde dann eine Top 3 werden, die ungefähr so aussieht (Beispiel, die Daten stimmen natürlich nicht!):

Nach Bezirken:
1. Leopoldstadt 14 Anzeigen[/SIZE]
2. Floridsdorf 12 Anzeigen[/SIZE]
3. Innere Stadt 11 Anzeigen[/SIZE]

Nach Linien:
1. Linie 46 7 Anzeigen[/SIZE]
2. Linie D 6 Anzeigen[/SIZE]
3. Linie 74A 4 Anzeigen[/SIZE]

Was würdet ihr davon halten?
Nicht besonders aussagekräftig - wenn schon müßte man das Verhältnis Haltestellen insgesamt zu Haltestellen mit FGI angeben.
Title: RE: FGI-Anzeigen - Statistiken?
Post by: Linie 5 on April 13, 2008, 06:51:43 PM
Quote
Original von WeSt
Quote
Original von Lion's City
Nachdem es hier schon mal Statistiken gab, welche Linie und welcher Bezirk die meisten FGI-Anzeigen hat, wäre ich dafür, so etwas wieder einzuführen.
Das würde dann eine Top 3 werden, die ungefähr so aussieht (Beispiel, die Daten stimmen natürlich nicht!):

Nach Bezirken:
1. Leopoldstadt 14 Anzeigen[/SIZE]
2. Floridsdorf 12 Anzeigen[/SIZE]
3. Innere Stadt 11 Anzeigen[/SIZE]

Nach Linien:
1. Linie 46 7 Anzeigen[/SIZE]
2. Linie D 6 Anzeigen[/SIZE]
3. Linie 74A 4 Anzeigen[/SIZE]

Was würdet ihr davon halten?
Nicht besonders aussagekräftig - wenn schon müßte man das Verhältnis Haltestellen insgesamt zu Haltestellen mit FGI angeben.
Nach Beziken finde ich es unnötig.
Nach Linien ist ok.
Vorschlag von WeSt  :daumenhoch:
Title: RE: FGI-Anzeigen - Statistiken?
Post by: schaffnerlos on April 15, 2008, 10:05:44 AM
Strab-Hst. Taborstraße: je Fahrtrichtung wurde ein einzeiliges Display aufgestellt (dzt. dunkel und ohne Aufkleber).
Title: Nußdorfer Straße/Alserbachstraße
Post by: burnout on May 09, 2008, 08:22:51 AM
Die Displays in der Haltstelle Nußdorfer Straße/Alserbachstraße sind in beiden FR (auch das einzelne für die Linie 40A in FR Döblinger Friedhof) seit mindestens 8. Mai in Betrieb.
Title: RE: Nußdorfer Straße/Alserbachstraße
Post by: Schienenchaos on May 09, 2008, 02:44:43 PM
Quote
Original von burnout
Die Displays in der Haltstelle Nußdorfer Straße/Alserbachstraße sind in beiden FR (auch das einzelne für die Linie 40A in FR Döblinger Friedhof) seit mindestens 8. Mai in Betrieb.

Ja, gestern zu Mittag waren sie schon in Bertieb ( in der Früh noch nicht )
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Zebrasignal on May 19, 2008, 10:24:16 PM
Die Anzeigen bei der Taborstraße U sind seit 9.5. in Betrieb, es wurde am 9.5. auch noch der 21er dort angezeigt. 8o
(http://fpdwl.at/forum/attachment.php?attachmentid=3726)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: RE: FGI-Display-Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: Lion's City on May 23, 2008, 07:52:43 PM
Quote
Original von D Wagen
(http://b.imagehost.org/0829/fgibezirkmai.gif)
Sehr gut gemacht!
Allerdings gibt es einen Fehler: Es heißt "Margareten", nicht "Margarethen".
Title: RE: FGI-Display-Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: D Wagen on May 23, 2008, 09:49:21 PM
Quote
Original von Lion's City
Sehr gut gemacht!
Allerdings gibt es einen Fehler: Es heißt "Margareten", nicht "Margarethen".
Danke.  :)
Der Fehler wird beim nächsten "Update" berücksichtigt.

Übrigens: Die Navigation funktioniert auch (schon).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: omnitalent on May 24, 2008, 01:11:09 PM
Auf dem Display bei Meidling Hauptstrasse werden allerdings nur 9A und 15A angezeigt, da die Displays nur bei der jeweiligen Endstation montiert sind. 10A und 63A werden dort nicht angezeigt. Der 63A wird glaube ich ja regulär bei gar keinem Display angezeigt, obwohl es gerade bei Meidling Haupstrasse oder Niederhofstrasse schon sehr praktisch wäre.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: sg2001 on May 24, 2008, 01:46:16 PM
Elterleinplatz in Vorbereitung für den 43er. An der neuen Haltestelle ist auf dem Boden ein Deckel, im Zuge der Bauarbeiten konnte man sehen, dass unter besagtem Deckel eine RBL-Verankerung (keine Garantie für die Richtigkeit dieser Vermutung!) vorhanden ist. Außerdem befindet sich bei der stadteinwärtigen Haltestelle, die noch in Bau ist, eine provisorisch zugeteerte Stelle nahe an einer Hausmauer, idealer Standort einer RBL-Säule.

Bei den Haltestellen des 9ers sah ich keine Bauarbeiten diesbezüglich, diese Haltestellen werden wohl erst später modernisiert.
Title: RE: FGI-Display-Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: Linie 18 on May 24, 2008, 02:28:04 PM
Quote
Original von D Wagen
Gerstnerstraße 1230 64A,66A in Betrieb GML (http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&msa=0&msid=100717425680350487168.000445d0924bcd187bf7a&t=h&om=0&ll=48.196732,16.339073&spn=0.002875,0.007231&z=17)
Also ich würd mal eher sagen es heißt
Gerstnerstraße 1150 52,58 in Betrieb GML (http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&msa=0&msid=100717425680350487168.000445d0924bcd187bf7a&t=h&om=0&ll=48.196732,16.339073&spn=0.002875,0.007231&z=17)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ezekiel on May 24, 2008, 02:32:13 PM
In Simmering gibt es auch bei der 69A Endstation ein FGI Display.
Title: RE: FGI-Display-Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: ulf67 on May 24, 2008, 06:50:14 PM
Quote
Original von D Wagen
Übrigens: Die Navigation funktioniert auch (schon).

Da fehlen Displays entlang des 67ers wie zB Reumannplatz, Rothneusiedl, Kurzentrum Oberlaa etc.

Außerdem steht übrigens in der Grafik beim 20 Bezirk keine Zahl.

mfg ulf67
Title: RE: FGI-Display-Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: Linie 41 on May 24, 2008, 07:46:55 PM
Quote
Original von Lion's City
Quote
Original von D Wagen
(http://b.imagehost.org/0829/fgibezirkmai.gif)
Sehr gut gemacht!
Allerdings gibt es einen Fehler: Es heißt "Margareten", nicht "Margarethen".
Könnte man diese Graphik nicht auch als Histogramm einbinden?
Title: RE: FGI-Display-Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: D Wagen on May 25, 2008, 12:38:15 AM
Quote
Original von Linie 41
Könnte man diese Graphik nicht auch als Histogramm einbinden?
Sicher doch. Ich werde einmal verschiedene Grafiken durchsehen und werde mich dann für die effizienteste entscheiden.
Title: RE: FGI-Display-Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: insulaner on May 25, 2008, 12:50:18 AM
Quote
Original von D Wagen
Der Fehler wird beim nächsten "Update" berücksichtigt.

Das kann ich vielleicht beschleunigen ;)

Vorab: ich begann zu sinnieren, ob es im 8. Bezirk tatsächlich keine Anzeigetafeln geben soll, folgende Dinge sind mir dabei aufgefallen:

Einige Einträge sind (u.a. ?) leider nicht korrekt:
* Esterhazygasse liegt in 1060 anstatt 1070
* Haus des Meeres liegt in 1060 anstatt 1070
* Neubaugasse liegt beim 14A und beim 13A FR Skodagasse in 1060 anstatt 1070, FR Südbahnhof ist 1070 korrekt
* Gumpendorfer Straße: zumindest die Tafel für den 57A FR Burgring liegt in 1150 (Bezirksgrenze am äußeren Rand der Brücke), FR Rudolfsheim bin ich dzt. überfragt
* Westbahnhof liegt für SL 5 in 1060 (wohl alle, bis auf 6/18 FR Süden)

Die U6 gehört im Prinzip (sogar inkl. der Stationsgebäude) immer zu den inneren Bezirken. - das ist am Stadtplan auf wien.at recht gut ersichtlich.

Es fehlen die RBL-Tafeln für die SL 46 Thaliastraße:
* FR Bellaria liegt in 1070
* FR Joachimsthalerplatz liegt in 1080

Gibt es nicht auch beim J in der Hst. Josefstädter Straße Anzeigen sowie beim 43er in der Alser Straße?

Ich hoffe, diese Eingaben tragen zur Verbesserung der Übersicht bei.

Sollte im Rahmen dieses Threads bereits disktutiert worden sein, dass bei mehreren Standorten die Anzeigen zu jenem Bezirk gerechnet werden, an dem sich 'am meisten' für diese Haltestelle befinden, bitte ich um Nachsicht - dann sollte dies aber im ersten Posting bekanntgegeben werden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 5 on May 25, 2008, 12:54:44 AM
Es fehlen auch die Anzeigen für 43 und 44 Lange Gasse.
Title: RE: FGI-Display-Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: Linie 18 on May 25, 2008, 02:14:44 PM
Quote
Original von insulaner
* Gumpendorfer Straße: zumindest die Tafel für den 57A FR Burgring liegt in 1150 (Bezirksgrenze am äußeren Rand der Brücke), FR Rudolfsheim bin ich dzt. überfragt
Die "Tafel" für FR Rudolfsheim/Anschützgasse ist im inneren Bezirk soweit ich mich erinnere.

Quote
Original von insulaner
Gibt es nicht auch beim J in der Hst. Josefstädter Straße Anzeigen sowie beim 43er in der Alser Straße?
Beim J-Wagen in der Josefstädter Straße gibt es keine, allerdings wäre eine fällig.  :rolleyes:
Beim 43er in der Alser Straße gibt es Anzeigen, die sind aber eh aufgelistet.
Title: RE: FGI-Display-Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: J Wagen on May 25, 2008, 06:30:56 PM
Quote
Original von Linie 18
Beim J-Wagen in der Josefstädter Straße gibt es keine, allerdings wäre eine fällig.  :rolleyes:
Beim 43er in der Alser Straße gibt es Anzeigen, die sind aber eh aufgelistet.
Wem sagst du das. Wenigstens wird das FGI-Display bei der Station Albertgasse bald in Betrieb gehen (hoff ich halt zumindest)!
Title: RE: FGI-Display-Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: 4777er on June 06, 2008, 06:08:19 PM
Heute hab ich bei der 5er Station "Am Tabor" gesehen,dass ein RBL in Planung ist.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 5 on June 25, 2008, 10:19:00 PM
Die FGIs der Station Glatzgasse der Linien 37 und 38 sind glaub ich schon seit längerer Zeit in Betrieb. (Sagst mir wenn ich mich  irre aber ich bin mir 95%ig sicher)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on July 01, 2008, 10:52:13 PM
Das 83A-Display in der Haltestelle Erzherzog-Karl-Straße S wurde abmontiert und durch ein zweizeiliges der zweiten Generation ersetzt, auf dem nun 27A und 83A angezeigt werden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 5 on July 02, 2008, 07:34:56 PM
Quote
Original von Linie 5
(Sagst mir wenn ich mich  irre aber ich bin mir 95%ig sicher)
Sie sind definitiv in Betrieb. Hab's letzte Woche (nochmal) gesehen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on July 11, 2008, 11:58:12 AM
Quote
Original von Linie 5
Quote
Original von Linie 5
(Sagst mir wenn ich mich  irre aber ich bin mir 95%ig sicher)
Sie sind definitiv in Betrieb. Hab's letzte Woche (nochmal) gesehen.

Wenn ich mich nicht irre schon seit Mitte bzw. Ende März.

Außerdem waren die Anzeigen am Saarplatz gestern hintergrundbeleuchtet und die Anzeigen in der Station Dornbach Güpferlingstraße sind auch schon seit spätestens Dienstag in Betrieb.

Edit: Ergänzung
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on July 11, 2008, 01:36:45 PM
Quote
Original von Schienenchaos
Außerdem waren die Anzeigen am Saarplatz gestern hintergrundbeleuchtet und die Anzeigen in der Station Dornbach Güpferlingstraße sind auch schon seit spätestens Dienstag in Betrieb.
Die Anzeigen der Haltestelle Güpferlingstraße sind schon seit Ende Jänner in Betrieb, bereits am 01. Februar habe ich in diesem Thread geschrieben:
Quote
Die Anzeigen der Haltestelle Güpferlingstraße sind in Betrieb gegangen. Es handelt sich übrigens um Anzeigen der zweiten Generation.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 5 on July 11, 2008, 05:23:49 PM
Quote
Original von Schienenchaos
Außerdem waren die Anzeigen am Saarplatz gestern hintergrundbeleuchtet ...
Meinen Erinnerungen zu folge ist das auch schon längere Zeit (paar Wochen) so.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on August 10, 2008, 02:58:19 PM
Update: Die Liste wurde grafisch überarbeitet.

Gibt es denn derzeit gar keine aktuellen Informationen/Meldungen mehr?  ?(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 5 on August 10, 2008, 11:31:06 PM
Quote
Original von D Wagen
Update: Die Liste wurde grafisch überarbeitet.
Gefällt mir sehr gut! :daumenhoch:

Quote
Original von D Wagen
Gibt es denn derzeit gar keine aktuellen Informationen/Meldungen mehr?  ?(
Setzt erst mal die schon erwähnten Hinweise um, bevor du nach neuen verlangst. ;) :D

zB:
Quote
Original von Linie 5
Es fehlen auch die Anzeigen für 43 und 44 Lange Gasse.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on August 20, 2008, 07:22:55 PM
In den vier Haltestellen am Elterleinplatz stehen schon jeweils Säulen, Anzeigen wurden jedoch noch keine montiert.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: dyson on August 20, 2008, 11:49:33 PM
Der 9er hat in gersthof in fr wallristraße auch keine anzeige.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on August 21, 2008, 10:08:01 AM
Quote
Original von dyson
Der 9er hat in gersthof in fr wallristraße auch keine anzeige.
Wäre dort auch echt überflüssig; ich habe noch nie jemanden in Gersthof in den 9er zur Wallrißstraße einsteigen sehen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: lachkater on August 21, 2008, 03:27:47 PM
Quote
Original von 43er
Quote
Original von dyson
Der 9er hat in gersthof in fr wallristraße auch keine anzeige.
Wäre dort auch echt überflüssig; ich habe noch nie jemanden in Gersthof in den 9er zur Wallrißstraße einsteigen sehen.
Warum eigentlich? Wenn jemand zur Salierigasse oder Schöffelgasse will und der 9er soeben da steht, warum sollte er nicht einsteigen?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on August 21, 2008, 04:09:48 PM
Quote
Original von lachkater
Warum eigentlich? Wenn jemand zur Salierigasse oder Schöffelgasse will und der 9er soeben da steht, warum sollte er nicht einsteigen?
Weil er sich für die paar Meter nicht extra hinstellen und auf den 9er warten wird, damit ihn der über die Kreuzung führt. :lampe:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on August 21, 2008, 04:16:30 PM
Quote
Original von lachkater
Quote
Original von 43er
Quote
Original von dyson
Der 9er hat in gersthof in fr wallristraße auch keine anzeige.
Wäre dort auch echt überflüssig; ich habe noch nie jemanden in Gersthof in den 9er zur Wallrißstraße einsteigen sehen.
Warum eigentlich? Wenn jemand zur Salierigasse oder Schöffelgasse will und der 9er soeben da steht, warum sollte er nicht einsteigen?

Dafür braucht man aber kein Display.

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: lachkater on August 21, 2008, 04:24:16 PM
Quote
Original von ulf67
Dafür braucht man aber kein Display.

mfg ulf67

Sicher braucht man kein display..  denn man kommt hin, der 9er oder 40er steht da
steigt ein, und wenn nicht geht man weiter.. Werdet lachen aber ich habs schon mal gemacht.. *g*
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on August 21, 2008, 07:27:39 PM
Auf der PhiladelphiaBRÜCKE wurde ein Display aufgestellt, ein einzeiliges obwohl 15A und 62A hier halten... (Schedifkaplatz)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Paul Posch on August 21, 2008, 09:20:45 PM
Bei der HST Baumgasse Fahrtrichtung Schlachthausgasse- :ubahn: gibt es ja schliesslich auch keine Anzeige. mMn wäre es aber recht informativ da man wüsste wann der nächste Zug kommt wenn man wen zum abholen hat.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on August 22, 2008, 02:03:10 AM
Quote
Original von 95B

Weil er sich für die paar Meter nicht extra hinstellen und auf den 9er warten wird, damit ihn der über die Kreuzung führt. :lampe:
Das ist gar nicht so selten, dass jemand schnell einsteigt, wenn grad ein 9er dasteht!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: lachkater on August 24, 2008, 09:10:47 PM
Haltestelle Gerasdoferstrasse Stadtauswerts 2 zeilige Anzeige aufgestellt, weiters Brünnerstrasse/Harnreitergasse für Bus 32A in beiden Fahrtrichtungen anzeige aufgestellt, sind noch nicht in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on August 24, 2008, 10:02:50 PM
Quote
Original von lachkater
Haltestelle Gerasdoferstrasse Stadtauswerts 2 zeilige Anzeige aufgestellt, weiters Brünnerstrasse/Harnreitergasse für Bus 32A in beiden Fahrtrichtungen anzeige aufgestellt, sind noch nicht in Betrieb.
Wann wurden die denn aufgestellt? Das muss erst jetzt am Donnerstag oder Freitag gewesen sein, oder?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on September 02, 2008, 03:00:00 PM
Quote
Original von lachkater
Brünnerstrasse/Harnreitergasse für Bus 32A in beiden Fahrtrichtungen anzeige aufgestellt, sind noch nicht in Betrieb.
Es handelt sich dabei um Anzeigen der zweiten Generation.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on September 05, 2008, 01:23:38 AM
Quote
Original von lachkater
Brünnerstrasse/Harnreitergasse für Bus 32A in beiden Fahrtrichtungen anzeige aufgestellt, sind noch nicht in Betrieb.


Funktionieren schon ein wenig:

1.) In Fahrtrichtung Ödenburger Str.: Die Züge! der Linien 30/31 wurden in FR  
      Floridsdorf auf dem Display angezeigt.
      Für aussteigende  Fahrgäste aus dem Bus eine sehr praktische Einrichtung :D

2.) In Fahrtrichtung Leopoldau :sbahn: :ubahn: : Ein winzig kleines 03 im Bereich    
      der Linienanzeige.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13A-ler on September 08, 2008, 08:52:06 AM
Da bei der Station "Kettenbrückengasse/Schönbrunnerstraße" nach abgeschlossenen Erdarbeiten vier Schrauben aus dem Boden schauten, schrieb ich den Wiener Linien. Es kam eine telefonische Antwort:

Wenn generell Bodenarbeiten (z.B. Wien Energie / UPC etc.) vorgenommen werden, nutzen die WL die Chance und lassen gleich die "Bodenausrüstung" für ein RBL legen.

Wann es dann allerdings aufgestellt wird, weiß niemand, das kann 2-3 Jahre dauern. Bei der Station ist es also zumindest geplant.
Title: Fehlende Linie in Großjedlersdorf
Post by: wiener1974 on September 08, 2008, 12:31:13 PM
Bei der neuen Tabelle der Standorte ist mir aufgefallen , das die Linie 36 A in Großjedlersdorf nicht aufgeführt ist.
Ist keine Kritik , nur ein Hinweis. Ich weiß , bei so viel Informationen , da kann schon mal etwas abhanden kommen.
Gefällt mir übrigens recht gut , die neue Anordnung:daumenhoch:

Noch eine Idee:
Vielleicht eine Tabelle mit der Nightline oder eine separate , je nach dem ,was einfacher umzusetzen ist.






edit: Punkt , Beistrich und Grammatik versucht ,zu optimieren.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on September 08, 2008, 01:32:12 PM
Bezüglich der Linie 32A ist mir aufgefallen, dass in der Tabelle steht, dass das FGI-Display in der Haltestelle Gerasdorfer Straße in Betrieb ist, in der Haltestelle Hanreitergasse in Vorbereitung.
In der Haltestelle Hanreitergasse befindet sich meines Wissens nach noch gar nichts, und in der Haltestelle Gerasdorfer Straße sind die Displays nun vollständig in Betrieb gegangen (es werden die 32A-Abfahrtszeiten angezeigt und nicht mehr die vom 30er und 31er, wie von wiener1974 berichtet wurde).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: lachkater on September 08, 2008, 03:49:59 PM
Quote
Original von 43er
Bezüglich der Linie 32A ist mir aufgefallen, dass in der Tabelle steht, dass das FGI-Display in der Haltestelle Gerasdorfer Straße in Betrieb ist, in der Haltestelle Hanreitergasse in Vorbereitung.
In der Haltestelle Hanreitergasse befindet sich meines Wissens nach noch gar nichts, und in der Haltestelle Gerasdorfer Straße sind die Displays nun vollständig in Betrieb gegangen (es werden die 32A-Abfahrtszeiten angezeigt und nicht mehr die vom 30er und 31er, wie von wiener1974 berichtet wurde).
War sicher mein Fehler als ich es meinen Sohn telefonisch durchgegeben hab damit es ins Forum kommt. Heisst ja richtig Bünnerstrasse/Gerasdorferstrasse.. Haltestellen Hanreitergasse sind ja bei der Schule und dort befinden sich noch keine Displays für 30A und 32A..
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on September 08, 2008, 04:19:21 PM
Quote
Original von lachkater
Heisst ja richtig Bünnerstrasse/Gerasdorferstrasse
Brünner Straße/Gerasdorfer Straße, wenn schon... ;)
Title: Licht ins Dunkel auf der Linie 32 A:
Post by: wiener1974 on September 09, 2008, 03:27:24 AM
Betreff : Brünner Straße / Hanreitergasse , Namensgebung der Haltestellen


Die Namensgebung der Haltestellen im Autobus-und Straßenbahnbereich erfolgt meistens durch querende Straßenzüge.

Die Hatestelle Brünner Straße befindet sich in beiden Fahrtrichtungen im Bereich der Kreuzung mit der Brünner Straße jdoch im Straßenverlauf der Hanreitergasse.
Somit heißt diese Haltestelle laut Fahrplan der :bus: Linie 32 A Brünner Straße.

Die in der Nähe befindliche Straßenbahnhaltestelle heißt leider immer noch Gerasdorfer Straße , obwohl diese im Zuge von Neubesiedelung und Verkehrsflussänderung mittlerweile um etwa 400 Meter stadteinwärts verschwenkt wurde. Tatsächlich queren die  :bim:Linien 30/31 hier die Hanreitergasse.

Folglich ist der Standort der Haltestellen für die :bus:Linien 30 A/32 A Hanreitergasse in der Jedlersdorfer Straße vor/nach der Einmündng Hanreitergasse zu bewundern.

NOCH FRAGEN ???  Nein???
Title: RE: Licht ins Dunkel auf der Linie 32 A:
Post by: 95B on September 09, 2008, 09:20:22 AM
Quote
Original von wiener1974
Somit heißt diese Haltestelle laut Fahrplan der :bus: Linie 32 A Brünner Straße.
Das ist allerdings falsch. Wenn du einen Blick auf den Aushangfahrplan wirfst, wirst du feststellen, dass die Haltestelle dort mit "Brünner Str/Gerasdorfer Str" bezeichnet wird.
Title: RE: Licht ins Dunkel auf der Linie 32 A:
Post by: wiener1974 on September 10, 2008, 12:14:11 AM
Quote
Original von 95B
Quote
Original von wiener1974
Somit heißt diese Haltestelle laut Fahrplan der :bus: Linie 32 A Brünner Straße.
Das ist allerdings falsch. Wenn du einen Blick auf den Aushangfahrplan wirfst, wirst du feststellen, dass die Haltestelle dort mit "Brünner Str/Gerasdorfer Str" bezeichnet wird.

Mein Fehler. Ich bekenne mich Schuldig. BEWEIS: ---->http://www.wienerlinien.at/media/download/2008/Linie_32A_3196.pdf

Aber es ist interessant zu sehen , wie genau hier alles gelesen wird.
 Und trotzdem ist der Name verwirrend .
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on September 16, 2008, 05:11:20 PM
Seit spätestens heute früh findet man an der Haltestelle Silbergasse (Linie 38) pro Fahrtrichtung jeweils eine RBL-Säule ohne Display vor.


Edit: Tippex.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mzb und 60er Fan on September 16, 2008, 05:13:09 PM
Gleiches auch am Sillerplatz der Linie 60, das aber schon länger.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Clemens on September 17, 2008, 12:44:58 AM
Quote
Original von Mzb und 60er Fan
Gleiches auch am Sillerplatz der Linie 60, das aber schon länger.
Aber nur Fahrtrichtung Hietzing. Die Säule wurde vor mehr als einem Jahr (im August 2007) aufgestellt, als dort die Haltestelleninsel erneuert wurde. An dieser eher schwach frequentierten Station wird man wohl noch länger auf Displays warten müssen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mzb und 60er Fan on September 17, 2008, 06:20:25 PM
Besser währe eine Säule bei der Anton-Krieger-Gasse oder bei der Kaiser-Franz-Josef-Straße und in Rodaun. Und Gloriettegasse wegen der Schule auch. :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: lachkater on September 18, 2008, 01:52:08 PM
An allen 4 Haltestellen der Kreuzung Thaliastraße/Maroltingergasse wurde FGI- Anzeigen der 2.Generation aufgestellt und sind in Betrieb.. In der Maroltingergasse FR Hernalser Hauptstraße ein  2-zeiliges Display
Edit: Rechtschreibfehler ausgebessert
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: lachkater on September 18, 2008, 06:02:16 PM
Ergänzung zur Liste der FGI Standorte..
Endstelle der Linie J Ottakring in Betrieb
Gutraterplatz Saulen für Linie 10 in beiden Fahrtrichungen, für 48A FR stadteinwärts..
Hütteldorfer Straße U  Für Linie 10 und 49 in beiden Fahrtrichtungen in Betrieb
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mzb und 60er Fan on September 18, 2008, 06:59:54 PM
Für den 10er sind die aber schon länger in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on September 18, 2008, 09:05:33 PM
Quote
Original von ULF 700
Seit spätestens heute früh findet man an der Haltestelle Silbergasse (Linie 38) pro Fahrtrichtung jeweils eine RBL-Säule ohne Display vor.
.
 

Auch der 10 A und 39 A ist mit den silbernen Orientierungsstangen ausgerüstet.
Wobei  am 39 A FR Sievering die Sicht auf dieses Stangerl durch einen Baum zur Zeit schwer möglich ist.

Mit anderen Worten , alle Hatestellen "Silbergasse", bis auf die des N 38 FR Stadteinwärts sind irgendwann einmal mit Display ausgestattet
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: benkda01 on September 18, 2008, 09:40:01 PM
Quote
Original von wiener1974
Auch der 10 A und 39 A ist mit den silbernen Orientierungsstangen ausgerüstet.
Äußerst originelle Bezeichnung! :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13A-ler on September 18, 2008, 11:39:50 PM
Haltestelle Laxenburger Straße Troststraße ...

Bim-Haltestelle O/67 Richtung Raxstraße / Otto-Probst-Platz, RBL Säule aufgestellt, fehlt nur noch das Display.

Hst. 66A/67A/70A ebenso Säule gesichtet, Fahrtrichtung Reumannplatz, der Sinn ist fragwürdig, da nur noch eine der drei Buslinien angezeigt werden kann. Display fehlt hier auch noch.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ulf67 on September 19, 2008, 03:06:23 PM
Quote
Original von 13A-ler
Hst. 66A/67A/70A ebenso Säule gesichtet, Fahrtrichtung Reumannplatz, der Sinn ist fragwürdig, da nur noch eine der drei Buslinien angezeigt werden kann. Display fehlt hier auch noch.

Wie schaut es eingentlich bei den WLBB aus, das Fahrgastinformationssystem in Betrieb zu nehmen?

mfg ulf67
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on September 22, 2008, 09:03:48 PM
Quote
Original von ULF 700
Seit spätestens heute früh findet man an der Haltestelle Silbergasse (Linie 38) pro Fahrtrichtung jeweils eine RBL-Säule ohne Display vor.


Und heute wurden gegen 13:15 Uhr diverse Verkabelungen an zumindest der für die in FR Grinzing fahrenden Züge prädestinierten RBL-Säule vorgenommen; da ich eine derartige Aktion noch nie zuvor 'live' beobachtet hatte und auch im Internet bislang hinsichtlich dieses Arbeitsvorganges nicht fündig wurde, dachte ich, es könnte nicht schaden, hier einige Bilder hiervon zu posten - ich hoffe, ihr seid mir dafür nicht böse ...


Die besagte Säule samt Straßenbahnzug:

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/datenbank/image.php?migrated=true&id=13188)


Und so schaut's von der anderen Seite aus:

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/datenbank/image.php?migrated=true&id=13189)


Mit den Kabeln geht's hinab in unschätzbare Fernen ...

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/datenbank/image.php?migrated=true&id=13190)


Und damit alles stimmt, prüft man die Kabel vor dem endgültigen Verlegen lieber noch einmal auf ihre Länge:

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/datenbank/image.php?migrated=true&id=13191)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on October 26, 2008, 07:41:05 PM
Mir ist ein kleiner Fehler aufgefallen: Bei der Station Ottakringer Straße/Erdbrustgasse der Linie 2 fehlt der Hinweis "2. Generation".
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: lachkater on October 26, 2008, 07:57:01 PM
Auch bei der Stationen  Brünner Straße/Gerasdorfer Straße ist eine Diskrepanz..
Strab- Linien 30 und 31  1.Generation, dagegen 32A 2.Generation
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on October 27, 2008, 09:26:07 PM
Die Linie D hat in der Haltestelle "Augasse" RI Nußdorf ebenfalls ein FGI-Display 2.Generation bekommen (bisher war nur ein FGI-Display RI Südbahnhof vorhanden).

Das FGI-Display 1.Generation der Linie 3A in der Haltestelle "Börsegasse, Wipplingerstraße" wurde gegen ein FGI-Display 2.Generation ersetzt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ziptul on October 30, 2008, 07:36:55 PM
Ich weiß nicht, ob das hier her passt bzw. schon einmal diskutiert wurde (sorry, wenns falsch ist, bitte verschieben oder so).
Leider fehlt mir momentan die Zeit, aber ich würde gerne einmal eine Reportage zum Thema "Saudumm aufgestellte FGI-Displays" machen. Mein Top-Favorit in dieser Kategorie ist momentan die Haltestelle Höchstädtplatz, Linien 31 und 33 Fahrtrichtung Donau: Dort muss man sich auf die Gleise stellen, um am Display etwas zu erkennen, weil es genau hinter dem Dach der Wartehütteln ist. Platz 2 belegt die Börsegasse in beiden Richtungen: hier verdecken aus gut zwei Drittel des Haltestellenbereiches Bäume die Sicht. Der Rathausplatz ist auch nicht schlecht, in Fahrtrichtung Parlament kann man das Display von der gegenüberliegenden Straßenseite besser erkennen als aus der Haltestelle.
Hat noch jemand Kandidaten?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on October 31, 2008, 03:06:30 AM
Quote
Original von ziptul

Hat noch jemand Kandidaten?
Du hast das Display auf der Kennedybrücke vergessen, das den 58er Richtung Unter St.Veit in der Haltestelle zum Westbahnhof anzeigt. Unschlagbare Nummer 1 in der Hitliste!

Auch das Dreifach-Display in der Hst. Schwarzspanierstraße Richtung Ring ist nicht ohne. Drei Anzeigen, obwohl alle Linien das selbe Ziel haben und das, eine Haltestelle vor der Endstelle! Gäbe es Fünffach-Anzeigen, hätten sie sicher so eine hingestellt.  :daumenhoch:

Cool sind auch die Anzeigen bei der Albertgasse (2, 5, 33), die seit Jahren finster und "In Vorbereitung" (auf was?) dort stehen!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: lachkater on November 14, 2008, 04:48:57 PM
Haltestelle Lannesstraße der Linie 26A in beiden Fahrtrichtungen sind Säulen ohne Displays..
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on November 14, 2008, 06:58:05 PM
Thaliastraße/Feßtgasse sind in Betrieb!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: jemand88 on November 14, 2008, 09:34:25 PM
Quote
Original von hema
Thaliastraße/Feßtgasse sind in Betrieb!
Die RBL-Displays sind dort schon länger in Betrieb, mindestens seit einem halben Jahr.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on November 14, 2008, 10:36:55 PM
Ja, aber er hat es noch nicht ausgebessert!  :lampe:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: jemand88 on November 15, 2008, 07:09:04 PM
Quote
Original von hema
Ja, aber er hat es noch nicht ausgebessert!  :lampe:
Asoooo. Ich habe geglaubt, du hast gemeint, die RBL-Displays wären erst jetzt in Betrieb gegangen. Sorry, dann habe ich dich falsch verstanden!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: schaffnerlos on November 24, 2008, 08:54:02 PM
Quote
Original von D Wagen
Die Linie D hat in der Haltestelle "Augasse" RI Nußdorf ebenfalls ein FGI-Display 2.Generation bekommen (bisher war nur ein FGI-Display RI Südbahnhof vorhanden).
Dies habe ich heute erstmals in Betrieb gesehen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on November 24, 2008, 10:12:49 PM
Die Displays für den 5er am Tabor haben heute geleuchtet und hinter den "In Vorbereitung"-Pickerln "01" bzw. "02" angezeigt. Die Inbetriebnahme dürfte also bevorstehen! (Ob das also der Grund für den heutigen VFGI-Komplettausfall war? :D)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on November 28, 2008, 04:18:21 PM
Die Displays am Tabor sind heute (28. 11.) in Betrieb gegangen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: lachkater on December 27, 2008, 03:13:08 PM
2 Standorte von der Linie 5 die in Betrieb sind..
1.) Kreuzung Albertgasse/Josefstädterstraße (in der Liste bereits enthalten)
2.) Kreuzung Kaiserstraße/Neustiftgasse (Linie 5 und 48A Fehlt in Liste).  Displays der 2.Generation
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: lachkater on December 28, 2008, 12:38:15 PM
Bei den Haltestellen Neulinggasse/Ungargasse der Liie O sind die Säulen aufgestellt worden..
Title: Information
Post by: wiener1974 on January 01, 2009, 01:50:54 PM
Es gibt scheinbar Unterschiede zwischen FGI-Säulen , und jenen ,die so aussehen , dann aber doch nur als Lautsprecherhalter fungieren. Ich bitte diese,bei Euren Meldungen zu berücksichtigen.
Title: RE: Information
Post by: 13er on January 01, 2009, 02:03:19 PM
Quote
Original von wiener1974
Es gibt scheinbar Unterschiede zwischen FGI-Säulen , und jenen ,die so aussehen , dann aber doch nur als Lautsprecherhalter fungieren. Ich bitte diese,bei Euren Meldungen zu berücksichtigen.
Und jetzt noch einmal auf Deutsch bitte.

Gibt es die Unterschiede anscheinend, scheinbar oder überhaupt (nicht)?

Und wie kannst du FGI-Säulen darum bitten, etwas zu berücksichtigen?
Title: RE: Information
Post by: schaffnerlos on March 03, 2009, 09:11:45 PM
Die Bushaltestellen der Linien 5A und 11A am Friedrich-Engels-Platz haben FGI-Säulen erhalten, diese sind aber noch nicht in Betrieb.
Title: RE: Information
Post by: wiener1974 on March 04, 2009, 04:11:23 AM
Betreff ; Friedrich-Engels-Platz , Linie 5A und 11A , sowie N6/N64:
Die RBL-Anzeigen leuchten bereits,nur eine Hardware muß noch aufgespielt werden.

Und in eigener Sache: @ 13er:
 Es gibt Lautsprechersäulen , z.B.: Krieau :ubahn: , Silbergase :bim:38 ....
 wo an den Säulen,die denen der FGI-Anzeigen unglaublich ähnlich sehen,halt nur Lautsprecher montiert worden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on March 04, 2009, 04:30:09 AM
In Leopoldau :sbahn: :ubahn:  gibt es Anzeigen für den  :bus:32 A ; einmal an der End/Anfangsstaton und ein weiteres beim 125er.Sind aber schon einige zeit dort , sorry , das Datum weiß ich leider nicht.Beides erste Generation.
Sorry für die Doppelpost.
Title: RE: Information
Post by: lachkater on March 12, 2009, 10:40:51 AM
Quote
Original von schaffnerlos
Die Bushaltestellen der Linien 5A und 11A am Friedrich-Engels-Platz haben FGI-Säulen erhalten, diese sind aber noch nicht in Betrieb.
Die Displays (2. Generation) waren gestern den 11..3. bereits in Betrieb..
Title: RE: Information
Post by: D Wagen on March 27, 2009, 11:09:59 PM



Klosterneuburger Straße12005*,31,33*(http://c.imagehost.org/0566/purple.jpg) in Betrieb (http://c.imagehost.org/0107/red.jpg) in Vorbereitung*(http://c.imagehost.org/0800/brown.jpg) 2.Generation*GML (http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&msa=0&msid=100717425680350487168.000445d0924bcd187bf7a&t=h&om=0&ll=48.229869,16.369189&spn=0.002873,0.007231&z=17)



Die Straßenbahnlinien 5 und 33 haben an der Haltestelle "Klosterneuburger Straße" ebenfalls ein FGI-Display erhalten.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on March 28, 2009, 12:09:24 PM
Quote
Original von hema
Quote
Original von ziptul

Hat noch jemand Kandidaten?


Cool sind auch die Anzeigen bei der Albertgasse (2, 5, 33), die seit Jahren finster und "In Vorbereitung" (auf was?) dort stehen!

Die selben Anzeigen wurden sehr hastig am SAARPLATZ aufgestellt , und leuchten dort so schon einige Ewigkeiten ohne wirklich informativ zu sein. :daumenrunter:

Ausserdem wäre es sinnvoll , bevor das COBENZL- Display seinen Dienst irgendwann einmal unerwartet und völlig überraschend :rolleyes: , aufnehmen sollte , dieses gegen ein zweizeiliges zu tauschen;da hier die berühmten Wechselblinkanzeigen die Fahrgäste einmal mehr eher verwirren , denn informieren.

Auch nicht besonders informativ in Heiligenstadt die Hinweise , auf eine Linie 38 A , welche  sich auf den Weg nach Heiligenstadt macht.

Fallen mir noch die Displays der Haltestelle " Autokaderstr." ein , deren Steuereinheit einmal trocken gelegt , und gegen Schlechtwettereinflüsse unantastbar gemacht gehört , wobei letzteres ebenfalls für den ZENTRALRECHNER keine schlechte Idee wäre. :lampe:


edit: Frust und Geistesblitz
Title: RE: Information
Post by: lachkater on April 06, 2009, 01:51:35 PM
Quote
Original von D Wagen
Die Straßenbahnlinien 5 und 33 haben an der Haltestelle "Klosterneuburger Straße" ebenfalls ein FGI-Display erhalten.
Sind aber bis dato 5.April noch immer nicht in Betrieb genommen worden..
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on April 06, 2009, 06:02:19 PM
Quote
Original von wiener1974
Die selben Anzeigen wurden sehr hastig am SAARPLATZ aufgestellt , und leuchten dort so schon einige Ewigkeiten ohne wirklich informativ zu sein. :daumenrunter:

Diese sind jetzt aber schon einige Tage in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13er on April 06, 2009, 06:06:31 PM
Quote
Original von Schienenchaos
Quote
Original von wiener1974
Die selben Anzeigen wurden sehr hastig am SAARPLATZ aufgestellt , und leuchten dort so schon einige Ewigkeiten ohne wirklich informativ zu sein. :daumenrunter:
Diese sind jetzt aber schon einige Tage in Betrieb.
Hahahahahaha, etwa ca. seit letztem Dienstag?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on April 06, 2009, 06:16:26 PM
Quote
Original von 13er
Quote
Original von Schienenchaos
Diese sind jetzt aber schon einige Tage in Betrieb.
Hahahahahaha, etwa ca. seit letztem Dienstag?

Entschuldigung! Aber ich habe die Anzeigen letzte Woche in Betireb gesehen, kann aber nicht genau angeben wann. Und daher ergab sich für mich diese Wortwahl als passend.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13er on April 06, 2009, 06:24:39 PM
Quote
Original von Schienenchaos
Entschuldigung! Aber ich habe die Anzeigen letzte Woche in Betireb gesehen, kann aber nicht genau angeben wann. Und daher ergab sich für mich diese Wortwahl als passend.
Nein! Das meinte ich überhaupt nicht! An deiner Wortwahl ist alles in Ordnung.

Ich war letzte Woche in der Betriebsleitzentrale und dort wurde gerade berichtet, dass das Display am Saarplatz schon ewig (2 Jahre?) steht, aber noch immer nicht funktioniert. Herr X sagte, dass man daran seit Jahren immer wieder arbeitet und immer wieder glaubt, dass es jetzt funktionieren würde, was es nicht tut.

Herr Y sah im RBL-Programm nach und meinte, dass eh alles ordentlich angezeigt wird, was aber offenbar nur im Programm stimmt und nicht vor Ort (es ist also keine echte Live-Anzeige im Sinne der direkten Datenübertragung von der Säule, sondern nur eine Soll-Anzeige, die das RBL anzeigen würde, wenn die Säule in Betrieb wäre).

Meine Interpretation, darum das Lachen: Offenbar hat die Leitstelle das so genervt, dass man von einfachen Parteimitgl... Besuchern so eine Frage bekommt und hat's dann doch noch geschafft, den Außentrupp genug zu "motivieren", der Säule Leben einzuhauchen.

Nun also öffnet die Sektkorken! :)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: jemand88 on April 06, 2009, 07:44:24 PM
Übrigens fällt mir jetzt ein, dass das RBL-Display in Nußdorf :sbahn: seit Herbst 2007(!) in Vorbereitung ist. 8o

EDIT:  :sbahn:-Zeichen hinzugefügt
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on April 06, 2009, 11:32:19 PM
Quote
Original von jemand88
Übrigens fällt mir jetzt ein, dass das RBL-Display in Nußdorf :sbahn: seit Herbst 2007(!) in Vorbereitung ist. 8o

EDIT:  :sbahn:-Zeichen hinzugefügt


 ----> FGI-Display-Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste) (http://fpdwl.at/forum/thread.php?postid=111067#post111067)

Übrigens wartet auch das RBL-Display am Cobenzl mindestens seit Juni 2007 (wenn nicht noch länger) auf dessen Inbetriebnahme:

 ----> FGI-Display-Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste) (http://fpdwl.at/forum/thread.php?postid=108914#post108914)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: greg on April 14, 2009, 01:10:23 PM
Am Tesarekplatz (67) ist ein Display neuer Generation in Betrieb. Es gibt nur eine Anzeige in Richtung Oberlaa. Datum der Inbetriebnahme unbekannt.
LG!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on May 01, 2009, 12:15:32 AM
Das FGI-Display in der Haltestelle "Klosterneuburger Straße" wurde in rekordverdächtiger Geschwindigkeit in Betrieb genommen.  :daumenhoch:  
Datum der Inbetriebnahme: 30.April 2009
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Neveragain on May 02, 2009, 01:30:35 AM
Nur so aus Interesse:
Bei der Bushaltestelle Philadelphiabrücke war ja eins der ersten RBLs.
Die Straßenbahn hat bis jetzt immer noch nichts bekommen.

Das ist ein wichtiger Umsteigeplatz und die sind nicht in der Lage dort was zu bauen?
Wie sieht das erst aus wenn der Südbahnhof zu ist und die ganzen Züge in Meidling halten?!

Hat jemand Ideen wieso dort immernoch keine Säule steht?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 5 on May 03, 2009, 09:17:13 PM
Quote
Original von D Wagen
Das FGI-Display in der Haltestelle "Klosterneuburger Straße" wurde in rekordverdächtiger Geschwindigkeit in Betrieb genommen.  :daumenhoch:  
Datum der Inbetriebnahme: 30.April 2009
Bei der VRT am Schwedenplatz ging das auch verdammt schnell. Glaube das liegt daran, das dort bereits andere FGIs installiert waren (sowohl bei der Klosterneuburger Straße [31] als auch am Schwedenplatz [1,2]).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: sev on May 08, 2009, 11:43:10 AM
Bei den Haltestellen im Bereich Wiedner Hauptstraße / Johann-Strauss Gasse (13A beide FR, 1/62/WLB zumindest FR Oper, wahrscheinlich aber auch FR Matzleinsdorfer Platz) sind seit heute Bodenmarkierungen mit dem Kürzel RBL zu sehen. Es scheint sich also auch hier etwas zu tun.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Neveragain on May 09, 2009, 09:55:55 AM
Quote
Original von sev
Bei den Haltestellen im Bereich Wiedner Hauptstraße / Johann-Strauss Gasse (13A beide FR, 1/62/WLB zumindest FR Oper, wahrscheinlich aber auch FR Matzleinsdorfer Platz) sind seit heute Bodenmarkierungen mit dem Kürzel RBL zu sehen. Es scheint sich also auch hier etwas zu tun.

So etwas war vor ca 1,5 Jahren auf der Philadelphiabrücke bei den Straßenbahnstationen.

Irgendwann sind die Markierungen verschwunden und RBL steht immer noch keines dort...  :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on September 09, 2009, 12:57:30 PM
Falls der Thread noch aktuell gehalten wird: In den 18er-Stationen Blechturmgasse und Südtiroler Platz hängen jetzt Displays der 2. Generation.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on September 11, 2009, 03:21:33 PM
Es ist zwar jetzt keine Sichtung von FGI-Anzeigen oder dazugehörigen Bodenmarkierungen in Haltestelle, ist aber meiner Meinung nach doch erwähnenswert: die Wiener Linien schreiben gerade sowohl neue Masten als auch neue Anzeigen aus ( siehe. hier (http://wienerlinien.vemap.com/?page=bekannt_auftrag)).

Edit: Rechtschreibfehler ausgebessert
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on September 11, 2009, 06:49:19 PM
Quote
Original von Schienenchaos
. . . .  die Wiener Linien schreiben gerade sowohl neue Masten als auch neue Anzeigen aus
Neue ist übertrieben, es ist eine Weiterbestellung des sattsam bekannten Schmarrens!   :rolleyes:


Eigentlich gigantisch. Da wird in der Ausschreibung alles bis zum letzten Furz peinlichst genau vorgegeben und dann kommt sooo ein Klumpert raus! Umgekehrt wieder ein Beweis, dass nicht die liefernden Firmen schuld sind an den de facto unbrauchbaren Anlagen, sondern wohl eindeutig doch der Besteller.  X(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on September 11, 2009, 06:59:47 PM
Quote
Original von hema
Neue ist übertrieben, es ist eine Weiterbestellung des sattsam bekannten Schmarrens!   :rolleyes:
Na klar, man legt ja Wert drauf, dass die Anzeigen in ganz Wien gleich ausschauen (und ja nicht zu viel können). 8-)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: DUEWAG-IBK on September 11, 2009, 09:37:21 PM
Quote
Original von 95B
Quote
Original von hema
Neue ist übertrieben, es ist eine Weiterbestellung des sattsam bekannten Schmarrens!   :rolleyes:
Na klar, man legt ja Wert drauf, dass die Anzeigen in ganz Wien gleich ausschauen (und ja nicht zu viel können). 8-)

Wieso?
Fahrplanaushang (bitte) beachten! können sie ja anzeigen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 5er-Franzi on September 11, 2009, 09:40:29 PM
Quote
Original von DUEWAG-IBK
Wieso?
Fahrplanaushang (bitte) beachten! können sie ja anzeigen.

Auf was kommt es eigentlich an ob da bitte dabei steht? 8-)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on September 12, 2009, 10:21:08 PM
Quote
Original von 5er-Franzi
Auf was kommt es eigentlich an ob da bitte dabei steht? 8-)
"Fahrplanaushang beachten" ist der Defaulttext, wenn keine Daten empfangen werden, "Fahrplanaushang bitte beachten" ist der gesendete Text bei Abschaltung des RBL.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ottakring on September 23, 2009, 05:46:19 PM
Zur Anzeige am Gutraterplatz, die lt. Liste "in Vorbereitung" ist: Seit über einem Jahr stehen dort zwar die Maste, aber seither ist nichts weiter geschehen, während an anderen Stellen die gesamte Anlage in kürzerer Zeit komplett fertiggestellt wurde.
Nett auch der FGI-Mast am Elterleinplatz (L 9 Ri Westbahnhof): Dort hat man einfach einen Lautsprecher draufgeschraubt...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: topseeser on September 29, 2009, 04:54:16 PM
Bezüglich 43er, Landesgerichtsstraße:
Ich weiß nicht ob es hier schon diskutiert wurde (hab leider nicht den ganzen Thread gelesen), aber soweit ich weiß, gibt es dort keine RBL Anzeigen, wie es in der Liste beschrieben ist.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on September 29, 2009, 09:03:19 PM
Quote
Original von topseeser
Bezüglich 43er, Landesgerichtsstraße:
Ich weiß nicht ob es hier schon diskutiert wurde (hab leider nicht den ganzen Thread gelesen), aber soweit ich weiß, gibt es dort keine RBL Anzeigen, wie es in der Liste beschrieben ist.
Ich kann bestätigen, dass sich dort noch keine FGI-Anzeigen befinden und solche dort auch noch nie gewesen sind.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on October 01, 2009, 08:12:13 PM
Breitenfurter Str./Altmannsdorfer Straße (nur stadteinwärts) für 62 und 62A steht seit längerem schon der Mast, aber ohne Anzeige.

Grüße, Tatra83
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 4693 on December 16, 2009, 01:19:02 AM
Am Praterstern ( O / 5 Gl. 1&2 ) würden sie so gegen 0 Uhr aufgehängt, mit der Aufschrift: In Vorbereitung
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on December 16, 2009, 07:14:58 AM
Hst. Floridsdorf hat auch RBL-Anzeigen, zumindest auf jeden Fall für die Linie 26, und ich denke mal auch für 30 und 31 ...

(Oder bin ich nur blind und habe das überlesen?)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: dalski on December 16, 2009, 08:14:14 AM
Quote
Original von darkweasel
Hst. Floridsdorf hat auch RBL-Anzeigen, zumindest auf jeden Fall für die Linie 26, und ich denke mal auch für 30 und 31 ...

(Oder bin ich nur blind und habe das überlesen?)
Anscheinend hast du das überlesen,denn in der Hst. Floridsdorf gibt es seit mehr als 5 Jahren  RBL-Anzeigen für die Linien 26,30,31,28A und 29A
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Alex on December 16, 2009, 01:04:51 PM
Quote
Original von dalski
Quote
Original von darkweasel
Hst. Floridsdorf hat auch RBL-Anzeigen, zumindest auf jeden Fall für die Linie 26, und ich denke mal auch für 30 und 31 ...

(Oder bin ich nur blind und habe das überlesen?)
Anscheinend hast du das überlesen,denn in der Hst. Floridsdorf gibt es seit mehr als 5 Jahren  RBL-Anzeigen für die Linien 26,30,31,28A und 29A

Seit 5 Jahren? Wohl schon länger ;)
http://www.strassenbahnjournal.at/sjneu/showfoto.php?serie=112&ind=1 (http://www.strassenbahnjournal.at/sjneu/showfoto.php?serie=112&ind=1)

lg Alex
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on December 16, 2009, 02:51:17 PM
Ja, aber die stehen nicht in der Liste.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ottakring on December 16, 2009, 08:55:31 PM
Am Gutraterplatz hat man auf den FGI-Masten jetzt statt der Displays nur Lautsprecher montiert - so wie auch am Elterleinplatz.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 4693 on December 16, 2009, 09:28:25 PM
Quote
Original von Ottakring
Am Gutraterplatz hat man auf den FGI-Masten jetzt statt der Displays nur Lautsprecher montiert - so wie auch am Elterleinplatz.

Das ist normal, am die Praterstern die Säulen haben sie auch von Anfang an gehabt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 4693 on December 29, 2009, 02:45:32 PM
Am Praterstern sind die FGI Anzeigen schon in Betrieb, wobei die O FGI kein O anzeigt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 29, 2009, 09:26:13 PM
Spätestens seit Mitte Oktober (das entsprechende "Sichtungsphoto" entstand am 24/10/2009) wurde an der Haltestelle 'Salmannsdorf' eine FGI-Säule (ohne Display) aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on January 03, 2010, 03:54:52 PM
Am Krankenhaus Hietzing (Linie 62) steht stadteinwärts ein DFI-Anzeiger der 2. Generation und ist nun in Betrieb.

Grüße, Tatra83
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 4693 on January 04, 2010, 12:21:22 AM
Wird die Liste auf der ersten Seite noch aktualisiert ??
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on January 04, 2010, 11:03:13 AM
Quote
Original von 4693
Wird die Liste auf der ersten Seite noch aktualisiert ??
Im oberen Bereich der Tabelle steht, dass zuletzt im Dezember 2009 aktualisiert wurde.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 4693 on January 04, 2010, 11:06:58 AM
Quote
Original von Tatra83
Quote
Original von 4693
Wird die Liste auf der ersten Seite noch aktualisiert ??
Im oberen Bereich der Tabelle steht, dass zuletzt im Dezember 2009 aktualisiert wurde.

Ach ja das habe ich übersehen, ich hab mich auf das fixirt : Dieser Beitrag wurde 180 mal editiert, zum letzten Mal von D Wagen am 11.02.2008 15:56.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: bernhard222 on January 05, 2010, 01:27:33 AM
Quote
Original von 4693
 Dieser Beitrag wurde 180 mal editiert, zum letzten Mal von D Wagen am 11.02.2008 15:56.

Ich nehme an, daß das daher rührt, daß D-Wagen, seitdem er Moderator ist, deren Privileg teilt, Edits durchführen zu können, ohne daß diese im Beitrag vermerkt werden.  :)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on January 05, 2010, 02:18:59 AM
"FGI-Display-Standorte" aktualisiert.
Vielen Dank für die aktuellen Informationen!  :)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Paul Posch on January 05, 2010, 05:31:36 AM
Beim Buchstaben "B" fehlt die HST Baumgasse der Linie 18 in FR Burggasse/Stadthalle!  ;)
Title: Hermesstraße
Post by: Tatra83 on January 05, 2010, 11:17:35 PM
Die Hermesstraße ist mit einem zwei-zeiligen Anzeiger für die stadtauswärts liegende Haltestelle sowie zwei jeweils einzeiligen Anzeigen der 2. Generation für die stadteinwärts liegenden Haltestellen ausgerüstet. Kann das jemand bestätigen, ich habe es nur im Vorbeifliegen gesehen.
Grüße, Tatra83
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: schaffnerlos on January 05, 2010, 11:38:00 PM
Quote
Original von 4693
Am Praterstern sind die FGI Anzeigen schon in Betrieb, ...
...und das komplett bescheuert. Jeder der beiden 5er-Bahnsteige hat eine eigene Anzeige bekommen und diese zeigen aber nicht den nächsten Zug, der von diesem Bahnsteig wegfährt an, sondern beide Anzeigen zeigen dasselbe an, und das im Falle eines wechselnden Textes nicht einmal synchron. Wenn also zwei 5er in der Station stehen, weiß man anhand der Anzeigen erst recht nicht, welcher zuerst fährt, sondern wird im Gegenteil sogar noch mit Falschinfos verwirrt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on January 05, 2010, 11:45:12 PM
Und woher soll die Anzeige das wissen? Du überschätzt das RBL gewaltig!  :(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 4693 on January 06, 2010, 12:35:20 AM
Quote
Original von hema
Und woher soll die Anzeige das wissen? Du überschätzt das RBL gewaltig!  :(

Ja tut er. 8-)

Aber für was braucht man dann zwei Anzeigen, für A und F etwar ??
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: schaffnerlos on January 06, 2010, 01:06:34 AM
Quote
Original von hema
Und woher soll die Anzeige das wissen? Du überschätzt das RBL gewaltig!  :(
Das einfachste wäre natürlich gewesen, nur eine Anzeige zu montieren.

Noch immer recht trivial, aber nicht hundertprozentig wäre ein modifiziertes FIFO-Verfahren (First in, first out), wie es früher in der Schleife von 52 und 58 am Westbahnhof praktiziert wurde. Es ist nur jene Anzeige in Betrieb, auf dessen Gleis ein Zug steht bzw. wenn auf beiden Gleisen ein Zug steht, dann jene des zuerst eingefahrenen Zuges. Bei Überholungen ist die Anzeige natürlich falsch.

Etwas aufwändiger, aber mit gutem Willen möglich wäre es, dem RBL durch die Weichenstellung, mittels Oberleitungskontakt oder den "RBL-Augen" das von diesem Zug befahrene Gleis mitzuteilen, sodass dieses die Anzeige entsprechend steueren kann. Nachteil: Die Anzeige reagiert erst dann, wenn der Zug bereits in der Haltestelle steht.

Eine andere Möglichkeit wäre, dem RBL die Wahl des Gleises zu überlassen. Das RBL beeinflusst via IBIS die Weichensteuerung.

Ach, ich hatte ganz vergessen: Wien hat ja das weltbeste RBL, das mit solchen Anforderungen natürlich völlig überfordert wäre.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on January 06, 2010, 10:47:41 AM
Im besten Fall würde man nur eine Anzeige montieren und für den 5er stets nur das äußere Gleis verwenden. Im Gegensatz zu früher ist dort ja eine Doppelhaltestelle. In den seltenen Fällen, wo überholt werden muss, steht natürlich das Vorfahrgleis zur Verfügung, ansonsten würde es nur von Sonderzügen, abgelenkten 2ern u. ä. befahren.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on January 06, 2010, 11:35:40 AM
Das am Praterstern ist mir auch schon aufgefallen. Als ich letztens dort war, stand ein E1 neben einem ULF, ich frag mich, in was ich einsteigen soll - beide Anzeigen zeigen das Gleiche an (mein Gedanke: hä, fahren die gleichzeitig weg?), aber ohne ULF-Symbol. Als ich mich nähere, merke ich, dass diese Anzeige mit einer ULF-Anzeige alterniert, und bis zur Abfahrt des ULF dauert's länger als bis zu der des E1, also steige ich in letzteren ein. So hatte ich noch mal das Glück - wenn eine solche Fahrzeugkonstellation dort steht, kann man wenigstens irgendwie draufkommen, was zuerst abfährt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13er on January 06, 2010, 12:52:36 PM
Quote
Original von 95B
Im Gegensatz zu früher ist dort ja eine Doppelhaltestelle.
Tatsächlich? Am Außengleis? Seit wann denn das? Ist der Bahnsteig nicht genau ein Stückerl zu kurz für eine Doppelhaltestelle?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on January 06, 2010, 02:12:50 PM
Quote
Original von schaffnerlos
Quote
Original von hema
Und woher soll die Anzeige das wissen? Du überschätzt das RBL gewaltig!  :(
Etwas aufwändiger, aber mit gutem Willen möglich wäre es, dem RBL durch die Weichenstellung, mittels Oberleitungskontakt oder den "RBL-Augen" das von diesem Zug befahrene Gleis mitzuteilen, sodass dieses die Anzeige entsprechend steueren kann. Nachteil: Die Anzeige reagiert erst dann, wenn der Zug bereits in der Haltestelle steht.
Eine andere Möglichkeit wäre, dem RBL die Wahl des Gleises zu überlassen. Das RBL beeinflusst via IBIS die Weichensteuerung.
Ach, ich hatte ganz vergessen: Wien hat ja das weltbeste RBL, das mit solchen Anforderungen natürlich völlig überfordert wäre.

Die DFI-Anzeigen können es ja auch nicht wissen, wenn die WL ihre Daten nicht korrekt pflegen! Das RBL könnte es korrekt abbilden, wenn man es nur richtig bedienen und mit Daten betanken würde.
Zum einen braucht es eben zwei verschiedene Haltepunkte im RBL (und nicht nur den einen mit der Nummer 345) für die zwei Gleise des 5er, dazu müssen die jeweiligen Haltepunkte für die entsprechenden DFI-Anzeiger eingepflegt werden. Desweiteren bedarf es zwei verschiedener Hauptrouten (im RBL-Sinn) von/zum Praterstern, damit die Anzeigen die richtigen Abfahrtzeiten anzeigen können.
Dann würden die beiden Anzeigen jeweils die Abfahrtszeit des danebenstehenden Zuges richtig anzeigen. Ebenso ist es möglich, dass auf den Anzeigern - alternierend und mit einem kurzen Zusatztext versehen - die Abfahrtszeit des jeweils anderen Zuges angezeigt würde.
Es braucht keine Ortungssensoren, Oberleitungskontakte oder sonstigen Schnickschnack, sondern einfach nur korrekte Datenpflege seitens des Betreibers... :lampe:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on January 06, 2010, 02:43:36 PM
Quote
Original von 13er
Tatsächlich? Am Außengleis?
Auch am Innengleis und in weiterer Folge auch hinten beim O-Wagen.

Quote
Original von 13er
Seit wann denn das?
Nicht schon seit der Eröffnung des neuen Beton-, äh, Pratersterns?

Quote
Original von 13er
Ist der Bahnsteig nicht genau ein Stückerl zu kurz für eine Doppelhaltestelle?
Wenn da zwei Haltestellentafeln hintereinander stehen, ist es eine Doppelhaltestelle, Bahnsteig hin oder her.  :)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on January 06, 2010, 03:27:50 PM
Quote
Original von Tatra83

Es braucht keine Ortungssensoren, Oberleitungskontakte oder sonstigen Schnickschnack, sondern einfach nur korrekte Datenpflege seitens des Betreibers... :lampe:
Entschuldige, aber was du geschrieben hast, ist theoretischer Quatsch! Ob ein Zug links oder rechts fährt, entscheidet sich genau ein paar Meter vor der Weiche und ist nicht "vorhergeplant". Natürlich gäbe es (technische) Möglichkeiten um die richtige Anzeige zu gewährleisten, aber mit den gegebenen Möglichkeiten geht es gar nicht anders, Daten hin oder her!

Aber die meisten Leute sind eh so wiff und steigen dort ein, wo schon Leute drin sind oder fragen im Zweifel den Fahrer!  ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13er on January 06, 2010, 04:21:35 PM
Quote
Original von 95B
Wenn da zwei Haltestellentafeln hintereinander stehen, ist es eine Doppelhaltestelle, Bahnsteig hin oder her.  :)
Ah, dann hat man die hintere Tafel doch noch enthüllt. Ist schon ein Zeiterl her, seit ich bewusst dort war. Ansonsten habe ich mich eher meiner Leberkässemmel gewidmet, bis der 5er abfuhr :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on January 06, 2010, 04:28:52 PM
Quote
Original von 13er

Ah, dann hat man die hintere Tafel doch noch enthüllt. . . . .
Die mussten erst ein Stück nach hinten versetzt werden (die Durchgänge im Gitter auch). Aus "architektonischen Gründen" mussten die Haltepunkte der vorderen Haltestellen zurückrutschen, wodurch die hinteren Tafeln für allfällige zweite Züge nicht mehr zu erreichen waren.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on January 06, 2010, 06:20:09 PM
Quote
Original von hema
Entschuldige, aber was du geschrieben hast, ist theoretischer Quatsch! Ob ein Zug links oder rechts fährt, entscheidet sich genau ein paar Meter vor der Weiche und ist nicht "vorhergeplant". Natürlich gäbe es (technische) Möglichkeiten um die richtige Anzeige zu gewährleisten, aber mit den gegebenen Möglichkeiten geht es gar nicht anders, Daten hin oder her!
Mit den gegebenen Möglichkeiten funktioniert es auch Burggasse-Stadthalle, sodass die Linien 6 und 18 verschiedene RBL-Haltepunkte haben, nämlich 461 für den 6er und 508 für den 18er. So bräuchte es für den 5er wie o.g. zwei verschiedene RBL-Haltepunkte, die am Ende der zwei Stammrouten vom 5er liegen. Dann klappts auch mit den Anzeigen.
In anderen Betrieben ist das, was du theoretischen Quatsch nennst, Gang und Gäbe. In Wien ist eben alles anders und sowieso hat man das noch nie so gemacht, eh klar.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on January 06, 2010, 07:46:16 PM
Quote
Original von Tatra83

Mit den gegebenen Möglichkeiten funktioniert es auch Burggasse-Stadthalle, sodass die Linien 6 und 18 verschiedene RBL-Haltepunkte haben, nämlich 461 für den 6er und 508 für den 18er.
Vielleicht ist dir schon einmal aufgefallen, dass a) 6er und 18er zwei verschiedenen Linien sind, b) in der Haltestelle Burggasse-Stadthalle keine getrennten Anzeigen bei jedem Gleis stehen und c) die Linien standardmäßig ein fix zugeordnetes Gleis verwenden! Wären dort zwei Anzeigen und ein Zug benützt ausnahmsweise das andere Gleis (was ja immer wieder vorkommt), würde ihn die Anzeige auf seinem "Stammgleis" anzeigen, woher sollte sie auch wissen, dass er das andere Gleis befährt.


Quote
So bräuchte es für den 5er wie o.g. zwei verschiedene RBL-Haltepunkte, die am Ende der zwei Stammrouten vom 5er liegen. Dann klappts auch mit den Anzeigen.
Dann müsstest du aber jedem Zug als Zielcode vorgeben, welches Gleis er benützen muss. Der Fahrer sieht aber erst sobald er am Praterstern ankommt, welches Gleis besetzt ist, sei es durch einen Vorderzug, einen Schulzug, Sonderzug oder einen kurzgeführten 2er. Soll der Zug vor der Weiche anhalten, der Fahrer versuchen den Zielcode umständlich zu korrigieren (falls das System das überhaupt annimmt!) und dann erst in die Endhaltestelle fahren? Kein Fahrgast würde die Sinnhaftigkeit so eines zeitraubenden Verfahrens verstehen, zumal die gute Chance besteht, dass inzwischen der Vorderzug abgefahren ist und dann beide Gleise frei sind. "Zu was hamma jetzt g'wart?"

Und dann bleiben noch die Fragen, ob sich eine vom Fahrer und nicht von der Leitstelle vorgegebene Änderung überhaupt bis zur FGI "rumspricht" und wie lange so eine Aktualisierung der Anzeige dauert.


Quote
In anderen Betrieben ist das, was du theoretischen Quatsch nennst, Gang und Gäbe. In Wien ist eben alles anders und sowieso hat man das noch nie so gemacht, eh klar.
Ich habe nie behauptet, dass das prinzipiell nicht gehen würde. Es geht eben mit den gegebenen Mitteln nicht, also bleibt es beim theoretischen Quatsch.  ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on January 06, 2010, 07:58:04 PM
Quote
Original von hema
Dann müsstest du aber jedem Zug als Zielcode vorgeben, welches Gleis er benützen muss. Der Fahrer sieht aber erst sobald er am Praterstern ankommt, welches Gleis besetzt ist, sei es durch einen Vorderzug, einen Schulzug, Sonderzug oder einen kurzgeführten 2er.
Dann gibt man jedem Zug abwechselnd den einen und den anderen Zielcode, dann sollten zumindest bei fahrplanmäßigen Zügen keine Probleme auftreten.

Besser und einfacher wäre aber natürlich die von 95B vorgestellte Lösung, nur das äußere Gleis zu verwenden und das innere Gleis ganz den kurzgeführten 2ern und anderen nicht fahrplanmäßigen Zügen vorzubehalten. Eigentlich wäre fast alles besser als die derzeitige Lösung ...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on January 07, 2010, 02:11:15 AM
Quote
Original von darkweasel

Besser und einfacher wäre aber natürlich die von 95B vorgestellte Lösung, nur das äußere Gleis zu verwenden und das innere Gleis ganz den kurzgeführten 2ern und anderen nicht fahrplanmäßigen Zügen vorzubehalten. Eigentlich wäre fast alles besser als die derzeitige Lösung ...
So war's ja auch*. Hat aber dem Wunsch/Gefallen irgend eines Entscheidungsträgers widersprochen und wurde auf die derzeitige Regelung geändert. Sobald 2er kurzfahren, werden die 5er über Funk angewiesen, nur das rechte Gleis zu benützen.

Falls die Weiche nicht springt, stellt sich der zweite 5er meist eh hinten an, das ist angenehmer , als das Anhalten und händische Stellen. Den Fahrgästen erspart es auch den Zeitverlust durch den Zwangsaufenthalt vor der Weiche!  ;)


*) Solange dort noch keine Doppelhaltestellen waren, wurden vom 5er beide Gleise verwendet, ab der Erweiterung der Haltestellen nach Möglichkeit nur das rechte. Seit einiger Zeit gilt aber wieder die Regelung der Anfangszeit.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on January 08, 2010, 08:59:29 AM
Quote
Original von darkweasel
Dann gibt man jedem Zug abwechselnd den einen und den anderen Zielcode, dann sollten zumindest bei fahrplanmäßigen Zügen keine Probleme auftreten.
Doch, dann treten nämlich massive Probleme bei den FGIs auf, die beide Zielcodes ganz normal als unterschiedlich ansehen (woher sollen sie denn auch wissen, dass Ziel 02 und Ziel, sagen wir, 12, auf [geographisch] demselben Ort liegen?) und dann beispielsweise alternierend "5 Praterstern 2", "5 Praterstern 9" und "5ý Praterstern 44" anzeigen - wer soll sich da noch auskennen und nicht davon ausgehen, dass das Werkl halt wieder einmal spinnt?

Die einzige Methode, die mit den derzeit verwendeten Mitteln halbwegs sinnvoll umgesetzt werden kann, wäre folgende (unter strikter Einhaltung der Vorgabe, dass stets der zuerst angekommene 5er auch als erster wieder abfährt): Mit VETAG-Empfangsschleifen in jedem Haltestellenbereich wird ein FIFO-Speicherelement (First in, first out) gefüttert, das seinerseits einen "Schalter" bedient, der die Information über die nächste Abfahrt der Linie 5 entweder auf das Display am Außengleis schickt oder auf jenes am Innengleis. Durch die Verwendung des VETAG-Systems ist ein Auslesen der Liniencodierung möglich, daher können die 5er auch von allfälligen 2ern u. ä. unterschieden werden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on January 08, 2010, 09:26:52 AM
Quote
Original von 95B
Doch, dann treten nämlich massive Probleme bei den FGIs auf, die beide Zielcodes ganz normal als unterschiedlich ansehen (woher sollen sie denn auch wissen, dass Ziel 02 und Ziel, sagen wir, 12, auf [geographisch] demselben Ort liegen?) und dann beispielsweise alternierend "5 Praterstern 2", "5 Praterstern 9" und "5ý Praterstern 44" anzeigen - wer soll sich da noch auskennen und nicht davon ausgehen, dass das Werkl halt wieder einmal spinnt?
Ich baue dein Beispiel aus. Für Ziel 02 (Praterstern Gleis 1) und Ziel 12 (Praterstern Gleis 2) gibt es jeweils einen Fahrweg (sprich RBL-Route). Aus der Umlaufplanung ist dem RBL bekannt, dass die Züge ab einem bestimmten Intervall alternierend am Praterstern auf die zwei Gleise verteilt werden. Die beiden Fahrwege für Ziel 02 und 12 sind jeweils Stammrouten des 5ers. Das bedeutet für BON.tip bzw. IVU.realtime, dass diese Fahrten eben nicht alternierend angezeigt werden, sondern nur die nicht-niederflurigen Fahrten sowie die Camping-Klo-Fahrten alternierend angezeigt werden. Genau das ist in der Administrations-Konsole von IVU.realtime so einstellbar.
Dadurch, dass im Fahrweg die VETAG-Weichensteuerung hinterlegt ist, braucht man auch keine weiteren Komponenten vor Ort installieren.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on January 08, 2010, 12:40:55 PM
Quote
Original von Tatra83
Die beiden Fahrwege für Ziel 02 und 12 sind jeweils Stammrouten des 5ers. Das bedeutet
... vor allem, dass der Wagenbeweger heillos überfordert ist, wenn er eine neue Zielfolge manuell eingeben muss: Er steht beispielsweise am Praterstern und muss die Kürzung zum Uhlplatz eintippen. "2,4,2" - ZIEL FALSCH. Ja, denn er steht ja nicht am Endpunkt 02, sondern am Endpunkt 12. Und dann überhaupt: Wie ist er nach der Kurzführung im Radl drinnen? Wäre dann "12,4,12" die richtige Eingabe? Oder doch "12,4,2"? Mach dir keine Illusionen, dass da jemals was Richtiges herauskommt. Ansage ausschalten, mit viel gutem Willen noch Überschilderung rein und Abfahrt - sch*** auf die Zielfolge.

Quote
Original von Tatra83
Genau das ist in der Administrations-Konsole von IVU.realtime so einstellbar.
Schön, aber in der Praxis für das Bewegungspersonal reichlich unbrauchbar. Das lässt sich halt leider vom Schreibtisch aus schlecht beurteilen.

So ein System ist nur dann halbwegs verwendbar, wenn es auch im Abweichungsfall einfach und flexibel zu bedienen ist. Die Flexibilität will ich der RBL-Software gar nicht absprechen, die einfache Bedienung über das IBIS-Kastl jedoch sehr wohl.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on March 06, 2010, 03:20:32 PM
Es tut sich wieder was. Auf der Philadelphiabrücke stehen beim 62er und bei der neuen Bushaltestelle gegenüber vom McD. FGI Säulen. Noch aber ohne Displays.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Neveragain on March 07, 2010, 01:02:18 AM
Quote
Original von Mike60
Es tut sich wieder was. Auf der Philadelphiabrücke stehen beim 62er und bei der neuen Bushaltestelle gegenüber vom McD. FGI Säulen. Noch aber ohne Displays.

Man glaubts fast gar nicht...
Nach fast 3 Monaten sinds draufgekommen, dass bei der neuen Bushaltestelle doch Säulen hingehören...
Solang die Säulen aber nicht enden, wie die bei der Haltestelle Mayerhofgasse...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: schaffnerlos on March 07, 2010, 01:18:42 AM
Diese Woche ist mir aufgefallen, dass der D-Wagen in der Haltestelle Gunoldstraße in beiden Fahrtrichtungen bereits funktionierende Anzeigen bekommen hat. Vor zwei Wochen gab es diese noch nicht. Ebenso war die Anzeige am Nußdorfer Platz noch immer "In Vorbereitung", und das schon zweieinhalb Jahre!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: jemand88 on March 10, 2010, 09:19:11 PM
Quote
Original von schaffnerlos
Diese Woche ist mir aufgefallen, dass der D-Wagen in der Haltestelle Gunoldstraße in beiden Fahrtrichtungen bereits funktionierende Anzeigen bekommen hat. Vor zwei Wochen gab es diese noch nicht. Ebenso war die Anzeige am Nußdorfer Platz noch immer "In Vorbereitung", und das schon zweieinhalb Jahre!
Ja, wobei die Haltestelle Gunoldstraße FR Nußdorf ein Display der älteren Generation bekommen hat!

Und die Anzeige am Nußdorfer Platz ist übrigens schon seit Dezember 2006 "in Vorbereitung".
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: P.S.38 on March 17, 2010, 06:28:15 PM
Wie lange stehen eigentlich schon die Anzeigen am Cobenzl und am Saarplatz ohne Funktion schon herum?
Und weiß jemand ob die Säulen in der Silbergasse jemals eine Anzeigetafel bekommen?
(Steht auch schon über ein Jahr)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on March 17, 2010, 06:36:42 PM
Quote
Original von P.S.38
Wie lange stehen eigentlich schon die Anzeigen am Cobenzl und am Saarplatz ohne Funktion schon herum?
Und weiß jemand ob die Säulen in der Silbergasse jemals eine Anzeigetafel bekommen?
(Steht auch schon über ein Jahr)

Die Anzeigen am Saarplatz haben ja für einige Zeit funktioniert!

Aja: bei der HST Glanzing wurden in beiden Fahrtrichtungen Markierungen angebracht.
Ebenso bei der HST Krottenbachstraße FR Salmannsdorf, wie auch schon im Thread "Sichtungen an Haltestellen" geschrieben.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on March 19, 2010, 09:17:58 AM
Quote
Original von Mike60
[..] Auf der Philadelphiabrücke stehen beim 62er und bei der neuen Bushaltestelle gegenüber vom McD. FGI Säulen. Noch aber ohne Displays.
Für die dortige Straßenbahnhaltestelle würde sich sogar eine zwei-zeilige Anzeige lohnen, da man durch die RBL-Kopplung zur WLB (siehe Bildschirm im Verteilergeschoß) auch WLB-Abfahrten anzeigen könnte.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on March 19, 2010, 11:07:16 AM
Quote
Original von Tatra83
Quote
Original von Mike60
[..] Auf der Philadelphiabrücke stehen beim 62er und bei der neuen Bushaltestelle gegenüber vom McD. FGI Säulen. Noch aber ohne Displays.
Für die dortige Straßenbahnhaltestelle würde sich sogar eine zwei-zeilige Anzeige lohnen, da man durch die RBL-Kopplung zur WLB (siehe Bildschirm im Verteilergeschoß) auch WLB-Abfahrten anzeigen könnte.
Zeigt der Vorwegweiser für die WLB nicht nur Planzeiten an?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 4693 on March 19, 2010, 11:38:20 AM
Quote
Original von WeSt
Quote
Original von Tatra83
Quote
Original von Mike60
[..] Auf der Philadelphiabrücke stehen beim 62er und bei der neuen Bushaltestelle gegenüber vom McD. FGI Säulen. Noch aber ohne Displays.
Für die dortige Straßenbahnhaltestelle würde sich sogar eine zwei-zeilige Anzeige lohnen, da man durch die RBL-Kopplung zur WLB (siehe Bildschirm im Verteilergeschoß) auch WLB-Abfahrten anzeigen könnte.
Zeigt der Vorwegweiser für die WLB nicht nur Planzeiten an?

Kann nicht sein, sonst würde ja nie ein 400er Wagen angezeigt werden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on March 19, 2010, 02:39:53 PM
Quote
Original von 4693
Quote
Original von WeSt
Quote
Original von Tatra83
Quote
Original von Mike60
[..] Auf der Philadelphiabrücke stehen beim 62er und bei der neuen Bushaltestelle gegenüber vom McD. FGI Säulen. Noch aber ohne Displays.
Für die dortige Straßenbahnhaltestelle würde sich sogar eine zwei-zeilige Anzeige lohnen, da man durch die RBL-Kopplung zur WLB (siehe Bildschirm im Verteilergeschoß) auch WLB-Abfahrten anzeigen könnte.
Zeigt der Vorwegweiser für die WLB nicht nur Planzeiten an?

Kann nicht sein, sonst würde ja nie ein 400er Wagen angezeigt werden.
Was hat das eine jetzt mit dem anderen zu tun?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on March 19, 2010, 06:08:44 PM
Quote
Original von WeSt
Zeigt der Vorwegweiser für die WLB nicht nur Planzeiten an?
Servus, nein, dort werden die Ist-Abfahrtszeiten der WLB angezeigt. Wenn die Datenübertragung vom RBL der WLB zu den WL nicht klappt, bleiben die beiden unteren Zeilen einfach leer.

Noch eine Sichtung von heute: An der Bushaltestelle (12A Ri. Eichenstr., 14A Ri. Reumannplatz) des U-Bahnhofs Pilgramgasse ist ein Mast für eine DFI-Anzeige aufgestellt worden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: N1_2888 on March 19, 2010, 06:26:34 PM
Die Haltestelle Liechtenwerder Platz der Linie D hat für beide Fahrtrichtungen RBL-Säulen samt daran befestigten Lautsprechern verpasst bekommen. Anzeigen sind aber noch keine vorhanden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on March 20, 2010, 11:04:42 AM
Quote
Original von N1_2888
Die Haltestelle Liechtenwerder Platz der Linie D hat für beide Fahrtrichtungen RBL-Säulen samt daran befestigten Lautsprechern verpasst bekommen. Anzeigen sind aber noch keine vorhanden.
Es gibt an einigen Haltestellen seit Jahren reine Lautsprechersäulen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on March 20, 2010, 02:53:11 PM
Quote
Original von WeSt
Es gibt an einigen Haltestellen seit Jahren reine Lautsprechersäulen.
Am S+U Meidling-Philadelphiabrücke, an der Abfahrtshaltestelle der Buslinien vor der Arcade Meidling hat sich noch eine Säule für DFI-Anzeigen dazugesellt, ebenfalls mit Lautsprechern...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on March 24, 2010, 09:03:02 AM
Die Anzeigen für den S+U Meidling-Philadelphiabrücke wurden heute Nacht montiert. Zudem wurde ein DFI-Anzeiger an der Abfahrtshaltestelle des 59A aufgestellt.

Grüße, Tatra83
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on March 24, 2010, 02:03:56 PM
Quote
Original von Tatra83
Am S+U Meidling-Philadelphiabrücke
Sorry... aber am wo? Es gibt keine Haltestelle mit diesem Namen. Es sollten zwecks Eindeutigkeit die tatsächlich verwendeten Haltestellenbezeichnungen wiedergegeben werden und keine phantasievollen Eigenkreationen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: P.S.38 on March 27, 2010, 04:55:57 PM
Die RBL Anzeige am Cobenzl funktionieren schon zeigen allerdings nur die Kurse Richtung Kahlenberg und Leopoldsberg an. X(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie60 on March 27, 2010, 07:37:32 PM
Die Displays in Meidling zeigten heute 01, 02, 03 an, was bei einigen leuten zu Vewirrung führte.... :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: djhaimo on March 31, 2010, 05:26:01 PM
Hallo,

Zu den Anzeigen in Meidling.
Wie kann man eigentlich auf die Idee kommen die so komisch aufzustellen? Früher ging es auch mit einer 3 Zeiligen. Sehr komisch aber naja.

Lg Djhaimo
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on March 31, 2010, 05:40:59 PM
Quote
Original von andi23
Die Displays in Meidling zeigten heute 01, 02, 03 an, was bei einigen leuten zu Vewirrung führte.... :D
Und heute gabs tatsächlich Abfahrten an den Anzeigen zu sehen.  :daumenhoch:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on April 01, 2010, 09:22:48 AM
Quote
Original von djhaimo
Zu den Anzeigen in Meidling.
Wie kann man eigentlich auf die Idee kommen die so komisch aufzustellen? Früher ging es auch mit einer 3 Zeiligen. Sehr komisch aber naja.
So ist es möglich, beide Anzeigen gleichzeitig zu sehen, also durchaus sinnvoll. Die frühere dreizeilige Anzeige war einer der Prototypen und die Linien 9A und 62A bzw. auch 59A teilten sich die letzte Zeile.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on April 01, 2010, 08:38:57 PM
Quote
Original von P.S.38
Die RBL Anzeige am Cobenzl funktionieren schon zeigen allerdings nur die Kurse Richtung Kahlenberg und Leopoldsberg an. X(
Immerhin ist es mittlerweile keine einfache Anzeige mehr, sondern eine doppelte. Heute hat man an der Inbetriebnahme gearbeitet:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=7372&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=7372&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: dalski on April 01, 2010, 08:57:24 PM
In der Hst. Margaretengürtel (SL 6 und 18, beide FR) wurden die alten RBL-Displays gegen Displays der 2.Generation ausgetauscht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on April 02, 2010, 02:29:20 PM
Quote
Original von umweltretter
Immerhin ist es mittlerweile keine einfache Anzeige mehr, sondern eine doppelte. Heute hat man an der Inbetriebnahme gearbeitet:

Na bravo - dass die Wiener Linien erst nach über drei Jahren drauf kommen, dass gerade dort eine einfache Anzeige nicht ausreichend ist, grenzt ja schon fast an ein Weltwunder ...

Dass dagegen die Haltestelle 'Schwarzspanierstraße' in FR Schottentor gleich fünf Displays verpasst bekommt, kann und will ich noch immer nicht nachvollziehen :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on April 02, 2010, 03:40:10 PM
Quote
Original von Linie 38
Dass dagegen die Haltestelle 'Schwarzspanierstraße' in FR Schottentor gleich fünf Displays verpasst bekommt, kann und will ich noch immer nicht nachvollziehen :rolleyes:
Fünf? 8o - Sind das nicht eh "nur" drei?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on April 02, 2010, 03:49:53 PM
Quote
Original von 43er
Quote
Original von Linie 38
Dass dagegen die Haltestelle 'Schwarzspanierstraße' in FR Schottentor gleich fünf Displays verpasst bekommt, kann und will ich noch immer nicht nachvollziehen :rolleyes:
Fünf? 8o - Sind das nicht eh "nur" drei?

Wenn mich nicht alles täuscht, einmal drei und einmal fünf Anzeigen pro Säule ... allerdings kann es - jetzt, wo Du es sagst - durchaus sein, dass ich wohl doch im Unrecht bin und die Fahrtrichtung verwechselt habe :O

Edit: Aber wie Du bereits schreibst: Welcher Teufel hat die Verantwortlichen geritten, dass sie gerade an jener Haltestelle mehr als nur ein Display montieren ließen?  :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: topseeser on April 02, 2010, 05:01:11 PM
Quote
Original von Linie 38
Quote
Original von 43er
Quote
Original von Linie 38
Dass dagegen die Haltestelle 'Schwarzspanierstraße' in FR Schottentor gleich fünf Displays verpasst bekommt, kann und will ich noch immer nicht nachvollziehen :rolleyes:
Fünf? 8o - Sind das nicht eh "nur" drei?

Wenn mich nicht alles täuscht, einmal drei und einmal fünf Anzeigen pro Säule ... allerdings kann es - jetzt, wo Du es sagst - durchaus sein, dass ich wohl doch im Unrecht bin und die Fahrtrichtung verwechselt habe :O

In Fahrtrichtung Schottentor gibt es drei, stadtauswärts gibt es fünf.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie60 on April 02, 2010, 06:51:24 PM
Bei der Station der SL60 "Sillerplatz" wurden RBL Säulen aufgestellt.

Warum gerade dort und nicht z.B. bei der K.Franz Joseg Str. weiß ich nicht

Edit: Rechtschreibfehler ausgebessert, Präzisierung
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Paul Posch on April 02, 2010, 06:57:23 PM
Wann gibt es am Elterleinplatz endlich RBL Anzeigen? Die Masten hierfür dürften schon seit einer ewigkeit stehn.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on April 02, 2010, 08:56:35 PM
Quote
Original von Paul Posch
Wann gibt es am Elterleinplatz endlich RBL Anzeigen? Die Masten hierfür dürften schon seit einer ewigkeit stehn.

Selbiges gilt für die HST Silbergasse
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on April 02, 2010, 10:06:08 PM
Quote
Original von Schienenchaos
Quote
Original von Paul Posch
Wann gibt es am Elterleinplatz endlich RBL Anzeigen? Die Masten hierfür dürften schon seit einer ewigkeit stehn.

Selbiges gilt für die HST Silbergasse

...und was ist mit der Krieau , und mit der Haltestelle Stadion , Lannesstraße , Groß-Enzersdorf  
....

Ich behaupte , wenn in der Silbergasse alle Anzeigen so wie bisher quer zur Fahrtrichtung aufgestellt werden , wird man an selbigen nicht lange Freunde haben , da speziell im 38-er Haltestellenbereich der Abstand zwischen Zug und Display seeehr gering sein wird 8o .
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on April 02, 2010, 10:16:35 PM
Quote
Original von umweltretter
Quote
Original von P.S.38
Die RBL Anzeige am Cobenzl funktionieren schon zeigen allerdings nur die Kurse Richtung Kahlenberg und Leopoldsberg an. X(
Immerhin ist es mittlerweile keine einfache Anzeige mehr, sondern eine doppelte. Heute hat man an der Inbetriebnahme gearbeitet:

Am 30.03.2010 funktionierte zumindest , wenn auch nur eizeilig im Wechsel , die Anzeige am Cobenzl für beide Fahrtrichtungen.
Also hat sich da wahrscheinlich der Techniker die Arbeit wieder einmal etwas zu leicht gemacht
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on April 02, 2010, 10:17:51 PM
Quote
Original von topseeser
Quote
Original von Linie 38
Quote
Original von 43er
Quote
Original von Linie 38
Dass dagegen die Haltestelle 'Schwarzspanierstraße' in FR Schottentor gleich fünf Displays verpasst bekommt, kann und will ich noch immer nicht nachvollziehen :rolleyes:
Fünf? 8o - Sind das nicht eh "nur" drei?

Wenn mich nicht alles täuscht, einmal drei und einmal fünf Anzeigen pro Säule ... allerdings kann es - jetzt, wo Du es sagst - durchaus sein, dass ich wohl doch im Unrecht bin und die Fahrtrichtung verwechselt habe :O

In Fahrtrichtung Schottentor gibt es drei, stadtauswärts gibt es fünf.
Genau, wobei die natürlich auch nicht alle auf einer Säule stehen sondern auf zwei Säulen verteilt, einmal 37, 38, 40 und einmal 41, 42wenn mich nicht alles täuscht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on April 03, 2010, 09:36:21 PM
An der Endhaltestelle 'Neuwaldegg' der Linie 43 fand ich vergangenen Donnerstag eine FGI-Säule (ohne Display, dafür mit Lautsprechern) vor.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: p16 on April 03, 2010, 09:50:45 PM
Was ich z.B. nicht verstehen kann, sind die doppelten Displays entlang des Gürtels ab der Eichenstraße in FR Urban-Loritz-Platz (SL 6 und 18), die natürlich alle den 6er und 18er mit gleicher Endstation anzeigen! Die Anzeige bei der Schwarzspanierstraße übertrifft aber alles  :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on April 04, 2010, 10:38:44 AM
Quote
Original von penner16
Was ich z.B. nicht verstehen kann, sind die doppelten Displays entlang des Gürtels ab der Eichenstraße in FR Urban-Loritz-Platz (SL 6 und 18), die natürlich alle den 6er und 18er mit gleicher Endstation anzeigen!
Pro Linie ein Anzeigefeld - wo ist das Problem?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on April 04, 2010, 11:19:17 AM
Quote
Original von 95B
Quote
Original von penner16
Was ich z.B. nicht verstehen kann, sind die doppelten Displays entlang des Gürtels ab der Eichenstraße in FR Urban-Loritz-Platz (SL 6 und 18), die natürlich alle den 6er und 18er mit gleicher Endstation anzeigen!
Pro Linie ein Anzeigefeld - wo ist das Problem?
Das Problem ist, dass es wohl jedem egal ist, ob das, worin er einsteigt, ein 6er oder 18er ist - sie fahren beide die selbe Route. Sinnvoll wäre eine solche Programmierung, die nur jeweils den nächsten Zug (ob 6er oder 18er) sowie den nächsten ULF (da logischerweise - noch - nur 6er) anzeigt. Da reicht dann eine Anzeige - aber ist das technisch möglich?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on April 04, 2010, 12:17:27 PM
Quote
Original von darkweasel
Sinnvoll wäre eine solche Programmierung, die nur jeweils den nächsten Zug (ob 6er oder 18er) sowie den nächsten ULF (da logischerweise - noch - nur 6er) anzeigt. Da reicht dann eine Anzeige - aber ist das technisch möglich?
Ich denke schon, denn bei der Schwarzspanierstraße stadteinwärts ist es auch möglich, bei fünf Linien nur die nächsten drei Züge anzuzeigen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 4010-fan on April 04, 2010, 12:46:44 PM
Quote
Original von penner16
Was ich z.B. nicht verstehen kann, sind die doppelten Displays entlang des Gürtels ab der Eichenstraße in FR Urban-Loritz-Platz (SL 6 und 18), die natürlich alle den 6er und 18er mit gleicher Endstation anzeigen!

Die sollte man so schalten, dass sie den nächsten Zug und den nächsten Niederflurer anzeigen bzw. die nächsten beiden Züge anzeigen. Dann haben zwei Displays sehr wohl Sinn :lampe:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: bernhard222 on April 04, 2010, 03:05:50 PM
Quote
Original von 4010-fan
Die sollte man so schalten, dass sie den nächsten Zug und den nächsten Niederflurer anzeigen bzw. die nächsten beiden Züge anzeigen. Dann haben zwei Displays sehr wohl Sinn :lampe:

Das hätte auch bei der Schwarzspanierstraße ein Zweierdisplay gerechtfertigt. Das dortige Dreierdisplay kann man ja nur als rausgeworfenes Geld betrachten.  :(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on April 04, 2010, 03:45:18 PM
Quote
Original von 43er
Quote
Original von darkweasel
Sinnvoll wäre eine solche Programmierung, die nur jeweils den nächsten Zug (ob 6er oder 18er) sowie den nächsten ULF (da logischerweise - noch - nur 6er) anzeigt. Da reicht dann eine Anzeige - aber ist das technisch möglich?
Ich denke schon, denn bei der Schwarzspanierstraße stadteinwärts ist es auch möglich, bei fünf Linien nur die nächsten drei Züge anzuzeigen.
Auch bei Währinger Straße, Volksoper  :ubahn: werden stadteinwärts die nächsten beiden Züge angezeigt (der nächste auf der oberen Anzeige, der übernächste auf der unteren). Bei der Spitalgasse seltsamerweise nicht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: P.S.38 on April 19, 2010, 04:01:15 PM
FGI Anzeigen Uptade:
In der Haltestelle Hardtgasse stehen bereits FGI Säulen mit Lautsprechern.
Bin gespannt wie lange es dauert, bis auch die RBL Anzeigen montiert werden.
Heute ist der 19.4.2010......
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on April 25, 2010, 12:20:15 AM
Seit einigen Tagen ist die Doppelanzeige am Cobenzl in Betrieb und zeigte heute erstmals auch gänzlich reale Abfahrtszeiten an (davor wurden am oberen und/oder unteren Display zeitweise Planzeiten angezeigt):

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/datenbank/image.php?migrated=true&id=21912)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on April 27, 2010, 06:03:01 PM
Weiter gehts: Zwei DFI-Masten wurden an der Straßenbahn-Haltestelle Radelmayergasse aufgestellt. Ebenso gibts U Pilgramgasse einen Masten an der Haltestelle (12A, 14A) in Richtung Reinprechtsdorfer Brücke und auch auf der Brücke, an der Haltestelle des 13A in Richtung Süden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: schaffnerlos on April 27, 2010, 10:49:44 PM
Falls es noch nicht gepostet wurde: Heute habe ich das Display in der Station Nussdorf :sbahn: in Betrieb gesehen 8o
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on April 28, 2010, 06:49:24 PM
Thread "FGI-Display-Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)" geteilt und 10 Beiträge in neu erstelltes Thema "„Stau in Zufahrt“-Anzeigetext deaktiviert? (war: FGI-Display-Standorte) (http://fpdwl.at/forum/thread.php?threadid=9181)" verschoben.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on April 29, 2010, 02:35:34 PM
An der Hst. Bezirksamt Margareten (Linien 12A, 14A und 59A) wurde ein Mast für die DFI-Anzeige aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: DJ79 on May 03, 2010, 10:40:19 PM
In der Hst. Geiselbergstraße  :sbahn: wurde heute die Säule für die Linie 6 Richtung Zentralfriedhof von einem weißen VW Vento "demontiert". Der Unfall ereignete sich gegen 19 Uhr. Feuerwehr und Wr. Linien waren im Einsatz, und haben die abgeknickte Säule entfernt und die anderen 3 Säulen vom Netz genommen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 63er on May 07, 2010, 04:29:38 PM
Quote
Original von Paul Posch
Wann gibt es am Elterleinplatz endlich RBL Anzeigen? Die Masten hierfür dürften schon seit einer ewigkeit stehn.

Konnte heute morgens sehen, dass auf den Masten endlich die Anzeigen moniert worden sind. Allerdings waren diese noch nicht in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: sg2001 on May 07, 2010, 07:20:51 PM
Am Elterleinplatz konnte ich heute an allen Lautsprechersäulen auch FGI-Anzeigen der 2. Generation in Betrieb sichten. Wann sie eingebaut wurden (die Lautsprechersäulen standen ja schon sehr lange dort), entzieht sich meiner Kenntnis.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on May 07, 2010, 07:30:48 PM
Quote
Original von sg2001
Am Elterleinplatz konnte ich heute an allen Lautsprechersäulen auch FGI-Anzeigen der 2. Generation in Betrieb sichten. Wann sie eingebaut wurden (die Lautsprechersäulen standen ja schon sehr lange dort), entzieht sich meiner Kenntnis.
Erst heute, und zwar unmittelbar vor 12:30 Uhr, denn da konnte ich zwei Männer mit gelben Warnwesten in der 43er-Haltestelle nach Neuwaldegg sehen, die gerade ihre Werkzeuge einpackten und sich entfernten.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on May 07, 2010, 11:06:37 PM
Quote
Original von 43er
Quote
Original von sg2001
Am Elterleinplatz konnte ich heute an allen Lautsprechersäulen auch FGI-Anzeigen der 2. Generation in Betrieb sichten. Wann sie eingebaut wurden (die Lautsprechersäulen standen ja schon sehr lange dort), entzieht sich meiner Kenntnis.
Erst heute, und zwar unmittelbar vor 12:30 Uhr, denn da konnte ich zwei Männer mit gelben Warnwesten in der 43er-Haltestelle nach Neuwaldegg sehen, die gerade ihre Werkzeuge einpackten und sich entfernten.
Was und die zeigen auch schon Abfahrten an? ?(
Früher hat das doch mitunter Jahre gedauert bis die "In Vorbereitung"-Pickerl weg waren!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: sg2001 on May 08, 2010, 12:11:37 AM
Quote
Original von WeSt
Was und die zeigen auch schon Abfahrten an? ?(
Früher hat das doch mitunter Jahre gedauert bis die "In Vorbereitung"-Pickerl weg waren!

Ja, zeigen sie. Gegen 19 Uhr sogar an der 9er-Säule FR Westbahnhof einen 41er - Einzieher in den Bahnhof Hernals in 33 Minuten ankündigend (sic!).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on May 08, 2010, 12:11:06 PM
Quote
Original von sg2001
Quote
Original von WeSt
Was und die zeigen auch schon Abfahrten an? ?(
Ja, zeigen sie. Gegen 19 Uhr sogar an der 9er-Säule FR Westbahnhof einen 41er - Einzieher in den Bahnhof Hernals in 33 Minuten ankündigend (sic!).
Die sind sogar gestern noch in Betrieb gegangen? Und ich war schon sehr verwundert, als ich sie heute in Betrieb gesehen habe. Alle vier Anzeigen am Elterleinplatz funktionieren jedenfalls.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on May 08, 2010, 05:32:12 PM
Die Haltestelle Ameisgasse der Linie 52 hat in beiden Richtungen Masten für die DFI-Anzeigen erhalten.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on May 08, 2010, 07:50:45 PM
Quote
Original von sg2001
. . . . einen 41er - Einzieher in den Bahnhof Hernals in 33 Minuten ankündigend (sic!).
Und wenn der dann kommt, darfst du nicht einsteigen, weil die Hernalser Einzieher alle als Sonderzug fahren!  ;(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13er on May 09, 2010, 04:56:28 PM
Quote
Original von hema
Quote
Original von sg2001
. . . . einen 41er - Einzieher in den Bahnhof Hernals in 33 Minuten ankündigend (sic!).
Und wenn der dann kommt, darfst du nicht einsteigen, weil die Hernalser Einzieher alle als Sonderzug fahren!  ;(
Ja, das wollte ich auch gerade anmerken. Andererseits werden durchaus auch sonstige Sonderzüge und Fahrschulen mitunter als Plankurse angekündigt, gesichtet zuletzt am 5er...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: dalski on May 09, 2010, 06:05:49 PM
Quote
Original von DJ79
In der Hst. Geiselbergstraße  :sbahn: wurde heute die Säule für die Linie 6 Richtung Zentralfriedhof von einem weißen VW Vento "demontiert". Der Unfall ereignete sich gegen 19 Uhr. Feuerwehr und Wr. Linien waren im Einsatz, und haben die abgeknickte Säule entfernt und die anderen 3 Säulen vom Netz genommen.
Inzwischen befindet sich in der Hst. Geiselbergstr. FR Simmering eine FGI-Anzeige der 2.Generation
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on May 09, 2010, 07:31:44 PM
Quote
Original von 13er
Andererseits werden durchaus auch sonstige Sonderzüge und Fahrschulen mitunter als Plankurse angekündigt, gesichtet zuletzt am 5er...
Da bist du sicher einem Trugschluss aufgesessen!  :(

Ausnahme, ein schadhafter Zug setzt seine Fahrt als Sonderzug fort. Solange er vom Disponenten nicht aus dem RBL "eliminiert" wird, fährt er scheinbar als ganz normaler Tourenzug weiter.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ustrab on May 09, 2010, 09:42:51 PM
Quote
Original von hema
Ausnahme, ein schadhafter Zug setzt seine Fahrt als Sonderzug fort. Solange er vom Disponenten nicht aus dem RBL "eliminiert" wird, fährt er scheinbar als ganz normaler Tourenzug weiter.

Auch der Fahrer kann das !
 8-) 8-)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on May 09, 2010, 10:29:38 PM
Quote
Original von ustrab
Auch der Fahrer kann das !
----> ... sollte das können! ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: bernhard222 on May 09, 2010, 10:31:35 PM
Jetzt habt ihr das obligate "Wie?" eines Unwissenden produziert, sofern die Frage gestattet ist.

E:T
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on May 09, 2010, 10:36:56 PM
Z.B. einfach am IBIS den Kurs auf einen Wert ändern, der im Plan garantiert nicht vorgesehen ist.  ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on May 09, 2010, 10:40:38 PM
Quote
Original von bernhard222
Jetzt habt ihr das obligate "Wie?" eines Unwissenden produziert, sofern die Frage gestattet ist.
Selbstverständlich ist die Frage gestattet... und hier ist auch gleich die Antwort: Im IBIS werden die Ziele des Zuges in Form einer Folge aus Nummern und Beistrichen eingegeben, etwa "1,2,1" für normale Linienführung. Wenn ich mich richtig entsinne, ist für die Führung als Sonderzug "0" einzugeben - dann verschwindet der Zug auch von den FGIs. Voraussetzung ist natürlich, dass das IBIS-Gerät die Eingabe auch akzeptiert... manchmal werden nämlich aus unerfindlichen Gründen Überschilderungen oder Zieländerungen nicht akzeptiert, das führt dann beispielsweise auch dazu, dass Schienenersatzverkehre nicht korrekt beschildert sind.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13er on May 10, 2010, 12:03:18 AM
Quote
Original von hema
Ausnahme, ein schadhafter Zug setzt seine Fahrt als Sonderzug fort. Solange er vom Disponenten nicht aus dem RBL "eliminiert" wird, fährt er scheinbar als ganz normaler Tourenzug weiter.
Ich habe jetzt meinen alten Beitrag nicht mehr gefunden, aber ich bin mir sicher, dass ich damals in der Kaiserstraße (AFAIR Ecke Neustiftgasse) das ganze so beobachtet habe. Es kann sich dabei natürlich um das von dir beschriebene Szenario handeln :)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ustrab on May 10, 2010, 09:23:58 AM
Quote
Original von 95B
Quote
Original von bernhard222
Jetzt habt ihr das obligate "Wie?" eines Unwissenden produziert, sofern die Frage gestattet ist.
Selbstverständlich ist die Frage gestattet... und hier ist auch gleich die Antwort: Im IBIS werden die Ziele des Zuges in Form einer Folge aus Nummern und Beistrichen eingegeben, etwa "1,2,1" für normale Linienführung. Wenn ich mich richtig entsinne, ist für die Führung als Sonderzug "0" einzugeben - dann verschwindet der Zug auch von den FGIs. Voraussetzung ist natürlich, dass das IBIS-Gerät die Eingabe auch akzeptiert... manchmal werden nämlich aus unerfindlichen Gründen Überschilderungen oder Zieländerungen nicht akzeptiert, das führt dann beispielsweise auch dazu, dass Schienenersatzverkehre nicht korrekt beschildert sind.
nein...noch viel einfacher ..... 8-) 8-) 8-)

4 tastendruckerln....!!
 :] :]
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on May 10, 2010, 02:09:30 PM
Quote
Original von ustrab

nein...noch viel einfacher ..... 8-) 8-) 8-)

4 tastendruckerln....!!
 :] :]
Hab' ich eh gesagt: Kurs > 9 > 9 > Eingabe. Vier Tasten!  :D
Title: Ottakring
Post by: Dan on May 11, 2010, 12:22:11 AM
Zwei Anmerkungen zu den Displaystandorten in Ottakring:

Am Gutraterplatz gab es Displays, die dann wieder verschwanden (Diebstahl?), danach waren lange Zeit nur die Lautsprecher auf den Säulen. Seit ein paar Tagen sind wieder Displays dort.

Am Joachimsthalerplatz erspähte ich am 3. Mai "RBL"-Markierungen bei den Anfangs- und Endhaltestellen der Linie 46 (erstere siehe Bild im Anhang).

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=7613&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=7613&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Cracovian_E1 on May 22, 2010, 04:39:59 PM
Die 2er Haltestelle Brunnengasse/Brunnenmarkt hat in beiden FR  Markierungen zur Anbringung der DFI-Anzeigen erhalten.
So schnell werden diese sicher nicht in Betrieb genommen, wie sich die Umgestaltung des Brunnenmarktes entwickelt.
Hoffentlich werden diese Anzeigen nicht so schnell Opfer von Vandalismus. :rolleyes: :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on May 23, 2010, 10:34:00 AM
In der Haltestelle Franz Asenbauer Gasse (Linie 60) stehen auch schon ein Mast pro Richtung. Noch ohne Anzeigen...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on May 29, 2010, 07:27:36 PM
Die Haltestelle(n) Reinlgasse/Linzerstraße haben auch schon die Masten erhalten.

Weiters steht in der Rankgasse jetzt auch in der 10/46 Haltestelle Richtung Joachimsth.pl. eine Anzeige der 2. Generation. Leider nur eine einzeilige, wechselt ständig zw. den beiden Linien herum. Wie doof...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on July 03, 2010, 09:24:35 PM
Die folgenden DFI-Anzeigen wurden kürzlich am U-Bahnhof Pilgramgasse installiert:
Title: Neues aus dem 2.Bezirk ; Linie 11 A :
Post by: wiener1974 on July 05, 2010, 03:33:06 AM
4 DFI-Masten , bis jetzt als Lautspecherständer getarnt , befinden sich im Bereich der Autobuslinie 11A , in beiden Fahrtrichtungen.
Betroffen sind jewils die Haltestellen Vorgartenstr. :ubahn: , sowie die Haltestellen Lasallestraße.

Edit: Überschrift eingefügt
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on July 06, 2010, 10:49:01 AM
Quote
Original von Tatra83
Die folgenden DFI-Anzeigen wurden kürzlich am U-Bahnhof Pilgramgasse installiert:
12A Richtung Eichenstraße (einzeilig)
13A Richtung Südbahnhof (einzeilig)
12A+14A Richtung Reinprechtsdorfer Brücke (zweizeilig)
Zusatz dazu: die o.g. Anzeigen sind alle 2. Generation. Die dreizeilige Anzeige (hatte ich vergessen) für die Linien 12A, 13A und 14A Richtung Norden ist noch eine der 1. Generation.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: N1_2888 on July 06, 2010, 12:03:03 PM
Die zwei RBL-Masten der D-Wagen-Haltestelle "Spittelau :ubahn:, Radelmayergasse" haben inzwischen Anzeigen erhalten, auf denen bis jetzt allerdings bloß die Nummer der Fahrtrichtung aufscheint.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on July 06, 2010, 02:19:50 PM
Quote
Original von N1_2888
Die zwei RBL-Masten der D-Wagen-Haltestelle "Spittelau :ubahn:, Radelmayergasse" haben inzwischen Anzeigen erhalten, auf denen bis jetzt allerdings bloß die Nummer der Fahrtrichtung aufscheint.
... die lokale Nummer der Anzeige im Anzeigenbündel ...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos-mobil on July 06, 2010, 02:42:17 PM
Bei der Hardtgasse wurden Displays der 2. Generation montiert.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos-mobil on July 06, 2010, 02:53:38 PM
Quote
Original von Schienenchaos-mobil
Bei der Hardtgasse wurden Displays der 2. Generation montiert.
Detto bei der Silbergasse. Nur dort schon in Betrieb!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on July 06, 2010, 11:45:16 PM
Quote
Original von Schienenchaos-mobil
Detto bei der Silbergasse. Nur dort schon in Betrieb!

Allerdings nur "Planzeiten" anzeigend, und sogar das mit ordentlichen Abweichungen (+/- ~ 5 Minuten) ... einfach nur (vorerst) sinnlos und enttäuschend  :( :daumenrunter:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13er on July 06, 2010, 11:53:10 PM
Quote
Original von Linie 38
Allerdings nur "Planzeiten" anzeigend, und sogar das mit ordentlichen Abweichungen (+/- ~ 5 Minuten) ... einfach nur (vorerst) sinnlos und enttäuschend  :( :daumenrunter:
Das ist aber auf anderen Linien auch oft so ;) Da steht, dass der nächste 43er in 4 Minuten zur Skodagasse kommt und ich seh ihn schon oben bei der Brünnlbadgasse.

Gestern gab es übrigens im Westen Wiens wieder einmal einen Totalausfall. Hatten wir jetzt immerhin schon länger nicht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: moszkva tér on July 07, 2010, 12:07:13 AM
Quote
Original von 13er
Gestern gab es übrigens im Westen Wiens wieder einmal einen Totalausfall. Hatten wir jetzt immerhin schon länger nicht.

Also ich habs nicht "gesichtet", weil ich es für "eh wuascht" hielt, aber in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 4:00 Uhr Früh, hat kein einziges DFI irgendwas angezeigt. Ich fuhr mit dem N38 von Grinzing zum Schwedenplatz und überall entweder Schwarzes Loch oder "Fahrplanaushang bitte beachten". Also es kommt immer wieder vor.

Aber welches Geräusch macht ein Baum, der in einem menschenleeren Wald umfällt?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on July 07, 2010, 07:46:43 AM
Quote
Original von moszkva tér
Aber welches Geräusch macht ein Baum, der in einem menschenleeren Wald umfällt?
Wer sagt, dass zu dieser Zeit dort überhaupt ein Wald steht? ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: N1_2888 on July 07, 2010, 04:28:56 PM
Die schon seit einiger Zeit existierenden Masten der Station Liechtenwerder Platz (Linie D) tragen nun nicht mehr bloß gewöhnliche Lautsprecher, sondern auch Displays, die dzt. aber noch nichts anzeigen, nicht einmal die lokale Nummer der Anzeige im Anzeigenbündel. ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on July 10, 2010, 09:34:44 PM
Quote
Original von Linie 38
Quote
Original von Schienenchaos-mobil
Detto bei der Silbergasse. Nur dort schon in Betrieb!

Allerdings nur "Planzeiten" anzeigend, und sogar das mit ordentlichen Abweichungen (+/- ~ 5 Minuten) ... einfach nur (vorerst) sinnlos und enttäuschend  :( :daumenrunter:
Am Samstag, den 10.Juli waren sämtliche Anzeigen im Haltestellenbereich Silbergasse in voller und richtiger Funktion. :daumenhoch:

Edit:RÄCHDTSCHRAIPUNKG
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on July 13, 2010, 06:06:38 PM
Haltestelle "Floridsdorfer Brücke" der Linie 31 wurde ebenfalls schon mit Säulen ausgestattet.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on July 19, 2010, 11:52:37 PM
Haltestelle Altmannsdorfer Straße wurde auch mit Displays (aber noch außer Betrieb) ausgestattet. Nur die WL haben einen Fehler gemacht. Bei der Haltestelle der Linie 62A Richtung Liesing steht ein 2zeiliges, bei der Haltestelle der Linie 62 (Ring) und 62A (Philadelphiabr.) steht ein 1zeiliges. Da hat wer wieder nicht mitgedacht ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: bernhard222 on July 20, 2010, 01:59:10 AM
Quote
Original von Mike60
Bei der Haltestelle der Linie 62A Richtung Liesing steht ein 2zeiliges, bei der Haltestelle der Linie 62 (Ring) und 62A (Philadelphiabr.) steht ein 1zeiliges.
Das kanns ja wohl nicht sein, daß so ein Fehler "so einfach passiert". Kontrolliert da kein Mensch, was wo aufgestellt wird? Immerhin kosten die Kraxn ja Unsummen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on July 20, 2010, 01:40:46 PM
Zumindest die FGI-Säule der 44er-Haltestelle Wilhelminenstraße/Sandleitengasse in Richtung Dornbach ist in Betrieb gegangen (genaues Datum ist mir nicht bekannt).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13er on July 20, 2010, 02:00:34 PM
Quote
Original von 43er
Zumindest die FGI-Säule der 44er-Haltestelle Wilhelminenstraße/Sandleitengasse in Richtung Dornbach ist in Betrieb gegangen (genaues Datum ist mir nicht bekannt).
Und funktioniert sie auch oder zeigt sie nur eine leere grüne Fläche an? Das war zumindest am Sonntag Abend, als ich dort mit dem Rad vorbeigekommen bin, noch so...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on July 20, 2010, 02:02:25 PM
Ja, sie funktioniert wirklich und hat angekündigt, dass in fünf Minuten der nächste 44er nach Dornbach abfährt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Gummikilla on July 20, 2010, 02:16:34 PM
Quote
Original von Mike60
bei der Haltestelle der Linie 62 (Ring) und 62A (Philadelphiabr.) steht ein 1zeiliges. Da hat wer wieder nicht mitgedacht ;)

Aber bei der Endstation der Linie 62 am Kärntner Ring sind doch 2 Stück der einzeiligen angebracht
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on July 20, 2010, 02:23:37 PM
Quote
Original von Gummikilla
Quote
Original von Mike60
bei der Haltestelle der Linie 62 (Ring) und 62A (Philadelphiabr.) steht ein 1zeiliges. Da hat wer wieder nicht mitgedacht ;)

Aber bei der Endstation der Linie 62 am Kärntner Ring sind doch 2 Stück der einzeiligen angebracht

Das hängt aber mit dem alten 65er zusammen! Mit der Umsetzung des Ringkonzeptes im Oktober 2008 wurde die 2. Anzeige überflüssig.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Gummikilla on July 20, 2010, 02:25:09 PM
Quote
Original von Schienenchaos
Quote
Original von Gummikilla
Quote
Original von Mike60
bei der Haltestelle der Linie 62 (Ring) und 62A (Philadelphiabr.) steht ein 1zeiliges. Da hat wer wieder nicht mitgedacht ;)

Aber bei der Endstation der Linie 62 am Kärntner Ring sind doch 2 Stück der einzeiligen angebracht

Das hängt aber mit dem alten 65er zusammen! Mit der Umsetzung des Ringkonzeptes im Oktober 2008 wurde die 2. Anzeige überflüssig.

Ja jetzt sieht man eben, wann der darauf folgende Zug kommt
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on July 20, 2010, 02:27:58 PM
Quote
Original von Gummikilla
Quote
Original von Schienenchaos
Quote
Original von Gummikilla
Quote
Original von Mike60
bei der Haltestelle der Linie 62 (Ring) und 62A (Philadelphiabr.) steht ein 1zeiliges. Da hat wer wieder nicht mitgedacht ;)

Aber bei der Endstation der Linie 62 am Kärntner Ring sind doch 2 Stück der einzeiligen angebracht

Das hängt aber mit dem alten 65er zusammen! Mit der Umsetzung des Ringkonzeptes im Oktober 2008 wurde die 2. Anzeige überflüssig.

Ja jetzt sieht man eben, wann der darauf folgende Zug kommt

Ist auch bei den FGI`s in der Brünnerstraße so, wenn der 30er nicht verkehrt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Gummikilla on July 20, 2010, 02:31:42 PM
Bei der Philadelphiabrücke ist die Anzeige beim 59A schon 2. Generation. In der Liste steht davon nichts
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Wiener_nightLINE on July 20, 2010, 03:05:42 PM
Quote
Original von Schienenchaos:
Ist auch bei den FGI`s in der Brünnerstraße so, wenn der 30er nicht verkehrt.

Das ist nicht gerade ein Vorteil. Diese Anzeigen zeigen nämlich nie den nächsten ULF, wenn er nicht unter den nächsten 2 Kursen ist. Ebenso beim Friedrich-Engels-Platz FR Stammersdorf, wo früher die 2. Anzeige für die Linie 33 war.

Ich fände es besser, wenn die obere Anzeige immer die Linie 30 anzeigt und die untere die Linie 31 (abwechselnd nächster Kurs und evtl. nächster ULF). Und wenn die Linie 30 nicht verkehrt einfach oben nächster Kurs für 31 und unten nächster ULF oder 2. Kurs falls der 1. ein Niederflurer ist.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on July 20, 2010, 03:14:34 PM
Quote
Original von Schienenchaos
Quote
Original von Gummikilla
Aber bei der Endstation der Linie 62 am Kärntner Ring sind doch 2 Stück der einzeiligen angebracht
Das hängt aber mit dem alten 65er zusammen! Mit der Umsetzung des Ringkonzeptes im Oktober 2008 wurde die 2. Anzeige überflüssig.
Zur Ankündigung der Abfahrt des letzten 1ers Richtung Stefan-Fadinger-Platz ist sie nach wie vor gut geeignet...

Beste Grüße
VT
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: bernhard222 on July 20, 2010, 03:16:40 PM
Quote
Original von Gummikilla
Aber bei der Endstation der Linie 62 am Kärntner Ring sind doch 2 Stück der einzeiligen angebracht
Nein, meines Erachtens ein zwei (bzw. vier)zeiliges.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on July 20, 2010, 03:17:14 PM
Quote
Original von Gummikilla
Bei der Philadelphiabrücke ist die Anzeige beim 59A schon 2. Generation. In der Liste steht davon nichts
Alle DFI-Anzeigen dort sind jene der 2nd Gen...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on July 20, 2010, 03:33:23 PM
Quote
Original von Wiener_nightLINE
Quote
Original von Schienenchaos:
Ist auch bei den FGI`s in der Brünnerstraße so, wenn der 30er nicht verkehrt.

Das ist nicht gerade ein Vorteil. Diese Anzeigen zeigen nämlich nie den nächsten ULF, wenn er nicht unter den nächsten 2 Kursen ist. Ebenso beim Friedrich-Engels-Platz FR Stammersdorf, wo früher die 2. Anzeige für die Linie 33 war.

Ich fände es besser, wenn die obere Anzeige immer die Linie 30 anzeigt und die untere die Linie 31 (abwechselnd nächster Kurs und evtl. nächster ULF). Und wenn die Linie 30 nicht verkehrt einfach oben nächster Kurs für 31 und unten nächster ULF oder 2. Kurs falls der 1. ein Niederflurer ist.
Nein, die FGI-Anzeigen in der Brünner Straße gehören Richtung Stammersdorf so programmiert, dass am oberen Display der nächste Zug angezeigt wird (egal ob 30er oder 31er) und am unteren der nächste ULF, oder, wenn der erste schon ein ULF ist, der zweitnächste Kurs. Dem Fahrgast ist es ja sowas von wurscht, ob das nächste, was kommt, ein Hochflurer am 30er oder am 31er ist, wenn die eh das gleiche Ziel haben.

Richtung Floridsdorf sollte das so laufen, dass am oberen Display der nächste Zug angezeigt wird und am unteren der nächste 31er abwechselnd mit dem nächsten ULF, oder, wenn der obere schon ein 31er ist, der nächste ULF angezeigt wird. Wenn der nächste Zug ein ULF (und somit zwingend ein 31er) ist, sollte am unteren Display der zweitnächste Kurs angezeigt werden.

Gleiches gilt übrigens für analoge Stellen wie den Gürtel von Burggasse-Stadthalle und Eichenstraße in Richtung Burggasse-Stadthalle. Oben der nächste Kurs, unten der nächste ULF, außer der nächste Kurs ist schon ein ULF, dann der zweitnächste Kurs.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on July 20, 2010, 03:41:25 PM
Quote
Original von darkweasel
Nein, die FGI-Anzeigen in der Brünner Straße gehören Richtung Stammersdorf so programmiert, dass am oberen Display der nächste Zug angezeigt wird (egal ob 30er oder 31er) und am unteren der nächste ULF, oder, wenn der erste schon ein ULF ist, der zweitnächste Kurs.
Das kapieren die Leute nicht. So, wie es ist, ist es schon in Ordnung. Was man eventuell ändern könnte: Wenn kein 30er fährt, nur den 31er anzeigen (abwechselnd E1 und Gummihund) und das andere Display frei lassen. Ein Display pro Linie, das versteht der Durchschnittsfahrgast. Die restlichen Spielereien verwirren ihn nur. Wir paar Freaks können uns nicht als Maßstab sehen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on July 20, 2010, 06:49:09 PM
Quote
Original von bernhard222
Quote
Original von Mike60
Bei der Haltestelle der Linie 62A Richtung Liesing steht ein 2zeiliges, bei der Haltestelle der Linie 62 (Ring) und 62A (Philadelphiabr.) steht ein 1zeiliges.
Das kanns ja wohl nicht sein, daß so ein Fehler "so einfach passiert". Kontrolliert da kein Mensch, was wo aufgestellt wird? Immerhin kosten die Kraxn ja Unsummen.

Immerhin hat man beispielsweise nach über 3 Jahren verrissen, dass die einfache (*) Anzeige am Cobenzl doch ein bissi zu wenig ist und diese gegen eine doppelte ausgetauscht. Für die dadurch überflüssig gewordene einfache Anzeige wird ja wohl hoffentlich ein vernünftiger Verwendungszweck gefunden worden sein - oder haben die WL ebenso zu viele einfache und zu wenige doppelte Anzeigen bestellt, wie auch zu viele A(1) und zu wenige B(1)? :rolleyes: :D

(*) "Einzeilige Anzeige" wäre IMHO der falsche Terminus, zumal im Darstellungsbereich des Fahrtziels zweizeilig angezeigt werden kann.

Edit: Fußnote hinzugefügt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on July 23, 2010, 08:25:26 PM
Bei der Haltestelle Am Europlatz wurde für beide Fahrtrichtungen der Linien 7A und 15A ein Display der 2. Generation aufgestellt. Heute waren sie allerdings noch nicht in Betrieb.

Edit: Soeben habe ich einen Fehler in der Liste entdeckt: Die Haltestelle Gesundheitszentrum Süd ist mit "in Vorbereitung" gekennzeichnet, obwohl die Displays dort in Betrieb sind.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on July 28, 2010, 07:17:56 PM
An der jetzigen 11A-End-und Anfangstelle Krieau  :ubahn:
(kann ja sein,das sich da in kürze etwas ändert :rolleyes: )
befindet sich an der Lautsprecherhaltestange ein einzeiliges Display der next Generation.Gegenwärtig ist dieses aber weder in Betrieb, noch grün leuchtend.
Auch ein Schild "in Vorbereitung" gibt es dort nicht.
Title: Neues vom Rennbahnweg
Post by: wiener1974 on August 08, 2010, 11:00:22 PM
Sorry fürs Doppelposting...Aber ist ja schon über eine Woche verstrichen 8o

Haltestelle Rennbahnweg :ubahn: :
 Für die Linie 27A von Kagran kommend eine Anzeige der zweiten Generation, die auch schon im Vollbetrieb ist.
Allerdings sind am Mast noch keine Lautsprecher montiert, obwohl die Halterung dafür bereits vorhanden ist.

Selbe Haltestelle, allerdings in der Gegenrichtung (also in Richtung Kagran/Lichtblaustr.):
Es wird hier zeitweise auch die Linie 27A im Wechsel angezeigt (jedenfalls Samstags) , wobei Linie 25A dort aber vorrangig aufleuchtet.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13A-ler on August 09, 2010, 09:47:16 PM
Seit 1 Woche sind bei der Haltestelle Laxenburger Straße Troststraße die DFI-Anzeigen der 2. Generation bei den Linien O, 67 und 66A installiert worden (bisher standen nur die Säulen), sind allerdings noch nicht aktiviert.
Title: RE: Neues vom Rennbahnweg
Post by: umweltretter on August 09, 2010, 10:59:00 PM
Quote
Original von wiener1974
Haltestelle Rennbahnweg :ubahn: :
 Für die Linie 27A von Kagran kommend eine Anzeige der zweiten Generation, die auch schon im Vollbetrieb ist.
Und zwar läuft bei Kursen zur Erzherzog-Karl-Straße  :sbahn: der Text als Laufschrift durch. Gibt es das sonst schon wo?
Title: RE: Neues vom Rennbahnweg
Post by: 95B on August 09, 2010, 11:29:15 PM
Quote
Original von umweltretter
Und zwar läuft bei Kursen zur Erzherzog-Karl-Straße  :sbahn: der Text als Laufschrift durch. Gibt es das sonst schon wo?
Ja, bei irgendwelchen Einziehern zum Bahnhof Favoriten läuft eine der beiden Zeilen durch. Ich weiß aber jetzt nicht, wie da der genaue Text lautet. Grund ist da wie dort die Missachtung der maximalen Zeichenanzahl pro Zeile - wird die überschritten, erstellt die Anzeige automatisch eine Laufschrift. Gewollt ist das sicher nicht.
Title: Neues aus Groß Enzersdorf
Post by: wiener1974 on August 10, 2010, 10:10:05 PM
An der End-und Anfanghaltestelle wurde ein Display der zweiten Generation montiert, welches zur Zeit aber noch finster ist.
@ Postleitzahl in der Tabelle: Streiche 1220, setze 2301... Danke.
Ich vermute, dieses ist bislang das einzige "ausländische"  Display, oder ?
Title: RE: Neues aus Groß Enzersdorf
Post by: umweltretter on August 10, 2010, 10:14:29 PM
Quote
Original von wiener1974
Ich vermute, dieses ist bislang das einzige "ausländische"  Display, oder ?
Und wird es auch wohl bleiben, es sei denn die Haltestelle Smola-Kaserne erhält auch eines, was jedoch unwahrscheinlich ist.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on August 10, 2010, 10:51:48 PM
Quote
Original von umweltretter
Quote
Original von wiener1974
Ich vermute, dieses ist bislang das einzige "ausländische"  Display, oder ?
Und wird es auch wohl bleiben, es sei denn die Haltestelle Smola-Kaserne erhält auch eines, was jedoch unwahrscheinlich ist.
Es gäbe zum Beispiel noch den Campingplatzweg , oder den Badeteich Süßenbrunn.
Aber aufgrund des eher mäßigem Fahrgastzulaufs an diesen Haltestellen entlang des zumeist "unterbesetzten" 25 A, viel Geld im Sand zu vergraben, sollte  lieber Abstand genommen werden.
Jedoch möglich wäre es.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: moszkva tér on August 10, 2010, 11:51:57 PM
Quote
Original von wiener1974
Es gäbe zum Beispiel noch den Campingplatzweg , oder den Badeteich Süßenbrunn.

Der Badeteich ist in Wien. Aber vor dem Campingplatzweg gibt es noch eine Hst. in NÖ - weiß aber nicht auswendig, wie die heißt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Gerald on August 10, 2010, 11:59:39 PM
Quote
Original von bernhard222
Quote
Original von Mike60
Bei der Haltestelle der Linie 62A Richtung Liesing steht ein 2zeiliges, bei der Haltestelle der Linie 62 (Ring) und 62A (Philadelphiabr.) steht ein 1zeiliges.
Das kanns ja wohl nicht sein, daß so ein Fehler "so einfach passiert". Kontrolliert da kein Mensch, was wo aufgestellt wird? Immerhin kosten die Kraxn ja Unsummen.
..heute Abend wurde dieses Mißgeschick behoben und die Anzeigen getauscht  ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on August 11, 2010, 08:11:33 AM
Quote
Original von Gerald
Quote
Original von bernhard222
Quote
Original von Mike60
Bei der Haltestelle der Linie 62A Richtung Liesing steht ein 2zeiliges, bei der Haltestelle der Linie 62 (Ring) und 62A (Philadelphiabr.) steht ein 1zeiliges.
Das kanns ja wohl nicht sein, daß so ein Fehler "so einfach passiert". Kontrolliert da kein Mensch, was wo aufgestellt wird? Immerhin kosten die Kraxn ja Unsummen.
..heute Abend wurde dieses Mißgeschick behoben und die Anzeigen getauscht  ;)
Da hat offenbar die Mitleseabteilung wieder gute Dienste geleistet.  8-)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on August 11, 2010, 03:03:20 PM
Quote
Original von 95B
Quote
Original von Gerald

..heute Abend wurde dieses Mißgeschick behoben und die Anzeigen getauscht  ;)
Da hat offenbar die Mitleseabteilung wieder gute Dienste geleistet.  8-)
Jetzt wär' noch interessant, wer dieses "Hoppala" bezahlt. Der Verursacher oder wir alle?  ?(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on August 11, 2010, 04:19:08 PM
Quote
Original von hema
Jetzt wär' noch interessant, wer dieses "Hoppala" bezahlt. Der Verursacher oder wir alle?  ?(
Das war doch gar kein Hoppala. ;) Die ursprüngliche Anordnung war sicher irgendwo festgeschrieben (wenngleich diese Festschreibung eventuell erst nachträglich Eingang in die entsprechenden Unterlagen gefunden hat). Die Nachjustierung war daher keine Ausbesserung, sondern eine kundendienstliche Verbesserung des bereits zuvor existierenden tadellosen Zustands dieser mustergültigen Vorzeigeanlage. Möglicherweise fallen daher nicht nur Montagekosten an, sondern auch noch eine fette Prämie für den Weltverbesserer aus der Mitleseabteilung! ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on August 11, 2010, 05:27:27 PM
Quote
Original von moszkva tér
Der Badeteich ist in Wien. Aber vor dem Campingplatzweg gibt es noch eine Hst. in NÖ - weiß aber nicht auswendig, wie die heißt.
Mein Fehler ,sorry.
Da wäre  dann noch Wagramer Straße ( Ostbahn ) im Angebot, statt des Badeteich´s.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ottakring on August 11, 2010, 07:09:39 PM
Quote
Original von moszkva térDer Badeteich ist in Wien. Aber vor dem Campingplatzweg gibt es noch eine Hst. in NÖ - weiß aber nicht auswendig, wie die heißt.
Ist eigentlich die 60er-Endstation noch auf Wiener Stadtgebiet - die Strecke in der Beethovenstraße ist es (wenn ich an die Straßentafeln denke) offenbar nicht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on August 11, 2010, 09:25:13 PM
Quote
Original von Ottakring
Ist eigentlich die 60er-Endstation noch auf Wiener Stadtgebiet - die Strecke in der Beethovenstraße ist es (wenn ich an die Straßentafeln denke) offenbar nicht.

Korrekt:

(Bildquelle: http://www.wien.gv.at/stadtplan/)

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=8043&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=8043&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on August 11, 2010, 10:25:12 PM
Sehr sinnvoll, dass in Perchtoldsdorf die Hausnummern angezeigt werden, sonst aber nichts. :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Gerald on August 12, 2010, 10:18:50 AM
Quote
Original von 95B
Quote
Original von hema
Jetzt wär' noch interessant, wer dieses "Hoppala" bezahlt. Der Verursacher oder wir alle?  ?(
...Möglicherweise fallen daher nicht nur Montagekosten an, sondern auch noch eine fette Prämie für den Weltverbesserer aus der Mitleseabteilung! ;)
..und es fallen wohl schöne Nachtzuschläge für die beiden Monteure an, denn sie beendeten ihr Schaffen gegen 23.30 Uhr (ich kam da grad vorbei, als sie alles einräumten)  ;)  :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on August 12, 2010, 12:10:53 PM
Quote
Original von Gerald
..und es fallen wohl schöne Nachtzuschläge für die beiden Monteure an, denn sie beendeten ihr Schaffen gegen 23.30 Uhr
Man will ja auch irgendwas haben für Gewerkschafts- und Parteimitgliedsbeiträge.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: jemand88 on August 14, 2010, 12:04:52 PM
Bei der 5A-Haltestelle Traisengasse :sbahn: FR Griegstraße ist schon eine Bodenmarkierung mit einem Kreuzerl und der Schrift "RBL" zu sehen.

EDIT:  :sbahn:-Symbol hinzugefügt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 4693 on August 14, 2010, 12:12:19 PM
Die Hst. Knölgasse haben die Displays erhalten.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: robb558 on August 14, 2010, 01:35:54 PM
In der Haltestelle Neulinggasse/Ungargasse sind die Displays (O und 4A) schon in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Pumuckl on August 14, 2010, 02:04:45 PM
Quote
Original von robb558
In der Haltestelle Neulinggasse/Ungargasse sind die Displays (O und 4A) schon in Betrieb.
Nur haut das Display des 4A in FR Wittelsbachgasse zu 80% nicht hin. Wird mehrere Gründe haben. Erstens der Schwarzenbergplatz. Kommt man gut durch zeigt das Display 2 Minuten an, obwohl der Bus schon vor der Kreuzung Ungargasse steht. Und zweitens, die Behinderung der Weiterfahrt durch die grandiose Beschleunigung der Linie O in der Ungargasse. Ist aber für die Benützer der Linie 4A nicht schlimm, da sie ja den Bus vor der Kreuzung stehen sieht. Beheben wird sich dies bestimmt nicht lassen !

Edit:Schreibfehler berichtigt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Lion's City on August 14, 2010, 05:17:26 PM
Quote
Original von robb558
In der Haltestelle Neulinggasse/Ungargasse sind die Displays (O und 4A) schon in Betrieb.
Also zumindest zu Beginn der Sommerferien waren die Displays auch schon in Betrieb, wahrscheinlich sogar noch früher.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Dan on August 18, 2010, 08:09:46 PM
Am Joachimsthalerplatz gibt's noch immer keine Displays, dafür hat man vor ein paar Tagen die Markierungen, die deren zukünftige Position anzeigen (siehe weiter oben), erneuert. Es kann sich also nur mehr um Monate handeln!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on August 18, 2010, 11:18:00 PM
Quote
Original von Dan
Es kann sich also nur mehr um Monate handeln!

Das würde ich so nicht zwangsläufig unterschreiben - vielleicht wurde die Markierung bloß deshalb erneuert, weil man schon ahnte, dass es noch einige Zeit dauern wird, bis dort tatsächlich FGI-Säulen aufgestellt werden, und daher befürchtete, dass die erste Markierung ansonsten völlig "verdunsten" würde :P


Anderes Thema: Kam es jemals vor, dass an einer FGI-Anzeige ein"Rückschritt" in ihrer Funktionalität beobachtet wurde? Konkret ist mir heute folgendes aufgefallen:

In der Haltestelle 'Silbergasse' sind die FGI-Displays AFAIK im 2. Quartal 2010 montiert worden und zeigten einige Zeit nach erfolgter Montage auch "schon" die lokale Nummer der Anzeige im Anzeigenbündel an. Anfang Juli gingen sie in Betrieb und erst vergangenen Freitag erlebten sie den ersten größeren RBL-Ausfall mit und zeigten dennoch einen abgelenkten 37er-Kurs an.

Heute konnte ich erspähen, dass die Anzeigen "rückfällig" geworden sind und wieder bloß ihre lokale Nummer anzeigen.

Im Bereich der Haltestelle 'Hardtgasse' zeigen die Displays übrigens nicht einmal diese "Information" an, sondern sind erneut völlig finster ( - was angesichts der bisher angezeigten Nullinformation vielleicht auch besser so ist).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Dan on August 18, 2010, 11:26:04 PM
Quote
Original von Linie 38
Anderes Thema: Kam es jemals vor, dass an einer FGI-Anzeige ein"Rückschritt" in ihrer Funktionalität beobachtet wurde?
Ja, das ist mir heute bei ein paar Anzeigen im Westen Wiens aufgefallen--manche sind überhaupt finster, andere zeigen nur 01, 02, 03 usw.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13er on August 19, 2010, 01:13:04 AM
Qando zeigt übrigens seit vielen Tagen überhaupt nichts mehr außer den Fahrplandaten an. Ein echtes Trauerspiel, wenn man mal wirklich auf die Fahrplanzeiten angewiesen ist.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on August 19, 2010, 12:10:57 PM
Quote
Original von 13er
Qando zeigt übrigens seit vielen Tagen überhaupt nichts mehr außer den Fahrplandaten an. Ein echtes Trauerspiel, wenn man mal wirklich auf die Fahrplanzeiten angewiesen ist.

Was ist der Unterschied zwischen Fahrplandaten und Fahrplanzeiten?

Da mein Handy leider (aus mir unerfindlichen Gründen) mit der qando-Applikation nix anfangen kann, obwohl dies laut qando-Homepage nicht der Fall sein sollte, kann ich lediglich über das Dashboard-Widget auf diese Anwendung zugreifen - und da wird bei mir zurzeit (12:11 Uhr) zumindest für die Haltestelle 'Grinzing' "Es sind derzeit leider keine Echtzeitdaten vorhanden" angezeigt.


Edit: Um mein OT zu vervollständigen: Im Gegensatz zum qando streikt das i.tip derzeit nicht ...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on August 19, 2010, 12:17:16 PM
Quote
Original von Linie 38
Was ist der Unterschied zwischen Fahrplandaten und Fahrplanzeiten?
Vielleicht missverständlich ausgedrückt... ich vermute, 13er meinte den Unterschied zwischen Live-Angaben ("4") und Planzeiten ("04").
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13er on August 19, 2010, 02:22:54 PM
Quote
Original von Linie 38
"Es sind derzeit leider keine Echtzeitdaten vorhanden"
Genau das meinte ich, das gibt es jetzt schon längere Zeit (tatsächlich mißverständlich ausgedrückt). Darunter findest du dann die Fahrplandaten, die nicht den Livestand wiedergeben.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on August 20, 2010, 03:27:41 PM
Kagran  :ubahn: : Die Abfahrthaltestelle der Linie 27A ist seit einigen Tagen mit einer FGI-Anzeige ausgesattet, die bis dato aber noch finster ist.
Ob alte oder neue Version, kann ich leider nicht beschreiben, da ich es nur im "Vorbeiflug" wahr genommen habe.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: dalski on August 30, 2010, 09:07:29 PM
Quote
Original von wiener1974
Kagran  :ubahn: : Die Abfahrthaltestelle der Linie 27A ist seit einigen Tagen mit einer FGI-Anzeige ausgesattet, die bis dato aber noch finster ist.
Ob alte oder neue Version, kann ich leider nicht beschreiben, da ich es nur im "Vorbeiflug" wahr genommen habe.
Es handelt sich dabei um eine Anzeige der 2. Generation...

Auch die Hst. Stiftgasse wurde mit FGI-Anzeigen der 2.Generation ausgestattet.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on August 30, 2010, 10:01:41 PM
Ebenfalls die zweite Generation ist an der "noch 82A" Haltestelle Stadion :ubahn: im "Finstermodus" aufgestellt worden.
Jetzt vermute ich einmal, dass diese Anlage, ebenso wie die der Haltestelle Krieau :ubahn: , wohl erst nach den Linienänderungen Anfang Oktober aus ihrem "Sommerschlaf" erwachen ( dürften , sollten , könnten , müssten , werden. )
 [ Nichtzutreffendes bitte streichen  :rolleyes: ]
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on September 05, 2010, 09:48:26 AM
Seit dem neulichen RBL-Ausfall am vergangenen Freitag sind die Anzeigen in den Haltestellen 'Hardtgasse' (Linien 35A und 38; beim 10A hab' ich kein "Beweismaterial") sowie 'Radelmayergasse' (D) nun endgültig in Betrieb.

Anbei eine Collage des vergangenen RBL-Ausfalls vom Schottentor - Ortsunkundigen mag es da schon einmal schwer fallen, Linie und Wartezeit auseinander zu halten :D

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=8219&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=8219&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on September 06, 2010, 11:25:55 PM
Quote
Original von wiener1974
Kagran  :ubahn: : Die Abfahrthaltestelle der Linie 27A ist seit einigen Tagen mit einer FGI-Anzeige ausgestattet, die bis dato aber noch finster ist.
[...]neue Version[...]

Heute gesehen:
Die oben beschriebene Anlage ist in Betrieb. :daumenhoch:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13A-ler on September 09, 2010, 02:30:27 PM
Ziegelofengasse, Li 59A Richtung Philadelphiabrücke, Li 13A Richtung Skodagasse, RBL Anzeige montiert. Dunkel. Generation 2. 13A Richtung Südbahnhof ohne Anzeige.

edit: Generation korrigiert
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on September 09, 2010, 02:33:00 PM
In der Liste sollte "Donauspital" bis Oktober noch auf "Stadlau, SMZ-Ost" ausgebessert werden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: greg on September 09, 2010, 06:59:34 PM
Quote
Original von 13A-ler
Seit 1 Woche sind bei der Haltestelle Laxenburger Straße Troststraße die DFI-Anzeigen der 2. Generation bei den Linien O, 67 und 66A installiert worden (bisher standen nur die Säulen), sind allerdings noch nicht aktiviert.

Diese Anzeigen sind seit 3.9. in Betrieb...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on September 10, 2010, 11:52:24 AM
In der USTRAB Haltestelle Laurenzgasse wurden die RBL Anzeigen wieder aufgestellt, zwar noch nicht in Betrieb, aber dafür soweit ich das erkennen kann handelt es sich jetzt um Anzeigen der 2. Generation.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on September 10, 2010, 02:22:01 PM
Quote
Original von Mike60
In der USTRAB Haltestelle Laurenzgasse wurden die RBL Anzeigen wieder aufgestellt, zwar noch nicht in Betrieb, aber dafür soweit ich das erkennen kann handelt es sich jetzt um Anzeigen der 2. Generation.
Ich vermute eine Strategie dahinter, nämlich dass bei der Bim vorrangig die Anzeigen der 2. Generation aufgestellt werden bzw. (wie am U-Bhf. Margaretengürtel) gar alt gegen neu getauscht wird, damit das Rolli-Symbol endlich verständlich dargestellt wird.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on September 11, 2010, 12:20:01 AM
Quote
Original von darkweasel
In der Liste sollte "Donauspital" bis Oktober noch auf "Stadlau, SMZ-Ost" ausgebessert werden.
Genau das ist keine gute Idee , denn auch die U-Bahnstation wird wohl nicht  "Stadlau, SMZ-Ost" heißen.
Title: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: wiener1974 on September 11, 2010, 02:18:52 AM
Wieder ist wem ein neuer Geniestreich gelungen:
***Ödenburger Straße***< Das soll Laufschrift darstellen! (1.Zeile)
Straße_____________ < Das ist permanent sichtbar ! (2.Zeile )

PS.: Leider kein brauchbares Foto , Daher dieser " Eigenbau".

Ebenfalls neu seit einigen Tagen sind auch die Zielschilder:

31 A  Ödenburger Straße wieder einmal einzeilig  ;)
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: Mike60 on September 15, 2010, 08:50:50 PM
Station Sillerplatz (meiner Meinung nach sinnloser Platz, Riedelgasse wäre viel wichtiger wegen der Krankenhäuser) ist in beiden Richtungen in Betrieb.
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: Linie 38 on September 16, 2010, 01:17:56 PM
Quote
Original von wiener1974
Wieder ist wem ein neuer Geniestreich gelungen: [...]

Detto in Heiligenstadt ( - die Haltestelle soll 'Krottenbachstraße' heißen - ):

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/datenbank/image.php?migrated=true&id=24619)

Seit wann haben's eigentlich die Agnesgasse aus dem Haltestellennamen gestrichen?

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: 95B on September 16, 2010, 01:46:30 PM
Quote
Original von Linie 38
Seit wann haben's eigentlich die Agnesgasse aus dem Haltestellennamen gestrichen?
Früher hieß es "Neustift am Walde, Agnesgasse". Ich warte jetzt nur mehr auf den Aufschrei mancher User, dass diese Änderung doch zumindest mit dem unmittelbar bevorstehenden Weltuntergang gleichzusetzen sei. Millionen Fahrgäste würde ab sofort bei der Agnesgasse stranden und auf ihrer Suche nach dem Abgang zur S45 elendiglich verhungern. Benachrichtigt sofort das Internationale Rote Kreuz, die WHO, Ärzte ohne Grenzen und die UNO, hier ist absolute Gefahr im Verzug: Seuchen, Epidemien, Atomkriege drohen, wenn der Zieltext nicht sofort mindestens zurück umbenannt wird. Besser wäre es freilich, den viel besser zutreffenden Namen "Zuckerkandlgasse" für Haltestelle wie auch Zieltext zu nehmen... und ja nichts mit "Neustift am Walde", denn das gibt es bekanntlich gar nicht (genau so wie Aspern).
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: Linie 38 on September 16, 2010, 02:12:20 PM
Quote
Original von 95B
Früher hieß es "Neustift am Walde, Agnesgasse".

Dennoch fuhr die Linie 39A die Haltestelle "Agnesgasse, Krottenbachstraße" an - Weltuntergang hin oder her ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13A-ler on September 16, 2010, 02:25:13 PM
Bezirksamt Margareten, 12A, 14A, 59A - nun DFI Anzeige montiert, Mast bestand bereits, wie Tatra schrieb. 2. Generation. Dunkel bisher.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on September 16, 2010, 04:57:39 PM
EDIT: 8 Beiträge in den Small-Talk-Bereich verschoben (http://fpdwl.at/forum/thread.php?threadid=9818).

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: Webmaster on September 17, 2010, 10:53:14 PM
Quote
Original von 95B
Ich warte jetzt nur mehr auf den Aufschrei mancher User, ... Benachrichtigt sofort das Internationale Rote Kreuz, die WHO, Ärzte ohne Grenzen und die UNO, hier ist absolute Gefahr im Verzug: ....
Nach der 100. Wiederholung wird es langsam langweilig :achtung:
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: 95B on September 18, 2010, 09:53:56 AM
Quote
Original von Webmaster Gerardo
Nach der 100. Wiederholung wird es langsam langweilig :achtung:
Sollte das nicht in mindestens genau demselben Maß für jene Postings gelten, die diese Wiederholungen auslösen? 8-)
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: Linie 38 on September 18, 2010, 11:00:52 PM
Quote
Original von 95B
Sollte das nicht in mindestens genau demselben Maß für jene Postings gelten, die diese Wiederholungen auslösen? 8-)

In diesem einen konkreten Fall habe ich lediglich nach der (ungefähren) Datierung einer Änderung gefragt - so what?

Back to topic: Sehe ich auf diesem (http://archiv.fpdwl.at/fotos/datenbank/image.php?&migrated=true&id=24674) Bild des Users 67er richtig, dass die Haltestelle 'Laurenzgasse' im Zuge der Neugestaltung der Ustrab zumindest eine FGI-Anzeige der 2. Generation erhalten hat?

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: benkda01 on September 18, 2010, 11:14:25 PM
Quote
Original von Linie 38
Back to topic: Sehe ich auf diesem (http://archiv.fpdwl.at/fotos/datenbank/image.php?&migrated=true&id=24674) Bild des Users 67er richtig, dass die Haltestelle 'Laurenzgasse' im Zuge der Neugestaltung der Ustrab zumindest eine FGI-Anzeige der 2. Generation erhalten hat?
Ja, in beiden Fahrtrichtungen. Ob es Zwei- oder Dreifachanzeigen sind, will ich nicht beurteilen.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: 95B on September 19, 2010, 09:13:06 AM
Quote
Original von benkda01
Ja, in beiden Fahrtrichtungen. Ob es Zwei- oder Dreifachanzeigen sind, will ich nicht beurteilen.
Zweifach (für 1 und 62).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on September 19, 2010, 08:34:13 PM
In der HST Salmannsdorf wurde nun die Anzeige montiert. Müsste eine der 2. Generation sein.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on September 20, 2010, 12:31:30 PM
Bei den Wiener Linien werden wahrhaft dicke Bretter gebohrt und so feiert der ORF die Aufstellung der 500. DFI-Anzeige der Wiener Linien (http://wien.orf.at/stories/470860/).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on September 20, 2010, 02:25:10 PM
Ich dachte am Reumannplatz oder auf der Philadelphiabrücke stand die erste Anzeige.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Gerald on September 20, 2010, 02:40:26 PM
Quote
Original von Mike60
Ich dachte am Reumannplatz oder auf der Philadelphiabrücke stand die erste Anzeige.
Die ersten Anzeigen wurden am Reumannplatz, bei der Favoritenstraße, sowie Alaudagasse (alle für SL 67), sowie auf der Philadelphiabrücke (7A) aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on September 20, 2010, 03:37:14 PM
Quote
Original von Tatra83
Bei den Wiener Linien werden wahrhaft dicke Bretter gebohrt und so feiert der ORF die Aufstellung der 500. DFI-Anzeige der Wiener Linien (http://wien.orf.at/stories/470860/).
Dafür geht bei den Vorweganzeigern überhaupt nichts weiter. :daumenrunter:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on September 20, 2010, 09:57:04 PM
Quote
Original von Floster
Quote
Original von Tatra83
Bei den Wiener Linien werden wahrhaft dicke Bretter gebohrt und so feiert der ORF die Aufstellung der 500. DFI-Anzeige der Wiener Linien (http://wien.orf.at/stories/470860/).
Dafür geht bei den Vorweganzeigern überhaupt nichts weiter. :daumenrunter:
Laut einem WL-Bediensteten am Tramwaytag sollen noch vor Weihnachten mehrere neue Vorweganzeiger in Betrieb gehen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on September 20, 2010, 10:02:18 PM
Quote
Original von umweltretter
Quote
Original von Floster
Quote
Original von Tatra83
Bei den Wiener Linien werden wahrhaft dicke Bretter gebohrt und so feiert der ORF die Aufstellung der 500. DFI-Anzeige der Wiener Linien (http://wien.orf.at/stories/470860/).
Dafür geht bei den Vorweganzeigern überhaupt nichts weiter. :daumenrunter:
Laut einem WL-Bediensteten am Tramwaytag sollen noch vor Weihnachten mehrere neue Vorweganzeiger in Betrieb gehen.
Allerdings sollte man sich zuvor einen Server zulegen , der nicht so witterungsanfällig ist ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: dalski on September 25, 2010, 10:58:21 PM
In der Hst. Aspernstraße  :ubahn: der Linie 26A FR Kagran wurde eine DFI-Anzeige der 2. Generation aufgestellt.
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: U4 on September 26, 2010, 10:30:52 AM
Quote
Original von Mike60
RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A            

--------------------------------------------------------------------------------
Station Sillerplatz (meiner Meinung nach sinnloser Platz, Riedelgasse wäre viel wichtiger wegen der Krankenhäuser) ist in beiden Richtungen in Betrieb.

__________________
 Mit freundlichen Grüßen aus Rodaun  
Sillerplatz ist für die Siedlungsgebiete links und rechts der Speisingerstraße sehrwohl eine WICHTIGE Station, und wurde von den Bewohnern schon längst erwartet!

lg
U4


Edit: Urposting als Zitat eingefügt
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ottakring on September 26, 2010, 12:24:07 PM
Bei der HSt Dänenstraße (vor dem Modul) ist mir gestern erstmals ein FGI-Mast(noch ohne Anzeigen) aufgefallen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wichtel on September 26, 2010, 12:43:35 PM
Habe jetzt nicht den ganzen Thread durchgeschaut, aber da es auf der Liste auf der 1. Seite noch nicht steht:

In der 2er-Station in der Josefstädter Straße stehen seit ca 1-2 Wochen bereits Masten in beide Richtungen, noch ohne Anzeigen!
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: 43er on September 29, 2010, 12:54:22 PM
Quote
Original von wiener1974
Wieder ist wem ein neuer Geniestreich gelungen:
***Ödenburger Straße***< Das soll Laufschrift darstellen! (1.Zeile)
Straße_____________ < Das ist permanent sichtbar ! (2.Zeile )
Dieser Darstellungsfehler wurde inzwischen behoben, denn nun wird angezeigt: "Ödenburger Str."
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: wiener1974 on September 29, 2010, 02:23:16 PM
Quote
Original von 43er
Quote
Original von wiener1974
Wieder ist wem ein neuer Geniestreich gelungen:
***Ödenburger Straße***< Das soll Laufschrift darstellen! (1.Zeile)
Straße_____________ < Das ist permanent sichtbar ! (2.Zeile )
Dieser Darstellungsfehler wurde inzwischen behoben, denn nun wird angezeigt: "Ödenburger Str."
Und das, obwohl sich die komplette Haltestellenbezeichnung zuvor ausgegangen ist. Da arbeiten vermutlich ein paar Leute an einer Jobgarantie ;)
"Inzwischen" ist ja auch nur ein Monat vergangen :rolleyes:
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: Tatra83 on September 29, 2010, 03:46:56 PM
Quote
Original von wiener1974
Und das, obwohl sich die komplette Haltestellenbezeichnung zuvor ausgegangen ist. Da arbeiten vermutlich ein paar Leute an einer Jobgarantie ;)
"Inzwischen" ist ja auch nur ein Monat vergangen :rolleyes:
Ich hab grad kein Foto, aber die Zieltext-Pflege in BON.tip bzw. IVU.realtime, wie es jetzt heißt, läuft über "Text Zeile 1", "Text-Zeile 2" und "Kurztext"(wenn z.B. ein linienbezogener Zusatztext wie "RETTUNGSEINSATZ" oder "ANSCHLUSS KOMMT" am Anzeiger steht.
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: 95B on September 29, 2010, 10:36:31 PM
Quote
Original von Tatra83
Ich hab grad kein Foto, aber die Zieltext-Pflege in BON.tip bzw. IVU.realtime, wie es jetzt heißt, läuft über "Text Zeile 1", "Text-Zeile 2" und "Kurztext"(wenn z.B. ein linienbezogener Zusatztext wie "RETTUNGSEINSATZ" oder "ANSCHLUSS KOMMT" am Anzeiger steht.
Und die Abteilung F59 (Neuerfindung des Rades) hat sicher dafür gesorgt, dass Zeile 1 und Zeile 2 strikt voneinander getrennt sind und sich keinesfalls verknüpfen lassen, hab ich Recht?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on September 29, 2010, 11:02:59 PM
Anzeigen in Stadlau, SMZ-Ost in Betrieb (Linie 26).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on September 29, 2010, 11:29:49 PM
Auch in Stadlau U sind die Anzeigen schon in Betrieb (und zeigen selbstverständlich "Fahrplanaushang beachten"*).

*) ohne "bitte"
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: Tatra83 on September 30, 2010, 10:25:02 AM
Quote
Original von 95B
Und die Abteilung F59 (Neuerfindung des Rades) hat sicher dafür gesorgt, dass Zeile 1 und Zeile 2 strikt voneinander getrennt sind und sich keinesfalls verknüpfen lassen, hab ich Recht?
Nicht ganz, es war das Gemeinschaftswerk der Abteilungen Gq, Gü, B62, F55 und P23  :P
Die Datenfelder für Zeile 1 und Zeile 2 werden getrennt bearbeitet und dürfen je max. 16 Zeichen enthalten, der Anzeiger der 1. Generation wegen.
Stellt die Ansteuerung für die Matrix-Anzeige fest, dass ein Zieltext oder ein linienbezogener Zusatztext über die Feldbreite hinausgeht, so werden automatisch drei Sterne (***) eingefügt und der Text wird zur Laufzeile.
Der von @wiener1974 geschilderte Fall entstand so, denn "Ödenburger Straße" hat 17 Zeichen.
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: 95B on September 30, 2010, 10:47:11 AM
Quote
Original von Tatra83
Die Datenfelder für Zeile 1 und Zeile 2 werden getrennt bearbeitet und dürfen je max. 16 Zeichen enthalten, der Anzeiger der 1. Generation wegen.
Stellt die Ansteuerung für die Matrix-Anzeige fest, dass ein Zieltext oder ein linienbezogener Zusatztext über die Feldbreite hinausgeht, so werden automatisch drei Sterne (***) eingefügt und der Text wird zur Laufzeile.
Der von @wiener1974 geschilderte Fall entstand so, denn "Ödenburger Straße" hat 17 Zeichen.
Diese Logik kann man übrigens in der Simulation des Straßenbahnjournals 1:1 nachvollziehen. ;)
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: moszkva tér on September 30, 2010, 10:57:13 AM
Quote
Original von Tatra83
Stellt die Ansteuerung für die Matrix-Anzeige fest, dass ein Zieltext oder ein linienbezogener Zusatztext über die Feldbreite hinausgeht, so werden automatisch drei Sterne (***) eingefügt und der Text wird zur Laufzeile.
Der von @wiener1974 geschilderte Fall entstand so, denn "Ödenburger Straße" hat 17 Zeichen.

Man hätte auch Ödenburgerstraße schreiben können (16 Zeichen), das geht sich genau aus.
Dann hätten wir hier eine ganz andere Diskussion :]
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: Tatra83 on September 30, 2010, 11:23:54 AM
Quote
Original von 95B
Diese Logik kann man übrigens in der Simulation des Straßenbahnjournals 1:1 nachvollziehen. ;)
F59 wird das nachprogrammieren und den Simulator per Dienstauftrag als Arbeitsbehelf einführen. Angesetzte Projektlaufzeit 2 1/2 Jahre.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13er on September 30, 2010, 12:15:38 PM
Man verzeihe mir, falls das eh ein alter Hut ist, aber die SuFu hat nichts angezeigt: Bei der Lazarettgasse FR Alser Straße ist mir heute zum ersten Mal eine FGI-Säule aufgefallen, allerdings nicht in Betrieb.
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: 95B on September 30, 2010, 01:01:11 PM
Quote
Original von Tatra83
F59 wird das nachprogrammieren und den Simulator per Dienstauftrag als Arbeitsbehelf einführen. Angesetzte Projektlaufzeit 2 1/2 Jahre.
Die sollen lieber den Betreibern von strassenbahnjournal.at viel Geld bieten, damit die ihnen den Javascript-Code im Seitenquelltext zeigen. :D :D :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on September 30, 2010, 02:46:10 PM
Quote
Original von 13er
Man verzeihe mir, falls das eh ein alter Hut ist, aber die SuFu hat nichts angezeigt: Bei der Lazarettgasse FR Alser Straße ist mir heute zum ersten Mal eine FGI-Säule aufgefallen, allerdings nicht in Betrieb.
Säulen mit Lautsprechern stehen dort (in beide Fahrtrichtungen) schon seit sicher einem halben jahr, aber solange weder RBL-Markierungen da waren noch Displays auf den Stangln habe ich das nicht eines Postings für wert befunden.

Edit: sinnloses Anhängsel entfernt
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: hema on September 30, 2010, 03:39:41 PM
Quote
Original von Tatra83

Nicht ganz, es war das Gemeinschaftswerk der Abteilungen Gq, Gü, B62, F55 und P23  :P
Die Datenfelder für Zeile 1 und Zeile 2 werden getrennt bearbeitet und dürfen je max. 16 Zeichen enthalten, der Anzeiger der 1. Generation wegen.
Stellt die Ansteuerung für die Matrix-Anzeige fest, dass ein Zieltext oder ein linienbezogener Zusatztext über die Feldbreite hinausgeht, so werden automatisch drei Sterne (***) eingefügt und der Text wird zur Laufzeile.
Warum haut man nicht endlich den ganzen Schmarren weg und entscheidet sich für eine weniger weltbeste Lösung, wie es auch der "Rest der Welt" tut? Stattdessen lässt man sich feiern, bzw. lobpreist sich selbst, für die Aufstellung der 500ten-Murkstafel.  :rolleyes:
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: 13er on September 30, 2010, 03:52:34 PM
Quote
Original von hema
Stattdessen lässt man sich feiern, bzw. lobpreist sich selbst, für die Aufstellung der 500ten-Murkstafel.  :rolleyes:
Das war selbst für die WL ein echtes Glanzstück, solche miesen 1.-Generation-Displays anzuschaffen, in einer Zeit, als diese schon von elektronischem Kinderspielzeug weit überholt wurden. Aber dann kann man beim zwingend erfolgenden Austausch auf die 2. Generation und beim Austausch der 2. Generation auf die 3. Generation, der sicher bald beginnen wird, gleich wieder ein paar Firmen mehr versorgen.
Title: Mast bei der Dresdner Straße
Post by: Wiener_nightLINE on September 30, 2010, 04:09:44 PM
Bei der Hst. Dresdner Straße  :ubahn: (Linien 2 und 37A) wurden  FGI-Masten aufgestellt, jedoch noch ohne Anzeige.
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: 95B on September 30, 2010, 04:20:39 PM
Quote
Original von hema
Warum haut man nicht endlich den ganzen Schmarren weg und entscheidet sich für eine weniger weltbeste Lösung, wie es auch der "Rest der Welt" tut?
Das wäre Mobbing gegenüber "F59". ;)
Title: RE: Neue Sichtung der FGI´s vom 31 A
Post by: hema on September 30, 2010, 04:38:48 PM
Quote
Original von 13er
. . . .  beim zwingend erfolgenden Austausch auf die 2. Generation und beim Austausch der 2. Generation auf die 3. Generation, der sicher bald beginnen wird . . . .  
Und wann kriegen wir endlich was Brauchbares?  :(


Quote
. . . . gleich wieder ein paar Firmen mehr versorgen.
Statt Firmen bloß zu versorgen, könnte man ihnen ja was preiswertes G'scheits abkaufen! Oder sind das leider die "falschen" Lieferanten?  8-)




Quote
Original von 95B
Das wäre Mobbing gegenüber "F59". Augenzwinkern
Ja, wer kennt nicht Aussagen, wie "A wann's net so ganz hinhaut, aber da steckt so vü Herzblut drin, des könn' ma nimmer ändern!". Und jede Kritik ist gleich Mobbing oder Nichtachtung einer Leistung, die zwar de facto unbrauchbar oder zumindest unzureichend ist, aber mit viel finanziellem Aufwand und unter Aubringung aller zur Verfügung stehenden Unfähigkeit erbracht wurde! Leider stehen da immer etliche Leute als Zuschauer daneben, die es durchaus besser wüssten und könnten, aber die lässt man halt nicht zum Mitspielen in die Sandkiste, weil sie z.B. kein rotes Schauferl haben oder partout nie am Schoß vom Onkel Direx sitzen wollen.  :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13er on September 30, 2010, 05:20:37 PM
Hier die neue Anzeige bei der Lazarettgasse FR Alser Straße:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=8372&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=8372&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on September 30, 2010, 08:13:52 PM
Weitere bereits in Betrieb genommene, aber noch "Fahrplanaushang (bitte) beachten"  anzeigende FGI-Displays befinden sich bei der künftigen Haltestelle Aspernstraße :ubahn: für die Linien 26A, 88A und 89A.
Title: RE: Mast bei der Dresdner Straße
Post by: wiener1974 on September 30, 2010, 09:26:30 PM
Quote
Original von Wiener_nightLINE
Bei der Hst. Dresdner Straße  :ubahn: (Linien 2 und 37A) wurden  FGI-Masten aufgestellt, jedoch noch ohne Anzeige.
Da wird nächtens ja wohl auch noch der N29 aufscheinen, oder?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on October 03, 2010, 07:44:52 PM
Quote
Original von umweltretter
Quote
Original von Floster
Dafür geht bei den Vorweganzeigern überhaupt nichts weiter. :daumenrunter:
Laut einem WL-Bediensteten am Tramwaytag sollen noch vor Weihnachten mehrere neue Vorweganzeiger in Betrieb gehen.
Tatsächlich! In 4 der 6 neuen U2-Stationen gibt es Vorweganzeiger: Je einen in den Stationen Stadlau, Hardeggasse und Donauspital und gleich drei (bei jedem Ausgang einen) in der Station Aspernstraße.

Der Vorweganzeiger in der Station Hardeggasse zeigt den 26er an, obwohl es ja seitens der Wiener Linien eigentlich nicht vorgesehen ist, dort in die Straßenbahn umzusteigen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on October 03, 2010, 08:01:33 PM
Quote
Original von Floster
Der Vorweganzeiger in der Station Hardeggasse zeigt den 26er an, obwohl es ja seitens der Wiener Linien eigentlich nicht vorgesehen ist, dort in die Straßenbahn umzusteigen.
Was sollte er sonst anzeigen? 92A und 96B? Da muss noch ein weiteres Jahrtausend ins Land ziehen, bevor der weltbeste Verkehrsbetrieb Echtzeitdaten von anderen VU auf seinen Fahrgastinformations-Systemen anzeigt, obwohl es eigentlich so einfach wäre.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Boris_001 on October 03, 2010, 08:10:35 PM
Vorweganzeiger in diesen neuen U2 Stationen sind absolut unnötig, v.a. Hardeggasse.

Bei Aspernstraße gibt es gleich 3, dabei werden gerade mal die Hälfte der Linien angezeigt, da ja andere von privaten Verkehrsunternehmen betrieben werden.

Auch dies ist eine Maßnahme zur Attraktivierung der U2 und um die Beliebtheit der U2 zu steigern.

Ich kenne zahlreiche andere Stationen, wo solche eher benötigt werden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on October 03, 2010, 08:11:23 PM
Quote
Original von Tatra83
Da muss noch ein weiteres Jahrtausend ins Land ziehen, bevor der weltbeste Verkehrsbetrieb Echtzeitdaten von anderen VU auf seinen Fahrgastinformations-Systemen anzeigt, obwohl es eigentlich so einfach wäre.
Bei der Oper ist immerhin die Badnerbahn drin - aber die gehört der selben Holding...

Beste Grüße
VT
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Wiener_nightLINE on October 03, 2010, 10:27:52 PM
Original von wiener1974
Quote
Da wird nächtens ja wohl auch noch der N29 aufscheinen, oder?

Naja sicher, der hält dieselbe Station auch ein.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13er on October 05, 2010, 05:28:17 PM
Jetzt wurde das Display bei der Lazarettgasse auch in die Gegenrichtung montiert!

EDIT durch Linie 38 : Bild entfernt.
@ 13er : Wirklich notwendich war diese Notschlachtung ja nicht unbedingt, oder?


Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Paul Posch on October 06, 2010, 09:47:27 PM
In der 62er HST Krankenhaus Hietzing richtung Stadteinwärts wurden heute die Displays getauscht.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=8435&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=8435&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on October 06, 2010, 09:56:22 PM
Einer hackelt, drei schauen zu? :)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on October 07, 2010, 01:11:32 AM
Quote
Original von 95B
Einer hackelt, drei schauen zu? :)
Einer hält die Leiter, einer ist der Chauffeur und ein Ingenieuer schaut zu, damit er was lernt!  ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: moszkva tér on October 07, 2010, 07:18:19 AM
Quote
Original von hema
Quote
Original von 95B
Einer hackelt, drei schauen zu? :)
Einer hält die Leiter, einer ist der Chauffeur und ein Ingenieuer schaut zu, damit er was lernt!  ;)

Und der Vierte fotographiert und stellts ins Netz  ;) :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Paul Posch on October 07, 2010, 09:54:41 AM
Quote
Original von moszkva tér
Quote
Original von hema
Quote
Original von 95B
Einer hackelt, drei schauen zu? :)
Einer hält die Leiter, einer ist der Chauffeur und ein Ingenieuer schaut zu, damit er was lernt!  ;)

Und der Vierte fotographiert und stellts ins Netz  ;) :D

Muß auch wer machen, sonst glaubt es einem ja keiner!

 ;)  :P
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: moszkva tér on October 07, 2010, 09:56:21 AM
Quote
Original von Paul Posch
Quote
Original von moszkva tér
Quote
Original von hema
Quote
Original von 95B
Einer hackelt, drei schauen zu? :)
Einer hält die Leiter, einer ist der Chauffeur und ein Ingenieuer schaut zu, damit er was lernt!  ;)

Und der Vierte fotographiert und stellts ins Netz  ;) :D

Muß auch wer machen, sonst glaubt es einem ja keiner!

Maschek als Josef Cap: "Ohne Fernsehen redt' der Cap nix! ... Die Leut solln sehn, dass ich was arbeit'"  :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13er on October 07, 2010, 11:23:31 AM
Quote
Original von moszkva tér
Quote
Original von hema
Quote
Original von 95B
Einer hackelt, drei schauen zu? :)
Einer hält die Leiter, einer ist der Chauffeur und ein Ingenieuer schaut zu, damit er was lernt!  ;)

Und der Vierte fotographiert und stellts ins Netz  ;) :D
Und der Fünfte kritisiert das unscharfe Foto ;) :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on October 07, 2010, 09:20:21 PM
Naja, aber ernsthaft bedacht: Wer würde es schon riskieren, die Verantwortung für so ein kostbares und kostspieliges Display einer einzelnen Person zu überantworten? Eine Speiche am Fahrrad lässt man wohl bald wen nachziehen, aber wer würde wohl seinen Rolls dem Lehrbuben überantworten?  8-)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on October 08, 2010, 07:17:30 PM
Bei der stadtauswärtigen Haltestelle Resselgasse befindet sich nunmehr am Boden eine Markierung für's RBL. In die Gegenrichtung findet sich aber nichts dergleichen.
Title: DFI-Anzeigen Ziegelofengasse
Post by: Tatra83 on October 11, 2010, 05:22:21 PM
Die Haltestelle Ziegelofengasse hat für die Linien 13A (Ri. Alser Str./Skodagasse) und 59A (Ri. stadtauswärts) DFI-Anzeigen erhalten, die derzeit noch stromlos geschaltet sind.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on November 03, 2010, 10:07:50 PM
Eine Anzeige zweiter Generation wurde kürzlich bei der 40A-Haltestelle Währinger Straße, Volksoper  :ubahn:, Fahrtrichtung Schotttentor aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on November 03, 2010, 10:51:14 PM
Änderungen für die Liste:

Bei der Haltestelle Stadion ist ein Display der 2. Generation für die Linie 11A in Vorbereitung.

Das Display bei der Station Krieau wird jetzt für den 82A und nicht mehr für den 11A vorbereitet.

Weiters ein Zitat aus dem Thread "RBL-Anzeigen":
Quote
Original von wiener1974
@ Neue Anzeigen:
In der Vorgartenstraße an den gleichlautenden  :bus:-umsteigestationen der  :ubahn:, sowie an den Haltestellen "Lassallestraße" wurden jeweils zweizeilige Displays montiert.
Inbetriebnahme steht aber noch aus.
http://fpdwl.at/forum/thread.php?postid=229886#post229886 (http://fpdwl.at/forum/thread.php?postid=229886#post229886)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on November 04, 2010, 02:23:27 AM
Hoffe, ich habe mich nicht verguckt, aber an der Haltestelle Stiftgasse laufen zwei einzeilige Anzeigen der 2. Generation.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on November 04, 2010, 02:11:24 PM
@FGI´s  Währinger Straße :ubahn:-Haltestellen der Linie 40 A: (vielleicht zeigen diese ja, wenn einmal im Betrieb, auch die Einschübe und Einzieher des Bhf.GTL :D)

edit: Beitrag aktualisiert und Sichtung entfernt
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on November 05, 2010, 11:19:17 PM
Update-Hinweis:

EDIT: 2x 'Wiedner Hautpstraße' => 'Mayerhofgasse'.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on November 06, 2010, 11:08:34 AM
Quote
Original von Linie 38
Haltestelle 'Wiedner Hauptstraße'
Auf die Gefahr hin, dass jetzt dumme Kommentare kommen: Welche Haltestelle meinst du bitte? ?(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: moszkva tér on November 06, 2010, 11:15:47 AM
Quote
Original von darkweasel
Quote
Original von Linie 38
Haltestelle 'Wiedner Hauptstraße'
Auf die Gefahr hin, dass jetzt dumme Kommentare kommen: Welche Haltestelle meinst du bitte? ?(
Ich wollte auch schon fragen, habe mich aber nicht getraut...
Ich nehme an, gemeint ist die Hst. vom 13A Wiedner Hauptstraße / Johann-Strauß-Gasse, nur hat diese Linie keine Fahrtrichtungen stadtein- und -auswärts.

Egal, die meisten wissen eh, was gemeint ist. Oder doch nicht?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on November 06, 2010, 12:04:13 PM
Quote
Original von darkweasel
Quote
Original von Linie 38
Haltestelle 'Wiedner Hauptstraße'
Auf die Gefahr hin, dass jetzt dumme Kommentare kommen: Welche Haltestelle meinst du bitte? ?(

Ähh, danke der Nachfrage - ich hatte wohl einen langen Tag gehabt ... :O

Gemeint war die Haltestelle 'Mayerhofgasse' der Linien 1 und 62 - das hätte wohl keiner aus meinen falschen Angaben herauslesen können, daher vielen Dank für eure Anmerkungen!

P.S. Etwaige allzu dumme Kommentare werden eh gelöscht - und schließlich leben Foren wie dieses doch gerade von aufmerksamen Lesern! ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 26A on November 07, 2010, 04:54:51 PM
Beim Busbahnhof in Groß-Enzersdorf ist nach langer Wartezeit die FGI-Anzeige (2. Generation) endlich in Betrieb genommen worden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on November 08, 2010, 10:01:46 PM
Neues auch aus dem 2.Bezirk:
Dort wurde an den Haltestellen Krieau :ubahn: und Stadion :ubahn: den Display´s der zweiten Generation derweil schon einmal die Hintergrundbeleuchtung mitsamt Anlagenadresse aufgeschaltet.

PS: Am Friedrich-Engels-Platz hat man es mit der Demontage ja recht eilig gehabt, nun heißt es wohl wieder 2 Jahre nach aufmalen einer entsprechenden Markierung  ---->In Vorbereitung ?(
Oder der Gehsteig auf der neuen Doppelhaltestelle in Richtung Handelskai ist doch ein bißchen zuzu schmal für so´n technischen Krams ( besonders dann, wenn sich die Gäste vom "POLLY´S" zu den Fahrgästen gesellen) :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: moszkva tér on November 10, 2010, 08:19:58 AM
Quote
Original von wiener1974
Oder der Gehsteig auf der neuen Doppelhaltestelle in Richtung Handelskai ist doch ein bißchen zuzu schmal für so´n technischen Krams ( besonders dann, wenn sich die Gäste vom "POLLY´S" zu den Fahrgästen gesellen) :D
Nichtraucherlokal?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: schaffnerlos on November 10, 2010, 09:42:11 AM
Quote
Original von moszkva tér
Quote
Original von wiener1974
Oder der Gehsteig auf der neuen Doppelhaltestelle in Richtung Handelskai ist doch ein bißchen zuzu schmal für so´n technischen Krams ( besonders dann, wenn sich die Gäste vom "POLLY´S" zu den Fahrgästen gesellen) :D
Nichtraucherlokal?
Eissalon.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 5er on November 10, 2010, 02:11:47 PM
Seit heute sind die Anzeigen für die Linien 5 und 33 bei der Haltestelle Lazarettgasse in beide Fahrtrichtungen in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on November 10, 2010, 02:33:44 PM
Quote
Original von wiener1974
Neues auch aus dem 2.Bezirk:
Dort wurde an den Haltestellen Krieau :ubahn: und Stadion :ubahn: den Display´s der zweiten Generation derweil schon einmal die Hintergrundbeleuchtung mitsamt Anlagenadresse aufgeschaltet. [...]
Seit gestern abend sind eben beschriebene FGI´s sowie weiters die vier in der Vorgartenstraße "Online".
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on November 30, 2010, 12:37:05 PM
Ziegelofengasse (Linien 13A Ri. Alser Str./Skodagasse und 59A Ri. Philadelphiabrücke S+U) sind zwei einzeilige Anzeiger in Betrieb gegangen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on December 01, 2010, 03:47:45 PM
Bei der 26er-Haltestelle Hardegggasse gibt es jetzt pro Fahrtrichtung je eine einzeilige Anzeige, die aber noch nichts anzeigt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: schaffnerlos on December 04, 2010, 05:10:55 PM
Bei der Station Handelskai :ubahn: :sbahn: haben bereits die Arbeiten zur Montage der Anzeigen begonnen (je 2 Stück pro Fahrtrichtung).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on December 04, 2010, 05:22:09 PM
Die Anzeige in der HST Salmannsdorf ist nun in Betrieb (2.Generation).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on December 04, 2010, 07:04:21 PM
Drei Fehler in der Liste sind mir aufgefallen (ich hoffe sie wird noch aktualisiert):
Die Anzeige bei der Station Van-Swieten-Kaserne ist schon seit längerer Zeit in Betrieb.

Bei der Haltestelle Alaudagasse fehlt der Hinweis "Prototyp".

Die VRT hat nur bei der Station Schwedenplatz eine Anzeige.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on December 04, 2010, 09:10:49 PM
Quote
Original von schaffnerlos
Bei der Station Handelskai :ubahn: :sbahn: haben bereits die Arbeiten zur Montage der Anzeigen begonnen (je 2 Stück pro Fahrtrichtung).
11A und 11B wechseln sich dann auf einer ab? Sparen am falschen Platz....
(Wenn der nächste Bus ein 11A ist, ist das Anzeigen des nächsten 11B überflüssig, umgekehrt aber nicht!)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: schaffnerlos on December 06, 2010, 10:33:25 AM
Quote
Original von umweltretter
Quote
Original von schaffnerlos
Bei der Station Handelskai :ubahn: :sbahn: haben bereits die Arbeiten zur Montage der Anzeigen begonnen (je 2 Stück pro Fahrtrichtung).
11A und 11B wechseln sich dann auf einer ab? Sparen am falschen Platz....
(Wenn der nächste Bus ein 11A ist, ist das Anzeigen des nächsten 11B überflüssig, umgekehrt aber nicht!)
Es sind derzeit nur die Verankerungen erkennbar. Möglich wäre es, dass es je ein einzeiliges und ein zweizeiliges Display wird.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: p16 on December 06, 2010, 10:45:44 AM
Mir ist ebenfalls ein Fehler in der Liste aufgefallen. Am Reumannplatz stehen verschiedene Formen von RBL-Anzeigen! Der Liste nach zu entnehmen zeigt der Prototyp alle angeführten Linien an, was jedoch nicht stimmt. Hier wäre es besser, die Zeile Reumannplatz auf zwei Zeilen zu erweitern. Oben den Prototyp (er war ja zuerst da 8-) ), unten die restlichen Anzeigen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on December 06, 2010, 08:58:36 PM
Quote
Original von schaffnerlos
Quote
Original von umweltretter
Quote
Original von schaffnerlos
Bei der Station Handelskai :ubahn: :sbahn: haben bereits die Arbeiten zur Montage der Anzeigen begonnen (je 2 Stück pro Fahrtrichtung).
11A und 11B wechseln sich dann auf einer ab? Sparen am falschen Platz....
(Wenn der nächste Bus ein 11A ist, ist das Anzeigen des nächsten 11B überflüssig, umgekehrt aber nicht!)
Es sind derzeit nur die Verankerungen erkennbar. Möglich wäre es, dass es je ein einzeiliges und ein zweizeiliges Display wird.
Oh, dann hab ich das falsch aufgefasst. (Ich dachte, pro Fahrtrichtung ein Mast mit 2 Anzeigen...)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on December 06, 2010, 10:03:16 PM
Danke für das neueste Update!

Ich habe mir jetzt einmal die Liste von A-Z durchgelesen.
Folgende Fehler sind mir dabei aufgefallen:
Edit
Weitere Neuigkeiten für die Liste:


Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: dalski on December 07, 2010, 07:26:30 PM
In der Hst. Altes Landgut wurde für die Linie 67 FR Oberlaa eine Anzeige der 2.Generation aufgestellt. Diese ist noch nicht in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on December 07, 2010, 07:58:59 PM
Quote
Original von dalski
In der Hst. Altes Landgut wurde für die Linie 67 FR Oberlaa eine Anzeige der 2.Generation aufgestellt. Diese ist noch nicht in Betrieb.
Interessant, dass man in diese Strecke noch investiert, wo sie doch zur Einstellung vorgesehen ist...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on December 08, 2010, 10:09:27 AM
Quote
Original von umweltretter
Interessant, dass man in diese Strecke noch investiert, wo sie doch zur Einstellung vorgesehen ist...
Erstens ist die Auflassung noch lang nicht fix, zweitens hat die Investition in aufzulassende Strecken in Wien durchaus Tradition. :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: P.S.38 on December 08, 2010, 11:32:28 AM
Quote
Original von umweltretter
Quote
Original von dalski
In der Hst. Altes Landgut wurde für die Linie 67 FR Oberlaa eine Anzeige der 2.Generation aufgestellt. Diese ist noch nicht in Betrieb.
Interessant, dass man in diese Strecke noch investiert, wo sie doch zur Einstellung vorgesehen ist...
Außerdem, wird dort nicht jetzt schon die Strecke und somit die Station verlegt?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on December 08, 2010, 12:09:33 PM
Quote
Original von umweltretter
Interessant, dass man in diese Strecke noch investiert, wo sie doch zur Einstellung vorgesehen ist...
Man investiert (hauptsächlich) in ein Display samt Rechner. Das wird deswegen nicht kaputt, nur weil irgendwann vielleicht die Straßenbahn dort nicht mehr fährt. Das kann man mit Sack und Pack wieder abbauen und irgendwo anders wieder hinklopfen. Und die Kosten für den Aufbau sind gegenüber dem Wert des Displays relativ gering. Außerdem es ist ja nicht so, als ob morgen schon die U-Bahn dort fährt... das dauert noch ein paar Jährchen und da lass sie doch bis dorthin etwas für den ohnehin schwachen Kundendienst tun :achtung: ;)

Quote
Original von P.S.38
Außerdem, wird dort nicht jetzt schon die Strecke und somit die Station verlegt?
Die Station wurde schon vor einiger Zeit verlegt und ich denke, es ist die "neue" Haltestelle gemeint. Denn dort, wo früher die Haltestelle war, einen Anzeiger aufzustellen, wäre ziemlich sinnfrei - siehe hier (http://fpdwl.at/forum/thread.php?postid=229633#post229633) und hier (http://fpdwl.at/forum/thread.php?postid=230390#post230390). ;)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: P.S.38 on December 08, 2010, 12:24:36 PM
Quote
Original von ULF
Quote
Original von P.S.38
Außerdem, wird dort nicht jetzt schon die Strecke und somit die Station verlegt?
Die Station wurde schon vor einiger Zeit verlegt und ich denke, es ist die "neue" Haltestelle gemeint. Denn dort, wo früher die Haltestelle war, einen Anzeiger aufzustellen, wäre ziemlich sinnfrei - siehe hier (http://fpdwl.at/forum/thread.php?postid=229633#post229633) und hier (http://fpdwl.at/forum/thread.php?postid=230390#post230390). ;)
Aso, danke :). Ich hätte den WL aber auch das zugetraut :D

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 67er on December 08, 2010, 01:43:27 PM
Quote
Original von ULF
Quote
Original von umweltretter
Interessant, dass man in diese Strecke noch investiert, wo sie doch zur Einstellung vorgesehen ist...
Man investiert (hauptsächlich) in ein Display samt Rechner. Das wird deswegen nicht kaputt, nur weil irgendwann vielleicht die Straßenbahn dort nicht mehr fährt. Das kann man mit Sack und Pack wieder abbauen und irgendwo anders wieder hinklopfen. Und die Kosten für den Aufbau sind gegenüber dem Wert des Displays relativ gering. Außerdem es ist ja nicht so, als ob morgen schon die U-Bahn dort fährt... das dauert noch ein paar Jährchen und da lass sie doch bis dorthin etwas für den ohnehin schwachen Kundendienst tun :achtung: ;)

Quote
Original von P.S.38
Außerdem, wird dort nicht jetzt schon die Strecke und somit die Station verlegt?
Die Station wurde schon vor einiger Zeit verlegt und ich denke, es ist die "neue" Haltestelle gemeint. Denn dort, wo früher die Haltestelle war, einen Anzeiger aufzustellen, wäre ziemlich sinnfrei - siehe hier (http://fpdwl.at/forum/thread.php?postid=229633#post229633) und hier (http://fpdwl.at/forum/thread.php?postid=230390#post230390). ;)
Die FGI-Anzeige in Fahrtrichtung Oberlaa war ja in der Vergangenheit auch schon vorhanden. Also werden sich die Fahrgäste diese auch erwarten, wenn die "neue" Haltestelle voraussichtlich ab Jahresanfang 2011 bedient wird.

Außerdem orientieren sich in der Regel auch die Fahrer der Autobuslinie 15A an diesen Anzeigen. Sehen sie (außerhalb der HVZ), dass der nächste 67er in 1 - 2 Minuten kommt, warten sie diesen meistens ab, um den Fahrgästen einen optimalen Anschluss an den 15A zu gewährleisten.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on December 08, 2010, 09:36:54 PM
Haltestellen Dänenstraße des 10A und 40 A in beiden Fahrtrichtungen :
Seit wenigen Tagen sind die dortigen Anzeigen der zweiten Generation in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 42er on December 08, 2010, 10:00:48 PM
Quote
Original von wiener1974
Haltestellen Dänenstraße des 10A und 40 A in beiden Fahrtrichtungen :
Seit wenigen Tagen sind die dortigen Anzeigen der zweiten Generation in Betrieb.

Müssen gestern oder vorgestern aktiviert worden sein, da sie am Sonntagabend (22:30) noch finster waren.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on December 08, 2010, 10:08:51 PM
Josefstädter Straße U ist auch eine DFI-Anzeige für den 33er (bzw. 5er) in Vorbereitung, entgegen der Angabe nur für den 2er.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on December 18, 2010, 05:14:52 PM
Linzer Str./Reinlgasse sind DFI-Anzeigen - entsprechend der Linienbedienung an den jeweiligen Haltestellen dimensioniert - aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: lachkater on December 19, 2010, 12:14:07 AM
Quote
Original von Tatra83
Josefstädter Straße U ist auch eine DFI-Anzeige für den 33er (bzw. 5er) in Vorbereitung, entgegen der Angabe nur für den 2er.
Habe gestern (18.12.) auch eine der 2.Generation am Standort Josefstädter Straße/Blindengasse Richtung Gürtel entdeckt. Mir ist das Display extrem groß vorgekommen (zwei Doppelfelder), wie wenn es eines für vier Linien wäre. Würde dann mWn das erste sein und für welche vierte Linie sollte man es brauchen?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on December 19, 2010, 03:16:25 AM
Quote
Original von Tatra83
Linzer Str./Reinlgasse sind DFI-Anzeigen - entsprechend der Linienbedienung an den jeweiligen Haltestellen dimensioniert - aufgestellt.
Beim Display stadtauswärts frage ich mich, wie lang es dort stehen wird! Welcher Lkw oder Bus wird wohl der "glückliche" sein, der es als erster abräumt?  :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on December 19, 2010, 10:16:13 AM
Quote
Original von lachkater
Mir ist das Display extrem groß vorgekommen (zwei Doppelfelder), wie wenn es eines für vier Linien wäre.
Ist aber nur eines für drei Linien.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: hema on December 19, 2010, 12:21:49 PM
Quote
Original von 95B
Quote
Original von lachkater
Mir ist das Display extrem groß vorgekommen (zwei Doppelfelder), wie wenn es eines für vier Linien wäre.
Ist aber nur eines für drei Linien.
Du wirst es nicht glauben können. Es gibt am Markt Displays, die variabel beschreibbar sind, also wo man z.B. im Bedarfsfall die Schriftgröße anpassen kann. Sogar mehrfarbige Anzeigen sind auf vielen möglich! Allerdings ist da nur billiger Allerweltspofel von der Stange und keine Option für eine Anlage mit dem zertifizierten Prädikat "weltbest" (Banderole und Gütesiegel inklusive)!  :(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on December 19, 2010, 07:19:29 PM
Quote
Original von hema
Du wirst es nicht glauben können. Es gibt am Markt Displays, die variabel beschreibbar sind, also wo man z.B. im Bedarfsfall die Schriftgröße anpassen kann.
Solche Displays kann man in Wien nicht einsetzen:

Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on December 19, 2010, 07:45:52 PM
Quote
Original von 95B
...
:D :daumenhoch:

Aber hat man nicht gerade die Möglichkeit einer flexibleren Einsetzung der Displays (in Bezug zumindest auf die Schriftgröße) sich nicht gerade mit der zweiten Generation derselben geschaffen? Natürlich ist da das Problem der berühmt berüchtigten Abwärtskompatibilität - aber wo ein Wille wäre auch ein Weg. Und die alten Anzeigen, werden auch nicht ewig rumstehen (Stichwort: "..., was sollen wir dann mit dem vielen Geld machen, das übrig bleibt?" ;))
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on December 20, 2010, 09:24:33 AM
Die Haltestelle Leyserstraße wurde mit 2G-Anzeigen ausgerüstet, aber noch nicht aktiv.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on December 20, 2010, 09:27:54 AM
Quote
Original von ULF
Aber hat man nicht gerade die Möglichkeit einer flexibleren Einsetzung der Displays (in Bezug zumindest auf die Schriftgröße) sich nicht gerade mit der zweiten Generation derselben geschaffen?
Ja, nur kann man diese Möglichkeit erst nutzen, wenn die Displays der ersten Generation verschwunden sind. Und ob sich dann noch jemand daran erinnert...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on December 20, 2010, 09:39:27 AM
Quote
Original von 95B
Ja, nur kann man diese Möglichkeit erst nutzen, wenn die Displays der ersten Generation verschwunden sind.

Ich meinte mit guten Grund, wo ein Wille ist auch ein Weg. Eine zweite Schnittstelle zu schaffen mit einem simplen Entscheider sollte das geringste Hindernis sein. So könnte man zum Beispiel in der Praxis bei Lauftexten (oder äußerst sinnvollen "Vorsicht Glatteis"-Meldungen z.B. in der U-Strab) auf Displays der 2. Generation nicht gleich die ganze Anzeige "überschreiben" sondern schlicht den restlichen Text runterrücken und oben den Text positionieren - bei den alten Displays bleibt eben alles beim Alten. Aber ich weiß eh: des homma no nia gmocht, do kunnat jo jeda kumman und überhaupt...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on December 20, 2010, 11:59:36 AM
Quote
Original von ULF
Ich meinte mit guten Grund, wo ein Wille ist auch ein Weg. Eine zweite Schnittstelle zu schaffen mit einem simplen Entscheider sollte das geringste Hindernis sein. So könnte man zum Beispiel in der Praxis bei Lauftexten (oder äußerst sinnvollen "Vorsicht Glatteis"-Meldungen z.B. in der U-Strab) auf Displays der 2. Generation nicht gleich die ganze Anzeige "überschreiben" sondern schlicht den restlichen Text runterrücken und oben den Text positionieren - bei den alten Displays bleibt eben alles beim Alten.
Der Aufwand für diese Änderung an IVU.realtime dürfte schon größer sein, zumal es derzeit nur die zwei Möglichkeiten gibt: Linienbezogener Kurztext (wird anstelle des Ziels angezeigt, z.B. RETTUNGSEINSATZ) und ein Zusatztext, also eine Laufzeile in einem beliebigen Teil der Anzeige (wie schon woanders erwähnt, können die 2G-Anzeigen von den WL konfiguriert werden, bei den 1G-Anzeigen geht das nicht). Diese beiden Text-Modi schließen sich gegenseitig aus, es gibt nur entweder - oder.
Desweiteren gibt es einen Sondertext à la "Vorsicht Glatteis", der den gesamten Anzeigerinhalt überschreibt. Alle Texte können in den Anzeige-Intervallen und Dauer konfiguriert werden, also z.B. alle 5 Minuten für 30 Sekunden oder alle Stunde für 10 Minuten. So, genug Werbung fürs Weltbeste  8-)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on December 21, 2010, 12:13:34 AM
Quote
Original von Tatra83
Der Aufwand für diese Änderung an IVU.realtime dürfte schon größer sein, zumal es derzeit nur die zwei Möglichkeiten gibt: ...
Wo wir wieder bei "Des homma no nia gmocht.", "Wie suitn des geh?", "Aha. Soso. (=Is ma wurscht./Des interessiert mi net./Do kenn i mi net aus. I moch do lieba nix.)", "Do kunnat jo jeda kumman.", "Warum suit ma des so mochn? Des wor scho imma so. Des bleibt so!", "Diese Softwareänderungen können nicht im Wiener Steppenklima vorgenommen werden" und "und überhaupt..!!" wären! ;)
Aber egal.

In der Station Kliebergasse hat man heute abend im Zuge der Sanierungsarbeiten die FGI-Displays (re-)montiert bzw. montiert das letzte zur Zeit gerade noch. Wie erwartet sind es: Ein einfaches und ein Doppeldisplay an der Haltestelle der Linien 1, 18 & 62 FR Prater/Oper/Schlachthausgasse, ein doppeltes an der der Linien 1 und 62 FR Stefan-Fadinger-Platz/Lainz und ein einfaches an der Haltestelle 18 FR Burggasse-Stadthalle - allesamt Displays der 2. Generation.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on December 21, 2010, 08:48:04 PM
Quote
Original von ULF
In der Station Kliebergasse hat man heute abend im Zuge der Sanierungsarbeiten die FGI-Displays (re-)montiert bzw. montiert das letzte zur Zeit gerade noch. Wie erwartet sind es: Ein einfaches und ein Doppeldisplay an der Haltestelle der Linien 1, 18 & 62 FR Prater/Oper/Schlachthausgasse, ein doppeltes an der der Linien 1 und 62 FR Stefan-Fadinger-Platz/Lainz und ein einfaches an der Haltestelle 18 FR Burggasse-Stadthalle - allesamt Displays der 2. Generation.
Eigentlich wäre es sinnvoll, auch für die WLB eine Anzeige zu errichten. Würde das funktionieren? Schließlich werden WLB-Züge bei der Oper auch am WL-Voranzeiger angezeigt...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 21, 2010, 09:13:29 PM
Quote
Original von umweltretter
Eigentlich wäre es sinnvoll, auch für die WLB eine Anzeige zu errichten. Würde das funktionieren? Schließlich werden WLB-Züge bei der Oper auch am WL-Voranzeiger angezeigt...

Dafür hätten die WLB sogar Anzeigen im CI-Design:

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/datenbank/image.php?migrated=true&id=24058)

ad Vorweganzeiger der WL: Irre ich, oder werden dort nur Planzeiten angezeigt? Ich wollte ja gerade auf einer Aufnahme nachsehen, wie die Darstellung der WLB-Kurse aussieht, bin dann aber auf folgendes Bild gestoßen, auf dem diese zur Gänze verschwiegen werden:

----> Direktlink zum Bild (http://fpdwl.at/4images/data/media/676/20101030__Vorweganzeiger_2.jpg)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on December 22, 2010, 12:21:31 AM
Quote
Original von umweltretter
Eigentlich wäre es sinnvoll, auch für die WLB eine Anzeige zu errichten. Würde das funktionieren? Schließlich werden WLB-Züge bei der Oper auch am WL-Voranzeiger angezeigt...

Ein Vorweganzeiger ist halt noch immer ein bisschen was anderes als die Haltestellendisplays. Es wird wohl daran liegen, dass die lokalen RBL-Rechner der WL an den Haltestellen nicht mit den Badner Bahn-System arbeiten wollen und man sich nicht eine gänzlich zweite IT-Infrastruktur an den Haltestellen wie an der Oper aufbauen und vorallem leisten möchte... Und für Planzeiten schafft man sicher keine zusätzlichen Displays an - da reicht der Fahrplanaushang.
Natürlich schade drum, wo gerade jetzt der Einbau ein leichtes gewesen wäre. Aber es wird wohl dafür eben gute Gründe geben.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on December 22, 2010, 09:49:41 AM
Quote
Original von ULF
Quote
Original von umweltretter
Eigentlich wäre es sinnvoll, auch für die WLB eine Anzeige zu errichten. Würde das funktionieren? Schließlich werden WLB-Züge bei der Oper auch am WL-Voranzeiger angezeigt...
Ein Vorweganzeiger ist halt noch immer ein bisschen was anderes als die Haltestellendisplays.
Natürlich schade drum, wo gerade jetzt der Einbau ein leichtes gewesen wäre. Aber es wird wohl dafür eben gute Gründe geben.
DFI-Anzeige und Vorweganzeiger erhalten ihre Daten aus dem selben System: IVU.realtime. Es ist also nichts anderes! Es wäre auch schon ein leichtes gewesen, die Abfahrtzeiten der WLB an den Anzeigern Philadelphiabrücke S+U (Linie 62) anzuzeigen, aber nein, man baut wieder nur eine einzeilige Anzeige hin.  :rolleyes:

PS: Die Wiener Linien poolen über IVU.realtime die Echtzeit-Daten der WLB, die sie über - man höre und staune - eine standardisierte Schnittstelle erhalten. Sonst wäre die Anzeige der WLB-Daten auch im iTip nicht möglich.
Die Anzeige von WLB-Abfahrten auf den WL-Anzeigen wäre knapp zwei Mausklicks entfernt: Externen WLB-Haltepunkt dem Anzeiger zuordnen, Speichern und Konfig- und Systemdaten an den entsprechenden Haltestellen-Rechner senden...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on December 22, 2010, 11:27:48 AM
Quote
Original von Tatra83
Die Wiener Linien poolen über IVU.realtime die Echtzeit-Daten der WLB, die sie über - man höre und staune - eine standardisierte Schnittstelle erhalten.

Oh ok. Das wusste ich nicht. Dann wird es wohl sich jemand einfach net leisten wollen, vermute ich mal.

NACHTRAG:

Quote
Original von ULF
In der Station Kliebergasse hat man heute abend im Zuge der Sanierungsarbeiten die FGI-Displays (re-)montiert bzw. montiert das letzte zur Zeit gerade noch.

Die Displays sind auch schon heute in Vollbetrieb gegangen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on December 22, 2010, 05:33:45 PM
Quote
Original von Tatra83
Die Haltestelle Leyserstraße wurde mit 2G-Anzeigen ausgerüstet, aber noch nicht aktiv.
Sind seit heute in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on December 22, 2010, 06:53:33 PM
Wie ich heute von einem Zug der U6 aus gesehen habe, ist bei der Station Josefstädter Straße zumindest das Display für die Linie 33 in Betrieb.
Die Anzeigen für den 2er konnte ich natürlich nicht sehen, aber normalerweise gehen ja alle Displays einer Station gleichzeitig in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on December 22, 2010, 08:25:18 PM
Die Anzeigen in der Haltestelle Dänenstraße sind in Betrieb gegangen, jedoch weiß ich nicht, seit wann dies der Fall ist.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 42er on December 22, 2010, 08:33:48 PM
Quote
Original von 43er
Die Anzeigen in der Haltestelle Dänenstraße sind in Betrieb gegangen, jedoch weiß ich nicht, seit wann dies der Fall ist.

Seit etwa zwei Wochen.
 ----> siehe Seite 38 dieses Threads: Link (http://fpdwl.at/forum/thread.php?postid=234135#post234135)

LG

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on December 22, 2010, 09:16:57 PM
Quote
Original von 42er
Quote
Original von 43er
Die Anzeigen in der Haltestelle Dänenstraße sind in Betrieb gegangen, jedoch weiß ich nicht, seit wann dies der Fall ist.
Seit etwa zwei Wochen.
Oh, daran konnte ich mich nicht mehr erinnern und ich habe mich nur an der Übersicht im ersten Beitrag orientiert. Verzeihung!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: dalski on December 23, 2010, 10:36:28 PM
In der Haltestelle ''Blindengasse'' wurden auch FGI-Displays der 2.Generation angebracht (Linie 5 FR Praterstern: einzeilig, Linie 5 FR Wien West+ Linie 2,33 FR Josefstädterstr./Ottakringer Str.: 3-zeilig). Sie sind auch bereits schon in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: dalski on December 29, 2010, 08:10:35 PM
In der Hst. Saikogasse wurden FGI-Displays der 2. Generation aufgestellt (je 1 pro FR). Sie sind noch nicht in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 30, 2010, 06:01:39 PM
Die Haltestelle "Brunnengasse" der Linie 2 hat, wie ich heute gesehen habe, mittlerweile FGI-Säulen inklusive Displays der 2. Generation bekommen, welche jedoch bisweilen noch nicht in Betrieb sind.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Zebrasignal on January 10, 2011, 12:44:49 AM
Bei der Endstation Herbeckstraße der Linie 40 steht schon seit einiger Zeit ein Display der 1. Generation. Ich vermute, es wurde zeitnahe zur Herstellung des befahrbaren Haltestellenkaps aufgestellt (wann war das eigentlich?).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Webmaster on January 10, 2011, 08:00:14 AM
Quote
Original von Zebrasignal
...
Freut mich dich hier wieder zu sehen  :)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: lachkater on January 10, 2011, 03:59:20 PM
Quote
Original von Zebrasignal
Bei der Endstation Herbeckstraße der Linie 40 steht schon seit einiger Zeit ein Display der 1. Generation. Ich vermute, es wurde zeitnahe zur Herstellung des befahrbaren Haltestellenkaps aufgestellt (wann war das eigentlich?).
Soviel mir in Erinnerung ist gibt es das Haltestellencap schon eine geraume Zeit. Das Display ist mir auch erst vor kurzem aufgefallen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on January 10, 2011, 05:06:01 PM
Quote
Original von Webmaster Gerardo
Quote
Original von Zebrasignal
...
Freut mich dich hier wieder zu sehen  :)
Von mir auch ein herliches Willkommen zurück!!!
Title: RE: FGI-Display-Standorte (war: Die ultimative RBL-Liste)
Post by: wiener1974 on January 10, 2011, 07:02:01 PM
Auf der Liste geht mir das FGI der Linie 5 A in der Haltestelle"Pasettistr.",der zweiten Genration, im "Offline-Modus" ab.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on January 10, 2011, 07:12:22 PM
Quote
Original von Zebrasignal
Bei der Endstation Herbeckstraße der Linie 40 steht schon seit einiger Zeit ein Display der 1. Generation. Ich vermute, es wurde zeitnahe zur Herstellung des befahrbaren Haltestellenkaps aufgestellt (wann war das eigentlich?).
Wenn ich mich richtig erinnere gibt es das Haltestellenkap seit 2008. Das Display dort gibt es aber ziemlich sicher noch nicht so lange. Seltsam allerdings, dass eine Anzeige der 1. Generation aufgestellt wurde. ?(

PS: Willkommen zurück! Schön, dass du wieder hier bist. :)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: topseeser on January 10, 2011, 10:02:25 PM
Rathausplatz, Burgtheater:

Anzeige der zweiten Generation in Fahrtrichtung Schottentor
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on January 11, 2011, 06:18:58 PM
Quote
Original von Floster
(...) Seltsam allerdings, dass eine Anzeige der 1. Generation aufgestellt wurde.
Wieso seltsam? In der USTRAB werden derzeit reihenweise Displays getauscht. Vielleicht war man so g'scheit und hat's net alle gleich verbrannt, sondern irgendwo anders aufgestellt..? Sollte ja möglich sein, sofern die Techniker bei der Demotage nicht 'ne Party auf den Displays gefeiert haben. :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: benkda01 on January 11, 2011, 10:56:21 PM
Quote
Original von Zebrasignal
Auch von mir herzlich willkommen zurück! =) =)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on January 14, 2011, 04:12:51 PM
Bei der Haltestelle Mayerhofgasse wurde in den letzten 1-2 Tagen zweizeilige Displays der 2. Generation in beide Fahrrichtungen auf die bestehenden FGI-Masten montiert. Die Displays sind noch schwarz.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: dalski on February 01, 2011, 07:15:51 PM
Die Anzeigen in den Hst. Saikogasse und Floridsdorfer Brücke sind bereits in Betrieb genommen worden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on February 05, 2011, 03:56:46 PM
Die Displays bei der Haltestelle Mayerhofgasse sind (in den letzten 2-3 Tagen) in Betrieb gegangen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on February 05, 2011, 06:23:31 PM
Auch die Displays in der Station Lannesstraße ( 26 A, N26 ) haben den Betrieb vor ein paar Tagen aufgenommen.

Weiters wurden an den Haltestellen Handelskai ( 5A,11A,11B und N64 ) jeweils im vorderen Bereich einzeilige, und in den hinteren Haltestellenbereichen zweizeile Displays der zweiten Generation montiert, wobei die  Inbetriebnahme aktuell noch aussteht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: schaffnerlos on February 07, 2011, 09:34:16 AM
Quote
Original von wiener1974
Weiters wurden an den Haltestellen Handelskai ( 5A,11A,11B und N64 ) jeweils im vorderen Bereich einzeilige, und in den hinteren Haltestellenbereichen zweizeile Displays der zweiten Generation montiert, wobei die  Inbetriebnahme aktuell noch aussteht.
Die schauen mir aber eher wie Anzeigen der ersten Generation aus.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on February 07, 2011, 06:50:04 PM
Quote
Original von schaffnerlos
Quote
Original von wiener1974
Weiters wurden an den Haltestellen Handelskai ( 5A,11A,11B und N64 ) jeweils im vorderen Bereich einzeilige, und in den hinteren Haltestellenbereichen zweizeile Displays der zweiten Generation montiert, wobei die  Inbetriebnahme aktuell noch aussteht.
Die schauen mir aber eher wie Anzeigen der ersten Generation aus.
Vielleicht sind die noch irgendwo in einer "Schatztruhe" gelegen, sollten die denn wahrlich vom älterem Semester stammen.
Ich werde mich der Sache nochmals annehmen, okay?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on February 07, 2011, 07:44:13 PM
Quote
Original von wiener1974
Vielleicht sind die noch irgendwo in einer "Schatztruhe" gelegen, sollten die denn wahrlich vom älterem Semester stammen.
Vermutlich sind das einfach Anzeigen der ersten Generation, die derzeit in der U-Strab reihenweise demontiert wurden und werden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: schaffnerlos on February 08, 2011, 09:39:26 AM
Quote
Original von ULF
Vermutlich sind das einfach Anzeigen der ersten Generation, die derzeit in der U-Strab reihenweise demontiert wurden und werden.
Wäre angesichts der gleichen Befestigungsweise (an der Decke) naheliegend.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on February 08, 2011, 09:41:58 AM
Ich bin schon gespannt, wie das B beim 11B auf den "neuen" alten Anzeigen aussehen wird.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 42er on February 08, 2011, 11:05:56 AM
Quote
Original von 95B
Ich bin schon gespannt, wie das B beim 11B auf den "neuen" alten Anzeigen aussehen wird.

 ----> Wie die Wiederauferstehung des 118ers.

SCNR  ;):D

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=8847&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=8847&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 95B on February 08, 2011, 04:28:44 PM
Oder aber auch so:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=8848&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=8848&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Rainer1988 on February 09, 2011, 12:13:11 PM
Ich habe vor längerer Zeit wo gelesen (wo weis ich leider nicht mehr) dass die WL lieber die neuen Generationsanzeigen in der Innenstadt montieren und die abmontierten dafür weiter weg wieder aufhängen weil es für die Touristen schöner sein soll.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 29er on February 09, 2011, 02:30:49 PM
In der Liste fehlen noch die RBL-Anzeigen (1. Generation) die sich bei den Haltestellen "Sahulkastraße" und "Wienerfeldgasse" entlang der Linie 67 (in Richtung Oberlaa) befinden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on February 09, 2011, 06:49:28 PM
Quote
Original von Rainer1988
Ich habe vor längerer Zeit wo gelesen (wo weis ich leider nicht mehr) dass die WL lieber die neuen Generationsanzeigen in der Innenstadt montieren und die abmontierten dafür weiter weg wieder aufhängen weil es für die Touristen schöner sein soll.
Für Straßenbahnhaltestellen werden Anzeigen der 2. Generation bevorzugt, da das Rollstuhlsymbol bei diesen besser darstellbar ist. Bei Bushaltestellen wie eben Handelskai wird das Rollstuhlsymbol ja nicht benötigt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on February 10, 2011, 05:21:09 PM
Die Anzeigen in der Haltestelle Hardegggasse der Linie 26 wurden heute (irgendwann zwischen ca. 14 und 17 Uhr) in Betrieb genommen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on February 10, 2011, 10:35:08 PM
Ich habe es zwar nicht mit eigenen Augen gesehen, aber auf diesen Bildern (http://fpdwl.at/forum/thread.php?postid=238489#post238489) erkennt man, dass das Display in der Station Neuwaldegg in Betrieb ist.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on February 15, 2011, 08:48:59 PM
Quote
Original von ULF
Quote
Original von wiener1974
Vielleicht sind die noch irgendwo in einer "Schatztruhe" gelegen, sollten die denn wahrlich vom älterem Semester stammen.
Vermutlich sind das einfach Anzeigen der ersten Generation, die derzeit in der U-Strab reihenweise demontiert wurden und werden.
Nach genauerer Betrachtung handelt es sich bei den Anzeigen am Handelskai in der Tat um die der ersten Generation.
Allerdings verstehe ich nicht, warum die so schnell montiert worden sind, um dann so lange im "Energiespar-Modus" abzuhängen?
Und wo bleibt die sinnvolle Anzeige für den Friedrich-Engels-Platz in Fahrtrichtung Handelskai?
Dann wüßten die DAF vielleicht, ob es Sinn macht, in den 11B einzusteigen, oder aber noch ein Minütchen auf den 11A zu warten.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on February 20, 2011, 07:35:26 PM
Quote
Original von 95B
Ich bin schon gespannt, wie das B beim 11B auf den "neuen" alten Anzeigen aussehen wird.
Das B wird leider in voller Größe angezeigt, was natürlich im Vergleich zum kleinen A lächerlich ausschaut...  :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ÖBB on February 23, 2011, 12:38:40 AM
Das RBL bei der Dresdnerstraße für den 2er und den 5A wurde ENDLICH nach gefühlten 2 Jahren in Betrieb genommen
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: schaffnerlos on February 24, 2011, 12:27:24 PM
Ich habe gestern Abend die Displays am Handelskai in Betrieb gesehen. Das vordere zeigte "Fahrplanaushang bitte beachten" an, die hinteren die Zeiten für 5A und 11A :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on February 24, 2011, 02:03:04 PM
Quote
Original von schaffnerlos
Ich habe gestern Abend die Displays am Handelskai in Betrieb gesehen. Das vordere zeigte "Fahrplanaushang bitte beachten" an, die hinteren die Zeiten für 5A und 11A :rolleyes:
Daraus könnte man schließen,dass die voderen Displays dem 11B vorbehalten sind.
Kann darüber jemand schon genaueres berichten?

edit: Satz eingefügt
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on February 26, 2011, 07:42:15 PM
Die Anzeige bei der Haltestelle Währinger Straße Volksoper  :ubahn: für die Linie 40A Richtung Schottentor ist seit spätestens heute in Betrieb.

Edit: Schlampigkeitsfehller
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie60 on February 26, 2011, 10:12:50 PM
Quote
Original von umweltretter
Die Anzeige bei der Haltestelle Währinger Straße Volksoper  :ubahn: für die Linie 40A Richtung Schottentor ist es spätestens heute in Betrieb.

Eigentlich sogar schon seit gestern, aber kurz darauf ist das RBL wieder überall ausgefallen und sie hat einige Zeit, nur einen Punkt angezeigt.. :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 67er on February 26, 2011, 10:51:51 PM
Auch die FGI-Anzeige (2. Generation) in der Station Migerkastraße verkündet bereits, wann der nächste O-Wagen abfährt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on May 10, 2011, 09:49:09 PM
Gestern wurden in Glanzing FGI-Maste aufgestellt.
Etwas dubios erscheint mir die Standortwahl der Anzeige in FR Salmannsdorf: der Mast wurde neben der Einfahrt in die Schleife, direkt hinter einem Verkehrsschild positioniert:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=9043&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=9043&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on May 11, 2011, 01:57:10 PM
Auch die HST Krottenbachstraße FR Salmannsdorf wurde mit einem Mast ausgerüstet.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: sg2001 on May 12, 2011, 01:27:36 PM
Am Karmeliterplatz wurden schon vor 2 Wochen Markierungen am Boden der Haltestelle für den 2er FR Ottakring und den 5A FR Nestroyplatz angebracht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on May 12, 2011, 01:53:41 PM
Gestern gegen 13 Uhr auf den Anzeigen des 32A der Hst.Brünner Str./Hanreitergaße gesehen: ANZEIGENTEST.    Und wenig später wurden in beiden Fahrtrichtungen jeweils der nächste und der darauf folgende Bus trotz identischem Fahrtziel angezeigt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on May 16, 2011, 09:22:42 PM
Bei der HST Krottenbachstraße FR Spittelau wurde doch auch ein FGI-Mast aufgestellt. Allerdings befindet er sich vor der Einfahrt ion die Halstestellenbucht.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=9052&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=9052&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: dalski on May 20, 2011, 06:40:14 PM
Die FGI-Anzeige für die Linien 2, 31 und 33 in der Hst. Hochstädtplatz FR stadteinwärts wurde entfernt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on May 20, 2011, 10:49:26 PM
Warum wurde eine bestehende Anlage abmontiert? Wird sie gegen Anzeigen 2. Generation getauscht?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Webmaster on May 21, 2011, 09:16:11 AM
Quote
Original von Schienenchaos
Warum wurde eine bestehende Anlage abmontiert? Wird sie gegen Anzeigen 2. Generation getauscht?
Wegen Bauarbeiten wurde die Station nach hinten verlegt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on May 21, 2011, 12:20:39 PM
Okay. Danke!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on May 21, 2011, 01:42:34 PM
Quote
Original von Webmaster Gerardo
Quote
Original von Schienenchaos
Warum wurde eine bestehende Anlage abmontiert? Wird sie gegen Anzeigen 2. Generation getauscht?
Wegen Bauarbeiten wurde die Station nach hinten verlegt.
Der Grund für diese Bauarbeiten findet sich in einem anderen Forum: Expedit Höchstädtplatz abgetragen (http://www.bahnforum.info/smf/index.php?topic=133047.0)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 37er-Wagen on May 31, 2011, 10:44:08 PM
Quote
Original von darkweasel
Quote
Original von Webmaster Gerardo
Quote
Original von Schienenchaos
Warum wurde eine bestehende Anlage abmontiert? Wird sie gegen Anzeigen 2. Generation getauscht?
Wegen Bauarbeiten wurde die Station nach hinten verlegt.
Der Grund für diese Bauarbeiten findet sich in einem anderen Forum: Expedit Höchstädtplatz abgetragen (http://www.bahnforum.info/smf/index.php?topic=133047.0)

...damit der Kreuzverweis auch ins eigene Forum führt: Höchstädtplatz (http://fpdwl.at/forum/thread.php?threadid=10760)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Gerald on June 01, 2011, 08:11:38 PM
Bei 4 von 5 möglichen Stationen Brunner Straße/Erlaaer Straße (2x 62A, 2x 66A) in Atzgersdorf wurden RBL Masten aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: sg2001 on June 02, 2011, 03:11:32 PM
Gestern Mittag konnte ich bei der Fahrt mit dem 43er Richtung Neuwaldegg in der Haltestelle Palffygasse eindeutige RBL-Bodenmarkierungen im Haltestellenbereich FR Schottentor ausmachen. Ob die Markierungen auch auf der Haltestelleninsel FR Neuwaldegg vorhanden waren, entzieht sich leider meiner Kenntnis, da mir viele Personen im Zug die Sicht auf die andere Seite verwehrt haben.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: dalski on June 19, 2011, 09:32:42 PM
In den Hst. Südtiroler Platz (Linie O) und Matzleinsdorfer Platz (Linien 1, 6, 18 und 62) wurden FGI-Anzeigen der 2. Generation errichtet. Alle Anzeigen sind bereits in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: D Wagen on June 19, 2011, 10:50:26 PM
Die Haltestelle Friedensbrücke (Linien 5 und 33) wird demnächst ebenfalls mit FGI-Displays ausgestattet.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on July 01, 2011, 12:15:04 PM
Gestern gegen Mitternacht wurden in der Resselgasse 2 Säulen aufgestellt. Also gibts auch dort bald die Anzeigen
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on July 01, 2011, 04:45:45 PM
Quote
Original von Mike60
Gestern gegen Mitternacht wurden in der Resselgasse 2 Säulen aufgestellt. Also gibts auch dort bald die Anzeigen

Vermutlich genauso "bald", wie an den Haltestellen 'Mayerhofgasse' oder 'Halteraugasse' - erstere hat mehrere Jahre auf ihre Displays gewartet, in der Haltestelle 'Halteraugasse' wären es im November 4 Jahre "Wartezeit" auf's FGI-Display ... Diesbezüglich könnten wir ja schon fast eine Liste mit Negativ-Rekorden führen :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: U1-Fahrgast on July 14, 2011, 07:36:34 AM
In der Station Fultonstraße sind die FGI-Displays dunkel
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: lachkater on July 26, 2011, 06:02:26 PM
Die Haltestelle des 14A Evangelischer Friedhof wurde mit einen Display ausgerüstet. Ist derzeit noch dunkel.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: nexidus on August 04, 2011, 07:45:22 AM
Quote
Original von dalski
In den Hst. Südtiroler Platz (Linie O) und Matzleinsdorfer Platz (Linien 1, 6, 18 und 62) wurden FGI-Anzeigen der 2. Generation errichtet. Alle Anzeigen sind bereits in Betrieb.

Auch der 14A hat diese Anzeigen bekommen. Im Betrieb waren diese Anzeigen aber nur 2 Tage, seitdem steht wieder nur eine kleine Zahl auf den Displays.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 42er on October 05, 2011, 09:11:46 AM
In der/n Haltestelle/n Brünnlbadgasse wurden vor Kurzem (Fr, Wochenende?) in beiden FR FGI-Säulen aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on October 05, 2011, 11:59:14 AM
Auch in der Paulanergasse stehen seit kurzem in beiden FR Säulen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on November 16, 2011, 11:47:54 PM
Die Prototypanzeige bei der Alaudagasse wurde im Zuge der Gleisverlegung außer Betrieb genommen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: sg2001 on November 21, 2011, 05:11:56 PM
Wie schon gepostet stehen in der Palffygasse schon RBL-Säulen ohne Display.

Desweiteren starteten heute in der Haltestelle Karmeliterplatz die Bauarbeiten zum Verlegen der RBL-Kabel für die Haltestellen (angefangen mit der 2er-Haltestelle vor der Kirche).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on November 21, 2011, 11:46:13 PM
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=255207#post255207
Die Prototypanzeige bei der Alaudagasse wurde im Zuge der Gleisverlegung außer Betrieb genommen.
Dafür erhält die neu errichtete Haltestelle wohl demnächst FGI-Anzeigen der 2. Generation - es wurde jedenfalls schon eine Säule je Fahrtrichtung angebracht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on November 22, 2011, 01:19:54 AM
Erstaunlich, dass man einige Jahre vor der Einstellung noch in die Haltestellen-Infrastruktur investiert.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on November 22, 2011, 12:54:47 PM
Quote from: 'Floster',index.php?page=Thread&postID=255572#post255572
Erstaunlich, dass man einige Jahre vor der Einstellung noch in die Haltestellen-Infrastruktur investiert.
Detto an der Haltestelle Altes Landgut ...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on November 25, 2011, 07:27:51 AM
Die Säulen bei den Haltestellen Krottenbachstraße und Glanzing wurden mit Displays versehen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on December 01, 2011, 10:17:17 AM
Je drei einfache DFI-Anzeigen (2G) sind an der Hst. Neubaugasse/Westbahnstraße (Linien 49 und 13A) vor gut 10 Tagen in Betrieb gegangen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on December 01, 2011, 12:32:00 PM
Die HST Laudongasse wurde bereits mit Masten bestückt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: sg2001 on December 05, 2011, 05:27:07 PM
Am Karmeliterplatz wurden heute in allen dortigen Haltestellen (sowohl die vom 5A als auch die der Linie 2) RBL-Masten ohne Displays aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on December 07, 2011, 04:54:40 PM
Die FGI-Anzeigen der HST Glanzing sind seit heute in Betrieb
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on December 09, 2011, 04:42:19 PM
Bei der HST Krottenbachstraße sind die Anzeigen mittlerweile auch schon in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on December 15, 2011, 03:53:12 PM
Bei den Haltestellen Ressel- und Paulanergasse wurden heute in beide Fahrtrichtungen zweizeilige Displays der zweiten Generation auf die bereits vorhandenen Masten montiert. Zur Zeit sind alle noch außer Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on December 19, 2011, 05:31:21 PM
Quote from: 'ULF',index.php?page=Thread&postID=257301#post257301
Bei den Haltestellen Ressel- und Paulanergasse wurden heute in beide Fahrtrichtungen zweizeilige Displays der zweiten Generation auf die bereits vorhandenen Masten montiert. Zur Zeit sind alle noch außer Betrieb.
Die Anzeigen sind heute in Betrieb gegangen.
Title: Linie 36 A
Post by: wiener1974 on March 02, 2012, 10:04:40 PM
Bei der "End-und Anfangsstation" namens Carabelligasse ist mit neongrünem Spray eine Anzeichnung auf dem Boden angebracht worden. M.M.n. wären FGI´s entlang der Justgasse, weil von bis zu drei Linien bedient, sinnvoller. :lampe:
Title: RE: Linie 36 A
Post by: Dan on March 04, 2012, 02:22:13 PM
Quote from: 'wiener1974',index.php?page=Thread&postID=261409#post261409
Bei der "End-und Anfangsstation" namens Carabelligasse ist mit neongrünem Spray eine Anzeichnung auf dem Boden angebracht worden. M.M.n. wären FGI´s entlang der Justgasse, weil von bis zu drei Linien bedient, sinnvoller. :lampe:
Das heißt nicht unbedingt, dass dort bald Displays aufgestellt werden. Am Joachimsthalerplatz z.B. wurden diese Markierungen schon vor vielen Monaten angebracht und es gibt dort bis jetzt keine Anzeigen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 67er on March 14, 2012, 09:50:24 PM
Quote from: 'Linie 38','index.php?page=Thread&postID=255568#post255568'
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=255207#post255207
Die Prototypanzeige bei der Alaudagasse wurde im Zuge der Gleisverlegung außer Betrieb genommen.
Dafür erhält die neu errichtete Haltestelle wohl demnächst FGI-Anzeigen der 2. Generation - es wurde jedenfalls schon eine Säule je Fahrtrichtung angebracht.
Heute ist mir aufgefallen, dass diese beiden Anzeigen (2. Generation) mittlerweile in Betrieb genommen worden sind.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: schaffnerlos on March 21, 2012, 10:49:42 AM
Heute Früh habe ich bemerkt, dass die Haltestelle Friedrich-Engels-Platz der Linien 5A, 11A und 11B endlich eine Anzeige der neuen Generation spendiert bekommen hat. Diese ist sogar schon in Betrieb.  :thumbup:
Allerdings haben diese Vollkoffer trotz der drei Linien nur ein zweiteiliges Display montiert.  :thumbdown:  :evil2:
Und noch gescheiter wäre es gewesen, wenn man anlässlich der Auflassung der 31er-Doppelhaltestelle die Bushaltestelle wieder an die ursprüngliche Position zurückversetzt hätte, denn an der derzeitigen Lage hat sie sich nicht bewährt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on March 21, 2012, 06:04:30 PM
Quote from: 'schaffnerlos',index.php?page=Thread&postID=262202#post262202
Allerdings haben diese Vollkoffer trotz der drei Linien nur ein zweiteiliges Display montiert.  :thumbdown:  :evil2:
Auch wenn das tatsächlich nicht besonders durchdacht wirkt würde ich um etwas Zurückhaltung bei Beschimpfungen bitten. ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: sg2001 on March 25, 2012, 07:35:18 PM
Karmeliterplatz: Anzeigen der 2. Generation an allen Haltestellen in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on March 25, 2012, 08:13:09 PM
Bei der HST Grinzinger Straße wurden jüngst FGI-Maste aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on March 27, 2012, 10:35:17 AM
Wie ich soeben gesehen habe wurden bei den Stationen Kutschkergasse und Martinstraße RBL-Säulen aufgestellt. :daumenhoch:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on March 27, 2012, 11:39:47 AM
Quote from: 'Floster',index.php?page=Thread&postID=262404#post262404
Wie ich soeben gesehen habe wurden bei den Stationen Kutschkergasse und Martinstraße RBL-Säulen aufgestellt. :daumenhoch:
Martinstraße Fahrtrichtung Schottentor auch schon? Da ist mir kein Stangl aufgefallen. Ich hoffe der Aumannplatz kriegt auch Displays!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on March 27, 2012, 03:28:24 PM
Quote from: 'WeSt',index.php?page=Thread&postID=262408#post262408
Martinstraße Fahrtrichtung Schottentor auch schon? Da ist mir kein Stangl aufgefallen.
Jetzt schon (gerade gesehen), ob die Stange in der Früh auch schon aufgestellt war kann ich leider nicht sagen.

Quote from: 'WeSt',index.php?page=Thread&postID=262408#post262408
Ich hoffe der Aumannplatz kriegt auch Displays!
Die Anzeigen wären auf jeden Fall für alle Haltestellen zwischen Volksoper und Gersthof sinnvoll, damit die Fahrgäste bei Fahrtbehinderungen (Falschparker) rasch informiert werden können.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on March 27, 2012, 07:48:21 PM
Quote from: 'Schienenchaos','index.php?page=Thread&postID=262355#post262355'
Bei der HST Grinzinger Straße wurden jüngst FGI-Maste aufgestellt.
Jedoch - soweit ich heute sehen konnte - nur die Haltestelle der Linie D, nicht aber jene der Linie 38A.


Quote from: 'WeSt',index.php?page=Thread&postID=262408#post262408
Ich hoffe der Aumannplatz kriegt auch Displays!
Ist angeblich sogar noch für heuer geplant ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on March 27, 2012, 08:11:40 PM
Quote from: 'Linie 38',index.php?page=Thread&postID=262429#post262429
Quote from: 'Schienenchaos','index.php?page=Thread&postID=262355#post262355'
Bei der HST Grinzinger Straße wurden jüngst FGI-Maste aufgestellt.
Jedoch - soweit ich heute sehen konnte - nur die Haltestelle der Linie D, nicht aber jene der Linie 38A.

Ich bin mir wirklich 100% sicher, dass Säulen an allen 4 Haltestellen aufgestellt wurden. Auch auf denen der Linie 38A.  ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: WeSt on March 27, 2012, 09:17:55 PM
Bei der Martinstraße Richtung Schottentor fehlt der Stange noch der charakteristische rote "Gupf", deswegen wirkt sie ziemlich ungewohnt.

Nach welchem Schema die "Zipfelmützen" für den N41 montiert werden würde mich auch interessieren. Wenn mich nicht alles täuscht gibt es derzeit welche bei der Martinstraße und eventuell bei der Spitalgasse, sonst nirgends.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: J Wagen on April 20, 2012, 10:25:15 PM
Fast die komplette Josefstadt ist seit einigen Monaten von FGI- Masten durchzogen. Fehlen halt nur doch die Displays- hoffentlich kommen's noch vor dem Winter...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: BR4020 on April 21, 2012, 09:41:39 PM
Hallo,
Neue Standorte:

Niederhofstraße 10A - > Heiligenstadt, für mich unötig, da Endstation
Niederhofstraße 63A - > Am Rosenhügel
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on April 21, 2012, 10:25:44 PM
Quote from: 'BR4020','index.php?page=Thread&postID=263583#post263583'
Niederhofstraße 10A - > Heiligenstadt, für mich unötig, da Endstation
Wieso, gerade in Anfangsstationen (dort ist doch Endstation = Anfangsstation?) sind die Dinger hilfreich, weil man dann sieht, ob man sich beeilen sollte oder eh noch Zeit hat.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on April 22, 2012, 12:33:12 AM
Quote from: 'darkweasel',index.php?page=Thread&postID=263585#post263585
Quote from: 'BR4020','index.php?page=Thread&postID=263583#post263583'
Niederhofstraße 10A - > Heiligenstadt, für mich unötig, da Endstation
Wieso, gerade in Anfangsstationen (dort ist doch Endstation = Anfangsstation?) sind die Dinger hilfreich, weil man dann sieht, ob man sich beeilen sollte oder eh noch Zeit hat.
Bei Vorweganzeigern würde ich dieses Argument verstehen, aber DFI-Anzeigen sind ohnehin erst direkt bei der Haltestelle situiert und daher nicht viel früher erkennbar. Noch nicht abfahrbereite Busse sind außerdem meist auch sonst irgendwie erkennbar, z.B. wenn der Motor noch nicht läuft, die Türen noch offen sind, der Fahrer draußen steht, etc.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on April 22, 2012, 09:29:52 AM
Quote from: 'umweltretter','index.php?page=Thread&postID=263589#post263589'
aber DFI-Anzeigen sind ohnehin erst direkt bei der Haltestelle situiert und daher nicht viel früher erkennbar.
Naja, immerhin können sie einem ein "vor der Nase Davonfahren" ersparen, jedenfalls wenn man von einer Seite kommt, wo man die Minutenangabe schon von weitem sehen kann.

Bei der Oberdorfstraße hab ich mir schon oft eine DFI-Anzeige für den 26er gewünscht, genau aus dem Grund.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on May 02, 2012, 02:38:17 PM
In Pötzleinsdorf gibt es seit einiger Zeit ein Display (2. Generation):
http://xover.mud.at/~tramway/fotokiste/image.php/a-wl-wien-746.jpg?group=stadtverkehr-austria-fotos&msg=19093&att=1
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on May 02, 2012, 03:06:02 PM
Auch die Haltestelle Palffygasse wurde mit Anzeigen 2. Generation ausgerüstet.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 42er on May 17, 2012, 04:24:41 PM
Quote from: 'Schienenchaos','index.php?page=Thread&postID=263979#post263979'
Auch die Haltestelle Palffygasse wurde mit Anzeigen 2. Generation ausgerüstet.
Und welche seit spätestens Dienstag (15.5.) auch schon in Betrieb gegangen sind.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on June 09, 2012, 08:07:53 PM
Thema verschoben:

Allgemeines ----> Chronik
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on June 10, 2012, 01:29:26 AM
Quote from: 'schaffnerlos',index.php?page=Thread&postID=262202#post262202
Heute Früh habe ich bemerkt, dass die Haltestelle Friedrich-Engels-Platz der Linien 5A, 11A und 11B endlich eine Anzeige der neuen Generation spendiert bekommen hat. Diese ist sogar schon in Betrieb. :thumbup:
Allerdings haben diese Vollkoffer trotz der drei Linien nur ein zweiteiliges Display montiert. :thumbdown: :evil2:
Und noch gescheiter wäre es gewesen, wenn man anlässlich der Auflassung der 31er-Doppelhaltestelle die Bushaltestelle wieder an die ursprüngliche Position zurückversetzt hätte, denn an der derzeitigen Lage hat sie sich nicht bewährt.
Die jetzige Haltestellensituation lässt sich aber nicht mehr so leicht ändern, seitdem auch der 11 B die Haltestelle mit benutzt. Daher würde eine Rückverlegung nicht mehr eine so tolle Idee darstellen. (Obwohl der Fahrgastunterstand dort ja noch vorhanden wäre.) Zweizeilig ist zwar nicht schön, jedoch am Wochenende vollkommen ausreichend, und besser wie gar keine.

Und wo wir schon dabei sind: Am Handelskai zeigen die "alten"FGI´s mal wieder das kopfstehende ? statt des B an.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: schaffnerlos on June 10, 2012, 01:10:28 PM
Es hätte ja nichts dagegen gesprochen, dass 5A und 11A bei der alten und der 11B bei der neuen Haltestelle wegfahren. Zwar hätte das den Nachteil, dass es getrennte Abfahrtsstellen Richtung Handelskai gäbe, aber die Vorteile würden überwiegen bei weitem.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 4010-freak on June 10, 2012, 08:29:39 PM
Quote from: 'WeSt','index.php?page=Thread&postID=262437#post262437'
Nach welchem Schema die "Zipfelmützen" für den N41 montiert werden würde mich auch interessieren. Wenn mich nicht alles täuscht gibt es derzeit welche bei der Martinstraße und eventuell bei der Spitalgasse, sonst nirgends.
Was für Zipfelmützen?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on June 10, 2012, 09:05:25 PM
Quote from: '4010-freak',index.php?page=Thread&postID=266002#post266002
Quote from: 'WeSt','index.php?page=Thread&postID=262437#post262437'
Nach welchem Schema die "Zipfelmützen" für den N41 montiert werden würde mich auch interessieren. Wenn mich nicht alles täuscht gibt es derzeit welche bei der Martinstraße und eventuell bei der Spitalgasse, sonst nirgends.
Was für Zipfelmützen?
Die eingekreisten "H", oben auf den Bushaltestellen. (Bild von Benutzer 67er.)

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/datenbank/image.php?migrated=true&id=21984)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on June 15, 2012, 03:49:07 PM
Auch in der Anfangshaltestelle der Linie 60 in Rodaun hängt schon eine nicht in Betrieb befindliche Anzeige.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on July 23, 2012, 11:21:20 PM
Quote from: 'Linie 38',index.php?page=Thread&postID=262429#post262429
Quote from: 'WeSt',index.php?page=Thread&postID=262408#post262408
Ich hoffe der Aumannplatz kriegt auch Displays!
Ist angeblich sogar noch für heuer geplant ;)
Vor ein paar Tagen wurden in beiden Fahrtrichtungen die Säulen aufgestellt - nach wochenlangen (teils nächtlichen) Vorarbeiten, die über den ganzen Aumannplatz verteilte Grabungsarbeiten und eine zeitweise Verlegung der stadteinwärtigen Haltestelle um ein Stück nach hinten beinhalteten.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 67er on August 17, 2012, 10:22:01 PM
Vor wenigen Tagen wurden am Gellertplatz die beiden FGI-Displays montiert. Heute konnte ich mich davon überzeugen, dass sie bereits zuverlässig anzeigen, wann der nächste 6er kommen bzw. abfahren wird.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Webmaster on September 13, 2012, 08:59:53 AM
Auch in der Station Kirchengasse hang letzte Woche bereits eine dunkle, zweizeilige Anzeige.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 67er on October 11, 2012, 10:36:43 PM
News aus Favoriten: Die im Kreuzungsbereich Neilreichgasse / Troststraße in den Haltestellen Nrn.
vor wenigen Tagen montierten Displays (Bus: einzeilig, Straßenbahn: zweizeilig) sind nun auch schon in Betrieb.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Wiener_nightLINE on October 12, 2012, 08:35:24 PM
Quote from: 'Gerardo',index.php?page=Thread&postID=269470#post269470
Auch in der Station Kirchengasse hang letzte Woche bereits eine dunkle, zweizeilige Anzeige.
Die ist schon in Betrieb, so wie die Anzeigen bei den 4 Hst. Davidgasse/Knöllgasse für 1 und 7A.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on October 17, 2012, 07:52:00 PM
Heute hab ich in der Waidhausenstraße einen RBL Mast noch ohne Anziege gesehen. Aber in der Haltestelle der Linie 47A! Wird wohl ein Fehler sein...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Webmaster on October 17, 2012, 08:23:03 PM
In der Station Zentralfriedhof 1. Tor wurden letzte Woche die Masten aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ottakring on October 17, 2012, 09:43:00 PM
Auch bei der Haberlgasse(Thaliastraße) wurden vor einigen Wochen FGI-Maste aufgestellt (z.Zt. noch ohne Display).
Bei der Gelegenheit eine Frage an "Auskenner": Bei der Feßtgasse (L 46 FR Joachimsthalerplatz) mußte der Mast wegen des Vordachs eines Geschäftsportals gekürzt werden. Gibt es anderswo im Liniennetz noch weitere "beschnittene" Maste?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 42er on October 17, 2012, 11:48:12 PM
Quote
Bei der Gelegenheit eine Frage an "Auskenner": Bei der Feßtgasse (L 46 FR Joachimsthalerplatz) mußte der Mast wegen des Vordachs eines Geschäftsportals gekürzt werden. Gibt es anderswo im Liniennetz noch weitere "beschnittene" Maste?

Wenn mich nicht alles täuscht, ist der RBL-Mast bei der Station Rennbahnweg auch kürzer als sonst üblich. (Finde derzeit nur leider kein passendes Foto dazu).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 4010-freak on October 22, 2012, 07:06:22 PM
Am Schottentor fehlt seit einigen Tagen eine der beiden Anzeigen (und zwar die Dreizeilige)...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on October 22, 2012, 09:39:53 PM
Quote from: '4010-freak',index.php?page=Thread&postID=271053#post271053
Am Schottentor fehlt seit einigen Tagen eine der beiden Anzeigen (und zwar die Dreizeilige)...
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=10696)

In den ersten Tagen seit dem Verschwinden der dreifachen Anzeige wurden nur 41er und 42er angesagt, mittlerweile wechseln sich 37er, 38er, 40er und 41er ab, der 42er wird nie angezeigt.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=10696&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=10696&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on October 23, 2012, 11:39:48 AM
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=271062#post271062
In den ersten Tagen seit dem Verschwinden der dreifachen Anzeige wurden nur 41er und 42er angesagt, mittlerweile wechseln sich 37er, 38er, 40er und 41er ab, der 42er wird nie angezeigt.
Dann hat man das aber wieder geändert, denn letzte Woche wurde ganz sicher auch der 42er angezeigt. Ich habe nämlich während einer längeren Wartezeit am Abend extra darauf geachtet, ob alle fünf Linien abwechselnd angezeigt werden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 29er on November 06, 2012, 02:09:00 PM
Hst. Johann-Strauß-Gasse, FR Kärntner Ring dürfte bald auch mit einer Anzeige ausgestattet werden. Es wurden schon ein paar Markierungsarbeiten durchgeführt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on November 07, 2012, 07:37:00 PM
Rustengasse und Kranzgasse haben auch schon Anzeigen. Noch schreiben sie ANzeige außer Betrieb an...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: vodi on November 08, 2012, 10:05:13 AM
Und in der Station Radetzkyplatz stehen auch schon seit einiger Zeit Säulen!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 18 on November 08, 2012, 05:41:16 PM
Quote from: 'Mike60',index.php?page=Thread&postID=271789#post271789
Rustengasse und Kranzgasse haben auch schon Anzeigen. Noch schreiben sie ANzeige außer Betrieb an...
Heute waren sie, naja nennen wir das mal "in Betrieb".
Und zwar wurde jeweils nur der obere Teil der Anzeige benutzt. Dieser zeigte nur Richtung und Wartezeit für den nächsten 58er an. Das blinkende Rollstuhl-Symbol hat auch nicht funktioniert (wobei ich am 58er eh nur einen E[index]2[/index]-c[index]5[/index] und sonst nur A1 sah).
Auch die FGI-Anzeige am Westbahnhof (Schleife 52er und 58er) hatte den gleichen Fehler.
Und die Wartezeiten waren auch teils abenteuerlich. So wurde am Westbahnhof angezeigt, dass der nächste 58er in 25 Minuten abfährt. Bei den anderen Stationen waren die Wartezeiten annähernd richtig.
Um 15:30 Uhr wurde dann sowieso auf "Fahrplanaushang beachten" umgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Tatra83 on November 17, 2012, 07:59:14 PM
Der Haltestellenbereich Linzer Str./Johnstr. mit den Linien 10, 52 und 10A verfügt nun auch über 2G-Anzeigen, seit Donnerstag oder Freitag in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on November 18, 2012, 12:17:11 AM
Quote from: '29er',index.php?page=Thread&postID=271708#post271708
Hst. Johann-Strauß-Gasse, FR Kärntner Ring dürfte bald auch mit einer Anzeige ausgestattet werden. Es wurden schon ein paar Markierungsarbeiten durchgeführt.
An allen (!) Haltestellen der Johann-Strauß-Gasse (also die 13A-Stationen, als auch die der Straßenbahn) konnte ich unlängst schon aufgestellte Masten erblicken.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ildi on November 25, 2012, 07:29:12 PM
Heute habe ich zufällig eine FGI Stange bei der 47A Haltestelle richtung Unter St. Veit entdeckt. Das hat mich deshalb verwundert, da ja dieser im Auftragsverkehr von Blaguss Betrieben wird. Werden jetzt doch auf einmal die Vertragslinien mit hereingenommen????

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=10817&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=10817&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on November 25, 2012, 09:33:52 PM
Bei der Führung im Z-Expedit zum Fanpage-Jubiläum wurde erwähnt, dass man plant, die Auftragslinienbusse mit einer Art "Black Box" auszurüsten, die die Zeiten und Positionen der Busse erfassen soll. Am ehesten würde das mMn mit GPS-Sendern funktionieren.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on November 25, 2012, 10:39:11 PM
Es wäre wirklich höchste Zeit, auch von den Auftragslinien Echtzeitdaten anzubieten! Eine RBL-Säule an der Haltestelle einer Auftragslinie wurde allerdings bereits im Jahr 2009 einmal aufgestellt (siehe Bild im Anhang).

Kommt es eigentlich nur mir so vor, oder gibt es mittlerweile sehr viele Säulen in Wien, die auf ihr Display und damit auf die Inbetriebnahme warten? Was ist los - gibt es Lieferschwierigkeiten bei den Anzeigen oder ist das Geld ausgegangen?

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=10818&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=10818&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Nussdorf on November 25, 2012, 10:50:41 PM
Quote from: 'Floster','index.php?page=Thread&postID=272728#post272728'
Es wäre wirklich höchste Zeit, auch von den Auftragslinien Echtzeitdaten anzubieten! Eine RBL-Säule an der Haltestelle einer Auftragslinie wurde allerdings bereits im Jahr 2009 einmal aufgestellt (siehe Bild im Anhang).

Kommt es eigentlich nur mir so vor, oder gibt es mittlerweile sehr viele Säulen in Wien, die auf ihr Display und damit auf die Inbetriebnahme warten? Was ist los - gibt es Lieferschwierigkeiten bei den Anzeigen oder ist das Geld ausgegangen?

Je nachdem, wo Du in Wien häufig(er) herumkommst, wirst Du diesen Eindruck sicher zu recht haben. ZB entlang der Heiligenstädter Straße (HSt Grinzinger Straße, Halteraugasse, Heiligenstadt) stehen die Säulen schon seit gefühlten Jahren nutzlos in der Gegend herum.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on November 25, 2012, 11:11:28 PM
Vielleicht liegt es daran, dass es auf meiner Stammlinie gleich drei Haltestellen (Aumannplatz, Martinstraße, Kutschkergasse) gibt, wo seit Monaten nur die Säulen stehen. Trotzdem sind mir in letzter Zeit auch auf anderen Linien etliche Säulen ohne Displays aufgefallen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ildi on November 26, 2012, 06:33:26 AM
Nur daß bei besagter Haltestelle so wie man es am Rand des Bildes feststellen kann die Säule erst kürzlich aufgestellt worden sein dürfte. Leider habe ich beim Fotografieren gestern aus diesen Aspekt nicht geachtet kann man abr trotzdem erkennen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 18 on December 01, 2012, 04:36:06 PM
An der Haltestelle Fasangasse wurden auch bereits Säulen aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on December 02, 2012, 01:54:40 AM
An der neuen Haltestelle Alfred-Adler-Straße der Linie D steht auch eine Anzeige (Quelle (http://www.bahnforum.info/smf/index.php?topic=144302.msg1428644#msg1428644)).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 42er on December 14, 2012, 07:43:02 AM
Nach einer gefühlten Ewigkeit, hat man es im Laufe dieser Woche endlich geschafft auf/an allen Säulen der Station Brünnlbadgasse auch die Bildschirme zu montieren.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13A-ler on December 14, 2012, 08:14:12 AM
Beim Arthaberplatz (O,67, 7A und 65A - bei den Bussen Richtung Wienerberg City / Philadelphiabrücke gesehen, Reumannplatz weiß ich nicht) wurden die FGI-Säulen aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 18 on December 14, 2012, 06:49:27 PM
An der Haltestelle Laudongasse (5, 33 und 13A, sogar für FR Skodagasse) gibt es bereits fertige Displays, im Betrieb sind sie aber noch nicht.
Title: FGI's entlang der Heiligenstädter Straße
Post by: wiener1974 on January 18, 2013, 09:05:50 PM
Die Haltestellen Halteraugasse und 12.Februar Platz wurden unlängst beidseitig mit den neuen Anzeigen ausgestattet. Noch aber sind sie finster. Sollte das schon wer gepostet haben, bitte ich, diese Nachricht fachgerecht zu entsorgen. ;-)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 42er on February 05, 2013, 06:10:56 PM
Quote from: '42er','index.php?page=Thread&postID=274009#post274009'
Nach einer gefühlten Ewigkeit, hat man es im Laufe dieser Woche endlich geschafft auf/an allen Säulen der Station Brünnlbadgasse auch die Bildschirme zu montieren.

Welche gestern (4.1.) auch erstmals in Betrieb genommen wurden.

Hierzu gleich eine Frage: Gegenüber des Küchenstudios Kinderspitalgasse / Alser Straße vor der Raika, sind mehrere "Elektrokästen". Gestern, als die Anzeigen bereits in Betrieb waren, waren dort zwei WL-Mitarbeiter mit einem herkömmlichen Computerbildschirm und einer Tastatur bei einem dieser Elektrokästen am Werk. Kann/muss man von diesen Kästen aus die Anzeigen sozusagen vor Ort "programmieren"? (Was mich irgendwie sehr überraschen würde - oder wars einfach ein Zufall?) Tut mir leid, wenn die Frage irgendwie dumm ist, aber mit dem FGI/RBL-System kenn ich mich leider nicht so gut aus.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Webmaster on February 05, 2013, 06:17:23 PM
Quote from: '42er','index.php?page=Thread&postID=276235#post276235'
Kann/muss man von diesen Kästen aus die Anzeigen sozusagen vor Ort "programmieren"?
Dort wird wahrscheinlich der Haltestellenrechner sein, der die Anzeigen ansteuert. Um den Rechner zu bedienen wird einfach ein Bildschirm und eine Tastatur angeschlossen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 42er on February 05, 2013, 06:41:00 PM
Quote from: 'Gerardo','index.php?page=Thread&postID=276237#post276237'
Quote from: '42er','index.php?page=Thread&postID=276235#post276235'
Kann/muss man von diesen Kästen aus die Anzeigen sozusagen vor Ort "programmieren"?
Dort wird wahrscheinlich der Haltestellenrechner sein, der die Anzeigen ansteuert. Um den Rechner zu bedienen wird einfach ein Bildschirm und eine Tastatur angeschlossen.

Danke dir für die schnelle Antwort und die Erklärung.  :daumenhoch: Es hat mich gestern im Vorbeifahren nur total gewundert, weil ich so eine Situation noch nie gesehen habe.

Jetzt hast du aber auch meine Neugierde geweckt ;) - deshalb gleich noch einige Fragen:

Also hat jede einzelne Station / alle Anzeigen einer Station solch einen eigenen Haltestellenrechner?
In welchen Fällen benötigt man den "direkten" Zugang vor Ort zu den Haltestellenrechnern eigentlich? Nur bei der "Erstinbetriebnahme" und bei eventuellen Störungen der Anzeigen? Ich hätte nämlich immer geglaubt, dass die Anzeigen (in welcher Form auch immer) mit einem Zentralcomputer /-system verbunden sind, von dem aus auf jede Anzeige zugegriffen werden kann.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Webmaster on February 05, 2013, 06:52:41 PM
Quote from: '42er','index.php?page=Thread&postID=276239#post276239'
Also hat jede einzelne Station / alle Anzeigen einer Station solch einen eigenen Haltestellenrechner?
In welchen Fällen benötigt man den "direkten" Zugang vor Ort zu den Haltestellenrechnern eigentlich? Nur bei der "Erstinbetriebnahme" und bei eventuellen Störungen der Anzeigen? Ich hätte nämlich immer geglaubt, dass die Anzeigen (in welcher Form auch immer) mit einem Zentralcomputer /-system verbunden sind, von dem aus auf jede Anzeige zugegriffen werden kann.
Bis zu 9 Anzeigen können von einem Haltestellenrechner angesteuert werden. Oft steuert so ein Rechner somit auch die Anzeigen mehrerer Stationen an. In diesem Beitrag findest du ein Bild so eines Haltestellenrechners: 10 Jahre fanpage-der-wiener-linien (http://'http://fpdwl.at/forum/website/feedback/p266988-10-jahre-fanpage-der-wiener-linien/#post266988')

Den direkten Zugang wird man bei der Erstinbetriebnahme benötigen bzw. wenn sich der Rechner aufhängt (läuft mit Windows). Natürlich sind alle Haltestellenrechner mit den zentralen Servern verbunden und können auch fernbedient werden.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 67er on February 22, 2013, 04:24:33 PM
Die Wartezeit auf den nächsten 6er und 71er wird nun auch in den in beiden Fahrtrichtungen gelegenen Haltestellen "Fickeysstraße" angezeigt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Wiener_nightLINE on February 23, 2013, 12:40:19 PM
Neue Anzeigen, die bereits in Betrieb sind: 6er Hst. Neilreichgasse; O+1 Hst. Hintere Zollamtsstraße
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on February 24, 2013, 11:01:45 PM
Quote from: 'Schienenchaos',index.php?page=Thread&postID=262431#post262431
Quote from: 'Linie 38',index.php?page=Thread&postID=262429#post262429
Quote from: 'Schienenchaos','index.php?page=Thread&postID=262355#post262355'
Bei der HST Grinzinger Straße wurden jüngst FGI-Maste aufgestellt.
Jedoch - soweit ich heute sehen konnte - nur die Haltestelle der Linie D, nicht aber jene der Linie 38A.

Ich bin mir wirklich 100% sicher, dass Säulen an allen 4 Haltestellen aufgestellt wurden. Auch auf denen der Linie 38A.  ;)
Ich muss meine Aussage vom 27. März 2012 korrigieren und mich für die falschen Angaben entschuldigen - unlängst ist mir zumindest an der 38A-Haltestelle in FR Heiligenstadt auch eine FGI-Säule (und zwar mittlerweile auch schon samt Display) aufgefallen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ottakring on February 27, 2013, 09:56:57 PM
Bei der Haberlgasse/Thaliastraße stehen die Säulen ohne Display jetzt schon fast ein Dreivierteljahr funktionslos herum. Und auch bei der Mayssengasse/Rosensteingasse wurden vor einigen Wochen Maste aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on March 01, 2013, 09:02:19 PM
Die vorigen Sommer aufgestellten vFGI-Masten bei den Haltestellen Martinstraße und Kutschkergasse wurden nun mit Anzeigen ausgestattet. Bin gespannt, wann sie in Betrieb gehen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 67er on March 02, 2013, 11:10:54 AM
Auch im Kreuzungsbereich Josefstädter Straße / Lederergasse waren die FGI-Anzeigen-Monteure dieser Tage im Einsatz. Erkennbar ist das an den (gestern) noch finsteren Displays für den 13A (Richtung Hauptbahnhof) und für die Straßenbahnlinie 2 in Fahrtrichtung Ottakringer Straße. Der für den 2er in Fahrtrichtung Friedrich-Engels-Platz vorhandene Mast wartet noch immer auf seine Anzeigentafel.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on March 07, 2013, 08:20:48 PM
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=277375#post277375
Die vorigen Sommer aufgestellten vFGI-Masten bei den Haltestellen Martinstraße und Kutschkergasse wurden nun mit Anzeigen ausgestattet. Bin gespannt, wann sie in Betrieb gehen.
Die Anzeigen bei der Martinstraße habe ich heute zum ersten Mal in Betrieb gesehen, die bei der Kutschkergasse sind noch dunkel.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 67er on March 19, 2013, 09:12:09 PM
Quote from: '67er','index.php?page=Thread&postID=277401#post277401'
Auch im Kreuzungsbereich Josefstädter Straße / Lederergasse waren die FGI-Anzeigen-Monteure dieser Tage im Einsatz. Erkennbar ist das an den (gestern) noch finsteren Displays für den 13A (Richtung Hauptbahnhof) und für die Straßenbahnlinie 2 in Fahrtrichtung Ottakringer Straße. Der für den 2er in Fahrtrichtung Friedrich-Engels-Platz vorhandene Mast wartet noch immer auf seine Anzeigentafel.
Mittlerweile dürfte der Mast für den 2er in Fahrtrichtung Friedrich-Engels-Platz wegen einer Leuchtreklame um wenige Zentimeter versetzt worden sein, jedenfalls ist er ebenfalls schon mit einem Display ausgerüstet. Der Inbetriebnahme der Anzeigen an dieser Kreuzung wird - hoffentlich demnächst - ein weiterer Beitrag gewidmet werden.
Title: Floridsdorf Display
Post by: emergency99 on March 20, 2013, 10:01:54 PM
In Floridsdorf beobachte ich seit einiger Zeit einen Fehler. Wenn der 29A mit einer Minute angezeigt wird, kommt oft der 33A, der ja nicht am Display steht, und lässt aussteigen. Dann Springt das 29A Display auf das Quadrat. Und wenn der 33A dann wieder wegfährt staht bei 29A wieder die 1.
Schon komisch...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: strb on March 20, 2013, 10:26:57 PM
Und das Rätsel: Was hat der eine mit dem anderen zu tun?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on March 22, 2013, 07:04:51 PM
Quote from: 'Floster',index.php?page=Thread&postID=277684#post277684
Die Anzeigen bei der Martinstraße habe ich heute zum ersten Mal in Betrieb gesehen, die bei der Kutschkergasse sind noch dunkel.
Die Anzeigen der Station Kutschkergasse sind seit heute ebenfalls in Betrieb!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ottakring on March 22, 2013, 09:37:23 PM
Brunnengasse/Thaliastraße in FR Joachimsthalerplatz habe ich heute auch einen neuen Mast gesehen. Daneben noch die frisch asphaltierte Zuleitungskünette. In der Gegenrichtung ist mir noch kein Mast aufgefallen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 67er on March 22, 2013, 10:34:14 PM
Quote from: '67er','index.php?page=Thread&postID=278090#post278090'
Quote from: '67er','index.php?page=Thread&postID=277401#post277401'
Auch im Kreuzungsbereich Josefstädter Straße / Lederergasse waren die FGI-Anzeigen-Monteure dieser Tage im Einsatz. Erkennbar ist das an den (gestern) noch finsteren Displays für den 13A (Richtung Hauptbahnhof) und für die Straßenbahnlinie 2 in Fahrtrichtung Ottakringer Straße. Der für den 2er in Fahrtrichtung Friedrich-Engels-Platz vorhandene Mast wartet noch immer auf seine Anzeigentafel.
Mittlerweile dürfte der Mast für den 2er in Fahrtrichtung Friedrich-Engels-Platz wegen einer Leuchtreklame um wenige Zentimeter versetzt worden sein, jedenfalls ist er ebenfalls schon mit einem Display ausgerüstet. Der Inbetriebnahme der Anzeigen an dieser Kreuzung wird - hoffentlich demnächst - ein weiterer Beitrag gewidmet werden.
Heute am Nachmittag waren die drei Anzeigetafeln bereits in Betrieb!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Teekanne on March 25, 2013, 05:09:50 PM
Die nächste Station die demnächst FGI-Displays bekommt wird die Ottakringerstraße/Wattgasse Linie 2 sein.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on March 25, 2013, 10:43:18 PM
In der Haltestelle Oberdöbling sind mir vor einer Woche zumindest auf der "stadtauswärtigen" Seite (bezogen auf die Fahrtrichtung) die typischen auf Kabelverlegungstätigkeiten im Zuge der Aufstellung von RBL-Säulen hinweisenden "Spuren" im Asphalt aufgefallen; es kann sich also nur mehr um Jahre handeln :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: sg2001 on March 25, 2013, 11:17:52 PM
Mayssengasse 9 / 44: Anzeigen in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenfreak on March 28, 2013, 11:09:18 PM
Beim Reumannplatz (14A) wurde vor kurzem auch eine Anzeige aufgestellt...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on March 29, 2013, 06:58:06 AM
Johann strauß gasse hat jetzt auch die Anzeigen drauf bekommen auf die Masten. Noch sind sie finster, interessant bei der Bim ist die 3zeilige Anzeige. Dort bekommt die WLB also eine eigene Zeile.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: strb on March 30, 2013, 05:53:53 PM
Ich wäre ja dafür, für die LB eine Blaue Anzeige(wie Karlsplatz,Schedifkaplatz....Baden) aufzuhängen. Das würde 1.Missverständnissen wie Lb vorbeugen; 2. Folgezug und Zugkonfiguration anzeigen und 3. besser zur WLB passen.

Weiters fehlen bei sämtl. neuen Anzeigen auf der Währingerstaße die roten Kapperln.

MfG
strb
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on March 30, 2013, 06:11:56 PM
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=278634#post278634'
Das würde 1.Missverständnissen wie Lb vorbeugen
Da eh vorgesehen ist, das zu ändern, ist das nicht nötig.
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=278634#post278634'
2. Folgezug und Zugkonfiguration anzeigen
Der Folgezug wird auch bei der Straßenbahn nicht angezeigt, und wieso er gerade bei der Badner Bahn wichtiger sein soll, erschließt sich mir nicht. Die Zugkonfiguration ließe sich sicherlich auch auf den WL-Anzeigen anzeigen - wollen müsste man halt.
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=278634#post278634'
3. besser zur WLB passen.
Dafür siehts dann wie ein Fremdkörper gegenüber den anderen Anzeigen aus.

Die WL-Anzeigen sind übrigens meines Erachtens besser lesbar, vor allem auch bei Sonneneinstrahlung.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 29er on March 30, 2013, 06:18:37 PM
Quote from: 'darkweasel',index.php?page=Thread&postID=278635#post278635
Der Folgezug wird auch bei der Straßenbahn nicht angezeigt [...]
Zumindest derzeit noch nicht.

Quote from: 'darkweasel',index.php?page=Thread&postID=278635#post278635
Die Zugkonfiguration ließe sich sicherlich auch auf den WL-Anzeigen anzeigen - wollen müsste man halt.
Vielleicht wird es mit der Logo-Umstellung sogar noch eingeführt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on March 31, 2013, 07:50:35 PM
Quote from: 'darkweasel','index.php?page=Thread&postID=278635#post278635'
Der Folgezug wird auch bei der Straßenbahn nicht angezeigt, und wieso er gerade bei der Badner Bahn wichtiger sein soll, erschließt sich mir nicht.
Wenn der nächste Zug nur nach Wiener Neudorf fährt, wäre es für Fahrgäste, die über dieses Ziel hinaus wollen, durchaus interessant zu wissen, wann der nächste Zug nach Baden kommt. (Da ich das noch nie beobachtet habe, weiß ich aber nicht, wie das derzeit gehandhabt wird.)

Quote from: '29er',index.php?page=Thread&postID=278636#post278636
Quote from: 'darkweasel',index.php?page=Thread&postID=278635#post278635
Der Folgezug wird auch bei der Straßenbahn nicht angezeigt [...]
Zumindest derzeit noch nicht.
Außer in Situationen, in denen bei einer Haltestelle gerade nur eine Linie fährt, aber mehrere Anzeigen zur Verfügung stehen. Etwa werden am Wochenende die ungenützten 33er-Anzeigen entlang der 5er-Strecke zum Anzeigen des 5er-Folgezuges (alternierend mit dem nächsten 5er-ULF) genützt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on March 31, 2013, 08:21:00 PM
Quote from: 'umweltretter','index.php?page=Thread&postID=278660#post278660'
Wenn der nächste Zug nur nach Wiener Neudorf fährt, wäre es für Fahrgäste, die über dieses Ziel hinaus wollen, durchaus interessant zu wissen, wann der nächste Zug nach Baden kommt. (Da ich das noch nie beobachtet habe, weiß ich aber nicht, wie das derzeit gehandhabt wird.)
Ok. Bei der Straßenbahn gibt es allerdings auch kurzgeführte Züge, also würde ich das einfach so lösen wie dort (abwechselnde Anzeige). Hab aber auch noch nie geschaut, wie es tatsächlich derzeit ist.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 67er on April 01, 2013, 03:24:45 PM
Quote from: 'Mike60','index.php?page=Thread&postID=278522#post278522'
Johann strauß gasse hat jetzt auch die Anzeigen drauf bekommen auf die Masten. Noch sind sie finster, interessant bei der Bim ist die 3zeilige Anzeige. Dort bekommt die WLB also eine eigene Zeile.
Ab Freitag werden sie nicht mehr finster sein...

Quote from: 'www.ots.at',http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20130401_OTS0016/wiener-linien-700-informationsanzeige-geht-in-betrieb
Wiener Linien: 700. Informationsanzeige geht in Betrieb
Ausbau der Fahrgastinformation an Haltestellen schreitet rasch voran

Wien (OTS) - Am kommenden Freitag, 5. April, wird an der Haltestelle Wiedner Hauptstraße/Johann-Strauß-Gasse im 4. Bezirk stadtauswärts die 700. Fahrgastinformationsanzeige der Wiener Linien in Betrieb genommen. Sie wird die Fahrgäste über die Ankunftszeiten der Straßenbahn-Linien 1, 62 und der Wiener Lokalbahn informieren. In den nächsten Monaten werden an weiteren 18 Haltestellen Anzeigen eingerichtet.

Die Wiener Linien rüsten kontinuierlich ihre Haltestellen im Straßenbahn- und Busnetz mit Fahrgastinformationsanzeigen aus, um den Fahrgästen noch mehr Komfort zu bieten. Im Jahr 2012 wurden 67 Anzeigen errichtet, bis 2018 werden insgesamt 1.000 Auskunft über die Ankunft der nächsten Straßenbahn oder des nächsten Busses geben.

System errechnet Fahrzeit bis zur nächsten Haltestelle

Die Fahrgastinformation basiert auf einem rechnergestützten Betriebsleitsystem. Alle 20 Sekunden übermitteln die Straßenbahnen und Busse den aktuellen Standort per Datenfunk an einen zentralen Rechner, der dann mit der Information die benötigte Zeit bis zur nächsten Haltestelle berechnet. Das System ermöglicht zudem ein schnelles Eingreifen bei Verkerhsstörungen, damit der Fahrplan möglichst genau eingehalten werden kann.
OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on April 02, 2013, 05:39:39 PM
Quote from: 'Mike60','index.php?page=Thread&postID=278522#post278522'
Johann strauß gasse hat jetzt auch die Anzeigen drauf bekommen auf die Masten. Noch sind sie finster, interessant bei der Bim ist die 3zeilige Anzeige. Dort bekommt die WLB also eine eigene Zeile.
Mir kommen die beiden Straßenbahn-Anzeigen sogar wie 4-zeilige Luxusausführungen vor (vielleicht, um auch gleich die VRT in Richtung Oper und den N62 in Richtung Speising ganz sicher zu inkludieren)!

Beste Grüße
VT
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenfreak on April 02, 2013, 07:17:38 PM
Wie lange dauert es eigentlich nachdem die Anzeige neu aufgestellt worden ist durchschnittlich, bis sie in Betrieb geht?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on April 03, 2013, 11:07:30 PM
Quote from: '67er',index.php?page=Thread&postID=278689#post278689
Ab Freitag werden sie nicht mehr finster sein...
Als ich heute vorbeikam, waren sie finster wie eh und je.. In Betrieb hab ich sie bisher noch nicht gesehen. :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on April 04, 2013, 12:20:46 AM
Quote from: 'ULF',index.php?page=Thread&postID=278834#post278834
Quote from: '67er',index.php?page=Thread&postID=278689#post278689
Ab Freitag werden sie nicht mehr finster sein...
Als ich heute vorbeikam, waren sie finster wie eh und je.. In Betrieb hab ich sie bisher noch nicht gesehen. :rolleyes:
Heute war auch erst Mittwoch und noch nicht Freitag.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on April 04, 2013, 05:21:02 PM
Heute ist zwar auch noch nicht Freitag, aber alle Displays funktionieren! (Tramway-seitig mit "durchgestrichener" zweiter Zeile und somit nur 3 statt vermuteter 4 Zeilen, aber immerhin.)

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/datenbank/image.php?&migrated=true&id=34208)

Beste Grüße
VT

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 255 on April 04, 2013, 06:27:46 PM
Meine Meinung nach eine sehr gute Lösung das Logo als Linien zu zeigen :daumenhoch:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on April 04, 2013, 11:15:43 PM
Die oberen beiden (Display-)Felder der oben fotografierten Anzeige bei der Johann-Strauß-Gasse zeigen mittlerweile Riesel an (auf beiden Seiten - scheint eine Signalstörung vorzuliegen). Ein Display in der Paulanergasse ist unterdessen dunkel geworden. Und bei der Oper (wo noch Displays der ersten Generation hängen) wird die Lokalbahn weiterhin als LB angekündigt (was ich als vernünftige Lösung ansehe). Die Anzeige dort zeigt außerdem bei (Plan-)Abfahrten der Badner Bahn nicht mehr das Boarding-Symbol oder einfach nur 00 an, sondern stattdessen blinkt ein Nuller vor sich hin (Is it a bug or a feature?).
Interessanterweise zeigen die Displays derzeit in der Wiedner Hauptstraße auf allen verfügbaren Zeilen lediglich die nächsten (Plan-)Abfahrten der Badner Bahn an. Die Displays beim 13A verkünden die Generalinformation ("Fahrplanaushang bitte beachten").
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: BR4020 on April 04, 2013, 11:30:23 PM
Wie schaut das bei den Anzeigen der ersten Generation aus? Haben die da auch das WLB Logo?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenfreak on April 04, 2013, 11:35:54 PM
Kann es sein, dass es heute Abend eine ziemlich großräumige Störung der Anzeigen gegeben hat? Zumindest zwischen Landstraße und Reumannplatz waren alle Anzeigen gestört ("Bitte Fahrplanaushang beachten" war zu lesen)...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on April 04, 2013, 11:38:34 PM
Quote from: 'BR4020',index.php?page=Thread&postID=278888#post278888
Wie schaut das bei den Anzeigen der ersten Generation aus? Haben die da auch das WLB Logo?
Quote from: 'ULF','index.php?page=Thread&postID=278887#post278887'
...
Und bei der Oper (wo noch Displays der ersten Generation hängen) wird die Lokalbahn weiterhin als LB angekündigt (was ich als vernünftige Lösung ansehe).
...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Wiener_nightLINE on April 11, 2013, 03:28:31 PM
Für den 14A wurden bei den Haltestellen Fendigasse und Keplerplatz :ubahn: Masten aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenfreak on April 11, 2013, 06:33:18 PM
Quote from: 'Schienenfreak',index.php?page=Thread&postID=278749#post278749
Wie lange dauert es eigentlich nachdem die Anzeige neu aufgestellt worden ist durchschnittlich, bis sie in Betrieb geht?
Push! Weiß das jemand?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on April 11, 2013, 08:19:46 PM
Quote from: 'Schienenfreak',index.php?page=Thread&postID=279152#post279152
Quote from: 'Schienenfreak',index.php?page=Thread&postID=278749#post278749
Wie lange dauert es eigentlich nachdem die Anzeige neu aufgestellt worden ist durchschnittlich, bis sie in Betrieb geht?
Push! Weiß das jemand?
Völlig unterschiedlich, manchmal stehen die Masten jahrelang ohne Anzeige herum. Und auch wenn bereits die Anzeige am Mast hängt, kann die Inbetriebnahme zwischen wenigen Tagen und vielen Wochen dauern.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenfreak on April 11, 2013, 11:41:29 PM
Danke für die Antwort! Hab mich nur gewundert dass die Anzeige bei der 14A-Station Reumannplatz einige Tage vor Ostern aufgestellt worden ist und bis heute noch nicht in Betrieb ist...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Dan on April 22, 2013, 06:27:35 PM
Am Joachimsthalerplatz haben die Wiener Linien es endlich geschafft, RBL-Displays aufzustellen. Zur Erinnerung: im Mai 2010, also vor fast drei Jahren, konnte man dort Markierungen für mögliche Standorte der Säulen erkennen: FGI-Display-Standorte (http://'http://fpdwl.at/forum/wiener-linien/chronik/p211283-fgi-display-standorte/?highlight=Joachimsthalerplatz#post211283')
(Der Eintrag "August 2010" in der Liste stimmt übrigens nicht.)

Bei der Haltestelle der Linie 46 FR Bellaria, die auch von den ausrückenden Zügen von 2, 10 und 49 bedient wird, steht eine einzeilige Anzeige. Je nach Programmierung könnte sich das als unzureichend erweisen. An den Haltestellen der Linien 10 und 48A steht jeweils eine mehrzeilige Anzeige. Keine der drei Anzeigen ist schon in Betrieb.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenfreak on April 22, 2013, 10:18:41 PM
Jetzt ist die Anzeige bei der  :bus: 14A Haltestelle am Reumannplatz endlich in Betrieb. :daumenhoch:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Taxiorange on April 23, 2013, 07:14:21 AM
Ich versteh' nicht, warum bei der 63A-Station Meidling Hauptstraße keine Anzeige hinkommt (beim 15A ist es schon länger).

LG
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: BR4020 on April 23, 2013, 08:45:56 AM
Quote
63A-Station Meidling Hauptstraße keine Anzeige hinkommt

Ich hoffe das war jetzt von dir ironisch gemeint, denn es wurde eine FGI Anzeige in Fahrtrichtung Wienerbergstraße aufgestellt, ob in die andere Richtung weiß ich nicht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on April 23, 2013, 09:32:20 AM
Die HST Oberdöbling hat jüngst in beide Fahrtrichtungen zumindest einmal Säulen erhalten.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 67er on May 03, 2013, 04:20:31 PM
Als weiteren Standort bereits in Betrieb genommener FGI-Anzeigen kann ich die beiden Haltestellen "Rathaus" der Straßenbahnlinie 2 nennen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ottakring on May 03, 2013, 06:07:54 PM
Das System der Aufstellung bzw. Inbetriebnahme der Displäys ist mir schleierhaft. Bei der Mayssengasse/Rosensteingasse wurden die Displays binnen weniger Wochen errichtet und auch eingeschaltet. Bei der Haberlgasse/Thaliastraße hat man vor über einem Jahr Maste aufgestellt - und die stehen dort seither ohne Anzeigetafeln sinnlos herum...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Taxiorange on May 03, 2013, 06:22:01 PM
Wie schön - heute morgens stand endlich eine neue Anzeige beim 10A/63A in Meidling Hauptstraße. Ich warte schon lange sehnsüchtig drauf, nachdem der 63A sowieso morgens nur selten fährt und ich endlich eine Übersicht bekomme und entscheiden kann, ob ich jetzt mit dem 15A oder dem 63A rauffahre. Ist nagelneu und noch dunkel, schauen wir wann sie in Betrieb geht.

LG
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 29er on May 15, 2013, 08:29:15 PM
In den vergangenen Tagen wurden Grabungsarbeiten zwecks vFGI-Säule bei der Hst. Vinzenzgasse vom 42er (Ri. Antonigasse) durchgeführt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: sg2001 on May 15, 2013, 10:14:54 PM
Teichgasse erhielt in den letzten Tagen einen Mast.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: lachkater on June 29, 2013, 11:52:30 PM
Die schon einige Monate aufgestellten Säulen der Haltestellen Hütteldorfer Straße/Lützowgasse haben in der vergangenen Woche nun die Displays erhalten. Heute abends schon in Betrieb genommen gesichtet.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ottakring on June 30, 2013, 06:33:48 AM
Brunnengasse (Thaliastraße) ist seit einigen Tagen in Betrieb, bei der Haberlgasse waren am gleichen Sichtungstag (24.6.) die Displays auch schon montiert und unter Strom, zeigten allerdings "Anzeige außer Betrieb" an.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Wiener_nightLINE on July 21, 2013, 02:33:30 PM
Neue FGI-Anzeigen wurden montiert: Keplerplatz :ubahn: , Fasangasse und Rauscherstraße. Letztere sind schon in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13A-ler on August 08, 2013, 09:34:21 AM
Neue DFI-Anzeigen nach der Sanierung der Haltestelle Arthaberplatz (Linien 7A und 65A, Richtung Meidling / Inzersdorf), allerdings nur einzeilig, obwohl dort 2 Linien verkehren. Ebenso neue DFI-Anzeigen an der Haltestelle Arthaberplatz bei den Linien O und 67 in beiden Richtungen, diesmal aber 2-zeilig. Beide 2. Generation. Noch außer Betrieb.

edit: Beitrag ergänzt
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 1216.226 on August 08, 2013, 09:46:12 AM
Zu #963:
In der Fasangasse Richtung Osten (18 & O) wurde auch nur ein einziges Display aufgestellt, oder habe ich mich verschaut?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: ULF on August 08, 2013, 01:54:13 PM
Quote from: '1216.226',index.php?page=Thread&postID=284298#post284298
Zu #963:
In der Fasangasse Richtung Osten (18 & O) wurde auch nur ein einziges Display aufgestellt, oder habe ich mich verschaut?
Ja, dort wurde nur ein einzeiliges Display montiert.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13A-ler on August 09, 2013, 05:22:02 PM
Die Anzeigen am Arthaberplatz sind heute schon in Betrieb gewesen. Beim einzeiligen FGI wechselt die Anzeige zwischen 7A und 65A. Eigentlich wäre dort noch Platz für ein zweizeiliges Display gewesen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on August 11, 2013, 10:08:29 AM
Dank diverser Ortsangaben dürfte die Meldung hier am besten aufgehoben sein:

Quote from: 'www.OTS.at',http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20130811_OTS0007/
Wiener Linien bauen Fahrgastinformation weiter aus
Rund 800 Infoanzeigen bis Ende des Jahres


Wien (OTS) - Die Wiener Linien setzen ihre Offensive zur besseren Fahrgastinformation weiter fort. Über 720 elektronische Informationsanzeigen in Bus- und Straßenbahnhaltestellen geben den Fahrgästen schon jetzt Auskunft über die Wartezeit auf das nächste kommende Fahrzeug. In den letzten Tagen sind neue Anzeigen in mehreren Haltestellen in Betrieb gegangen. So etwa am Keplerplatz (Linie 14A), in der Fasangasse (Linien O, 18) und in der Haltestelle Meidlinger Hauptstraße (Linien 9A, 10A, 15A, 63A, N60). Außerdem gibt es seit kurzem neue Infoanzeigen in der Haltestelle Arthabergasse (Linien 67, O, 7A, 65A) sowie am Hernalser Gürtel (Linie 44).

Zahlreiche neue Anzeigen in den nächsten Wochen und Monaten
Auch in den kommenden Wochen werden weitere Haltestellen mit den elektronischen Anzeigen ausgestattet. Dazu zählen die Haltestellen Aumannplatz (Linien 40, 41), Yppengasse (Linie 44) sowie beim Himmelmutterweg (Linie 43). Bis Jahresende ist die Installation von insgesamt über 80 neuen Anzeigen in fast 40 Haltestellen vorgesehen. Dann wird die Gesamtzahl an elektronischen Infoanzeigen insgesamt auf über 800 steigen und für eine bessere Information der Fahrgäste sorgen.

Straßenbahnen und Autobusse sind mit einem Boardcomputer ausgestattet, der alle 20 Sekunden seinen aktuellen Standort an einen zentralen Rechner übermittelt. So kann die Entfernung und die geplante Fahrzeit bis zur nächsten Station und die Wartezeit für die Fahrgäste errechnet werden.

OTS-Originaltext Presseaussendung unter ausschließlicher inhaltlicher Verantwortung des Aussenders.
Beste Grüße
VT
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Taxiorange on August 12, 2013, 08:20:31 AM
Die Anzeigen für 10A und 63A in Meidling Hauptstraße sind in Betrieb gegangen. Heute gleich - in der HVZ! - die erste weniger angenehme Meldung: Nächster 63A in - geschlagenen - NEUN Minuten. Den haben sie echt ausgehungert. 15A fuhr zum Glück in drei Minuten.

LG
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13A-ler on August 12, 2013, 11:34:00 AM
Quote
Arthabergasse (Linien 67, O, 7A, 65A)
Wo isn dös? :P :rolleyes: Lieber mal über den Text schauen, liebe WL, bevor ihr etwas veröffentlicht. ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: emergency99 on August 12, 2013, 01:10:35 PM
Quote from: '13A-ler','index.php?page=Thread&postID=284472#post284472'
Quote
Arthabergasse (Linien 67, O, 7A, 65A)
Wo isn dös? :P :rolleyes: Lieber mal über den Text schauen, liebe WL, bevor ihr etwas veröffentlicht. ;)
Also solang sie nur das Wort Platz mit Gasse verwechselt haben geht's ja noch. Da sieht man's wiedermal: First World Problems
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Alex on August 28, 2013, 06:40:07 PM
In Floridsdorf (genau genommen am Franz-Jonas-Platz) wurde vor ca. zwei bis drei Wochen bei der gemeinsamen Haltestelle von 28A und 29A gegenüber dem Interspar eine einzeilige Anzeige der zweiten Generation montiert und ist auch schon in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on August 28, 2013, 08:20:32 PM
Quote from: 'Alex',index.php?page=Thread&postID=285306#post285306
In Floridsdorf (genau genommen am Franz-Jonas-Platz) wurde vor ca. zwei bis drei Wochen bei der gemeinsamen Haltestelle von 28A und 29A gegenüber dem Interspar eine einzeilige Anzeige der zweiten Generation montiert und ist auch schon in Betrieb.
Offenbar findet der Ausbau der vFGI-Standorte tatsächlich nur mehr auf Sparflamme statt, wenn bereits an mehreren Stellen (Fasangasse, Floridsdorf, ...) Anzeigen mit weniger Zeilen als dort verkehrende Linien aufgestellt werden.  :(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Bimigel on August 29, 2013, 10:43:44 AM
In der Althanstraße, Linie D, wurden schon Säulen aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Alex on September 06, 2013, 05:40:17 PM
Auch der 25er hat in der Anfangshaltestelle am Franz-Jonas-Platz (nicht in der Schleife, sondern vor dem Bahnhof auf dem eigenen Gleis) nun ein FGI-Display der zweiten Generation erhalten.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Wiener_nightLINE on September 07, 2013, 10:57:36 AM
In der Fendigasse wurden die Anzeigen montiert, gestern noch dunkel.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Bimigel on September 12, 2013, 07:03:47 PM
Ist die vierte Anzeige am Dr.-Karl-Renner-Ring vielleicht für den 71er gedacht?
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/datenbank/image.php?&migrated=true&id=35128)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenfreak on September 12, 2013, 08:00:55 PM
Seit einer Baustelle bei der 14A Station Reumannplatz ist die erst weinge Monate zuvor aufgestellte und in Betrieb genommene Anzeige wieder weg bzw. noch nicht wieder aufgestellt worden, seit die Baustelle weg ist. Ich hoffe, die wird bald wieder aufgestellt, wäre doch seltsam, wenn sie nur so kurz aufgestellt werden würde und dann nicht wieder.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Floster on October 25, 2013, 09:22:14 PM
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=267904#post267904
Vor ein paar Tagen wurden in beiden Fahrtrichtungen die Säulen aufgestellt - nach wochenlangen (teils nächtlichen) Vorarbeiten, die über den ganzen Aumannplatz verteilte Grabungsarbeiten und eine zeitweise Verlegung der stadteinwärtigen Haltestelle um ein Stück nach hinten beinhalteten.
Nachdem über ein Jahr vergangen ist, hat man es diese Woche geschafft den Säulen am Aumannplatz Displays zu verpassen. Sie sind allerdings noch nicht in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on November 21, 2013, 12:24:15 PM
1) Heut ist mir aufgefallen, dass auf den Anzeigen die die ULF Garnituren darstellen, das "Campingklo" nicht mehr blinkt. Finde ich auf den ersten Blick gar nicht mal so schlecht. Ob Programmierfehler oder gewollt, sei dahin gestellt.

2) Weiters scheint es vor kurzem einen Unfall in der Hltstl Kranzgasse Richtung Westbhf gegeben zu haben. Man hat nämlich eine neue Säule aufgestellt, aber nur eine EINZEILIGE (obwohl 52,58) hier fahren!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: BR4020 on November 21, 2013, 12:31:26 PM
Hans-Mandel-Berufsschule bekommt jetzt auch in beide Fahrtrichtungen zweilige FGI Säulen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ferry on November 21, 2013, 12:39:17 PM
Quote from: 'Mike60',index.php?page=Thread&postID=291440#post291440
2) Weiters scheint es vor kurzem einen Unfall in der Hltstl Kranzgasse Richtung Westbhf gegeben zu haben. Man hat nämlich eine neue Säule aufgestellt, aber nur eine EINZEILIGE (obwohl 52,58) hier fahren!
Naja, mittlerweile können ja mehrere Linien in einer Säule abwechselnd angezeigt werden. Ist ja am Ring, seitdem es dort den 71er gibt, auch nicht anders. Eine Zeile pro Linie ist m.M.n ohnehin Luxus.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on November 21, 2013, 03:03:25 PM
Quote from: 'Ferry',index.php?page=Thread&postID=291442#post291442
Eine Zeile pro Linie ist m.M.n ohnehin Luxus.
Vor allem, wenn die Endstation aller Linien, die am Montageort des Displays vorbeikommen, die selbe ist. :-)

Beste Grüße
VT
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: strb on November 21, 2013, 03:13:52 PM
Seit nun ein paar Tagen schon sind die FGI-Displays in der Hst. Vinzenzgasse(9/42) in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on November 21, 2013, 06:37:01 PM
Quote from: 'Floster','index.php?page=Thread&postID=289980#post289980'
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=267904#post267904
Vor ein paar Tagen wurden in beiden Fahrtrichtungen die Säulen aufgestellt - nach wochenlangen (teils nächtlichen) Vorarbeiten, die über den ganzen Aumannplatz verteilte Grabungsarbeiten und eine zeitweise Verlegung der stadteinwärtigen Haltestelle um ein Stück nach hinten beinhalteten.
Nachdem über ein Jahr vergangen ist, hat man es diese Woche geschafft den Säulen am Aumannplatz Displays zu verpassen. Sie sind allerdings noch nicht in Betrieb.
Seit heute sind sie in Betrieb.
Quote from: 'Ferry','index.php?page=Thread&postID=291442#post291442'
Quote from: 'Mike60',index.php?page=Thread&postID=291440#post291440
2) Weiters scheint es vor kurzem einen Unfall in der Hltstl Kranzgasse Richtung Westbhf gegeben zu haben. Man hat nämlich eine neue Säule aufgestellt, aber nur eine EINZEILIGE (obwohl 52,58) hier fahren!
Naja, mittlerweile können ja mehrere Linien in einer Säule abwechselnd angezeigt werden. Ist ja am Ring, seitdem es dort den 71er gibt, auch nicht anders. Eine Zeile pro Linie ist m.M.n ohnehin Luxus.
Am 71er hat man glücklicherweise an mehreren Haltestellen (Schottentor, Dr.-Karl-Renner-Ring) nachgerüstet, sodass jede Linie ein Display hat. Als Luxus würde ich das nicht bezeichnen - wenn für zwei Linien jeweils der nächste Hochflurzug und jeweils der nächste Ulf angezeigt werden, sind das vier unterschiedliche Texte auf einem einzigen Display, wodurch man teilweise lange warten muss, bis die gewünschte Zeit angezeigt wird. Noch schlimmer wird's, wenn dann noch ein zusätzlicher Störungstext durchläuft, dann muss man wenn man Pech hat mehrere Minuten auf die Anzeige warten.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ferry on November 22, 2013, 09:31:11 AM
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=291458#post291458
Am 71er hat man glücklicherweise an mehreren Haltestellen (Schottentor, Dr.-Karl-Renner-Ring) nachgerüstet, sodass jede Linie ein Display hat. Als Luxus würde ich das nicht bezeichnen - wenn für zwei Linien jeweils der nächste Hochflurzug und jeweils der nächste Ulf angezeigt werden, sind das vier unterschiedliche Texte auf einem einzigen Display, wodurch man teilweise lange warten muss, bis die gewünschte Zeit angezeigt wird. Noch schlimmer wird's, wenn dann noch ein zusätzlicher Störungstext durchläuft, dann muss man wenn man Pech hat mehrere Minuten auf die Anzeige warten.
Von vier Linien auf einem Display habe ich auch nicht gesprochen. Ich denke, zwei Linien pro Display ist ein annehmbarer Kompromiss.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Webmaster on November 22, 2013, 09:40:06 AM
Quote from: 'Ferry','index.php?page=Thread&postID=291516#post291516'
Von vier Linien auf einem Display habe ich auch nicht gesprochen. Ich denke, zwei Linien pro Display ist ein annehmbarer Kompromiss.
Wie umweltretter schon gesagt hat: wenn der nächste 52er und 58er keine Niederflurfahrzeuge sind, dann musst du 3 "Rotationen" abwarten, bis du zum Beispiel erfährst wann der nächste ULF am 58er kommt. Kommt noch ein Einzieher vorbei, kann man es überhaupt vergessen. Nein, pro Linie muss eine "Displayzeile" zur Verfügung stehen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: BR4020 on November 22, 2013, 10:08:54 AM
Quote from: 'Gerardo',index.php?page=Thread&postID=291518#post291518
Nein, pro Linie muss eine "Displayzeile" zur Verfügung stehen.
Ist das eine interne Vorschrift oder wie kann ich das verstehen?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Webmaster on November 22, 2013, 10:16:30 AM
Quote from: 'BR4020','index.php?page=Thread&postID=291521#post291521'
Ist das eine interne Vorschrift oder wie kann ich das verstehen?
Meine interne Vorschrift 8-)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on November 23, 2013, 01:09:40 AM
Vorgestern oder gestern wurde die Haltestelle Grinzing der Linie 38A mit je einer FGI-Säule samt Display pro Fahrtrichtung ausgestattet; zu diesem Zweck wurden vor rund einer Woche die entsprechenden Leitungen unterirdisch verlegt, weshalb die Linie N38 eine Zeit lang ihre Endstation nicht anfahren konnte und ersatzweise die Haltestelle der Linie 38A einhielt.

Recht prominent wurde die FGI-Säule an der Haltestelle in FR Leopoldsberg positioniert:

(https://dl.dropboxusercontent.com/u/43847113/fpdwl/2013-11-22%20%7C%20FGI-S%C3%A4ulen%20in%20Grinzing%2001.jpg)

(https://dl.dropboxusercontent.com/u/43847113/fpdwl/2013-11-22%20%7C%20FGI-S%C3%A4ulen%20in%20Grinzing%2002.jpg)


An der Haltestelle für Busse in FR Heiligenstadt wurde die FGI-Säule dagegen näher an den Häuserblock gerückt:

(https://dl.dropboxusercontent.com/u/43847113/fpdwl/2013-11-22%20%7C%20FGI-S%C3%A4ulen%20in%20Grinzing%2003.jpg)


Die zugehörige Elektronik dürfte sich u.a. im hellgrauen Kasterl befinden, das am linken Bildrand zu sehen ist.

(https://dl.dropboxusercontent.com/u/43847113/fpdwl/2013-11-22%20%7C%20FGI-S%C3%A4ulen%20in%20Grinzing%2004.jpg)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Gerald on November 24, 2013, 01:43:35 PM
Quote from: 'Linie 38',index.php?page=Thread&postID=291591#post291591
Vorgestern oder gestern wurde die Haltestelle Grinzing der Linie 38A mit je einer FGI-Säule samt Display pro Fahrtrichtung ausgestattet;
das dicke silberne Stangerl samt der grauen Displaybox paßt ja wirklich wunderbar zur historischen Straßenlaterne und den alten Häuserfassaden.... :rolleyes:  X(  :daumenrunter:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenfreak on November 24, 2013, 01:57:16 PM
Quote from: 'Gerald','index.php?page=Thread&postID=291669#post291669'
Quote from: 'Linie 38',index.php?page=Thread&postID=291591#post291591
Vorgestern oder gestern wurde die Haltestelle Grinzing der Linie 38A mit je einer FGI-Säule samt Display pro Fahrtrichtung ausgestattet;
das dicke silberne Stangerl samt der grauen Displaybox paßt ja wirklich wunderbar zur historischen Straßenlaterne und den alten Häuserfassaden.... :rolleyes: X( :daumenrunter:
Tja, auch Grinzing muss mit der Zeit gehen, da muss man halt die "Ästhetik" mal ein bisschen außen vor lassen. ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on November 24, 2013, 05:02:08 PM
Quote from: 'Schienenfreak',index.php?page=Thread&postID=291672#post291672
Tja, auch Grinzing muss mit der Zeit gehen, da muss man halt die "Ästhetik" mal ein bisschen außen vor lassen. ;)
Man müsste die Ästhetik sicher nicht außen vor lassen, wenn sich die Verantwortlichen auch nur ein wenig bemühen würden, sich dieses Themas einmal nicht mit konsequenter Wurschtigkeit anzunehmen. :lampe:  Wieso sonst funktionieren solche Dinge in anderen Städten oft einwandfrei?

Ich hoffe ja, dass man bei Anbruch der wärmeren Jahreszeit zumindest das Kopfsteinpflaster in den betroffenen Bereichen wiederherstellt, wie man es bisher auch bei Telekabelverlegungs-, Kanal- und sonstigen Grabungsarbeiten gemacht hat ...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: sheldor on November 24, 2013, 07:16:39 PM
Hallo!

Ein kleines Beispiel, wie man solche FGI Anzeigen in das Stadtbild (hier für Grinzing) integrieren könnte.

lg sheldor

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=12653&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=12653&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenfreak on November 24, 2013, 08:56:00 PM
Davon halte ich wenig. Immer diese "halben Sachen", um das Alte behalten zu können... :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: sheldor on November 24, 2013, 09:23:56 PM
Dies war ja nur ein Beispiel für Grinizing, weil sich so etwas besser in den alten Ortskern einfügt, als diese Eisenstange. Wie gesagt, das ist meine Meinung :D .
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: strb on November 24, 2013, 10:01:49 PM
Das ist dann ein FGI-Zunftzechen :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: VT 5081 on November 24, 2013, 10:55:16 PM
Quote from: 'Schienenfreak',index.php?page=Thread&postID=291701#post291701
Immer diese "halben Sachen", um das Alte behalten zu können... :rolleyes:
Dafür wäre eine "Haltestelle neu" an dem Ort gleich doppelt so "schön"! *fg*

SCNR,
VT
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 24A on November 26, 2013, 10:12:19 PM
Quote from: 'sheldor',index.php?page=Thread&postID=291696#post291696
Hallo!

Ein kleines Beispiel, wie man solche FGI Anzeigen in das Stadtbild (hier für Grinzing) integrieren könnte.

lg sheldor
:D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 07, 2013, 04:03:59 PM
Nachdem die Haltestelle Oberdöbling im Frühjahr FGI-Säulen erhalten hatte, wurden diese vor 2-3 Tagen mit Displays (2 Linien pro Display auf einmal darstellbar, 2G) ausgestattet.

Weiters hat auch die Straßenbahnhaltestelle Grinzing gestern oder vorgestern ein Display (ebenfalls 2G) erhalten, welches im vorderen Drittel der Haltestellenüberdachung orthogonal zur Fahrtrichtung hängt. Schön, dass Standort und Ausführung in diesem Fall optimal festgelegt wurden! :daumenhoch:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: darkweasel on December 07, 2013, 04:26:01 PM
Quote from: 'Linie 38','index.php?page=Thread&postID=292471#post292471'
:up:
Falsches Forum. ;) (Wobei ich den Alias durchaus nützlich fände.)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: lol515 on December 07, 2013, 04:34:13 PM
Quote
Aspernstraße      1220      26A,88A,89A      02.Oktober 2010      2G
Stimmt nicht mehr es sind=>26A, 84A, 22A (?Fahrplanaushang beachten, zählt?)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 09, 2013, 11:16:07 PM
Die FGI-Anzeigen an der Haltestelle Oberdöbling dürften heute in Betrieb gegangen sein (und das, obwohl den Säulen noch das charakteristische rote "Mützerl" fehlt).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: normalbuerger on December 10, 2013, 06:24:42 AM
Wie ist es jetzt eigentlich mit den neuen Anzeigen, habe gestern gesehen, 1mal blinkt der Rollstuhl und dann leuchtet er wieder die ganze Zeit. Wird das jetzt so gemischt?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13A-ler on December 10, 2013, 02:12:58 PM
Da stand hier mal etwas im Forum ... das Symbol blinkt, wenn davor noch ein Hochflurer kommt, und starr, wenn der nächste Kurs ein Ulf ist. Hoffe ich habe das so richtig verstanden. ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Bimigel on December 10, 2013, 05:30:55 PM
Ich glaube diese Sichtung wird schon in drei Threads erwähnt, könnte man das vielleicht verschieben?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on December 10, 2013, 08:04:57 PM
Auch die Anzeigen in Grinzing sind in Betrieb gegangen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Lion's City on December 21, 2013, 06:32:44 PM
In der Station Hauffgasse (Linie 71) sind die FGI-Displays in Betrieb gegangen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 24, 2013, 12:20:53 AM
Quote from: 'Schienenchaos',index.php?page=Thread&postID=292715#post292715
Auch die Anzeigen in Grinzing sind in Betrieb gegangen.
(https://dl.dropboxusercontent.com/u/43847113/fpdwl/2013-12-10%20%7C%20FGI-Display%20in%20Grinzing.jpg)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ferry on December 24, 2013, 08:40:20 AM
Quote from: 'Schienenchaos',index.php?page=Thread&postID=292715#post292715
Auch die Anzeigen in Grinzing sind in Betrieb gegangen.
Die ist doch schon etliche Monate in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on December 24, 2013, 10:29:13 AM
Nein, definitiv nicht. Kann es sein, dass du Grinzing mit der Grinzinger Straße verwechselst?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 67er on January 12, 2014, 03:30:08 PM
In der Station Zentralfriedhof, 1. Tor (Linien 6 und 71, beide Fahrtrichtungen) wird nun ebenfalls die Wartezeit angezeigt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on January 12, 2014, 07:57:11 PM
Eine Eigenheit mancher FGI-Displays entlang meiner Stammlinie dürfte ein auffällig starkes Abweichen des dargestellten vom Ist-Zustand:


Weiters dürfte das Phänomen, dass jeder ankommende 38er mit "38 Grinzing" am FGI-Display angezeigt wurde, mittlerweile (netzweit?) Geschichte sein.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Bus33A on January 25, 2014, 02:28:44 PM
Bin heute am Hoßplatz vorbei gekommen. Da hab ich gesehen, dass die FGI-Anzeigen jetzt neuere Generation sind, und eine Zeile dazubekommen haben. Also sieht man jetzt 25 und 26 getrennt!  :daumenhoch:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=13019)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=13019&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=13019&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on February 01, 2014, 03:13:47 PM
Station Längenfeldgasse (62/63A) wurde vor paar Wochen aufgestellt und ist heute schon in Betrieb gewesen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Webmaster on March 02, 2014, 04:19:46 PM
Quote
Wiener Linien nehmen 800. Fahrgastinfoanzeige in Betrieb

Utl.: Ausbau der Fahrgastinformation an Haltestellen geht stetig voran

Wien (OTS) - Ende Februar haben die Wiener Linien ihre 800. elektronische Fahrgastinformationsanzeige in der Haltestelle Kaiserstraße/Westbahnstraße in Betrieb genommen. Sie zeigt den wartenden Fahrgästen der Straßenbahnlinie 49 an, wie viele Fahrminuten die nächste Straßenbahn noch entfernt ist.

"Die Anzeige ist bei den Fahrgästen sehr beliebt. Fahrgastinformation ist ein immer wichtiger werdender Bereich, den wir stetig ausbauen", erklärt Eduard Winter, Geschäftsführer der Wiener Linien.

Ausbau der Infoanzeigen geht weiter

Seit dem Jahr 2000 bauen die Wiener Linien das Netz der elektronischen Fahrgastinfoanzeigen laufend aus. In den nächsten Jahren wird die Zahl der Infoanzeigen in Bus- und Straßenbahnstationen auf über 1.000 anwachsen.

Die nächsten Anzeigen werden im Laufe des Frühjahrs unter anderem in der Siebensterngasse (Linien 49, N49), am Brigittaplatz (Linien 33, N31) und in der Haltestelle Innstraße/Engerthstraße (Linien 11A, 11B) errichtet.

System errechnet Fahrzeit bis zur nächsten Haltestelle Bordcomputer in den Fahrzeugen übermitteln alle 20 Sekunden per Datenfunk ihren aktuellen Standort an einen zentralen Rechner. Damit kann die Fahrzeit bis zur nächsten Haltestelle errechnet werden. Mittels der elektronischen Anzeigen landet diese Information dann bei den wartenden Fahrgästen in der Haltestelle.
(c) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Alle Rechte vorbehalten.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: lol515 on March 03, 2014, 03:26:26 PM
Angezeigt, wird aber nur auf 799. ;-)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: strb on March 03, 2014, 11:07:41 PM
Höchstens auf 798793-4.

Was mir so einfällt:
Kagraner Pl./23A
Aspernstr /22A
2B Haltestellen am Ring
13A Neubaugasse
ehem. Jägerstraßen-Ast der Linie 39A/jetzt 5B
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 29er on March 04, 2014, 09:19:38 AM
Quote from: 'strb',index.php?page=Thread&postID=300090#post300090

2B Haltestellen am Ring
13A Neubaugasse
Diese Anzeigen könnten allerdings bei einem Nein zur neuen MaHü wieder reaktiviert werden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on March 04, 2014, 12:27:08 PM
In den Haltestellen Obere Augartenstraße wurden bereits die Versorgungswege fur die FGi's vorbereitet. Nsch Fertigstellung wären dann die Angaben von 31, 5A und N31 dort zu sehen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on March 04, 2014, 03:16:23 PM
Quote from: '29er',index.php?page=Thread&postID=300107#post300107
Quote from: 'strb',index.php?page=Thread&postID=300090#post300090

2B Haltestellen am Ring
13A Neubaugasse
Diese Anzeigen könnten allerdings bei einem Nein zur neuen MaHü wieder reaktiviert werden.
Ich bezweifle, dass dann der 2B wieder eingeführt würde. Es heißt zwar seitens der Stadt immer, der Zustand vor August würde bei einem "Nein" wieder hergestellt, aber das heißt nicht, dass die WL da auch mitmachen...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 67er on April 25, 2014, 04:46:28 PM
Dieser Tage habe ich entdeckt, dass nun auch die Station Braunhubergasse (Linien 6 und 71 sowie 72 bei Bedarf, beide Fahrtrichtungen) mit bereits in Betrieb gegangenen FGI-Anzeigen (für 2 Linien) ausgestattet ist.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Alex on April 28, 2014, 12:13:34 PM
Entlang der gemeinsam befahrenen Strecke von 25 und 26 wurden mittlerweile die Displays auf die zweite Generation und zweizeilig getauscht.
Somit müssen sich nicht mehr zwei Linien, jeweils ULF und Nicht-ULF eine einzige Zeile teilen, wie es lange am Hoßplatz und bei der Fultonstraße der Fall war.

Weiters ist mir gestern aufgefallen, dass bei der Kraygasse der 24A auf dem FGI-Display nur mit Ziel "Kagraner Platz" geführt wird und man das U-Bahn-Symbol verschweigt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on May 11, 2014, 11:37:00 AM
Vor bereits mehreren Wochen oder gar Monaten wurde die Haltestelle Canisiusgasse (37, 38) mit FGI-Säulen (noch display- und "hauberl"-los) ausgestattet.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on May 12, 2014, 10:35:08 PM
Bei der Haltestelle Rathausplatz, Burgtheater wurden in beiden Richtungen die zweilzeiligen Displays gegen dreizeilige getauscht, sodass jetzt die Linien D, 1 und 71 gleichzeitig angezeigt werden können.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 56B on May 12, 2014, 10:48:14 PM
Was mir gestern und heute beim Warten auf den 77A ( Stadion) bzw. 94A ( Kagran) aufgefallen ist, ist dass diese Stationen mit FGI-Säulen ausgestatten sind! ( ohne Display). Gibt´s die schon länger oder sind die neu aufgestellt? ?(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: strb on May 12, 2014, 11:00:37 PM
Stadion könnte vom 84A übrig sen. In Kagran hab ich keine Ahnung, war der 23A oder 31A schon im RBL damals?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Bimigel on May 19, 2014, 10:11:32 PM
Am Margaretenplatz (13A, 12A, Fahrtrichtung stadtauswärts) wurde eine Säule aufgestellt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 24A on May 20, 2014, 10:24:04 PM
In Vorbereitung: Konstanziagasse (25 UND 26A)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on May 23, 2014, 08:59:10 PM
Die Haltestelle Hardtgasse für stadtauswärts fahrende Züge der Linie 38, deren FGI-Säule Anfang Mai "umgemäht" worden war, hat seit kurzem eine neue; im Zuge dessen wurden auch gleich die restlichen Displays dieser Haltestelle temporär abgedreht ...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on June 09, 2014, 11:59:37 AM
Hst Bahnhof Meidling ( :bim: 62,  :wlb: ) wurde jeweils von einzeilig auf zweizeiliger Anzeige ausgetauscht  :daumenhoch:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 255 on June 09, 2014, 01:50:10 PM
Quote
Hst Bahnhof Meidling ( :bim: 62, :wlb: ) wurde jeweils von einzeilig auf zweizeiliger Anzeige ausgetauscht :daumenhoch:
Finde ich toll das die WL endlich für jede Linie eine Zeile einrichten, ob es auch bei der Linie 25,26 auch passieren wird?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenchaos on June 09, 2014, 02:46:10 PM
Quote from: 'Linie 255',index.php?page=Thread&postID=307445#post307445
Quote
Hst Bahnhof Meidling ( :bim: 62, :wlb: ) wurde jeweils von einzeilig auf zweizeiliger Anzeige ausgetauscht :daumenhoch:
Finde ich toll das die WL endlich für jede Linie eine Zeile einrichten, ob es auch bei der Linie 25,26 auch passieren wird?
Gibt es in der Donaufelder Straße nicht bereits flächendeckend zweizeilige Displays.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Bus33A on June 09, 2014, 03:04:29 PM
Quote from: 'Schienenchaos',index.php?page=Thread&postID=307447#post307447
Quote from: 'Linie 255',index.php?page=Thread&postID=307445#post307445
Quote
Hst Bahnhof Meidling ( :bim: 62, :wlb: ) wurde jeweils von einzeilig auf zweizeiliger Anzeige ausgetauscht :daumenhoch:
Finde ich toll das die WL endlich für jede Linie eine Zeile einrichten, ob es auch bei der Linie 25,26 auch passieren wird?
Gibt es in der Donaufelder Straße nicht bereits flächendeckend zweizeilige Displays.
Ja, gibt es glaub ich schon. Mir würd' jetzt auch keine Einzeilige mehr einfallen. Da wo zwei Linien fahren gibt es mittlerweile zwei Zeilen. (In Kagran halt mittlerweile sinnloserweiße)

Oder irre ich ?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 217Essling on June 09, 2014, 04:13:33 PM
Quote from: 'Bus33A',index.php?page=Thread&postID=307448#post307448
Quote from: 'Schienenchaos',index.php?page=Thread&postID=307447#post307447
Quote from: 'Linie 255',index.php?page=Thread&postID=307445#post307445
Quote
Hst Bahnhof Meidling ( :bim: 62, :wlb: ) wurde jeweils von einzeilig auf zweizeiliger Anzeige ausgetauscht :daumenhoch:
Finde ich toll das die WL endlich für jede Linie eine Zeile einrichten, ob es auch bei der Linie 25,26 auch passieren wird?
Gibt es in der Donaufelder Straße nicht bereits flächendeckend zweizeilige Displays.
Ja, gibt es glaub ich schon. Mir würd' jetzt auch keine Einzeilige mehr einfallen. Da wo zwei Linien fahren gibt es mittlerweile zwei Zeilen. (In Kagran halt mittlerweile sinnloserweiße)

Oder irre ich ?
Du irrst. Landstraße Gürtel / Fasangasse der Linie 0 und 18 ist noch Einzellizenz.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Bus33A on June 09, 2014, 04:28:04 PM
Quote from: '217Essling',index.php?page=Thread&postID=307452#post307452
Quote from: 'Bus33A',index.php?page=Thread&postID=307448#post307448
Quote from: 'Schienenchaos',index.php?page=Thread&postID=307447#post307447
Quote from: 'Linie 255',index.php?page=Thread&postID=307445#post307445
Quote
Hst Bahnhof Meidling ( :bim: 62, :wlb: ) wurde jeweils von einzeilig auf zweizeiliger Anzeige ausgetauscht :daumenhoch:
Finde ich toll das die WL endlich für jede Linie eine Zeile einrichten, ob es auch bei der Linie 25,26 auch passieren wird?
Gibt es in der Donaufelder Straße nicht bereits flächendeckend zweizeilige Displays.
Ja, gibt es glaub ich schon. Mir würd' jetzt auch keine Einzeilige mehr einfallen. Da wo zwei Linien fahren gibt es mittlerweile zwei Zeilen. (In Kagran halt mittlerweile sinnloserweiße)

Oder irre ich ?
Du irrst. Landstraße Gürtel / Fasangasse der Linie 0 und 18 ist noch Einzellizenz.

In Floridsdorf kann Google Maps keinen Landstraßer Gürtel finden  :D .

Ich hab die Donaufelderstraße/Floridsdorf-Kagran :achtung:  gemeint.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 56B on June 23, 2014, 10:55:42 PM
Heute entdeckt: In der Haltestelle " Obere Augartenstraße" wurden bei den Busstationen RBL-Säulen fixiert, 1x in der 5A/5B Station Richtung Nestroyplatz bzw. Praterstern und einmal in der 5B-Station Richtung Heiligenstadt. :sbahn: :ubahn:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on June 24, 2014, 07:02:15 PM
Quote from: 'Bus33A',index.php?page=Thread&postID=307448#post307448
Quote from: 'Schienenchaos',index.php?page=Thread&postID=307447#post307447
Quote from: 'Linie 255',index.php?page=Thread&postID=307445#post307445
Quote
Hst Bahnhof Meidling ( :bim: 62, :wlb: ) wurde jeweils von einzeilig (besser gesagt einfach) auf zweizeiliger (besser gesagt zweifache) Anzeige ausgetauscht :daumenhoch:
Finde ich toll das die WL endlich für jede Linie eine Zeile einrichten, ob es auch bei der Linie 25,26 auch passieren wird?
Gibt es in der Donaufelder Straße nicht bereits flächendeckend zweizeilige Displays.
Ja, gibt es glaub ich schon. Mir würd' jetzt auch keine Einzeilige mehr einfallen. Da wo zwei Linien fahren gibt es mittlerweile zwei (genau genommen vier) Zeilen. (In Kagran halt mittlerweile sinnloserweise)

Oder irre ich ?
Die 26er-Einschübe via Kagran :ubahn: zur Stammstrecke kann man den Fahrgästen doch nicht einfach vorenthalten... ;)



Edit: Fehlerteufel geritten
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Bus33A on June 24, 2014, 07:18:22 PM
Quote from: 'wiener1974',index.php?page=Thread&postID=308898#post308898
Die 26er-Einschübe via Kagran :ubahn: zur Stammstrecke kann man den Fahrgästen doch nicht einfach vorenthalten... ;)

Gestern sah ich in Floridsdorf am 25er Infoscreen ja auch eine "sinnvolle" Anzeige:
[table='Linie,Ziel,Minuten']

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 24A on June 27, 2014, 07:08:34 PM
Der 5er hat nunmal Einschübe und Ausrücker präposition Floridsdorf.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Mike60 on June 28, 2014, 11:28:42 AM
Haltestelle Kärntner Ring (62,WLB) wurde anscheinend getauscht. Schaut neu aus und kann statt LB  -> :wlb: anzeigen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: strb on June 28, 2014, 02:54:20 PM
Quote from: 'Mike60',index.php?page=Thread&postID=309394#post309394
Haltestelle Kärntner Ring (62,WLB) wurde anscheinend getauscht. Schaut neu aus und kann statt LB  -> :wlb: anzeigen.

...Obwohl das dort total unnötig ist  :rolleyes:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Dungeon on June 30, 2014, 11:21:13 PM
Bekommen die Dr Richard Haltestellen in Hietzing eigentlich auch eine Anzeige?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 24A on July 01, 2014, 02:04:49 AM
Wohl eher nicht, da es sich, wie bereits von dir erwähnt, um DR-Haltestellen handelt. Eigentlich sollten alle Betreiber ins FGI-System integriert werden :rolleyes:.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Bimigel on July 14, 2014, 01:00:35 AM
Die 2-Zeiligen Displays in der Resselgasse, Paulanergasse, und Mayerhofgasse wurden allesamt gegen 3-zeilige getauscht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: strb on July 22, 2014, 03:18:20 PM
Beim Schloss Hetzendorf(63A) sind Säulen aufgestellt worden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 255 on July 22, 2014, 05:18:48 PM
Welche Linien haben eigentlich die wenigsten Anzeigensäulen oder sogar gar keine? (Busse die nur im Auftrag der WL sind zählen natürlich nicht dazu) 25A?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Bimigel on July 22, 2014, 05:31:05 PM
Bei den Straßenbahnlinien würde ich einmal die Linie 60 in Betracht ziehen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: strb on July 22, 2014, 05:55:37 PM
Quote from: 'Linie 255',index.php?page=Thread&postID=310545#post310545
Welche Linien haben eigentlich die wenigsten Anzeigensäulen oder sogar gar keine? (Busse die nur im Auftrag der WL sind zählen natürlich nicht dazu) 25A?

Der 24A hat mWn auch nur eine, der 30A glaub ich auch(Großjedlersdorf-obwohl, nein, dort sind es 2).

Also 24A,25A.

Hat der 84A eine bei der Hausfeldstraße?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 255 on July 22, 2014, 07:32:58 PM
Quote
Hat der 84A eine bei der Hausfeldstraße?
Wenn ich mich mit recht erinnere nicht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on July 22, 2014, 10:51:06 PM
Quote from: 'strb',index.php?page=Thread&postID=310547#post310547
Quote from: 'Linie 255',index.php?page=Thread&postID=310545#post310545
Welche Linien haben eigentlich die wenigsten Anzeigensäulen oder sogar gar keine?
Der 24A hat mWn auch nur eine
24A hat zwei Haltestellen mit Anzeigen: Kagraner Platz und seit Oktober auch Kraygasse.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: sheldor on July 22, 2014, 11:31:45 PM
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=310547#post310547'
Der 24A hat mWn auch nur eine, der 30A glaub ich auch(Großjedlersdorf-obwohl, nein, dort sind es 2).
Ist bei der Siemensstraße nicht auch eine Anzeige? Oder täusche ich mich da ?( ?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on July 23, 2014, 06:15:39 AM
Quote from: 'sheldor',index.php?page=Thread&postID=310594#post310594
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=310547#post310547'
Der 24A hat mWn auch nur eine, der 30A glaub ich auch(Großjedlersdorf-obwohl, nein, dort sind es 2).
Ist bei der Siemensstraße nicht auch eine Anzeige? Oder täusche ich mich da ?( ?
In der Siemensstraße gibt es noch keine Anzeige.
Für Lpd-Linien fällt mir noch der 1A ein, dort gibt's auch nur eine Anzeige. Und nicht zu vergessen den 82A. Und der 84A hat auch nur eine in der Aspernstrasse. ..naja, eigentlich schon zwei. ..aber das war einmal.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: strb on July 23, 2014, 08:42:39 AM
84A: Wo war die zweite Anzeige?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 24A on July 24, 2014, 12:43:51 AM
84A: Ehemalige 88A-Haltestelle?
1A: Stephansplatz, Schottentor?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on July 26, 2014, 08:43:56 PM
Quote from: 'Bimigel',index.php?page=Thread&postID=310546#post310546
Bei den Straßenbahnlinien würde ich einmal die Linie 60 in Betracht ziehen.
• Hietzing, Kennedybrücke :ubahn:
• Dommayergasse
• Hofwiesengasse
• Speising, Hermesstraße
• Sillerplatz
• Maurer Hauptplatz
• Rodaun

Diese Haltestellen sind auf jeden Fall mit FGI-Displays ausgerüstet.


Quote from: '24A',index.php?page=Thread&postID=310656#post310656
84A: Ehemalige 88A-Haltestelle?
1A: Stephansplatz, Schottentor?
Gibt es in der Citybus-Haltestelle Stephansplatz tatsächlich ein FGI-Display?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 43er on July 27, 2014, 10:55:00 AM
Quote from: 'Linie 38',index.php?page=Thread&postID=310840#post310840
Gibt es in der Citybus-Haltestelle Stephansplatz tatsächlich ein FGI-Display?
Nein, ich hätte dort noch nie eines gesehen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 24A on September 13, 2014, 01:16:52 AM
Bei der Konstanziagasse sind die Displays schon da, ob sie in Betrieb sind, weiß ich nicht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 13A-ler on October 08, 2014, 06:47:32 PM
HBF, Li. 13A 1 Display "aufgehangen", noch außer Betrieb. Li. 69A mit der Säule.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=14761&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=14761&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=14762&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=14762&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: phil1296 on October 08, 2014, 11:54:30 PM
Wenn man mit dem 69A fahren will, darf man also durch Regen spazieren? :traurig:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Bimigel on November 16, 2014, 12:55:35 AM
In der Canisiusgasse wurde in beide Fahrtrichtungen ein Zweizeiliges Display für die Linie 37 und 38 aufgestellt, die Anzeigen sind aber noch nicht in Betrieb:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=15177&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=15177&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on November 17, 2014, 11:12:18 PM
Wow - nach mehr, als einem halben Jahr (http://'http://fpdwl.at/forum/wiener-linien/chronik/p305256-fgi-display-standorte/#post305256') geht dort endlich was weiter! :P

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Bimigel on November 17, 2014, 11:47:22 PM
Laut dem twf sind diese heute schon in Betrieb gegangen.

Eine Frage zum "Häuberl": Wieso wurde dieses schon seit einer geraumen Zeit nicht mehr verwendet und zu welchem Zwecke diente es früher?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: strb on November 18, 2014, 07:07:12 AM
Es wird schon noch verwendet-dauert aber eine Ewigkeit bis das draufkommt...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on November 22, 2014, 04:34:43 PM
5 Beiträge verschoben:
----> 2014-11-21 | FGI-Testanzeiger am Rathausplatz (http://'http://fpdwl.at/forum/wiener-linien/chronik/13442-2014-11-21-fgi-testanzeiger-am-rathausplatz/')

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 67er on February 01, 2015, 09:56:47 AM
15A: Daumegasse (beide Fahrtrichtungen) – Zwischen Anfang November 2014 und Ende Jänner 2015 (leider kann ich den Zeitraum nicht besser eingrenzen) sind die FGI-Anzeigen in Betrieb genommen worden.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Jimmywestbahn on February 01, 2015, 08:43:38 PM
31 : Gerhardusgasse und Obere Augartenstraße , beide FR. gibt es schon seit Ende 2014
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 24A on February 01, 2015, 08:59:38 PM
Konstanziagasse fehlt immer noch..
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: BR4020 on February 01, 2015, 09:19:10 PM
Ergänzung für Meidling Hauptstraße: Alle Haltestellen verfügen seit 2014 über FGI Anzeigen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on February 03, 2015, 11:21:14 AM
Quote from: 'Jimmywestbahn',index.php?page=Thread&postID=320901#post320901
31 : Gerhardusgasse und Obere Augartenstraße , beide FR. gibt es schon seit Ende 2014
Auch die Linien 5A und 5B haben an der Haltestelle Obere Augartenstraße FGI-Säulen erhalten; in FR Taborstraße/Praterstern auch schon ein Display, das bereits in Betrieb ist "außer Betrieb" anzeigt[/i].
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on February 03, 2015, 07:38:29 PM
Quote from: 'Linie 38',index.php?page=Thread&postID=320977#post320977
Auch die Linien 5A und 5B haben an der Haltestelle Obere Augartenstraße FGI-Säulen erhalten; in FR Taborstraße/Praterstern auch schon ein Display, das bereits in Betrieb ist.
Das zeigt echt den 5B an?  8o Wäre die erste Auftragslinie auf einer vFGI-Anzeige!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: phil1296 on February 03, 2015, 07:58:27 PM
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=320994#post320994
Quote from: 'Linie 38',index.php?page=Thread&postID=320977#post320977
Auch die Linien 5A und 5B haben an der Haltestelle Obere Augartenstraße FGI-Säulen erhalten; in FR Taborstraße/Praterstern auch schon ein Display, das bereits in Betrieb ist.
Das zeigt echt den 5B an? 8o Wäre die erste Auftragslinie auf einer vFGI-Anzeige!
Was eine FGI-Anzeige ist, weiß ich. Was ist aber eine vFGI?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on February 03, 2015, 08:01:48 PM
Quote from: 'phil1296',index.php?page=Thread&postID=320997#post320997
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=320994#post320994
Quote from: 'Linie 38',index.php?page=Thread&postID=320977#post320977
Auch die Linien 5A und 5B haben an der Haltestelle Obere Augartenstraße FGI-Säulen erhalten; in FR Taborstraße/Praterstern auch schon ein Display, das bereits in Betrieb ist.
Das zeigt echt den 5B an? 8o Wäre die erste Auftragslinie auf einer vFGI-Anzeige!
Was eine FGI-Anzeige ist, weiß ich. Was ist aber eine vFGI?
Wohl dasselbe, das du vermutest.  :)  Visuelle Fahrgastinformation.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: phil1296 on February 03, 2015, 08:05:04 PM
:lampe: Danke
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on February 04, 2015, 10:54:15 AM
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=320994#post320994
Quote from: 'Linie 38',index.php?page=Thread&postID=320977#post320977
Auch die Linien 5A und 5B haben an der Haltestelle Obere Augartenstraße FGI-Säulen erhalten; in FR Taborstraße/Praterstern auch schon ein Display, das bereits in Betrieb ist.
Das zeigt echt den 5B an?  8o Wäre die erste Auftragslinie auf einer vFGI-Anzeige!
Sorry, das war leider doch nur Wunschdenken/Einbildung meinerseits; ich hab' mir grad das Handyphoto, das ich damals im Vorbeigehen gemacht habe, angeschaut, wonach das Display eindeutig "außer Betrieb" angezeigt hatte. :-\
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenfreak on February 07, 2015, 09:22:46 PM
Die Haltestelle Schlickgasse (Linie D) hat seit kurzem auch ein Display für beide Fahrtrichtungen.
Title: Karlsplatz
Post by: wiener1974 on July 24, 2015, 05:27:20 PM
Die im Normalbetrieb benutzten Haltestellen in FR. Oper/Wittelsbachstr./ Prater wurden mit DFI ausgestattet .
Im Falle eines funktionierenden RBL-Servers sind dort die Abfahrtzeiten der Linien 1,62, :wlb:  und dem 4A  zu sehen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on September 24, 2015, 09:27:50 PM
Sorry für den Doppelpost. Aber es betrifft auch ein anderes Thema. Wer pflegt denn die am Anfang des Threads zu sehende Übersicht?

Da gibt es einiges zu aktualisieren.

Und weiters könnte man gleich die Nightlines bei diversen Haltestellen ergänzen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 255 on September 24, 2015, 10:24:15 PM
Quote
Wer pflegt denn die am Anfang des Threads zu sehende Übersicht?
Keiner mehr, weil der Autor seit einen Jahr inaktiv ist.

D Wagen: Letzte Aktivität Dienstag, 21. Oktober 2014, 01:25
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: wiener1974 on September 24, 2015, 10:37:00 PM
Quote from: 'Linie 255',index.php?page=Thread&postID=330325#post330325
Quote
Wer pflegt denn die am Anfang des Threads zu sehende Übersicht?
Keiner mehr, weil der Autor seit einen Jahr inaktiv ist.

D Wagen: Letzte Aktivität Dienstag, 21. Oktober 2014, 01:25
Hätte ja sein können, dass sich wer von den Admins vielleicht erbarmt hätte...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 02, 2015, 02:29:37 PM
In der Haltestelle Spittelau (D-Wagen) fehlt zurzeit die Säule für die Fahrtrichtung Nußdorf.

Quote from: 'wiener1974',index.php?page=Thread&postID=330326#post330326
Quote from: 'Linie 255',index.php?page=Thread&postID=330325#post330325
Quote
Wer pflegt denn die am Anfang des Threads zu sehende Übersicht?
Keiner mehr, weil der Autor seit einen Jahr inaktiv ist.

D Wagen: Letzte Aktivität Dienstag, 21. Oktober 2014, 01:25
Hätte ja sein können, dass sich wer von den Admins vielleicht erbarmt hätte...
Die Sanierung dieser sowie der Werbewagen-Liste steht sehr wohl auf unserer To-Do-Liste, wird aber – da nicht oberste Priorität – noch ein Zeiterl in Anspruch nehmen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Autobusfan on December 02, 2015, 04:13:59 PM
Die Station Magaretenplatz/Schönbrunner Straße hat nun FGI-Anzeigen bekommen (noch außer Betrieb), nachdem schon seit geraumer Zeit die Säule für diese da stehen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Basti4612 on December 02, 2015, 11:45:11 PM
Auch in Breitensee, Linie 49 wurden die bestehenden Anzeigen entfernt. Weiß da jemand was? ?(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 03, 2015, 09:04:39 AM
Im Fall der Spittelau könnte ich mir aufgrund der exponierten Position vorstellen, dass die Säule vom MIV an-/umgefahren wurde ...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenfreak on December 03, 2015, 03:28:28 PM
Quote from: 'Linie 38','index.php?page=Thread&postID=333118#post333118'
Im Fall der Spittelau könnte ich mir aufgrund der exponierten Position vorstellen, dass die Säule vom MIV an-/umgefahren wurde ...
Die steht da doch hinter einer Absperrung, dann müsste diese auch beschädigt sein...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 03, 2015, 03:41:17 PM
Wird wohl so sein, ich bilde mir nämlich ein, gestern an dieser Stelle keine Absperrung gesehen zu haben.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenfreak on December 03, 2015, 10:50:00 PM
Quote from: 'Linie 38','index.php?page=Thread&postID=333134#post333134'
Wird wohl so sein, ich bilde mir nämlich ein, gestern an dieser Stelle keine Absperrung gesehen zu haben.
Also mir kommt die Haltestelle, abgesehen von der fehlenden FGI-Säule, wie immer vor, mir "fehlt" keine Absperrung. Und ich komme täglich vorbei (ist auch vor meiner Haustür :D)...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: normalbuerger on December 14, 2015, 08:06:23 AM
Beim Burgtheater wurde die zum Test installierte Anzeige wieder durch eine sonst übliche Anzeige ausgetauscht.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: strb on December 14, 2015, 12:56:09 PM
Quote
Beim Burgtheater wurde die zum Test installierte Anzeige wieder durch eine sonst übliche Anzeige ausgetauscht.
Mehr als eine Uhr war das ohnehin nicht :P
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Basti4612 on December 14, 2015, 03:01:06 PM
Quote from: 'Basti4612',index.php?page=Thread&postID=333108#post333108
Auch in Breitensee, Linie 49 wurden die bestehenden Anzeigen entfernt. Weiß da jemand was? ?(

Weiß jemand etwas dazu?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on December 14, 2015, 06:19:58 PM
Quote from: 'Basti4612',index.php?page=Thread&postID=333586#post333586
Quote from: 'Basti4612',index.php?page=Thread&postID=333108#post333108
Auch in Breitensee, Linie 49 wurden die bestehenden Anzeigen entfernt. Weiß da jemand was? ?(

Weiß jemand etwas dazu?
Ich weiß dazu leider nichts – eventuell wird's mit einem Unfall und/oder Defekt zusammenhängen ... Erfahrungsgemäß (anhand der Dauer der Erstaufstellung von FGI-Säulen, Montage von Displays und Aktivierung) kann's jetzt durchaus wieder länger dauern, bis dort wieder funktionierende Displays zur Verfügung stehen.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ferry on December 15, 2015, 10:51:14 AM
Quote from: 'Basti4612',index.php?page=Thread&postID=333586#post333586
Quote from: 'Basti4612',index.php?page=Thread&postID=333108#post333108
Auch in Breitensee, Linie 49 wurden die bestehenden Anzeigen entfernt. Weiß da jemand was? ?(

Weiß jemand etwas dazu?
Wahrscheinlich war das ein zeitlich befristeter Probebetrieb. Der ist jetzt vorüber, daher wurden die Anzeigen abmontiert und dem Hersteller wieder zurückgegeben. Was ist daran so Besonderes?  ?(
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Basti4612 on December 15, 2015, 05:03:11 PM
Quote from: 'Linie 38','index.php?page=Thread&postID=333601#post333601'
Quote from: 'Basti4612',index.php?page=Thread&postID=333586#post333586
Quote from: 'Basti4612',index.php?page=Thread&postID=333108#post333108
Auch in Breitensee, Linie 49 wurden die bestehenden Anzeigen entfernt. Weiß da jemand was? ?(

Weiß jemand etwas dazu?
Ich weiß dazu leider nichts – eventuell wird's mit einem Unfall und/oder Defekt zusammenhängen ... Erfahrungsgemäß (anhand der Dauer der Erstaufstellung von FGI-Säulen, Montage von Displays und Aktivierung) kann's jetzt durchaus wieder länger dauern, bis dort wieder funktionierende Displays zur Verfügung stehen.
Quote from: 'Ferry','index.php?page=Thread&postID=333627#post333627'
Quote from: 'Basti4612',index.php?page=Thread&postID=333586#post333586
Quote from: 'Basti4612',index.php?page=Thread&postID=333108#post333108
Auch in Breitensee, Linie 49 wurden die bestehenden Anzeigen entfernt. Weiß da jemand was? ?(

Defekt ist möglich aber beide in beiden Richtungen gleichzeitig?

Weiß jemand etwas dazu?
Wahrscheinlich war das ein zeitlich befristeter Probebetrieb. Der ist jetzt vorüber, daher wurden die Anzeigen abmontiert und dem Hersteller wieder zurückgegeben. Was ist daran so Besonderes?  ?(
Das waren die aller ersten, also jene bei denen man das Rollstuhlzeichen nie erraten konnte. Warum ein Probebetrieb? Ist das nicht Eigentum der Wiener Linien?
Zuerst rüsten sie nach und nach alle Haltestellen damit aus und dann wird wieder sukzessive alles entfernt? Das klingt sehr unwahrscheinlich.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Basti4612 on December 15, 2015, 10:10:50 PM
Steht schon wieder in Breitensee für beide Richtungen. Allerdings noch nicht in Betrieb.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17008&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17008&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Schienenfreak on December 15, 2015, 10:34:05 PM
Quote from: 'Basti4612','index.php?page=Thread&postID=333666#post333666'
Steht schon wieder in Breitensee für beide Richtungen. Allerdings noch nicht in Betrieb.
Ebenso hinsichtlich der Anzeige bei Spittelau Richtung Nussdorf.

In dem Zusammenhang wundert mich jedesmal: Warum kann man die Displays nicht gleichzeitig aufstellen und aktivieren?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Basti4612 on December 16, 2015, 08:18:04 AM
Quote from: 'Schienenfreak',index.php?page=Thread&postID=333668#post333668
Quote from: 'Basti4612','index.php?page=Thread&postID=333666#post333666'
Steht schon wieder in Breitensee für beide Richtungen. Allerdings noch nicht in Betrieb.
Ebenso hinsichtlich der Anzeige bei Spittelau Richtung Nussdorf.

In dem Zusammenhang wundert mich jedesmal: Warum kann man die Displays nicht gleichzeitig aufstellen und aktivieren?
Dazu bräuchte man dann die Fähigkeit zum fähig sein  :D  :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Ferry on December 16, 2015, 05:20:29 PM
Quote from: 'Basti4612',index.php?page=Thread&postID=333643#post333643
Das waren die aller ersten, also jene bei denen man das Rollstuhlzeichen nie erraten konnte. Warum ein Probebetrieb? Ist das nicht Eigentum der Wiener Linien?
Ich bezog meinen Beitrag auf das Entfernen der Anzeige beim Rathausplatz, und diese war m.W. nur für einen zeitlich befristeten Probebetrieb montiert und stand daher nicht im Eigentum der WL.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Basti4612 on December 16, 2015, 09:26:51 PM
Wieder in Betrieb. Leider noch immer die alten Anzeigen.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17009&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17009&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: David Wien U-Bahn on December 21, 2015, 02:02:32 PM
Die FGI-Anzeige Margaretenplatz/Schönbrunner Straße ist nun in Betrieb.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Autobusfan on December 24, 2015, 03:22:41 PM
Die FGI-Anzeige(n) bei der Station Magaretenplatz/Schönbrunner Straße wurden, zumindest Richtung Hauptbahnhof :sbahn: :ubahn:/Eichenstraße, entfernt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: strb on December 25, 2015, 12:31:56 AM
Quote
Die FGI-Anzeige(n) bei der Station Magaretenplatz/Schönbrunner Straße wurden, zumindest Richtung Hauptbahnhof :sbahn: :ubahn:/Eichenstraße, entfernt.
Mir ist heute auch gegenüber keines Aufgefallen, aber vielleicht hab ich nicht aufgepasst.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Lion's City on March 02, 2016, 10:18:03 PM
Die Station Hetzgasse (Linie 1) hat Masten erhalten, die dazugehörigen Displays kommen vielleicht auch bald...  :D
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: MPM on March 03, 2016, 05:51:20 AM
Quote from: ''Lion\'s City'','index.php?page=Thread&postID=336104#post336104'
Die Station Hetzgasse (Linie 1) hat Masten erhalten, die dazugehörigen Displays kommen vielleicht auch bald... :D
Bei der Hsltestelle Herzgasse 7A/65A stehen die Masten seit fast einem Jahr ohne Anzeigetafel!
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: U-Bahn p on May 12, 2016, 04:13:38 PM
Weiß jemand warum auf den FGI-Anzeigen manchmal zwei Zahlen, wie auf dem Bild angezigt werden?

Und weiß jemand was das fürein Gerät sein soll, bei der Svation Hardeggasse an der 95A Haltestelle aufgenommen

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17398&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17398&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17399&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17399&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17400&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17400&size=full)
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17401&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17401&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on May 12, 2016, 11:13:14 PM
Im September 2011 (?) gab es die wohl ersten Versuche, die Abfahrtszeiten der nächsten zwei Kurse auf einem einfachen FGI-Display des Oberflächenverkehrs darzustellen; wie man sieht, dürfte man das bis zum heutigen Tag nicht serienreif hingekriegt haben ...

Was das Kasterl für eine Funktion hat, weiß ich leider nicht – hat es eventuell auf der anderen Seite zwei "RBL-Augen"?
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: BR4020 on May 13, 2016, 08:55:00 AM
Quote
wie man sieht, dürfte man das bis zum heutigen Tag nicht serienreif hingekriegt haben ...
Aha, woran siehst du, dass das nicht serienreif ist? Die "3" in der unteren Zeile ist ein Kommunikationsfehler zwischen RBL und FGI. Das Umschalten mit den zwei Abfahrten funktioniert ohne Probleme.

95A und RBL Augen? ;)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: 24A on May 13, 2016, 01:07:34 PM
Warum gibt es bei der Aspernstraße (beim 98A) eine neue FGI-Säule?

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17403)
(Tut mir leid für das gedrehte Bild.)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17403&size=thumb) (http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17403&size=full)
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: U-Bahn p on May 13, 2016, 01:40:21 PM
Quote from: '24A',index.php?page=Thread&postID=338052#post338052
Warum gibt es bei der Aspernstraße (beim 98A) eine neue FGI-Säule?

(http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=17403)
(Tut mir leid für das gedrehte Bild.)
Vielleicht fangen die Wiener Linien endlich an echtzeitdaten von den Subunternehmer zu bekommen und Anzuzeigen und wollen am 98A damit begiinnen oder sie wollen den 84A dorthin verlegen und haben dafür schonmal die FGI-Anziege aufgebaut, das wären die einzigen zwei gründe die mir spontan einfallen würden warum sie sowas dort aufstellen, den Umsonst machen die sowas sicher nicht.

Ich bin ja sowieso der Meinung das es besser wäre wenn da wo jetzt der 84A udn der 98A ihre haltestellen in der Aspernstraße tauschen würden. Dann würde nämlich der 98A auch wie der 93A und 97A über die Aspernstraße zur U-Bahn fahren und somit auch bei der Aspernstraße/Oberdorfstraße in beiden Richtungen halten. Und er würde sich außerdem die Runde sparen die er jetzt in der Aspernstraße fährt. 22A und 84A müssen sowieso im Kreis fahren, da es nicht anders geht.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 255 on May 13, 2016, 05:03:45 PM
Quote
Warum gibt es bei der Aspernstraße (beim 98A) eine neue FGI-Säule?

Am Kagran gibt es auch schon seit einer weile eine FGI-Säule (nur Säule mit sprechanlage bis jetzt) auf der 94A Station.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on August 21, 2016, 09:26:32 AM
Die Haltestellen Sieveringer Straße und Paradisgasse (Linie 38) werden in absehbarer Zeit über FGI-Displays verfügen – damit hätte der 38er mit Ausnahme der Haltestelle 'An den Langen Lüssen' an jeder Haltestelle eine solche Einrichtung.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Lion's City on September 22, 2016, 09:25:42 AM
Nachdem im März 2016 (http://'http://fpdwl.at/forum/stadtverkehr-wien/chronik/4601-fgi-display-standorte/seite-56#post336104') die Haltestelle Hetzgasse Masten erhielt, sind dort jetzt auch die Anzeigen in Betrieb.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Gast0815 on September 22, 2016, 10:24:49 AM
Quote from: 'Linie 255','index.php?page=Thread&postID=338056#post338056'
Am Kagran gibt es auch schon seit einer weile eine FGI-Säule (nur Säule mit sprechanlage bis jetzt) auf der 94A Station.
Auch auf der Linie 47A gibt es bereits seit Jahren eine solche Säule samt Sprechanlage bei der Station Waidhausenstraße Richtung Unter St. Veit.

Bei der Station Herzgasse wurden übrigens für beide Fahrtrichtungen ganz aktuell neue zweizeilige Anzeigen installiert - obwohl die Linie 65A mit der U1-Verlängerung (2.9.2017) die Inzersdorfer Straße zukünftig gar nicht mehr befahren wird und dort nur noch der 7A vorbei kommt.

Wobei man sich bei Linienbündel mit identem Weg und Linienende (zB 6/18 Ri. Burggasse, 7A/65 Ri. Reumannplatz, 37/38 / 40/41/42 | 43/44 Ri. Schottentor, 30|31 Ri. Stammersdorf, ...) überhaupt die Frage stellen könnte, warum nicht eine Gesamtanzeige installiert wird. Es wartet ja niemand ganz gezielt nur auf die Linie 30, sondern nimmt das nächste Vehikel, welches vorbeikommt.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: U-Bahn p on September 22, 2016, 11:06:30 AM
Quote from: 'Gast0815',index.php?page=Thread&postID=341429#post341429
Quote from: 'Linie 255','index.php?page=Thread&postID=338056#post338056'
Am Kagran gibt es auch schon seit einer weile eine FGI-Säule (nur Säule mit sprechanlage bis jetzt) auf der 94A Station.
Auch auf der Linie 47A gibt es bereits seit Jahren eine solche Säule samt Sprechanlage bei der Station Waidhausenstraße Richtung Unter St. Veit.

Bei der Station Herzgasse wurden übrigens für beide Fahrtrichtungen ganz aktuell neue zweizeilige Anzeigen installiert - obwohl die Linie 65A mit der U1-Verlängerung (2.9.2017) die Inzersdorfer Straße zukünftig gar nicht mehr befahren wird und dort nur noch der 7A vorbei kommt.

Wobei man sich bei Linienbündel mit identem Weg und Linienende (zB 6/18 Ri. Burggasse, 7A/65 Ri. Reumannplatz, 37/38 / 40/41/42 | 43/44 Ri. Schottentor, 30|31 Ri. Stammersdorf, ...) überhaupt die Frage stellen könnte, warum nicht eine Gesamtanzeige installiert wird. Es wartet ja niemand ganz gezielt nur auf die Linie 30, sondern nimmt das nächste Vehikel, welches vorbeikommt.
Finde die Idee mit den Gesamtanzeigen ziemlich gut und wäre auch dafür das diese eingesetzt werden, das funktioniere aber nur wenn die Linien nicht nur die selbe Endhaltestelle haben, sondern auch den selben Weg dorthin benutzen und die selben Stationen bis zur Endhaltestelle befahren, wie es bei 30/31 von Floridsdorf bis Stammersdorf der Fall ist.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on September 22, 2016, 08:09:02 PM
Quote from: 'Gast0815','index.php?page=Thread&postID=341429#post341429'
Wobei man sich bei Linienbündel mit identem Weg und Linienende (zB 6/18 Ri. Burggasse, 7A/65 Ri. Reumannplatz, 37/38 / 40/41/42 | 43/44 Ri. Schottentor, 30|31 Ri. Stammersdorf, ...) überhaupt die Frage stellen könnte, warum nicht eine Gesamtanzeige installiert wird. Es wartet ja niemand ganz gezielt nur auf die Linie 30, sondern nimmt das nächste Vehikel, welches vorbeikommt.
Gibt's bei der Schwarzspanierstraße stadteinwärts (37-42) seit jeher. Früher auch bei der Volksoper stadteinwärts, wo man es nach einiger Zeit aber wieder abgeschafft hat.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on September 22, 2016, 11:19:03 PM
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=341457#post341457
Quote from: 'Gast0815','index.php?page=Thread&postID=341429#post341429'
Wobei man sich bei Linienbündel mit identem Weg und Linienende (zB 6/18 Ri. Burggasse, 7A/65 Ri. Reumannplatz, 37/38 / 40/41/42 | 43/44 Ri. Schottentor, 30|31 Ri. Stammersdorf, ...) überhaupt die Frage stellen könnte, warum nicht eine Gesamtanzeige installiert wird. Es wartet ja niemand ganz gezielt nur auf die Linie 30, sondern nimmt das nächste Vehikel, welches vorbeikommt.
Gibt's bei der Schwarzspanierstraße stadteinwärts (37-42) seit jeher.
Allerdings mit einem kleinen "Schönheitsfehler": mWn hängt dort nach wie vor ein dreiteiliges Display und die Darstellung der einzelnen Linien wies, als ich vor einiger Zeit bewusst drauf geachtet habe, kein klar erkennbares bzw. kundenfreundliches System auf.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: umweltretter on September 23, 2016, 02:33:14 PM
Quote from: 'Linie 38',index.php?page=Thread&postID=341469#post341469
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=341457#post341457
Quote from: 'Gast0815','index.php?page=Thread&postID=341429#post341429'
Wobei man sich bei Linienbündel mit identem Weg und Linienende (zB 6/18 Ri. Burggasse, 7A/65 Ri. Reumannplatz, 37/38 / 40/41/42 | 43/44 Ri. Schottentor, 30|31 Ri. Stammersdorf, ...) überhaupt die Frage stellen könnte, warum nicht eine Gesamtanzeige installiert wird. Es wartet ja niemand ganz gezielt nur auf die Linie 30, sondern nimmt das nächste Vehikel, welches vorbeikommt.
Gibt's bei der Schwarzspanierstraße stadteinwärts (37-42) seit jeher.
Allerdings mit einem kleinen "Schönheitsfehler": mWn hängt dort nach wie vor ein dreiteiliges Display und die Darstellung der einzelnen Linien wies, als ich vor einiger Zeit bewusst drauf geachtet habe, kein klar erkennbares bzw. kundenfreundliches System auf.
Es ist eine Mischung aus nächsten Zügen und nächster Niederflurgarnitur Richtung Schottentor.
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: strb on September 23, 2016, 10:33:00 PM
Quote
Quote from: 'Linie 38',index.php?page=Thread&postID=341469#post341469
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=341457#post341457
Quote from: 'Gast0815','index.php?page=Thread&postID=341429#post341429'
Wobei man sich bei Linienbündel mit identem Weg und Linienende (zB 6/18 Ri. Burggasse, 7A/65 Ri. Reumannplatz, 37/38 / 40/41/42 | 43/44 Ri. Schottentor, 30|31 Ri. Stammersdorf, ...) überhaupt die Frage stellen könnte, warum nicht eine Gesamtanzeige installiert wird. Es wartet ja niemand ganz gezielt nur auf die Linie 30, sondern nimmt das nächste Vehikel, welches vorbeikommt.
Gibt's bei der Schwarzspanierstraße stadteinwärts (37-42) seit jeher.
Allerdings mit einem kleinen "Schönheitsfehler": mWn hängt dort nach wie vor ein dreiteiliges Display und die Darstellung der einzelnen Linien wies, als ich vor einiger Zeit bewusst drauf geachtet habe, kein klar erkennbares bzw. kundenfreundliches System auf.
Es ist eine Mischung aus nächsten Zügen und nächster Niederflurgarnitur Richtung Schottentor.
Diese Anzeige hätte man um einiges sinnvoller verwenden können. Dort kommt eh ständig etwas und kein Mensch schaut auf die Anzeige...
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on September 24, 2016, 12:59:59 AM
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=341490#post341490
Es ist eine Mischung aus nächsten Zügen und nächster Niederflurgarnitur Richtung Schottentor.
Danke für die Info! Immerhin etwas ... Besser wäre es wohl gewesen, lediglich den nächsten Zug sowie den nächsten niederflurigen Zug (alternierend) auf einem einteiligen bzw. (statisch) zweiteiligen FGI-Display anzuzeigen. Der status quo hat halt den Vorteil, dass man sich als stadtauswärts fahrender Fahrgast mit Ziel jenseits der Spitalgasse mitunter die Wartezeit verkürzt, indem man bereits in Fahrtrichtung Schottentor in den jeweils passenden Zug einsteigt (... und mit etwas Pech bei der Einfahrt ins Jonas-Reindl einen Vorderzug derselben Linie entgegenkommen sieht *gg*).
Title: FGI-Display-Standorte
Post by: Linie 38 on October 05, 2016, 11:03:00 AM
Hst. Heumarkt (71) wurde für's Aufstellen von FGI-Säulen vorbereitet.