Author Topic: Potenzielle Rasengleis-Abschnitte  (Read 2072 times)

64/8

  • Guest
Potenzielle Rasengleis-Abschnitte
« Reply #60 on: February 17, 2012, 11:57:49 AM »
Quote from: '68er',index.php?page=Thread&postID=260689#post260689
Der Gleiskörper in der Brünner Straße ist als Rettungszufahrt zum neuen KH Nord fix eingeplant und war angeblich ein wichtiger Standortfaktor.

Übrigens teilt sich das KH Nord zahlreiche transportintensive Einrichtungen (z.B. Wäscherei) mit dem SMZ Ost, es werden täglich etliche LKWs hin und her pendeln. Natürlich liegen beide direkt an Straßenbahngleisen, aber das hamma noch nie ...
Hmmm....warum denke ich gerade an Dresden und dessen Güterbim. Die Idee wäre perfekt.  :daumenhoch:  Nur der Glaube an die Umsetzung fehlt mir leider, denn da würde die "quietschende" Bim in einen Ort der Ruhe fahren. Dies war ja auch ein Grund gegen die Bim am Wienerberg.  :boese:

Schöne Grüße,
64/8

1216.226

  • Guest
Potenzielle Rasengleis-Abschnitte
« Reply #61 on: September 14, 2013, 08:40:51 PM »
Ich erlaube mir, diesen Thread aus der Versenkung zu holen.
Im Tramwayforum wurde zuletzt ebenfalls über dieses Thema diskutiert, dabei wurde folgende Liste veröffentlicht: http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=2211.msg103196#msg103196
Was haltet ihr von einer Petition? Wer will eine erstellen?

florisans

  • Guest
RE: Potenzielle Rasengleis-Abschnitte
« Reply #62 on: May 31, 2014, 10:10:54 PM »
Mein Vorschlag: Auf der Linie 25 in der Erzherzog Karl Straße zwischen den Hst. Polgarstr. und Kagraner Brücke ist ein Rasengleis doch möglich, oder?

sheldor

  • Guest
Potenzielle Rasengleis-Abschnitte
« Reply #63 on: May 31, 2014, 10:59:10 PM »
Quote from: 'florisans','index.php?page=Thread&postID=306737#post306737'
Mein Vorschlag: Auf der Linie 25 in der Erzherzog Karl Straße zwischen den Hst. Polgarstr. und Kagraner Brücke ist ein Rasengleis doch möglich, oder?
Möglich schon. Wäre auch keine schlechte Idee. Das einzige was es verhindern würde, wäre das dieser Gleisabschnitt von den Einsatzfahrzeugen (Rettung, Polizei, etc.) benutzt wird. Da es doch des öfteren in diesem Abschnitt staut. Ansonsten wäre ich voll und ganz auf deiner Seite. Solange es nicht so ein "Rasengleis" wie in der Prandaugasse wird :boese: .

Bimigel

  • Guest
RE: RE: Potenzielle Rasengleis-Abschnitte
« Reply #64 on: May 31, 2014, 11:27:51 PM »
Quote from: 'florisans',index.php?page=Thread&postID=306737#post306737
Mein Vorschlag: Auf der Linie 25 in der Erzherzog Karl Straße zwischen den Hst. Polgarstr. und Kagraner Brücke ist ein Rasengleis doch möglich, oder?
Die WL werden in Wien keinerlei Rasengleise anlegen, wo es unbedingt notwendig ist, weil dies zu teuer ist.

24A

  • Guest
RE: RE: Potenzielle Rasengleis-Abschnitte
« Reply #65 on: May 31, 2014, 11:57:33 PM »
Quote from: 'florisans',index.php?page=Thread&postID=306737#post306737
Mein Vorschlag: Auf der Linie 25 in der Erzherzog Karl Straße zwischen den Hst. Polgarstr. und Kagraner Brücke ist ein Rasengleis doch möglich, oder?
Die von sheldor erwähnten Einsatzfahrzeuge fahren dort sehr oft, ich gehe dort zur Schule und weiß es deshalb. Sonst habe ich mir selbst schon gedacht, wenn das nicht wäre, ginge ein Rasengleis.

umweltretter

  • Guest
RE: RE: RE: Potenzielle Rasengleis-Abschnitte
« Reply #66 on: June 01, 2014, 04:39:50 PM »
Quote from: 'Bimigel',index.php?page=Thread&postID=306744#post306744
Quote from: 'florisans',index.php?page=Thread&postID=306737#post306737
Mein Vorschlag: Auf der Linie 25 in der Erzherzog Karl Straße zwischen den Hst. Polgarstr. und Kagraner Brücke ist ein Rasengleis doch möglich, oder?
Die WL werden in Wien keinerlei Rasengleise anlegen, wo es unbedingt notwendig ist, weil dies zu teuer ist.
Dann soll die Stadt dafür zahlen, funktioniert ja auch anderswo wunderbar. Die Pflegekosten kann ja das Stadtgartenamt übernehmen, das in vielen Fällen ohnehin direkt danebenliegende Grünflächen betreuen muss.

1216.226

  • Guest
Potenzielle Rasengleis-Abschnitte
« Reply #67 on: April 16, 2015, 04:47:22 PM »
Will wer, der die Möglichkeit hierzu hat, eine Petition zum Thema Rasengleis machen? Ich denke, das wäre eine gute Idee, um diese Thematik in die Köpfe der Leute zu bringen...

29er

  • Guest
Potenzielle Rasengleis-Abschnitte
« Reply #68 on: January 19, 2016, 10:49:43 AM »
Vor einiger Zeit wurde auf der TU eine Masterarbeit mit dem Thema "Grüngleis - Potenziale im Netz der Wiener Straßenbahn" verfasst: http://www.ub.tuwien.ac.at/dipl/2015/AC12670742.pdf

umweltretter

  • Guest
Potenzielle Rasengleis-Abschnitte
« Reply #69 on: February 02, 2016, 03:02:20 PM »
Harald A. Jahn macht am 24. Februar einen Vortrag zum Thema Rasengleis:  ----> https://favoriten.gruene.at/themen/verkehr/vortrag-rasengleise-fuer-wiener-strassenbahnen

1216.226

  • Guest
Potenzielle Rasengleis-Abschnitte
« Reply #70 on: February 02, 2016, 03:35:18 PM »
Heuer sollen am Landstraßer Gürtel Gleisbauarbeiten durchgeführt werden. Ich befürchte ernsthaft, dass hier das Rasengleis zubetoniert wird! :boese: :achtung:

Wiener_nightLINE

  • Guest
Potenzielle Rasengleis-Abschnitte
« Reply #71 on: February 02, 2016, 08:42:37 PM »
Quote from: '1216.226',index.php?page=Thread&postID=335195#post335195
Heuer sollen am Landstraßer Gürtel Gleisbauarbeiten durchgeführt werden. Ich befürchte ernsthaft, dass hier das Rasengleis zubetoniert wird! :boese: :achtung:
Vermutlich nur im Bereich Fasangasse, dort sind die Gleise in sehr schlechtem Zustand.
Es könnte aber auch sein, dass das Rasengleis nach Jahren der Vernachlässigung endlich mitsaniert wird.

Taxiorange

  • Guest
Potenzielle Rasengleis-Abschnitte
« Reply #72 on: February 04, 2016, 12:10:07 PM »
Geh bitte kann man den Thementitel korrigieren, das hat ja mit der Potenz nichts zu tun.

Potentielle Rasengleis-Abschnitte

11er

  • Guest
Potenzielle Rasengleis-Abschnitte
« Reply #73 on: February 04, 2016, 04:57:54 PM »
Quote from: 'Taxiorange',index.php?page=Thread&postID=335247#post335247
Geh bitte kann man den Thementitel korrigieren, das hat ja mit der Potenz nichts zu tun.

Potentielle Rasengleis-Abschnitte
Sind beides durchaus korrekte Schreibweisen für dasselbe Wort. Duden empfiehlt sogar potenziell als Schreibweise. http://www.duden.de/rechtschreibung/potenziell

Außerdem bin ich mir ziemlich sicher, dass sowohl die Potenz als auch potent/ziell aus demselben Wortstamm entstanden sind.

umweltretter

  • Guest
Potenzielle Rasengleis-Abschnitte
« Reply #74 on: March 05, 2016, 02:48:02 PM »
Am 24.2.2016 gab es im 9. Bezirk einen erfolglosen Antrag von Grünen und ÖVP für Rasengleise am Alsergrund.
SPÖ, FPÖ und Neos waren dagegen, obwohl es nicht einmal um die Umsetzung sondern nur einmal um die Prüfung der Kosten gegangen wäre!!

Betrifft: Überprüfung Rasengeleise für den Alsergrund
(eingebracht [von den Grünen] gemeinsam mit der VP)

Die zuständigen magistratischen Dienststellen werden ersucht zu prüfen, wann für folgende Abschnitte Gleiserneuerungen geplant sind und wie hoch die Mehrkosten im Falle einer Gestaltung als „Rasengeleise“ im Zuge dieser Arbeiten wären:

    D-Wagen: Augasse
    D-Wagen: Börse bis Jörg-Mauthe-Platz
    Linie 5: Friedensbrücke – Währinger Straße/Spitalgasse
    Linien 37&38: Nussdorfer Straße/Alserbachstraße bis U6 Nussdorfer Straße
    Linien 43 & 44: U Schottentor bis Brünnlbadgasse

Die Ergebnisse sind der Verkehrskommission zu präsentieren, in welcher eine Prioritätenreihung erfolgen soll.
Ergebnis: Mit den Stimmen von SP, F und NEOS abgelehnt