Author Topic: Obus einführung in Wien  (Read 2940 times)

Z-TW

  • Guest
Obus einführung in Wien
« Reply #135 on: February 25, 2012, 10:04:17 PM »
Der 26A gehört ehebaldigst zur Schnellstraßenbahn umgewandelt! A Witz, diese Bummelbuslinie!

Gast0815

  • Guest
Konkreter Vorschlag Obus Einführung in Wien
« Reply #136 on: August 30, 2016, 03:38:03 PM »
Weil es am ehesten hier hereinpasst (Thread zur Linz-AG-Ausschreibung habe ich keinen gefunden):

in Linz wird in Doppelgelenk-O-Busse im Straßenbahnlook investiert. Straßenbahn und Bus "verschmelzen" quasi zu einem Gefährt.

[imgsmall]https://www.linzag.at/cms/media/linzagwebsite/images_3/presse/pressebilder/linzaglinien_1/ExquiCity24_Linz.jpg[/imgsmall]
https://www.linzag.at/portal/portal/linzag/linzag/linzag_1/presse_1/pressemeldungen_4_p_72960;jsessionid=8BB229A09D69A2A59FE0C1C833CF436D.node2

In Berlin (wo ich letzte Woche zu Besuch war) vermelden die Zeitungen, dass laut über die Wiedereinführung von Batterie-O-Bussen nachgedacht wird (Teilstrecken ohne Oberleitung).
Die Batteriebusse mit punktueller Induktionsladung (Linie 204) haben sich leider als nicht besonders verlässlich heraus gestellt.

umweltretter

  • Guest
RE: Konkreter Vorschlag Obus Einführung in Wien
« Reply #137 on: September 13, 2016, 10:47:19 PM »
Quote from: 'Gast0815',index.php?page=Thread&postID=340797#post340797
Weil es am ehesten hier hereinpasst (Thread zur Linz-AG-Ausschreibung habe ich keinen gefunden):

in Linz wird in Doppelgelenk-O-Busse im Straßenbahnlook investiert.
Hier ist der entsprechende Thread:  ----> Neue Doppelgelenk-O-Busse für Linz

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.