Author Topic: Wetterbedingte Probleme der 4020?  (Read 183 times)

Alex

  • Guest
Wetterbedingte Probleme der 4020?
« on: January 08, 2004, 06:06:30 PM »
Hallo,

weiß jemand, ob die 4020er der Wiener SChnellbahn einmal wieder wetterbedingt streiken?
Heute morgen (kurz vor 9 Uhr) musste ich in Leopoldau extrem lang warten, weil mir ein Zug etwa 5 Minuten davongefahren ist und der nächste 10 Minuten Verspätung hatte, Wartezeit war etwa 20-25 Minuten. Danach kam eine Einfachgarnitur Richtung Meidling, die natürlich zum Bersten voll war.
Bei der Vorbeifahrt an den Abstellgleisen der Zf Floridsdorf fiel mir auf, dass die gesteckt voll waren, normal sieht man um diese Zeit vielleicht ein oder zwei Garnituren herumstehen, aber in diesem Fall waren das zig Garnituren, richtig voll (kein einziger 4030er).
In Floridsdorf war dann längere Wartezeit, Zug gesteckt voll und dann ein mörder Rumpler von hinten, man hatte offenbar eine Garnitur angekuppelt. Der Anfahrversuch schien dann aber zu scheitern, hat sich so angefühlt, wie wenn die Hintergarnitur anschiebt und die Vordergarnitur vollbremst. Nach etwa 3 Minuten wurden die Fahrgäste aufgefordert in den Zug nach Mödling auf Bahnsteig 3 zu wechseln, "weil der Zug wegen eines technischen Gebrechens nicht mehr weitergeführt werden kann".

Etwas anderes ist mir beim Warten in Leopoldau aufgefallen, ein Cityshuttle nach Breclav hat nicht, wie normal alle Züge dort Richtung stadtauswärts am Bahnsteig 1 gehalten, sondern auf dem eigentlich stadteinwärtigen Bahnsteig 2. Er hat erst kurz vorher hinübergewechselt .

LG
Alex

niptuck

  • Guest
Wetterbedingte Probleme der 4020?
« Reply #1 on: January 09, 2004, 09:37:58 AM »
Jaja Leopoldau kenne ich sehr sehr gut.

Und das mit der Schnellbahn auch. Naja

Bey Martin

Markus

  • Guest
Wetterbedingte Probleme der 4020?
« Reply #2 on: January 12, 2004, 09:08:21 AM »
Hallo!

Seits froh dass ihr noch 2 Geise oder mehr habt auf den Bahnhöfen!
Nach dem Unfall in Himberg/Wien, gibt es ja nur mehr ein freies Gleis. Das andere ist ja noch immer gesperrt, obwohl die ÖBB ja sagten, dass dieses Gleis spätestens am 29. Dez. 2003 wieder befahrbar ist.
Bei uns staut es sich schon immer in der früh mit den Zügen!  :D  :D
Und so hat auch die eine oder andere Schnellbahn bis zu 10 Minuten verspätung...

Das beweist dass die ÖBB unfähig für fast alles ist.


SG Markus

PS: Unsere Schnellbahnen sind jetzt auch voll bis zum geht nicht mehr.
Alle unsere Wiesel-Züpge haben uns weg genommen, und fahren jetzt als diese Eilzüge nach Breclav und Bernhardstal. Und nciht mal Doppelgarnituren schicken die raus zu uns, obwohl sie eh wissen, dass der Zug komplett voll ist. Naja, unfähig...