Author Topic: [HGL] Aktuelles aus Graz  (Read 1562 times)

Linie 24A

  • Guest
[ST] Graz: Unfall Kastenwagen gegen Cityrunner
« Reply #30 on: June 30, 2016, 09:39:39 AM »
Guten Morgen allerseits!

Gestern Abend ist im Grazer Bezirk Lend in einer Kreuzung ein roter Kastenwagen ungebremst gegen die linke Seite der Bahn gekracht und diese aus den Gleisen geworfen! Die Bahn schlitterte weiter gegen einen Hydranten und einen Grundstückszaun! Der Unfall passierte kurz vor Erreichen der Haltestelle im Kreuzungsplateau Daungasse/Asperngasse! Fazit: 4 Verletzte (davon 2 in der Bahn. Wenn das im Haltestellenbereich passieren würde, hätte es noch mehr Verletzte geben können)!

Quelle: http://steiermark.orf.at/news/stories/2783004/

MFG
Linie 24A

81er

  • Guest
Neue Schleifenanlage LKH MED UNI
« Reply #31 on: July 10, 2016, 02:02:43 PM »
Hallo an alle Tramway Liebhaber!

Nachdem sich nun bald das Ende der Baustelle nähert, hier ein paar aktuelle Daten und Fotos aus Graz.

Die Verlängerung, oder besser gesagt der Neubau einer sehr großzügigen Wendeschleife der Linie 7, begann am 7 Jänner 2015 und soll laut Plan im Oktober 2016 (Restarbeiten), bzw. schon mit einer früheren Strassenbahn-Inbetriebnahme am 10 September 2016 zu einem würdigen Ende kommen.

Wie auf den folgenden Fotos ersichtlich, waren die Baumaßnahmen für eine Strassenbahn sehr beachtlich. Vergleichen könnte ich es nur mit einer Tram-Hochbahnstrecke oder tw. einer USTRAB. Neben dem Bau einiger neuer Brücken für die Tram wurde auch durch Abtragung größerer Erdmengen eine "Galerie" geschaffen. Positiv zu bemerken ist sicherlich die neue Endstelle beim vordere Stiftingtal, wo sich jetzt auch die neue Zahnklinik befindet. Über die Errichtung der Galerie, welche sicherlich sehr interesannt ist, kann man jedoch geteilter Meinung sein. Ich persönlich sehe die Bauzeit von 21 Monaten bzw. die Kosten wohl etwas zu hoch gegriffen. Für eine mehr oder weniger neue Schleifenanlage ein echter Luxus!!! Aber was soll´s, freuen wir uns deßhalb auf die Eröffnung.

Anbei eine kleine Auswahl meiner vielen Fotos von diesem Samstag. Sollten mehr Infos und Bilder gewünscht werden, bitte um Nachricht.


Die alte Schleifenanlage gibt es nicht mehr. Nur mehr die Gleise in der Fahrbahn erinnern daran. Linie 77 fährt derweil als Strassenbahnersatz.


Einige Meter wird die neue Strecke im Gegenverkehr befahren werden.


Die oben im Text erwähnte Galerie neben der Strassenbahn.


Hier sieht man die neue Endstelle des "Langen 7er", wie er bereits genannt wird. Ein Überholgleis wurde auch schon eingebaut. Links oben der rote Turm beherbergt einen Lift mit Stiegenhaus. Durch diesen und eine Fußgängerbrücke gelangt man von der neuen Endstelle in das LKH. Auf höhe der früheren Endstelle wird es allerdings wieder eine Haltestelle geben!

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:




umweltretter

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #32 on: July 10, 2016, 04:28:48 PM »
Interessant, danke für die Bilder!  :daumenhoch:

81er

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #33 on: July 17, 2016, 05:24:55 PM »
Danke umweltretter, und jetzt weitere Neuigkeiten aus Graz:


Diese Woche haben die Bauarbeiter viel weitergebracht und der Lückenschluss beträgt nur mehr etwa 10 m. Sollte diese Woche noch zu schaffen sein. Warum der rechte Bogen so seltsam ausfällt weis ich aber nicht. Am Gegenverkehr im Bogen kann es doch nicht liegen??


Noch bis zum 7. August 2016 sind an Sonntagen solche Aufnahmen in Mariatrost noch möglich! Da die Gleise samt Schleife im Sommer 2017 getauscht werden sollen und das Rasengleis gegen ein Schottergleis getauscht wird (ist Billiger!), ist somit in diesem Sommer die letzte Gelegenheit für solche Aufnahmen. Auf Gleisschotter kann das Pferd nicht wirklich gut gehen (Verletzungsgefahr). Daher kann man dann solche Fahrten dort nicht mehr anbieten.

Bis zum nächsten Update.

Olly

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:


cityjet

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #34 on: July 17, 2016, 05:42:28 PM »
Schade das, das Rasengleis wegkommt, dass passt echt super in diese traumhafte Landschaft.

81er

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #35 on: July 17, 2016, 09:39:02 PM »
Quote from: 'cityjet',index.php?page=Thread&postID=339878#post339878
Schade das, das Rasengleis wegkommt, dass passt echt super in diese traumhafte Landschaft.
Ja, wiklich. War heute eine traumhafte Fahrt, so im dichten Grün. Aber die Gleisanlagen haben auf dieser Strecke wirklich Sanierungsbedarf. Fast wie im ehemaligen Ostblock (Stellenweise-keine Übertreibung!). Es sind ja auch Langsamfahrstellen eingerichtet. Auf das neue Vierschienengleis bin ich schon gespannt. Soll die Weichenkosten reduzieren.

81er

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #36 on: July 26, 2016, 01:21:20 PM »
Sommer ist große Baustellenzeit in Graz. Zwei Linien sind tw. gesperrt, aber auch sonst gibt es kleinere Baustellen.

Gestern konnte ich eine "Wanderbaustelle" beobachten, die ich in dieser Form nicht kenne. Das Bauteam wandert von einer Endstelle in Richtung City immer weiter und bessert dabei die Löcher mit flüssigen Bitumen bzw. bei größeren Löchern mit Asphalt aus.
Auf die Frage ob Betonplatten nicht besser wären kam die Antwort, dass diese nur in ein Splitt-Bett gelegt würden. Die Betumen-Methode hält das Gleis aber besser in der Straße bzw. in der Spur.

Da ich kein Fachmann bin, kann ich dazu nicht viel sagen.



Der Straßenbahn Betrieb läuft dabei ganz normal weiter!

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:

Ferry

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #37 on: July 27, 2016, 01:35:29 PM »
Quote from: '81er',index.php?page=Thread&postID=340104#post340104
Der Straßenbahn Betrieb läuft dabei ganz normal weiter!
Interessant, das ist das erste Mal, dass ich das Streckensignal "Zwangshalt" aufgestellt sehe!

81er

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #38 on: July 27, 2016, 07:26:33 PM »
Quote from: 'Ferry','index.php?page=Thread&postID=340121#post340121'
Quote from: '81er',index.php?page=Thread&postID=340104#post340104
Der Straßenbahn Betrieb läuft dabei ganz normal weiter!
Interessant, das ist das erste Mal, dass ich das Streckensignal "Zwangshalt" aufgestellt sehe!
Ja, Graz ist wirklich in vielen Dingen anders als Wien. Ich kannte diese Anordnung auch nicht! Danke für die Mitteilung!

Linie Graz

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #39 on: July 27, 2016, 11:34:32 PM »
Quote from: '81er',index.php?page=Thread&postID=339882#post339882
Quote from: 'cityjet',index.php?page=Thread&postID=339878#post339878
Schade das, das Rasengleis wegkommt, dass passt echt super in diese traumhafte Landschaft.
Ja, wiklich. War heute eine traumhafte Fahrt, so im dichten Grün. Aber die Gleisanlagen haben auf dieser Strecke wirklich Sanierungsbedarf. Fast wie im ehemaligen Ostblock (Stellenweise-keine Übertreibung!). Es sind ja auch Langsamfahrstellen eingerichtet. Auf das neue Vierschienengleis bin ich schon gespannt. Soll die Weichenkosten reduzieren.
Es kommt ein Schottergleis hin, ein Rasengleis hätte zu hohe Wartungskosten, es wird auch kum noch Wiechen zwischen Mariatrost - Hilmteich geben, denn es kommt ein zweites Gleis hin und in Mariatrost wird die Endstation völlig anders aussehen plus es kommt ein Überholgleis ist sicher auch für das TMG gut.

2017 - 2019 wird jeweils ein Abschnit komplett erneuert und es wird lange einen SEV mit Autobussen geben.

Quote

Diese Woche haben die Bauarbeiter viel weitergebracht und der
Lückenschluss beträgt nur mehr etwa 10 m. Sollte diese Woche noch zu
schaffen sein. Warum der rechte Bogen so seltsam ausfällt weis ich aber
nicht. Am Gegenverkehr im Bogen kann es doch nicht liegen??
Ingesamt geht schon was weiter, aber der Terminplan etwa in Leonhard ist sicher enger als bei den gewöhnlichen Gleisbaustellen und die Gleise in der Riesstraße werden ja auch mitgetauscht und darum ist es eng. Am Glacis liegen bereits die Gleise fehlt nur noch die neue Schutzmacher aber hier sollte es sciher ausgehen bis Anfang September.


Quote

Ja, Graz ist wirklich in vielen Dingen anders als Wien. Ich kannte diese Anordnung auch nicht! Danke für die Mitteilung!
Warum sollte es ähnlcih ablaufen? ist auch ein anderer Netz und Betrieb sowie sind die Erfahrungen sicher anders als in Wien.

81er

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #40 on: July 28, 2016, 02:29:38 PM »
@Linie Graz:

Das mit dem Vier-Schienengleis und dem Schottergleis (Billiger als Rasengleis) weis ich. Laut Tramwaymuseum Graz soll die Schleife aber nur eingleisig ausgeführt werden. Das halte ich aber für einen Fehler, wenn man schon saniert. Woher hast du die Info bezüglich des Überholgleises??? Bleibt der bestehende Bogen wie bis her oder fährt die Tram dann anders rum?

Was bedeutet ein langer SEV bei dir? Im Sommer 2 Monate oder länger? 3 Jahre Bauzeit in den Sommerferien 8o .

Ja, bei der neuen Schleife tut sich doch was. Das war nicht negativ gemeint!! Glacis muss ich mir erst ansehen.....

Was den "Graz ist anders" Punkt betrifft stimme ich dir zwar zu, dachte aber bisher, weil das Netz die selbe Spurweite und auch eine tw. ähnliche Geschichte hatte wie Wien, dass man da vom anderen sich einiges abschaut. Aber Vielfalt ist auch sehr gut. Haben wir Fotografen auch was davon :D

Gruß
81er

strb

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #41 on: July 28, 2016, 07:58:52 PM »
Quote

Was den "Graz ist anders" Punkt betrifft stimme ich dir zwar zu, dachte aber bisher, weil das Netz die selbe Spurweite und auch eine tw. ähnliche Geschichte hatte wie Wien, dass man da vom anderen sich einiges abschaut.
Wien könnte sich in der Tat einiges von Graz abschauen!

81er

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #42 on: July 30, 2016, 09:41:31 AM »
Anbei wieder einige Bilder vom Fortschritt der beiden Gleisbaustellen in Graz. Bei der Linie 7 wurde begonnen die Oberleitung zu montieren:


Ein möglicherweise zukünftiges Fotomotiv vor der Wiedervereinigung der Schleife mit der zweigleisigen Strecke.


Kurz vor der Endstelle ist die Abzweigung zum Überholgleis erkennbar.


Ein schöner Blick zurück. Ausfahrt aus der Endstelle. Sehr schön kann man die Montage der Oberleitung schon erkennen.


Die Baustelle am Glacis ist Gleisbaumäßig fast fertig.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:




lol515

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #43 on: August 01, 2016, 09:29:19 PM »
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=340139#post340139'
Wien könnte sich in der Tat einiges von Graz abschauen!
Spontan fällt mir bis auf die Fahrzeugwahl nichts ein, bitte um Denkanstoß!

strb

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #44 on: August 02, 2016, 08:23:42 AM »
Quote
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=340139#post340139'
Wien könnte sich in der Tat einiges von Graz abschauen!
Spontan fällt mir bis auf die Fahrzeugwahl nichts ein, bitte um Denkanstoß!
Fahrzeuge sind einmal das Erste, dann schau dir z.B. den Gleiszustand an und auch das direkte "Einlassen" der Schienen in die Fahrbahn halte ich für eine bessere Idee als unsere schiachen auseinanderbröckelnden Betonplatten.