Author Topic: [HGL] Aktuelles aus Graz  (Read 1959 times)

81er

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #45 on: August 02, 2016, 08:58:15 AM »
Quote from: 'strb',index.php?page=Thread&postID=340181#post340181
Fahrzeuge sind einmal das Erste, dann schau dir z.B. den Gleiszustand an und auch das direkte "Einlassen" der Schienen in die Fahrbahn halte ich für eine bessere Idee als unsere schiachen auseinanderbröckelnden Betonplatten.
Uh... da hast du aber ein heißes Thema angeschnitten. Die Oberbau-Diskussion! Ich glaube daran scheiden sich die Geister sehr. In Graz wird die Asphaltmethode als die beste sehr verteidigt. Habe darüber eine Diskussion mit der Oberbaupartie gehabt (siehe meinen Beitrag mit Bild von 26.7.16 [# 37]). Die halten nur ein Splittbett mit Betonplatten für nicht "Stabil". Das Gleis ist somit nicht richtig mit der Straße verbunden...

Die Kehrseite der Sache ist jedoch, dass der Erhaltungsaufwand sehr hoch ist. In Graz gibt es einige Stellen, die sehr schlimm aussehen. Das Ausbessern der Löcher und Lücken nimmt da kein Ende.

Wie ich jedoch gesehen habe, kommen auf den neuern Gleisbaustellen schon die Methode zur Anwendung, dass bis etwa 5 cm SOK Beton gefüllt wird, der Rest mit Asphalt und flüssigem Bitumen ausgefüllt wird.

Die Wien Methode hört sich natürlich einfacher an (weniger aufwändig), aber ob das Gleis so gut fixiert ist muss der Fachmann entscheiden....

Ja, die Fahrzeuge wären für Wien schon eine bessere Variante (Variobahn,..)

umweltretter

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #46 on: September 05, 2016, 04:37:43 PM »
Quote from: 'Ferry',index.php?page=Thread&postID=340121#post340121
Quote from: '81er',index.php?page=Thread&postID=340104#post340104
Der Straßenbahn Betrieb läuft dabei ganz normal weiter!
Interessant, das ist das erste Mal, dass ich das Streckensignal "Zwangshalt" aufgestellt sehe!
In Linz ist das schon seit ein paar Jahren üblich:

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:

81er

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #47 on: September 09, 2016, 10:06:10 PM »
Am Samstag dem 10.September 2016 ist es in der Früh mit dem ersten Wagenauslauf so weit. Die Verlängerung der Linie 7 zum Med Uni Graz !

Als kleine Einstimmung ein Bild vom 09.09.16 anlässlich der letzten Probefahrt zwecks Überprüfung der Ampel- und Signalanlagen.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:

Linie 38

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #48 on: September 09, 2016, 11:50:37 PM »
Vielen Dank für das brandaktuelle Bild sowie Deine Updates bezüglich des Baufortschritts! :daumenhoch:  Ich bin leider selbst noch nicht dazu gekommen, mir die Neubaustrecke anzuschauen ...

81er

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #49 on: September 10, 2016, 08:14:39 AM »
Quote from: 'Linie 38','index.php?page=Thread&postID=341184#post341184'
Vielen Dank für das brandaktuelle Bild sowie Deine Updates bezüglich des Baufortschritts! :daumenhoch: Ich bin leider selbst noch nicht dazu gekommen, mir die Neubaustrecke anzuschauen ...
Kein Problem, ich freue mich auch immer wieder über deine und andere Beiträge aus Österreich :achtung: . Man kann nicht überall sein. Da ist so ein Forum schon praktisch.

Zur Neubaustrecke: Ein Besuch lohnt sich schon. Es gibt dort einige wirklich lohnende Fotomotive. Zusammen mit ein paar Bildern von der alten Strecke nach Mariatrost (wird ja nächstes Jahr schrittweise auf 4 Schienengleis umgebaut), kann sich ein Besuch in Graz schon auszahlen.

cityjet

  • Guest
[HGL] Aktuelles aus Graz
« Reply #50 on: October 30, 2016, 06:34:17 AM »
Mitte November soll es soweit sein das die neuen Elektrobusse auf den Linien 34E und 50 zum Einsatz kommen.
http://www.graz.at/cms/beitrag/10277119/1618648/