Author Topic: Spittelau-Heiligenstadt als High Line Park  (Read 174 times)

darkweasel

  • Guest
Spittelau-Heiligenstadt als High Line Park
« Reply #15 on: November 05, 2012, 07:05:55 PM »
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=271670#post271670'
Wenn du jetzt von der Spittelau nach Süden willst musst du extra umsteigen.
Was? ?( Von der Spittelau kommt man überallhin.

Dungeon

  • Guest
Spittelau-Heiligenstadt als High Line Park
« Reply #16 on: November 05, 2012, 07:14:14 PM »
Die U6 müsste man so oder so Richtung Floridsdorf weiterführen (alles andere wäre eine enorme Verschlechterung), insofern kann man die Kreuzung auch gleich bei der Spittelau statt in Heiligenstadt machen.

bes

  • Guest
Spittelau-Heiligenstadt als High Line Park
« Reply #17 on: November 05, 2012, 08:18:25 PM »
Quote from: 'Sulva',index.php?page=Thread&postID=271663#post271663
Quote
Weil sie dann den Anschluss zur S-Bahn-Stammstrecke und, je nach Ausführung, auch zu U4/U6 verliert? Außerdem ist ein Gleisbogen von der S45 Richtung FJB kaum machbar, da müssten zahlreiche Gebäude in der Gegend dran glauben.
Naja ich schjätze mal es würde vor allem drauf ankommen, was auf dieser Strecke fährt. Meine Idee wäre eine alleinige Nutzung und da würde ich kein Problem sehen das kurz unter die Erde zu führen und anschließend ganz normal bis Spittelau und weiter stadteinwärts (Die Idee dahinter ist eben eine Art U5 nur als S-Bahn die die Aussenbezirke bedient und am Hauptbahnhof oder Simmering oder Schwechat endet). Wenn man alles von Klosterneuburg aus gleich zum Praterstern führt, braucht eigentlich keiner mehr den Bahnhof Heiligenstadt.
Tut mir leid, ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen, welche Linienführung dir da vorschwebt.

normalbuerger

  • Guest
Spittelau-Heiligenstadt als High Line Park
« Reply #18 on: November 06, 2012, 06:38:54 AM »
Quote from: 'strb',index.php?page=Thread&postID=271670#post271670
Quote
Warum wäre das sinnvoll die U6 nach Heiligenstadt zu führen, dort fährt
ja eh die U4 hin? Finde ich für sehr übertrieben 2 U Bahnlinien nach
Heiligenstadt!

:achtung: Das hat jahrelang genau so funktioniert! Nur statt Spittelau wars halt Friedensbrücke. Wenn du jetzt von der Spittelau nach Süden willst musst du extra umsteigen.


MfG
strb
ich glaube das umsteigen sollte ja kein Problem sein! Die Auslastung zwischen Heiligenstadt und Spittelau ist auch nicht so enorm das man eine zweite U Bahn benötigt.

Ferry

  • Guest
Spittelau-Heiligenstadt als High Line Park
« Reply #19 on: November 06, 2012, 08:43:42 AM »
Quote from: 'strb',index.php?page=Thread&postID=271670#post271670
Quote
Warum wäre das sinnvoll die U6 nach Heiligenstadt zu führen, dort fährt
ja eh die U4 hin? Finde ich für sehr übertrieben 2 U Bahnlinien nach
Heiligenstadt!

:achtung: Das hat jahrelang genau so funktioniert! Nur statt Spittelau wars halt Friedensbrücke.
Ja. Allerdings war das alte Stadtbahnnetz so strukturiert, weil es Heiligenstadt - wie in Hütteldorf - eine große Remise gab, von der aus sowohl Gürtel- als auch Wiental-Donaukanal-Züge ausfuhren. Nötig war diese Verbindung eigenlich nicht - das war auch recht gut zu erkennen, als die Strecke Friedensbrücke - Heiligenstadt auf U-Bahn umgestellt und damit bei der Friedensbrücke ein Umsteigen Stadtbahn - U-Bahn notwendig wurde. Nach einer kurzen Phase der Euphorie verkehrten die U-Bahn-Züge weitgehend leer. Das änderte sich erst wieder, als die U4 im August 1978 bis Schottenring verlängert wurde.

strb

  • Guest
Spittelau-Heiligenstadt als High Line Park
« Reply #20 on: November 06, 2012, 07:04:19 PM »
Quote from: 'darkweasel','index.php?page=Thread&postID=271671#post271671'
Was? ?( Von der Spittelau kommt man überallhin.
Sorry, ich meinte Heiligenstadt.

Quote from: 'normalbuerger','index.php?page=Thread&postID=271697#post271697'
ich glaube das umsteigen sollte ja kein Problem sein! Die Auslastung zwischen Heiligenstadt und Spittelau ist auch nicht so enorm das man eine zweite U Bahn benötigt.
Okay, dass muss ich gestehen(siehe Linie G [gestr.], die immer nur mit 3-Wg. Zügen geführt wurde.)

MfG
strb

darkweasel

  • Guest
Spittelau-Heiligenstadt als High Line Park
« Reply #21 on: November 06, 2012, 09:19:22 PM »
Quote from: 'strb',index.php?page=Thread&postID=271715#post271715
Quote from: 'darkweasel','index.php?page=Thread&postID=271671#post271671'
Was? ?( Von der Spittelau kommt man überallhin.
Sorry, ich meinte Heiligenstadt.
Dann stimmt das zwar, aber trotzdem denke ich nicht, dass das übermäßig viele Leute betrifft - jedenfalls nicht so viele, dass die Kosten-Nutzen-Rechnung aufgeht. Für Franz-Josefs-Bahn-Pendler ist es fast vollkommen egal, für D-Wagen-Benutzer auch.

Öffi Freund

  • Guest
Spittelau-Heiligenstadt als High Line Park
« Reply #22 on: November 07, 2012, 11:17:35 AM »
Warum um des Kaisers Bart streiten? Ich meine um Linienführungen, die gar nicht kommen, ja nicht einmal möglich sind? Weiter oben habe ich schon gesagt dass eine Reaktivierung der Trasse Gürtelbogen - Heiligenstadt nicht möglich ist (Überbauung beim Gürtelbogen, Verbauung bei der Einmündung in Heiligenstadt).