Author Topic: Straßenbahn durch das Nordbahnhofgelände  (Read 467 times)

Öffi Freund

  • Guest
Straßenbahn durch das Nordbahnhofgelände
« Reply #15 on: March 18, 2013, 11:17:34 AM »
Quote from: 'schaffnerlos','index.php?page=Thread&postID=278033#post278033'
Ich kann diese Datei nicht öffnen
Detto! :(

darkweasel

  • Guest
Straßenbahn durch das Nordbahnhofgelände
« Reply #16 on: March 18, 2013, 11:26:38 AM »
Quote from: 'Ferry','index.php?page=Thread&postID=278035#post278035'
Ja, geht mir auch so. Ich bekomme den Fehler "Not a JPEG file".
Das ist auch eine SVG-Datei (noch dazu mit Inkscape-Fließtext, der von keinem anderen Programm erkannt wird) - wie da die Endung .jpg drankommt, muss euch W.123.456 sagen. Ich hab sie jetzt einmal selbst als PNG exportiert.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:

P.S.38

  • Guest
Straßenbahn durch das Nordbahnhofgelände
« Reply #17 on: March 19, 2013, 08:06:13 AM »
Die Linie C in Gersthof, interessant...
Und ernsthaft: Bitte keine Buchstabenlinien mehr!!

Ferry

  • Guest
Straßenbahn durch das Nordbahnhofgelände
« Reply #18 on: March 19, 2013, 09:11:21 AM »
Quote from: 'P.S.38',index.php?page=Thread&postID=278075#post278075
Die Linie C in Gersthof, interessant...
Und ernsthaft: Bitte keine Buchstabenlinien mehr!!
Die Linie C ist einerseits in dieser Relation nicht machbar und andererseits unnötig - wenn, dann gleich den O bis Friedrich-Engels-Platz verlängern. Obwohl ich nicht glaube, dass zwei Linien dorthin nötig sind.

ziptul

  • Guest
Straßenbahn durch das Nordbahnhofgelände
« Reply #19 on: April 21, 2013, 09:36:47 PM »
Die Linie O als Ringlinie find ich vollkommen logisch, das muss sogar den Touristen auf den ersten Blick einleuchten! :D
 :bim: durch das Nordbahnhofgelände wird wohl noch etwas dauern, ob der 5B so lange durchhält, wage ich zu bezweifeln.
Deshalb müssen  :bus:  :bim: im 2. und 20. ohnehin umgestaltet werden, bevor das Nordbahnhofgelände spruchreif wird.

Schienenfreak

  • Guest
Straßenbahn durch das Nordbahnhofgelände
« Reply #20 on: April 22, 2013, 05:39:42 PM »
Quote from: 'P.S.38',index.php?page=Thread&postID=278075#post278075
Die Linie C in Gersthof, interessant...
Und ernsthaft: Bitte keine Buchstabenlinien mehr!!
Bin auch schon lange dafür dass D und O endlich umbenannt werden. Die wirken mittlerweile so "fehl am Platz" als Relikte...

matboy

  • Guest
Straßenbahn durch das Nordbahnhofgelände
« Reply #21 on: April 22, 2013, 07:41:40 PM »
Dann bekommen so macnhe Bezirkspolitiker wieder ihre Identitätskrisen :daumenrunter:

Schienenfreak

  • Guest
Straßenbahn durch das Nordbahnhofgelände
« Reply #22 on: April 22, 2013, 10:08:45 PM »
Mir doch wurscht, deren Problem. :D   Wenns nach mir ginge würdens damit leben müssen. ;)

Gottfried

  • Guest
Straßenbahn durch das Nordbahnhofgelände
« Reply #23 on: August 08, 2013, 03:31:38 PM »
Quote from: 'W.123.456',index.php?page=Thread&postID=278020#post278020
Demnach könnte ich mir folgendes Linienschema vorstellen (siehe Anhang)

Für die, die keine Buchstaben verwenden möchten, die können sich ja andere Liniensignale vorstellen.

Hallo,

Für die linie 71 würde das signal "Z" passen! eine ähnliche linie wurde früher schon als linie 35, jeweils zu Allerheiligen zwischen Newaldgasse und Zentralfriedhof betrieben. auch die genannte "Z" gab es schon vor dem ersten krieg. (War später die linie 59, vom Neuen Markt nach Speising)

Gruss
Gottfried

Ferry

  • Guest
Straßenbahn durch das Nordbahnhofgelände
« Reply #24 on: August 08, 2013, 03:54:49 PM »
Quote from: 'Gottfried',index.php?page=Thread&postID=284314#post284314
Für die linie 71 würde das signal "Z" passen! eine ähnliche linie wurde früher schon als linie 35, jeweils zu Allerheiligen zwischen Newaldgasse und Zentralfriedhof betrieben. auch die genannte "Z" gab es schon vor dem ersten krieg. (War später die linie 59, vom Neuen Markt nach Speising)
Ja. Und daher frage ich mich, wieso "Z" für den 71er passen soll. Die beiden Bezeichner haben miteinander überhaupt nichts zu tun!

normalbuerger

  • Guest
Straßenbahn durch das Nordbahnhofgelände
« Reply #25 on: August 09, 2013, 02:11:56 PM »
Z steht für Zentralfriedhof, dann wissen alle gleich wo der hin fährt :grin:

Ferry

  • Guest
Straßenbahn durch das Nordbahnhofgelände
« Reply #26 on: August 09, 2013, 06:30:30 PM »
Quote from: 'normalbuerger',index.php?page=Thread&postID=284333#post284333
Z steht für Zentralfriedhof, dann wissen alle gleich wo der hin fährt :grin:
Und wenn er wieder bis Kaiser-Ebersdorf verlängert wird, wird er in "K" umbenannt!  :grin:  :grin:

ziptul

  • Guest
Straßenbahn durch das Nordbahnhofgelände
« Reply #27 on: August 10, 2013, 07:03:29 PM »
Ja, so wie auch der J immer in die Josefstadt gefahren ist und der D nach Döbling, der N ins Niemandsland über dem Kanal und das O soll die Form des Pratersterns darstellen ...

Ottakring

  • Guest
Straßenbahn durch das Nordbahnhofgelände
« Reply #28 on: August 10, 2013, 07:30:55 PM »
Wenn ich mich nicht täusche, gibt es ein derartiges Buchstabensystem (Linienbezeichnung = Anfangsbuchstabe des Zielortes) für die Busse in Innsbruck (wenigstens in der "Urform"). Allerdings hätte ich mir (nicht nur wegen des Erhalts "meines" J-Wagens) die Beibehaltung des Wiener Systems (Verbindungslinien zwischen zwei Radialästen über den Ring mit Buchstaben) auch besser gefallen; dann wäre der J-Wagen der heutige 2er und der 1er könnte als N-Wagen zwischen dem Wienerberg und dem Prater gondeln. Für den verlängerten 71er hätte es ja eine Wiederauferstehung des T-Wagens geben können. Dafür wäre für den O-Wagen (der ja m.W. niemals den Ring sondern nur den Franz-Josefs-kai zwischen Urania und Schwedenplatz befuhr) eine Umbenennung in eine Zahlenlinie (7 oder 14?) angebracht gewesen.

ziptul

  • Guest
Straßenbahn durch das Nordbahnhofgelände
« Reply #29 on: August 11, 2013, 09:34:00 AM »
Zurück zum Thema: Wie konkret sind denn eigentlich die Pläne einer Besiedelung des Nordbahnhofes? Wann immer ich dort vorbeikomme, sieht es nach Brachland, Güterverladung und Busgarage aus.