Author Topic: Haltestellenansagen  (Read 1392 times)

Gast0815

  • Guest
Haltestellenansagen
« Reply #165 on: May 21, 2014, 03:36:18 PM »
Frage an die Experten betreffend S-Bahn / Regionalzüge / Fernzüge:

Ich erstelle gerade die neuen 72A-Ansagen (Sprecherin Verena Leitner statt Stephan-Pokorny-text-to-speech). Welche der drei Angaben ist bei den folgenden Stationen richtig?

- Zentralfriedhof
- Simmering
- Haidestraße

Vielen Dank!

schaffnerlos

  • Guest
Haltestellenansagen
« Reply #166 on: May 21, 2014, 03:47:28 PM »
Quote from: 'Gast0815',index.php?page=Thread&postID=306123#post306123
Frage an die Experten betreffend S-Bahn / Regionalzüge / Fernzüge:

Ich erstelle gerade die neuen 72A-Ansagen (Sprecherin Verena Leitner statt Stephan-Pokorny-text-to-speech). Welche der drei Angaben ist bei den folgenden Stationen richtig?

- Zentralfriedhof
- Simmering
- Haidestraße

Vielen Dank!
Zentralfriedhof: S-Bahn
Simmering: Fernzüge, Regionalzüge, S-Bahn (wobei die Fernzüge wieder verschwinden werden)
Haidestraße: Regionalzüge, S-Bahn

Bus33A

  • Guest
Haltestellenansagen
« Reply #167 on: May 21, 2014, 03:56:33 PM »
Quote from: 'schaffnerlos',index.php?page=Thread&postID=306127#post306127
Quote from: 'Gast0815',index.php?page=Thread&postID=306123#post306123
Frage an die Experten betreffend S-Bahn / Regionalzüge / Fernzüge:

Ich erstelle gerade die neuen 72A-Ansagen (Sprecherin Verena Leitner statt Stephan-Pokorny-text-to-speech). Welche der drei Angaben ist bei den folgenden Stationen richtig?

- Zentralfriedhof
- Simmering
- Haidestraße

Vielen Dank!
Zentralfriedhof: S-Bahn
Simmering: Fernzüge, Regionalzüge, S-Bahn (wobei die Fernzüge wieder verschwinden werden)
Haidestraße: Regionalzüge, S-Bahn
Aber im Endeffekt ist es dann doch: "Umsteigen zu ....
[list=1]
  • S-Bahnen
  • Regionalzügen
  • Fernzügen

also in dieser "Hierarchie"


Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Listen werden evtl. nicht korrekt dargestellt.

patrain

  • Guest
Haltestellenansagen
« Reply #168 on: May 21, 2014, 04:29:10 PM »
was richtig ist oder nicht bestimmen doch sowieso die Wiener Linien?!
Hats nicht immer geheissen man muss die Vorgaben umsetzen?
Gibt ja genug Beispiele wo was falsches angesagt wird. bei eigenen Linien und privaten.

Bus33A

  • Guest
Haltestellenansagen
« Reply #169 on: May 21, 2014, 04:34:03 PM »
Quote from: 'patrain',index.php?page=Thread&postID=306138#post306138
was richtig ist oder nicht bestimmen doch sowieso die Wiener Linien?!
Hats nicht immer geheissen man muss die Vorgaben umsetzen?
Gibt ja genug Beispiele wo was falsches angesagt wird. bei eigenen Linien und privaten.
Ja, zB. Im 29A schreit einem die Schneider in Floridsdorf noch immer FERNZÜGE_ ins Ohr. Obwohl das bei keiner anderen Linie angesagt wird. :rolleyes: Naja: ""Bitte Sain Sie 8-'sahm'. Wien. Ist anders""

schaffnerlos

  • Guest
Haltestellenansagen
« Reply #170 on: May 21, 2014, 04:49:02 PM »
Quote from: 'Bus33A',index.php?page=Thread&postID=306144#post306144
Ja, zB. Im 29A schreit einem die Schneider in Floridsdorf noch immer FERNZÜGE_ ins Ohr.
Fahren ja eh zwei dort :D

Im Ernst: Genauso wie die zwei Regionalzüge in der Hst. Zentalfriedhof sollten auch diese beiden Züge "unterm Tisch fallen", weil die ganz korrekte Angabe mehr ireführend ist als die nicht so korrekte.

Bus33A

  • Guest
Haltestellenansagen
« Reply #171 on: May 21, 2014, 04:51:12 PM »
Quote from: 'schaffnerlos',index.php?page=Thread&postID=306146#post306146
Quote from: 'Bus33A',index.php?page=Thread&postID=306144#post306144
Ja, zB. Im 29A schreit einem die Schneider in Floridsdorf noch immer FERNZÜGE_ ins Ohr.
Fahren ja eh zwei dort :D

Im Ernst: Genauso wie die zwei Regionalzüge in der Hst. Zentalfriedhof sollten auch diese beiden Züge "unterm Tisch fallen", weil die ganz korrekte Angabe mehr ireführend ist als die nicht so korrekte.
Das wär' halt ein Fall für die richtige Anwendung von zeitbewerteten Ansagen. Die verschiedenen Zugarten nur ansagen, wenn sie in den nächsten 20 Minuten fahren...

Gast0815

  • Guest
Haltestellenansagen
« Reply #172 on: May 22, 2014, 09:30:43 AM »
Quote from: 'patrain',index.php?page=Thread&postID=306138#post306138
was richtig ist oder nicht bestimmen doch sowieso die Wiener Linien?!
Das halte ich für ein Gerücht, dass die Wiener Linien als Auftraggeber richtige Dinge auf falsche Dinge umstellen lassen.
Das einzige was stimmt, ist dass die Wiener Linien bezüglich der Fahrzielanzeigen streng geworden sind. Aus "17A Wienerfeld > Frödenplatz" und ab Wienerfeld nur "17A Frödenplatz" musste aus der vollen Strecke "17A Frödenplatz" werden, gleiches geschah am 67A/70A, wo die ersten Fotos von Gerald ja auch noch informativere Anzeigen bereit hielten. Schon jetzt schaudert mir, wenn ab Oktober auf den neuen Bussen in der Station Alaudagasse immer noch "19A Alaudagasse" bzw. "19A Inzersdorf, Laxenburger Straße" drauf stehen muss.  ;)

Trotzdem danke für die Aufstellungen - genau so hatte ich es bisher auch schon - beim Zentralfriedhof nehme ich die Regionalzüge aber dazu, da es ja ohnehin keine direkte Umsteigemöglichkeit, sondern eine (erstaunlicherweise rege genutzte) Zugang-zu-Verbindung ist und ich die Aufnahme (ganzer Satz) nicht mutwillig hinten kappen will.

Gunoldstraße

  • Guest
Haltestellenansagen
« Reply #173 on: July 03, 2014, 04:51:39 PM »
Mich würde es freuen wenn bei der Station Spittelau :sbahn: :ubahn: in Hinsicht der :ubahn: - Bahn wieder Spittelau, Wirtschaftsuniversität angesagt wird. Gleiches auch beim Karlsplatz. Früher wars noch Karlsplatz, Oper :wlb: sowie dass bei der Rampengasse wieder Rampengasse, Sanatorium Döbling angesagt wird. Fazit: Ich fände einfach wieder gut, wenn man wieder die Örtlichkeiten ansagen würde.

Schienenfreak

  • Guest
Haltestellenansagen
« Reply #174 on: July 03, 2014, 05:14:24 PM »
Das ist schön und gut, auch ich hätte lieber Ansagezusätze, aber bei der Spittelau gibt die WU nunmal nicht mehr... ;)

wiener1974

  • Guest
Haltestellenansagen
« Reply #175 on: March 06, 2015, 11:31:13 PM »
Quote from: 'Schienenfreak',index.php?page=Thread&postID=309830#post309830
Das ist schön und gut, auch ich hätte lieber Ansagezusätze, aber bei der Spittelau gibt die WU nunmal nicht mehr... ;)
Einige Ansagenzusätze waren nicht nur für Touristen und einheimischen Fahrgästen nützlich. Sogar das Fahrpersonal lernte einiges dazu. ;)

wiener1974

  • Guest
Großjedlersdorf, Brünner Straße
« Reply #176 on: March 06, 2015, 11:45:33 PM »
Nachdem der Trend ja zu immer längeren Haltestellennamen zu gehen scheint, hätte ich hier, nicht zuletzt aufgrund derzetiger Verwechslungsgefahr noch einen:
Großjedlersdorf, Brünner Straße.
Mit dieser zusätzlichen Straßenangabe wird jedem verständlich, dass er sich nicht vielleicht doch zur "Jochbergengasse", welcher ebenfalls das Großjedlersdorf vorangestellt ist, befindet.

PS.: Die Linie 24A informiert die Fahrgäste dagegen geradezu allzu häufig über den Fahrtverlauf in der Breitenleeer Straße. zumindest seit der Einführung teils identer Haltestellennamen auf der Linie 26.


PPS.: Doppelpost, da inhaltlich anderer Bezug zum Thread.