Author Topic: Wiedereinführung E², H² und G²  (Read 145 times)

Bob l´éponge

  • Guest
Wiedereinführung E², H² und G²
« on: June 28, 2013, 07:13:34 PM »
Hallo,
Ich wollte einmal Vorschlagen die E2, H2 und G2 wiedereinzuführen, und wollte fragen ob Ihr meint ob sich das wegen der parallelführenden U2 lohnen würde.

Da wären dann folgende Veränderungen im Liniennetz:

1 Irgendwo am Ring - Stefan-Fadinger-Platz und Umbennenung in N oder so

2 Via Taborstraße zum Praterstern und ebenfalls Umbenennung

37 Einstellung

40 Einstellung

43 Einstellung

E2 Friedrich-Engels-Platz - Gersthof, Herbeckstraße

G2 Praterstern - Hohe Warte

H2 Prater Hauptallee - Neuwaldegg

1216.226

  • Guest
Wiedereinführung E², H² und G²
« Reply #1 on: June 28, 2013, 07:15:44 PM »
Das packt der Ring nicht, so viele Linien.

Bimigel

  • Guest
Wiedereinführung E², H² und G²
« Reply #2 on: June 28, 2013, 07:23:57 PM »
Dieses Thema hatten wir schon mehrmals wieder Buchstabenlinien einzuführen!
Außerdem wollen die WL keine Buchstabenlinien mehr.

Schienenfreak

  • Guest
Wiedereinführung E², H² und G²
« Reply #3 on: June 28, 2013, 08:48:38 PM »
Am besten gehen wir gleich wieder in die 1960er Jahre zurück... :rolleyes:

STEYR-NL205

  • Guest
Wiedereinführung E², H² und G²
« Reply #4 on: June 28, 2013, 09:38:49 PM »
Quote from: 'Bob l´éponge','index.php?page=Thread&postID=282598#post282598'
1 Irgendwo am Ring
:D :D Sehr informativ!

"Wo fährt denn die Linie 1, bitt'schen?"
"Jo, do irgendwo am Ring, gnäd`ge Frau!"

Schienenfreak

  • Guest
Wiedereinführung E², H² und G²
« Reply #5 on: June 28, 2013, 09:48:29 PM »
Quote from: 'STEYR-NL205','index.php?page=Thread&postID=282621#post282621'
Quote from: 'Bob l´éponge','index.php?page=Thread&postID=282598#post282598'
1 Irgendwo am Ring
:D :D Sehr informativ!

"Wo fährt denn die Linie 1, bitt'schen?"
"Jo, do irgendwo am Ring, gnäd`ge Frau!"
:D

Öffi Freund

  • Guest
Wiedereinführung E², H² und G²
« Reply #6 on: June 29, 2013, 11:07:50 AM »
Quote from: '1216.226','index.php?page=Thread&postID=282599#post282599'
Das packt der Ring nicht, so viele Linien.
Mein einziger Kommentar dazu. Der Ring hat in der Vergangenheit schon mehr Linien "gepackt". Ansonsten: Ein Vorschlag ohne jeden Sinn, nur aus Jux und Trollerei. :daumenrunter: Damit ist der Fall erledigt.

Linie 255

  • Guest
Wiedereinführung E², H² und G²
« Reply #7 on: June 29, 2013, 01:58:06 PM »
Quote
Mein einziger Kommentar dazu. Der Ring hat in der Vergangenheit schon mehr Linien "gepackt".
War in dieser Zeit nicht einige kürzere Straßenbahnen unterwegs (zumindest kürzer als die jetzige B/B1). Wie waren die Interwalle der Linien am Ring?

Bimigel

  • Guest
Wiedereinführung E², H² und G²
« Reply #8 on: June 29, 2013, 07:15:59 PM »
Quote from: 'Linie 255',index.php?page=Thread&postID=282658#post282658
War in dieser Zeit nicht einige kürzere Straßenbahnen unterwegs (zumindest kürzer als die jetzige B/B1).
Bei den alten Ringlinien waren auch lange Züge unterwegs, nach der Umstellung im Herbst 2008 waren auf der Linie 1 kurze Züge unterwegs, was aber rasch umgestellt wurde.

umweltretter

  • Guest
Wiedereinführung E², H² und G²
« Reply #9 on: June 29, 2013, 10:11:20 PM »
Quote from: 'Bob l´éponge','index.php?page=Thread&postID=282598#post282598'
Ich wollte einmal Vorschlagen die E2, H2 und G2 wiedereinzuführen
Quote from: '1216.226','index.php?page=Thread&postID=282599#post282599'
Das packt der Ring nicht, so viele Linien.
Quote from: 'Öffi Freund','index.php?page=Thread&postID=282644#post282644'
Mein einziger Kommentar dazu. Der Ring hat in der Vergangenheit schon mehr Linien "gepackt".
Quote from: 'Linie 255','index.php?page=Thread&postID=282658#post282658'
Wie waren die Interwalle der Linien am Ring?
Die Linien E2, G2, H2 fuhren entsprechend ihrem Namen nicht am Ring, sondern auf der Zweierlinie. Oder hab ich irgendwo überlesen, dass "Bob l´éponge" sie bei einer allfälligen Wiedereinführung über den Ring fahren lassen will?  ?(

Dan

  • Guest
Wiedereinführung E², H² und G²
« Reply #10 on: June 30, 2013, 12:40:46 AM »
Warum? Warum soll es eine Verbesserung sein, einen Haufen Linien umzubenennen und umzulegen? Ohne Antworten auf diese Fragen ist diese "Zukunftsvision" leider nur eine Art Vergangenheitsbewältigung.

Davon abgesehen fuhren D3G2, E2, H2 natürlich auf bzw. unter der 2er-Linie, wie umweltretter schon richtig angemerkt hat. Dort noch zusätzlich eine Straßenbahnstrecke zu errichten, scheint mir auf den ersten Blick sehr redundant.

Öffi Freund

  • Guest
Wiedereinführung E², H² und G²
« Reply #11 on: June 30, 2013, 12:07:33 PM »
Quote from: 'Dan','index.php?page=Thread&postID=282704#post282704'
D3
????? ?(

Ferry

  • Guest
Wiedereinführung E², H² und G²
« Reply #12 on: July 01, 2013, 11:48:55 AM »
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=282687#post282687
Die Linien E2, G2, H2 fuhren entsprechend ihrem Namen nicht am Ring, sondern auf der Zweierlinie. Oder hab ich irgendwo überlesen, dass "Bob l´éponge" sie bei einer allfälligen Wiedereinführung über den Ring fahren lassen will?  ?(
Ich frage mich nur, wo auf der Zweierlinie er sie fahren lassen will. Schwachsinn, das Ganze!  :rolleyes:  :daumenrunter: