Author Topic: Sichtungen Zuklinbus südliches NÖ  (Read 20621 times)

Busfreund

  • Guest
Sichtungen Zuklinbus südliches NÖ
« Reply #30 on: January 12, 2014, 01:39:26 PM »
Quote from: 'Linie60',index.php?page=Thread&postID=295290#post295290
Heute in Liesing: der Zuklin Volvo im VOR-Design, vorne ist das Ziel abgeschnitten, seitlich steht keine Liniennummer, Fahrscheinerwerb nicht möglich, Fahrplanaushang gibt's noch immer keinen, aber Hauptsache am Fahrerplatz hängt ein Zettel, dass die ÖBB-Vorteilscard nicht akzeptiert wird. :rolleyes:

Ganz starke Leistung vom Unternehmen Zuklinbus. Nicht einmal bei dem eigenen Fahrzeugen schafft man es sich an die Bedingungen zu halten. Wo soll das enden?

Bus

  • Guest
Sichtungen Zuklinbus südliches NÖ
« Reply #31 on: January 12, 2014, 04:36:31 PM »
Dann stimmts ja eh irgendwie, wenn man keinen Fahrschein erwerben kann, kann man auch nicht die Vorteilscard akzeptieren :D

Gerald

  • Guest
Sichtungen Zuklinbus südliches NÖ
« Reply #32 on: January 13, 2014, 12:15:09 AM »
Quote from: 'piefke53',index.php?page=Thread&postID=295275#post295275
Ich bin als „Kutscher“ oder „Lenkraddreher“ fast zwangsläufig nicht so sehr mit den Innereien der Steuerdatensätze und deren Umsetzung auf die Fahrzeugeinbauten vertraut.

Aber da wir hier ja Insider haben, stelle ich mal die Frage(n):
  • Sind die Steuerdatensätze nach der gerade in D über den VDV angestrebten und immer weiter auch angewendeten systemübergreifenden Vereinheitlichung für die unterschiedlichen Systeme in einem einheitlichen Datenformat vorgegeben (so wie etwa bei den PDF-Dateien, die auf einem PC ebenso wie auf einem MAC angezeigt werden können, unabhängig von Hardware und Betriebssystem) oder gibt es da für jeden Typ einen anderen „Daten-Cocktail“?
Die derzeitigen Steuerdaten sind in einem "Zelisko"-Format erstellt und können daher nur von Zelisko-Fahrscheindrucker gelesen werden. Das geschieht mitels eigenem Editor (übrigens ein DOS-Programm aus 1987  8-) ) und einem Steuerdatengenerator. Die fertige Steuerdatendatei wird schließlich mittels Einlesestation und Lenkermodule auf die Geräte übertragen. Man könnte sie auch mittels Downloadkabel übertragen.
Die Steuerdaten werden für fast alle Unternehmen vom VOR (und VVNB) erstellt, nur wnsks, Dr.Richard und ÖBB-Postbus machen sie selbst.
Nachdem die Daten also immer im Zelisko-Format bereitge-/ bzw. erstellt werden, funktionieren sie nur mit FSD 3/4/5. Schon mehramals gab es bei manchen Unternehmen Überlegungen, andere FSD zu beschaffen. Das funktioniert jedoch nicht, wenn die Verbünde (auch in anderen Regionen) die Steuerdaten in diesem bestimmten Zelisko-Format bereitstellen. In OÖ sollen aber demnächst andere FSD zum Einsatz kommen.

Wie schon im anderen Thread erwähnt, sind in einigen Zuklin-Bussen neue it-Pro (Almex) Fahrscheindrucker eingebaut (und selten funktionstüchtig  X( ). Demnach muss der VOR neue, eigene Steuerdaten in einem anderen Format für die Fa. Z. und diese FSD erstellt haben.  :achtung:  
Quote
  • Da es „irgendwo“ hier im Forum schon erwähnt wurde, dass es auch innerhalb der einzelnen Unternehmen unterschiedliche Anzeigesysteme mit unterscheidlicher Darstellung gibt: Ermöglichen diese Systeme eine Kürzung oder Stauchung der Texte bei zu langem Text?
Man muss ganz einfach ein neues Datenset mit kleineren Anzeigen erstellen und die Texte entweder neu schreiben oder kopieren und entsprechend anpassen.  ;)
Die MAN A21 (ex DR) haben vorne die unüblich große 156*16 Auflösung, der eigene Volvo V7770 (WU-821DM) aber (wahrscheinlich) nur 128*16. Wenn man die MAN-Daten in den Volvo einspielt, ist es klar, dass dem Text die 28 seitlichen Punkte fehlen...  :rolleyes:
Man sollte also für jeden Bustyp ein eigenes Datenset erstellen (wenn es unterschiedlich große Anzeigen gibt). Manche nehmen das aber nicht so genau.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Listen werden evtl. nicht korrekt dargestellt.

piefke53

  • Guest
Sichtungen Zuklinbus südliches NÖ
« Reply #33 on: January 13, 2014, 05:57:20 AM »
Danke für die ausführlichen Infos!

Als in D so ab 90 herum langsam vom "Leierkasten" (Textbänder) auf elektronische Anzeigen umgestellt wurde, hatte ich in unserer Werkstatt in Salzgitter eine Versuchsanordnung samt Interface stehen, weil wir diverse Formatierungen "durchspielen" mussten. Aber damals gab es eben noch nicht so viele verschiedene Systeme.

(Übrigens: Meinen damaligen "Big Boss" haben erst die Berliner BVG und dann die ÖBB "geerbt", bis endlich die Österreicher so pfiffig waren, ihn aufs Abstellgleis zu schieben. Wen meine ich wohl?  :whistling: )

Gegen die heutigen Anzeigen war das natürlich auch schon wieder prähistorisch ...

Busfreund

  • Guest
Sichtungen Zuklinbus südliches NÖ
« Reply #34 on: January 13, 2014, 10:44:18 AM »
Vor wenigen Minuten sah ich den Citaro K von Zuklin bei der Eni Tankstelle in Perchtoldsdorf stehen. Ob dort getankt, gewaschen oder doch nur die Jause gekauft wird kann ich nicht sagen. Eine Wäsche hätten der Bus jedenfalls nötig gehabt.

sheldor

  • Guest
Sichtungen Zuklinbus südliches NÖ
« Reply #35 on: January 13, 2014, 02:19:37 PM »
Quote from: 'piefke53',index.php?page=Thread&postID=295421#post295421
(Übrigens: Meinen damaligen "Big Boss" haben erst die Berliner BVG und dann die ÖBB "geerbt", bis endlich die Österreicher so pfiffig waren, ihn aufs Abstellgleis zu schieben. Wen meine ich wohl? :whistling: )
Na das kann ja nur Rüdiger vorm W. gewesen sein ;) . War auch mein damaliger "Big Boss". "Geerbt" ist auf jedenfall ein guter Ausdruck. Aufs Auge gedrückt würde besser passen :D .

lg sheldor

Busfreund

  • Guest
Sichtungen Zuklinbus südliches NÖ
« Reply #36 on: January 13, 2014, 10:28:39 PM »
Der ex Bahnbus RAB war gerade bei der ENI Tankstelle auf der Ketzergasse tanken. Kommt auch ein wenig teuer.

strb

  • Guest
Sichtungen Zuklinbus südliches NÖ
« Reply #37 on: January 13, 2014, 10:37:39 PM »
Vielleicht ist ja AWI Diskont billiger 8-)

Busfreund

  • Guest
Sichtungen Zuklinbus südliches NÖ
« Reply #38 on: January 13, 2014, 10:45:50 PM »
Quote from: 'strb',index.php?page=Thread&postID=295572#post295572
Vielleicht ist ja AWI Diskont billiger 8-)

Wahrscheinlich, aber die nehmen zu ihrem Pech keine Routex Karten.  8-)

Gerald

  • Guest
Sichtungen Zuklinbus südliches NÖ
« Reply #39 on: January 13, 2014, 11:45:03 PM »
Quote from: 'Linie60',index.php?page=Thread&postID=295290#post295290
Heute in Liesing: der Zuklin Volvo im VOR-Design, vorne ist das Ziel abgeschnitten, seitlich steht keine Liniennummer, Fahrscheinerwerb nicht möglich, Fahrplanaushang gibt's noch immer keinen, aber Hauptsache am Fahrerplatz hängt ein Zettel, dass die ÖBB-Vorteilscard nicht akzeptiert wird. :rolleyes:
Besonders skuril ist aber im ersten Seitenfenster des WU-622A (eigener alter VOR-Citaro) das VOR-Plakat über die Ticketkontrollen und die Strafen für Schwarzfahrer, die ohne Fahrschein im Bus angetroffen werden... :D

Linie 255

  • Guest
Sichtungen Zuklinbus südliches NÖ
« Reply #40 on: January 14, 2014, 03:46:22 PM »
Quote
Besonders skuril ist aber im ersten Seitenfenster des WU-622A (eigener alter VOR-Citaro) das VOR-Plakat über die Ticketkontrollen und die Strafen für Schwarzfahrer, die ohne Fahrschein im Bus angetroffen werden... :D
Jetzt fehlt nur noch eine Beschriftung wie:
"Demnächst auch bei Zuklinbus" :P

Busfreund

  • Guest
Sichtungen Zuklinbus südliches NÖ
« Reply #41 on: January 14, 2014, 03:49:27 PM »
Quote from: 'Linie 255',index.php?page=Thread&postID=295634#post295634
Jetzt fehlt nur noch eine Beschriftung wie:
"Demnächst auch bei Zuklinbus" :P

Wenns so weitergeht, kannst eh bald keine Beschriftungen lesen. Die Busse sind dreckig bis zum geht nicht mehr.

Bus33A

  • Guest
Sichtungen Zuklinbus südliches NÖ
« Reply #42 on: January 14, 2014, 03:52:24 PM »
Quote from: 'Gerald',index.php?page=Thread&postID=295588#post295588
Besonders skuril ist aber im ersten Seitenfenster des WU-622A (eigener alter VOR-Citaro) das VOR-Plakat über die Ticketkontrollen und die Strafen für Schwarzfahrer, die ohne Fahrschein im Bus angetroffen werden... :D
Das könnte man am Abend mal heimlich auf sinngemäß: "Alle Firmen die ohne (funktionierenden) Fahrscheindrucker und Entwerter im Bus angetroffen werden werden bestraft." ausbessern. 8--)

piefke53

  • Guest
Sichtungen Zuklinbus südliches NÖ
« Reply #43 on: January 14, 2014, 04:40:57 PM »
Bus33A, you made my day!

Aber so abwegig wäre das ja nicht. Denn schließlich wird ja der ehrliche Fahrgast durch das Unternehmen zum Schwarzfahren gezwungen, wenn er keinen Fahrschein kaufen kann.

Busfreund

  • Guest
Sichtungen Zuklinbus südliches NÖ
« Reply #44 on: January 14, 2014, 04:52:05 PM »
Bei Blaguss ist es noch immer so, dass die Lenker auf Ihre Kosten die WL Fahrscheine kaufen müssen, die sie dann im Fahrzeug verkaufen. Sollte mal ein Lenker keine mehr haben und eine Kontrolle trifft den Fahrgast ohne Fahrschein an, bekommt ebenfalls der Fahrer bzw. das Unternehmen Probleme Ähnlich müsste es eigentlich auch im VOR sein, nur dass hier eigentlich nie Fahrscheine ausgehen können, weil ja eigentlich FSD verwendet werden.