Author Topic: 2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A  (Read 2375 times)

Busfreund

  • Guest
2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A
« Reply #75 on: December 24, 2014, 08:49:10 AM »
Wartehäuschen werden ja nicht von den WL aufgestellt, sondern von der Gewista. Also nehme ich mal an, dass das Häuschen sicher bleiben wird.

24A

  • Guest
2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A
« Reply #76 on: December 24, 2014, 02:28:59 PM »
Dann wäre meine (halbwegs ironische) Frage wohl zum Glück negativ beantwortet, danke.

STEYR-NL205

  • Guest
2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A
« Reply #77 on: December 24, 2014, 02:47:30 PM »
Quote from: 'Busfreund',index.php?page=Thread&postID=319146#post319146
Wartehäuschen werden ja nicht von den WL aufgestellt, sondern von der Gewista. Also nehme ich mal an, dass das Häuschen sicher bleiben wird.
Merkt man z.b. auch daran, dass die Leuchtreklame vom ehemaligen Wartehäuschen des 2000 eingestellten 79A bei der Station Rochusgasse immer noch steht ^^

24A

  • Guest
2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A
« Reply #78 on: January 06, 2015, 11:59:26 PM »
Der 84A wird beim hinteren Bussteig bei der Seestadt halten, 88A und 88B im vorderen. Dass der 84A die Leute auf der anderen Seite aussteigen lässt (Wie bei 88A/B) glaub und weiß ich nicht.

24A

  • Guest
2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A
« Reply #79 on: January 07, 2015, 05:50:49 PM »
Der 84A hat heute seinen neuen Ast übernommen. In der Seestadt lässt er die Leute genau gegenüber aussteigen. Die Station Johann-Kutschera-Gasse wird ziemlich gut benutzt, beim Hannah-Arendt-Platz (dessen Stationsansage leise und tieftönig ist) habe ich auch schon wen einsteigen sehen. In der Früh (~ 7:30) war er, in der Aspernstraße ankommend, voll.
Die versenkbaren Poller werden bei einer Engstelle im Bereich An den Alten Schanzen errichtet. Noch ist dazu (bis auf die Engstelle an sich) nichts zu erkennen.

Floster

  • Guest
2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A
« Reply #80 on: January 14, 2015, 09:56:39 PM »
Thema verschoben:
Allgemeines ----> Chronik

Thema umbenannt:
Buslinien in der Seestadt ab 2015 ----> 2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A



Die Qualitätszeitung Heute berichtete vorgestern darüber, dass die Station Hannah-Arendt-Platz in Richtung Seestadt derzeit nicht eingehalten wird. Mittlerweile wurde die Station in die Liste der derzeit aufgelassenen bzw. verlegten Haltestellen auf der Homepage der Wiener Linien eingetragen.

Quote
Baustelle sorgt für Ärger
Bus 84A fährt an Haltestelle vorbei


Station wird im offi ziellen Fahrplan bereits geführt.  (Foto: Lisi Niesner)

Die Bewohner der Seestadt in Donaustadt sind sauer auf die Wiener Linien: "Am Hannah-Arendt-Platz bleibt der Bus nur in Richtung Aspernstraße stehen. In Richtung Seestadt fährt er einfach an uns vorbei!"

Laut Plan sollte es in beide Richtungen eine Haltestelle geben. "Heute" fragte beim Öffi-Betreiber nach. Sprecher Michael Unger erklärt: "Die Haltestelleneinrichtung in Richtung Seestadt verzögert sich, weil eine Gebäudebaustelle nicht rechtzeitig fertig wurde. Ohne behördliche Genehmigung darf der Chauffeur nicht stehen bleiben, deshalb wird jetzt eine Ersatz-Haltestelle installiert."

Wie lange das dauern wird, ist unklar. Die Betroffenen hoffen, dass sie nicht mehr lange in der Kälte dem Bus nachschauen müssen.

Autor: Barbara Jandl
Quelle: http://www.heute.at/news/oesterreich/wien/art23652,1115150

Alex

  • Guest
2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A
« Reply #81 on: January 14, 2015, 11:47:39 PM »
Quote from: 'Floster','index.php?page=Thread&postID=320096#post320096'
Thema verschoben:
Allgemeines ----> Chronik

Thema umbenannt:
Buslinien in der Seestadt ab 2015 ----> 2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A



Die Qualitätszeitung Heute berichtete vorgestern darüber, dass die Station Hannah-Arendt-Platz in Richtung Seestadt derzeit nicht eingehalten wird. Mittlerweile wurde die Station in die Liste der derzeit aufgelassenen bzw. verlegten Haltestellen auf der Homepage der Wiener Linien eingetragen.

Quote
Baustelle sorgt für Ärger
Bus 84A fährt an Haltestelle vorbei

Station wird im offi ziellen Fahrplan bereits geführt.  (Foto: Lisi Niesner)

Die Bewohner der Seestadt in Donaustadt sind sauer auf die Wiener Linien: "Am Hannah-Arendt-Platz bleibt der Bus nur in Richtung Aspernstraße stehen. In Richtung Seestadt fährt er einfach an uns vorbei!"

Laut Plan sollte es in beide Richtungen eine Haltestelle geben. "Heute" fragte beim Öffi-Betreiber nach. Sprecher Michael Unger erklärt: "Die Haltestelleneinrichtung in Richtung Seestadt verzögert sich, weil eine Gebäudebaustelle nicht rechtzeitig fertig wurde. Ohne behördliche Genehmigung darf der Chauffeur nicht stehen bleiben, deshalb wird jetzt eine Ersatz-Haltestelle installiert."

Wie lange das dauern wird, ist unklar. Die Betroffenen hoffen, dass sie nicht mehr lange in der Kälte dem Bus nachschauen müssen.

Autor: Barbara Jandl
Quelle: http://www.heute.at/news/oesterreich/wien/art23652,1115150

Schaut das nur so aus oder sind das Oberleitungsausleger über dem Bus?  ?(

Bimigel

  • Guest
2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A
« Reply #82 on: January 14, 2015, 11:51:09 PM »
Quote from: 'Alex',index.php?page=Thread&postID=320108#post320108
Schaut das nur so aus oder sind das Oberleitungsausleger über dem Bus? ?(
Das schaut wirklich so aus! Das müsste die Verlängerung des 25ers sein, oder? 8o Inwiefern ist das schon voran geschritten?

STEYR-NL205

  • Guest
2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A
« Reply #83 on: January 15, 2015, 12:50:43 AM »
Quote from: 'Bimigel',index.php?page=Thread&postID=320109#post320109
Quote from: 'Alex',index.php?page=Thread&postID=320108#post320108
Schaut das nur so aus oder sind das Oberleitungsausleger über dem Bus? ?(
Das schaut wirklich so aus! Das müsste die Verlängerung des 25ers sein, oder? 8o Inwiefern ist das schon voran geschritten?
HALLO? Noch nie Verkehrsampeln an Auslegern gesehen??!! Finde ich besser, als alles zu verkabeln um eine Ampel aufzuhängen! Es gibt nicht mal noch eine konkrete Entscheidung für den 25! Warum sollte man hier schon Oberleitungen bauen, wenn noch nicht mal die Busstation bzw Strasse und Häuser richtig fertig sind??! Dann könnte man in dem Abschnitt auch gleich Gleise legen, damit man später nicht nochmal die Strasse aufreissen muss! Wär billiger und einfacher! Aber wie gesagt, eine mögliche Route ist noch nicht mal fix auf dem Tisch bzw wieder in der Schublade verschwunden und wird noch eine Weile dauern!!

24A

  • Guest
2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A
« Reply #84 on: January 17, 2015, 02:26:17 PM »
Obwohl von qando angezeigt wird, dass die Station Hannah-Arendt-Platz FR Seestadt aufgelassen ist, gibt es dennoch eine provisorische Station kurz davor auf den Steinen.
Bzgl. Oberleitungen und 25er: Der 25er wird nicht auf der Maria-Tusch-Straße fahren, sondern anders, siehe Bild.



@Bimigel: Es ist nicht einmal die kleinste Bautätigkeit erkennbar.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:

Alex

  • Guest
2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A
« Reply #85 on: January 19, 2015, 10:27:57 AM »
Anscheinend werden jetzt alle Haltestellen eingehalten:
http://www.heute.at/news/oesterreich/wien/art23652,1117319

pau

  • Guest
2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A
« Reply #86 on: January 19, 2015, 11:51:42 AM »
Da stimmt doch was nicht...

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:

24A

  • Guest
2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A
« Reply #87 on: January 19, 2015, 07:15:33 PM »
Das ist, weil die Straße für diese Software noch nicht als fahrbar gilt. Aber willst du ein richtiges Wirrwarr? Dann such einmal das ASTAX 89A vom Daphneweg nach Aspern Nord..

umweltretter

  • Guest
2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A
« Reply #88 on: December 13, 2015, 04:08:59 PM »
In der Seestadt gibt's grad einen Wettbewerb zu Mobilitätsideen - nach der Einreichphase kann man jetzt abstimmen (für beliebig viele Projekte, aber pro Projekt nur einmal pro Woche):
http://meine.seestadt.info/einreichungen_anschauen/

Ein paar ÖV-Ideen sind auch dabei:
84A und 88A zusammenlegen und nach Groß-Enzersdorf verlängern: http://meine.seestadt.info/?dg_voting_submission=bessere-u-und-bus-verbindungen
84A-Ausstieg bei der Station Seestadt zur Einstiegsstelle verlegen: http://meine.seestadt.info/?dg_voting_submission=kundenfreundlicher-bus-84a
26er in die Seestadt verlängern: http://meine.seestadt.info/?dg_voting_submission=ausbau-der-strassenbahnlinie-26
Neue Sitzflächen bei der 84A-Haltestelle Johann-Kutschera-Gasse schaffen: http://meine.seestadt.info/?dg_voting_submission=sitzen-bei-busstation

(und noch ein paar mehr)

29er

  • Guest
2015-01-07 | Neue Route der Linie 84A
« Reply #89 on: December 13, 2015, 04:35:08 PM »
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=333521#post333521
84A und 88A zusammenlegen und nach Groß-Enzersdorf verlängern: http://meine.seestadt.info/?dg_voting_submission=bessere-u-und-bus-verbindungen
Ein bisserl wirr ist die Projektbeschreibung allerdings schon wenn man sich den Punkt "88A verlängern nach Großenzersdorf (Anbindung an Öbb-Bus und erreichen des Marchfeldeinkaufscenters)" anschaut. Abgesehen davon, dass mit dem ÖBB-Bus wohl der Postbus gemeint ist der sowieso von der Aspernstraße wegfährt wird sich die Anzahl jener Leute die in der Seestadt wohnen und ins Marchfeldcenter wollen eher in Grenzen halten wenn es in der Seestadt sowieso schon diverse Geschäfte gibt.