Author Topic: U7 für Transdanubien  (Read 670 times)

Öffi Freund

  • Guest
U7 für Transdanubien
« Reply #15 on: August 13, 2014, 08:03:28 PM »
Quote from: 'Gast0815','index.php?page=Thread&postID=311762#post311762'
Was soll an der Kurve "U-Bahn-tauglich sein"?
In der Planungsphase wurde der ursprüngliche Radius vergrößert. Inwieweit das heute etwas bringen würde, weiß ich nicht und interessiert mich auch nicht.

29er

  • Guest
U7 für Transdanubien
« Reply #16 on: August 13, 2014, 09:11:39 PM »
Quote from: 'Gast0815',index.php?page=Thread&postID=311767#post311767
Mir wäre kein Fall bekannt, wo bei einem so großen Kurvenradius sonst noch ein gelbes "25"-Dreieckerl hängt.
Mit dem Kurvenradius hat es nichts zu tun sondern mit dem dortigen Gefälle.

Jeremy

  • Guest
U7 für Transdanubien
« Reply #17 on: August 14, 2014, 12:19:42 PM »
Quote from: 'Bimigel',index.php?page=Thread&postID=311726#post311726
Ich hoffe stark, dass Pläne der U7 hinter der Schublade verschwunden sind und die U7 nie realisiert wird! :rolleyes:
Jetzt über das zu diskutieren ist tatsächlich unsinnig, ja, aber "nie" ist ein sehr ein starkes Wort. Wien hat weiterhin ein starkes Bevölkerungswachstum, vor allem in Transdanubien. Das wird auch in Zukunft wohl so bleiben - in den Wienerwald hinein kann Wien schlecht wachsen, in die transdanubischen Felder sehr wohl. Wer weiß, wie die Bevölkerungsdichte nördlich der Donau in 30-40 Jahren aussieht, und ob ein 26er dann noch die benötigte Kapazität haben wird. Keiner von uns weiß, wie das Wien von 2044 aussehen wird.

Berni229

  • Guest
U7 für Transdanubien
« Reply #18 on: August 14, 2014, 12:44:45 PM »
Quote from: 'Jeremy',index.php?page=Thread&postID=311802#post311802
Quote from: 'Bimigel',index.php?page=Thread&postID=311726#post311726
Ich hoffe stark, dass Pläne der U7 hinter der Schublade verschwunden sind und die U7 nie realisiert wird! :rolleyes:
Jetzt über das zu diskutieren ist tatsächlich unsinnig, ja, aber "nie" ist ein sehr ein starkes Wort. Wien hat weiterhin ein starkes Bevölkerungswachstum, vor allem in Transdanubien. Das wird auch in Zukunft wohl so bleiben - in den Wienerwald hinein kann Wien schlecht wachsen, in die transdanubischen Felder sehr wohl. Wer weiß, wie die Bevölkerungsdichte nördlich der Donau in 30-40 Jahren aussieht, und ob ein 26er dann noch die benötigte Kapazität haben wird. Keiner von uns weiß, wie das Wien von 2044 aussehen wird.
Das denke ich auch. Ich habe das Thema als "Zukunftsvision" eingestuft, da sollte man auch über Zukunftsvisionen diskutieren dürfen. Oder herrscht hier die Zensur jener, die am liebsten auch alle derzeit bestehenden U-Bahnen wieder auf Straßenbahn umstellen würden?

Berni229

  • Guest
U7 für Transdanubien
« Reply #19 on: March 09, 2015, 04:21:15 PM »
Hier werden auf Seite 5 Pläne für eine U7 und U8 für Transdanubien erwähnt. Weiß jemand, ob es da konkrete Pläne gab? Vor allem, wo wollte man 2 neue U-Bahnen unterbringen?

Dungeon

  • Guest
U7 für Transdanubien
« Reply #20 on: March 09, 2015, 06:20:22 PM »
Interessante Frage. Im Netzplan M wird nur eine U7 erwähnt.

Öffi Freund

  • Guest
U7 für Transdanubien
« Reply #21 on: March 09, 2015, 06:45:39 PM »
Quote from: 'Berni229','index.php?page=Thread&postID=322804#post322804'
Hier werden auf Seite 5 Pläne für eine U7 und U8 für Transdanubien erwähnt. Weiß jemand, ob es da konkrete Pläne gab? Vor allem, wo wollte man 2 neue U-Bahnen unterbringen?
Ich glaube nicht, dass Planungen einer U-Bahn U7 (Floridsdorf - Kagran) je über den Plan M hinaus kamen.

U-Bahn p

  • Guest
U7 für Transdanubien
« Reply #22 on: March 09, 2015, 08:49:46 PM »
Quote from: 'Öffi Freund',index.php?page=Thread&postID=322813#post322813
Quote from: 'Berni229','index.php?page=Thread&postID=322804#post322804'
Hier werden auf Seite 5 Pläne für eine U7 und U8 für Transdanubien erwähnt. Weiß jemand, ob es da konkrete Pläne gab? Vor allem, wo wollte man 2 neue U-Bahnen unterbringen?
Ich glaube nicht, dass Planungen einer U-Bahn U7 (Floridsdorf - Kagran) je über den Plan M hinaus kamen.
Das glaube ich auch nicht. Man kann meiner Ansicht nach erst ernsthaft anfangen über eine U7 von Floridsdorf über Kagraner Platz nach Breitenlee nachzudenken wenn der 26er ähnliche Kapazitäten wie der 6er oder der 43er aufweist. Davor wäre es wirklich nur humbuk über eine U7 in dem Bereich nachzudenken

Josh

  • Guest
U7 für Transdanubien
« Reply #23 on: March 09, 2015, 09:24:05 PM »
Es wurde in diesem Forum doch mal eine offizielle Grafik der U-Bahn-Planungen von 1974 gepostet (nicht der Plan M), auf der mindestens 8 U-Bahnlinien für den 21. und 22. Bezirk eingezeichnet waren. Die meisten hatten große Schleifen an den Endpunkten. Einige Linien führten auch bis in den Bezirk Gänserndorf.

Dungeon

  • Guest
U7 für Transdanubien
« Reply #24 on: March 09, 2015, 09:29:15 PM »
Stimmt da war was. Aber ich finde den Plan jetzt auf die Schnelle nicht.

Öffi Freund

  • Guest
U7 für Transdanubien
« Reply #25 on: March 10, 2015, 09:10:27 AM »
Quote from: 'Dungeon','index.php?page=Thread&postID=322827#post322827'
Stimmt da war was. Aber ich finde den Plan jetzt auf die Schnelle nicht.
Den hab ich damals rein gestellt. Allerdings weiß ich auch nicht mehr in welchen thread, ist schon eine Weile her. Aber wenn es wen interessiert, kann ich die Unterlage noch einmal heraussuchen. In dem Plan waren einige lustige Dinge, z.B. ein zweiter wiener Flughafen in Straßhof (der alte Militärflugplatz aus Weltkrieg 2).

29er

  • Guest
U7 für Transdanubien
« Reply #26 on: March 10, 2015, 09:54:51 AM »
Quote from: 'Öffi Freund',index.php?page=Thread&postID=322845#post322845
Allerdings weiß ich auch nicht mehr in welchen thread, ist schon eine Weile her.
http://fpdwl.at/forum/wiener-linien/historisches/12087-stadtentwicklung-wien-2000-wie-1981-gesehen/

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

Berni229

  • Guest
U7 für Transdanubien
« Reply #27 on: March 10, 2015, 10:52:38 AM »
Quote from: '29er',index.php?page=Thread&postID=322847#post322847
Quote from: 'Öffi Freund',index.php?page=Thread&postID=322845#post322845
Allerdings weiß ich auch nicht mehr in welchen thread, ist schon eine Weile her.
STADTENTWICKLUNG WIEN 2000 (wie 1981 gesehen)
Aber wirklich eine U8 finde ich hier auch nicht, nur die U7 und verschiedene Verzweigungen der U1 oder U6.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

Josh

  • Guest
U7 für Transdanubien
« Reply #28 on: March 10, 2015, 02:11:53 PM »
Ich nehme an daß die U8 nur ein Phantom ist. Der Schreiber des Artikels, in dem die U8 erwähnt wird, wird sich da etwas einbilden.

Berni229

  • Guest
U7 für Transdanubien
« Reply #29 on: March 10, 2015, 03:25:05 PM »
Interessant finde ich die beiden Pläne des Netzentwurfs M hier, da sie sich unter anderem bei der U6 und U7 widersprechen. In dem einen Plan soll die U6 über die Brünnerstraße nach Stammersdorf und auf dem anderen über die Pragerstraße nach Strebersdorf (ich dachte, das war für die U7 geplant?) geführt werden.