Author Topic: 2014-08-30 | Verkehrsmaßnahmen zu Streetfestival  (Read 112 times)

Bimigel

  • Guest
2014-08-30 | Verkehrsmaßnahmen zu Streetfestival
« on: August 26, 2014, 06:01:28 PM »
Quote from: 'tramwayforum.at',http://www.tramwayforum.at/index.php?topic=5183.0
Demonstration mit Musikveranstaltung

Streetfestival 2014


Vorübergehende Streckensperren, Kurzführungen und Ablenkungen

Am Samstag, dem 30. August 2014 findet auf der Ringstraße zwischen Parkring und Universitätsring bis Höhe Rathausplatz eine Demonstration mit Musikveranstaltung statt. Es werden ca. 15 geschmückte Trucks bzw. diverse LKW's unter 7,5t daran teilnehmen. Aus Sicherheitsgründen muss ab ca. 12.45 Uhr wegen der Aufstellung der Fahrzeuge die Ringstraße zwischen Johannesgasse und Weiskirchnerstraße vom gesamten Fahrzeugverkehr freigemacht werden.

Mit Beginn der Parade um 14.00 Uhr, welche in Fahrtrichtung des Individualverkehrs stattfindet, muss die Ringstraße zwischen Johannesgasse und Universitätsring vom gesamten Fahrzeugverkehr freigemacht werden.

Vom Veranstalter werden entlang der Demoroute bis zu 50 000 Zuschauer erwartet. Die Abschlusskundgebung findet in der Zeit von ca. 20.30 Uhr bis 22.00 Uhr am Rathausplatz statt.

Verkehrsanordnungen:

2
12:15 Uhr Ablenkung ab Marienbrücke/Franz.Josefs-Kai, FR Ottakring, Erdbrustgasse über Franz-Josefs-Kai - Schottenring - Universitätsring - Dr.-Karl-Renner-Ring - Schmerlingplatz - Gleisverbindung Reichsratstraße - Stadiongasse zur Stammlinie nach Ottakring

12:15 Uhr Ablenkung ab Stadiongasse/Reichsratstraße, FR Friedrich-Engels-Platz über Gleisverbindung Reichsratstraße - Schmerlingplatz - Hansenstraße - Bellariastraße - Dr.-Karl-Renner-Ring - Universitätsring - Schottenring - Franz-Josefs-Kai - Schwedenplatz - Schwedenbrücke - Taborstraße zur Stammlinie nach Friedrich-Engels-Platz


71
13:15 Uhr Kurzführung ab Schwarzenbergplatz in Fahrtrichtung Börse über Schubertring - Pestalozzigasse - Kantgasse - Christinengasse - Schubertring - Schwarzenbergplatz zurück zum Zentralfriedhof

VRT
13.00 Uhr Ankunft am Schwedenplatz und Einziehen am Bhf. Fav.

1
13:30 Uhr Kurzführung (Linienteilung) ab Akademiestraße/Bösendorferstraße, FR Prater Hauptallee über Schleife Kärntner Ring Linie 62 zurück nach Stefan-Fadinger-Platz

1
13:30 Uhr Kurzführung (Linienteilung) ab Schottenring/Börsegasse, FR Stefan-Fadinger-Platz über Schleife Börse zurück nach Prater Hauptallee

D
13:30 Uhr Kurzführung (Linienteilung) ab Schlickplatz, FR Hauptbahnhof über Kolingasse - Peregringasse - Wipplingerstraße - Schattenring/innere Gleisschleife - Börsegasse zurück nach Nußdorf

D
13:30 Uhr Kurzführung (Linienteilung) ab Schwarzenbergplatz, FR Nußdorf über Schubertring - Pestalozzigasse - Kantgasse - Christinengasse - Schubertring - Schwarzenbergplatz zurück zum Hauptbahnhof


Die Verkehrsanordnungen dürfen nur über ausdrückliche Weisung von V40 durchgeführt werden.

Die Bahnbausektionen werden angewiesen, die für die Kurzführungen und Ablenkungen benötigten Gleis- und Weichenanlagen am Vortag entsprechend zu überprüfen und zu reinigen.

Das Fahrpersonal wird angewiesen, die Fahrgäste über die Verkehrsmaßnahmen und Umsteigemöglichkeiten zu informieren.

Bei durchgeführter Ablenkung erfolgt die Wiederaufnahme des normalen Linienverkehrs im Einvernehmen mit dem leitenden Polizeioffizier über besonderen Auftrag von V40.