Author Topic: R/REX aus dem Nordburgenland ab 2015 zum Westbahnhof  (Read 425 times)

lachkater

  • Guest
R/REX aus dem Nordburgenland ab 2015 zum Westbahnhof
« Reply #15 on: October 16, 2014, 11:07:27 AM »
Quote from: 'schaffnerlos','index.php?page=Thread&postID=315445#post315445'
Stimmt, und zwar nicht frühestens sondern genau zum Fahrplanwechsel im Dezember 2015. Die Gleisanlagen des Hauptbahnhofs sind auch auf diese Linienführung ausgelegt. Ob die S10 kommt, hängt davon ab, ob die ÖBB dafür Kohle von Wien bzw. NÖ erhalten.
Richtig.. Und halten wird die S80 an den Bahnsteigen 3 und 4 des Hauptbahnhofes. Ob Kaiser Erwin Glatzenschlumpf der I. genug Kohle springen lässt bezweifle ich eher. Das Weinviertel-Budget ist für 2015/2016 einigermaßen schon verplant. Wenn man den Bezirksblättern glauben darf und soll, dann haben die Umfahrung Mistelbach und die A5 bis nördlich von Poysdorf höchste Priorität.

Schienenfreak

  • Guest
R/REX aus dem Nordburgenland ab 2015 zum Westbahnhof
« Reply #16 on: October 16, 2014, 12:18:41 PM »
Quote from: 'umweltretter','index.php?page=Thread&postID=315432#post315432'
Ab frühestens Dez. 2015 ist laut diversen Berichten geplant:
S60 Wiener Neustadt - Hennersdorf - Wien Hbf - Bruck/Leitha,
S80 Hirschstetten - Wien Hbf - Wien Hütteldorf - Tullnerbach oder Rekawinkel
Ich seh irgendwie keinen Sinn hinter dem Linientausch...

schaffnerlos

  • Guest
R/REX aus dem Nordburgenland ab 2015 zum Westbahnhof
« Reply #17 on: October 16, 2014, 12:44:31 PM »
Quote from: 'Schienenfreak',index.php?page=Thread&postID=315457#post315457
Quote from: 'umweltretter','index.php?page=Thread&postID=315432#post315432'
Ab frühestens Dez. 2015 ist laut diversen Berichten geplant:
S60 Wiener Neustadt - Hennersdorf - Wien Hbf - Bruck/Leitha,
S80 Hirschstetten - Wien Hbf - Wien Hütteldorf - Tullnerbach oder Rekawinkel
Ich seh irgendwie keinen Sinn hinter dem Linientausch...
Noch einmal ganz langsam zum mitdenken:

Die Gleisanlagen des Hauptbahnhof sind darauf ausgelegt, dass man von Stadlau kommend via Hbf-Bahnsteige 3/4 auf die Stammstrecke Richung Meidling (inkl. Halt am Matzleinsdorfer Platz) und weiter zur Westbahn gelangt. Von Kledering kommend gelangt man direkt vom Hauptbahnhof zu den Bahnsteigen 7/8 in Meidling und in Folge dessen auf die Pottendorfer Linie. Ist jetzt alles klar?

Schienenfreak

  • Guest
R/REX aus dem Nordburgenland ab 2015 zum Westbahnhof
« Reply #18 on: October 16, 2014, 01:10:25 PM »
Quote from: 'schaffnerlos','index.php?page=Thread&postID=315460#post315460'

Noch einmal ganz langsam zum mitdenken:

Die Gleisanlagen des Hauptbahnhof sind darauf ausgelegt, dass man von Stadlau kommend via Hbf-Bahnsteige 3/4 auf die Stammstrecke Richung Meidling (inkl. Halt am Matzleinsdorfer Platz) und weiter zur Westbahn gelangt. Von Kledering kommend gelangt man direkt vom Hauptbahnhof zu den Bahnsteigen 7/8 in Meidling und in Folge dessen auf die Pottendorfer Linie. Ist jetzt alles klar?               
Ja, danke für die Info, jetzt ist es mir klar!

Ferry

  • Guest
R/REX aus dem Nordburgenland ab 2015 zum Westbahnhof
« Reply #19 on: October 17, 2014, 10:18:27 AM »
Quote from: 'schaffnerlos',index.php?page=Thread&postID=315460#post315460
Die Gleisanlagen des Hauptbahnhof sind darauf ausgelegt, dass man von Stadlau kommend via Hbf-Bahnsteige 3/4 auf die Stammstrecke Richung Meidling (inkl. Halt am Matzleinsdorfer Platz) und weiter zur Westbahn gelangt. Von Kledering kommend gelangt man direkt vom Hauptbahnhof zu den Bahnsteigen 7/8 in Meidling und in Folge dessen auf die Pottendorfer Linie.
Ich nehme an, dass die Gleisanlagen im Bereich der Verzweigung S60/S80 noch umgebaut/erweitert werden? Derzeit ist es ja so, dass Richtung Süden sowohl S60 als auch S80 auf Bahnsteig 9 und in der Gegenrichtung auf Bahnsteig 12 halten.

schaffnerlos

  • Guest
R/REX aus dem Nordburgenland ab 2015 zum Westbahnhof
« Reply #20 on: October 17, 2014, 10:21:45 AM »
Quote from: 'Ferry',index.php?page=Thread&postID=315497#post315497
Ich nehme an, dass die Gleisanlagen im Bereich der Verzweigung S60/S80 noch umgebaut/erweitert werden?
Genaso ist es. Bis zum Dezember 2015 werden die Gleisanlagen am Ostkopf vom Hauptbahnhof fertiggestellt. S60 und S80 werden dann keine Berührungspunkte mehr haben und können komplett unabhängig voneinander verkehren.