Author Topic: Linie 86A zum Schillwasserweg  (Read 858 times)

Philemon08

  • Guest
Linie 86A zum Schillwasserweg
« Reply #15 on: October 27, 2014, 08:59:45 PM »
Also ich denke, unter 96A verlängern ist eher eine Umleitung gemeint, dass er statt über Hardeggasse über Stadlau fährt.

24A

  • Guest
Linie 86A zum Schillwasserweg
« Reply #16 on: October 27, 2014, 10:07:28 PM »
Quote from: 'florisans',index.php?page=Thread&postID=316004#post316004
Quote from: 'Nr.8930',index.php?page=Thread&postID=315877#post315877
Quote from: 'Philemon08','index.php?page=Thread&postID=315874#post315874'
Was *hust*? Fährt ja auch kein Schwein damit. Ist halt genauso unattraktiv, wie der 96A!

Das mit dem "Geisterbus " 82A war früher so, aber seit die Route über die Wirtschafts-Uni geändert wurde, sind die Fahrgastzahlen schon gestiegen. Zu den Spitzenzeiten sind die Busse sogar ziemlich gut gefüllt.

Warum soll man eigentlich unbedingt den 86A zum Zillbauerplatz verlängern? Wäre es nicht umgekehrt vernünftiger den 96A , der ja wohl eher wenig Fahrgäste hat, nach Stadlau zu verlängern?
Naja, den 96A nach Stadlau zu verlängern bringt wenig, da der Umweg über Hardeggasse - Erzherzog-Karl-Str. sehr unattraktiv ist. Man braucht so ca. 20 Min länger, bis man mal in Stadlau ist!
Naja, den 96A wie er ist ab Erzherzog-Karl-Straße nach Stadlau zu verlängern halte ich nicht für besonders effektiv, schon gar für die Bewohner der Gegend Schillwasserweg. Da könnte man nämlich gleich 96A → Hardeggasse, U2 → Stadlau fahren. Ich bleib bei meiner Meinung, den 86A zu verlängern (oder den 87A, wenn er denn am Sonntag fahren würde). Wie gesagt: Einziges Problem: Die Haltestelle für die Gegenrichtung in Stadlau, wo sich aber die andere Seite der Insel des 87A (die Inselkanten sind auf dieser Seite die gleichen) hervorragend anbieten würde, als wäre sie für sowas konzipiert.

24A

  • Guest
Linie 86A zum Schillwasserweg
« Reply #17 on: December 08, 2014, 02:51:48 PM »
Hier habe ich noch einen Plan gezeichnet.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:

Philemon08

  • Guest
Linie 86A zum Schillwasserweg
« Reply #18 on: December 08, 2014, 03:01:55 PM »
Tja, aber solang die WiLi nicht mitmachen, kannst zeichnen so viel du willst. :(
In der letzten Mediation mit der ÖBB hieß es, das die WiLi nicht sehr offen für so einen Vorschlag waren :traurig:  :daumenrunter:

Aber genau so eine Wegstrecke hätte ich mir auch vorgestellt! :daumenhoch:

U-Bahn p

  • Guest
Linie 86A zum Schillwasserweg
« Reply #19 on: February 11, 2015, 11:39:20 AM »
Ich finde die skizzierte verlängerung des 86A einfach super, ich hoffe das die Linienverlängerung so bald wie möglich kommt wenn die ÖBB absolut nicht bereit ist die station Lobau wieder zu eröffnen. Zudem finde ich es viel sinnvoller die linie wie du es vorschlägst über den franz-pletersky weg zu führen, als über die kanalstraße. Das einzige problem was es geben könnte ist, dass der Krokusweg nicht breit genug sein könnte für 2 busse im abschnitt haselnußweg-Franz-pletersky weg

Philemon08

  • Guest
Linie 86A zum Schillwasserweg
« Reply #20 on: February 11, 2015, 04:20:58 PM »
Naufahrtweg ist auch nicht breit genug für 2 Busse. Trotzdem fährt da der 93A!

Der 86A wird aber nicht kommen, wenn niemand etwas dafür tut (was bis jetzt der Fall ist)...

24A

  • Guest
Linie 86A zum Schillwasserweg
« Reply #21 on: February 11, 2015, 05:38:31 PM »
Aufgrund von Kanalbauarbeiten vor 2-3 Jahren sind die Busse des 93A über diese Route umgeleitet worden! Also unmöglich ist das noch ewig nicht. Es gehört aber endlich einmal eine Petition oder ein E-Mail geschickt, dass dieser Wunsch laut wird!

U-Bahn p

  • Guest
Linie 86A zum Schillwasserweg
« Reply #22 on: February 12, 2015, 12:11:21 AM »
Quote from: '24A',index.php?page=Thread&postID=321431#post321431
Aufgrund von Kanalbauarbeiten vor 2-3 Jahren sind die Busse des 93A über diese Route umgeleitet worden! Also unmöglich ist das noch ewig nicht. Es gehört aber endlich einmal eine Petition oder ein E-Mail geschickt, dass dieser Wunsch laut wird!
Ja das stimmt unmöglich ist es nicht, aber in dem zeitraum sind auch alle parkplätze die dort vorhanden sind entfernt worden, damit die busse platz zum durchfahren haben und ich glaube kaum das die Anreiner das auf Dauer erdulden wenn sie in dem abschnitt keine parkplätze mehr haben für ihr auto

U-Bahn p

  • Guest
Linie 86A zum Schillwasserweg
« Reply #23 on: February 12, 2015, 12:19:21 AM »
Quote from: 'Philemon08',index.php?page=Thread&postID=321421#post321421
Naufahrtweg ist auch nicht breit genug für 2 Busse. Trotzdem fährt da der 93A!
Da ich mit dem 93A öfter auf dem Naufahrtweg unterwegs bin, kann ich dir sagen das es sich dort aber auch wirklich nur um 1mm ausgeht das 2 busse fahren, paar mal hab ich schon gedacht der bus muss jetzt den ganzen naufahrtweg zurückschieben damit der andere bus vorbeikommt und sowas kostet wichtige Fahrzeit für die Fahrgäste. Der Naufahrtweg ist ein Beispiel für wie man es nicht umsetzten soll, den jedesmal Angst haben zu müsen als fahrr das man den seitenspiegel verlieren könnte ist ja auch nicht sinn und zweck des ganzen

Philemon08

  • Guest
Linie 86A zum Schillwasserweg
« Reply #24 on: February 12, 2015, 06:49:03 AM »
Ich weiß nicht, ob das jemandem schon aufgefallen ist. Kurz bvor der Bus in den besagten abschnitt gelangt, funkt der Fahrer eine "Warnung" für den Gegenbus. Natürlich wäre es einfacher gewesen den Fahrplan so zu machen, dass sich die Busse nicht ausgerechnet auf diesen 300m treffen, aber so hat es bisher auch immer (meistens sogar ohne Probleme) funktioniert.

Wieters glaube ich, ist der Franz-Pletersky breit genug für den Bus. Da wäre es fast eine Frechheit, wenn dafür Parkplätze verloren gehen müssten.

U-Bahn p

  • Guest
Linie 86A zum Schillwasserweg
« Reply #25 on: February 12, 2015, 01:20:13 PM »
Quote from: 'Philemon08',index.php?page=Thread&postID=321473#post321473
Ich weiß nicht, ob das jemandem schon aufgefallen ist. Kurz bvor der Bus in den besagten abschnitt gelangt, funkt der Fahrer eine "Warnung" für den Gegenbus. Natürlich wäre es einfacher gewesen den Fahrplan so zu machen, dass sich die Busse nicht ausgerechnet auf diesen 300m treffen, aber so hat es bisher auch immer (meistens sogar ohne Probleme) funktioniert.
Also aufgefallen ist mir das noch nie, aber ich hab es schon mindestens 5-10x erlebt das sich die Busse genau auf halber Strecke von den 300m getroffen haben und kaum aneinander vorbei gekommen sind und es mindestens 30-45 sekunden kaum weiterging

Quote
Weiters glaube ich, ist der Franz-Pletersky breit genug für den Bus. Da
wäre es fast eine Frechheit, wenn dafür Parkplätze verloren gehen
müssten.
Und ich hab ja auch nicht den Franz-Pletersky-Weg gemeint auf dem parkplätze wegfallen würden, sondern den Krokusweg höhe ecke Franz-Pletersky-Weg-Haselnußweg

24A

  • Guest
Linie 86A zum Schillwasserweg
« Reply #26 on: February 13, 2015, 03:08:23 PM »
Wenn man es schafft, den Fahrplan so zu gestalten, dass sich die Busse vielleicht auf Höhe Barbenweg - Mühlwasserstraße treffen, dann würde der Bus hinfahren, vielleicht 5 min stehenbleiben und wieder zurückfahren (er wäre der einzige in der Gegend). Der Bus könnte in Stadlau außerdem in Richtung Breitenleer Straße/Arnikaweg eine Schleifenfahrt auf die andere Seite machen (Höhe 94A-Station), vielleicht auch stehenbleiben (muss aber bestimmt nicht sein) und dann weiter. Die Fahrgastzahlen werden sich aus dem Bereich Schillwasserweg - Stadlau bis Stadlau - Hirschstetten wohl in Grenzen halten.
Also entweder beim Schillwasserweg stehenbleiben oder in Stadlau bei der Rückfahrt.

U-Bahn p

  • Guest
Linie 86A zum Schillwasserweg
« Reply #27 on: February 13, 2015, 07:35:11 PM »
Es wäre meiner Meinuung nach besser die Busse würden so fahren, dass die Leute die den Bus zwischen Schilwasserweg und Stadlau benutzen so in Stadlau ankommen, das sie ohne lange wartezeit gelich die Regionalzüge/S-Bahnen erwischen. Das würde zwar bedeuten das der Bus keinen regelmässigen Fahrplan in dem Bereich hätte, aber er würde dann seine Funktion, und zwar ersatz für aufgelassene Station Lobau, 1:1 erfüllen, den was bringt mir der Bus wenn ich z.b. um xx:30 in Stadlau ankomme, der nächste Zug aber erst um xx:53 abfährt?

Philemon08

  • Guest
Linie 86A zum Schillwasserweg
« Reply #28 on: February 13, 2015, 07:46:39 PM »
Davon träum ich auch. Aber wann haben WiLi und ÖBB jemals in dieser Form kooperiert, selbst wenn das angbracht gewesen wäre?

U-Bahn p

  • Guest
Linie 86A zum Schillwasserweg
« Reply #29 on: February 13, 2015, 08:00:48 PM »
Wir könnten ja eine Unterschriften Aktion starten und diese dann den zuständigen behörden Vorlegen, den mehr als 3 Busse die Stund ewerden bis dezember 2015 sowieso nicht notwendig sein in dem Abschnitt