Author Topic: "Feistritztalbahn wurde mit 31.12.14 eingestellt!"  (Read 160 times)

sheldor

  • Guest
"Feistritztalbahn wurde mit 31.12.14 eingestellt!"
« on: January 01, 2015, 05:41:23 PM »
Die Feistritztalbahn wurde mit 31.12.14 eingestellt! Und zwar zwischen Weiz und Oberfeistritz, welches eigentlich ihre gesamte Länge betrifft.
Quote
Die Betreiber der Bummelzüge erhielten von den StLB die Genehmigung zum Führen des Weihnachtszuges "vorbehaltlich einer Streckensperre". Aus der Kommunikation: Der Auftrag von den StLB lautet: Gleich nach dem Sonderzug am 24.12.2014 sind alle Fahrbetriebsmittel nach Birkfeld zu überstellen... Sinngemäß heißt es weiter: .... der Sperrschuhschlüssel ist nach der letzten Fahrt in der Fahrdienstleitung Weiz abzugeben > geöffnet am 24.12.2014 bis 18:10 Uhr. Den Talktransport wird der LKW erledigen... Dies hat ja auch klaglos funktioniert, als die Bahn im Herbst wegen des schlechten Zustandes eines Viaduktes gesperrt war.
(C) schienenweg.at/westbahn

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Inkompatible Formatierungen entfernt.

SchienenWolf

  • Guest
"Feistritztalbahn wurde mit 31.12.14 eingestellt!"
« Reply #1 on: January 11, 2015, 07:14:38 PM »
Uii, da kann man ja den Fahrradweg Ratten-Birkfeld ja gleich nach Weiz verlängern, endlich wieder ein Radlweg, gibts ja eh so wenige

Wenn ich denke, daß noch in den 1980ern die Steiermark ein Schmalspurbahn-Paradies war, könnte einen das heulen kommen.
Wobei vor 2 oder 3 Jahren beim 100-Jahr Jubiläum war man noch sehr zuversichtlich, was die Zukunft angeht-naja, schnell kanns gehen . . .
Bleibt an Schmalspurbahnen in der Steiermark dann nur mehr die Murtalbahn & der "Zipfel" von der Mariazellerbahn, der in die Steiermark hineinragt, und ja, Mixnitz-St.Erhard(wobei dort auch schon das Damokles-Schwert der Einstellung droht).
Bleiben den Schienenwolf nur mehr seine Dias und seine Erinnerungen an die Kapfenberger Landesbahn(Thörlerbahn), und an die Feistritztalbahn dann auch(konnte Sie als Jugendlicher noch sogar bis Ratten befahren)(Zwar nur irgendein Sonderzug Anfang der 1980er) .
Grüsse-SchienenWolf

Edit: Das muß sogar noch Ende der 1970er Jahre gewesen sein-Birkfeld-Ratten wurde 1981 "dichtgemacht" (und ca.1982 abgebaut-da gab es einen Artikel im "Schienenverkehr").
        Von irgendwo haben meine Eltern damals von der Sonderfahrt erfahren & Klein SchienenWolf wurde vom Großvater nach Weiz gebracht und ich fuhr dann nach Ratten mit den Sonderzug
        (war irgendeine "U") und in Ratten hat mich dann mein Großvater mit seinen Auto vom Bahnhof abgeholt.

umweltretter

  • Guest

Autobusfan

  • Guest
"Feistritztalbahn wurde mit 31.12.14 eingestellt!"
« Reply #3 on: February 11, 2016, 09:52:36 PM »
"[...] die nun für einen Euro verkauften Grundstücke [...]"
Ist sich da der ORF ganz sicher? :-D

umweltretter

  • Guest
"Feistritztalbahn wurde mit 31.12.14 eingestellt!"
« Reply #4 on: February 12, 2016, 12:23:19 AM »
Quote from: 'Autobusfan',index.php?page=Thread&postID=335470#post335470
"[...] die nun für einen Euro verkauften Grundstücke [...]"
Ist sich da der ORF ganz sicher? :-D
Ja, das ist ein symbolischer Betrag, weil es im öffentlichen Interesse ist, dass die Strecke erhalten bleibt. Genauso wie die Vereinten Nationen für die UNO-City in Wien nur 7 Cent Miete zahlen.

SchienenWolf

  • Guest
"Feistritztalbahn wurde mit 31.12.14 eingestellt!"
« Reply #5 on: February 12, 2016, 02:24:15 PM »
Quote from: 'umweltretter','index.php?page=Thread&postID=335479#post335479'
Ja, das ist ein symbolischer Betrag, weil es im öffentlichen Interesse ist, dass die Strecke erhalten bleibt. Genauso wie die Vereinten Nationen für die UNO-City in Wien nur 7 Cent Miete zahlen.
Das ist ganz genau der Mietvertrag vom ursprünglichen Schilling-Preis korrekt auf den €uro wert umgerechnet worden (der war nämlich früher ATS:1.-), da sage noch einmal wer, daß durch EU und €uro alles teurer geworden ist :D


P.S.:aber danke für den Link in Beitrag 3.!
Grüße-SchienenWolf