Author Topic: ÖBB Cityjet (war: [W] Montag, 16. März 2015: Besichtigen Sie den ÖBB cityjet!)  (Read 8506 times)

normalbuerger

  • Guest
Ich fahre auch aus einem gute Grund öffentlich, einfach um bequem und stressfrei von A nach B kommen.
Heute morgen fuhr ich am 31er mit dem 694 mit, ich saß bei der Tür 5. Beim fahren hat der gequietscht das war nicht ohne, da nehm ich doch allemal lieber einen E1, der läuft ruhiger und ein gequietsche gibts da auch nicht.
Es stimmt natürlich, für eine gewisse Personengruppe sind die NF Fahrzeuge um einiges besser um nicht zu sagen unentbehrlich, aber bei einem gescheiten Mischbetrieb würde es da auch keine Probleme geben, denn eine kurze Wartezeit auf den nächten Zug in der HVZ stellt nicht das Problem dar.

Alex

  • Guest
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=323307#post323307'
Wenn man es mit dem Flexity oder Cityjet endlich schafft, einen Niederflurwagen zu entwickeln, der
) nicht piepst und surrt
Leider erforderlich für Personen, die entweder nichts oder schlecht sehen, nichts oder schlecht hören oder beides, bzw. rechtlich für Leute, die nicht mitdenken und "übersehen", dass sich eine Türe schließt und dann klagen gehen.
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=323307#post323307'
) nicht über jeden Kieselstein rumpelt(ULF)
Bei der Straßenbahn sicher adressierbar, ob es lösbar ist, weiß ich nicht. Talente rumpeln nicht wirklich, eher noch die T(1) auf der U6
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=323307#post323307'
) nicht schaukelt wie ein Schiff(4024)
Wo schaukelt der so schlimm? Ich fahre recht regelmäßig in Kärnten mit Talenten mit und dort fahren die äußerst angenehm, da schaukelt nix.
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=323307#post323307'
) angenehme Sitzplätze bietet(nicht wie Nx 273 Tx; C2; Talent)
Nachdem harte Sitze mit Plastikauflage leichter zu reinigen sind, wird es das nur bei Unternehmen geben, die wirklich investieren. Abgesehen davon, was ist angenehm? Es gibt Leute, die sitzen lieber hart, andere sitzen lieber weich.

sheldor

  • Guest
Quote from: 'Alex','index.php?page=Thread&postID=323323#post323323'
Wo schaukelt der so schlimm? Ich fahre recht regelmäßig in Kärnten mit Talenten mit und dort fahren die äußerst angenehm, da schaukelt nix.
Na da bist noch nicht (oft) mit dem Talent in Wien gefahren. Auf der S45 geht es ja noch (außer der Abschnitt Hütteldorf - Penzing). Auf der Stammstrecke hast da aber schon einige Abschnitte wo du dir wie in einem Donaudampfer vorkommst :rolleyes: .

normalbuerger

  • Guest
Vielleicht fahren deswegen so wenige Talent auf der Stammstrecke:)

strb

  • Guest
Quote from: 'Alex','index.php?page=Thread&postID=323323#post323323'
Zitat von »strb«
Wenn man es mit dem Flexity oder Cityjet endlich schafft, einen Niederflurwagen zu entwickeln, der
) nicht piepst und surrt
Quote from: 'Alex','index.php?page=Thread&postID=323323#post323323'
Leider erforderlich für Personen, die entweder nichts oder schlecht sehen, nichts oder schlecht hören oder beides, bzw. rechtlich für Leute, die nicht mitdenken und "übersehen", dass sich eine Türe schließt und dann klagen gehen.
Trotzdem kann man es angenehmer machen, z.B. Talent. Im ULF ist es furchtbar und hat vor einem Jahr noch ohne piesen funktioniert.
Quote from: 'Alex','index.php?page=Thread&postID=323323#post323323'
Zitat von »strb«
) nicht über jeden Kieselstein rumpelt(ULF)
Quote from: 'Alex','index.php?page=Thread&postID=323323#post323323'
Bei der Straßenbahn sicher adressierbar, ob es lösbar ist, weiß ich nicht. Talente rumpeln nicht wirklich, eher noch die T(1) auf der U6
Hab mich da auch auf die Straßenbahn bezogen.
Quote from: 'Alex','index.php?page=Thread&postID=323323#post323323'
Zitat von »strb«
) nicht schaukelt wie ein Schiff(4024)
Quote from: 'Alex','index.php?page=Thread&postID=323323#post323323'
Wo schaukelt der so schlimm? Ich fahre recht regelmäßig in Kärnten mit Talenten mit und dort fahren die äußerst angenehm, da schaukelt nix.
Wie sheldor schon erwähnt hat, schaukeln die Talente ziemlich sehr extrem.
Quote from: 'Alex','index.php?page=Thread&postID=323323#post323323'
Zitat von »strb«
   ) angenehme Sitzplätze bietet(nicht wie Nx 273 Tx; C2; Talent)
Quote from: 'Alex','index.php?page=Thread&postID=323323#post323323'
Nachdem harte Sitze mit Plastikauflage leichter zu reinigen sind, wird es das nur bei Unternehmen geben, die wirklich investieren. Abgesehen davon, was ist angenehm? Es gibt Leute, die sitzen lieber hart, andere sitzen lieber weich.
Das ist natürlich richtig. Man muss als Unternehmen halt an die Wirtschaftlichkeit denken, wenn die Leute alles aufschneiden und anschmieren bleibt nix anderes übrig.
Ich sitze lieber weich :) Mag sein, dass es da unterschiedliche Empfindungen gibt...

Alex

  • Guest
Quote from: 'sheldor','index.php?page=Thread&postID=323327#post323327'
Quote from: 'Alex','index.php?page=Thread&postID=323323#post323323'
Wo schaukelt der so schlimm? Ich fahre recht regelmäßig in Kärnten mit Talenten mit und dort fahren die äußerst angenehm, da schaukelt nix.
Na da bist noch nicht (oft) mit dem Talent in Wien gefahren. Auf der S45 geht es ja noch (außer der Abschnitt Hütteldorf - Penzing). Auf der Stammstrecke hast da aber schon einige Abschnitte wo du dir wie in einem Donaudampfer vorkommst :rolleyes: .

Gut, auf der Stammstrecke geht es aufgrund der vielen Weichen, vor allem im Bereich Floridsdorf, sowie Praterstern/Wien-Mitte und rund um Meidling herum generell sehr viel hin und her. Und natürlich auch zwischen Penzing und Hütteldorf.
Dort hauts einen aber auch in den 4020ern herum, eher ruckartig, ob da jetzt der Talent mehr schlingert, ist mir noch nicht aufgefallen, hatte aber auf der Wiener S-Bahn bislang eher selten das Glück, einen Talent zu erwischen.

sheldor

  • Guest
Quote from: 'Alex','index.php?page=Thread&postID=323337#post323337'
Gut, auf der Stammstrecke geht es aufgrund der vielen Weichen, vor allem im Bereich Floridsdorf, sowie Praterstern/Wien-Mitte und rund um Meidling herum generell sehr viel hin und her. Und natürlich auch zwischen Penzing und Hütteldorf.
Dort hauts einen aber auch in den 4020ern herum, eher ruckartig, ob da jetzt der Talent mehr schlingert, ist mir noch nicht aufgefallen, hatte aber auf der Wiener S-Bahn bislang eher selten das Glück, einen Talent zu erwischen.
Im Gegensatz zu den Talent fährt der 4020 ruhig. Bei den Weichen lässt sich das nicht vermeiden, doch auf der Geraden (ohne Weichen) schlingert der Taltent auch ordentlich (unter ~60 km/h fällt dies nicht so auf).

lachkater

  • Guest
Und da auf der Stammstrecke soviel ich weiß Tempo 60 ( Praterstern - Mitte überhaupt nur 45) gilt wird man es da nicht so stark bemerken.

1216.226

  • Guest
Floridsdorf - Praterstern: 80 km/h
Praterstern - Wien Mitte: 50 km/h
Bf. Wien Mitte: 40 km/h
Wien Mitte - Rennweg: 40 - 60 - 70 km/h
Rennweg - Hbf: 40 - 70 km/h
Hbf - Matzleinsdorfer Platz: 80 km/h
Matzleinsdorfer Platz - Meidling: 100 km/h.

petestoeb

  • Guest
Ui da sind wieder einmal die Pufferküsser der Rostschüsseln unterwegs.

In der heutigen Zeit sind Hochflurfahrzeuge einfach nicht mehr konkurrenzfähig und sind schon allein deshalb auszusscheiden. Egal ob es sich jetzt um die 4020 oder bei der Strab die Ex sind. Ich halte es sogar für eine besondere Frechheit, dass auf der wichtigsten Strecke der ÖBB für den ÖPNV, der Wiener Stammstrecke noch immer die alten Kraxn unterwegs sind. Eine weitere Instandhaltung oder gar Aufrüstung ist einfach hinausgeworfenes Geld. Auf der Stammstrecke hätte man als erste die Hochflurer loswerden müssen. Deshalb müssten auch vorerst ALLE der Cityjets für diese Strecke reserviert werden.

Dann kommt noch ein weiteres Manko dazu (wobei dies bei der Strab die ersten ULF-Serien betrifft) Heutzutage ist ein Fahrzeug ohne Klimaanlage ebenfalls nicht mehr konkurrenzfähig und ebenfalls schnellstmöglich aus dem Verkehr zu ziehen.

Diese 2 Kriterien sind entscheiden für den Erfolg der Öffis und nicht ob es vielleicht irgendwo quietscht oder der Zug etwas wackelt.

strb

  • Guest
Quote from: 'petestoeb',index.php?page=Thread&postID=323385#post323385
ob es vielleicht irgendwo quietscht oder der Zug etwas wackelt.

Wenn du nicht unbedingt einen Niedeflurwagen brauchst (das betrifft immerhin doch recht viele Leute...) gehen dir diese Sachen aber ziemlich auf die Nerven. ;)

sheldor

  • Guest
Quote from: 'petestoeb','index.php?page=Thread&postID=323385#post323385'
Ui da sind wieder einmal die Pufferküsser der Rostschüsseln unterwegs.
Solange ein Talent nicht die selbe Beschleunigung bzw. den selben Bremsweg hat wie eine 4020 sind die für Wien nicht geeignet. Wenn ich mir denke mit welchem Tempo eine 4020 in die Station einfährt bzw. abfährt und dann vergleiche mal den Talent (der schleicht ja mehr) :rolleyes: . Nur weil der Fahrkomfort einer 4020 um vieles besser ist als ein Talent muss ich dem alten noch lange nicht nachlaufen. Für mich ist der Talent einfach eine einzige Fehlplanung und das nicht nur aus der Sicht des Fahrgastes (bzw. total ungeeignet für Wien). Mit dem Cityjet kann es nur besser werden (die Hoffnung stirbt zuletzt).

lol515

  • Guest
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=323307#post323307'
Man könnte auch die "Komfort-Abteile" in den ganzen Zug ausdehnen.
Sehr gute Idee, verstehe sowieso nicht warum man die nur in einem Teil baut. Wer will schon in den anderen sitzen? 1. Klasse ohne Aufpreis quasi.
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=323307#post323307'
nicht piepst und surrt
Ich finde brumen und knarrten nicht viel besser.
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=323307#post323307'
nicht über jeden Kieselstein rumpelt(ULF)
Den ULF (darf) kann man nicht mit anderen Fahrzeugen vergleichen. Der ULF ist... speziell.
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=323307#post323307'
nicht schaukelt wie ein Schiff(4024)
->Cityjet! Der hat nämlich Bo'Bo und keine Jakobs-Drehgestelle. Alleine das macht ihn ruhiger. Und wer im Talent nicht schaukeln will setzt sich einfach in die Wagenmitte.
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=323307#post323307'
angenehme Sitzplätze bietet(nicht wie Nx 273 Tx; C2; Talent)
Ansichtssache. Talent finde ich gar nicht so unbequem. Die Komfortberreiche sind natürlich sowieso Spitze, aber ich finde die Talent-Sitze auch vom Platzgefühl her besser als im 4020.

Schienenfreak

  • Guest
@petestoeb: Absolute Zustimmung, bis auf den ULF! Für mich ist die Niederflureigenschaft das Allerwichtigste, alles Andere ist verschmerzbar. ;) Selbst wennsrumpelt, quietscht oder knarrt, wurscht. Hauptsache Niederflur. ;)

Ferry

  • Guest
Quote from: 'petestoeb',index.php?page=Thread&postID=323385#post323385
Heutzutage ist ein Fahrzeug ohne Klimaanlage ebenfalls nicht mehr konkurrenzfähig und ebenfalls schnellstmöglich aus dem Verkehr zu ziehen.
Ein Fahrzeug nur deswegen aus dem Verkehr zu ziehen, weil es keine Klimaanlage hat, halte ich für übertrieben, solange es Fenster hat, die sich öffnen lassen.