Author Topic: Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling  (Read 3211 times)

strb

  • Guest
Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
« Reply #90 on: November 09, 2015, 01:00:48 PM »
Quote
Quote from: 'wienerlinienfan',index.php?page=Thread&postID=332114#post332114
Quote from: 'umweltretter',index.php?page=Thread&postID=331658#post331658
Quote from: 'ÖBB',index.php?page=Thread&postID=331657#post331657
Rote Haltestellen sind so gennante Sicherheitshalte, der Straßenbahnzug MUSS halten,
und bei blauen Haltestellen KANN man halten, muss aber nicht. Sinngemäß gibts beim Autobus übrigens keine roten Haltestellen ;)
Das war einmal so, stimmt aber seit Jahresbeginn NICHT mehr.
Genauer gesagt stimmt es schon seit 1.3.2014 nicht mehr - an diesem Tag ist die neue SV-Strab in Kraft getreten.

Quote from: 'umweltretter'
Seither gibt es keine Sicherheitshaltestellen mehr und alle Straßenbahnhaltestellen werden daher derzeit in rot (Bedarfshaltestelle) bzw. rotweiß (Haltestelle für bestimmte Züge) umgewandelt.  :achtung:
Besteht in einer Haltestelle Haltepflicht, wird dies durch das Erinnerungssignal "Sicherheitshalt" gekennzeichet. Haltestellen, wo angehalten werden muss, gibt es also nach wie vor, nur ist die Farbe der Haltestellentafel dafür nicht mehr ausschlaggebend.
Übrigens führt das lt. Aussage eines Fahrers manchmal zu gefährlichen Situationen, wenn Passanten, die mit dem Farbschema vertraut sind, aber die neue Vorschriften noch nicht kennen, vor einem in eine "rote" Haltestelle einfahrenden Sonderzug einfach über die Gleise laufen, weil sie annehmen, dass der Zug ohnehin stehenbleiben muss.
Früher war das mit den Farben auch Logischer. Vorallem gibt es jetzt Sicherheitshalte, die früher gar keine waren...

ÖBB

  • Guest
Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
« Reply #91 on: November 09, 2015, 04:17:16 PM »
Okay. Wieder was gelernt. Und wie sieht dieses Erinnerungssignal aus?

strb

  • Guest
Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
« Reply #92 on: November 09, 2015, 08:57:51 PM »
Quote
Okay. Wieder was gelernt. Und wie sieht dieses Erinnerungssignal aus?
Ein weißes Rechteck auf der schmalen Seite stehend, mit einem roten Querbalken.

Schkin

  • Guest
Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
« Reply #93 on: November 10, 2015, 06:35:04 PM »
Gestern wurden Bodenmarkierungen gezeichnet. Es gibt nun einen Schutzweg vor der Schutzinsel.

24A

  • Guest
Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
« Reply #94 on: November 10, 2015, 09:57:22 PM »
Quote from: 'Schkin',index.php?page=Thread&postID=332214#post332214
Gestern wurden Bodenmarkierungen gezeichnet. Es gibt nun einen Schutzweg vor der Schutzinsel.
Stimmt, aber nur die Hälfte (Osthälfte), der Rest wird schon bald fertig sein. JETZT GERADE wird eine Fahrspurtrennlinie Richtung Norden gezogen.

Ferry

  • Guest
Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
« Reply #95 on: November 11, 2015, 09:16:04 AM »
Quote from: 'strb',index.php?page=Thread&postID=332189#post332189
Quote
Okay. Wieder was gelernt. Und wie sieht dieses Erinnerungssignal aus?
Ein weißes Rechteck auf der schmalen Seite stehend, mit einem roten Querbalken.
Wobei zu beachten ist, dass dieses Signal vor Verkehrsampeln (VLSA - Verkehrslichtsignalanlagen) nur Gültigkeit hat, wenn die VLSA außer Betrieb ist oder gelb blinkt. Fährt also ein Sonderzug in eine Haltestelle ein und zeigt die zugehörige VLSA den Fahrbegriff "Frei", so darf der Zug trotz Sicherheitshalt mit max. 25 km/h durchfahren!

Daher gibt es seit 1.3.2014 ein weiteres Erinnerungssignal, den sog. Zwangshalt (gelbes Rechteck, hochkant stehend, mit grünem Querbalken), wo prinzipell immer anzuhalten ist. Dieses Signal kann auch als Streckensignal ausgeführt sein.

Schkin

  • Guest
Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
« Reply #96 on: November 11, 2015, 09:19:20 AM »
Ich bin gespannt, ob das schiefgefahrene Schild noch in irgendeiner Weise behandelt wird. Sprich, ob man es noch verlegt/ersetzt etc. Die Insel selbst wird man wohl kaum noch verändern. Grundsätzlich ist die Kurve ja in Ordnung. Könnte es sein, dass man diesen Kurvenradius vielleicht mit einem GZ besser befahren kann, da der Faltenbalg im weiteren Sinne weiter vorne ist? Vielleicht hat man bei der Planung schon etwas zu weit in die Zukunft des Fuhrparks gedacht.

Achja, gestern fuhr außerdem ein 89A (bei vorne gehaltenen 24A) in die Schleife. Ich habe das schon mal gesehen. Können die Lenker jetzt quasi wählen, ob sie in die Schleife fahren? Verboten ist es ja nicht. Ist zugänglich für alle Linienbusse.

24A

  • Guest
Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
« Reply #97 on: November 11, 2015, 06:05:34 PM »
Er ist schon ein paar Mal durch die Schleife gefahren, immer, wenn vorne ein 24A war. Wäre ja auch besser, denn er würde sich neuerdings zwei Zebrastreifen sparen.

Schkin

  • Guest
Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
« Reply #98 on: November 11, 2015, 06:18:04 PM »
Quote from: '24A','index.php?page=Thread&postID=332255#post332255'
Er ist schon ein paar Mal durch die Schleife gefahren, immer, wenn vorne ein 24A war. Wäre ja auch besser, denn er würde sich neuerdings zwei Zebrastreifen sparen.
Ich sah das einmal, da schaute der Lenker, ob ein 24A dort steht und als er sah, dass alles leer war, fuhr er eben in die Schleife rein. Dank der neuen Bodenmarkierungen ist es aber jetzt vl bald Standard, dass die Schleife verwendet wird. Mal sehen...

Aber die Bodenmarkierungen sehen noch unfertig aus. Der Schutzweg hört einfach in der Mitte auf und die Trennlinie am Telefonweg endet auch im Nirgendwo. Kann mir nicht vorstellen, dass das beachsichtigt ist?!

strb

  • Guest
Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
« Reply #99 on: November 11, 2015, 06:44:08 PM »
Quote
Quote from: '24A','index.php?page=Thread&postID=332255#post332255'
Er ist schon ein paar Mal durch die Schleife gefahren, immer, wenn vorne ein 24A war. Wäre ja auch besser, denn er würde sich neuerdings zwei Zebrastreifen sparen.
Ich sah das einmal, da schaute der Lenker, ob ein 24A dort steht und als er sah, dass alles leer war, fuhr er eben in die Schleife rein. Dank der neuen Bodenmarkierungen ist es aber jetzt vl bald Standard, dass die Schleife verwendet wird. Mal sehen...

Aber die Bodenmarkierungen sehen noch unfertig aus. Der Schutzweg hört einfach in der Mitte auf und die Trennlinie am Telefonweg endet auch im Nirgendwo. Kann mir nicht vorstellen, dass das beachsichtigt ist?!
Naja, es muss ja Hälfte für Hälfte gemacht werden, weil die Autos ja nicht durch die frische Farbe fahren können ;)

Schkin

  • Guest
Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
« Reply #100 on: November 13, 2015, 12:53:07 AM »
Neuigkeiten der letzten Tage:

- Der Schutzweg wurde nun fertig markiert.

- Die alte aufgelassene Haltestelle "Neueßling" des 89A wurde entfernt.

- Es wurde eine Trennlinie in der Mitte des Telefonwegs markiert. (inkl. andere in der Umgebung erneuert) Diese ist wohl auch fertig markiert?! (Wir werden sehen...)

- Bei der gestreiften Haltestelle des 24A steht nun drauf "Hier halten bei Bedarf die Autobusse der Linie 24A zwischen 1:00 und 5:00 Uhr"

Der 89A scheint aber dennoch standardmäßig nicht durch die Schleife zu fahren.

64/8

  • Guest
Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
« Reply #101 on: November 13, 2015, 06:40:01 AM »
Quote from: 'Schkin (gekürzt)',index.php?page=Thread&postID=332288#post332288
[...]- Bei der gestreiften Haltestelle des 24A steht nun drauf "Hier halten bei Bedarf die Autobusse der Linie 24A zwischen 1:00 und 5:00 Uhr"[...]
Steht das wirklich auf dr Tafel? Dann hält dort laut Fahrplan nur der Bus (Mo-Fr) um 04:40 bei Bedarf dort. Alle anderen Busse würden ja dann außerhalb des Zeitrahmens von 01:00 - 05:00 Uhr liegen. Aber gut zu wissen, dass die Haltestelle außerhalb der betriebsfreien Zeit des 24A bei Bedarf genutzt wird. :-P

Schöne Grüße,
64/8

Schkin

  • Guest
Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
« Reply #102 on: November 13, 2015, 11:09:17 AM »
Das wird wohl von 5 bis 1 sein (während der Betriebszeit) Sry, habe mich vertan. ;)

Nr.8930

  • Guest
Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
« Reply #103 on: November 13, 2015, 12:25:42 PM »
Wäre es nicht einfacher mal 3,4 Fotos online zu stellen, anstatt alle paar Wochen detaillierte Beschreibungen zu machen? ;)
Dann wären alle - eventuellen - Fragen geklärt.

24A

  • Guest
Haltestellenverlegung 24A/89A Haltestelle: Neueßling
« Reply #104 on: November 13, 2015, 03:29:54 PM »
So, hier ein paar Bilder.










MfG,
24A

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments: