Author Topic: Sinn der "Leerräume"?  (Read 303 times)

Schienenfreak

  • Guest
Sinn der "Leerräume"?
« on: July 24, 2015, 06:54:05 PM »
Ich denke, das passt besser ins Historische, auch wenn es das noch gibt: Welchen Sinn/welche Funktion hatten/haben die "Leerräume" in den Otto-Wagner-Stationen? Damit meine ich die mit "Leerraum" beschilderten Räume, die man in den Otto-Wagner-Stationen bei den Aufgängen zu den Bahnsteigen findet.

sheldor

  • Guest
Sinn der "Leerräume"?
« Reply #1 on: July 24, 2015, 08:04:18 PM »
Quote from: 'Schienenfreak','index.php?page=Thread&postID=328252#post328252'
Ich denke, das passt besser ins Historische, auch wenn es das noch gibt: Welchen Sinn/welche Funktion hatten/haben die "Leerräume" in den Otto-Wagner-Stationen? Damit meine ich die mit "Leerraum" beschilderten Räume, die man in den Otto-Wagner-Stationen bei den Aufgängen zu den Bahnsteigen findet.
Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, handelt es sich bei diesen Räumen einfach nur um Leerräume ;) . Werden aber zum Teil umbenannt wenn diese für andere Zwecke benötigt werden. Es kann aber auch sein, dass sich hinter so einem (Leer-)Raum noch ein Raum befindet (zB. Maschinenraum AZ). Solche Räume gibt es auch in den moderneren Station der U-Bahn bzw. bei den ÖBB-Verkehrsstationen.

ÖBB

  • Guest
Sinn der "Leerräume"?
« Reply #2 on: July 25, 2015, 07:08:20 AM »
Möglicherweise handelt es sich ja auch um eine Art Bauvorleistung, das man in Zukunft den Raum für irgendeine Art von Zugsicherungstechnik braucht z.B.

Schienenfreak

  • Guest
Sinn der "Leerräume"?
« Reply #3 on: July 25, 2015, 12:11:11 PM »
Quote from: 'sheldor','index.php?page=Thread&postID=328256#post328256'
Quote from: 'Schienenfreak','index.php?page=Thread&postID=328252#post328252'
Ich denke, das passt besser ins Historische, auch wenn es das noch gibt: Welchen Sinn/welche Funktion hatten/haben die "Leerräume" in den Otto-Wagner-Stationen? Damit meine ich die mit "Leerraum" beschilderten Räume, die man in den Otto-Wagner-Stationen bei den Aufgängen zu den Bahnsteigen findet.
Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, handelt es sich bei diesen Räumen einfach nur um Leerräume ;) . Werden aber zum Teil umbenannt wenn diese für andere Zwecke benötigt werden. Es kann aber auch sein, dass sich hinter so einem (Leer-)Raum noch ein Raum befindet (zB. Maschinenraum AZ). Solche Räume gibt es auch in den moderneren Station der U-Bahn bzw. bei den ÖBB-Verkehrsstationen.
Würd Sinn ergeben, danke!

SchienenWolf

  • Guest
Sinn der "Leerräume"?
« Reply #4 on: July 25, 2015, 03:39:11 PM »
Bitte auch eines nicht vergessen: die Stadtbahn war eine ganz "normale" Eisenbahnstrecke, die Stationen vollwertige Bahnhöfe-und entsprechend auch den damaligen Gepflogenheiten. Also mit Fahrdienstleitern besetzt (allein schon wegen der für damalige Verhältnisse dichten Zugfolge), Fahrkartenschaltern, Gepäck- & Stückgutschaltern, damals gab es auf jeden Bahnhof außerdem noch viel mehr weiteres Personal (Bahnhelfer, etc.), einige Stationen (z.Bsp. Nußdorferstrasse hatten ein Bahnhofsrestaurant).
Und für das ganze damals gab es dann natürlich auch die entsprechenden Räume, die dann später entweder anderwertig verwendet wurden, oder auch mehr oder minder leerstanden/-stehen.
Grüsse-SchienenWolf

Schienenfreak

  • Guest
Sinn der "Leerräume"?
« Reply #5 on: July 26, 2015, 11:39:13 AM »
Quote from: 'SchienenWolf','index.php?page=Thread&postID=328271#post328271'
Und für das ganze damals gab es dann natürlich auch die entsprechenden Räume, die dann später entweder anderwertig verwendet wurden, oder auch mehr oder minder leerstanden/-stehen.
Grüsse-SchienenWolf
Meist werden dann aber die Schilder entfernt oder weiß gelassen. Deshalb wundert mich eben die Bezeichnung "Leerraum" bei den genannten Räumen.