Author Topic: 4020 vs. 4024/4746 (war: Sichtungen S-Bahn)  (Read 3410 times)

4020_Ausmustern

  • Guest
4020 vs. 4024/4746 (war: Sichtungen S-Bahn)
« Reply #105 on: December 01, 2015, 09:06:51 PM »
Quote
Bist du gegen einer Mauer gerannt oder sowas, weil laut deiner Beschreibung handelt es sich hierbei um diesen Zug hier , also keine Eisenbahn der in Österreich betrieben wird.
Moment! Was ist an der vierten Aussage falsch? 4020er sind doch eine völlige Zumutung für gehandicappte Reisende, vor allem wenn man stundenlang auf einen barrierefreien Zug warten muss, und 90% der Züge auf einer Strecke immer noch nicht barrierefrei sind. (Und das 2015)

Ich würde mir an der Stelle der Moderatoren auch die Posts der/des User(s) hier anschauen, die offen eingestehen, wie schlecht es auf manchen Strecken für Reisende mit Handicaps aussieht, und noch im selben Post (!) süffisant hinzufügen, dass sie diese Zug-Einteilung trotzdem super finden.

Nur so als Tipp...

Busfreund

  • Guest
4020 vs. 4024/4746 (war: Sichtungen S-Bahn)
« Reply #106 on: December 01, 2015, 09:08:36 PM »
Ist ja wohl nicht strafbar also was soll ein Moderator da machen? Sonst geht's dir aber eh gut, oder?

Taxiorange

  • Guest
4020 vs. 4024/4746 (war: Sichtungen S-Bahn)
« Reply #107 on: December 02, 2015, 07:27:36 AM »

lachkater

  • Guest
4020 vs. 4024/4746 (war: Sichtungen S-Bahn)
« Reply #108 on: December 02, 2015, 08:07:32 AM »
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=333067#post333067'
Quote
Soeben 4020 205-3 auf der S45 gesichtet. Der hat seitlich (ähnlich wie die Ötscher-Werbung) eine neue, aktuelle Werbung oben.
Laut meiner Liste hat 4020.205 seitlich die "Genug vom Stau?-Gibts eine Ausweichroute? Ja, die Schiene!" Werbung:
Diese Werbung ist auf einigen Garnituren angebracht und nach meinen Beobachtungen schon seit einiger Zeit. Da ich nur mehr gelegentlich in Österreich weile habe ich sie nach meiner Erinnerung zufolge schon Ende August/Anfang September beobachtet.
Habe nun mehr oder weniger die Diskussionen mit 4020_Ausmustern durchgelesen bzw. überflogen. Schon sein erstes Posting vom 21. November zeugt davon dass er sich nicht über die Gegebenheiten informiert hat. Denn sonst würde er nämlich wissen dass die Dosto´s von Laa/Thaya tagsüber in der Abstellharfe Wien - Praterstern abgestellt sind und am Nachmittag/frühen Abend in der HVZ nach Laa wieder zurückkehren. Eben zu einer Zeit wo man sie am meisten gebraucht werden.
Zur seinen Statements über die 4020er will ich mich nicht weiter äußern. Ich würde ihn raten mal z.B. mit den Garnituren der SNCF-Transilien 24500 zu fahren. Wie ich hier schon mal schrieb, der Einstiegsraum ist möglicherweise in manchen Stationen barrierefrei, aber das war es dann auch schon. Da würde er sicher möglicherweise die 4020er noch zu schätzen wissen. Dieses würde ich genauso all jenen raten die der ähnlichen Meinung sind.
Vielleicht nimmt er sich vergleichsweise ein Beispiel an seinem geforderten Statement "Runter von den Schienen mit diesen vorsintflutlichen Museumsstücken" abgeändert "Wieder raus aus dem Forum".
Taxiorange hat es auf den Punkt gebracht.

So, und nun kann mich ein Moderator ruhig sperren.

FromHell

  • Guest
4020 vs. 4024/4746 (war: Sichtungen S-Bahn)
« Reply #109 on: December 02, 2015, 08:34:09 AM »
Ich kann beim besten Willen nicht verstehen, wie manche Leute ständig versuchen, sich nicht barrierefreie Fahrzeuge schön zu reden, nur weil die Schienenfahrzeuge andernorts zum Teil noch grindiger sind! Und selbst wenn bei den bei dir wohl sehr beliebten 24500 der SNCF nur der Einstiegsbereich mancherorts niveaulos zu erreichen ist, ist das schon mehr Praktikabilität als ein 4020er je erreichen wird! Und auf diese kommt es bei einem Nahverkehrszug primär an, da ist es natürlich super, wenn der Innenraum auch noch angenehm, ästhetisch und nach Rosen duftend ist, das sind jedoch alles zweitrangige Punkte. Der Fokus sollte darin liegen, dieses Verkehrsmittel einer möglichst breiten Masse an Leuten zugänglich zu machen. Was nützt mir der schönste Fahrgastraum, wenn ältere/mobilitätseingeschränkte Leute nur erschwert oder gar nicht einsteigen können? Ich will hier die 4020er auch keinesfalls schlecht reden, das Problem liegt eben primär darin, dass sie aufgrund der fehlenden Barrierefreiheit keineswegs mehr zeitgemäß sind und aus diesem Grunde möglichst schnell weg gehören, da können sie so kultig, kuschlig oder schnuckelig sein wie sie wollen...

Dass die Situation durchaus schlimmer sein könnte steht wohl völlig außer Frage, ich finde jedoch das sind ständig die selben lahmen Ausreden und Versuche, sich hier alles schön zu reden. Denn wie es wohl ebenfalls kein Geheimnis ist könnte der Status quo durchaus mit Leichtigkeit auch genauso um Welten besser sein, als es jetzt der Fall ist. Man wäre halt nur gezwungen, hier endlich einmal die Zügel in die Hand zu nehmen und eine rasche Ablöse für die Hochflurer anzustreben. Bei den bald eintreffenden CityJets hab ich eh schon so die Vermutung, dass diese vorerst wohl eher die Talente ersetzen und die 4020er sich nach wie vor hartnäckig im Großraum Wien halten würden, wodurch erst recht wieder keine Verbesserung in Sachen Anteil der barrierefreien Fahrzeuge eintreten wird. Aber warten wir die Entwicklungen einmal ab...

4020_Ausmustern

  • Guest
4020 vs. 4024/4746 (war: Sichtungen S-Bahn)
« Reply #110 on: December 02, 2015, 11:29:48 AM »
Quote from: 'FromHell','index.php?page=Thread&postID=333083#post333083'
Bei den bald eintreffenden CityJets hab ich eh schon so die Vermutung, dass diese vorerst wohl eher die Talente ersetzen und die 4020er sich nach wie vor hartnäckig im Großraum Wien halten würden, wodurch erst recht wieder keine Verbesserung in Sachen Anteil der barrierefreien Fahrzeuge eintreten wird.
Das wäre der absolute Horror... :(
Mich wundert eigentlich, warum Behindertenverbände (oder ähnliches) noch keine formelle Beschwerde bei der ÖBB eingelegt haben? Wo bleibt da der Aufschrei? Aber die allemeisten Leute scheint das überhaupt nicht zu interessieren, zumindest kommt mir das in meinem Umfeld so vor.

Schienenfreak

  • Guest
4020 vs. 4024/4746 (war: Sichtungen S-Bahn)
« Reply #111 on: December 02, 2015, 11:40:32 AM »
Quote from: '4020_Ausmustern','index.php?page=Thread&postID=333086#post333086'
Quote from: 'FromHell','index.php?page=Thread&postID=333083#post333083'
Bei den bald eintreffenden CityJets hab ich eh schon so die Vermutung, dass diese vorerst wohl eher die Talente ersetzen und die 4020er sich nach wie vor hartnäckig im Großraum Wien halten würden, wodurch erst recht wieder keine Verbesserung in Sachen Anteil der barrierefreien Fahrzeuge eintreten wird.
Das wäre der absolute Horror... :(
Mich wundert eigentlich, warum Behindertenverbände (oder ähnliches) noch keine formelle Beschwerde bei der ÖBB eingelegt haben? Wo bleibt da der Aufschrei? Aber die allemeisten Leute scheint das überhaupt nicht zu interessieren, zumindest kommt mir das in meinem Umfeld so vor.
Du sagst es!

Dabei sollte eigentlich ab 2016 alles barrierefrei sein. Gibt sogar eine Kampagne des Sozialministeriums: http://www.sozialministerium.at/site/Service/Barrierefreiheit/Oesterreich_barrierefrei/

Echt nur noch peinlich, wie es bei ÖBB und WL aussieht diesbezüglich! :daumenrunter:

Busfreund

  • Guest
4020 vs. 4024/4746 (war: Sichtungen S-Bahn)
« Reply #112 on: December 02, 2015, 12:04:22 PM »
Quote from: 'Schienenfreak',index.php?page=Thread&postID=333087#post333087
Du sagst es!

Dabei sollte eigentlich ab 2016 alles barrierefrei sein. Gibt sogar eine Kampagne des Sozialministeriums: http://www.sozialministerium.at/site/Service/Barrierefreiheit/Oesterreich_barrierefrei/

Echt nur noch peinlich, wie es bei ÖBB und WL aussieht diesbezüglich! :daumenrunter:

Peinlich sind eher nur diverse Wortmeldungen von Leuten, die glauben das neue Fahrzeuge vom Himmel fallen.

FromHell

  • Guest
4020 vs. 4024/4746 (war: Sichtungen S-Bahn)
« Reply #113 on: December 02, 2015, 01:45:01 PM »
Quote from: 'Busfreund','index.php?page=Thread&postID=333088#post333088'
Peinlich sind eher nur diverse Wortmeldungen von Leuten, die glauben das neue Fahrzeuge vom Himmel fallen.
Ich habe schon oft genug geschrieben, dass es verständlich ist, dass der Umstieg von Hoch- auf Niederflurfahrzeuge nicht von heut auf morgen stattfinden kann. Jedoch nicht abzustreiten ist der Fakt, dass man seitens WL und ÖBB (bei ersteren ist dies jedoch wirklich in sensationellem Ausmaß beobachtbar) vollkommen unfähig ist, die vorhandenen Niederflurgarnituren durch eine effiziente Auslaufplanung auch ordentlich aufzuteilen. Wie sonst kann man sich erklären, dass man teilweise 3 ULFs hintereinander hat und der nächste kommt dann in 30 Minuten? Entweder ist das den Verantwortlichen einfach wurscht, was dann allerdings auch keine allzu gute Außenwirkung mit sich bringt, da man so letztlich auf mobilitätseingeschränkte FG komplett pfeift, oder es ist einfach komplette Inkompetenz am Werk (ich plädiere allerdings eher auf ersteres). Es würde schon so viel Erleichterung mit sich bringen, wenn man die vorhandenen Fahrzeuge wenigstens überlegt auf die Strecke schickt, und nicht einfach mal willkürlich irgendwas ausrücken lässt, wo dann das Resultat wie oben beschrieben aussieht...

Schienenfreak

  • Guest
4020 vs. 4024/4746 (war: Sichtungen S-Bahn)
« Reply #114 on: December 02, 2015, 02:36:46 PM »
Quote from: 'Busfreund','index.php?page=Thread&postID=333088#post333088'
Quote from: 'Schienenfreak',index.php?page=Thread&postID=333087#post333087
Du sagst es!

Dabei sollte eigentlich ab 2016 alles barrierefrei sein. Gibt sogar eine Kampagne des Sozialministeriums: http://www.sozialministerium.at/site/Service/Barrierefreiheit/Oesterreich_barrierefrei/

Echt nur noch peinlich, wie es bei ÖBB und WL aussieht diesbezüglich! :daumenrunter:

Peinlich sind eher nur diverse Wortmeldungen von Leuten, die glauben das neue Fahrzeuge vom Himmel fallen.
Sind sie nicht, da ich das natürlich nicht glaube. ;)
Fakt ist aber dass man in Wien jedenfalls den Trend zu mehr NF verschlafen hat. ;)

umweltretter

  • Guest
4020 vs. 4024/4746 (war: Sichtungen S-Bahn)
« Reply #115 on: December 02, 2015, 03:27:36 PM »
Quote from: 'strb','index.php?page=Thread&postID=333057#post333057'
Früher waren Marchegg und Penzing wirklich schöner, ist aber auch wurscht
Beim alten Bahnhof Marchegg hatte man das Gefühl, schon hinter dem eisernen Vorhang zu sein - selbst als den längst nicht mehr gab. Wurde Zeit, dass der jetzt endlich erneuert wurde.

MPM

  • Guest
4020 vs. 4024/4746 (war: Sichtungen S-Bahn)
« Reply #116 on: December 03, 2015, 10:29:02 AM »
Quote from: 'strb',index.php?page=Thread&postID=332612#post332612
Jetzt überleg amal was du sagst!

Erstens einmal kann es gar nicht sein, dass die Dosto in Laa bleiben :rolleyes:

Zweitens fahren gerade auf der S2 auch Talent.

Drittens finde ich die Sitze im Talent und das ständige Schaukeln sowie die nicht-Aussicht aus dem Niederflurteil viel schlimmer als die guten Sitzbänke.

Viertens: Hast du dir schon einmal den Rumänischen EN "Dacia" am Westbahnhof angeschaut? Dann reden wir über die CFR weiter.

Fünftens: der Vergleich mit dem Auto hinkt-wie viel kostet ein Auto und wie viele Autos besitzt man im Durchschnitt?

Sechstens: im Talent sind in letzter Zeit mehr Leute zu Schaden gekommen als im 4020-allerdings gab es gottseidank sehr lange keinen Todesfall, wie du behauptest.

Siebentens: am 13. Dezember werden ohnehin die Cityjet eingeführt.

Achtens: wenn du es dir aussuchen möchtest, kannst du entweder mit dem Auto fahren oder aber einen anderen Zug nehmen. Ich plane meine Wege immer so, dass ich Talente nach Möglichkeit vermeide.

Mit freundlichen Grüßen,
Talent-Hasser
Ob du nun die Talent magst oder nicht tut nichts zur Sache. Hier geht es nicht um Vorlieben, sondern um logisches Denken, dass alte Garnituren nicht praktisch sind, auch wenn sie noch gut funktionieren...
Ich persönlich mag sie zwar gern die Talent, aber es geht darum, dass es für viele Menschen (ältere oder behinderte, etc...) es einfach nicht möglich ist in eine 4020 Garnitur einzusteigen.
Auf der FJB kommt man bei vielen Stationen erst gar nicht weg - da nur 4020 fahren.
Das Argument, früher gab es auch keine Niederflur kann ich NICHT mehr hören, denn jetzt haben wir sie, und was macht man damit, man stellt sie ab.
Denn in Floridsdorf stehen meistens unzählige Talent herum. :daumenrunter:

Busfreund

  • Guest
4020 vs. 4024/4746 (war: Sichtungen S-Bahn)
« Reply #117 on: December 03, 2015, 01:05:30 PM »
Gerade die Talente die in Floridsdorf stehen, stehen dort weil etwas defekt ist.

Ferry

  • Guest
4020 vs. 4024/4746 (war: Sichtungen S-Bahn)
« Reply #118 on: December 03, 2015, 02:58:06 PM »
@Lion's City: Nur interessehalber: ist der Spruch in deinem Avatar ein Motto? Falls ja, woher stammt es?

phil1296

  • Guest
4020 vs. 4024/4746 (war: Sichtungen S-Bahn)
« Reply #119 on: December 03, 2015, 03:10:42 PM »
Quote from: 'vösi2000',index.php?page=Thread&postID=333055#post333055
Wiedermal ein sehr produktiver Beitrag von dir! Jede Versicherung wird dich fragen wegen welchen ÖBB Fahrzeug du deine Lebensversicherung abschließen willst... :rolleyes:
"Ui, na wenn Sie wegen den 4020 eine Versicherung abschließen wollen, dann wird die Prämie aber recht hoch ausfallen." :D