Author Topic: U-Bahn-Fahrgeschwindigkeiten  (Read 366 times)

Negjana

  • Guest
U-Bahn-Fahrgeschwindigkeiten
« on: June 20, 2016, 02:25:32 PM »
Hallo!

Da ich mittels SuFu nichts brauchbares gefunden habe, will ich mich mit meiner Frage an euch wenden:

Gibts für das U-Bahn-Netz eine Art VzG? Beziehungsweise irgendeine brauchbare Liste, wo wie schnell gefahren werden kann?

Würde mich für alle 5 Linien interessieren!

Danke schon mal im Vorraus ;)

Negjana

  • Guest
U-Bahn-Fahrgeschwindigkeiten
« Reply #1 on: October 03, 2016, 01:13:33 PM »
Kann mir denn niemand diese Frage beantworten? :(

Linie 255

  • Guest
U-Bahn-Fahrgeschwindigkeiten
« Reply #2 on: October 03, 2016, 06:19:54 PM »
Eine Liste mit genauen Angaben kann ich dir nicht geben aber kann die ein Bild schicken wo du sehen kannst wo die U-Bahn nicht mit 80km/h fährt.

Wenn jemand einen weiteren Abschnitt kennt kann derjenige es ruhig bescheid sagen, alles kann ich nicht wissen.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:

Negjana

  • Guest
U-Bahn-Fahrgeschwindigkeiten
« Reply #3 on: October 03, 2016, 09:04:30 PM »
Schaut schon mal sehr gut aus.

Wie viel gibt die ursprüngliche U2 her? 60?

Linie 255

  • Guest
U-Bahn-Fahrgeschwindigkeiten
« Reply #4 on: October 03, 2016, 09:22:50 PM »
Schätze 50km/h.

26A

  • Guest
U-Bahn-Fahrgeschwindigkeiten
« Reply #5 on: October 04, 2016, 11:44:41 AM »
Gilt nicht auf den Stadtbahnbögen Vmax 60km/h oder sogar noch weniger??
Bei der Einfahrt in die Reichsbrücke zwischen Kaisermühlen und Donauinsel wird auch nicht 80km/h gefahren.

Linie 255

  • Guest
U-Bahn-Fahrgeschwindigkeiten
« Reply #6 on: October 04, 2016, 03:41:44 PM »
Quote
Gilt nicht auf den Stadtbahnbögen Vmax 60km/h oder sogar noch weniger??
Mir kommts so vor als würden die U6 nur auf der Otto Wagner Brücke 60km/h fahren, kann man eigentlich leicht einsehen, in jede Station gibt es eine Anzeige für den Fahrer wo man einsehen kann wie schnell man bis zur nächste Station fahren kann.

Quote
Bei der Einfahrt in die Reichsbrücke zwischen Kaisermühlen und Donauinsel wird auch nicht 80km/h gefahren.
Korrekt, dass stimmt, dass zeichen ich schnell dazu.

Ezekiel

  • Guest
U-Bahn-Fahrgeschwindigkeiten
« Reply #7 on: October 05, 2016, 11:41:32 AM »
Quote from: 'Linie 255','index.php?page=Thread&postID=341766#post341766'
Mir kommts so vor als würden die U6 nur auf der Otto Wagner Brücke 60km/h fahren, kann man eigentlich leicht einsehen, in jede Station gibt es eine Anzeige für den Fahrer wo man einsehen kann wie schnell man bis zur nächste Station fahren kann.
Ähm das ist aber nicht die Streckenhöchstgeschwindigkeit sondern eine dynamische Angabe, wie schnell gefahren werden soll, um den Fahrplan halten zu können. Die Streckengeschwindigkeit kann sich auch zwischen den Stationen ändern.

Bei der U6 ist die Streckenhöchstgeschwindigkeit aber sowieso ausgeschildert, man muss also nur aus dem Fenster schauen bzw. sich eine Führerstandsmitfahrt anschauen ;) (z.B.: https://www.youtube.com/watch?v=sHpbX4dzvuk). Aber Achtung: Manchmal ist die Streckengeschwindigkeit nicht auf beiden Gleisen identisch! Auf der Rampe beim Handelskai sind im Innenbogen z.B.: 5 km/h weniger erlaubt. In den Tunneln ist es halt etwas schwer zu sehen.

Linie 255

  • Guest
U-Bahn-Fahrgeschwindigkeiten
« Reply #8 on: October 06, 2016, 03:05:27 PM »
Quote
Ähm das ist aber nicht die Streckenhöchstgeschwindigkeit sondern eine dynamische Angabe, wie schnell gefahren werden soll, um den Fahrplan halten zu können. Die Streckengeschwindigkeit kann sich auch zwischen den Stationen ändern.
Also wird dies auch Angezeigt, wenn es eigentlich nicht erlaubt ist so schnell zu fahren? Frage nur deswegen weil es schon einige male vor Baustellenberreiche die tatzsächliche maximale Höchstgeschwindichkeit angezeigt hat einmal 30km/h und einmal 50km/h obwohl der Zug +30 hatte (ca.5 Minuten). War zum Beispiel bei der Station Alterlaa Richtung Am Schöfpfewerk der Fall wo 80km/h erlaub wäre.

Danke fürd das Viedeo, habe das Bild dementsprechent korrigiert (deutlicher unterschied).

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments: