Author Topic: Dresdner Verkehrsbetriebe  (Read 1126 times)

mk4047

  • Guest
Dresdner Verkehrsbetriebe
« Reply #60 on: June 17, 2009, 11:24:39 AM »
Vielen Dank für deine Antwort! Mir ist aber noch eine Frage eingefallen: es würde mich nämlich interessieren, wo und nach was für einem Fahrplan die CargoTram unterwegs ist, es würde mich riesig freuen, wenn ich einen Güterzug irgendwo ablichten könnte   ;)

69er

  • Guest
Dresdner Verkehrsbetriebe
« Reply #61 on: June 17, 2009, 02:10:26 PM »
Quote
Original von mk4047
Vielen Dank für deine Antwort! Mir ist aber noch eine Frage eingefallen: es würde mich nämlich interessieren, wo und nach was für einem Fahrplan die CargoTram unterwegs ist, es würde mich riesig freuen, wenn ich einen Güterzug irgendwo ablichten könnte   ;)

7.05 Logistikzentrum  Ab
7.30 Manufaktur        An
8.00 Manufaktur        Ab
8.25 Logistikzentrum  An
9.15 Logistikzentrum  Ab
9.40 Manufaktur        An
10.10Manufaktur       Ab
10.35Logistikzentrum An
11.25Logistikzentrum Ab
11.50Manufaktur       An
12.20Manufaktur       Ab
12.45Logistikzentrum An
13.35Logistikzentrum Ab
14.00Manufaktur       An
14.30Manufaktur       Ab
14.55Logistikzentrum An

so das der Fahrplan für diese Woche, von meiner Quelle :D
mit viel Glück kannst du an der Manufaktur/Straßburger Platz fragen ob du in die Ladezone darfst zum direkt ablichten.

Ottakring

  • Guest
Dresdner Verkehrsbetriebe
« Reply #62 on: July 18, 2009, 06:23:10 PM »
Was mir bei meinem Besuch in Dresden (2005) aufgefallen ist: In einigen Außenbezirken gibt es eingleisige Strecken(z.T. mit Gleisverschlingungen)  und auch noch echte Gaslaternen
Was die Kettenfahrleitung betrifft, ist mir die in Dresden nicht aufgefallen, aber dafür in Rostock - das ganze noch in Verbindung mit klobigen Auslegermasten mitten auf dem historischen Rathausplatz  :boese:
Übrigens machten die DVB damals gerade Eigenwerbung für die "mit 45 m längsten GTW der Welt" u d der Postplatz war gerade eine Mondlandschaft.

WeSt

  • Guest
Dresdner Verkehrsbetriebe
« Reply #63 on: July 20, 2009, 11:49:30 PM »
Die Kettenfahrleitung ist mir eigentlich nur auf der Fahrt Dresden Neustadt -> Hbf. aufgefallen, dort sieht man sie vom Zug aus.

69er

  • Guest
Dresdner Verkehrsbetriebe
« Reply #64 on: July 22, 2009, 03:26:04 AM »
Quote
Original von Ottakring
Was mir bei meinem Besuch in Dresden (2005) aufgefallen ist: In einigen Außenbezirken gibt es eingleisige Strecken(z.T. mit Gleisverschlingungen)  und auch noch echte Gaslaternen
Was die Kettenfahrleitung betrifft, ist mir die in Dresden nicht aufgefallen, aber dafür in Rostock - das ganze noch in Verbindung mit klobigen Auslegermasten mitten auf dem historischen Rathausplatz  :boese:
Übrigens machten die DVB damals gerade Eigenwerbung für die "mit 45 m längsten GTW der Welt" u d der Postplatz war gerade eine Mondlandschaft.

Des is scho lang nicht mehr so, es gibt noch längere eingleisige Strecken nach Coswig ab Radebeul West (Linie 4 ), ein kurzes Stück in der Neustadt welches aber nur existiert weil man das zweite Gleis welches um einen Block fuhr aufgab (Linie 13) und die Strecke nach Hellerau wo man Gleise als Reperation an Rußland abgab (Linie 8).

Die anderen hat man in den Letzten Jahren ausgebaut, zuletzt das Stück nach Zschertnitz welches von der Linie 11 befahren wird.

69er

  • Guest
Dresdner Verkehrsbetriebe
« Reply #65 on: January 28, 2010, 12:34:26 AM »
So, ich mag den Thread mal wieder etwas reaktivieren. Ich würde gern, Interesse Vorrausgesetzt, eine kleine Fotoreportage über die erst kürzlich neu eröffneten Straßenbahnstrecken in Dresden erstellen. Gern auch anderweitige Fotowünsche die ihr habt erfüllen.