Author Topic: Ausschreibungen Linien ab 2017  (Read 718 times)

26A

  • Guest
Ausschreibungen Linien ab 2017
« Reply #15 on: October 19, 2016, 05:48:08 PM »
Quote from: 'Linie 255','index.php?page=Thread&postID=342067#post342067'
14 reine Gelekbuslinien (7A, 10A, 11A/11B, 13A, 15A, 29A, 31A, 32A, 35A, 48A, 62A, 63A, 66A, 74A) - - - - - (28A, 30A, 84A werden die Gelekbusse nur in der HVZ genutzt)
Hoffentlich habe ich an alle Linien gedacht :)
Den 26A hast du hier vergessen.

5er-Franzi

  • Guest
Ausschreibungen Linien ab 2017
« Reply #16 on: October 19, 2016, 06:25:16 PM »
Die Oberlaaer Linien starten im September, die Simmeringer schon im Juli.

Übrigens die Wiener Linien haben in den Verkehrsdienstleistungsverträgen der aktuell ausgeschrieben Linien jetzt hineingeschrieben dass die eingesetzten Busse nicht älter als 5 Jahre sein dürfen.


Dh Firmen die schon €6 Busse in neuer Lackierung haben aber älter als 5 Jahre können diese nicht mehr einsetzen.

Schienenfreak

  • Guest
Ausschreibungen Linien ab 2017
« Reply #17 on: October 19, 2016, 06:50:16 PM »
Quote from: 'Busfreund','index.php?page=Thread&postID=342058#post342058'
Quote from: 'Schienenfreak',index.php?page=Thread&postID=342054#post342054
2 gegen 1 geht mir dann zu weit. Dann besser gar nicht.
War beim 67A/70A gegen 27A auch nicht anders.
...was ich persönlich nicht besonders gut finde.

Linie 255

  • Guest
Ausschreibungen Linien ab 2017
« Reply #18 on: October 19, 2016, 07:22:14 PM »
Quote
Beim Linienbündel 89A/99A/99B fehlt der 89A und ich
Stimmt, die Linie 89A gehört ja auch zum Bündel.

Quote
glaub, beim LB 95A/95B sind 85A und/oder 96A auch dabei
Im den Fall ist es 85A, obwohl 96A bei dem Ausschreibungsbündel auch dabei ist, fährt diese Linie ganz anders.

Quote
Den 26A hast du hier vergessen.
Stimmt, schlampigkeitsfehler.

Quote
Quote

Zitat von »Busfreund«
Quote

Zitat von »Schienenfreak«
2 gegen 1 geht mir dann zu weit. Dann besser gar nicht.   
War beim 67A/70A gegen 27A auch nicht anders.   
...was ich persönlich nicht besonders gut finde.
Ließ dir bitte den 13. Beitrag die Zitate durch.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

5er-Franzi

  • Guest
Ausschreibungen Linien ab 2017
« Reply #19 on: October 19, 2016, 08:52:08 PM »
Die Buslinien im Bereich Oberlaa sollen ab 1. September 2017 verkehren. Die U1 wird aber mit 2. September 2017 nach Oberlaa verlängert. Ein Schildbürgerstreich? 8-)

umweltretter

  • Guest
Ausschreibungen Linien ab 2017
« Reply #20 on: October 19, 2016, 09:14:21 PM »
Quote from: 'Schienenfreak',index.php?page=Thread&postID=342050#post342050
Wobei mich jetzt wirklich interessieren würde, wie hoch der Prozentsatz ist, den die WL ausschreiben müssen und wie viel davon derzeit erfüllt ist. Weiß das jemand?
Es ist umgekehrt, der "Großteil" der Leistungen muss selbst betrieben werden.

5er-Franzi

  • Guest
Ausschreibungen Linien ab 2017
« Reply #21 on: October 19, 2016, 09:46:38 PM »
Den Prozentsatz kann man sich ja ausrechnen wenn man schaut wieviele Linien derzeit von den WL betrieben werden und wieviele von Subfirmen. Ich denke das die aktuelle Situation in etwa dem Prozentsatz entspricht der vorgeschrieben ist. Sonst würden die WL ja alles selbst betreiben oder alles ausschreiben.

Busfreund

  • Guest
Ausschreibungen Linien ab 2017
« Reply #22 on: October 19, 2016, 09:49:08 PM »
Ich denke, dass der Prozentsatz weniger nach Anzahl der Linien, sondern eher nach Kilometerleistungen geht. Eine Linie 41A oder 7B, kann nicht gleichwertig mit einem 48A sein.

Schienenfreak

  • Guest
Ausschreibungen Linien ab 2017
« Reply #23 on: October 19, 2016, 11:53:35 PM »
Quote from: 'Linie 255','index.php?page=Thread&postID=342078#post342078'
Quote
Quote

Zitat von »Busfreund«
Quote

Zitat von »Schienenfreak«
2 gegen 1 geht mir dann zu weit. Dann besser gar nicht.   
War beim 67A/70A gegen 27A auch nicht anders.   
...was ich persönlich nicht besonders gut finde.
Ließ dir bitte den 13. Beitrag die Zitate durch.
Habs eh gelesen, aber ändert nichts an meiner persönlichen Abneigung gegen das Ausschreiben von Linien generell.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

Busfreund

  • Guest
Ausschreibungen Linien ab 2017
« Reply #24 on: October 20, 2016, 09:55:09 AM »
Und diese Meinung von dir kennen wir ja schon ...  :rolleyes:

5er-Franzi

  • Guest
Ausschreibungen Linien ab 2017
« Reply #25 on: October 20, 2016, 08:01:42 PM »
Quote from: 'Busfreund',index.php?page=Thread&postID=342084#post342084
Ich denke, dass der Prozentsatz weniger nach Anzahl der Linien, sondern eher nach Kilometerleistungen geht. Eine Linie 41A oder 7B, kann nicht gleichwertig mit einem 48A sein.
Ja, so habe ich es eh gemeint. Nach Auftragsvolumen der Linien nicht nach Anzahl der Linien.