Author Topic: Rbl...  (Read 3497 times)

D Wagen

  • Guest
Rbl...
« Reply #15 on: February 11, 2005, 09:03:15 PM »
Da kenn ich auch eines!  

Das Display in der Station Klosterneuburgerstraße/Wallensteinstr. , Richtung Schottenring (Linie 31) zeigt schon seit zwei Wochen an, dass der nächste Zug in 0 Minuten kommt bzw. abfährt.  :D

43er

  • Guest
Rbl...
« Reply #16 on: February 11, 2005, 09:25:33 PM »
Quote
Original von D Wagen
Das Display in der Station Klosterneuburgerstraße/Wallensteinstr. , Richtung Schottenring (Linie 31) zeigt schon seit zwei Wochen an, dass der nächste Zug in 0 Minuten kommt bzw. abfährt.  :D
Ja, fällt mir auch immer wieder auf :D, das geht aber schon mindestens seit den Weihnachtsferien so. Ob's noch länger her ist, weiß ich nicht, aber in den Weihnachtsferien fiel es mir erstmals an mehreren Tagen auf.

Busdriver

  • Guest
Rbl...
« Reply #17 on: March 02, 2005, 07:19:15 PM »
Ich hab schon öfterst gesehen, dass unter dem Endziel auch "Ankunft verspätet" steht. Komischer weise auch wenn alles Planmäßig ist.

WeSt

  • Guest
Rbl...
« Reply #18 on: March 02, 2005, 07:54:59 PM »
31er, Haltestelle Wallensteinstraße, FR Stammersdorf letzten Donnerstag gegen 10 Uhr. Display blinkt komisch herum als ich zur Haltestelle komme und springt sofort auf "Anzeige gestört". Dann nach wenigen Minuten auf 02. Darauf bleibt es, bis der zug da ist ;)

Karlos

  • Guest
Rbl
« Reply #19 on: March 02, 2005, 10:33:52 PM »
Hallo, am Quellenplatz fiel mir auf, daß das RBL-Display von der Haltestellentafel verdeckt wird und somit nicht zu sehen ist, erfüllt meiner Meinung nach auch nicht wirklich den Zweck einer Fahrgastinformation !

mfg Karlos

ulf67

  • Guest
Rbl...
« Reply #20 on: March 03, 2005, 05:13:56 PM »
Quote
Original von Karlos
Hallo, am Quellenplatz fiel mir auf, daß das RBL-Display von der Haltestellentafel verdeckt wird und somit nicht zu sehen ist, erfüllt meiner Meinung nach auch nicht wirklich den Zweck einer Fahrgastinformation !

Das hab ich noch nie gesehen! Bei welcher Linie ist das denn der Fall? Normalerweise sind die RBL-Säulen höher als die Haltestellentaferl.

mfg ulf67

95B

  • Guest
Rbl...
« Reply #21 on: March 03, 2005, 06:02:54 PM »
Quote
Original von ulf67
Bei welcher Linie ist dass denn der Fall?
Der Winter neigt sich dem Ende zu, die Tage werden wieder länger, gell? :D :D :D :D :D (SCNR)

Karlos

  • Guest
Rbl...
« Reply #22 on: March 03, 2005, 09:55:54 PM »
@ ulf67

Bei der Doppelhaltestelle 6/67 in FR Burggasse bzw. Otto Probst Platz, ist mir auch erst kürzlich aufgefallen, obwohl ich oft am 67er unterwegs bin.

lg Karlos

95B

  • Guest
Rbl...
« Reply #23 on: March 04, 2005, 09:20:45 AM »
Apropos... die unsinnige Angabe "Fahrt verspätet" unter gleichzeitiger Ausblendung der Wartezeitanzeige hieß heute "STAU IN ZUFAHRT" (ebenso sinnlos).

95B

  • Guest
Rbl...
« Reply #24 on: March 04, 2005, 05:34:11 PM »
In Ergänzung zu meinem vorigen Beitrag noch ein Erlebnis von heute Nachmittag beim 43er (Wattgasse stadtauswärts). Zunächst kommt eine unverständliche Durchsage über den krächzenden und rauschenden Informationslautsprecher, aus der sich mit viel Kenntnis der üblichen Wortlaute solcher Durchsagen entnehmen lässt, dass aus irgendeinem Grund Züge der Linie 43 stadteinwärts über 9 - 44 abgelenkt werden. In der Gegenrichtung, also stadtauswärts, wird der nächste 43er mit "2" angekündigt, bald folgt "1", bald "7", als ob sich der angekündigte Zug dematerialisiert hätte. Man beachte, dass es sich nicht um Planzeiten handelte (die hätten ja einen führenden Nuller), sondern um angebliche Echtzeit, sprich: Fantasiezahlen. Von "7" wird dann relatisch rasch auf "2" gezählt, dann kommt "43 Neuwaldegg STAU IN ZUFAHRT" ohne Minutenangabe. Zwei Minuten später kommt der Zug, danach heißt es "43 Neuwaldegg 14". Von dieser Zeit unbeeindruckt lässt es sich der nächste Zug aber nicht nehmen, doch nach 4 Minuten aufzutauchen. Das Intervall war also durchaus regelmäßig - vielleicht hat ja das RBL nicht die voraussichtliche Ankunftszeit verraten, sondern die Lottozahlen vom kommenden Sonntag? :D

ulf67

  • Guest
Rbl...
« Reply #25 on: March 04, 2005, 06:25:50 PM »
Quote
Original von 95B
Das Intervall war also durchaus regelmäßig - vielleicht hat ja das RBL nicht die voraussichtliche Ankunftszeit verraten, sondern die Lottozahlen vom kommenden Sonntag?  :D

So wie das RBL derzeit funktioniert, würde ich aber nicht auf diese Zahlen tippen.

mfg ulf67

95B

  • Guest
Rbl...
« Reply #26 on: March 04, 2005, 06:34:19 PM »
Quote
Original von ulf67
So wie das RBL derzeit funktioniert, würde ich aber nicht auf diese Zahlen tippen.
Wieso? Gegen die Fantasiezahlen beim weltbesten RBL is jeder Zufallsgenerator a Schaas! :D

bimbim

  • Guest
Rbl...
« Reply #27 on: March 13, 2005, 09:49:49 AM »
Bei den 39A in der Jägerstraße ist das Display mit dem Taferl "Bitte Fahrplan beachten!" verdeckt. Warum die diese Anzeige dann hinstellen, wenn man eh den Fahrplan beachten muss! Das Hinweistaferl hätte man so gut am Haltestellenschild befestigen können, anstatt einfach eine RBL-Anzeige dort zu platzieren und nicht in Betrieb nehmen. Ist der 39A überhaupt im RBL?

Webmaster

  • Administrator
  • *****
  • Posts: 0
    • View Profile
Rbl...
« Reply #28 on: March 13, 2005, 10:24:38 AM »
http://fpdwl.at/allgemeines/rbl_index.html

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

D Wagen

  • Guest
Rbl...
« Reply #29 on: March 13, 2005, 03:20:19 PM »
Vor einigen Monaten wäre ich froh gewesen, wenn ein Display bei meiner Station stehen würde, aber schön langsam finde ich, dass das RBL der größte S**** ist, das die WL erworben haben.
1. Die Anzeigen funktionieren vielleicht 50 Tage im Jahr.
2. Wo bleiben die 500 versprochenen Anzeigen in ganz Wien?

Die Anzeige in der Klosteneuburgerstraße zeigt noch immer 0 an. (Seit 3 Monaten) und die am Wallensteinplatz steht schon seit Oktober 2003 da, und war seitdem noch nie in Betrieb.

Ich frag mich nur noch eines: "Wozu die Geldverschwendung"?