Author Topic: Rbl...  (Read 2496 times)

95B

  • Guest
Rbl...
« Reply #45 on: March 24, 2005, 01:47:41 PM »
Quote
Original von bimbim
Der Fünfer ist ja auch nicht im RBL!
Hat das hier irgendjemand behauptet?

bimbim

  • Guest
Rbl...
« Reply #46 on: March 24, 2005, 08:13:23 PM »
Bitte hier nachschauen: http://fpdwl.at/allgemeines/rbl.html

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

Clemens

  • Guest
Rbl...
« Reply #47 on: March 24, 2005, 09:38:46 PM »
Quote
Original von Busdriver
Solange LU und GU durch die Gegend fahren wirds kein RBL flächendeckend geben. Die sollen lt. diversen Gerüchten eh noch bis nächstes Jahr weg sein. Find ich eigentlich schade. So schlecht sind die eigentlich nicht. OK kein Fahrkomfort, aber spritziger allemal noch. Da geht noch die Post ab mit den LU/GU
Die GU werden vorraussichtlich bis Jahresendeverschwunden sein. Den LU ist noch ein etwas längeres Leben beschert.

Allerdings ist der Einsatz von Hochflurbussen noch lange kein Grund, eine Linie nicht ins RBL aufzunehmen. Die besten Beispiele dafür sind 15A und 66A (manchmal auch 69A).  

mfg Clemens

wienerlinienD

  • Guest
Rbl...
« Reply #48 on: March 24, 2005, 09:39:01 PM »
Die WLB wird wohl nie ins RBL kommen oder?

bimbim

  • Guest
Rbl...
« Reply #49 on: March 24, 2005, 09:44:51 PM »
Die WLB gehört ja nicht den Wiener Linien.

wienerlinienD

  • Guest
Rbl...
« Reply #50 on: March 24, 2005, 09:46:08 PM »
Das war mir klar, danke! ;) Es wäre ja dennoch möglich gewesen, dass sie ins RBL genommen werden

bimbim

  • Guest
Rbl...
« Reply #51 on: March 24, 2005, 09:52:19 PM »
Sofern sich die Wiener Linien mit der Wiener Lokalbahn AG einigen, wird die WLB ins RBL kommen, sofern die Züge und Strecke kompatibel sind.

37er-Wagen

  • Guest
Rbl...
« Reply #52 on: March 24, 2005, 09:53:18 PM »
Quote
Original von bimbim
 sofern die Züge und Strecke kompatibel sind.

Ähm, die Züge fahren teilweise im Wiener Netz, das weißt Du aber schon, oder?

wienerlinienD

  • Guest
Rbl...
« Reply #53 on: March 24, 2005, 09:55:19 PM »
Quote
Original von 37er-Wagen
Quote
Original von bimbim
 sofern die Züge und Strecke kompatibel sind.

Ähm, die Züge fahren teilweise im Wiener Netz, das weißt Du aber schon, oder?

:D:D:D

bimbim

  • Guest
Rbl...
« Reply #54 on: March 24, 2005, 09:56:53 PM »
Das System könnte auf der gesamtem Strecke funktionieren, sowohl im Straßenbahnnetz als auch auf der eigenen Strecke. Nur müssen die Firmen dafür sein, sie ins RBL zu integrieren.

schaffnerlos

  • Guest
Rbl...
« Reply #55 on: March 25, 2005, 12:00:10 AM »
Quote
Original von bimbim
Die WLB gehört ja nicht den Wiener Linien.
Sag, was schreibst Du denn für einen Quatsch? Sicher gehören die WLB den Wiener Linien, die Wiener Lokalbahnen AG sind eine Tochtergesellschaft der Wiener Linien GmbH & Co KG (weiß nicht genau, ob jetzt zu 97% oder zu 100%).
EDIT: Tippfehler

pah

  • Guest
Rbl...
« Reply #56 on: March 25, 2005, 01:10:03 AM »
mittlerweile zu 100%....

Busdriver

  • Guest
Rbl...
« Reply #57 on: March 25, 2005, 01:58:19 AM »
Ach ja, die Linie 74A ist auch eine RBL-Linie. 26A auch schon. Mit LU/GU geht das RBL nicht. Zumindest fahren dann einige "Geisterbusse" auf der Linie. Wie das auf den angesprochenen Linien funktioniert weiss ich nicht.

Die WLB gehört zu den WL, wird auch vermutlich ab 2006 die Linie 27A von Dr.Richard betreiben. Offiziellen Grund kenn auch nicht.

Edit.: Fehler ausgebessert

95B

  • Guest
Rbl...
« Reply #58 on: March 25, 2005, 09:29:33 AM »
Quote
Original von schaffnerlos
Quote
Original von bimbim
Die WLB gehört ja nicht den Wiener Linien.
Sag, was schreibst Du denn für einen Quatsch?
In letzter Zeit etlichen! :rolleyes: Steckt etwa doch OJN hinter bimbim?

schaffnerlos

  • Guest
Rbl...
« Reply #59 on: March 25, 2005, 10:30:44 AM »
Quote
Original von 95B
Steckt etwa doch OJN hinter bimbim?

Dann wäre die Rechtschreibung ärger, aber war hier nicht einmal so ein Mädl...?

Nein, im Ernst: bimbim dürfte noch ein unerfahrener interessierter Frischling sein, insoferne habe ich ja Verständnis und Wissen gebe ich gerne weiter. Was ich aber nicht leiden kann, ist Vermutungen und Annahmen so zu verbreiten, als wären es Tatsachen - besonders, wenn sie leicht überprüfbar sind. Hätte bimbim geschrieben, "Die WLB gehören nicht den Wiener Linien, oder doch?", würde dies einen ganz anderen Eindruck machen.