Author Topic: ULF - schon wieder Probleme?  (Read 271 times)

Gast

  • Guest
ULF - schon wieder Probleme?
« on: December 13, 2003, 01:48:58 PM »
Hallo,
ich hatte heute (30.5.2003) im 10. Bezirk beruflich was zu tun, und habe am Rückweg beim Betriebsbahnhof Favoriten vorbeigeschaut. Es sind schon wieder fabriksneue ULFe abgestellt, diesmal A: 34, 35 und 40. Laut Verkehrsblätter haben 34 und 35 noch keine Zulassung, also nehme ich an dass es mit 40 auch so ist. Weiss jemand was jetzt schon wieder los ist? Die A von Nr. 36 bis 39 sind ja auch schon in Betrieb, warum dann 34 und 35 nicht, welche schon früher ausgeliefert wurden?

Grüße, Edwin.

Gast

  • Guest
ULF - schon wieder Probleme?
« Reply #1 on: December 13, 2003, 01:49:09 PM »
Bei diesen drei Fahrzeugen wurden laut meinen Informationen die Nachrüstung nach dem neuen Straßenbahngesetz vergessen so bekommen die noch keine Zulassung!

Gast

  • Guest
ULF - schon wieder Probleme?
« Reply #2 on: December 13, 2003, 01:49:20 PM »
Hallo sogenannte Tramwayfreunde!

Hier liegt mal wieder MUTMASSUNG vor Wissen vor. Bevor ihr euch bei verantwortlichen Stellen erkundigt schreibt ihr wieder mal lauter Blödsinn in Foren bei denen einen der Hut hochgeht. Könnt ihr mir mal erklären, von wo ihr eure Infos bezieht? Solche schreiber wie IHR verpesten das Klima zwischen Wiener Linien und alles was sich mit Strassenbahnen beschäftigt. Wenn man die div. sogenannten Fachzeitschriften liest kann man nur den Kopf schütteln was da alles für an den Haaren herbeigezoger Unsinn darin steht. Recherchiert einmal genau und schreibt dann eure Berichte bzw. Beiträge in Foren. Glaubt Ihr wirklich ein jeder neuer ULF steht wegen einem Problem? Es gibt Gründe da gehts einmal schneller und dann brauchts halt wieder ein bischen länger. Wie heist der Werbeslogan der Stadt so schön: "Wien ist anders"!

Grüsse vom

Bimler-71

Gast

  • Guest
ULF - schon wieder Probleme?
« Reply #3 on: December 13, 2003, 01:49:42 PM »
Der vorige Beitrag war vielleicht ETWAS hart ausgedrückt. Zum Beitrag über die Veränderungen im BOStrab kann ich nur sagen, dass es stimmt, dass die Anforderungen an die Fahrzeuge sich verändert haben. "Neu" ist: Dreilicht-spitzensignal statt nur zwei und ein Rückspiegel ist muss. Früher hatten die Ulfe dies nicht, nun müssen sie TEILWEISE nachgerüstet werden. Dies kann niemand als falsch bezeichnen. Warum hätten dann auf einmal die neuesten Ulfe Rückspiegel und Dreilicht-spitzensignal? Die älteren Fahrzeuge wurden auch entsprechend umgebaut.

Gast

  • Guest
ULF - schon wieder Probleme?
« Reply #4 on: December 13, 2003, 01:49:53 PM »
Bimler-71, was sollen diese Vorwürfe? Ich habe ja gefragt weil ich eben wissen wollte warum schon wieder neu ausgelieferte ULFe abgestellt sind, statt so schnell als möglich in den Betrieb zu gehen. Ich bin kein sogenannter Tramwayfreund, sondern ich benutze die öffentlichen Verkehrsmittel weil ich kein Auto haben will. Und es gab einmal schon eine skandalöse Verzögerung bei der Inbetriebnahme von neuen ULFen (die ersten B nach Inkrafttreten der neuen Straßenbahnverkehrsordnung). Da standen manche Fahrzeuge bis zu 10 Monate herum, weil die Zulassung verweigert wurde! Und es hätte noch länger gedauert wenn nicht ich und ein paar andere Personen angefangen hätten öffentlich darüber zu diskutieren, sowie an verschiedene Stellen zu schreiben. Und bevor schon wieder so ein Theater anfängt sollte man es gleich von Beginn an aufdecken. Die Fahrzeuge werden dringend für den Betrieb benötigt! Der ULF war und ist ohnehin schon ein Skandalfahrzeug, von der ersten Stunde an!

Gast

  • Guest
ULF - schon wieder Probleme?
« Reply #5 on: December 13, 2003, 01:50:03 PM »
Hallo Forum!

Habt ihr eigentlich schon einmal daran gedacht das die Wiener Linien nicht Schuld daran sind wenn neue Strassenbahnen nicht gleich nach der Auslieferung in Betrieb gehen? Ich kann mir vorstellen das den Wiener Linien sehr daran gelegen ist einen jeden neuen ULF so schnell wie möglich in den Verkehr zu bringen.

Grüsse vom

Bimler-71

Webmaster

  • Administrator
  • *****
  • Posts: 0
    • View Profile
ULF - schon wieder Probleme?
« Reply #6 on: December 13, 2003, 01:51:01 PM »
Hallo

Der ULF A 34 war heute Nachmittag schon auf der Linie 44 im Einsatz.

SG Webmaster Gerardo

Gast

  • Guest
ULF - schon wieder Probleme?
« Reply #7 on: December 13, 2003, 01:51:19 PM »
Ich bin am Freitag mit der S45 gefahren, und habe vom Zug aus bei der Station Hernals einen ULF A gesehen, der anscheinend zum Betriebsbahnhof Hernals unterwegs war (vielleicht von der Linie 44 kommend, um einzuziehen). Ich glaube es war sogar der A 35, aber ganz sicher bin ich nicht da ich es nicht so genau sehen konnte. Jedenfalls danke an den Webmaster für die Information dass zumindest der A 34 schon im Betrieb ist.

Grüße, Edwin.