Author Topic: Ring-DAVTs einst und jetzt...  (Read 66 times)

WeSt

  • Guest
Ring-DAVTs einst und jetzt...
« on: July 14, 2005, 11:27:48 PM »
Paßt nicht ganz zum DAVT-Voting, deswegen hier im Small Talk:
Ich war heute wieder einmal am Ring unterwegs und mußte feststellen: Sommerzeit ist Touristenzeit!
Wie jedes Jahr versuchten wieder einige Lemminge ihr Leben am Ring zu beenden... zwei asiatische Touristen wollten beim Heldenplatz offenbar ihr Leben unter einem E2 beenden, der D-Wagen war für Ringwagenverhältnisse nahezu mit Lichtgeschwindigkeit (40 km/h) unterwegs und konnte sich gerade noch einbremsen...
Meine absoluten Highlights früherer Jahre: Eine Gruppe asiatischer Touristen (sicher rund 15-20 Leute) versucht fast an der gleichen Stelle geschlossen in Lemmingart unter einen 2er zu geraten... dieser kommt gerade noch zum Stehen (mit viel Sand).

Eine Frau möchte das Parlament fotografieren... zu diesem Zweck geht sie auf dem Gleis der Linien 2 und D in die Hocke und sucht gemächlich im Sucher den besten Bildausschnitt, den sich nähernden 2er gar nicht bemerkend...

und jetzt mein absoluter Liebling: ich fahre im D-Wagen vom Kärntner Ring weg. Vor der Oper eine scharfe Bremsung. Was ist los? Ein Mann ist der Meinung er muß seine Vespa unbedingt quer zur Fahrtrichtung auf dem Gleis parken... er stand gemütlich da, den Roller als Prellbock zwischen sich und der Tramway, bockte ihn auf, sperrte ihn ab... erst nach ziemlich nachdrücklichen Aufforderungen des Tramwayfahrers bequemte er sich dann doch dazu einen besseren Parkplatz zu suchen...