Author Topic: City Runner  (Read 205 times)

Gast

  • Guest
City Runner
« on: December 13, 2003, 01:55:13 PM »
Also vor rund 1nem Jahr wurde noch verhandelt über die Ablöse der ULFé dur den Cityrunner zurzeit ist das aber auf Eis gelegt bis die Vertraglich bis 676 ausgelieferten ULFé da sind dann soll es weiter verhandelt werden da sich SGP nur noch auf den U-Bahn Bau spezialisiert.

Dann werden wir ja sehen.

Ein ULF verschlingt zb etwa 6mal mehr Radreifen als ein E1 durch die Steifén Achsen vorne und hinten.

Gast

  • Guest
City Runner
« Reply #1 on: December 13, 2003, 01:55:27 PM »
also über eine ablöseverhandlung ist/war mir überhaupt nichts bekannt!
auf eis gelegt ist prinzipiel auch nichts da die anbote für einen nachfolger nach dem B699 bzw A49 derzeit gerade vorbereitet werden.
die SGP ist da sehr wohl voll mit dabei (die baut auch künftig nicht nur u-bahnen!!) und hat meiner meinung nach auch die größten chancen da die infrastruktur für das system ulf auf vielen bahnhöfen schon vorhanden ist bzw. die adaptierungsarbeiten auf weiteren bahnhöfen laufen.
die neuausschreibung umfaßt diverse änderungen in den systemanforderungen als auch im anschaffungspreis (maßive reduzierung!) wodurch es zu einer art "ulf-light" kommen dürfte.

lg
ulf

p.s. der verschleiß an radreifen ist übrigens beim cityrunner um nichts geringer als beim ulf!

Gast

  • Guest
City Runner
« Reply #2 on: December 13, 2003, 01:55:48 PM »
als ich letztens in graz war konnte ich mit einem cityrunner mit fahren. also, so schlecht sind diese laut auskunft der fahrer/innen dort nicht.
man kann nur hoffen, das es cityrunner in wien geben wird. die wahrscheinlich keit ist jedoch sehr gering, weil sich sonst viele fragen, warum man dieses fahrzeug (ulf) überhaupt gekauft hat.

aber, man(n) soll sich überraschen lassen.

grü martin

Gast

  • Guest
City Runner
« Reply #3 on: December 13, 2003, 01:56:02 PM »
als ich letztens in graz war konnte ich mit einem cityrunner mit fahren. also, so schlecht sind diese laut auskunft der fahrer/innen dort nicht.
man kann nur hoffen, das es cityrunner in wien geben wird. die wahrscheinlich keit ist jedoch sehr gering, weil sich sonst viele fragen, warum man dieses fahrzeug (ulf) überhaupt gekauft hat.

aber, man(n) soll sich überraschen lassen.

grü martin