Author Topic: E2 4032 mit falschem Brosewürfel  (Read 174 times)

Linie 41

  • Guest
E2 4032 mit falschem Brosewürfel
« on: July 28, 2005, 05:13:08 PM »
Wieder einmal ein klassischer Fall von Broseverwirrung.

E2 4032 fuhr heute als D-Wagen auf der Linie 38 herum. Papptafel mit 38 in der Windschutzscheibe.

ulf67

  • Guest
E2 4032 mit falschem Brosewürfel
« Reply #1 on: July 28, 2005, 05:36:40 PM »
Die Bandspinnerei fangt schön langsam auch in FAV an! Der 4073 fuhr ewig lang mit einer 18er-Tafel hinter der Windschutzscheibe herum, weil die Würfel nicht wollten.
Auch Seiten-, Front- und Heckkästen zweigen entweder Blödsinn oder gar nix an.

mfg ulf67

Busdriver

  • Guest
E2 4032 mit falschem Brosewürfel
« Reply #2 on: July 28, 2005, 09:51:18 PM »
Auch bei den Bussen dürfte das modern werden. Heute so zwischen 18 und 19 Uhr stand am Reumanplatz (gegenüber vom Tichy) ein LU (8731?) als Sonderwagen der auf der hinteren Seite behauptet hat dass er ein 15A ist. Fahrer ist zwar gerade eingestiegen, hab aber nicht mehr gesehen ob er das vordere Broseband verstellt hat. Einen schadhafen NL hab ich nirgends erblickt.

WeSt

  • Guest
E2 4032 mit falschem Brosewürfel
« Reply #3 on: July 28, 2005, 09:51:28 PM »
Trotzdem wars schon schlimmer! Am GTL stimmen bis auf wenige Ausnahmen alle Bänder, sogar HLS ist momentan recht manierlich unterwegs!
Und letztens habe ich drei Tage in der Hadikgasse verbracht. In der Zeit ist mir kein einziges falsch eingestelltes Broseband bei 10 und 58 untergekommen!

Was ich mich nur frage, ist warum um alles in der Welt sie es nicht fertiggebracht haben, den 4032 auf den D-Wagen zu stopfen, dann hätte den falsch anzeigenden Würfel kein Schwein je bemerkt! Kann eigentlich nur dran liegen, daß eine Hand nicht weiß was die andere tut!

43er

  • Guest
E2 4032 mit falschem Brosewürfel
« Reply #4 on: July 28, 2005, 10:16:42 PM »
Als ich Busdrivers Beitrag las, fiel mir ein, dass ich am Dienstag gegen 14:45 Uhr in der Lothringerstraße (vom Karlsplatz kommend) einen LU sah, der auf den Brosebändern "Sonderwagen" stehen hatte und auf der Signalanzeige hinten "63A" stehen hatte.
Nummer habe ich mir nicht gemerkt... --> okay, ich gestehe, ich habe gar nicht darauf geachtet.
Wenn ich mich jetzt nicht irre, bog er rechts in Richtung Hochstrahlbrunnen ab.

95B

  • Guest
E2 4032 mit falschem Brosewürfel
« Reply #5 on: July 29, 2005, 09:01:05 AM »
Quote
Original von ulf67
Die Bandspinnerei fangt schön langsam auch in FAV an! Der 4073 fuhr ewig lang mit einer 18er-Tafel hinter der Windschutzscheibe herum, weil die Würfel nicht wollten.
Ja...aber nachdem Kritik an diesem Zustand (der Zug war schließlich wochenlang mit weißer Scheibe unterwegs) geäußert und auch mit einem Foto untermalt wurde, funktionierten die Bandln auf einmal wieder (zumindest waren sie wieder auf 18 eingestellt und das vordere wurde getauscht). Seit wenigen Tagen ist der besagte Zug übrigens (mit korrekt eingestellten Bandln) am 6er unterwegs!

WeSt

  • Guest
E2 4032 mit falschem Brosewürfel
« Reply #6 on: July 29, 2005, 02:40:07 PM »
Beim 4032 haben sie heute alle Würfel auf Leerfeld gebracht!

Linie 41

  • Guest
E2 4032 mit falschem Brosewürfel
« Reply #7 on: July 29, 2005, 06:17:44 PM »
Immer noch besser als D... 38 wäre aber überhaupt ganz toll :D