Author Topic: Gmundner Straßenbahn  (Read 2939 times)

Zebrasignal

  • Guest
Gmundner Straßenbahn
« on: April 06, 2004, 08:25:45 PM »
Während in Wien die Straßenbahn immer öfter dem Autoverkehr weichen muss, sieht das in Gmunden (OÖ) ganz anders aus: Dort existiert der kleinste Straßenbahnbetrieb der Welt und es gibt große Ausbaubestrebungen, die Staßenbahn passt außerdem äußerst gut zu der kleinen Stadt.
Einziges Manko: Als Neufahrzeug wurde der Combino in Betracht gezogen, das werden die jetzt wohl nochmal überdenken müssen :D
Hier gibt es alle Infos dazu.

ulf67

  • Guest
Gmundner Straßenbahn
« Reply #1 on: April 07, 2004, 08:14:55 AM »
Hab garnicht gewusst, dass noch irgendwo bei uns so alte Garnituren eingesetzt werden. Die haben noch dazu so schwarze Blechscheiben wie bei uns, nur halt etwas kleiner. Wäre schön bei uns auch solche Ausbaupläne geben würde.

mfg ulf67

wienerlinienD

  • Guest
Gmundner Straßenbahn
« Reply #2 on: April 07, 2004, 11:12:47 AM »
Ja. Wäre wirklich schön wenn Wien sich auch so für den Ausbau der Straßenbahn einsetzen würde... Aber bei uns gibt es ja nur die U-Bahn fanatiker die sagen
U-Bahn = Fortschritt!

Gmunden hätte sich aber auch einen Ulf als Bim anlegen können... Man hätte dann halt einen zweiten Führerstand anlegen müssen aber das wäre doch OK gewesen...
Was auch schön ist: sie haben noch die alten Haltestellentafeln!!!

95B

  • Guest
Gmundner Straßenbahn
« Reply #3 on: April 07, 2004, 01:27:42 PM »
Quote
Original von wienerlinienD
Gmunden hätte sich aber auch einen Ulf als Bim anlegen können... Man hätte dann halt einen zweiten Führerstand anlegen müssen aber das wäre doch OK gewesen...

Wie schaut es eigentlich diesbezüglich aus? Die haben ja derzeit nur kurze Vierachser (Großraumwagen): Ergeben zwei Bugmodule Heck an Heck aneinander montiert - also ein vierteiliger ULF - schon ein fahrfähiges Produkt? Oder eher nicht, weil ein vierteiliger ULF nur ein Gelenk hat? Da könnte es eventuell Probleme mit der radialen Einstellung der vorderen und hinteren Räderpaare in Kurven geben.

Oder man macht es so: Zwei Bugmodule mit je nur einer Tür, Entfall der Tür 2 auf beiden Seiten und im Mittelteil ein Modul mit Türen auf beiden Seiten. Das ergäbe einen ULF von der Länge unserer A mit einer Tür vorne und einer in der Mitte. Etwas wenig, aber irgendwo sollten ja schon noch ein paar Sitzplätze sein.

NACHTRAG: Mir fällt ja grad ein: In Gmunden braucht man ja momentan nur auf einer Seite Türen... da taucht das Problem Türen vs. Sitzplätze ja gar nicht auf!

ulf67

  • Guest
Gmundner Straßenbahn
« Reply #4 on: April 07, 2004, 02:09:25 PM »
Quote
Original von wienerlinienD
Gmunden hätte sich aber auch einen Ulf als Bim anlegen können...
 

Schau mal hier: http://www.gmundner-strassenbahn.at/pix/Images/Image_Bahnhof_8b.jpg

Fällt dir was auf? 8)

mfg ulf67

95B

  • Guest
Gmundner Straßenbahn
« Reply #5 on: April 07, 2004, 02:26:19 PM »
Quote
Original von ulf67
Schau mal hier: http://www.gmundner-strassenbahn.at/pix/Images/Image_Bahnhof_8b.jpg

Fällt dir was auf? 8)


In der Farbgebung schauen die Dinger gar nicht übel aus! :P

Tazz

  • Guest
Gmundner Straßenbahn
« Reply #6 on: April 07, 2004, 03:20:59 PM »
ulf67 meint, die sehen unseren wiener ULF´s sehr ähnlich...

lieg ich da richtig?

ulf67

  • Guest
Gmundner Straßenbahn
« Reply #7 on: April 07, 2004, 04:01:04 PM »
Quote
Orginal von Tazz
ulf67 meint, die sehen unseren wiener ULF´s sehr ähnlich...

lieg ich da richtig?


Ja!

Ich hab aber geglaubt 95B hat verstanden was ich meinte.

Noch dazu würde ich sagen diese Tram sieht unserem Ulf nicht ähnlich, es ist unser Ulf!

mfg ulf67

95B

  • Guest
Gmundner Straßenbahn
« Reply #8 on: April 07, 2004, 04:08:38 PM »
Quote
Original von ulf67
Ich hab aber geglaubt 95B hat verstanden was ich meinte.

Ich hab's ja eh verstanden... aber da ulf67s Frage an wienerlinienD gerichtet war, wollte ich die Antwort nicht vorweg nehmen! :))
Vermutlich haben die Projektverantwortlichen einfach nach einer modernen Straßenbahn für ihre 3D-Ansichten gesucht und hatten in ihrer Datenbank den ULF schon als CAD-Vorlage...

ulf67

  • Guest
Gmundner Straßenbahn
« Reply #9 on: April 07, 2004, 06:32:21 PM »
Ich könnte mir unseren Ulf in der Lackierung in Gmunden ganz gut vorstellen.
Wenn wir Glück haben erobert unser Ulf jetzt anstelle des Combinos die Welt. Er könnte jetzt theoretisch die Ehre Siemens retten. Hoffen wir das beste, es geht ja schließlich auch um Arbeitsplätze!

mfg ulf67

Doktor - ULF

  • Guest
Gmundner Straßenbahn
« Reply #10 on: April 07, 2004, 08:49:41 PM »
Schönen Abend!

Wir wissen alle das Gmunden sich für den Combino entschieden hat, leider! Der Combino aus Nordhausen (Germanien) wurde vergangenes Jahr dort getestet. Es ist dies die kürzest möglich Combinoversion die es am Markt gibt. Triebteil-Senfte-Triebteil. Mit dem ULF wäre das auch kein Problem! Da ja beim Typ A das Portal vier angetrieben ist wäre es sogar möglich einen zwei Portaligen ULF zu bauen und beide Portale anzutreiben. Diese Variation hat Siemens SGP auch in Animationsvideos zur Vorstellung des Konzeptes ULF presentiert. Mit der Transversalsteuerung gäbe es auch kein Problem. Die Modulbauweise lässt alle Variationen als möglich erscheinen. Sogar zwei Fahrerstände sind kein Problem. Um der Stadt Gmunden gröbere Probleme zu ersparen wäre es für die Gmundner Tramwaygesellschaft von Vorteil wen sie sich den Kauf des Combinos noch einmal überlegen würden. ULF ist seit heuer Weltweit im Angebot, und wenn er es in eine zweite Stadt in Österreich schaffen würde wäre das auch von Vorteil. Ein gewisses Handycap ist natürlich die Stückzahl bzw. die Zuglänge die Gmunden benötigt. Das würde sich auch sicher auf den Preis auswirken, wahrscheinlich leider nach oben. Lassen wir uns überraschen mit was für einer Entscheidung uns Gmunden überrascht!

Wen Gmunden das Tramwaynetz wirklich so ausbaut wie es die Stadt vor hat, dann wäre sicher der ULF Typ A überlegenswert.

MfG

Doktor - ULF

wienerlinienD

  • Guest
Gmundner Straßenbahn
« Reply #11 on: April 08, 2004, 10:39:54 AM »
Quote
Original von 95B
...aber da ulf67s Frage an wienerlinienD gerichtet war, wollte ich die Antwort nicht vorweg nehmen!

 


Danke 95B... zu freundlich...:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

Sieht aber gut aus! würde doch besser nach Gmunden passen als der Combino, oder? Danke ulf67 für das Foto!!!
:tongue::tongue::tongue::tongue::tongue::tongue::tongue:

95B

  • Guest
Gmundner Straßenbahn
« Reply #12 on: April 08, 2004, 10:51:27 AM »
Quote
Original von Doktor - ULF
Wir wissen alle das Gmunden sich für den Combino entschieden hat

So ein Combino ist ja auch nichts Schlechtes:



 :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D  :D

ulf67

  • Guest
Gmundner Straßenbahn
« Reply #13 on: April 08, 2004, 11:00:11 AM »
Quote
Original von wienerlinienD
Sieht aber gut aus! würde doch besser nach Gmunden passen als der Combino, oder? Danke ulf67 für das Foto!!!  :tongue:  :tongue:  :tongue:  :tongue:  :tongue:  :tongue:  :tongue:
 

Bitte gern. Es gibt auf der Seit übrigens noch weitere Fotos: http://www.gmundner-strassenbahn.at/
(Du musst auf "Morgen" und dann auf "Gallerie" gehen)

Quote
Original von 95B
So ein Combino ist ja auch nichts Schlechtes:


Der beste Combino den ich bis jetzt gesehen habe!  :tongue:

mfg ulf67

Doktor - ULF

  • Guest
Gmundner Straßenbahn
« Reply #14 on: April 08, 2004, 05:51:20 PM »
Hallo!

Das ist ja unglaublich, was hier alles erraten wird! Diese Combino ist wirklich das Beste, und vorallem haltbarer!

MfG

Doktor - ULF