Author Topic: "Neuer" 7A zur Philadelphiabrücke  (Read 114 times)

marsupialeater

  • Guest
"Neuer" 7A zur Philadelphiabrücke
« Reply #15 on: November 21, 2005, 05:11:01 PM »
Quote
Original von schaffnerlos
Ich würde die Station "Wien Praterstern" nennen und aus. Den Nordbahnhof als Ausgangspunkt für die Züge der Nordbahn (und Nordwestbahn) gibt es ja nicht mehr. Da hätte ja Floridsdorf noch mehr Berechtigung, sich "Wien Nord" zu nennen.

Das kommt schon wieder, wenn er fertig ist. Dann werden bestimmt wieder weniger Züge durchgebunden.

64/8

  • Guest
"Neuer" 7A zur Philadelphiabrücke
« Reply #16 on: November 21, 2005, 06:21:55 PM »
Grüße euch!

Falls es euch interessiert. Ich habe mir gerade die Fahrpläne der betroffenen Autobusse in Meidling angesehen und festgestellt, dass Meidling nun wirklich in "Dörfelstraße" umbenannt wurde.

Hier die Fahrpläne, welche es ja auch auf der WiLi Seite gibt (Achtung PDFs):
Bin schon gespannt, ob jetzt alle Ansagen abgeändert werden. Falls ja, kehren wir wieder in die Zeit zurück, als der 8er führ. Dieser hatte ja die Endstation "Dörflerstraße". Da kommen nostalgische Gefühle hoch. :D

Schöne Grüße
64/8

ArnoNym

  • Guest
"Neuer" 7A zur Philadelphiabrücke
« Reply #17 on: November 21, 2005, 06:38:33 PM »
Bei den Haltestellenaushängen ist mir aufgefallen, dass eine Vielzahl von Linien dieses Jahr "Einkaufssamstags"-Fahrpläne haben, die auf den Linien sogar ausgehängt wurden und schon seit Mitte November gültig sind!

43er

  • Guest
"Neuer" 7A zur Philadelphiabrücke
« Reply #18 on: November 21, 2005, 08:54:56 PM »
Quote
Original von ArnoNym
Bei den Haltestellenaushängen ist mir aufgefallen, dass eine Vielzahl von Linien dieses Jahr "Einkaufssamstags"-Fahrpläne haben, die auf den Linien sogar ausgehängt wurden und schon seit Mitte November gültig sind!
Darüber haben wir auch schon hier diskutiert. ;)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

Clemens

  • Guest
"Neuer" 7A zur Philadelphiabrücke
« Reply #19 on: November 21, 2005, 09:00:08 PM »
Nur beim 62er heißt die Haltestelle immer noch "Meidling S" bzw. am Aushang sogar "Meidling Bahnhof S".

Weiters wurde das "Krankenhaus Lainz" vor eigen Monaten in "Krankenhaus Hietzing" umbenannt, so auch die Haltestelle.

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:

Clemens

  • Guest
"Neuer" 7A zur Philadelphiabrücke
« Reply #20 on: November 21, 2005, 11:24:46 PM »
Quote
Original von Martbay
Die Haltestelle Dörfelstraße existiert doch schon unten auf der Wilhelmstraße (59A). Wenn, dann würde ich's Dörfelstraße/Eichenstraße nennen.
Oder man benennt die 59A-Haltestelle von Dörfelstraße in Zeleborgasse um, eventuell verlegt man sie ein Stück weiter nach hinten zur 9A-Haltestelle Zeleborgasse.
Die existiert aber nur in Fahrtrichtung Oper. Es ist daher kein Problem, die 59A-Haltestelle Meidling S, die ja nur Richtung Philadelphiabrücke existiert, auch in Dörfelstraße umzubenennen.

hema

  • Guest
"Neuer" 7A zur Philadelphiabrücke
« Reply #21 on: November 22, 2005, 12:53:28 AM »
Quote
Original von Clemens
..... die 59A-Haltestelle Meidling S, die ja nur Richtung Philadelphiabrücke existiert, auch in Dörfelstraße umzubenennen.
Wie die heißt ist eigentlich schnurzpiepegal, weil dort kaum wer aussteigt. Und wenn doch wer hinfährt, ist es eben die Endstation und er/sie kann sich eh nicht mehr verfahren. Somit müsste es sogar genügen, wenn die Ansage einfach "Endstation" lauten würde, die diversen Umsteigewilligen sind ohnehin spätestens bei der Philadelphiabrücke ausgestiegen.

marsupialeater

  • Guest
"Neuer" 7A zur Philadelphiabrücke
« Reply #22 on: November 22, 2005, 08:37:04 AM »
Quote
Weiters wurde das "Krankenhaus Lainz" vor eigen Monaten in "Krankenhaus Hietzing"

So einfach kann man einen Skandal vergessen machen...  :D

95B

  • Guest
"Neuer" 7A zur Philadelphiabrücke
« Reply #23 on: November 22, 2005, 09:13:55 AM »
Das hätten s' aber auch gleich in "Sozialmedizinisches Zentrum Hietzing" umbenennen können, so lautet doch die "politisch korrekte" Bezeichnung für "Spital"... :rolleyes:

ulf67

  • Guest
"Neuer" 7A zur Philadelphiabrücke
« Reply #24 on: November 22, 2005, 02:34:36 PM »
Quote
Original von 64/8
Bin schon gespannt, ob jetzt alle Ansagen abgeändert werden. Falls ja, kehren wir wieder in die Zeit zurück, als der 8er führ. Dieser hatte ja die Endstation "Dörflerstraße".

Hieß die nicht Murlingengasse?

mfg ulf67

hema

  • Guest
"Neuer" 7A zur Philadelphiabrücke
« Reply #25 on: November 22, 2005, 02:46:26 PM »
So hieß sie!

Clemens

  • Guest
"Neuer" 7A zur Philadelphiabrücke
« Reply #26 on: November 24, 2005, 10:41:03 AM »
Die Haltestellentafeln bei der Station "Meidling S" von 62/WLB wurden bereits auf "Dörfelstraße" geändert, die Ansagen und Fahrpläne aber noch nicht.