Author Topic: ULF im Ausland  (Read 113 times)

Linie 41

  • Guest
ULF im Ausland
« on: April 21, 2004, 12:07:39 AM »
Wie aus einer Meldung von Gerald Kempel in der Stadtverkehr-Austria Mailingliste hervorgeht befindet sich der ULF 50 wegen eines Kongresses in Dresden.

Quote

Falls jemand der ULF A Nr. 50 abgeht -
er befindet sich seit letzter Nacht auf einem
Vorführgleis in Dresden, anläßlich des UITP
Kongresses, der dieses Jahr die Stadtbahn als
Hauptthema hat.


Neben dem ULF werden außerdem noch die zur Zeit
längste Straßenbahn der Welt, der Dresdner
NGTD 12 DD, sowie der Leoliner ausgestellt.
Aufgrund der ungewöhnlichen Dresdner Spurweite
(1450 mm) wurden eigene Gleisstücke errichtet,
Probefahrten sind also nicht möglich.


http://www.drehscheibe-online.de/forum/read.php?f=5&i=23447&t=23447

wienerlinienD

  • Guest
ULF im Ausland
« Reply #1 on: April 21, 2004, 10:29:46 PM »
Vielleicht kommen ja die Dresdner auf den ULF-Geschmack!!!

Chrisi

  • Guest
ULF im Ausland
« Reply #2 on: April 22, 2004, 12:10:32 AM »
Also auf deren abenteuerlicher Spurweite würde es mich erlich gesagt wundern :D

Zebrasignal

  • Guest
ULF im Ausland
« Reply #3 on: April 22, 2004, 12:59:19 AM »
Auf die abenteuerliche Spurweite muss man ja theoretisch jeden Neubauwagen umbauen...
außerdem sollten die 15mm mehr, das sind grad mal 7,5 auf jeder Seite nicht DAS Problem sein.