Author Topic: Kurzberichterstattung von der Modellbau-Hausmesse der Kleinserienhersteller  (Read 714 times)

VT 5081

  • Guest
(G'schwind nachgezählt: 9 von 14 Bildern sind "on topic", daher post' ich das jetzt hier rein... :-) )

Noch heute (1000 - 1800) und morgen (1000 - 1700) findet im Don-Bosco-Saal der Pfarre Inzersdorf-Neustift (1230 Wien, Futterknechtgasse 35) die diesjährige Modellbau-Hausmesse heimischer Kleinserienhersteller statt. Ich hab' mich gestern abend kurz mit der Digitalkamera dorthin begeben und ein paar grobkörnige Eindrücke eingefangen.

Wenn schon blau lackierte Triebwagen en miniature gezeigt werden, muß man das auch entsprechend würdigen. ;-)



Am ÖOM-Stand kann man die Entwicklung von Post- und Bahnbus farb- und fuhrparktechnisch ein wenig nachvollziehen.



Neben neuen Reisebussen findet sich aber auch Nostalgisches zum Thema "Wiener Stadtverkehr".



Halling zeigt unter anderem neben der von den Niederländischen Staatsbahnen eingesetzten TW6000-Variante...



...unseren wohlbekannten T.





Sedlacek schürt mit einer seiner Neuheiten kräftig die Vorfreude auf das jetzige Aktionswochenende im Wiener Straßenbahnmuseum. *g*



Weiters neu im Programm: v-Beiwagen in Winter-Adjustierung und als Salzstreuwagen - genau rechtzeitig für das kommende Schneechaos auf Modellbahn-Anlagen der Epochen I und II! :-)



Ist etwas moderneres Arbeitsgerät gewünscht (und das Budget ausreichend bemessen), kann aber auch geholfen werden.



Ein paar Schritte weiter findet sich was Nettes für Tiroler Stadtbus-Freunde...



...und eine Modell gewordene Reminiszenz an den Buszug-Betrieb in Wien.



Auf den klassischen Überlandbus der 70er-Jahre hat man ebenfalls nicht vergessen und ihm ein ansehnliches Resin-Denkmal gesetzt. (Die ÖBB-KWD-Variante "parkt" ein Regalbord weiter unten.)



Noch ein wenig Farbe und diverse Anbauteile, und der U7 ist bereit zur Auslieferung. :-)



Zur standesgemäßen An- und Abreise bietet sich ein zwischen Alt Erlaa U und der Pfarre verkehrender Shuttlebus an, der wie immer vom ÖOM betrieben wird. (Der folgende Pixelhaufen dient ausschließlich dokumentarischen Zwecken. *hüstel*)



Beste Grüße
VT

EDIT: Bilder in die Datenbank verfrachtet und URLs angepaßt

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

25erjetzt26er

  • Guest
Kurzberichterstattung von der Modellbau-Hausmesse der Kleinserienhersteller
« Reply #1 on: October 06, 2007, 10:36:57 AM »




Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

25erjetzt26er

  • Guest
Kurzberichterstattung von der Modellbau-Hausmesse der Kleinserienhersteller
« Reply #2 on: October 06, 2007, 10:37:53 AM »
Ich hbae mir erlaubt, ein Bild vom 8731 als Zubringer anzuhängen.

VT 5081

  • Guest
Kurzberichterstattung von der Modellbau-Hausmesse der Kleinserienhersteller
« Reply #3 on: October 06, 2007, 12:52:40 PM »
Quote
Original von 25erjetzt26er
Ich hbae mir erlaubt, ein Bild vom 8731 als Zubringer anzuhängen.
Danke - war eine gute Idee! :-)

Beste Grüße
VT

Rote11

  • Guest
Hallo,
süper tolle Bilder. da weiss man, was man verpasst hat. Ich wollte immer mal zur Wiener Ausstellung kommen, aber,......... die Zeit.Bitte mehr Bilder.
Gruß Wolfgang

Rote11

  • Guest
Hallo,
ich schon bekannt, wann die Messe 2008 statt findet?
Gruß Wolfgang

Trauer um den 21er.............

VT 5081

  • Guest
Quote
Original von Rote11
ich schon bekannt, wann die Messe 2008 statt findet?
Laut dieser Quelle zwischen 17. und 19. Oktober 2008.

Beste Grüße
VT

Rote11

  • Guest
Modellbau-Hausmesse der Kleinserienhersteller 2008
« Reply #7 on: October 14, 2008, 12:50:53 AM »
Hallo an alle,
ich hätte bitte eine(ige) frage(n). Sind Forenmitglieder am Sonntag vor Ort? Wo ist die Bushaltestelle an der U6 Alt Erlaa mit dem Zubringerbus? Was für ein Bus? Gibt es schon "geheime"  Infos?
Ich schaffe es dieses Jahr tatsächlich zur Ausstellung nach Wien zu kommen. Zwei Tage (So.+Mo.) bin ich vor Ort, gibt es dinge, die ich sehen muß?
Gruß Wolfgang

VT 5081

  • Guest
Kurzberichterstattung von der Modellbau-Hausmesse der Kleinserienhersteller
« Reply #8 on: October 14, 2008, 02:46:45 AM »
Quote
Original von Rote11
Sind Forenmitglieder am Sonntag vor Ort?
Sollte ich's am Freitag nicht hinschaffen, bin ich am Sonntag mit der Digitalkamera im Handgepäck dort. :-)

Beste Grüße
VT

lachkater

  • Guest
RE: Modellbau-Hausmesse der Kleinserienhersteller 2008
« Reply #9 on: October 14, 2008, 06:26:14 PM »
Quote
Original von Rote11

Wo ist die Bushaltestelle an der U6 Alt Erlaa mit dem Zubringerbus? Was für ein Bus?

Von der U6 mit dem 66A Richtung Reumannplatz bis Haltestelle Purkytgasse, dann in südliche Richtung durch Park und Bau und nächste Gasse rechts halten.. bzw. du kannst auch in der gegengesetzten Fahrtrichtung des Busses bis Futterknechtgasse retourgehen und links einbiegen..

VT 5081

  • Guest
Kurzberichterstattung von der Modellbau-Hausmesse der Kleinserienhersteller
« Reply #10 on: October 18, 2008, 01:13:03 AM »
Anbei ein paar Eindrücke vom ersten heurigen Messe-Nachmittag. Die Beleuchtung war leider stellenweise ziemlich grottig; weiters kämpfte ich beim Fokussieren oft mit den Tücken diverser Vitrinenverglasungen. :-( (Sollte ich eventuell nochmal nach Inzersdorf aufbrechen, könnte ich den ärgsten Pixelmüll vielleicht gegen brauchbarere Bilder austauschen.) BTW: Anzeichen eines Shuttlebus-Verkehrs habe ich leider keine ausgemacht.

























Beste Grüße
VT

EDIT: Bilder in die Datenbank verfrachtet und URLs angepaßt

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

VT 5081

  • Guest
Kurzberichterstattung von der Modellbau-Hausmesse der Kleinserienhersteller
« Reply #11 on: October 02, 2009, 08:07:19 PM »
Ein paar Bilder von der diesjährigen Veranstaltung (noch am 03.10. zwischen 1000 und 1800 sowie am 04.10. zwischen 1000 und 1600 besuchbar) liegen in der Datenbank.

Beste Grüße
VT

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

N1_2888

  • Guest
Kurzberichterstattung von der Modellbau-Hausmesse der Kleinserienhersteller
« Reply #12 on: October 02, 2009, 09:05:03 PM »
Quote
Original von VT 5081
Ein paar Bilder von der diesjährigen Veranstaltung [...] liegen in der Datenbank.
Hat man sich für den Z etwa ein Unfallfoto als Vorlage genommen? Woher kann sonst der eigenartige Knick der beiden Stiirnfronten herrühren? :tongue:

Und das soll aber bitteschön keinen E1 darstellen, oder? 8o

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

VT 5081

  • Guest
Kurzberichterstattung von der Modellbau-Hausmesse der Kleinserienhersteller
« Reply #13 on: October 02, 2009, 10:07:13 PM »
Quote
Original von N1_2888
Hat man sich für den Z etwa ein Unfallfoto als Vorlage genommen? Woher kann sonst der eigenartige Knick der beiden Stiirnfronten herrühren? :tongue:
Ich tipp' auf fertigungstechnische Gründe. (Wenn ich das richtig im Kopf behalten habe, dient eine Art "kunststoffbeschichteter Karton" als Werkstoff - da ist dann dreidimensionales Verformen "im Ganzen" sicher etwas schwieriger.)

Quote
Und das soll aber bitteschön keinen E1 darstellen, oder? 8o
Hoffentlich nicht. :-) (Das Gefährt diente als Demonstrationsobjekt für die eingebaute Beleuchtung - Scheinwerfer, Blinker und Warnblinkanlage ließen sich separat ansteuern.) Allerdings stand ein baugleiches Fahrzeug nebenan in einer Glasvitrine... :-/ (Wieviele Kunden sich wohl in Zukunft vom Farbkleid "blenden" lassen werden?)

Beste Grüße
VT

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

Linie 38

  • Guest
Vielen Dank für die sehenswerten und interessanten Aufnahmen!


Quote
Original von VT 5081

Hast Du zufällig auch den im rechten Bildrand ersichtlichen 'Triebwagen en miniature' einzeln abgelichtet? Die im Photo ersichtliche "Kostprobe" lässt mich vermuten, dass es sich um ein Modell des Kölner K4500 oder K5000 handeln müsste ...



Edit: Tags hinzugefügt.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.