Author Topic: "Stromstörung" vs "Kind auf U1-Gleisen"  (Read 44 times)

BedrockInn

  • Guest
"Stromstörung" vs "Kind auf U1-Gleisen"
« on: November 16, 2007, 04:54:52 PM »
Ich habe diesen Beitrag bei wien.orf.at entdeckt, wo ein Kind auf den Gleisen der U1 war. In den Radios sprachen alle von einer Stromstörung. Die Wahrheit will wohl niemand gleichsagen.

Edit: Tippex/Satzstellung

Steffl

  • Guest
"Stromstörung" vs "Kind auf U1-Gleisen"
« Reply #1 on: November 16, 2007, 06:48:05 PM »
Haben wir schon; guckst du hier  ;)

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

Ottakringer

  • Guest
RE: "Stromstörung" vs "Kind auf U1-Gleisen"
« Reply #2 on: November 16, 2007, 07:38:09 PM »
Quote
Original von BedrockInn
Die Wahrheit will wohl niemand gleichsagen.

Edit: Tippex/Satzstellung

Junger Mann, ich weiß nicht was du hast. Wenn sich jemand in den Gleisbereich verirrt, gibt es (so hoffe ich) eine gewollte Unterbrechung der Spannungsversorgung. Was ist hier genau der Kritikpunkt?

BedrockInn

  • Guest
"Stromstörung" vs "Kind auf U1-Gleisen"
« Reply #3 on: November 16, 2007, 07:41:43 PM »
Problem keines, aber es hat sich so angehört als wie wenn die ubahn überhaut nicht mehr fährt