Author Topic: Regionalzüge (VOR)  (Read 586 times)

Linie 255

  • Guest
Regionalzüge (VOR)
« on: January 17, 2014, 04:52:48 PM »
Ich hätte eine Frage zum Thema Regeionalzüge, haben die Regionalzüge auch Linien Nummern wie bei den S-Bahnen? Heute sind mir nur die 4 stelligen Kursnummern bekannt. Habe schon ziemlich lang im Google gesucht aber bisher fand ich nur alte Aufzeichnungen gefunden http://www.delcampe.net/page/item/id,88931329,var,Depliant--VOR-Verkehrslinienplan-Wien,language,G.html die mir nur sagt das es sie früher gabs.

sheldor

  • Guest
Regionalzüge (VOR)
« Reply #1 on: January 17, 2014, 05:10:22 PM »
Wenn mich nicht alles täuscht sind die Nummerierungen so:

R10 Bernhardsthal
R20 Mistelbach - Laa/Thaya
R30 Retz
...

Zumindest orientierte sich das am Schnellbahn-Nummernschema: S1, S2, S3, ...

Ich hatte irgendwo mal so einen Plan wo alles eingezeichnet war. Müsste ihn mal suchen. Vielleicht finde ich ihn noch in den weiten der Festplatte.

lg sheldor

29er

  • Guest
Regionalzüge (VOR)
« Reply #2 on: January 17, 2014, 05:13:53 PM »
Eine Auflistung der R-Bahn-Nummern gibt es hier: Linienbezeichnungen der Bahn

Linie 255

  • Guest
Regionalzüge (VOR)
« Reply #3 on: January 17, 2014, 05:18:03 PM »
Oh Super Danke :daumenhoch: Haben Regionalexpresszüge auch einen Linienbezeichnung oder sind die mit dem Regionalzüge identisch?

PS. Mhm... Wenn ich mir die Liste von Wiki ansehe ist sie nicht wirklich sehr Aktuell (Südbahnhof, Wien Nord.....)

29er

  • Guest
Regionalzüge (VOR)
« Reply #4 on: January 17, 2014, 05:26:54 PM »
Quote from: 'Linie 255',index.php?page=Thread&postID=295975#post295975
Wenn ich mir die Liste von Wiki ansehe ist sie nicht wirklich sehr Aktuell (Südbahnhof, Wien Nord.....)
Die Auflistung stammt ja auch vom Zeitpunkt der Einführung im Jahr 1984. Die R-Nummern werden schon seit einer Ewigkeit nicht mehr verwendet! Im Kursbuch von 1993/1994 sind sie noch drinnen, zwei Jahre später allerdings nicht mehr.

Quote from: 'Linie 255','index.php?page=Thread&postID=295975#post295975'
Haben Regionalexpresszüge auch einen Linienbezeichnung oder sind die mit dem Regionalzüge identisch?
Die Nummern wurden nur für die Regionalzüge verwendet (die Eilzüge fuhren ja über die Ziele der R-Züge hinaus und REX gab es damals ja noch nicht).

umweltretter

  • Guest
Regionalzüge (VOR)
« Reply #5 on: January 17, 2014, 07:27:38 PM »
Quote from: '29er','index.php?page=Thread&postID=295976#post295976'
Die Auflistung stammt ja auch vom Zeitpunkt der Einführung im Jahr 1984. Die R-Nummern werden schon seit einer Ewigkeit nicht mehr verwendet! Im Kursbuch von 1993/1994 sind sie noch drinnen, zwei Jahre später allerdings nicht mehr.
Der VOR hat sie aber noch deutlich länger verwendet, im Fahrplan 2003 wurden sie sogar auf den VVNB ausgeweitet. Erst mit dem Fahrplan 2006 waren sie nicht mehr in Verwendung und wurden durch die dreistelligen Kursbuchstreckennummern ersetzt.

Bahnwalter

  • Guest
Regionalzüge (VOR)
« Reply #6 on: July 19, 2014, 12:00:53 AM »
Eine vollständige Übersicht über alle ehemaligen Regionalbahn-Linienbezeichnungen in Form von Netzplänen gibt es hier:

http://bahnnetz-at.jimdo.com/bahnnetz-verkehrsverbund-vor-mit-allen-haltestellen/

(Da muss man dann noch runterscrollen, zu den Download-Links.)

Da gibt es Netzpläne, die das VOR - Netz darstellen, wie es in verschiedenen Jahren war, zum Vergleichen:

* 1984:  Hier sind alle originalen Linien, inkl. Regionalbahnlinien, wie sie im Link aus Antwort #3 aufgelistet sind, aber eben als Netzplan zu sehen.

* 1991:  Hier sind zusätzlich die Linien, die mit der im September 1988 erfolgten Erweiterung des VOR dazugekommen sind (R13, R14, R19, R44, R64), zu sehen.

* 2005:  Dieser Netzplan enthält auch die neu eingeführten Linienbezeichnungen im Zuge der Erweiterung des VOR-Linienschemas auf den VVNB, wie sie "umweltretter" in Antwort #6 angesprochen hat, soweit sie sich im auf den Netzplänen dargestellten Bereich befinden.
Man findet dort also u. a. die R56 von St. Pölten nach Markt St. Aegyd / Hainfeld, die R91 von Wiener Neustadt nach Gutenstein, und einige mehr.

* 2014:  Zum Vergleichen, der aktuelle Stand, aber im gleichen Layout wie die Netzpläne 1984, 1991, und 2005 (natürlich schon ohne die nicht mehr existenten Regionalbahn-Linienbezeichnungen.)

Noch ein Hinweis:

In diesen Netzplänen sind jeweils alle Strecken, die im jeweiligen Jahr zum VOR gehörten, blau eingezeichnet (egal, ob Schnellbahn oder Regionalbahn oder beides).
Strecken, die im jeweiligen Jahr nicht zum VOR gehörten (aber in der Nähe des VOR-Gebiets liegen), sind hingegen schwarz eingezeichnet.
(Eingestellte Strecken in grau.)

sheldor

  • Guest
Regionalzüge (VOR)
« Reply #7 on: July 19, 2014, 12:10:33 AM »
Quote from: 'Bahnwalter','index.php?page=Thread&postID=310476#post310476'
Eine vollständige Übersicht über alle ehemaligen Regionalbahn-Linienbezeichnungen in Form von Netzplänen gibt es hier:

http://bahnnetz-at.jimdo.com/bahnnetz-ve…n-haltestellen/
Danke für den Link. Die Seite ist sehr informativ und übersichtlich :daumenhoch: . Hab schon einige Strecken entdeckt von denen ich bis jetzt nicht mal was gehört/gelesen habe :D .

Linie 255

  • Guest
Regionalzüge (VOR)
« Reply #8 on: July 19, 2014, 12:19:49 AM »
*Bahnwalter
Danke für den Link :daumenhoch: Schade, dass das System nicht mehr benutzt wird.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

Bahnwalter

  • Guest
Regionalzüge (VOR)
« Reply #9 on: July 22, 2014, 09:55:39 PM »
Quote from: 'sheldor',index.php?page=Thread&postID=310477#post310477
Danke für den Link. Die Seite ist sehr informativ und übersichtlich :daumenhoch: . Hab schon einige Strecken entdeckt von denen ich bis jetzt nicht mal was gehört/gelesen habe :D .
Danke für das Lob!

Es gibt unter dem Link jetzt zusätzlich auch noch einen VOR-Netzplan für das Fahrplanjahr 1999/2000.

Die diversen in den 90er Jahren für den Personenverkehr reaktivierten Eisenbahnstrecken (Pirawarth - Hohenruppersdorf, Parndorf - Kittsee, Wien Heiligenstadt - Wien Handelskai) waren also schon da, die zahlreichen zwischen 2000 und 2005 in NÖ eingestellten Eisenbahnstrecken (R19, R62, R81, sowie Teile einiger weiterer Linien und ein paar Strecken außerhalb des VOR, die auf diesem Netzplan noch zu sehen sind) aber noch nicht weg.

Der Netzplan für 1999/2000 dokumentiert also auch die Zeit, in der die R18 von Groß Schweinbarth - Pirawarth aus 4 Äste hatte ("Groß Schweinbarther Kreuz") - wenn auch bei 3 davon jeweils nurmehr ein Teilstück befahren wurde, aber immerhin.

Für die Zeit nach dem Niedergang der NÖ Lokalbahnen in den 80er Jahren, war also 1999/2000 ein ganz gutes Jahr, was das Angebot an Strecken mit Personenverkehr betrifft.

Hier nocheinmal der Link:

http://bahnnetz-at.jimdo.com/bahnnetz-verkehrsverbund-vor-mit-allen-haltestellen/

(Achtung, der verkürzte Link innerhalb des Zitats in der Antwort #8 funktioniert leider nicht, weil verkürzte Links in Zitaten offenbar generell nicht mehr aufgelöst werden, daher bitte entweder den Link aus Antwort #6 nehmen oder eben den hier.)

umweltretter

  • Guest
Regionalzüge (VOR)
« Reply #10 on: November 11, 2016, 01:51:33 PM »
Anscheinend sind wieder R- und neu auch REX-Linienbezeichnungen geplant, wie ein VOR-Plan auf dieser Seite zeigt: https://www.vcoe.at/news/details/vcoe-factsheet-2016-10-s-bahn-in-der-stadt-verbessern

REX4, REX5, REX6, REX8 und REX9 sollte man aber REX40, REX50, REX60, REX80 und REX90 nennen, damit man wie bei der S-Bahn klar sieht, ob ein Zug über die Stammstrecke fährt (einstellige Bezeichnung) oder nicht.

Linie 255

  • Guest
Regionalzüge (VOR)
« Reply #11 on: November 11, 2016, 03:35:02 PM »
Wieso einfach wenns kompliziert geht :D

Hier das alte Schema http://www.verkehrsmittel.info/eisenbahn-wien/ (Die REX Nummer orientiert sich bei mir nach dem R Nummer, weil es noch keine REX nummer gegeben hat, R1-R7 orientiert sich nach dem S-Bahn Schema)

Auf dem Netzplan fehlen einige Regionalzüge und warum einige REX Züge zweistellig sind und die anderen einstellig finde ich überhaupt dämmlich. (Was die wohl gegen die 10er Schritte haben?)

Die wenigen Regionalzüge (Außer 1R-7R) die angezeigt werden wurden sogar geändert.

Statt R80 R81 (ich glaube die mögen die 10er Schritte wirklich nicht)
Statt R61 R95