Author Topic: Abwarten von Anschlüssen  (Read 155 times)

95B

  • Guest
Abwarten von Anschlüssen
« Reply #15 on: April 06, 2011, 09:46:43 AM »
Quote
Original von 38ger
Wenn der Fahrplan es verlangt sollte man fahren, keine Sekunde früher und keine Sekunde später!
Nicht früher - ja. Nicht später - nein. Einfaches Beispiel: Wenn es zur Abfahrt piepst und das Vorsignal vor mir gerade auf Halt springt, bleibe ich dann noch in der Haltestelle stehen oder fahre ich ab und schleiche partout die paar Meter bis zum Hauptsignal, wo ich erst wieder anhalten muss?

Diese Spezies von Bewegungspersonal ist gottseidank schon auf der grünen Liste der aus(zu)sterbenden Arten.

matboy

  • Guest
Abwarten von Anschlüssen
« Reply #16 on: April 07, 2011, 08:14:00 PM »
Quote
Original von 95B
Quote
Original von 38ger
Wenn der Fahrplan es verlangt sollte man fahren, keine Sekunde früher und keine Sekunde später!
Nicht früher - ja. Nicht später - nein. Einfaches Beispiel: Wenn es zur Abfahrt piepst und das Vorsignal vor mir gerade auf Halt springt, bleibe ich dann noch in der Haltestelle stehen oder fahre ich ab und schleiche partout die paar Meter bis zum Hauptsignal, wo ich erst wieder anhalten muss?

Wenn der Zug bereits überfüllt ist und der Folgezug wartet: Ja !

strb8

  • Guest
Abwarten von Anschlüssen
« Reply #17 on: April 08, 2011, 05:38:12 AM »
Quote
Original von matboy
Quote
Original von 95B
Quote
Original von 38ger
Wenn der Fahrplan es verlangt sollte man fahren, keine Sekunde früher und keine Sekunde später!
Nicht früher - ja. Nicht später - nein. Einfaches Beispiel: Wenn es zur Abfahrt piepst und das Vorsignal vor mir gerade auf Halt springt, bleibe ich dann noch in der Haltestelle stehen oder fahre ich ab und schleiche partout die paar Meter bis zum Hauptsignal, wo ich erst wieder anhalten muss?

Wenn der Zug bereits überfüllt ist und der Folgezug wartet: Ja !
Oder bei Stationen, bei denen es schlicht und einfach nicht anders geht... Das Gesetz, dass ein Butterbrot auf die Butterseite fallen lässt, sorgt nämlich auch dafür, dass genau dann, wenn das Vorsignal auf "frei" springt, die Türen offen sind. Und bis diese wieder zu sind...