Author Topic: Verständlichere Ansagen in Bim  (Read 212 times)

umweltretter

  • Guest
Verständlichere Ansagen in Bim
« Reply #30 on: February 19, 2010, 10:32:35 PM »
Quote
Original von umweltretter
Quote
Original von kitzi
[OT] Ich war auch froh, dass ich mich vor meinem letzten Wien Aufenthalt (bin Oberösterreicher Landei fröhlich ) einen Straßenbahnplan besorgt habe - kannte mich gleich aus, als die U3 ausfiel... fröhlich [/OT]
Was denn für einen  ?(
Quote
Original von kitzi
@umweltretter
Tut mir leid, genaues Datum habe ich leider vergessen, war jedenfalls Ende Dezember, um den 20. herum....
Komme leider nicht mehr so oft nach Wien, da die Schule gerade stressig ist und die Fahrt mit der ÖBB ist selbst mit Vorteilscard <26 auch nicht gerade billig, schon gar nicht für mein mickriges Taschengeld...  :(
Ich meinte: Was für einen Straßenbahnplan?  :)

95B

  • Guest
Verständlichere Ansagen in Bim
« Reply #31 on: February 19, 2010, 10:43:35 PM »
Quote
Original von 5er
Auch in den c3 und den T kommt es relativ häufig vor, dass die Ansagen extrem leise sind.
Wem von den Verantwortlichen sollte es denn auffallen? 8-)

kitzi

  • Guest
Verständlichere Ansagen in Bim
« Reply #32 on: February 19, 2010, 10:47:58 PM »
@Umweltretter
Ich habe mir jenen von Wikipedia heruntergeladen und ihn verwendet...

@Taxiorange
Also bei dem C3 war m.E. einfach die Lautstärke zu gering, Rauschen o.ä. Nebengeräusche, die das Verständnis erschwert hätten, wären mir nicht aufgefallen. Selbiges gilt auch für einen A1, mit dem ich fuhr (Linie 58). Mit dem C3 fuhr ich, so gut ich mich noch erinnern kann, auf der Linie 18.

13er

  • Guest
Verständlichere Ansagen in Bim
« Reply #33 on: February 20, 2010, 12:08:03 AM »
Quote
Original von kitzi
Also bei dem C3 war m.E. einfach die Lautstärke zu gering,
Du hättest ja den Schaffner bitten können, dass er lauter durchsagen soll!

Webmaster

  • Administrator
  • *****
  • Posts: 0
    • View Profile
Verständlichere Ansagen in Bim
« Reply #34 on: February 20, 2010, 12:31:17 AM »
Quote
Original von 13er
Quote
Original von kitzi
Also bei dem C3 war m.E. einfach die Lautstärke zu gering,
Du hättest ja den Schaffner bitten können, dass er lauter durchsagen soll!
Wie freundlich und hilfsbereit schon wieder mit Neulingen bzw. Nichtwissenden umgegangen wird.  :rolleyes:

@ kitzi: Du meinst die Beiwagentype c3 (Kleinbuchstabe!) Nur Triebwagen haben Großbuchstaben, daher auch die Anspielung auf den Schaffner in der ehemaligen Triebwagentype C3

13er

  • Guest
Verständlichere Ansagen in Bim
« Reply #35 on: February 20, 2010, 12:40:56 AM »
Quote
Original von Webmaster Gerardo
Quote
Original von 13er
Quote
Original von kitzi
Also bei dem C3 war m.E. einfach die Lautstärke zu gering,
Du hättest ja den Schaffner bitten können, dass er lauter durchsagen soll!
Wie freundlich und hilfsbereit schon wieder mit Neulingen bzw. Nichtwissenden umgegangen wird.  :rolleyes:
Wie freundlich schon wieder mit Regulars umgegangen wird.

@kitzi: Es war selbstverständlich - wie sicher auch die ähnliche Aussage von Zug fährt ab am 18.2. um 18:17 - mit einem Augenzwinkern und nicht als Unfreundlichkeit gemeint.

benkda01

  • Guest
Verständlichere Ansagen in Bim
« Reply #36 on: February 20, 2010, 01:16:56 AM »
Quote
Original von Webmaster Gerardo
Wie freundlich und hilfsbereit schon wieder mit Neulingen bzw. Nichtwissenden umgegangen wird.  :rolleyes:
Geh komm, das war jetzt doch nicht unfreundlich! ;)

kitzi

  • Guest
Verständlichere Ansagen in Bim
« Reply #37 on: February 20, 2010, 12:43:03 PM »
Um das ganze abzuschließen: Ich habe diesen Thread nur eröffnet, um darauf hinzuweisen, dass für viele, hauptsächlich Besucher, die Ansagen zu unverständlich - warum auch immer - sind.

95B

  • Guest
Verständlichere Ansagen in Bim
« Reply #38 on: February 20, 2010, 02:30:18 PM »
Quote
Original von 13er
Wie freundlich schon wieder mit Regulars umgegangen wird.
Es muss ja auch einen Antipoden zum Schoßhund geben. 8-)

hema

  • Guest
Verständlichere Ansagen in Bim
« Reply #39 on: February 20, 2010, 03:30:00 PM »
Quote
Original von kitzi
Um das ganze abzuschließen: Ich habe diesen Thread nur eröffnet, um darauf hinzuweisen, dass für viele, hauptsächlich Besucher, die Ansagen zu unverständlich - warum auch immer - sind.
In der Theorie ist es so, wie es gesagt wurde: Die Lautstärke der Ansagen richtet sich nach dem Lärmpegel im Fahrzeuginneren. In der Praxis funktioniert es halt oft nicht, speziell in den A1 (B1), was - wie üblich - niemand von den zuständigen Leuten interessiert. Im Beiwagen könnte, abgesehen von einer gestörten Tonanlage, das Problem entstehen, dass es im Triebwagen gerade viel ruhiger zugeht und daher die Ansage auch dementsprechend leiser ausfällt.

N1_2888

  • Guest
Verständlichere Ansagen in Bim
« Reply #40 on: February 20, 2010, 05:48:01 PM »
Quote
Original von hema
Die Lautstärke der Ansagen richtet sich nach dem Lärmpegel im Fahrzeuginneren. In der Praxis funktioniert es halt oft nicht, speziell in den A1 (B1), was - wie üblich - niemand von den zuständigen Leuten interessiert.
In der U4 zwischen Heiligenstadt und Spittelau ist es auch besonders arg. Ich weiß nicht, warum mir das immer nur zwischen diesen beiden Stationen auffällt - vielleicht liegt's daran, dass die Züge dort zumeist nur schütter gefüllt sind. Man merkt zwar, dass die Lautstärke der Ansagen schwankt, aber eben so, dass sie teils kaum, teils in übermäßiger Lautstärke zu vernehmen sind.

5er-Franzi

  • Guest
Verständlichere Ansagen in Bim
« Reply #41 on: February 20, 2010, 08:04:11 PM »
Quote
Original von N1_2888
In der U4 zwischen Heiligenstadt und Spittelau ist es auch besonders arg. Ich weiß nicht, warum mir das immer nur zwischen diesen beiden Stationen auffällt - vielleicht liegt's daran, dass die Züge dort zumeist nur schütter gefüllt sind. Man merkt zwar, dass die Lautstärke der Ansagen schwankt, aber eben so, dass sie teils kaum, teils in übermäßiger Lautstärke zu vernehmen sind.

Komisch, gerade dort habe ich die mit Abstand am lautestes und am besten verständliche Ansage aufgenommen. 8-)

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:
http://archiv.fpdwl.at/fotos/old_attachments/attachment.php?migrated=true&id=7169

Ottakring

  • Guest
Verständlichere Ansagen in Bim
« Reply #42 on: February 20, 2010, 08:49:22 PM »
Die U-Bahn-Ansagen sind natürlich ein eigenes Kapitel. Im Sommer, wenn die Klappfenster offen sind, versteht man ja sowieso sein eigenes Wort nicht. geschweige denn den Kaida...

Taxiorange

  • Guest
Verständlichere Ansagen in Bim
« Reply #43 on: February 20, 2010, 09:22:31 PM »
Quote
Original von Ottakring
Im Sommer, wenn die Klappfenster offen sind, ...

Maah, erinner mich nicht, mir grausts jetzt schon wieder davor.

4010-fan

  • Guest
Verständlichere Ansagen in Bim
« Reply #44 on: February 20, 2010, 09:41:54 PM »
Quote
Original von Taxiorange
Quote
Original von Ottakring
Im Sommer, wenn die Klappfenster offen sind, ...

Maah, erinner mich nicht, mir grausts jetzt schon wieder davor.

Auf der U4 fahren zum Glück seit einiger Zeit eh viele, im Sommer angenehm klimatisierte V-Wagen, da gibt es das Problem gar nicht mehr :P