Author Topic: „Stau in Zufahrt“-Anzeigetext deaktiviert? (war: FGI-Display-Standorte)  (Read 33 times)

P.S.38

  • Guest
Kann es sein, das es die Aufschrift Stau in Zufahrt nicht mehr gibt. Habe sie schon über ein Jahr nicht mehr bemerkt und sogar heute, wo die Autos dei Linie 38 bis zu 10min. behinderten(Ein ULF blockierte sogar die gesamte Kreuzung bei der Hardtgasse über drei Ampelschaltungen lang, weil die Autos vor ihm nicht weiter fuhren), kam keine Aufschrift "Stau in Zufahrt"

Tatra83

  • Guest
Quote
Original von P.S.38
Kann es sein, das es die Aufschrift Stau in Zufahrt nicht mehr gibt.
Sie gibt es noch, erst vor einer Woche beim 48A an der Burggasse gesehen. Die Anzeige-Schwellen (!) von "Stau in Zufahrt" lassen sich beliebig einstellen, womöglich hat man da was verändert...

95B

  • Guest
Quote
Original von Tatra83
Die Anzeige-Schwellen (!) von "Stau in Zufahrt" lassen sich beliebig einstellen, womöglich hat man da was verändert...
Da wurde sicher etwas verändert, da diese Anzeige kaum mehr wo aufscheint. Ich dachte eigentlich auch schon, sie sei generell deaktiviert.

Tatra83

  • Guest
Quote
Original von 95B
Da wurde sicher etwas verändert, da diese Anzeige kaum mehr wo aufscheint. Ich dachte eigentlich auch schon, sie sei generell deaktiviert.
Ich sehe schon die nächste Schlagzeile auf der WL-Webseite: "Wiener Linien pünktlich wie nie".  8-)

13er

  • Guest
Quote
Original von Tatra83
Quote
Original von 95B
Da wurde sicher etwas verändert, da diese Anzeige kaum mehr wo aufscheint. Ich dachte eigentlich auch schon, sie sei generell deaktiviert.
Ich sehe schon die nächste Schlagzeile auf der WL-Webseite: "Wiener Linien pünktlich wie nie".  8-)
Das ist dann wie in der Zeitung "24 Stunden für Wien", wo Renate Brauner ex cathedra verkündet, dass Wien das allerbeste Öffinetz aller Städte weltweit besitzt" :D

btw: Ich würde mich ehrlich gesagt nicht wundern, wenn diese Anzeige tatsächlich wegen der Wahl geändert wurde. Jedes städtische Unternehmen muss sein Scherflein beitragen, damit die Absolute bleibt ;)

95B

  • Guest
Quote
Original von 13er
Das ist dann wie in der Zeitung "24 Stunden für Wien", wo Renate Brauner ex cathedra verkündet, dass Wien das allerbeste Öffinetz aller Städte weltweit besitzt" :D
Wie könnte es auch anders sein? Schließlich ist Wien Sitz des weltbesten Verkehrsunternehmens mit Jahrzehnten währender Erfahrung im Personentransport.

Quote
Original von 13er
btw: Ich würde mich ehrlich gesagt nicht wundern, wenn diese Anzeige tatsächlich wegen der Wahl geändert wurde.
Dafür ist es vielleicht noch etwas früh. Ich glaube, diese Änderung erfolgte höchstens im eigenen Interesse (weniger Beschwerden durch die Beförderungsfälle).

ustrab

  • Guest
Quote
Original von 95B
mit Jahrzehnten...).

Da hammas:  andere haben Jahrhundert  lange Erfahrungen.
 8-) 8-)

Tatra83

  • Guest
Quote
Original von 95B
Quote
Original von 13er
Das ist dann wie in der Zeitung "24 Stunden für Wien", wo Renate Brauner ex cathedra verkündet, dass Wien das allerbeste Öffinetz aller Städte weltweit besitzt" :D
Wie könnte es auch anders sein? Schließlich ist Wien Sitz des weltbesten Verkehrsunternehmens mit Jahrzehnten währender Erfahrung im Personentransport.
Bissl OT, aber wie sieht da der Beitrag der Bestattung Wien aus?  :D

Ein Fundstück dazu noch am Rande: In dieser Foliensammlung des Herrn Stranz der WL wird von bis zu 900 DFI-Anzeigen sowie 30 Vorweganzeiger (LCD-Monitore in den U-Bahnstationen) gesprochen.

13er

  • Guest
Quote
Original von Tatra83
Bissl OT, aber wie sieht da der Beitrag der Bestattung Wien aus?  :D
Du wolltest es so :D

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:

Tatra83

  • Guest
Quote
Original von 13er
Du wolltest es so :D
You made my day!  :]  8-)