Author Topic: Zielanzeige?  (Read 1326 times)

marcel1

  • Guest
Zielanzeige?
« on: June 08, 2010, 05:43:50 PM »
Ich hätte da eine Frage:
Da es oft vorkommt das bei Fahrzeugen die Zielanzeige nicht richtig eingestellt ist, wollte ich fragen ob der Fahrer die Anzeige auch selbst ändern kann oder ob er nichts tun kann! (z.B.: Schienenersatzverkehr)

Lg
marcel1

schaffnerlos

  • Guest
RE: Zielanzeige?
« Reply #1 on: June 08, 2010, 05:49:00 PM »
Es scheitert eher am Wollen und am Wissen als am Können.

95B

  • Guest
RE: Zielanzeige?
« Reply #2 on: June 08, 2010, 07:33:18 PM »
Mitunter ist aber auch die Eingabelogik purer Schwachsinn, sodass auch der Willige erfolglos bleibt, wenn er zum Beispiel die Linie ändern will. Die Überschilderung des Zieltextes sollte jedoch in allen Fällen hinhauen... und da sollten vielleicht einmal auch die Revisoren Merkblätter erhalten, denn es kann ja nicht sein, dass sich die im Bedarfsfall erst einmal telefonisch bei Privatpersonen erkundigen müssen, wie das denn überhaupt funktioniert (eigene Beobachtung...) :D

marcel1

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #3 on: June 08, 2010, 07:39:45 PM »
Das passt jetzt zwar nicht ganz zu dem Thema dass der Fahrer es einstellen muss, aber es geht trotzdem um "menschliches" versagen:
In den meisten U-Bahn-Endstationen steht meistens wenn der zug gleich auf den jeweiligen anderen Bahnsteig fährt NICHT EINSTEIGEN! was jedoch alle verwirt da der Fahrer ansagt: -Nächster Zug Gleis . . , einsteigen bitte!-

Lg
marcel1

p16

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #4 on: June 08, 2010, 08:42:20 PM »
Die Frage nach den Zielanzeigen habe ich mir auch schon einmal gestellt. Ist es theoretisch möglich, dass der Fahrer Linie und Ziel beliebig einstellen kann, also zum Beispiel auf einem Autobus eine Anzeige mit irgendeiner U-Bahn-Linie, die zu einer Straßenbahnstation fährt á la "U3 Migerkastraße", beim V-Wagen eine Anzeige á la "25 Leopoldau  :sbahn:" () oder gar was ganz imaginäres wie "86 Cobenzl, Parkplatz" auf einer Straßenbahn?

Wenn sowas nicht geht, kann man dann beispielsweise beim Autobus wenigstens jede in Wien verkehrende WL-Buslinie zu jeder Station entlang derer Strecke (lt. Anzeige) fahren lassen? Also zum Beispiel "15A Unfallkrankenhaus Meidling"  8-)...

13er

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #5 on: June 08, 2010, 08:46:06 PM »
Quote
Original von penner16
Die Frage nach den Zielanzeigen habe ich mir auch schon einmal gestellt. Ist es theoretisch möglich, dass der Fahrer Linie und Ziel beliebig einstellen kann, also zum Beispiel auf einem Autobus eine Anzeige mit irgendeiner U-Bahn-Linie, die zu einer Straßenbahnstation fährt á la "U3 Migerkastraße", beim V-Wagen eine Anzeige á la "25 Leopoldau  :sbahn:" () oder gar was ganz imaginäres wie "86 Cobenzl, Parkplatz" auf einer Straßenbahn?
Ja, geht.

p16

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #6 on: June 08, 2010, 09:35:26 PM »
Quote
Original von 13er
Quote
Original von penner16
Die Frage nach den Zielanzeigen habe ich mir auch schon einmal gestellt. Ist es theoretisch möglich, dass der Fahrer Linie und Ziel beliebig einstellen kann, also zum Beispiel auf einem Autobus eine Anzeige mit irgendeiner U-Bahn-Linie, die zu einer Straßenbahnstation fährt á la "U3 Migerkastraße", beim V-Wagen eine Anzeige á la "25 Leopoldau  :sbahn:" () oder gar was ganz imaginäres wie "86 Cobenzl, Parkplatz" auf einer Straßenbahn?
Ja, geht.
Wie genau funktioniert das dann mit der Konsole am Armaturenbrett? Wird für Linie und Fahrziel ein bestimmter Code eingegeben oder kann man wie auf einer Handytastatur Buchstabe für Buchstabe einzeln eintippen?

Wäre letzteres der Fall, würde ich den 15A beispielsweise garantiert nach "Simmering, Grillgasse" und nicht zum ohnehin nicht angefahrenen witzlosen "Enkplatz" führen  :evil:

Linie U3

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #7 on: June 08, 2010, 09:52:15 PM »
Leider kann ich deine Frage nicht beantworten (wenn es um Wien geht).
In Linz muss man Codes eingeben.

Edit: hinzugefügt

13er

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #8 on: June 08, 2010, 09:52:24 PM »
Quote
Original von penner16
Wie genau funktioniert das dann mit der Konsole am Armaturenbrett? Wird für Linie und Fahrziel ein bestimmter Code eingegeben oder kann man wie auf einer Handytastatur Buchstabe für Buchstabe einzeln eintippen?
Na Gottseidank kann man nicht einzelne Buchstaben eingeben. Schon in der Überschilderungsanleitung vom 9er (hab ich grad offen) sind genug Rechtschreibfehler drin, wenn das noch wer abtippt... ("Lorenz-Payer-Platz", "Potzleinsdorf").

Du tippst kurz gesagt ein paar Zahlen ein, die angeben, ob du ein Bus, Straßenbahn oder U-Bahn bist, welche Linie und was dein Ziel ist.

Kann hin und wieder auch mit den Zahlen schiefgehen :D

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:

Linie U3

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #9 on: June 08, 2010, 09:53:35 PM »
Wie führt denn die Linie U44? Heiligenstadt-Simmering???  :D

hema

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #10 on: June 08, 2010, 09:53:55 PM »
Quote
Original von 13er
Quote
Original von penner16
. . . . Zielanzeigen . . . .
Ja, geht.
Du kannst genau das anzeigen, was auf der Memory-Card drauf ist, die im jeweiligen Fahrzeug eingesteckt ist!  ;)

13er

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #11 on: June 08, 2010, 10:05:40 PM »
Hier z.B. Ausfahrer aus HLS und GTL auf den 1er. Der Fahrweg muss bei Kurzführungen, Einschüben etc. immer geschlossen sein.

83=Bahnhof Gürtel, 84=Bahnhof Hernals,1=Hauptalllee, 2=Fadingerplatz usw.

Ist übrigens für ein noch offenes Rätsel gleich ein Hinweis ;)

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:

p16

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #12 on: June 08, 2010, 10:15:39 PM »
Quote
Original von hema
Quote
Original von 13er
Quote
Original von penner16
. . . . Zielanzeigen . . . .
Ja, geht.
Du kannst genau das anzeigen, was auf der Memory-Card drauf ist, die im jeweiligen Fahrzeug eingesteckt ist!  ;)
Also könnte ich jetzt nicht - wie 13er gemeint hat - wild herumanzeigen wie es mir gerade passt, sondern wäre fix an die Memory-Card gebunden? Sprich wenn die Memory-Card (ich nehme an man kann eine Bim-MC nicht ans Armaturenbrett eines Busses anstecken und umgekehrt?) jetzt nur die SL-Linien D und 1 draufhätte, wäre eine "nicht(1 oder D)"-Anzeige gar nicht möglich?

13er

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #13 on: June 08, 2010, 10:24:35 PM »
Quote
Original von penner16
Also könnte ich jetzt nicht - wie 13er gemeint hat - wild herumanzeigen wie es mir gerade passt, sondern wäre fix an die Memory-Card gebunden?
Bei der Linie geht das auf jeden Fall, wie du am Foto siehst. Anbieten kann ich noch einen "43A" und "44A" sowie einen weiteren Bus mit "43" ;)

hema

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #14 on: June 08, 2010, 10:29:41 PM »
Quote
Original von penner16
. . . .  sondern wäre fix an die Memory-Card gebunden?
Auf der Memory-Card ist alles drauf, was für das Fahrzeug in seinem vorgesehenen Einsatzgebiet relevant ist.


Auf einer MC von Floridsdorf/Brigittenau/Kagran z.B. sind alle Linien des Sektors Nord mit Fahrtzielanzeigen, Haltestellenansagen und den für diese Linien nötigen Überschilderungszielen drauf (plus ein paar Standard-Übgerschilderungen, die auf jeder Karte gespeichert sind).