Author Topic: Zielanzeige?  (Read 2149 times)

95B

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #15 on: June 08, 2010, 10:41:34 PM »
Hier zwei Beispiele :D

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:

ÖBB

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #16 on: June 08, 2010, 11:28:21 PM »
Um ein konkretes Beispiel zu nennen , nehme ich den N66 her (ich glaube Kurs 1) der Einschub auf Reumannplatz hat, um als 66A (der letzte am Tag ) nach Liesing zu fahren.

Der Fahrer gibt ein Art 4. Art 4 bedeutet Tagbus. Dann Line 66. Dann das Ziel 1. Liesing. Die beiden Endstationen haben immer die Nummern 1 und 2. Diverse Kurzführungen in Fahrtrichtung 1 haben ungerade, die in Fahrtrichtung 2 haben gerade Zahlen).

In Liesing angekommen wechselt er dann auf Art 5. Art 5 ist Nachtbus. Linie 66 und Ziel 2 ,Ring Kai.

Ich glaube für die Schienenersatzverkehre gibt es eine eigene "Art", auf den Brosebänderen war es immer Position 02.

Wenn der Fahrer vergisst nach der Eingabe der Art, die Linienummer raus zu nehmen ,dann kann schon so ewtas wie gestern z.B. "66A Schienenersatzverkehr" dabei rauskommken.

@13er: Ist es noch immer so das die Einzieher den 70-er "Index" und die Einschieber den "80-er" haben??

13er

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #17 on: June 08, 2010, 11:39:15 PM »
Quote
Original von ÖBB
@13er: Ist es noch immer so das die Einzieher den 70-er "Index" und die Einschieber den "80-er" haben??
Wie genau meinst du "Index"?

Z.B. 1er-Einzieher vom Fadingerplatz zum Bahnhof GTL über Marsanogasse: 2,19,83   (19=Marsanogasse für Einzieher).

Die Straßenbahnhöfe haben 80er-Nummern: FAV=81, GTL=83, HLS=84, RDH=87, ...

ÖBB

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #18 on: June 08, 2010, 11:47:47 PM »
Ich hab mir schon gedacht das das nicht eindeutig sein wird ,drum die Anführungszeichen.

Ich meine einfach gesagt Einschub Zielnummer 8x, Einzieher Zielnummer 7x

13er

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #19 on: June 08, 2010, 11:54:55 PM »
Ahso, die "normalen" Fahrten. Ja, auch da ist das so.

Zum Beispiel am 38er:
- 71=Einziehfahrt ab Schottentor, 72=Einziehfahrt ab Grinzing
- 81=Einführung in Richtung Grinzing, 82=Einführung in Richtung Schottentor

p16

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #20 on: June 09, 2010, 08:47:02 AM »
Ist es nicht eh egal, ob man am beim 38er-Einzieher jetzt 71 oder 72 eingibt? Ob die Anzeige jetzt die Einziehfahrt ab Schottentor oder gleiches ab Grinzing anzeigt ist doch praktisch egal, wenn der Zug sowieso einzieht...  ?(

Also der Vorgang ist jetzt im Wesentlichen der: Bei der Anzeige der Linie zuerst der Code dafür, ob es Bus, Bim oder U-Bahn ist (= Art x), dann die Linie eingeben (die kann man ja nach belieben wählen, also z.B. auch eine die es in Wien nicht gibt). Anschließend kommt mittels Zahlencode-Folge das Fahrziel. Etwas begreife ich aber weiterhin nicht: Wenn jetzt ein Straßenbahnfahrer die Linie eingibt, lädt die MemoryCard dann alle möglichen Stationen dieser einen Linie hoch, aus welchen dann das Fahrziel angezeigt wird, oder kann der Fahrer dann weiterhin aus allen Stationen wählen? Weil eine Linie 74 - wie auf 95B's Foto zu sehen - gibt es ja nicht, ergo könnte auch nichts von ihr gespeichert sein...Oder gibt man da zuerst ein, dass man in der SL 74 sitzt und lädt vom Memory Stick erst dann die Fahrziele vom 71er hoch?

ustrab

  • Guest
Ohne Worte !
« Reply #21 on: June 09, 2010, 10:18:43 AM »
Komplizierter geht es nicht mehr !
 8-) 8-)
Wenn sich ein Fahrer bzw. Buslenker alle Ziele merken kann, Hut ab !

Automatisch aus dem fpdwl-Forum übernommene Attachments:

Ottakring

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #22 on: June 09, 2010, 10:33:13 AM »
Quote
Ist es theoretisch möglich, dass der Fahrer Linie und Ziel beliebig einstellen kann, ..... oder gar was ganz imaginäres wie "86 Cobenzl, Parkplatz" auf einer Straßenbahn?
Ja, geht.
Funktioniert übrigens auch bei den ÖBB! Sah einmal in Linz einen 5022 mit Zielanzeige "Mariazell"!!!

95B

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #23 on: June 09, 2010, 10:47:52 AM »
Quote
Original von penner16
Also der Vorgang ist jetzt im Wesentlichen der: Bei der Anzeige der Linie zuerst der Code dafür, ob es Bus, Bim oder U-Bahn ist (= Art x), dann die Linie eingeben (die kann man ja nach belieben wählen, also z.B. auch eine die es in Wien nicht gibt).
Die Linie ist dreistellig einzugeben, die Hunderterstelle steht für die Art.

Quote
Original von penner16
Anschließend kommt mittels Zahlencode-Folge das Fahrziel. Etwas begreife ich aber weiterhin nicht: Wenn jetzt ein Straßenbahnfahrer die Linie eingibt, lädt die MemoryCard dann alle möglichen Stationen dieser einen Linie hoch, aus welchen dann das Fahrziel angezeigt wird, oder kann der Fahrer dann weiterhin aus allen Stationen wählen?
Für jede Linie sind die Zielcodes ("Tek-Ziele") mit den entsprechenden Zieltexten hinterlegt, diese Texte werden dann auf dem eingegebenen Fahrweg automatisch angezeigt.

Quote
Original von penner16
Weil eine Linie 74 - wie auf 95B's Foto zu sehen - gibt es ja nicht, ergo könnte auch nichts von ihr gespeichert sein...
Die Linie 74 hat natürlich keine eigenen Zieltexte, aber dafür gibt es ja die Überschilderung, die unabhängig von der eingestellten Linie funktioniert.

Quote
Original von ustrab
Wenn sich ein Fahrer bzw. Buslenker alle Ziele merken kann, Hut ab !
Hut ab vor demjenigen, der durchsetzen kann, dass ein Heftl mit allen Ausdrucken der Linien des jeweiligen Referats am Zug/Bus aufliegt, damit das Fahrpersonal ncihts auswendig lernen muss, sondern im Bedarfsfall nachschauen kann, anstatt blöd sterben zu müssen und zusätzlichen Fragen der Beförderungsfälle ausgesetzt zu sein.

13er

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #24 on: June 09, 2010, 10:56:05 AM »
Quote
Original von 95B
Hut ab vor demjenigen, der durchsetzen kann, dass ein Heftl mit allen Ausdrucken der Linien des jeweiligen Referats am Zug/Bus aufliegt, damit das Fahrpersonal ncihts auswendig lernen muss, sondern im Bedarfsfall nachschauen kann, anstatt blöd sterben zu müssen und zusätzlichen Fragen der Beförderungsfälle ausgesetzt zu sein.
Selbst mit dem Heftl stell ich mir das während der Fahrt nicht so lustig vor. Man ist eh schon gestresst und muss vielleicht schnell irgendwo hin und dann auch noch die Ziele heraussuchen...

95B

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #25 on: June 09, 2010, 11:00:16 AM »
Quote
Original von 13er
Selbst mit dem Heftl stell ich mir das während der Fahrt nicht so lustig vor. Man ist eh schon gestresst und muss vielleicht schnell irgendwo hin und dann auch noch die Ziele heraussuchen...
Es ist eh nicht lustig, schließlich hängt die Eingabe der Zielfolge vom jeweiligen Standort ab. Wenn man sich bei der Endstation 1 befindet, muss man zur Normalisierung des Laufwegs "1,2,1" eingeben. "2,1,2" wird nicht akzeptiert.

Das Heftl könnte aber sehr hilfreich sein, um zumindest für raschere Reaktion den passenden Überschilderungstext zu finden. Das Suchen auf dem IBIS-Display ist nämlich mehr als zeitraubend. Die richtige Zielfolge sollte ja eigentlich der Disponent per Datenfunk auf den Wagen senden.

E2

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #26 on: June 09, 2010, 01:08:19 PM »
Überschilderung = Freitext oder wie darf ich das verstehen?

95B

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #27 on: June 09, 2010, 01:35:56 PM »
Quote
Original von E2
Überschilderung = Freitext oder wie darf ich das verstehen?
Freie Auswahl aus einer vorgegebenen Sammlung von Zieltexten unabhängig von der eingestellten Linie.

hema

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #28 on: June 09, 2010, 02:52:50 PM »
Quote
Original von 95B

Es ist eh nicht lustig, . . . .
Es ist nicht nur "nicht lustig", sondern viel zu kompliziert, fehlerbehaftet und weltfremd!  :rolleyes:



Quote
. . . . hängt die Eingabe der Zielfolge vom jeweiligen Standort ab. Wenn man sich bei der Endstation 1 befindet, muss man zur Normalisierung des Laufwegs "1,2,1" eingeben. "2,1,2" wird nicht akzeptiert.
Kann sein, aber auch nicht. Was schlussendlich akzeptiert wird, ist schwer vorherzusehen (wobei dies hier ja nur ein sehr simples Beispiel für eine Zielketteneingabe ist).  :]



Quote
Das Heftl könnte aber sehr hilfreich sein, um zumindest für raschere Reaktion den passenden Überschilderungstext zu finden.
Solche Zusammenstellungen gibt es in verschiedener Ausführung eh immer wieder. Siehe auf der linken Seite von ustrabs Skizze.



Quote
Die richtige Zielfolge sollte ja eigentlich der Disponent per Datenfunk auf den Wagen senden.
Wenn's funktioniert . . . . . .  8-)

95B

  • Guest
Zielanzeige?
« Reply #29 on: June 09, 2010, 05:59:14 PM »
Quote
Original von hema
Solche Zusammenstellungen gibt es in verschiedener Ausführung eh immer wieder. Siehe auf der linken Seite von ustrabs Skizze.
Die nützen aber niemandem was, wenn sie im Intranet oder auf irgendeinem FSG-Server vergammeln. Die gehören in die Fahrzeuge, von mir aus als letzte Seiten des Anschriftenhefts, damit sie das Personal immer bei sich hat.