Author Topic: U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße  (Read 14999 times)

schaffnerlos

  • Guest
U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« on: July 15, 2010, 03:14:07 PM »
Demnächst beginnen die Bauarbeiten zur U1-Verlängerung Süd. Zu diesem Zweck wird die Favoritenstraße zwischen der Maria-Rekker-Gasse und dem Verteilerkreis teilweise gesperrt werden und die Gleise des 67ers werden in die Seitenlage verschwenkt. Wer also noch Fotos vom 67er in diesem Bereich machen möchte, sollte dies jetzt tun.

13er

  • Guest
U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Reply #1 on: July 15, 2010, 03:33:19 PM »
Ja, gute Idee, das werden überhaupt die letzten Fotos vom 67er in seiner "etablierten" Lage vor seiner Einstellung auf diesem Radius sein!

hema

  • Guest
RE: U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Reply #2 on: July 15, 2010, 06:55:14 PM »
Quote
Original von schaffnerlos
Demnächst beginnen die Bauarbeiten zur U1-Verlängerung Süd.
Hoffentlich wird der ganze Unfug sofort nach der Wahl gestoppt! Schad' um das schöne Geld, das da schon verbraten wurde und noch wird.  :daumenrunter:

robb558

  • Guest
RE: U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Reply #3 on: July 16, 2010, 05:58:42 PM »
Was wird eigentlich aus dem Streckenabschnitt Rothneusiedl - Kurzentrum Oberlaa passieren ?

Wäre ja echt schade, wenn dieser Abschnitt ebenfalls gerissen wird? Gibt es schon eine Entscheidung?

13er

  • Guest
RE: U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Reply #4 on: July 16, 2010, 06:06:08 PM »
Quote
Original von robb558
Was wird eigentlich aus dem Streckenabschnitt Rothneusiedl - Kurzentrum Oberlaa passieren ?
Der wird natürlich auch entfernt und durch einen Nudelbus ersetzt.

5er-Franzi

  • Guest
U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Reply #5 on: July 16, 2010, 07:25:41 PM »
Mit etwas Glück wird es dann einen 67er über die Laaer-Berg-Straße zum Kurzentrum Oberlaa geben.

moszkva tér

  • Guest
RE: U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Reply #6 on: July 16, 2010, 07:53:14 PM »
Quote
Original von 13er
Quote
Original von robb558
Was wird eigentlich aus dem Streckenabschnitt Rothneusiedl - Kurzentrum Oberlaa passieren ?
Der wird natürlich auch entfernt und durch einen Nudelbus ersetzt.

Upgegradet heißt das, bitte!

So wie die Bim zum Schüttauplatz (B, Bk, später 22), die wurde auch durch eine U-Bahn und ein paar 9xA-Busse mehr als würdig ersetzt  :rolleyes:
Gibts dann nach Oberlaa auch einen Badbus?

hema

  • Guest
RE: U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Reply #7 on: July 16, 2010, 09:27:15 PM »
Quote
Original von 13er
Quote
Original von robb558
Was wird eigentlich aus dem Streckenabschnitt Rothneusiedl - Kurzentrum Oberlaa passieren ?
Der wird natürlich auch entfernt und durch einen Nudelbus ersetzt.
Und sicher auch durch einen Radweg. Den braucht man dort ganz dringend!  :rolleyes:

5er-Franzi

  • Guest
RE: U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Reply #8 on: July 16, 2010, 09:59:19 PM »
Quote
Original von hema
Quote
Original von 13er
Quote
Original von robb558
Was wird eigentlich aus dem Streckenabschnitt Rothneusiedl - Kurzentrum Oberlaa passieren ?
Der wird natürlich auch entfernt und durch einen Nudelbus ersetzt.
Und sicher auch durch einen Radweg. Den braucht man dort ganz dringend!  :rolleyes:

... Die "Therme Wien neu" erreichen sie künftig bequem über den neuen The(r)men-Radweg. Es stehen ihnen Citybikes bei der Station Rothneusiedl :ubahn: gratis * zur Verfügung... :rolleyes:

* Preis für Fahrrad wird beim Kauf einer Tageskarte für die Therme (Preis: 30€) rückerstattet.

robb558

  • Guest
RE: U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Reply #9 on: July 16, 2010, 11:36:22 PM »
Falls es zu keiner Verlegung des 67er in der Laaer-Berg-Straße kommt und die Gleise entfernt werden,wäre doch eine Verknüpfung zwischen Otto-Probst-Platz und Rothneusiedl sinnvoller.
Es würde auf jeden Fall mehr Vorteile bringen, als einen Bus zwischen Rothneusiedl und Kurzentrum pendeln zu lassen.

13er

  • Guest
RE: U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Reply #10 on: July 16, 2010, 11:52:39 PM »
Quote
Original von robb558
Es würde auf jeden Fall mehr Vorteile bringen, als einen Bus zwischen Rothneusiedl und Kurzentrum pendeln zu lassen.
Steht ja nirgends, dass der Bus ausschließlich diese Strecke bedient, er kann ja auch in irgendeine Richtung weiterfahren.

Der 67er wird sicher nicht durch die Laaer-Berg-Straße fahren, sondern ganz einfach mit Eröffnung der U1-Verlängerung eingestellt. Des woa scho imma so! Leider!  :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Einzige (winzige) Hoffnung: Nach der Wahl wird aus Budgetgründen die Verlängerung überhaupt fallengelassen. Man kann ja schnell irgendeine Unrentabilitätsstudie erstellen oder den Rechnungshof damit befassen, wie sinnvoll eine Verlängerung bis "An den brachen Äckern" ist.

5er-Franzi

  • Guest
RE: U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Reply #11 on: July 17, 2010, 11:02:37 AM »
Quote
Original von 13er

Der 67er wird sicher nicht durch die Laaer-Berg-Straße fahren, sondern ganz einfach mit Eröffnung der U1-Verlängerung eingestellt. Des woa scho imma so! Leider!  :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Zumindest bis zum Hochhausprojekt Monte Laa soll er kommen, das hat der Schicker hier gesagt.

Bei der Konvertierung dieses Beitrags aus dem alten fpdwl-Forum sind folgende Probleme aufgetreten:
  • Links auf die alte fpdwl.at Seite funktionieren nicht mehr.

hema

  • Guest
U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Reply #12 on: July 17, 2010, 02:53:19 PM »
Schicker und Häupl sind bald Geschichte und alles Geld brauchen wir künftig in zunehmendem Maße für die U-Bahn!

moszkva tér

  • Guest
U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Reply #13 on: July 17, 2010, 03:02:33 PM »
Quote
Original von hema
Schicker und Häupl sind bald Geschichte und alles Geld brauchen wir künftig in zunehmendem Maße für die U-Bahn!

Laut Umfragen hält die SPÖ dzt. ihre Absolute (in Mandaten) - never change a winning team.

13er

  • Guest
U1-Verlängerung Süd / 67er in der Favoritenstraße
« Reply #14 on: July 17, 2010, 03:12:57 PM »
Quote
Original von moszkva tér
Laut Umfragen hält die SPÖ dzt. ihre Absolute (in Mandaten) - never change a winning team.
Bei Umfragen muss man immer wissen, von wem sie bestellt wurden!

Ich stehe der Sozialdemokratie keineswegs fern, nur mit der aktuellen Ausprägung auf Bundes- und Stadtebene kann ich überhaupt nichts anfangen. Eine ordentliche Watschn könnte evt. dazu führen, dass sie sich ein wenig an ihre ursprünglichen Werte zurückerinnern und sich für sozial Schwächere, Arbeiter, Angestellte, "atypisch" Beschäftigte, usw. einsetzen und nicht für Bankadel, Medien-Heinis und Bauherren!