Author Topic: "Nomenklatur" von Bahnhöfen und Haltestellen  (Read 298 times)

darkweasel

  • Guest
"Nomenklatur" von Bahnhöfen und Haltestellen
« Reply #30 on: August 04, 2010, 07:27:41 PM »
Quote
Original von 5er-Franzi
Quote
Original von darkweasel
Ich verstehe also wirklich nicht, warum "Südbahnhof :sbahn: " von manchen als problematisch angesehen wird.

Das schlimme ist das:

----> Bahnhof Meidling (Südbahn)
----> Südbahnhof (Ostbahn)

:lampe:
Ganz davon abgesehen, dass das jetzt nichts mehr mit dem ÖV zu tun hat, was ist daran falsch? Am Bahnhof Meidling fahren Züge der Südbahn ab, und am Südbahnhof Züge der Ostbahn. Diese Wegweiser sind dafür da, dass IV-Fahrer (ähh, gibt's dafür ein besseres Wort?), die zum Abfahrtspunkt der Südbahn wollen, nicht vergeblich am Südbahnhof suchen, sondern am Wegweiser sehen, dass sie nach Meidling fahren müssen.

5er-Franzi

  • Guest
"Nomenklatur" von Bahnhöfen und Haltestellen
« Reply #31 on: August 04, 2010, 07:49:14 PM »
Quote
Original von darkweasel
Ganz davon abgesehen, dass das jetzt nichts mehr mit dem ÖV zu tun hat, was ist daran falsch? Am Bahnhof Meidling fahren Züge der Südbahn ab, und am Südbahnhof Züge der Ostbahn. Diese Wegweiser sind dafür da, dass IV-Fahrer (ähh, gibt's dafür ein besseres Wort?), die zum Abfahrtspunkt der Südbahn wollen, nicht vergeblich am Südbahnhof suchen, sondern am Wegweiser sehen, dass sie nach Meidling fahren müssen.

Und du findest es logisch das am Südbahnhof die Ostbahn abfährt aber nicht die Südbahn sondern in Meidling? :rolleyes:
Da kann man nur den Kopf schütteln über solche vertrottelten Bezeichnungen.
Was hätte gegen einen Ostbahnhof gesprochen??

darkweasel

  • Guest
"Nomenklatur" von Bahnhöfen und Haltestellen
« Reply #32 on: August 04, 2010, 08:50:43 PM »
Quote
Original von 5er-Franzi
Quote
Original von darkweasel
Ganz davon abgesehen, dass das jetzt nichts mehr mit dem ÖV zu tun hat, was ist daran falsch? Am Bahnhof Meidling fahren Züge der Südbahn ab, und am Südbahnhof Züge der Ostbahn. Diese Wegweiser sind dafür da, dass IV-Fahrer (ähh, gibt's dafür ein besseres Wort?), die zum Abfahrtspunkt der Südbahn wollen, nicht vergeblich am Südbahnhof suchen, sondern am Wegweiser sehen, dass sie nach Meidling fahren müssen.

Und du findest es logisch das am Südbahnhof die Ostbahn abfährt aber nicht die Südbahn sondern in Meidling? :rolleyes:
Da kann man nur den Kopf schütteln über solche vertrottelten Bezeichnungen.
Was hätte gegen einen Ostbahnhof gesprochen??
Der Mensch ist einfach ein Gewohnheitstier. Alle Wiener kennen den Endpunkt der S80 als Südbahnhof, also warum soll nur, weil der Bahnhof gerade umgebaut wird (die Bahnsteige sind ja noch immer die alten, nur verkürzt), der Name geändert werden? Mich hätte ein "Ostbahnhof" nicht gestört, aber die Ostbahn fährt schon seit 1956 vom Südbahnhof weg, und nur weil die Südbahn von dort nicht mehr wegfährt, macht es das nicht mehr oder weniger störend, finde ich.

umweltretter

  • Guest
"Nomenklatur" von Bahnhöfen und Haltestellen
« Reply #33 on: August 04, 2010, 09:19:16 PM »
Quote
Original von 95B
Quote
Original von 13er
Quote
Original von 95B
 ?( ?( ?( Die S3 ab Westbahnhof, die als S15 dort ankam, gibt es leider schon seit ewigen Zeiten nicht mehr.
Echt, die gibt es gar nicht mehr?! Mit der bin ich als Kind oft, mit der Südbahn kommend, zum Westbahnhof gefahren 8o 8o Man merkt, wie oft ich am Westbahnhof seitdem den Nahverkehr benutzt habe ;)
Die fährt seit mindestens 15 oder 20 Jahren schon nach Hütteldorf, da es am Westbahnhof angeblich "Kapazitätsprobleme" gegeben haben soll. So wurde es zumindest in den Medien kolportiert. Über die wahren Gründe weiß ich freilich nicht Bescheid.
Das S3/S15-Dreieck Verbindungsbahn-Westbahnhof-Hütteldorf-Verbindungsbahn gab es sicher bis 1998, wenn nicht sogar bis 2000  :achtung:

    
Quote
Original von Berlin-Karlshorst
Mögliche Strecke Ri Südosten, wo gäbe es denn da noch sinnvoll und wirtschaftlich was zu erschließen?
Die Strecke der jetzigen Buslinie 68A über Monte Laa auf den Laaer Berg, optional bis Oberlaa.

5er-Franzi

  • Guest
"Nomenklatur" von Bahnhöfen und Haltestellen
« Reply #34 on: August 04, 2010, 09:24:37 PM »
Quote
Original von darkweasel
Der Mensch ist einfach ein Gewohnheitstier. Alle Wiener kennen den Endpunkt der S80 als Südbahnhof, also warum soll nur, weil der Bahnhof gerade umgebaut wird (die Bahnsteige sind ja noch immer die alten, nur verkürzt), der Name geändert werden? Mich hätte ein "Ostbahnhof" nicht gestört, aber die Ostbahn fährt schon seit 1956 vom Südbahnhof weg, und nur weil die Südbahn von dort nicht mehr wegfährt, macht es das nicht mehr oder weniger störend, finde ich.

Für Nicht-Wiener ist dies aber nicht so eindeutig und sehr verwirrend warum am Südbahnhof die Ostbahn fährt aber nicht die Südbahn.

bernhard222

  • Guest
"Nomenklatur" von Bahnhöfen und Haltestellen
« Reply #35 on: August 04, 2010, 10:30:07 PM »
Quote
Original von umweltretter
Das S3/S15-Dreieck Verbindungsbahn-Westbahnhof-Hütteldorf-Verbindungsbahn gab es sicher bis 1998, wenn nicht sogar bis 2000  :achtung:
Wow, daß das so lange existiere, habe ich nicht gewußt. Im Dezember wurde ja auch das letzte Regionalzugpaar, der die Strecke -Floridsdorf-Meidling-Verbindungsbahn-Westbahnhof befuhr, eingestellt.

moszkva tér

  • Guest
"Nomenklatur" von Bahnhöfen und Haltestellen
« Reply #36 on: August 04, 2010, 10:38:12 PM »
Quote
Original von 5er-Franzi
Für Nicht-Wiener ist dies aber nicht so eindeutig und sehr verwirrend warum am Südbahnhof die Ostbahn fährt aber nicht die Südbahn.

Die Ostbahn verlässt genau genommen den Südbahnhof in Richtung Süden und spaltet sich erst später in einen Ast weiter nach Süden (Himberg), einen nach Osten (Marchegg) und einen nach Norden (Mistelbach)  :lampe:
Die Südbahn hat den Bahnhof Richtung Westen verlassen. Soviel zur Logik...

Um das Ganze zu einem versöhnlichen Ende zu bringen: Der Südbahnhof befindet sich im Süden der Stadt (die einst am heutigen Gürtel ihr Ende fand). Der Westbahnhof im Westen. Logik wieder hergestellt.

Das hat aber alles gar nichts mit der U1-Verlängerung zu tun. Und letztlich ist es auch vollkommen Powidl.

Wie ich schon vorher geschrieben habe... gibts nichts wichtigeres zum Nörgeln? Irgendwo gibts sicher noch ein paar andere "falsche" Haltestellennamen  ;)

Ferry

  • Guest
"Nomenklatur" von Bahnhöfen und Haltestellen
« Reply #37 on: August 05, 2010, 08:35:07 AM »
Quote
Original von moszkva tér
Um das Ganze zu einem versöhnlichen Ende zu bringen: Der Südbahnhof befindet sich im Süden der Stadt (die einst am heutigen Gürtel ihr Ende fand). Der Westbahnhof im Westen. Logik wieder hergestellt.
Und der Nordbahnhof... Hm.  :)

Quote
Wie ich schon vorher geschrieben habe... gibts nichts wichtigeres zum Nörgeln? Irgendwo gibts sicher noch ein paar andere "falsche" Haltestellennamen  ;)
Sommerloch?  ;)

13er

  • Guest
"Nomenklatur" von Bahnhöfen und Haltestellen
« Reply #38 on: August 05, 2010, 11:23:20 AM »
Quote
Original von Ferry
Quote
Wie ich schon vorher geschrieben habe... gibts nichts wichtigeres zum Nörgeln? Irgendwo gibts sicher noch ein paar andere "falsche" Haltestellennamen  ;)
Sommerloch?  ;)
Welche Linie fährt denn zur Haltestelle "Sommerloch"? Immer diese ungenauen Bezeichnungen!

moszkva tér

  • Guest
"Nomenklatur" von Bahnhöfen und Haltestellen
« Reply #39 on: August 05, 2010, 11:25:54 AM »
Quote
Original von 13er
Welche Linie fährt denn zur Haltestelle "Sommerloch"? Immer diese ungenauen Bezeichnungen!

Linie 9
Sommerluckagassn   :lampe:

p16

  • Guest
"Nomenklatur" von Bahnhöfen und Haltestellen
« Reply #40 on: August 05, 2010, 01:58:58 PM »
Quote
Original von 95B
Quote
Original von 13er
Und wo befinden sich diese beiden Bahnsteige?
Im Keller (21, 22). Es handelt sich aber genaugenommen nicht um Bahnsteige des Südbahnhofs, sondern um Bahnsteige von "Wien Südbahnhof Hst"... ;)
Trotzdem waren diese Bahnsteige vor dem Abriss des Südbahnhof-Gebäudes Teil des Bahnhofs und hießen folgedessen auch richtigerweise "Südbahnhof" bzw. "Wien Südbahnhof"! In der großen Halle waren die Fahrpläne für Züge aller Bahnsteige (1-22) ausgehängt, die Abfahrtszeiten der Züge von Bahnsteig 21 und 22 waren ebenfalls in die Monitoranzeigen integriert und beim Abgang in den Keller waren lediglich Schilder mit "Bahnsteige 21-22" angebracht, wie auf der Süd- (11-19) bzw. Ostseite (1-9)!
Nur weil jetzt das Bahnhofsgebäude nicht mehr steht, bedeutet das nicht, dass es den Südbahnhof als solches nicht mehr gibt, da heißts ja aufpassen :achtung:
Es existieren nun zwei von einander isolierte Bahnhöfe, einer für die Ostbahn, einer für die Südbahn. Und JA, vom Bahnsteig 22 fährt sehr wohl die Südbahn weg, denn Meidling, Mödling, Baden oder Wr.Neustadt liegen alle entlang der Südbahnstrecke und sind vom Südbahnhof auch erreichbar...so viel dazu.

@ 13er: Dein polemisches Beispiel mit dem Westbahnhof ist leider für die Würscht! Statt deiner genannten S-Bahn fährt halt jetzt zwar der Ralijet richtung Süden, was aber völlig belanglos ist, da du vom Westbahnhof keine Destination entlang der Südbahn (außer Meidling aber dort beginnt die eigentliche Südbahnstrecke erst!) direkt mit einem ÖBB-Zug erreichen kannst! Vom Ostbahnhof fährst du nach Gramatneusiedl - zumindest im Wiener Stadtgebiet - auch "richtung Süden", was mit der Südbahn aber genau gar nichts zu tun hat! ;)

Edit: danke 13er für den Hinweis.  :)

13er

  • Guest
"Nomenklatur" von Bahnhöfen und Haltestellen
« Reply #41 on: August 05, 2010, 02:05:15 PM »
Quote
Original von penner16
da heißts ja Aufpassen :achtung:
So wie bei deiner Rechtschreibung.
Quote
Original von penner16
Es existieren nun zwei von einander isolierte Bahnhöfe, einer für die Ostbahn, einer für die Südbahn. Und JA, vom Bahnsteig 22 fährt sehr wohl die Südbahn weg, denn Meidling, Mödling, Baden oder Wr.Neustadt liegen alle entlang der Südbahnstrecke und sind vom Südbahnhof auch erreichbar...so viel dazu.
Die Existenz der Südbahn bestreitet niemand. Allein der "Hof" geht ihr ab.

Berlin-Karlshorst

  • Guest
"Nomenklatur" von Bahnhöfen und Haltestellen
« Reply #42 on: August 05, 2010, 04:50:24 PM »
Es wäre wohl gescheiter einen Extrathread zu schneiden, mit dem Titel "Bahnhofsnamen - verständlich oder unlogisch" oder so ähnlich.

Denn diese Diskussion hat ja schon lange nichts mehr mit der U1 Verlängerung, bzw. dem 67er in der Favoritenstraße zu tun.

Edit: Die 1 beim U vergessen :p

4693

  • Guest
"Nomenklatur" von Bahnhöfen und Haltestellen
« Reply #43 on: August 05, 2010, 05:16:43 PM »
Quote
Original von moszkva tér
Quote
Original von 13er
Welche Linie fährt denn zur Haltestelle "Sommerloch"? Immer diese ungenauen Bezeichnungen!

Linie 9
Sommerluckagassn   :lampe:

Die heist aber schon Sommarugagasse  :achtung:

Ferry

  • Guest
"Nomenklatur" von Bahnhöfen und Haltestellen
« Reply #44 on: August 05, 2010, 05:52:15 PM »
Quote
Original von 4693
Die heist aber schon Sommarugagasse  :achtung:
Ich glaube, "moszkva tér"s Posting war scherzhaft gemeint.